schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Spaniens Militär bittet NATO um Hilfe (Corona)

hardbreak, Ort, Mittwoch, 25. März 2020, 01:22 (vor 16 Tagen)
bearbeitet von hardbreak, Mittwoch, 25. März 2020, 01:28 Eintrag verschoben durch CHS

https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-129.html

Wegen der Corona-Krise hat Spaniens Militär die NATO um Hilfe gebeten. Die >spanischen Streitkräfte hätten "internationale Hilfe" angefordert, um >Unterstützung bei der medizinischen Versorgung zu erhalten, erklärte das >Militärbündnis.

Demnach bat Madrid um 500.000 Test-Kits, 500 Beatmungsgeräte sowie 1,5 >Millionen OP-Masken und 450.000 Atemschutzmasken. Trotz einer vor zehn Tagen >verhängten strikten Ausgangssperre steigen in Spanien sowohl die Zahl der >Neuansteckungen als Todesopfer weiter an. Bislang meldete das Land insgesamt >fast 2700 Todesfälle.

Wenn es da wirklich Reserven gibt, warum werden sie solange zurück gehalten?
Auf was wird gewartet?

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
566246 Einträge in 6661 Threads, 12091 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 10.04.2020, 05:32
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum