schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Kvaratskhelia und Nmecha, zwei unterschiedliche Spaziergänger (BVB)

Abseits, Samstag, 18.11.2023, 16:08 (vor 211 Tagen) @ donotrobme

Ernsthaft?

Neapel hat vor 2019 auch 45 Millionen für Hirvin Lozano und 35 Mio für Manolas ausgegeben.
Für wen fragt sich jetzt vielleicht so mancher hier im Forum? Der eine spielt wieder in den Niederlanden, der andere hat es nicht mal nach Saudi-Arabien geschafft, sondern er spielt nur in den Emiraten.

Nachdem sie nun ihren Trainer verloren haben, haben sie dessen Nachfolger wieder gefeuert. Dabei mussten sie eigentlich nur Kim abgeben.

Es läuft also genau so gut in Neapel, wie bei uns.

Neapel ist letztes Jahr Meister geworden, hat eine sehr gute CL-Saison gespielt und die Personalkosten sind geringer als bei uns. Ich würde sagen, in Neapel läuft es besser.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1268120 Einträge in 13961 Threads, 14006 registrierte Benutzer Forumszeit: 16.06.2024, 20:23
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln