schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

War es denn zuvor nun Abseits oder nicht? (Fußball allgemein)

Habakuk, OWL, Dienstag, 09.07.2024, 07:58 (vor 10 Tagen) @ Copperfield

Genau das irritiert mich auch. Mir geht es gar nicht darum ob es jetzt Abseits oder Handspiel war am Ende. Aber Warum wurde diese Szene nicht überprüft und das Spiel kurz gestoppt?? Über die Szene wurde vom Schiri und VAR drübergegangen als ob es in der 30 min beim Stand von 5:0 einen falschen Einwurf im Mittelfeld gegeben hätte. Warum kann Fussball nicht den VAR so einsetzen wie es in allen anderen Sportarten seit Jahren super funktioniert.

Ich kenne den genauen Ablauf der Kommunikation in diesen Situationen nicht, nehme aber an, dass der VAR den Schiedsrichter fragt, ob er eine gute Sicht auf das Geschehen hatte. Wenn dieser das bejaht und die Entscheidung in einem Graubereich liegt, dann kann es sich der VAR bequem machen und die Sache direkt durchwinken. Vielleicht fragt er noch, ob sich der Kollege sicher ist. Es dürfte aber kaum einen Schiedsrichter geben, der dann nein sagt. Ob der Ablaufplan danach noch so etwas wie gesunden Menschenverstand zulässt, möchte ich bezweifeln. Es gilt dann wohl eher, dass die Entscheidung auf dem Platz Priorität haben muss. Grundsätzlich vielleicht nachvollziehbar, aber absolut unbefriedigend, insbesondere in so einer turnierentscheidenden Situation. Durch ein "Sieh dir das lieber nochmal an" hätte der VAR das auflösen können, auch wenn ihm das irgendein UEFA-Technokrat dann vielleicht später vorhalten sollte.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1289397 Einträge in 14104 Threads, 14015 registrierte Benutzer Forumszeit: 19.07.2024, 16:21
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln