schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

künstliche empörung (Fußball allgemein)

Invis @, Donnerstag, 10. Oktober 2019, 08:48 (vor 172 Tagen) @ Ritti

das ist doch nichts weiteres wie künstlich hoch stilisierte empörung weil man sonst keine hobbys hat.

wenn wir jetzt schon ein stink normalen 5 spitzen stern als nazi symbolik bezeichnen muss jedes kind das nen stern im kindergarten malt und sehr weit rechts denkend sein.

ich hoffe echt das alle twitter user die hier im forum unterwegs sind und sich bezüglich dieses sterns empören mal ihrem kind sagen dass es einen stern malen soll und dann nochmal drüber nachdenken ob zwischen dem stern und dem kind ein nazikontext gebildet werden kann.


der typische deutsche hat er nix zum meckern fühlt er sich nicht wohl.

Ich glaub, das ist in dieser Form eher so ein Twitter Ding. Wenn man sich da nicht regelmäßig über vollkommen banale Dinge aufregen kann, gern auch ummantelt mit Satzstücken wie "Bin ich eigentlich der einzige, der...", um sich damit seine 5 Minuten zweifelhaften Ruhm zu sichern, ist man einfach nicht Meta genug...

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
562513 Einträge in 6625 Threads, 12086 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 30.03.2020, 11:40
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum