schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Kamara wechselt zu Greuther Fürth (BVB)

Zaungast, Mittwoch, 10.07.2024, 08:49 (vor 8 Tagen) @ AGraute
bearbeitet von Zaungast, Mittwoch, 10.07.2024, 09:07

Finde nicht, dass Merino uns eine Lehre sein sollte. Es bleiben halt Isak und Merino hängen, aber an alle anderen Talente, die wir in der Zeit abgegeben haben, erinnert sich niemand mehr. […]

Spontan fallen mir Namen wie Rüdiger, Führich, Karazor und Beste ein. Bei den Leihen von Orel Mangala und Njinmah hatten wir meines Wissens zumindest Optionen.

Gerade Spieler wie Karazor und Beste sind erst einige Jahre später aufgeblüht. Durch fixe Abgänge für einen schmalen Taler, hatten wir aber auch keine Chance an potentiellen Entwicklungen nachträglich zu partizipieren.
Das ist bei uns schon eine sehr kumpelhafte Einstellung, bei der man sich freut, wenn die ehemaligen Talente irgendwo im Profibereich Fuß fassen. Das ist per se erstmal nicht schlecht. Wenn man aber bedenkt, dass gerade im Fußball wirklich nichts unversucht bleibt um die Einnahmen zu maximieren, wirkt es andererseits auch unprofessionell.

Nun liegen die von mir genannten Abgänge bereits alle eine Weile zurück. Aber erstmal ist mir nicht bekannt, dass wir bei Knauff oder jüngst Kamara, Herrmann, Bamba oder Pohlmann in irgendeiner Form Aktien an zukünftigen Entwicklungen halten.

Edit: Bei Kamara haben wir offenbar eine Weiterverkaufsbeteiligung, siehe Post von dNL.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1288853 Einträge in 14101 Threads, 14014 registrierte Benutzer Forumszeit: 18.07.2024, 13:00
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln