schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Verbot, verbieten, Verbote, verbiete, verböte, verboten ! (Fußball allgemein)

pactum Trotmundense, Syburg, Freitag, 26.05.2023, 16:25 (vor 283 Tagen) @ Vito_Corleone

DDR reoladed, langsam aber sicher.

Selten so einen Blödsinn gelesen. Ohne die Aussagen überhaupt auf Stichhaltigkeit und Korrektheit zu prüfen erst einmal auf den bösen Staat schimpfen. Überhaupt diesen Staat mit der DDR auf eine Stufe zu stellen zeugt von massiver Unkenntnis über den Unrechtsstaat DDR. In der DDR wurde bis zum Schluss noch Folter eingesetzt. Die letzte Hinrichtung (mittels Guillotine übrigens) fand 1987 statt. Von Arbeitszwang bis hin zur Inhaftierung von Arbeitslosen (sogenannte "Arbeitsscheue") oder auch die Verweigerung von Bildung für Kinder von angeblichen Systemfeinden und die kollektive Bespitzelung der Gesamtbevölkerung durch über 600.000 inoffizielle Mitarbeiter der Stasi. Es ist einfach eine Frechheit dieses Deutschland auch nur ansatzweise in die Nähe der DDR zu rücken und zeugt von einer Geschichtsvergessenheit und Verachtung unseres Staates, die einfach eine Frechheit für alle Opfer des DDR-Regimes ist.

Man muss unseren Staat nicht in allen Bereichen toll finden. Es ist auch absolut in Ordnung ihn zu kritisieren und Missstände anzuprangern. In einer Demokratie erwarte ich sogar, dass wir unzufrieden sind und diese Unzufriedenheit äußern. Nur so kann sich etwas verbessern. Für dein Posting wärst du in der DDR schon von der Bildfläche verschwunden und deine Angehörigen wüssten nicht einmal was passiert ist. Also schäm dich diesen Staat in die Nähe der DDR zu rücken, nur weil du einem Instagram-Posting eines Gastronomie-Betreibers ohne nähere Kenntnis des tatsächlichen Sachverhalts glauben schenkst. Ich habe das Posting auch gesehen und da passen ein paar Dinge schlichtweg nicht zusammen.

Prost!

Das denke ich mir.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1204767 Einträge in 13431 Threads, 13725 registrierte Benutzer Forumszeit: 05.03.2024, 04:10
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln