schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Kampf gegen den Schwarzmarkt (BVB)

Kruemelmonster09 @, Freitag, 14. Februar 2020, 06:42 (vor 221 Tagen) @ Schnippelbohne

zumindest mit den karten im stadionumfeld könnte es nach hinten los gehen.
viele verkaufen unwissentlich ihre karten zum originalpreis oder weniger an die südländerbande.
und wenn der überteuerte käufer dann seine karte einschmeisst, bekommt der ehrliche verkäufer mächtig ärger..

diese typen erkennt man aus 1km entfernung, jeden spieltag die behörden losschicken und alle vertreiben, strafen verteilen...


Wenn man unbedingt am Stadion verkaufen will bzw muss wegen Kurzfristigkeit, kann man den Käufer notfalls bis zum Drehkreuz begleiten und das Einscannen des Tickets überwachen. Alles andere ist hochriskant, wie du richtig schreibst.

Wo wir dann wieder bei der Einlasssituation wären...

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
626228 Einträge in 7391 Threads, 12183 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 22.09.2020, 03:00
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum