schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Es wäre eigentlich ganz einfach!!! (Fußball allgemein)

Franke, Samstag, 06.08.2022, 16:21 (vor 8 Tagen) @ Thomas

Wenn die jeweils 20 Topspieler aus Argentinien, Brasilien, England, Spanien, Frankreich und Deutschland morgen bekanntgeben würden, dass sie unter den derzeit bekannten Voraussetzungen an dieser WM nicht teilnehmen werden, dann würde man sich innerhalb von zwei Wochen zusammensetzen und gucken, was man kurz-, mittel- und langfristig ändern kann.

Über viele Jahre hinweg wurden weltweit die Lebensbedingungen von zigmillionen Menschen verbessert, weil man als möglichst große Gruppen gemeinsam gekämpft hat. Würde immer noch jeder einzeln wegen mehr Lohn zum Arbeitgeber betteln gehen, wäre man weit weg vom etwa in Deutschland erreichten Wohlstand für viele.

Die Kicker würden in kurzer Zeit eine merkliche Reduzierung der Spiele erreichen, wenn sie gemeinsam kämpfen würden und mit etwas weniger Einkommen einverstanden wären. Sagen wir mal, das was 2010 normal war - Ging es denen damals schlecht?

Wenn jede Woche einer in ein Mikrofon heult, dann wird sich nichts ändern. Das können sie dann auch einfach bleiben lassen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


969145 Einträge in 10805 Threads, 13223 registrierte Benutzer, 411 Benutzer online (32 registrierte, 379 Gäste) Forumszeit: 14.08.2022, 07:44
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln