schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

11Freunde - Wie sich Dynamo Dresden mit seinen Fans solidarisiert (Fußball allgemein)

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:45 (vor 108 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Im Nachgang an die "Kriegserklärung" Dynamos an den DFB gibt es jetzt 14 Strafbefehle gegen Leute von Dresden. Unter anderem Ex-Vorsänger Lehmi. Die Strafen erfolgen dabei gegen Leute, die den Marsch organisiert und z.B. die T-Shirts vertrieben haben, nicht, weil sie mit Gewalttaten aufgefallen sind.

Wie Dynamo als Verein und sogar der große Rivale Magdeburg den Betroffenen helfen, lest ihr hier.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
523949 Einträge in 6245 Threads, 11994 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 25.01.2020, 21:13
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum