schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Neu auf schwatzgelb.de: Es gibt auch kein Koscher-Zertifikat für die Speisen (BVB)

simie, Krefeld, Dienstag, 01.06.2021, 13:56 (vor 444 Tagen) @ pactum Trotmundense


Aber eine Frage stelle ich mir dann doch. Nehmen wir mal an, dass der BVB mal auf einen israelischen Verein trifft. Würde der BVB das Catering im Gästebereich wohl anpassen und koschere Speisen servieren?

Das Problem wird einfach sein, wie auch im Interview angesprochen, dass es bei streng Gläubigen eben nicht ausreicht einfach auf ein paar Produkte zu verzichten, sondern es muss die gesamte Küche als kosher zertifiziert sein. Und das ist eben schwierig. So dürfen bestimmte Produkte nicht in der selben Küche zubereitet werden bzw es muss eine ganz klare Trennung der Arbeitsmaterialien (Messer etc.) vorliegen. Klar. Viele mit jüdischen Glauben sind nicht so streng.
Aber die Zertifizierung als koshere Küche dürfte außerhalb der Reichweite einer Stadiongastronomie liegen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


971407 Einträge in 10835 Threads, 13221 registrierte Benutzer, 359 Benutzer online (25 registrierte, 334 Gäste) Forumszeit: 20.08.2022, 00:45
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln