Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Coutinho: Klopp mit neuen Äußerungen (BVB)

MisterHit @, Berlin, Sonntag, 13. August 2017, 10:16 (vor 464 Tagen) @ Scrutinizer

Ich habe mich auch gewundert, dass hier recht viele davon auszugehen schienen, was Klopp bzgl. Coutinho sagt wäre Gesetz. Oder das FSG Statement hätte die Tür endgültig zugeschmissen.

Jeder Spieler hat seinen Preis, auch Coutinho. Bietet Barcelona genug, ist er weg. Bieten sie zu wenig, bleibt er.

Falls Klopp hinschmeißt, weil er kurzfristig auf Coutinho verzichten muss, dann wird FSG mit den Schultern zucken und einen neuen Manager installieren. Life goes on.

Klopp wird nicht hinschmeißen, weil er natürlich genau weiß, wie der Hase läuft. Er wird den Zerknirschten geben (er wird auch angepisst sein, natürlich) und er wird sehen, dass er für das Geld noch irgendwo was Ordentliches für die Offensive und am besten auch für seine lückenhafte Defensive bekommt und hat dann schon mal ne Entschuldigung parat, wenn es wieder nichts wird mit dem Kampf um den Titel. All dies unter der Voraussetzung, dass genug (im Sinne von FSG) geboten wird für Coutinho.

Und im übrigen ist es tatsächlich so: Keiner ist unersetzlich.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
370233 Einträge in 4237 Threads, 11446 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.11.2018, 15:30
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum