schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

United will nicht mehr als 55Mio. für Sancho bieten-BVB will Klarheit bisSaisonbeginn (BVB)

Intertanked @, Berlin, Mittwoch, 01. Juli 2020, 12:32 (vor 10 Tagen) @ bobschulz

Vielleicht denken die, was die Bayern mit Sane können, werden wir jetzt auch mit Sancho durchziehen;)


Kleiner Unterschied: Sane ist unfit, hat ein Jahr nicht gespielt und nur noch EIN Jahr Restlaufzeit. Sancho hat über 30 Scorer diese Saison und 2 Jahre. Und wer weiß wie viel Wert Engländer nächstes Jahr für die PL haben, wenn die Insel aus der EU raus ist und homegrown players wohl noch wichtiger sind.

Ist für uns doch ein guter Anhaltspunkt. Wenn eine Flügelstürmer mit Kreuzbandriss, einem Jahr Restvertrag und mitten in der Coronapandemie 45 Millionen Euro bringt, wird man für Sancho ein 50+ Millionen-Angebot auch in 12 Monaten noch bekommen. Kurz: wenn es bei Zorc klingt und vorne +44 steht, muss er vorerst nicht abheben.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
604875 Einträge in 7076 Threads, 12181 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 11.07.2020, 04:34
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum