Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Uli hält den Ball flach - Vorsicht! (BVB)

Will Kane @, Saarbrücken, Donnerstag, 08. November 2018, 19:32 (vor 10 Tagen) @ Klopfer

Hat er sich von Simeone abgeguckt. Understatement und dann eiskalt zuschlagen.


Wäre aber trotzdem für die Superbayern eine völlig neue Herangehensweise ;-)

Ich vermisse in dieser Saison das große Vorfeldtheater. Ich verstehe nicht so ganz, wieso sich Rummenigge und Hoeneß mit der Presse anlegen, anstatt mit uns.
Immer wenn wir auf Augenhöhe aufeinander trafen, haben die alles rausgehauen um uns zu provozieren, dieses Jahr kommen dagegen süße Töne.
Ich glaube eher, die nehmen uns nicht mehr ernst, weil sie glauben, dass der BVB ohnehin in den nächsten Spielen einbrechen wird.

SGG
Klopfer

Ich glaube, dem Uli geht es höchstens sekundär um uns. Ihm geht es mMn in allererster Linie darum, die momentane sehr unangenehme Situation für die Mannschaft, den Trainer und last not least für ihn selbst irgendwie zu moderieren. Fans fordern seinen Rücktritt, in den Medien wird seine Personalpolitik kritisiert. Wie sich Anteilseigner und Sponsoren zum aktuellen Erscheinungsbild äußern, wissen wir natürlich nicht. Begeistert dürften sie jedoch nicht sein. Nicht ausgeschlossen, dass es spätestens seit der ominösen PK im ‚inneren Zirkel‘ des FCB härtere Kritik an ihm gibt. Seine Äußerung zu Bernat hat er ja mittlerweile bedauert.

Alles, was bei den Bayern in dieser Saison nicht richtig oder gar schief läuft, ist direkt oder indirekt auf seine Entscheidungen zurückzuführen. Jetzt den Lauten zu machen kann er sich nicht erlauben. Dazu ist die Möglichkeit einer Niederlage gegen uns einfach zu groß. Und wenn er von Umbruch und von Geduld mit Mannschaft und Trainer spricht, zeigt dies mMn, dass die Abteilung Attacke in dieser Saison nicht ganz so oft zum Zuge kommen wird. Es sei denn, die Bayern würden gegen uns am Samstag gewinnen... ;-)

Am Samstag erwarte ich eine motivierte und aggressive Bayernmannschaft, die anders als in den letzten Spielen agieren wird. Nach wie vor halte ich auch eine Überraschung möglich, wie die Bayern gegen uns agieren werden. Zumindest erwarte ich, dass es hart zur Sache gehen wird.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
369875 Einträge in 4234 Threads, 11444 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.11.2018, 07:49
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum