schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Ich will und werde es nicht verstehen. (BVB)

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:29 (vor 15 Tagen) @ Hoesti81

Ich dachte immer man holt Meunier, weil man keine Chance hat, da Hakimi zu Real zurück will und Real ihn auch nicht abgeben will.

Aber, wenn man anscheinend die Chance hatte ihn für 40 Mio. zu bekommen, warum holt man dann diesen 28 jährigen Belgier?
Wie man die Chance so eine Granate wie Hakimi fest zu verpflichten nicht nutzt, ist mir ein Rätsel. So einen Spieler mit der offensiven Qualität mit dieser Schnelligkeit, den bekommt man sonst nicht für 40 Mio. Und der BVB, guckt zu und holt lieber ausgemusterte Spieler von PSG.

Also erstmal sind es nicht 40 Millionen, sondern 45 Millionen plus X. Ist doch schon bemerkenswert von den Transferbefürwortern, dass die Zahlen durch die Bank geschönt werden. Das wäre jedenfalls mit Abstand der teuerste BVB-Einkauf gewesen. Für einen Spieler, der nicht absolute Spitze im Kader darstellt. In einer Situation, in der man einen eigenen, noch vier Jahre gebundenen Spieler, wie Morey in der Hinterhand hat, der mit Hakimi verhungern würde. Und mit einem Spieler, den man ablösefrei bekommt und der zusätzlich wieder die Perspektive eröffnet, auf die Viererkette zurück zu gehen. Für mich macht das wirtschaftlich und strategisch einfach mehr Sinn, als ein 100-Millionen-Paket für Hakimi zu schnüren.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
605587 Einträge in 7087 Threads, 12184 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 13.07.2020, 20:04
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum