schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup (Fußball allgemein)

Ibanez, Aachen, Samstag, 10.02.2024, 10:05 (vor 62 Tagen)

Hat das jemand mitbekommen?
Absolut herrlich. In Klamotte mit Musik...großartig.
Die Vorstellung das der Mann im Pokalfinale einmarschiert um den Pokal zu präsentieren...ich könnt nicht mehr...

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup: Auflösung

DomJay, Köln, Mittwoch, 14.02.2024, 08:10 (vor 58 Tagen) @ Ibanez

Hat das jemand mitbekommen?
Absolut herrlich. In Klamotte mit Musik...großartig.
Die Vorstellung das der Mann im Pokalfinale einmarschiert um den Pokal zu präsentieren...ich könnt nicht mehr...

Die WWE hat eine Art Themenpark in Riad, der bald eröffnet. Es war also Cross Promotion

das erinnert mich an Catch up auf RTL...

Frankonius, Frankfurt, Samstag, 10.02.2024, 15:11 (vor 62 Tagen) @ Ibanez

.. mit Horst Brack "Der Bestrafer". Ich fand das damals sehr witzig.

https://de.wikipedia.org/wiki/Catch_Up

das erinnert mich an Catch up auf RTL...

Pete H., Samstag, 10.02.2024, 17:24 (vor 62 Tagen) @ Frankonius

Wow, dass sich daran noch jemand erinnert. Der Kerl war unfassbar lustig. Habe mich nie fürs Catchen interessiert, aber mit ihn, das war genial. Erinnerst du dich an die Show, als es einmal selbst im Ring stand?

das erinnert mich an Catch up auf RTL...

Garum, Bornum am Harz, Samstag, 10.02.2024, 17:42 (vor 62 Tagen) @ Pete H.

Wow, dass sich daran noch jemand erinnert. Der Kerl war unfassbar lustig. Habe mich nie fürs Catchen interessiert, aber mit ihn, das war genial. Erinnerst du dich an die Show, als es einmal selbst im Ring stand?

Ist auf You-Tube zu bewundern.:-)

das erinnert mich an Catch up auf RTL...

Garum, Bornum am Harz, Samstag, 10.02.2024, 15:37 (vor 62 Tagen) @ Frankonius

.. mit Horst Brack "Der Bestrafer". Ich fand das damals sehr witzig.

https://de.wikipedia.org/wiki/Catch_Up

Das waren noch Zeiten.:-)

das erinnert mich an Catch up auf RTL...

Dirk63, Holzwickede, Samstag, 10.02.2024, 20:07 (vor 62 Tagen) @ Garum

Das waren noch Zeiten.:-)

Otto Wanz in der Halle. Das waren noch Zeiten!

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

DJZigzag, Samstag, 10.02.2024, 14:18 (vor 62 Tagen) @ Ibanez

Wir mussten Helene Fischer aushalten,und im CL Finale 1997 Andre Rieu zur Halbzeit - dagegen ist der Undertaker Kindergeburtstag
Wie alt ist der jetzt eigentlich? 70?

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

Alones, Samstag, 10.02.2024, 11:34 (vor 62 Tagen) @ Ibanez

Ja, richtig geil, wie er im sympathischen Saudi-Arabien Promo-Auftritte absolviert, während gleichzeitig in den USA gegen seinen ehemaligen Chef und WWE Ermittlungen wegen Vergewaltigung, Sex Trafficking und Machtmissbrauch laufen. Aber auch Leute wie The Rock sind sich nicht zu schade dafür, wieder dort anzuheuern, wenn die Kohle stimmt. Geld und Moral und so, nicht wahr?

nicht schlecht...

Ibanez, Aachen, Samstag, 10.02.2024, 13:38 (vor 62 Tagen) @ Alones

Ich bin sicher in deinem Kühlschrank ist ausschließlich alles Fair-Trade, in deinem Kleiderschrank befindet sich wirklich nichts was in 3.Welt-Ländern produziert wurde und ein Auto kommt erst recht nicht in Frage, stimmts?

Du benutzt auch kein Smartphone weil die Bedingungen, die bei der Produktion von Akkus vorliegen...uff. Grundsätzlich produzierst du keinen Elektroschrott.

Und im Urlaub gehts wohin?

Sollen wir die Liste weiterspielen?
Moralaposteleien sind dann doch einfacher, oder?

nicht schlecht...

buenosbuenos, Wien, Samstag, 10.02.2024, 16:29 (vor 62 Tagen) @ Ibanez

Was laberst Du da?
Zum einen weißt Du absolut nicht, wie die jeweilige Person ihr Leben lebt.
Vielleicht sind ja all die aufgezählten Dinge überhaupt kein Faktor?
Zum anderen muss man einfach sagen, dass es zum Beispiel etwas gänzlich anderes ist, ein Konsumprodukt zu kaufen, was hier in jedem Supermarkt gängig ist oder sich als Zugpferd und Aushängeschild von fragwürdigen Staaten kaufen zu lassen.

Da bemerkst Du schon einen erheblichen Unterschied oder?

nicht schlecht...

pactum Trotmundense, Syburg, Samstag, 10.02.2024, 14:12 (vor 62 Tagen) @ Ibanez

Ich bin sicher in deinem Kühlschrank ist ausschließlich alles Fair-Trade, in deinem Kleiderschrank befindet sich wirklich nichts was in 3.Welt-Ländern produziert wurde und ein Auto kommt erst recht nicht in Frage, stimmts?

Lass es mich so sagen: Saudi-Arabien steht im Demokratieindex momentan auf Platz 150 von 167. In einer globalen Welt kommen wir nicht komplett ohne einander aus. Als Konsument und damit Endpunkt einer Produktions- und Handelskette ist die eigene Macht extrem beschränkt. Insofern ist es lächerlich Verbrauchern vorzuwerfen, dass sie Produkte konsumieren auf deren Herstellungsprozess sie keinen Einfluss nehmen können.

Auf der anderen Seite ist es jedoch vollkommen legitim all jenen ihr Handeln vorzuwerfen, die sich aus freien Stücken zur Nutte solcher Regime und Gesellschaften machen. Dieser abgehalfterte Fleischklops hatte definitiv Einfluss darauf. Er hätte die Buchungsanfrage schlichtweg ablehnen können. Er ist nicht ein Konsument unter Milliarden sondern in dem Fall eindeutig der Anbieter einer Leistung.

nicht schlecht...

*krugix*Borusse*, Dortmund, Samstag, 10.02.2024, 14:34 (vor 62 Tagen) @ pactum Trotmundense

Da die WWE zuletzt Events in Saudi Arabien stattfinden ließ und deren Markt stark im Auge hat, zudem der Undertaker einen langfristigen Vertrag dort hat und das weniger als wrestler, mehr als Repräsentant und Pausenclown, hat er sicherlich nicht die Anfrage einfach ablehnen können. Aber ich vermute auch, er hätte das ohnehin nicht getan.
Der scheint, wenn man Interviews sieht, ja ein ziemlich großer Anhänger der eigenen Firma zu sein.
Und zudem muss man ehrlicherweise auch sagen, nicht jeder hat diese Meinung zu Ländern wie Saudi Arabien und Katar wie wir hier in Deutschland. Wie man auch an den WM Kritiken weltweit sehen konnte.

nicht schlecht...

Davja89, Samstag, 10.02.2024, 14:56 (vor 62 Tagen) @ *krugix*Borusse*

Diesen Fakt sollte man nicht unterschätzen.

Die WM in Katar wurde weltweit ganz anders begleitet als in Deutschland.
Natürlich gab es auch in anderen Europäischen Ländern Diskussionen über das Thema.
Aber spätestens ausserhalb der EU wars schon komplett anders.

Wir in Deutschland haben einen sehr hohen Anspruch an alles mögliche. Die Realität ist dann das wir regelmäßig an diesen Ansprüchen scheitern.

Da geht (politische/wirtschaftliche) Realität und Anspruch schon sehr weit auseinander.

nicht schlecht...

HansGruberWIns, Samstag, 10.02.2024, 13:41 (vor 62 Tagen) @ Ibanez

Wo und wie kann man denn deiner Meinung nach "richtig" leben? KSA mit Europa zu vergleichen was Menschenrechte angeht ist doch lächerlich.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

Smeller, Dortmund, Samstag, 10.02.2024, 13:07 (vor 62 Tagen) @ Alones

Wenn also dein Chef etwas böses macht, bist auch du für immer schuldig. Und The Rock hat bspw. jetzt angeheuert, wo VKM weg ist.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

Alones, Samstag, 10.02.2024, 13:16 (vor 62 Tagen) @ Smeller

Wenn also dein Chef etwas böses macht, bist auch du für immer schuldig. Und The Rock hat bspw. jetzt angeheuert, wo VKM weg ist.

The Rock hat genau in der Woche bei TKO angeheuert, als herausgekommen ist, dass Vince McMahon einer Frau gegen ihren Willen auf den Kopf geschissen hat (kein Witz!). Die beiden standen zusammen in NYC in der Wallstreet und haben die Glocke geläutet. Und blöd stellen kann er sich auch nicht, da die Vorwürfe bekannt sind und TKO selbst Anleger vor möglichen Risiken in diesem Zusammenhang gewarnt hat. Mal ganz davon abgesehen, dass die McMahon-Vergewaltigungsvorwürfe bis zurück in die 80er Jahre reichen.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

Sascha, Dortmund, Samstag, 10.02.2024, 13:47 (vor 62 Tagen) @ Alones

Ich finde die Erweiterung "gegen ihren Willen" ziemlich verstörend.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

Habakuk, OWL, Samstag, 10.02.2024, 14:04 (vor 62 Tagen) @ Sascha

Ich finde die Erweiterung "gegen ihren Willen" ziemlich verstörend.

Ich finds ja schon verstörend, dass sich das jemand freiwillig ansieht. Aber vermutlich war meine Kindheit nicht schlimm genug.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

Davja89, Samstag, 10.02.2024, 14:12 (vor 62 Tagen) @ Habakuk

Ich sag mal so...

Erlaubt ist was gefällt :D

Entscheidend ist an diesem Punkt die fehlende Freiwilligkeit.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

Alones, Samstag, 10.02.2024, 13:57 (vor 62 Tagen) @ Sascha

Ich finde die Erweiterung "gegen ihren Willen" ziemlich verstörend.

Ach ja, und das war auch noch ein Dreier mit Johnny Ace, der wiederum als Head of Talent bei WWE gearbeitet hat und dafür bekannt war, in Unterwäschekatalogen nach neuen Talenten zu suchen und eigene Casting Coach Sessions abzuhalten. Und die Vergewaltigung ging dann auch noch weiter, nachdem der Akt der Erleichterung bereits vollzogen war. Lustigerweise stellt sich Johnny Ace als Opfer von Vince McMahon dar und behauptet gegen seinen Willen gezwungen worden zu sein, bei den ganzen Schweinerein mitzumachen.

Und das alles ist immer noch nur ein kleiner Auszug der ganzen Geschichte.

Die Anklage mit Screenshots von Textnachrichten ist übrigens online einsehbar.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

Kayldall, Luxemburg, Samstag, 10.02.2024, 13:26 (vor 62 Tagen) @ Alones

Trump, der Donald hat ja bei der WWE auch mal mitgemacht. Vielleicht geht ja so ein Bellusconi Ding. Schön den Donald erneut zum Präsidenten wählen und der begnadigt dann alle seine Freunde, Ermittlungen beendet. Ich war bei Bellusconi damals auch irgendwie im negativen Sinne fasziniert, wie der es fertig gebracht hat Gesetze auf den Weg zu bringen um damit zu verhindern selbst verurteilt zu werden. Ein gewisser Uli H. aus M. findet diese Methoden bestimmt toll, genau das wie er sich eine perfekte Welt vorstellt. Eine kriminelle Hand wäscht die Andere.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

Alones, Samstag, 10.02.2024, 13:32 (vor 62 Tagen) @ Kayldall

Dieser ganze WWE-Sumpf lässt Leute wie Mr. Bunga Bunga oder Trump sogar noch wie Musterknaben dastehen. Da gibt es so viele Skandale, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

pactum Trotmundense, Syburg, Samstag, 10.02.2024, 13:35 (vor 62 Tagen) @ Alones

Dieser ganze WWE-Sumpf lässt Leute wie Mr. Bunga Bunga oder Trump sogar noch wie Musterknaben dastehen. Da gibt es so viele Skandale, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll.

Wer hätte auch ahnen können, dass ein Entertainment-Unternehmen, das auf Gewalt, Sexismus und Machotum gründet durch Gewalt, Sexismus und Machotum negativ auffällt.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

koom, Samstag, 10.02.2024, 13:34 (vor 62 Tagen) @ Alones

Dieser ganze WWE-Sumpf lässt Leute wie Mr. Bunga Bunga oder Trump sogar noch wie Musterknaben dastehen. Da gibt es so viele Skandale, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll.

Äh, nein. Das, was Trump so treibt, ist erheblich krasser und schlimmer. Was McMahon (und andere Topleute dort) so treiben, ist vergleichsweise kleinteilig, da geht es nur um persönliche Existenzen, nicht um das Wohl und Wehe der ganzen Welt. Sollte man nicht aufeinander aufwiegen, aber doch schon klar unterscheiden, was schlimmer ist. Beides ist megascheisse, behört mit Knast bestraft.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

Sascha, Dortmund, Samstag, 10.02.2024, 11:31 (vor 62 Tagen) @ Ibanez

Wieviele Journalisten wohl in die Urne passen?

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

北原キッカーズ, Samstag, 10.02.2024, 12:52 (vor 62 Tagen) @ Sascha

Ich heiße das nicht gut, aber wer im Glashaus sitzt … In den USA passieren mindestens genauso viele Abscheulichkeiten. Wer weiß schon, was für Dreck allein die CIA so macht und so Sachen wie die ganzen mysteriösen Dinge, die momenatn um Epstein passieren, sind auch alles andere als die feine Art. Die Todesstrafe gibts da auch noch, wo seit neuestem mit Vergasung experimentiert wird.

Nur … Nie wird irgendwas ständig in die Richtung kritisiert, wenn in den USA (oder anderen NATO-Ländern) irgendein event ansteht. Beispielsweise steigt morgen der Super Bowl. Wird der von solcher Kritik ständig begleitet? Warum nicht? Bald gibts da die Oscars. Gibts da ständig die heftigste Kritik?

Mir geht es gegen den Strich, dass man (ich miene damit die Gesellschaft allgemein, nicht einzelne Personen wie dich jetzt) bei den einen stets und ständig den Finger in die offenen Wunden legt (was ja korrekt ist), aber bei den anderen (meist die USA) oder der eigenen Nation dagegen nie . Das ist schon irgendwie Heuchelei.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

Gargamel09, Samstag, 10.02.2024, 14:09 (vor 62 Tagen) @ 北原キッカーズ

Ich heiße das nicht gut, aber wer im Glashaus sitzt … In den USA passieren mindestens genauso viele Abscheulichkeiten. Wer weiß schon, was für Dreck allein die CIA so macht und so Sachen wie die ganzen mysteriösen Dinge, die momenatn um Epstein passieren, sind auch alles andere als die feine Art. Die Todesstrafe gibts da auch noch, wo seit neuestem mit Vergasung experimentiert wird.

Nur … Nie wird irgendwas ständig in die Richtung kritisiert, wenn in den USA (oder anderen NATO-Ländern) irgendein event ansteht. Beispielsweise steigt morgen der Super Bowl. Wird der von solcher Kritik ständig begleitet? Warum nicht? Bald gibts da die Oscars. Gibts da ständig die heftigste Kritik?

Mir geht es gegen den Strich, dass man (ich miene damit die Gesellschaft allgemein, nicht einzelne Personen wie dich jetzt) bei den einen stets und ständig den Finger in die offenen Wunden legt (was ja korrekt ist), aber bei den anderen (meist die USA) oder der eigenen Nation dagegen nie . Das ist schon irgendwie Heuchelei.

Stehst Du wochentags auf dem Markt und verkauft Äpfel und Birnen? Das Geschäft scheint zu florieren. Dein Vergleich zwischen der Berliner Mauer und der Mauer im Süden der USA ist legendär.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

Sascha, Dortmund, Samstag, 10.02.2024, 12:57 (vor 62 Tagen) @ 北原キッカーズ

Ich wüsste nicht, dass ich in den USA und damit im Glashaus sitze. Und als Regierungsoberhaupt den Mord an einem Journalisten in einer Botschaft anzuordnen, ist schon eine ganz besondere Sache.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

Kayldall, Luxemburg, Samstag, 10.02.2024, 13:34 (vor 62 Tagen) @ Sascha

Und als Regierungsoberhaupt den Mord an einem Journalisten in einer Botschaft anzuordnen, ist schon eine ganz besondere Sache.

Naja, Vladimir Vladimirovitch P. wäre jetzt etwas enttäuscht, dass du sowas banales als besonders bezeichnest, dabei hat er sich so viel Mühe gemacht Flugzeuge abschießen zu lassen oder vorher Leute mit Plutonium vergiften zu lassen. ;-)

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

pactum Trotmundense, Syburg, Samstag, 10.02.2024, 11:28 (vor 62 Tagen) @ Ibanez

Was ist ein Riyadh-Season-Cup? Klingt als ob der Undertaker auf dem Level von Möbelhaus-Eröffnungen angekommen ist.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

koom, Samstag, 10.02.2024, 13:35 (vor 62 Tagen) @ pactum Trotmundense

Was ist ein Riyadh-Season-Cup? Klingt als ob der Undertaker auf dem Level von Möbelhaus-Eröffnungen angekommen ist.

Für die richtige Summe hat der schon immer alles mitgemacht. Er ist auch ein tolles Beispiel dafür, dass man die Helden seiner Jugend nicht näher kennen lernen sollte. Was der alles über die Jahrzehnte getrieben hat und welche Weltanschauungen der so hat, will man gar nicht wissen. Aber sickert mehr und mehr raus.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

Ingo, Europa, Samstag, 10.02.2024, 15:31 (vor 62 Tagen) @ koom

Was ist ein Riyadh-Season-Cup? Klingt als ob der Undertaker auf dem Level von Möbelhaus-Eröffnungen angekommen ist.


Für die richtige Summe hat der schon immer alles mitgemacht. Er ist auch ein tolles Beispiel dafür, dass man die Helden seiner Jugend nicht näher kennen lernen sollte. Was der alles über die Jahrzehnte getrieben hat und welche Weltanschauungen der so hat, will man gar nicht wissen. Aber sickert mehr und mehr raus.

Gehört doch sicher alles zur Lore ;-)

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

DomJay, Köln, Samstag, 10.02.2024, 14:06 (vor 62 Tagen) @ koom

Was ist ein Riyadh-Season-Cup? Klingt als ob der Undertaker auf dem Level von Möbelhaus-Eröffnungen angekommen ist.


Für die richtige Summe hat der schon immer alles mitgemacht. Er ist auch ein tolles Beispiel dafür, dass man die Helden seiner Jugend nicht näher kennen lernen sollte. Was der alles über die Jahrzehnte getrieben hat und welche Weltanschauungen der so hat, will man gar nicht wissen. Aber sickert mehr und mehr raus.

In dem Geschäft lernt man, dass Geld gleich Geld ist. Ich empfehle die Netflix Serie Wrestlers. The Rock, der Undertaker usw haben lange Zeit ihrer Karriere von der Hand in den Mund gelebt. Viele tun das heute weiterhin.

Dazu ist der Undertaker wahrscheinlich politisch nah an seinem Storyline Bruder Glen Jacobs. Aber als Fazit finde ich deine Aussage recht treffend.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

koom, Samstag, 10.02.2024, 15:43 (vor 62 Tagen) @ DomJay

In dem Geschäft lernt man, dass Geld gleich Geld ist. Ich empfehle die Netflix Serie Wrestlers. The Rock, der Undertaker usw haben lange Zeit ihrer Karriere von der Hand in den Mund gelebt. Viele tun das heute weiterhin.

Die Serie ist wirklich sehr gut, sehr empfehlenswert. Auch empfehlenswert "The Wrestler", ein Film mit Mickey Rourke.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

DomJay, Köln, Samstag, 10.02.2024, 16:28 (vor 62 Tagen) @ koom

In dem Geschäft lernt man, dass Geld gleich Geld ist. Ich empfehle die Netflix Serie Wrestlers. The Rock, der Undertaker usw haben lange Zeit ihrer Karriere von der Hand in den Mund gelebt. Viele tun das heute weiterhin.


Die Serie ist wirklich sehr gut, sehr empfehlenswert. Auch empfehlenswert "The Wrestler", ein Film mit Mickey Rourke.

Stimmt, aber selbst der Film kommt in meinen Augen trotz Drama nicht an die Wirklichkeit ran. Das Bild der WWE oder inzwischen auch das von AEW ist Hochglanz. Und jeder, der es sich erhalten möchte sollte die Finger von den Filmen und Serien lassen die wir hier gerade genannt haben.

The Undertaker präsentiert den Riyadh-Season-Cup

DomJay, Köln, Samstag, 10.02.2024, 10:11 (vor 62 Tagen) @ Ibanez

Ja inklusive der üblichen Diskussion um den Sinn, Unsinn, Moral etc.

Ist halt ein Nostalgie Act den man sich da geholt hat. Die Saudis haben tatsächlich richtig harte Fans im Wrestling, gefühlt sind die mehr als im Fußball.

1224065 Einträge in 13617 Threads, 13766 registrierte Benutzer Forumszeit: 12.04.2024, 14:29
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln