schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Korrigierter Link (BVB)

Kallewupp @, Berlin, Dienstag, 10. September 2019, 08:05 (vor 6 Tagen) @ Tremonius09

Ich stand im Block. Gott sei Dank weit genug von geschehen weg.
Es wollten Unioner (Ultras) im Gästeblock vom Dach beim Stand von 1:0 in der ca. 20. Minute. Dass man auf Dortmunder Seite da kein Bier ausgiebt ist vielleicht bedauerlich, kann man sich aber an 5 Fingern abzählen. Es gab bei dieser Aktion auch sehr viel Lärm und zwar vom Dach. Scheinbar waren die Unioner entweder höchst ungeschickt oder Sie wollten gezielt provozieren.
Wie gesagt, ich brauche diese Spielchen nicht aber es gibt sie und das ist auch keine Überraschung.
Als nächstes rückten die Robocops an und direkt hieß es nur, Pfefferspray!
Im Block selber, war von meiner Position wenig Unruhe zu bemerken, bis die Polizei dann dafür sorgte. Das Bild von recht vielen Unionern, die sich auf den Weg zum Gästeblock machten war komisch aber wir haben uns gar nicht viel dabei gedacht. Die ganze Aktion hat sicher keine 5 Minuten gedauert, das Ergebnis war dafür aber beeindruckend.
Für mich liegt die Hauptschuld hier allerdings beim Verein Union Berlin, welcher die Choreo genehmigt hat. Man schickt einfach die eigenen Ultras nicht mitten im Spiel in den Gästeblock, zumal grade die Unioner auch nicht dafür bekannt sind überall nur Blumen zu verteilen.
Der nächste Fehler lag dann bei der Polizei. Bei den baulichen Gegebenheiten hätte es locker gereicht Präsenz zu zeigen. Unser Block war sehr bunt (alt, jung, weiblich, männlich), da ist es meines Erachtens mehr als Fahrlässig so zu handeln und getroffen hat es mehrheitlich unbeteiligte.
Das Verhalten der Ultragruppen war völlig vorhersehbar und das hätte man ganz leicht im Vorfeld verhindern können.
Die Frage nach der Schuld ist nicht ganz leicht und sicher ist das Verhalten der Fans ein Fehler, dieser wäre aber am einfachsten verhindernde gewesen.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
471818 Einträge in 5612 Threads, 11782 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 16.09.2019, 05:03
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum