Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
Boardansicht

BVB-Newsthread vom 07.11.2018 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Mittwoch, 07. November 2018, 06:09 (vor 8 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Tags:
BVB, News, Neuigkeiten, Newsthread

Spox | Wie Atletico den BVB zu Fall brachte

Freyr @, Mittwoch, 07. November 2018, 12:22 (vor 8 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Taktikanalyse des gestrigen Spiels

spox.com/de/sport/fussball/championsleague/1811/Artikel/fabian-huerzeler-taktikkolumne-atletico-madrid-borussia-dortmund.html

"Atletico agierte auffällig oft mit langen Bällen. Dabei versuchten sie mit vielen Spielern in den Raum vor der gegnerischen Abwehrreihe zu füllen, was teilweise dazu führte, dass die BVB-Verteidiger in der letzten Linie zu Mann-gegen-Mann-Duellen gezwungen wurden. Dadurch konnte Atletico immer wieder den langen Ball für sich kontrollieren und das Spiel im letzten Drittel fortsetzen.
Zudem kam es dadurch nicht selten vor, dass sich Hakimi und sein Penadant auf rechts, Lukasz Piszczek, Hakimi in Unterzahlsituationen wiederfanden, da Atletico nach einem langen Ball aus der Verdichtung heraus spielte, und die ballferne Seite mit ins Spiel einbezog. Sancho und Pulisic vernachlässigten dabei ihre Defensivarbeit bzw. verloren ihre direkten Gegenspieler im Rücken."

Ich bin (an)gespannt wie Favre versuchen wird gegen die Bayern zu spielen. Sehr wahrscheinlich mit weniger Risiko als gegen Madrid und personell vielleicht ohne Pulisic und/oder Sancho zu Beginn. (Wolf, Philipp, Guerreiro)

Spox | Wie Atletico den BVB zu Fall brachte

Pommesmats @, ziemlich links, fast am Rhein, Mittwoch, 07. November 2018, 20:20 (vor 7 Tagen) @ Freyr
bearbeitet von Pommesmats, Mittwoch, 07. November 2018, 20:24

Sehe ich anders: Ich konnte im Spiel gestern keine Taktik erkennen, die die Maßnahme "mit wenigter Risiko" nahelegen würde. Risiko ergab sich nie aus Trainerentscheidungen, sondern nur aus individuellen Fehlern.
Und Reus mit Sancho gegen Boateng würde ich wirklich gerne mal sehen!
Diese Idee, ohne unsere schnellste Offensive anzutreten, halte ich für die falsche Entscheidung.

Spieltage 15-21 terminiert

Suppotter @, Arnsberg/Block 12, Mittwoch, 07. November 2018, 11:44 (vor 8 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de
bearbeitet von Suppotter, Mittwoch, 07. November 2018, 11:49

Sa. 15.12.18 18:30 Bremen (H)

Di. 18.12.18 20:30 Düsseldorf (A)

Fr. 21.12.18 20:30 Gladbach (H)

2019:

Sa. 19.01.19 18:00 RB (A)

Sa. 26.01.19 15:30 Hannover (H)

Sa. 02.02.19 15:30 Frankfurt (A)

Sa. 09.02.19 15:30 Hoffenheim (H)

Spieltage 15-21 terminiert

stefan09er @, Mittwoch, 07. November 2018, 11:53 (vor 8 Tagen) @ Suppotter

Sa. 15.12.18 18:30 Bremen (H)

Di. 18.12.18 20:30 Düsseldorf (A)

Fr. 21.12.18 20:30 Gladbach (H)

2019:

Sa. 19.01.19 18:00 RB (A)

Sa. 26.01.19 15:30 Hannover (H)

Sa. 02.02.19 15:30 Frankfurt (A)

Sa. 09.02.19 15:30 Hoffenheim (H)

Es hält sich ja das Gerücht das wir gegen die Ponys im Free TV bewundern dürfen. Bin mal gespannt...

Spieltage 15-21 terminiert

Diabolus @, BRV / Block 38, Mittwoch, 07. November 2018, 11:55 (vor 8 Tagen) @ stefan09er

Ist kein Gerücht mehr:

Zum Auftakt des 17. Spieltags treffen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Die Partie findet am Freitagabend, den 21. Dezember (20.30 Uhr), statt und wird live im Eurosport Player sowie im ZDF übertragen.

https://dfl. de/de/home/dfl-terminiert-spiele-der-bundesliga-und-2-bundesliga-bis-zum-21-spieltag-2018-19.html

Spieltage 15-21 terminiert

Foreveralone @, Dortmund, Mittwoch, 07. November 2018, 19:02 (vor 7 Tagen) @ Diabolus

Ist kein Gerücht mehr:

Zum Auftakt des 17. Spieltags treffen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Die Partie findet am Freitagabend, den 21. Dezember (20.30 Uhr), statt und wird live im Eurosport Player sowie im ZDF übertragen.


Das man sowas noch erleben darf.

Spieltage 15-21 terminiert

stefan09er @, Mittwoch, 07. November 2018, 11:57 (vor 8 Tagen) @ Diabolus

Ist kein Gerücht mehr:

Zum Auftakt des 17. Spieltags treffen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Die Partie findet am Freitagabend, den 21. Dezember (20.30 Uhr), statt und wird live im Eurosport Player sowie im ZDF übertragen.


https://dfl. de/de/home/dfl-terminiert-spiele-der-bundesliga-und-2-bundesliga-bis-zum-21-spieltag-2018-19.html

Oh cool!

Spieltage 15-17 terminiert

Diabolus @, BRV / Block 38, Mittwoch, 07. November 2018, 11:48 (vor 8 Tagen) @ Suppotter

Sa. 15.12.18 18:30 Bremen (H)

Di. 18.12.18 20:30 Düsseldorf (A)

Fr. 21.12.18 20:30 Gladbach (H)


sogar bis 21. Spieltag ;)


18. Spieltag Samstag, 19. Januar 2019 18:30 Rasenballsport Leipzig Borussia Dortmund
19. Spieltag Samstag, 26. Januar 2019 15:30 Borussia Dortmund Hannover 96
20. Spieltag Samstag, 2. Februar 2019 15:30 Eintracht Frankfurt Borussia Dortmund
21. Spieltag Samstag, 9. Februar 2019 15:30 Borussia Dortmund TSG Hoffenheim

Spieltage 15-17 terminiert

Suppotter @, Arnsberg/Block 12, Mittwoch, 07. November 2018, 11:49 (vor 8 Tagen) @ Diabolus

Auch gerade gecheckt :D

Dortmunds Niederlage in Madrid: Bayern, hingeschaut!

Freyr @, Mittwoch, 07. November 2018, 11:09 (vor 8 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

"Dortmund hat gegen Atlético Madrid verloren und den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Champions League verpasst. Profiteur der gezeigten Schwächen ist der FC Bayern"

http://www.spiegel.de/sport/fussball/borussia-dortmunds-niederlage-bei-atletico-madrid-...

"Das Hinspiel, zwei Wochen zuvor, gewann der BVB glanzvoll mit 4:0. Er habe die Reifeprüfung bestanden, hieß es danach. Nun fiel er durch, ein paar Tage vor der großen Prüfung gegen den Meister der vergangenen sechs Jahre."

Dortmunds Niederlage in Madrid: Bayern, hingeschaut!

waltrock ⌂ @, Waltrop, Mittwoch, 07. November 2018, 20:54 (vor 7 Tagen) @ Freyr

Bei aller Klasse der Bayern glaube ich nicht, dass sie die Physis haben das Pressing wie Athletico zu spielen.

Von daher bin ich einfach erstmal gespannt, ob Kovac wirklich den Ansatz als Blaupause nimmt.

Dortmunds Niederlage in Madrid: Bayern, hingeschaut!

Pommesmats @, ziemlich links, fast am Rhein, Mittwoch, 07. November 2018, 20:29 (vor 7 Tagen) @ Freyr

Diese SPON-Einschätzung ist Käse: Wir haben gestern gespielt, die Bayern noch nicht. Was will man daraus ablesen?
Ich beiße in einen Apfel und probiere die Birne, die letzen Sommer noch gut war, aber nicht und prophezeihe, was besser schmeckt?

Dortmunds Niederlage in Madrid: Bayern, hingeschaut!

Schnippelbohne @, Bauernland, Mittwoch, 07. November 2018, 19:19 (vor 7 Tagen) @ Freyr

Ganz, ganz vielleicht hat Favre ja dieselben Gedanken und verändert gegen die Bayern was.
Ganz abgesehen davon, dass die Bayern eigentlich keine Mannschaft sind, die dem Gegner den Ball lässt, zu zehnt hinten drin steht und dann schnelle Konter spielt. Würde mich sehr wundern, wenn sie Atletico da erfolgreich nachahmen könnten. Lewandowski steht doch eher nur vorn herum.

Dortmunds Niederlage in Madrid: Bayern, hingeschaut!

Alex @, Block 12, Mittwoch, 07. November 2018, 18:38 (vor 8 Tagen) @ Freyr

Als wenn eine Auswärtsniederlage gegen Atletico eine Blamage wäre. Bayern hat außerdem nicht mehr annähernd selbiges Niveau wie Atletico.

Dortmunds Niederlage in Madrid: Bayern, hingeschaut!

Fisheye @, Mittwoch, 07. November 2018, 17:17 (vor 8 Tagen) @ Freyr

Das setzt ja erstmal vorraus, die Bayern können eine ähnliche Leistung wie Atletico abrufen. Das bezweifele ich sehr stark

Dortmunds Niederlage in Madrid: Bayern, hingeschaut!

DogSoldier, Gütersloh, Mittwoch, 07. November 2018, 17:37 (vor 8 Tagen) @ Fisheye

Das stimmt, glaub ich auch nicht.
Und die Niederlage find ich auch nicht dramatisch.
Das war kein Fallobst und für die Liga bin
ich weiter sehr optimistisch.

Dortmunds Niederlage in Madrid: Bayern, hingeschaut!

stefan09er @, Mittwoch, 07. November 2018, 11:30 (vor 8 Tagen) @ Freyr

"Dortmund hat gegen Atlético Madrid verloren und den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Champions League verpasst. Profiteur der gezeigten Schwächen ist der FC Bayern"

http://www.spiegel.de/sport/fussball/borussia-dortmunds-niederlage-bei-atletico-madrid-...

"Das Hinspiel, zwei Wochen zuvor, gewann der BVB glanzvoll mit 4:0. Er habe die Reifeprüfung bestanden, hieß es danach. Nun fiel er durch, ein paar Tage vor der großen Prüfung gegen den Meister der vergangenen sechs Jahre."

Klar konnten die Bazen Schwächen erkennen, nur die Frage ist ja, ob sie die für sich nutzen können und da bin ich zur Zeit nicht von überzeugt.

Dortmunds Niederlage in Madrid: Bayern, hingeschaut!

Djerun @, Essen, Mittwoch, 07. November 2018, 11:14 (vor 8 Tagen) @ Freyr

Wenn Magazine wie der Spiegel sich mit Sport (Fussball) beschäftigen, muss man schon viel Toleranz mitbringen, um das lesen zu können...

Dortmunds Niederlage in Madrid: Bayern, hingeschaut!

ThoTu_und_Harry @, Dortmund, Mittwoch, 07. November 2018, 11:53 (vor 8 Tagen) @ Djerun

Das trifft auf Spiegel Online zu, der normale Spiegel tut sich da hingegen sehr positiv hervor.

RSS-Feed dieser Diskussion
zurück zur Hauptseite
Boardansicht
368903 Einträge in 4218 Threads, 11441 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.11.2018, 07:50
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum