schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Damit ist dann auch klar, dass Haaland wechseln möchte (BVB)

markus93 @, Sauerland, Sonntag, 02. Mai 2021, 10:40 (vor 15 Tagen) @ Nolte

Sportlich schwerer wird uns wohl der Abgang von Sancho treffen, aber da hört man zur Zeit ja wirklich gar nix.


Der Kommentator im Spiel gestern hat mal kurz erwähnt, der BVB beharre weiterhin auf einer Summe in dreistelliger Millionenhöhe. Woher er diese Info hat, kann ich nicht sagen - vielleicht einfach so dahergesagt. Sollte es allerdings so sein, könnte ich mir vorstellen, dass diese Summe momentan selbst für einige der größten Vereine nur schwer aufzubringen ist.

Ob wir aber auf dieser Position beharren, wenn wir dafür in einem Jahr Haaland und Sancho gleichzeitig verlieren (Haaland mit Ausstiegsklausel, Sancho mit nur noch einem Jahr Vertragslaufzeit), sehe ich nicht als gesetzt an. Es sei denn, man geht davon aus, mit ihnen nächste Saison doch nochmal weiter oben angreifen zu können, nachdem die ganzen jungen Spieler diese Saison nochmal gereift sind.

Da kann man jetzt viel spekulieren. Mal unabhängig davon was den Spielern bezüglich Transfers vielleicht versprochen wurde, wäre es eventuell auch sinnvoller Haaland dieses Jahr ziehen zu lassen und Sancho dann nächstes Jahr um nicht beide gleichzeitig zu verlieren und um für Haaland eine höhere Ablöse zu generieren.
Naja am Ende der Transferperiode sind wir schlauer, wir sollten einfach die letzten (hoffentlich) 5 Spiele mit den beiden im Kader genießen, auf den Rest haben wir ohnehin keinen Einfluss.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
775019 Einträge in 8721 Threads, 13081 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 17.05.2021, 16:06
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum