schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Der Fußball am Mittwoch - Thread (Spieltage)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Mittwoch, 25.01.2023, 16:48 (vor 513 Tagen)

Alles zu den Spielen ohne BVB-Bezug hier hinein.

Gruß

Die Redaktion

Läuft bei den Ponys

Smeller, Dortmund, Mittwoch, 25.01.2023, 22:15 (vor 512 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Niederlage gegen Leverkusen, jetzt in Augsburg in Rückstand.

Gladbach macht‘s den Bayern nach

Will Kane, Saarbrücken, Mittwoch, 25.01.2023, 22:43 (vor 512 Tagen) @ Smeller

Die haben bei den Puppenkistlern auch mit 1:0 vergeigt.

Davon abgesehen ist die Gladbacher Mannschaft im Zerfall. Eberls Erbe. Er hätte rechtzeitig die Verträge einiger wichtiger Spieler verlängern müssen oder alternativ für einen rechtzeitigen Verkauf sorgen müssen.

Gladbach wird es mittelfristig sehr schwer haben. Ob Farke dabei der richtige Trainer ist, muss sich erst noch zeigen.

Gladbach macht‘s den Bayern nach

Knolli, Mittwoch, 25.01.2023, 22:53 (vor 512 Tagen) @ Will Kane

Ich krieg nicht viel von Farke mit, aber das bisschen, was ich von ihm sehe und höre klingt immer ein bisschen sehr nach Schönrednerei. Nüchtern betrachtet spielt Gladbach aber eine für ihre Ansprüche echt beschissene Saison, die irgendwie von wenigen Highlights (Siege gegen Bayern oder uns) gerettet oder kaschiert wird.

Gladbach macht‘s den Bayern nach

Smeller, Dortmund, Mittwoch, 25.01.2023, 23:41 (vor 512 Tagen) @ Knolli

Gladbach ist jetzt nach den letzten beiden Spieltagen plötzlich schon 2 Punkte hinter Leverkusen, die ja viele durchaus länger im Keller gesehen haben. Es sind auch nur noch 6 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Man darf echt nicht außer Acht lassen, wie eng das da unten wirklich ist.

Gladbach macht‘s den Bayern nach

Will Kane, Saarbrücken, Donnerstag, 26.01.2023, 00:45 (vor 512 Tagen) @ Smeller

Gladbach ist jetzt nach den letzten beiden Spieltagen plötzlich schon 2 Punkte hinter Leverkusen, die ja viele durchaus länger im Keller gesehen haben. Es sind auch nur noch 6 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Man darf echt nicht außer Acht lassen, wie eng das da unten wirklich ist.

Gladbach muss sich komplett neu aufstellen. Da ist sehr viel in der jüngeren Vergangenheit versäumt worden und eine ganze Reihe Gladbachfans sind stinkiger auf Eberl wegen dieser Versäumnisse als wegen der Art und Weise seines Abgangs (wobei das eine mit dem anderen auch zusammenhängt).

Geld aus dem internationalen Wettbewerb wird es nicht geben, Transfererlöse wird man für begehrte Spieler wie Bensebaini oder Thuram nicht erlösen. Wobei Gladbach auf solche lukrativen Transfergewinne angewiesen ist. Immerhin hat man die zum Saisonende anstehende Torwartfrage infolge des Neuerschen Skiausfluges kostenneutral klären können.

Man wird zwangsläufig auf ‚günstige Lösungen‘ hinsichtlich des Kaders setzen und in der Liga kleine Brötchen backen müssen.

Auch wenn zum Frühling hin die Temperaturen wieder steigen werden, müssen sich die Gladbacher ganz warm anziehen. Das wissen sie aber auch.

Für Farke läuft es auch nicht recht mit den Ponys

Poeta_Doctus, Lands Between, Mittwoch, 25.01.2023, 22:15 (vor 512 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

1:0 für Augsburg, die ja anerkanntermaßen Fallobst sind und von jedem seriösen Team im Vorbeigehen geschlagen werden müssen (ja, ich übertreibe).
Farke doch nicht so geil? Ponykader eher überschätzt?

Für Farke läuft es auch nicht recht mit den Ponys

bigfoot49, Leipzig, Donnerstag, 26.01.2023, 11:22 (vor 512 Tagen) @ Poeta_Doctus

Und vor ein paar Wochen war er hier noch der heiße Scheiß…

Für Farke läuft es auch nicht recht mit den Ponys

Gargamel09, Donnerstag, 26.01.2023, 11:24 (vor 512 Tagen) @ bigfoot49

Und vor ein paar Wochen war er hier noch der heiße Scheiß…

da haben wir kein Stich gesehen, ist ja nicht so, dass wir dort nicht unterlegen waren.

Augsburg - Gladbach 1:0

Ingenieur84, Kassel, Mittwoch, 25.01.2023, 22:14 (vor 512 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Der Sommer Effekt.

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

einergehtnochrein, Donaueschingen, Mittwoch, 25.01.2023, 21:46 (vor 512 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

schießen 3!
Schade eigentlich

Weil Leverkusen gegen Bochum 2:0 gewonnen hat?

Ulrich, Donnerstag, 26.01.2023, 05:45 (vor 512 Tagen) @ einergehtnochrein

?

Das wird das leichtere Spiel für uns

Will Kane, Saarbrücken, Mittwoch, 25.01.2023, 22:29 (vor 512 Tagen) @ einergehtnochrein

Wir sind in dieser Saison spielerisch nicht überzeugend. Das waren wir in den Spielzeiten zuvor zwar auch nur relativ selten, in dieser Spielzeit ist es allerdings noch ausgeprägter. Das macht es für uns gegen defensiv geschickt agierende Teams schwer. Da hilft uns nur unsere individuelle Klasse in der Offensive.

So viel besser geht es den anderen Clubs aber auch nicht. Das hält uns oben mit dabei, zumal wir den Papst auch in so manchen Spielen in der Tasche hatten.

Die Pillen agieren offener, wollen selbst den Ball und das Spiel bestimmen. Das wird uns Kontermöglichkeiten eröffnen, die wir mit unseren schnellen Offensivspielern auch nutzen werden.

Wir spielen halt Underdogfußball und dementsprechend werden wir auch underdogmäßig die Pillen filetieren.

Das wird das leichtere Spiel für uns

Alex, Block 12, Mittwoch, 25.01.2023, 23:18 (vor 512 Tagen) @ Will Kane

Jude regelt, wie in Frankfurt.

Das wird das leichtere Spiel für uns

Knolli, Mittwoch, 25.01.2023, 23:17 (vor 512 Tagen) @ Will Kane

Die Pillen agieren offener, wollen selbst den Ball und das Spiel bestimmen. Das wird uns Kontermöglichkeiten eröffnen, die wir mit unseren schnellen Offensivspielern auch nutzen werden.

Ist das so? Ich nehme Leverkusen unter Alonso vor allem als Mannschaft wahr, die sich primär aufs Konterspiel fokussiert und nicht unbedingt das Ziel hat, 65% Ballbesitz zu haben

Das wird das leichtere Spiel für uns

Will Kane, Saarbrücken, Mittwoch, 25.01.2023, 23:26 (vor 512 Tagen) @ Knolli

Die Pillen agieren offener, wollen selbst den Ball und das Spiel bestimmen. Das wird uns Kontermöglichkeiten eröffnen, die wir mit unseren schnellen Offensivspielern auch nutzen werden.


Ist das so? Ich nehme Leverkusen unter Alonso vor allem als Mannschaft wahr, die sich primär aufs Konterspiel fokussiert und nicht unbedingt das Ziel hat, 65% Ballbesitz zu haben

Man muss dies in Relation zu Augsburg und Mainz sehen.

Im Vergleich zu diesen Teams agieren die Pillen deutlich offener.

Das wird das leichtere Spiel für uns

CrimsonGhost, Mittwoch, 25.01.2023, 22:43 (vor 512 Tagen) @ Will Kane

Das ist die positive Einstellung die wir brauchen!

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

AGraute, Mittwoch, 25.01.2023, 21:54 (vor 512 Tagen) @ einergehtnochrein

Der Platz in Mainz ist noch warm. Soeben wurden alle negativen Prognosen widerlegt und es geht direkt weiter.

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

CrimsonGhost, Mittwoch, 25.01.2023, 21:48 (vor 512 Tagen) @ einergehtnochrein

Wir gewinnen in Leverkusen!

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

Knolli, Mittwoch, 25.01.2023, 22:01 (vor 512 Tagen) @ CrimsonGhost

Seh ich nicht

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

Alex, Block 12, Mittwoch, 25.01.2023, 23:19 (vor 512 Tagen) @ Knolli

In Frankfurt haben wir auch gewonnen, hat auch kaum einer gesehen und das Spiel jetzt wird ähnlich werden.

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

Knolli, Mittwoch, 25.01.2023, 23:25 (vor 512 Tagen) @ Alex

Wenn du dich an das Spiel in Frankfurt erinnerst wirst du dich sicher auch daran erinnern, was für einen unglaublichen Dusel wir in dem Spiel hatten.

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

Will Kane, Saarbrücken, Mittwoch, 25.01.2023, 23:30 (vor 512 Tagen) @ Knolli

Wenn du dich an das Spiel in Frankfurt erinnerst wirst du dich sicher auch daran erinnern, was für einen unglaublichen Dusel wir in dem Spiel hatten.

Wir hatten in der gesamten Hinrunde in so manchen Spielen den Dusel, den man gemeinhin einem gewissen Club aus Deutschlands Süden zuschreibt.

Kein Qualitätsmerkmal, bringt aber Punkte. Und die zählen nun einmal.

Bei Trainer A wird dies dann als Dusel gesehen, bei Trainer B als Glück des Tüchtigen.

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

Gargamel09, Mittwoch, 25.01.2023, 22:03 (vor 512 Tagen) @ Knolli

Seh ich nicht

Wüsste auch nicht woher man diesen Optimismus nehmen kann. Wenn wir nicht verlieren, wäre das ein gutes Ergebnis, Niederlage erwartbar, Sieg ja fast schon mehr als man erwarten kann.

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

Ingenieur84, Kassel, Mittwoch, 25.01.2023, 22:15 (vor 512 Tagen) @ Gargamel09

Gehe auch von einer klaren Niederlage aus.

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

AGraute, Mittwoch, 25.01.2023, 22:20 (vor 512 Tagen) @ Ingenieur84

Welch Überraschung

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

Basti Van Basten, Romania, Mittwoch, 25.01.2023, 22:24 (vor 512 Tagen) @ AGraute

Hast du unsere beiden letzten Spiele eigentlich gesehen? Oder das gegen Gladbach? Wo nimmst du die Hoffnung her, dass wir gegen LEV punkten?

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

AGraute, Mittwoch, 25.01.2023, 22:36 (vor 512 Tagen) @ Basti Van Basten
bearbeitet von AGraute, Mittwoch, 25.01.2023, 22:40

Augsburg im Stadion, heute am TV ( Edit: spanischer Stream mit gefühlt zweiminütigem Goooooooool ), Gladbach nicht gesehen.

Grundsätzlich habe ich als Fan immer Hoffnung auf drei Punkte. Zusätzlich habe ich heute Leverkusen gesehen und mir zittern nicht die Knie.
Beim BVB läuft bei weitem nicht alles rund, aber jetzt schon mit nem Streifen in der Buchse rumlaufen und nichtmal Chancen auf ein Unentschieden einzuräumen geht an der Realität vorbei. Trotz allen Mist bei uns haben wir sieben Punkte mehr als Bayer geholt.

Mein Post war auf meinen Vorposter bezogen, da dieser immer eine deutliche Niederlage erwartet.

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

Taifun, Ingolstadt, Mittwoch, 25.01.2023, 22:30 (vor 512 Tagen) @ Basti Van Basten

Ich bin davon überzeugt, dass das Spiel äußerlich sehr viel besser sein wird.
Endlich wieder ein Gegner, der bewusst das Spiel machen will. Wenn Bellingham hinten für die Sicherheit sorgt, welche Can heute gebracht hat passt alles.

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

Knolli, Mittwoch, 25.01.2023, 22:27 (vor 512 Tagen) @ Basti Van Basten

Vielleicht unterschätzen sie uns :-)

Ich befürchte die werden uns gnadenlos auskontern.

Die Pillen super drauf - Prognose…wir kriegen 5 und

Basti Van Basten, Romania, Mittwoch, 25.01.2023, 22:29 (vor 512 Tagen) @ Knolli

Vielleicht unterschätzen sie uns :-)

Ich befürchte die werden uns gnadenlos auskontern.

Vielleicht haben wir ne Chance mit Bellingham, Reus und Hummels aufm Platz. Ansonsten wenn wir so wie heute auflaufen, wüsste ich nicht wie wir gegen die einen Punkt holen sollten.

Bremen schenkt Union den Ausgleich

Smeller, Dortmund, Mittwoch, 25.01.2023, 20:51 (vor 512 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Das hatte schon was von blauem Slapstick

Bremen schenkt Union den Ausgleich

Poeta_Doctus, Lands Between, Mittwoch, 25.01.2023, 21:10 (vor 512 Tagen) @ Smeller
bearbeitet von Poeta_Doctus, Mittwoch, 25.01.2023, 21:16

Ole Werners Gesichtsausdruck beim Gegentreffer spricht Bände. Was willste bei solchen Böcken machen. Da biste als Trainer halt einfach gef*ckt.

PS: Und Pavlenka mit der nächsten Einladung und dann Hand-Schwein für Bremen.

Bremen schenkt Union den Ausgleich

Smeller, Dortmund, Mittwoch, 25.01.2023, 21:23 (vor 512 Tagen) @ Poeta_Doctus

Hand-Schwein würde ich es nennen, wenn es dumm von Union war, aber ohne die Hand fällt hier das Tor nicht.

Bremen schenkt Union den Ausgleich

Poeta_Doctus, Lands Between, Mittwoch, 25.01.2023, 21:28 (vor 512 Tagen) @ Smeller

Klar, das stimmt. Da dürfte trotzdem jedem Bremer erstmal das Herz in die Hose gerutscht sein.

Handball Viertelfinale: Deutschland vs. Frankreich

Rupo, Ruhrpott, Mittwoch, 25.01.2023, 20:43 (vor 512 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

20:45 im ZDF!

Anwurf verspätet weil Norwegen gegen Spanien in doppelte Verlängerung ging, Spanien weiter.

Auf gehts Deutschland - wie 2007!

Schade

bigfoot49, Leipzig, Donnerstag, 26.01.2023, 11:39 (vor 512 Tagen) @ Rupo

Der Knackpunkt war wahrscheinlich den vier Tore Vorsprung innerhalb von ca 90 Sekunden herzugeben.
Wobei man selbst danach nochmal einen zwei Tote Vorsprung in Halbzeit 2 rausspielen konnte.

Bzw waren in Halbzeit 2 die Torabschlüsse schlecht und der französische Torwart ist auf Höchstform hochgelaufen.

Was ich aber nicht verstanden habe:
Im Spiel gegen Norwegen flog ein Deutscher - nach Sichtung des Videobeweises - raus, weil er sich dem zum Tor ziehenden Flügelspieler in den Weg stellte und dann noch wegdrehte. Plus Siebenmeter.
Gestern reißt der eine Franzose erst an einem deutschen Spieler und stellt danach Groetzki beim Zug zum Tor ein Bein. Videobeweis. 2min. Siebenmeter.

Fazit :

Rupo, Ruhrpott, Donnerstag, 26.01.2023, 13:17 (vor 512 Tagen) @ bigfoot49

Knackpunkte :
1. Erste Halbzeit bei Führung 11:7 die Deckung ohne Not von 6:0 auf 3:2:1 umgestellt, klarer Coaching Fehler.
2. Zweite Halbzeit die ganz klaren Bälle nicht rein gemacht.

so stark war Frankreich nicht aber dann hast du halt keine Chance.

Der Regel nach hätten sie dem Franzosen die rote Karte geben müssen, wäre aber auch nur in Summe 2 Minuten Strafe gewesen.

Insgesamt hat die Mannschaft einen Schritt nach vorne gemacht und man erkennt wieder so etwas wie Deutsche Tugenden : gute Abwehr, unbedingtes Wollen. Was fehlt ist noch Qualität:
1. Halb rechts
2. Rechts außen
3. Entlastung für Köster. Der wird kommen vorne, aber wir brauchen da noch einen Shooter. Knoor kann auch nicht immer alles alleine wuppen. Weber ist einfach limitiert ab einem bestimmten Niveau.

Fazit :

Taifun, Ingolstadt, Donnerstag, 26.01.2023, 13:36 (vor 512 Tagen) @ Rupo

Beim Handball setzt sich Qualität halt am Ende regelmäßig durch. Es fallen einfach viele Tore und irgendwann macht die bessere Mannschaft einfach mehr davon. Deutschland am Limit kann ein gutes Frankreich auf Augenhöhe begegnen, aber ab ca. dem 20. Tor lief deutlich weniger. Da war man nicht mehr am Limit und Frankreich plötzlich überall überlegen.

Beim Fußball kann eine Mannschaft halt das Spiel 94 Minuten offen halten, zum Beispiel durch harte Verteidigung. Mainz hatte gestern deutlich mehr Spieler mit höherer Anzahl an Fouls.

Paris in zwei Jahren könnte für die Mannschaft ein sehr guter Zeitpunkt sein.

Fazit :

Rupo, Ruhrpott, Donnerstag, 26.01.2023, 13:53 (vor 512 Tagen) @ Taifun

Qualität drückt sich unterschiedlich aus, es ist nicht nur die individuelle Spieler Qualität. Habe gestern die alten Karten von der WM 2007 raus geholt. Da waren wir Individuell auch nicht besser als Frankreich aber wir hatten neben dem Heimvorteil, Schiedsrichter Glück, vor allem den Glauben und die mannschaftliche Geschlossenheit und das notwendige Spielglück.

So weit waren wir gestern nicht weg um es eng zu halten (die beiden Fehler habe ich genannt) und dann kann alles passieren.

Fazit :

Taifun, Ingolstadt, Donnerstag, 26.01.2023, 15:32 (vor 512 Tagen) @ Rupo

Imho hat gestern der Glaube an sich selbst etwas gefehlt, als die Franzosen das 7:11 aufgeholt hatten. Das ging viel zu schnell und zu leicht. Der Vorsprung war hart erarbeitet und verpuffte in 90 Sekunden.

Und dieser Glaube liegt definitiv mit am nicht vorhandenen peitschenden Publikum. Das war halt 2007 vorhanden.

Taktisch verstehe ich vom Handball zu wenig, als dass ich die Änderungen bewerten könnte.

Wo ist Jimmy Waltke, wenn man ihn mal braucht?

Will Kane, Saarbrücken, Mittwoch, 25.01.2023, 22:17 (vor 512 Tagen) @ Rupo

Starker Beginn der deutschen Mannschaft. Die Franzosen richtig gut ausgeguckt und Andi Wolf in Prachtform.

Dann stellt der französische Trainer Mitte der ersten Hälfte die Deckung um und nimmt Knorr aus dem Spiel. Die erste Hälfte endet Remis.

In der zweiten Hälfte verliert die DHB-Auswahl immer mehr die Konzentration (eine Frage der Kraft?); Notwürfe und Ballverluste sind die Folge. man schießt den französischen Torhüter warm und der wird immer besser. Die französische Équipe hält die Konzentration hoch und nutzt ihre Chancen eiskalt.

Schade, aber es fehlt dann doch die letzte Klasse bei der DHB-Auswahl.

Wo ist Jimmy Waltke, wenn man ihn mal braucht?

Eisen, DO, Mittwoch, 25.01.2023, 22:34 (vor 512 Tagen) @ Will Kane

Franzosen und Spanier sind krasse Ballsport-Freak-Nationen.

Fußball, Handball, Basketball. Alles absolute weltklasse. Besonders die Franzosen sind ja in Handball und Fußball seit Jahren fast eine Klasse für sich…

Grünes Licht für Flutlicht-Hit Chemie Leipzig gegen Rot-Weiß Erfurt

Rupo, Ruhrpott, Mittwoch, 25.01.2023, 18:55 (vor 512 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

BSG Chemie Leipzig weiht heute sein festes Flutlicht ein
https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/grunes-licht-fuer-flutlicht-hit-chemie-leipzig-rot-weiss-erfurt-100.html
Energiekrise im Osten offiziell beendet :-)...

1271261 Einträge in 13980 Threads, 13995 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.06.2024, 07:26
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln