schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

null problemo (BVB)

SchwarzGelb09 @, Leverkusen, Donnerstag, 07. November 2019, 12:23 (vor 15 Tagen) @ MikeGanderson

bei der leistung die marco in dieser saison bisher gezeigt hat. sancho wäre schade, da er im zusammenspiel mit hakimi eine echte waffe ist. dann spielen eben rapha lf, hakimi rf und pischu/schulz hinten.

Marco ist und bleibt wichtig. Allein durch seine Präsenz bindet er einen Gegenspieler mehr und der Gegner orientiert sich an ihm und besonders in so einem Spiel ist er als Führungsspieler wichtig. Wäre demnach in meinen Augen schlecht wenn er ausfällt.

viel mehr sorgen bereiten mir:

> 1. wird die einstellung stimmen, um in münchen zu bestehen?
[quote]2. akanji!
[/quote]

Stimm ich dir zu. Ähnlich wie ich oder viele hier im Forum hab ich Angst davor, dass die Spieler genauso die Köttel in der Buxxe haben wie der HSV Jahr für Jahr.
Akanji seit Wochen im Formtief, aber keine Alternative. Wie schon oft gesagt kann man Hummels nicht nach rechts schieben und Zagadou, so stark ich ihn auch finde,...wer weiß wie es auf der rechten IV Position als Linksfuß für ihn ist. Demnach ist das auch eine Unbekannte.

3. weigls phlegma im spiel nach vorn

Stimmt zwar grundsätzlich und ich bin auch kein Fan von ihm, aber die letzten Spiele hat er das eigentlich ganz ordentlich gemacht. Insbesondere gegen Inter war seine schnelle Seitenverlagerung extrem stark.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
499366 Einträge in 5930 Threads, 11896 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 22.11.2019, 10:29
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum