schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Betrugsvorwurf: New Yorker Staatsanwältin reicht Zivilklage gegen Trump (& Kinder) ein (Politik)

Gargamel09, Mittwoch, 21.09.2022, 20:46 (vor 8 Tagen) @ Hatebreed

Eine Wiederwahl wird aus meiner Sicht immer unwahrscheinlicher, nicht nur Aufgrund der ganzen Probleme, die ihm, wenn er vorbestraft sein sollte, ohnehin verwehrt bleiben würde, außer bei den Trumpisten sehen seine Umfragewerte zudem alles andere als gut aus


Hat er einen ernsthaften Gegenkandidaten in der eigenen Partei?

Es gäbe Kandidaten die durchaus auch die breite Bevölkerung ansprechen könnten, wie Cheney, Pence, nur die haben in der eigenen Partei keinen großen Rückhalt und wenn Trump wieder kandidieren sollte, wird es sich auch DeSantis überlegen. Eine erneute Pleite und Trump wäre endgültig weg/unbedeutend, niemand würde ihm weiterhin den Ring küssen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


989649 Einträge in 11033 Threads, 13261 registrierte Benutzer, 260 Benutzer online (43 registrierte, 217 Gäste) Forumszeit: 29.09.2022, 23:05
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln