schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

FC Bayern legt Beschwerde ein (Fußball allgemein)

Djerun @, Essen, Mittwoch, 19. April 2017, 15:01 (vor 792 Tagen) @ Knolli

Ich denke, wir leben in sensibilisierten Zeiten, was Gewalt insbesondere im Zusammenhang mit Fussball angeht. Zumindest ist die Gesellschaft sensibilisiert. Der "normale" Fussballfan (zumindest ich sehe mich so...) ist sensibilisiert. Die Polizei ist sensibilisiert...
Aber offensichtlich gibt es da einige Vollidioten unter den Fussballfans (ob das nun Ultras sind oder nicht finde ich zweitrangig), denen das alles am Allerwertesten vorbei geht (siehe die radikal-pubertäre Aktion im Zusammenhang mit dem HSV-Mannschaftsbus am Wochenende z.B.). Ich kann verstehen, wenn die Polizei (hier oder im Ausland) zurzeit etwas rigoroser und vehementer vorgeht. Es wäre jedenfalls angebracht, im Moment mal ganz zu verzichten auf provokante Gesten, Banner oder sonstige Hähnchenkämpfe und mal ganz "demütig" auf die Karte "friedliches Miteinander" und Unterstützung des eigenen Teams zu setzen...

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
446794 Einträge in 5242 Threads, 11676 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.06.2019, 01:59
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum