Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
Boardansicht

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL (Fußball live)

Thomas ⌂ @, Freitag, 10. August 2018, 11:41 (vor 12 Tagen)

Es zeigt sich, die ganze volle Breite der Strahlkraft des deutschen Fußballs

18.30 Uhr - 2. Liga - SKY
Paderborn - Regensburg
Ingolstadt - Fürth

19.00 Uhr - 3. Liga - Telekom Sport
KSC - CZ Jena

20.30 Uhr - 2. Liga - SKY
St. Pauli - Darmstadt

21.00 Uhr - Premier League - DAZN
Manchester United - Leicester

ManUtd 1:0 Leicester

Dr. Currywurst @, Ort, Freitag, 10. August 2018, 21:11 (vor 11 Tagen) @ Thomas

Elfmeter Pogba

Bin mal gespannt ob Mou Sanchez ans Laufen bekommt. Wenn ja bin ich gespannt was da geht diese Saison. Die sind letztes Jahr trotz klasse Saison von den Spurs und Liverpool immerhin zweiter geworden.

United mit grausamen Gekicke

guy_incognito @, Hamburg, Freitag, 10. August 2018, 21:28 (vor 11 Tagen) @ Dr. Currywurst

Was ein Anti-Fußball! Wofür braucht Mourinho da 6 Wochen Vorbereitung?

Leicester gefällt mir, mutig mit wenig Durchschlagskraft bislang...

Mourinho ist der Stöger mit CL-Sieg

Wickhead @, Philadelphia / USA, Freitag, 10. August 2018, 22:01 (vor 11 Tagen) @ guy_incognito

Stöger-Fussball auf der Insel

Mourinho hasst den Fußball

Eisen @, Dortmund, Freitag, 10. August 2018, 21:43 (vor 11 Tagen) @ guy_incognito

So wie er spielen lässt möchte er einem die Freude am Spiel nehmen

Mourinho hasst den Fußball

FullHD @, Freitag, 10. August 2018, 22:03 (vor 11 Tagen) @ Eisen

Mou lässt ordentlich verteidigen, Pep lässt verteidigen, indem er den Ball 1Mio mal hin und her passen lässt und dem Gegner nicht den Ball überlässt. Beides kein "geiles Event", aber die haben den Fußball verstanden und zwar als Ergebnissport.
Wegen Erfolglosigkeit sind schon so manche rausgeworfen worden, wegen unattraktiver, aber erfolgreicher Spielweise eher wenige.

Mourinho hasst den Fußball

Sauerländer92, Samstag, 11. August 2018, 10:44 (vor 11 Tagen) @ FullHD

Übermäßiges Tiki Taka finde auch eher zum abgewöhnen, aber den Fussball von ManCity kann man in der Regel schon ganz gut anschauen und ist meiner Meinung nach nicht nur deutlich attraktiver, sondern auch wesentlich erfolgreicher als der Kackfussball, den Mourinho momentan spielen lässt.

Aber liebsten mag ich aber Klopps Vollgasveranstaltungen. :)

Mourinho hasst den Fußball

Dr. Currywurst @, Ort, Freitag, 10. August 2018, 21:48 (vor 11 Tagen) @ Eisen

Erinnert mich an Frankreich bei der WM. Nur dass Sanchez in der Griezmann Rolle nichts auf die Kette bekommt und weder Perreira noch Fred die Qualität eines Kante besitzen.

die Trikots

Thomas ⌂ @, Freitag, 10. August 2018, 21:41 (vor 11 Tagen) @ guy_incognito

das dunklere Rot am unteren Rand sieht von weitem so aus, als würde die Unterhose zu hoch hängen

United mit grausamen Gekicke

Dr. Currywurst @, Ort, Freitag, 10. August 2018, 21:39 (vor 11 Tagen) @ guy_incognito

Was ein Anti-Fußball! Wofür braucht Mourinho da 6 Wochen Vorbereitung?

Der Großteil der Mannschaft war ja nicht da ;) Zumal es bei uns momentan auch nicht viel besser aussah gegen Rennes und Neapel.

Leicester gefällt mir, mutig mit wenig Durchschlagskraft bislang...

Ja. Eine ähnliche Spielanlage würde uns auch sehr gut zu Gesicht stehen.

Insgesamt aber ein sehr unterhaltsames weil intensives Spiel :)

United mit grausamen Gekicke

Knolli @, Reutlingen, Freitag, 10. August 2018, 21:30 (vor 11 Tagen) @ guy_incognito

Leicester gefällt mir auch richtig gut, spielen nen schönen Ball. Ausgleich wäre IMO hochverdient.

ManUtd 1:0 Leicester

DerInDerInderin @, Freitag, 10. August 2018, 21:19 (vor 11 Tagen) @ Dr. Currywurst

Liverpool hatte in der letzten Saison schon am 7. Spieltag 7 Punkte Rückstand auf Manchester United. Das konnten sie kaum noch aufholen. Von daher wird es interessant wie Liverpool in die Saison startet.

ManUtd 1:0 Leicester

Pepperkorn @, Dortmund, Freitag, 10. August 2018, 22:54 (vor 11 Tagen) @ DerInDerInderin

Liverpool hatte in der letzten Saison schon am 7. Spieltag 7 Punkte Rückstand auf Manchester United. Das konnten sie kaum noch aufholen. Von daher wird es interessant wie Liverpool in die Saison startet.

Interessant ist nicht einmal wie Crystal Palace die Saison angeht. Liverpool? Ein Plastik Team von US-Gnaden. Gott bewahre.

ManUtd 1:0 Leicester

Blarry @, Essen, Freitag, 10. August 2018, 23:41 (vor 11 Tagen) @ Pepperkorn

1966 in Glasgow hieß "Plastik" noch "Bakelit", mein Junge.

ManUtd 1:0 Leicester

Kurt C. Hose @, Samstag, 11. August 2018, 13:12 (vor 11 Tagen) @ Blarry

Denke da schweben jetzt 3 Fragezeichen über dem Kopf...

Freu mich auf die CL bei DAZN

Knolli @, Reutlingen, Freitag, 10. August 2018, 21:05 (vor 11 Tagen) @ Thomas

Kompetente Kommentatoren, kompetente und spannende Experten, Fokus auf Fußball, keine dutzenden Programmhinweise, keine Körpersprachenexperten, keine Jessica Kastrop oder Lothar Matthäus..hach.

Freu mich auch total auf 3 Abos...

NintendoDS ⌂ @, Dortmund, Samstag, 11. August 2018, 13:09 (vor 11 Tagen) @ Knolli

für die man schön bezahlen kann und noch dazu eine schlechtere Bildqualität erhält. Wahnsinn, wie ich mich freue. Nä, das wird mir langsam alles zu blöd und ich habe mich entschlossen diesen Mist ab sofort nicht mitzufinanzieren.

Freu mich auch total auf 3 Abos...

todesbrei @, Copitz, Sonntag, 12. August 2018, 09:16 (vor 10 Tagen) @ NintendoDS

Dann muss man sich eben ein wenig kreativ werden was die Möglichkeiten angeht

Freu mich auch total auf 3 Abos...

cris10 @, Minden, Sonntag, 12. August 2018, 14:50 (vor 10 Tagen) @ todesbrei

Leistungen erschleichen ist nie kreativ. Da hat der, der sagt ich zahl das nicht, weil ich den Mist nicht mehr mitmache, viel mehr Haltung.

Freu mich auch total auf 3 Abos...

Hans-Olo @, Mos Eisley, Sonntag, 12. August 2018, 09:12 (vor 10 Tagen) @ NintendoDS

Sehr richtig. Natürlich ist es jedem selbst überlassen, ob man das mitmachen möchte oder nicht. Nur sollte man sich schon bewusst machen, dass man durch eine Finanzierung, die Spirale erst so richtig ins Laufen bringt.
Ich bleib bei der guten alten Sportschau (für irgendwas müssen 220€ GEZ ja gut sein).

wer sich 3 Abos holt ...

Bullet @, Berlin, Samstag, 11. August 2018, 13:54 (vor 11 Tagen) @ NintendoDS

der ist nur ein Knecht der Medienwirtschaft...eigentlich sollten alle diesen wahnsinn boykotieren. Nur dann ändert sich auch wieder was.

wer sich 3 Abos holt ...

Owned @, GT, Samstag, 11. August 2018, 15:33 (vor 11 Tagen) @ Bullet

Du bist wohl eher der Knecht deines Geldbeutels.

wer sich 3 Abos holt ...

NintendoDS ⌂ @, Dortmund, Samstag, 11. August 2018, 22:39 (vor 10 Tagen) @ Owned

Du bist wohl eher der Knecht deines Geldbeutels.

Nein, das hat mit dem Geldbeutel überhaupt nichts zu tun. Mir geht es da ums Prinzip, ich sehe es halt einfach nicht mehr ein. Ich unterstütze es nicht mehr, die Spirale wird sich sicherlich noch weiter nach oben drehen, das wird mir echt zu blöd. Ich finde es außerdem absurd, da ich mehr Geld für weniger (Bild-)Qualität zahlen soll. Nein Danke.

wer sich 3 Abos holt ...

beygo @, Bayreuth, Samstag, 11. August 2018, 15:36 (vor 11 Tagen) @ Owned

Du bist wohl eher der Knecht deines Geldbeutels.

A propos Geldbeutel: hat jemand von euch Erfahrung mit Space Wallets gemacht?

Freu mich auch total auf 3 Abos...

flix91 @, Würzburg, Samstag, 11. August 2018, 13:34 (vor 11 Tagen) @ NintendoDS

Ich hab lieber gute Kommentatoren und Experten bei etwas schlechterem Bild anstatt UHD und so Leute wie Fuß und Calmund.

Freu mich auch total auf 3 Abos...

NintendoDS ⌂ @, Dortmund, Samstag, 11. August 2018, 22:42 (vor 10 Tagen) @ flix91

Ich hab lieber gute Kommentatoren und Experten bei etwas schlechterem Bild anstatt UHD und so Leute wie Fuß und Calmund.

Das ganze Geblubber von den vermeintlichen Experten intressiert mich nicht die Bohne. Beim Fußball schauen ist mir das Bild das Wichtigste, da können die quatschen was die wollen. Sonst kann ich mir auch irgendein Stream angucken.

Freu mich auch total auf 3 Abos...

flix91 @, Würzburg, Sonntag, 12. August 2018, 00:26 (vor 10 Tagen) @ NintendoDS

Für mich ist der Sport das Wichtigste. Aber lassen wir es gut sein. Wahrscheinlich würde ich es anders sehen, wenn ich noch nen Fernsehanschluss hätte und nicht eh schon DAZN-Kunde wäre.

Freu mich auch total auf 3 Abos...

Thomas ⌂ @, Samstag, 11. August 2018, 13:42 (vor 11 Tagen) @ flix91

Ich hab lieber gute Kommentatoren und Experten bei etwas schlechterem Bild anstatt UHD und so Leute wie Fuß und Calmund.

Wird das das neue Apple und Birnen äh Android? Ich weiss auch noch nicht, ob ich mich auf Lodda und Budda-Calli freue. Oder dieses langhaarige Ding, das uns erzählt, was im Netz so abgeht. Oder auf Beiträge, in denen ich erfahre wie teuer die Klamotten der Spieler oder die Handtaschen der Spielerfrauen (oder umgekehrt) sind. Ich bin da echt überfragt ....

Freu mich auch total auf 3 Abos...

Basti Van Basten @, Romania, Samstag, 11. August 2018, 14:32 (vor 11 Tagen) @ Thomas

Wird das das neue Apple und Birnen äh Android? Ich weiss auch noch nicht, ob ich mich auf Lodda und Budda-Calli freue. Oder dieses langhaarige Ding, das uns erzählt, was im Netz so abgeht. Oder auf Beiträge, in denen ich erfahre wie teuer die Klamotten der Spieler oder die Handtaschen der Spielerfrauen (oder umgekehrt) sind. Ich bin da echt überfragt ....

Du meinst nicht zufällig Christoph "Icke" Dommisch? ;-)

Freu mich auch total auf 3 Abos...

flix91 @, Würzburg, Samstag, 11. August 2018, 14:33 (vor 11 Tagen) @ Basti Van Basten

Sky hat jetzt nen eigenen Icke.

Freu mich auch total auf 3 Abos...

Michi2911 @, Bergkamen, Samstag, 11. August 2018, 14:24 (vor 11 Tagen) @ Thomas

Ich hab lieber gute Kommentatoren und Experten bei etwas schlechterem Bild anstatt UHD und so Leute wie Fuß und Calmund.


Wird das das neue Apple und Birnen äh Android? Ich weiss auch noch nicht, ob ich mich auf Lodda und Budda-Calli freue. Oder dieses langhaarige Ding, das uns erzählt, was im Netz so abgeht. Oder auf Beiträge, in denen ich erfahre wie teuer die Klamotten der Spieler oder die Handtaschen der Spielerfrauen (oder umgekehrt) sind. Ich bin da echt überfragt ....

Man kann auch auf Stadionton umschalten und sich die Vorberichte schenken. Hauptsache ein gutes Bild, keine Ausfälle oder Laggs im Stream.

Freu mich auch total auf 3 Abos...

NintendoDS ⌂ @, Dortmund, Samstag, 11. August 2018, 22:44 (vor 10 Tagen) @ Michi2911


Man kann auch auf Stadionton umschalten und sich die Vorberichte schenken. Hauptsache ein gutes Bild, keine Ausfälle oder Laggs im Stream.

So sehe ich das auch.

Freu mich auch total auf 3 Abos...

flix91 @, Würzburg, Samstag, 11. August 2018, 14:28 (vor 11 Tagen) @ Michi2911

Die Option Stadionton gibt es im Stream bei Sky nicht, Aussetzer und Bildprobleme hab ich da auch. Außerdem gehört das Rahmenprogramm für mich zur Übertragung einfach dazu. Ist dann Geschmackssache.

Freu mich auf die CL bei DAZN

todesbrei @, Copitz, Samstag, 11. August 2018, 12:58 (vor 11 Tagen) @ Knolli

Was kann man was Fußball angeht eigentlich dieses Jahr alles bei dazn sehen ? Die komplette PL ? CL in welchen Umfang ?

Freu mich auf die CL bei DAZN

Freyr @, Samstag, 11. August 2018, 13:19 (vor 11 Tagen) @ todesbrei

Was kann man was Fußball angeht eigentlich dieses Jahr alles bei dazn sehen ? Die komplette PL ? CL in welchen Umfang ?

6 von 10 Spielen des ersten Spieltages Live, die anderen 4 Zeitversetzt. da man nur ein zeitgleiches Spiel übertragen darf.

Dazu alle Ligue 1, LaLiga und Serie A Spiele live.

Bei der CL ist es viel komplizierter. siehe den Beitrag
https://www.bvb-forum.de/index.php?id=1666770

Die komplette EL und Zusammenfassung der Bundesliga (Highlights)

Freu mich auf die CL bei DAZN

Bounty @, Samstag, 11. August 2018, 12:54 (vor 11 Tagen) @ Knolli

Und dazu beschissenes Bild. Bravo.

Freu mich auf die CL bei DAZN

flix91 @, Würzburg, Samstag, 11. August 2018, 13:37 (vor 11 Tagen) @ Bounty

Ich schau gerade Newcastle vs Spurs bei absolut gutem Bild.

Freu mich auf die CL bei DAZN

Bounty @, Samstag, 11. August 2018, 14:14 (vor 11 Tagen) @ flix91

Gut vielleicht aber niemal so gut wie ein Sat Signal.
Mir völlig unverständlich wie ein Streaming Anbieter die TV Rechte für die CL bekommen konnte...

Freu mich auf die CL bei DAZN

jniklast, Langenhagen, Samstag, 11. August 2018, 15:44 (vor 11 Tagen) @ Bounty

Naja, per se muss es per Streaming ja nicht schlechter sein, potentiell könnte es sogar deutlich besser sein als über Satellit für längere Zeit (siehe Netflix und Amazon mit UHD und HDR worauf man über Sat und Kabel noch warten wird), aber es ist natürlich eine Herausforderung, die vielleicht nur die größten und erfahrensten Plattformen momentan erfüllen können. Da muss Dazn und auch Eurosport noch was machen.

Freu mich auf die CL bei DAZN

Bounty @, Samstag, 11. August 2018, 17:09 (vor 11 Tagen) @ jniklast

Das mag sein. Zur Zeit ist das aber nur Matschrasen.

Freu mich auf die CL bei DAZN

flix91 @, Würzburg, Samstag, 11. August 2018, 15:57 (vor 11 Tagen) @ jniklast

Richtig, es ist immer Luft nach oben. Gerade die Ausfälle zu Spitzenzeiten muss DAZN in den Griff bekommen, sonst werden sie massiv Kunden verlieren. Aber es steht ja genug Geld zur Verfügung, um das Nötige zu tun.
Es ist aber am Ende auch etwas "unfair" DAZN mit Netflix und Co zu vergleichen, es ist einfach ein Unterschied, ob man Live-Programm oder Sachen aus der Konserve streamt.

Freu mich auf die CL bei DAZN

jniklast, Langenhagen, Samstag, 11. August 2018, 15:59 (vor 11 Tagen) @ flix91

Ok, dann Youtube als Vergleich, da sind auch Live-Streams mit deutlich besserer Qualität möglich. Also Luft nach oben ist auch nach aktuellem Stand der Technik.

Freu mich auf die CL bei DAZN

flix91 @, Würzburg, Samstag, 11. August 2018, 14:21 (vor 11 Tagen) @ Bounty

Weil Streaming einfach ein großer Markt ist. Und die Perform Group richtig viel Geld zur Verfügung stellt für DAZN. Es ist am Ende einfach ein Business. Manche profitieren davon, wie ich, manche nicht, wie du und noch ein paar andere hier. Die Zeit wird zeigen, ob sich das Ganze für DAZN lohnt.

Freu mich auf die CL bei DAZN

Johannes @, Emsdetten, Samstag, 11. August 2018, 13:50 (vor 11 Tagen) @ flix91

Wieviel DSL-Leistung braucht man denn mindestens um einen vernünftigen Stream bei DAZN zu bekommen ?

Freu mich auf die CL bei DAZN

flix91 @, Würzburg, Samstag, 11. August 2018, 13:58 (vor 11 Tagen) @ Johannes

Ich hab 50k bzw tatsächlich eher knapp 44k. Und ich hab deutlich mehr Probleme mit sämtlichen Apps und Streams von Sky. Auf dem Laptop ist Sky für mich aktuell nicht nutzbar nach der Umstellung auf ne App.
Die CL wird sicher ne Herausforderung für DAZN. Zu Beginn und aktuell noch bei Spitzenspielen wie dem Classico hatten sie echte Probleme und ich hatte mein Abo ne ganze Zeit lang gekündigt. Sie haben aber daran gearbeitet und ich hab aktuell keine Probleme. Aber abwarten, was bei den CL-Spielen so passiert.

Freu mich auf die CL bei DAZN

Johannes @, Emsdetten, Samstag, 11. August 2018, 14:08 (vor 11 Tagen) @ flix91

Ich hab 50k bzw tatsächlich eher knapp 44k. Und ich hab deutlich mehr Probleme mit sämtlichen Apps und Streams von Sky. Auf dem Laptop ist Sky für mich aktuell nicht nutzbar nach der Umstellung auf ne App.
Die CL wird sicher ne Herausforderung für DAZN. Zu Beginn und aktuell noch bei Spitzenspielen wie dem Classico hatten sie echte Probleme und ich hatte mein Abo ne ganze Zeit lang gekündigt. Sie haben aber daran gearbeitet und ich hab aktuell keine Probleme. Aber abwarten, was bei den CL-Spielen so passiert.

Mit DSL-6000 von der Telekom wird's dann wohl schwierig werden.

Freu mich auf die CL bei DAZN

flix91 @, Würzburg, Samstag, 11. August 2018, 14:13 (vor 11 Tagen) @ Johannes

Mag sein. Dafür kann aber dann DAZN wenig. Für mich persönlich ist DAZN momentan das beste Angebot auf dem Markt.

Regionalliga West nicht vergessen

Gundi @, Freitag, 10. August 2018, 12:42 (vor 12 Tagen) @ Thomas

RW Oberhausen - A. Aachen
und im Rheinischen Raum das Derby Bonner SC - Viktoria Köln

RL SW Ulm - Offenbach

Regionalliga West nicht vergessen

DerInDerInderin @, Freitag, 10. August 2018, 19:21 (vor 11 Tagen) @ Gundi

Wenn du schon möchtest, dass die RL West nicht vergessen wird, dann bitte auch alle Spiele nennen :-) Zusätzlich heute noch:

Wiedenbrück vs. Gladbach U23
Rödinghausen vs. Verl

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL

Rupo @, Saarland, Freitag, 10. August 2018, 11:49 (vor 12 Tagen) @ Thomas

die PL scheint dieses Jahr ziemlich abgefahren zu sein...ist da oben in der Spitze noch enger geworden, mal ein Versuch der Glaskugel:
1. Liverpool FC (mit einigem Wunschdenken)
2. Manchester City
3. Arsenal London
4. Manchester United
5. Tottenham Hotspur
wird glaube ich ein richtig klasse Saison da drüben auf der Insel...

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL

Pepperkorn @, Dortmund, Freitag, 10. August 2018, 23:16 (vor 11 Tagen) @ Rupo

die PL scheint dieses Jahr ziemlich abgefahren zu sein...ist da oben in der Spitze noch enger geworden, mal ein Versuch der Glaskugel:
1. Liverpool FC (mit einigem Wunschdenken)
2. Manchester City
3. Arsenal London
4. Manchester United
5. Tottenham Hotspur
wird glaube ich ein richtig klasse Saison da drüben auf der Insel...

Arsenal London? Bitte doch nicht im Ernst so einen Quatschbegriff hier einstellen, denn eigentlich nur ausgewürfelte Kommentatoren verwenden.
Ganz abgesehen davon, dass auf der Insel fussballtechnisch vieles interessant ist, nur nicht in der PL und schon gar nicht bei "Arsenal London".

Ist DAZN mal wieder down?

Eisen @, Dortmund, Freitag, 10. August 2018, 18:19 (vor 11 Tagen) @ Rupo

Wollte mich gerade einloggen - Fehlermeldung! Geht nix!

DA IST ETWAS SCHIEF GELAUFEN!

Bitte versuche es noch mal.

(Fehlercode: 75-000-502)

Ist DAZN mal wieder down?

Tigo @, Duisburg, Freitag, 10. August 2018, 18:31 (vor 11 Tagen) @ Eisen

Bei mir geht alles normal

Ist DAZN mal wieder down?

Eisen @, Dortmund, Freitag, 10. August 2018, 18:33 (vor 11 Tagen) @ Tigo

Wollte meinen Account reaktivieren, das klappt leider nicht. Keine Ahnung warum.

Ist DAZN mal wieder down?

Dr. Currywurst @, Ort, Freitag, 10. August 2018, 19:29 (vor 11 Tagen) @ Eisen

Wollte meinen Account reaktivieren, das klappt leider nicht. Keine Ahnung warum.

Bei mir ging das vorhin.

Ist DAZN mal wieder down?

Thomas ⌂ @, Freitag, 10. August 2018, 18:38 (vor 11 Tagen) @ Eisen

Wollte meinen Account reaktivieren, das klappt leider nicht. Keine Ahnung warum.

haste noch ne andere Mailadresse? kannste ja auch noch nen Freimonat abgreifen.

Ist DAZN mal wieder down?

Eisen @, Dortmund, Freitag, 10. August 2018, 18:44 (vor 11 Tagen) @ Thomas

Danke für den Tipp.

Offenbar stimmt etwas mit meinem Account sowieso nicht. Mal sehen, ob ich heute PL gucken kann...

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL

Shizzo @, Freitag, 10. August 2018, 14:29 (vor 12 Tagen) @ Rupo

Und warum? Letztes Jahr konnte auch schon niemand City das Wasser reichen und die einzige Mannschaft, die wirklich verstärkt wurde ist Liverpool. Manchester United sehe ich sogar schwächer, weil Mourinho sich abnutzt und der Kader eine Ansammlung von teilweise überteuerten "Stars" ist, die sich für das Zentrum des Universums halten, genauso wie ihr Trainer.

Maximal Chelsea könnte unter einem neuen Trainer wieder etwas mehr aufblühen, wohingegen Tottenham und Arsenal vermutlich das selbe liefern werden, wie jedes Jahr. Ob der ehemalige BVB so geeignet ist für Emery Fußball? Man wird sehen. Ohne Wenger ist das für den Club schon ein Umbruch und wie so etwas in die Hose gehen kann, hat man nach Ferguson gesehen.

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL

Alones @, Budapest, Freitag, 10. August 2018, 13:23 (vor 12 Tagen) @ Rupo

die PL scheint dieses Jahr ziemlich abgefahren zu sein...ist da oben in der Spitze noch enger geworden, mal ein Versuch der Glaskugel:
1. Liverpool FC (mit einigem Wunschdenken)
2. Manchester City
3. Arsenal London
4. Manchester United
5. Tottenham Hotspur
wird glaube ich ein richtig klasse Saison da drüben auf der Insel...

Die PL ist die mit Abstand spannendste Liga in Europa. Dort gibt es 6 Mannschaften, die realistische Chancen haben, Meister zu werden und selbst eine Überraschung wie Leicester ist nicht völlig ausgeschlossen. In der Bundesliga hingegen braucht man die Saison gar nicht erst anzupfeifen. Denn die Meisterschaft ist jetzt schon entscheiden. Dasselbe gilt allerdings auch für Italien und Frankreich. Mal sehen, wie lange das noch gut geht. Ich denke, es wird nicht mehr lange dauern, bis wir eine Super League bekommen. Oder zumindest eine EU-Liga, falls sich die PL-Clubs aufgrund ihrer TV-Veträge weigern sollten, an einer solchen Liga teilzunehmen.

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL

mcprivat @, Brandenburg, Freitag, 10. August 2018, 14:23 (vor 12 Tagen) @ Alones

mi mi mi

sportliche Dichte erkauft durch schmutziges Geld und ausbeutung der Fans.
Ich wage mal eine These: Die PL ist die verdorbenste Liga der Welt!

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL

Pepperkorn @, Dortmund, Freitag, 10. August 2018, 22:56 (vor 11 Tagen) @ mcprivat

mi mi mi

sportliche Dichte erkauft durch schmutziges Geld und ausbeutung der Fans.
Ich wage mal eine These: Die PL ist die verdorbenste Liga der Welt!

Seh ich auch so. Klopp mitten drin. Was für ein Typ.

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL

FliZZa @, Sersheim, Freitag, 10. August 2018, 14:46 (vor 12 Tagen) @ mcprivat

mi mi mi

sportliche Dichte erkauft durch schmutziges Geld und ausbeutung der Fans.
Ich wage mal eine These: Die PL ist die verdorbenste Liga der Welt!

Ich wage eine andere These:
Der Fußball ist europaweit ähnlich verdorben

einfach mal chelsea vergessen... kT

diavolo ⌂ @, Freitag, 10. August 2018, 13:01 (vor 12 Tagen) @ Rupo

kein Text

einfach mal chelsea vergessen... kT

LBKS2007, Freitag, 10. August 2018, 13:12 (vor 12 Tagen) @ diavolo

und die werden keine unbedeutende Rolle spielen trotz personellen Schwächen.

1. City
2. Liverpool
3. Chelsea
4. Tottenham
5. Arsenal
6. Everton
7. United
8. Leicester

Bin bisschen neidisch

Basti Van Basten @, Romania, Freitag, 10. August 2018, 12:11 (vor 12 Tagen) @ Rupo

Da spielt tatsächlich mehr als ein Team um die Meisterschaft.

Bin bisschen neidisch

cris10 @, Minden, Samstag, 11. August 2018, 08:00 (vor 11 Tagen) @ Basti Van Basten

Ich bin überzeugt, dass es den Bayern gar nicht gefällt, dass Favre hier Trainer ist. Wenn ihnen einer gefährlich werden kann, dann ist es Favre mit Dortmunder Spielermaterial und Möglichkeiten. Er hat sie schon früher mit bedeutend schwächeren Teams öfter geschlagen als ihnen lieb war, auch in München.

Man City wird Meister

FlandernBVB @, Flandern, Freitag, 10. August 2018, 18:10 (vor 12 Tagen) @ Basti Van Basten

100%

wenn 50+1 hier kippt, können auch wieder mehr Teams Meister werden

Deetoo, Freitag, 10. August 2018, 13:35 (vor 12 Tagen) @ Basti Van Basten

;) dann haste hier auch wieder "Spannung"...irgendwie ein Teufelskreis.

wenn 50+1 hier kippt, können auch wieder mehr Teams Meister werden

Pini @, Freitag, 10. August 2018, 22:43 (vor 11 Tagen) @ Deetoo

;) dann haste hier auch wieder "Spannung"...irgendwie ein Teufelskreis.

Kann ich mir nicht vorstellen. Wenn 50+1 fällt, fließt erstmal eine Menge Geld in Bayern. Das bedeutet, dass der nächste Verein schon mal das gleiche Geld einsammeln müsste plus das, was jetzt schon den Unterschied macht. Wie soll das funktionieren? Da bleiben nur irgendwelche Scheichs und Oligarchen. Und für die wäre es doch eine Niederlage, die Nr. 2 in Deutschland zu sein.


Btw.: Geile Atmosphäre heute bei HFC Falke - St. Pauli III. Hoch lebe der Amateur-Fußball!

wenn 50+1 hier kippt, können auch wieder mehr Teams Meister werden

Voomy @, Berlin, Freitag, 10. August 2018, 14:00 (vor 12 Tagen) @ Deetoo

Als ob. Wenn 50+1 kippt wird der Vorsprung der Bayern noch 10 x größer. Kein anderer Verein ist so wertvoll, bietet so viel für mögliche Investoren, wie es die Bayern tun. Und nur weil 50+1 fällt würde das nicht heißen, dass plötzlich FC Augsburg für einen arabischen Scheich interessant wird.

wenn 50+1 hier kippt, können auch wieder mehr Teams Meister werden

Tigo @, Duisburg, Freitag, 10. August 2018, 14:51 (vor 12 Tagen) @ Voomy

Von einem 50+1 Fall, würden exakt Bayern, Blau, Hamburg und der BVB, vllt noch Berlin profitieren, wenn die Klubs denn wollen.
Alle anderen mögen vllt von Absteigskandidat zu EL-Kadidat aufsteigen, aber auch nur solange einige mit machen und andere eben nicht.
Der Sprung zu Bayern oder sogar bis zu uns ist viel zu groß. Es müsste eine Summe von um die 300-400Mio Euro im Jahr gefüllt werden!

wenn 50+1 hier kippt, können auch wieder mehr Teams Meister werden

Pepperkorn @, Dortmund, Freitag, 10. August 2018, 23:03 (vor 11 Tagen) @ Tigo

Von einem 50+1 Fall, würden exakt Bayern, Blau, Hamburg und der BVB, vllt noch Berlin profitieren, wenn die Klubs denn wollen.

Wieso Schalke? Muss eine Änderung fürchten wie niemand sonst. Marketingtechnisch völlig uninteressant. Gewinner wären auf jeden Fall Berlin und Frankfurt. Hamburg - schwieriger. Leipzig aber wohl schon.
Witz ist natürlich, dass auch Hannover für ein solches Konzept kein Standort sein sollte. Könnte aber immerhin gegen Freiburg, Mainz, Augsburg etc. punkten.

wenn 50+1 hier kippt, können auch wieder mehr Teams...

Scarc @, Freitag, 10. August 2018, 14:59 (vor 12 Tagen) @ Tigo

Von einem 50+1 Fall, würden exakt Bayern, Blau, Hamburg und der BVB, vllt noch Berlin profitieren, wenn die Klubs denn wollen.
Alle anderen mögen vllt von Absteigskandidat zu EL-Kadidat aufsteigen, aber auch nur solange einige mit machen und andere eben nicht.
Der Sprung zu Bayern oder sogar bis zu uns ist viel zu groß. Es müsste eine Summe von um die 300-400Mio Euro im Jahr gefüllt werden!

Es würde wahrscheinlich langfristig zwei bis vier Vereine mit ähnlich hohem Budget geben und wieder einen Konkurrenzkampf um die Meisterschaft.

Es würde nicht zu großen Verschiebungen kommen, weil Investoren nicht dumm sind und Geld in Vereine pumpen, die kaum das Potential haben, ganz nach oben zu kommen. Die Grenzen sieht man ja bei Leipzig und Hoffenheim.

Das wäre aber schon ein Unterschied zur jetzigen Situation mit einem Verein, der international konkurrenzfähig ist.

wenn 50+1 hier kippt, können auch wieder mehr Teams...

Kulibi77, Freitag, 10. August 2018, 15:20 (vor 12 Tagen) @ Scarc

Von einem 50+1 Fall, würden exakt Bayern, Blau, Hamburg und der BVB, vllt noch Berlin profitieren, wenn die Klubs denn wollen.
Alle anderen mögen vllt von Absteigskandidat zu EL-Kadidat aufsteigen, aber auch nur solange einige mit machen und andere eben nicht.
Der Sprung zu Bayern oder sogar bis zu uns ist viel zu groß. Es müsste eine Summe von um die 300-400Mio Euro im Jahr gefüllt werden!


Es würde wahrscheinlich langfristig zwei bis vier Vereine mit ähnlich hohem Budget geben und wieder einen Konkurrenzkampf um die Meisterschaft.

Es würde nicht zu großen Verschiebungen kommen, weil Investoren nicht dumm sind und Geld in Vereine pumpen, die kaum das Potential haben, ganz nach oben zu kommen. Die Grenzen sieht man ja bei Leipzig und Hoffenheim.

Das wäre aber schon ein Unterschied zur jetzigen Situation mit einem Verein, der international konkurrenzfähig ist.

Normale Investoren "pumpen" nicht große Summen in die Clubs. Im Gegenteil: Die Glazers haben seit 2005 sogar eine Milliarde Euro aus Manchester United herausgepumpt. Denn Investoren investieren um Geld zu verdienen.

Verrückte Scheichs, Oligarchen und Staatsfonds mit zuviel Geld "pumpen" Geld in Vereine. Nicht Investoren.

wenn 50+1 hier kippt, können auch wieder mehr Teams...

Scarc @, Freitag, 10. August 2018, 15:28 (vor 12 Tagen) @ Kulibi77

Von einem 50+1 Fall, würden exakt Bayern, Blau, Hamburg und der BVB, vllt noch Berlin profitieren, wenn die Klubs denn wollen.
Alle anderen mögen vllt von Absteigskandidat zu EL-Kadidat aufsteigen, aber auch nur solange einige mit machen und andere eben nicht.
Der Sprung zu Bayern oder sogar bis zu uns ist viel zu groß. Es müsste eine Summe von um die 300-400Mio Euro im Jahr gefüllt werden!


Es würde wahrscheinlich langfristig zwei bis vier Vereine mit ähnlich hohem Budget geben und wieder einen Konkurrenzkampf um die Meisterschaft.

Es würde nicht zu großen Verschiebungen kommen, weil Investoren nicht dumm sind und Geld in Vereine pumpen, die kaum das Potential haben, ganz nach oben zu kommen. Die Grenzen sieht man ja bei Leipzig und Hoffenheim.

Das wäre aber schon ein Unterschied zur jetzigen Situation mit einem Verein, der international konkurrenzfähig ist.


Normale Investoren "pumpen" nicht große Summen in die Clubs. Im Gegenteil: Die Glazers haben seit 2005 sogar eine Milliarde Euro aus Manchester United herausgepumpt. Denn Investoren investieren um Geld zu verdienen.

Verrückte Scheichs, Oligarchen und Staatsfonds mit zuviel Geld "pumpen" Geld in Vereine. Nicht Investoren.

Auch die Scheichs haben nichts zu verschenken. Nach den Anschubfinanzierungen werden die Investitionen auch weniger. Manchester United war einfach schon ganz oben. Manchester City ist es inzwischen auch und es werden nicht mehr so große Summen in Transfers gesteckt. Dafür hat man inzwischen eine ziemlich wertvolle Wertanlage.

Ohne eine Anschubfinanzierung wird der BVB oder ein anderen größerer Bundesligaverein aber nie nach oben kommen.

wenn 50+1 hier kippt, können auch wieder mehr Teams...

Talentförderer @, Dortmund, Sonntag, 12. August 2018, 23:27 (vor 9 Tagen) @ Scarc

Der BVB hatte schin genug Anschubfinanzierung durch Börsengang und Kapitalerhöhungen. Nur mal so. ;)

wenn 50+1 hier kippt, können auch wieder mehr Teams...

Kulibi77, Freitag, 10. August 2018, 17:08 (vor 12 Tagen) @ Scarc

Ob das wirklich nur "Anschubfinanzierungen" sind, das ist halt die Frage. Berlusconi hat in 31 Jahren etwas mehr als eine Milliarde "anschubfinanziert". Klingt heutzutage fast schon niedlich gering, aber hätte er die Kohle einfach nur auf dem Girokonto gelassen, er hätte mehr Geld verdient in den 30 Jahren.

wenn 50+1 hier kippt, können auch wieder mehr Teams...

Burgsmüller84 @, Freitag, 10. August 2018, 17:49 (vor 12 Tagen) @ Kulibi77

Er hat sich immerhin mehrere Jahre das Amt des Ministerpräsidenten u.a. damit erkauft und musste nie hinter Gitter.

wenn 50+1 hier kippt, können auch wieder mehr Teams...

Sascha @, Dortmund, Freitag, 10. August 2018, 16:08 (vor 12 Tagen) @ Scarc

Die Wertanlage ManCity läuft in den Geschäftsbüchern von Abu Dhabi unter der Kategorie “Fliegenschiss“. Den Emiraten geht es dabei um Kontakte und Einfluss. Um nichts anderes.

wenn 50+1 hier kippt, können auch wieder mehr Teams...

FullHD @, Freitag, 10. August 2018, 17:29 (vor 12 Tagen) @ Sascha

Zumal diese Transferperiode mit über 50Mio Nettoinvestitionen zwar im Vergleich zu den letzten über 200Mio Netto Jahren ganz niedlich wirkt, allerdings wird da eben offensichtlich nicht nach einer Anschubfinanzierung jetzt eingespart oder Geld abgeschöpft, sondern es wird ja weiter investiert, wenn auch dieses Jahr mal etwas weniger (in Spieler), als in den letzten Jahren.

Klassische Investoren wie bei Hertha zb helfen beim "Anschub", allerdings wollen die eben auch ihr Geld wieder sehen. Die Scheichs aus Paris oder Manchester wollen PR für ihr Geld und benötigen da keine Renditen aus einem Fußballclub

wenn 50+1 hier kippt, können auch wieder mehr Teams...

Dr. Currywurst @, Ort, Freitag, 10. August 2018, 18:10 (vor 12 Tagen) @ FullHD

Zumal diese Transferperiode mit über 50Mio Nettoinvestitionen zwar im Vergleich zu den letzten über 200Mio Netto Jahren ganz niedlich wirkt, allerdings wird da eben offensichtlich nicht nach einer Anschubfinanzierung jetzt eingespart oder Geld abgeschöpft, sondern es wird ja weiter investiert, wenn auch dieses Jahr mal etwas weniger (in Spieler), als in den letzten Jahren.

Und waren die Anschubinvestitionen bei Man City nicht damals die Robinhos, Toures und Agueros ? Seitdem hat man dann noch den ein oder anderen Sommer ganz tief in die Tasche gegriffen und eigentlich nie etwas verkauft wie Liverpool mit Coutinho und Suarez oder Chelsea mit David Luiz, Oscar, Mata, Costa oder Lukaku und den Rest der Leihspieler die während ihrer Leihe ihren Wert steigern konnten wie Cuadardo und co.

Bin bisschen neidisch

Kulibi77, Freitag, 10. August 2018, 12:39 (vor 12 Tagen) @ Basti Van Basten

Ich sehe wenig Grund, warum es nicht wieder ein ungefährdeter Durschmarsch für City werden sollte.

Bin bisschen neidisch

kerpe78 @, Neuringe, Freitag, 10. August 2018, 12:35 (vor 12 Tagen) @ Basti Van Basten

Bin auf die PL überhaupt nicht neidisch. Wenn man 5 Teams hat, die mal eben so 200 Millionen für Neuzugänge ausgeben können , dann ist das nur noch gekauft. Wenn Deutschland es so hätte, dann würden automatisch auch die Pay-TV Gebühren steigen und da sind ja schon einige über 30 Euro bei Sky und 5 Euro im Monat über Eurosport am Meckern. Aber mal ganz ehrlich soll man z.B.auf einen Guardiola neidisch sein, der in 3 Vereinen über 1 Milliarde Euro an Neuzugänge ausgegeben hat? Dann bevorzuge ich doch lieber ein Christian Streich.

Es ist alles nur gekauft...

horstenberg, Block 62, Freitag, 10. August 2018, 16:32 (vor 12 Tagen) @ kerpe78

Bin auf die PL überhaupt nicht neidisch. Wenn man 5 Teams hat, die mal eben so 200 Millionen für Neuzugänge ausgeben können , dann ist das nur noch gekauft.

Will Dich ja jetzt nicht entromantisieren, aber: Im Profifußball ist tatsächlich nahezu "alles nur gekauft". Und mit "nahezu" meine ich so ca. 99%. In aller Regel bestimmt die Umsatzzahl die Tabellensituation. Spieler gehen dahin, wo sie das meiste Geld verdienen (und die meisten Titel gewinnen, da ist die Korrelation aber auch extrem hoch). Die geringen Ausnahmen kann man vernachlässigen. Vielleicht verzichtet Reus auf einige Millionen (was ihm hoch anzurechnen ist), aber mehr als solche Gesten sind nicht drin.

In der PL ist nichts mehr oder weniger gekauft als in der Bundesliga, oder in der zweiten Liga, oder in der dritten Liga, selbst in den Regionalligen gelten letztlich die gleichen Gesetze. Die PL hat allerdings medial mehr Durschlagskraft und kein 50+1, dadurch sind die Umsätze höher. Das macht die PL aber nicht (noch) kommerzieller als die Bundesliga. Der Markt ist der Gleiche.

Bin bisschen neidisch

Dr. Currywurst @, Ort, Freitag, 10. August 2018, 14:05 (vor 12 Tagen) @ kerpe78

Bin auf die PL überhaupt nicht neidisch. Wenn man 5 Teams hat, die mal eben so 200 Millionen für Neuzugänge ausgeben können , dann ist das nur noch gekauft. Wenn Deutschland es so hätte, dann würden automatisch auch die Pay-TV Gebühren steigen und da sind ja schon einige über 30 Euro bei Sky und 5 Euro im Monat über Eurosport am Meckern. Aber mal ganz ehrlich soll man z.B.auf einen Guardiola neidisch sein, der in 3 Vereinen über 1 Milliarde Euro an Neuzugänge ausgegeben hat? Dann bevorzuge ich doch lieber ein Christian Streich.

- wie und wo wirst du die CL-Spiele dieses Jahr schauen? was wird dich der Spaß kosten? Ich weiß das noch nicht
- unter den Top 6 Teams der BuLi sind: Hoffenheim, Lerkusen und Leipzig
- beim BVB hast du im Erfolgs und Misserfolgsfall jede Saison 6-8 neue Spieler, nicht selten sind/sollen das Stammspieler sein
- junge Spieler die man kauft und einschlagen hauen nach einem starken Jahr wieder ab oder verlängern mit 19 Jahren und 9 Bundesligatoren ihre Verträge nicht, weil sie sich für höheres berufen fühlen (oder auch erfahrene, die in den ersten 2 Jahren hier nur Murks zusammengespielt haben)
- der BVB haut für seine Defensivzentrale innerhalb eines halben Jahres knapp 90Mio raus.
- die kolpotierten Gehälter von Wolf und Witsel lassen einen ebenso mit dem Kopf schütteln

Und dennoch hat man absolut keine Chance auf die Schale. Also ob da nun die PL oder die Buli bzw die Situation des BVB dem Fan mehr Spaß an seinem Hobby bereitet ist für mich da nicht so eindeutig.

Bin bisschen neidisch

-RoB- @, 35 KM vom WS entfernt, Freitag, 10. August 2018, 13:02 (vor 12 Tagen) @ kerpe78

Bin auf die PL überhaupt nicht neidisch. Wenn man 5 Teams hat, die mal eben so 200 Millionen für Neuzugänge ausgeben können , dann ist das nur noch gekauft.

Ich glaube dem Vorposter geht es rein um die Attraktivität/Spannung des sportlichen Wettbewerbs - und da gibt einem die PL sicher mehr als die Bundesliga, worauf man dann auch "neidisch" sein kann.

Blickt man hinter die Fassade ist das Thema Kommerzialisierung halt ein grundsätzliches Problem im Profifussball und da beschränke ich mich beim "Abkotzen" auch nicht auf England nur weil dort die absoluten Summen noch mal ein Schnäpschen höher sind.

Bin bisschen neidisch

Thomas ⌂ @, Freitag, 10. August 2018, 12:38 (vor 12 Tagen) @ kerpe78

Bin auf die PL überhaupt nicht neidisch.

Das ist auch vielleicht das falsche Wort. Ich finde, das ist Popcorn-Fußball. So ein bissel NFL. Man weiss, dass das ziemlich aufgepumpt ist und sollte sich einfach nur am Geilen der Sache erfreuen. Trotzdem ernährt man sich nicht rein nur von Popcorn, sondern isst anständige Sachen. Wobei ich jetzt keine Diskussion anschieben möchte, ob die Bundesliga Rohkost ist ....

Bin bisschen neidisch

Blarry @, Essen, Freitag, 10. August 2018, 13:59 (vor 12 Tagen) @ Thomas

Also das Popcorn-Spiel schlechthin ist doch der Clasico. Da spielen zwei Mannschaften, die sich der albernen Überhöhung dieses einen (bzw. der drei bis sechs pro Saison) Spieles vollkommen bewusst sind, dabei während der 90 Minuten total fokussiert und professionell ihrem Showbiz-Job nachgehen, sich aber beide Mannschaften nach dem Spiel grinsend abklatschen und zusammen eine Kiste Rioja plattmachen können. Das ist mittlerweile regelmäßig eine Veranstaltung der Harlem Globe Trotters gegen sich selbst. Und gerade weil es so ehrlich und offen über den Entertainment-Charakter und sich selbst lustig macht kann man den Clasico echt gut gucken. Die Mannschaften persiflagieren das Produkt "Clasico", und das finde ich erfrischend cool für zwei Klubs, die ansonsten mit keinem Besenstiel, sondern dem Stamm einer deutschen Eiche im Arsch herumlaufen.

Bin bisschen neidisch

kerpe78 @, Neuringe, Freitag, 10. August 2018, 12:42 (vor 12 Tagen) @ Thomas

Es ist einfach nur noch schade, dass der Fussball nur noch durch das liebe Geld regiert wird. Ist in der Bundesliga in abgeschwächter Form gegenüber England natürlich auch so.Leider ist das nicht aufzuhalten.

Bin bisschen neidisch

Kulibi77, Freitag, 10. August 2018, 12:40 (vor 12 Tagen) @ Thomas

Die letzte Saison war Gefängnisessen...

Bin bisschen neidisch

Sascha @, Dortmund, Freitag, 10. August 2018, 14:11 (vor 12 Tagen) @ Kulibi77

Mich hatte es eher an typisches Krankenhausessen erinnert. Man liest den Plan und es klingt wirklich gut. Wenn man es dann aber serviert bekommt, ist es eine ziemlich ungewürzte Pampe.

Bin bisschen neidisch

Thomas ⌂ @, Freitag, 10. August 2018, 13:08 (vor 12 Tagen) @ Kulibi77

Die letzte Saison war Gefängnisessen...

wie ist das denn so, erzähl mal ....

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL

Sascha @, Dortmund, Freitag, 10. August 2018, 12:05 (vor 12 Tagen) @ Rupo

Ich würde mal ein Auge auf Everton werfen. Für ganz vorne reicht es vermutlich noch nicht, aber die waren in den letzten beiden Transferperioden ziemlich aktiv und haben sich gar keinen so schlechten Kader gebastelt.

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL

Johannes @, Emsdetten, Freitag, 10. August 2018, 12:17 (vor 12 Tagen) @ Sascha

Ich würde mal ein Auge auf Everton werfen. Für ganz vorne reicht es vermutlich noch nicht, aber die waren in den letzten beiden Transferperioden ziemlich aktiv und haben sich gar keinen so schlechten Kader gebastelt.

Everton hat zwar viel Bewegung im Kader, aber man wird wahrscheinlich wieder mit Leicester um den 7. Platz kämpfen.

1. Liverpool
2. City
3. Tottenham
4. Arsenal
5. Chelsea
6. United
7. Everton

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL

Flemm @, Freitag, 10. August 2018, 12:00 (vor 12 Tagen) @ Rupo

die PL scheint dieses Jahr ziemlich abgefahren zu sein...ist da oben in der Spitze noch enger geworden, mal ein Versuch der Glaskugel:
1. Liverpool FC (mit einigem Wunschdenken)
2. Manchester City
3. Arsenal London
4. Manchester United
5. Tottenham Hotspur
wird glaube ich ein richtig klasse Saison da drüben auf der Insel...

Arsenal auf der 3?! Wegen Sokratis, Leno und Liechtsteiner sollen die auf einmal so viel stärker sein?

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL

Rupo @, Saarland, Freitag, 10. August 2018, 13:14 (vor 12 Tagen) @ Flemm

Denke das gerade der Trainerwechsel da viel auslösen wird..Miki und Auba sind ja jetzt auch nicht soooo schlecht ;-)...

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL

Cthulhu @, Essen, Freitag, 10. August 2018, 13:37 (vor 12 Tagen) @ Rupo

Denke das gerade der Trainerwechsel da viel auslösen wird..Miki und Auba sind ja jetzt auch nicht soooo schlecht ;-)...

Schlecht nicht, aber ob das zur Rückkehr in die Top 4 reichen wird? Miki ist vom Talent her mit Sicherheit ein Klassespieler, seine Saison 15/16 war unterm Strich gesehen überragend, aber seitdem war es jetzt auch wieder zwei Jahre recht wechselhaft, ähnlich seinem ersten Jahr bei uns.

Die Konkurrenz ist auf jeden Fall sehr dicht, die Steigerung wird schon deutlich ausfallen müssen.

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL

Johannes @, Emsdetten, Freitag, 10. August 2018, 12:20 (vor 12 Tagen) @ Flemm

die PL scheint dieses Jahr ziemlich abgefahren zu sein...ist da oben in der Spitze noch enger geworden, mal ein Versuch der Glaskugel:
1. Liverpool FC (mit einigem Wunschdenken)
2. Manchester City
3. Arsenal London
4. Manchester United
5. Tottenham Hotspur
wird glaube ich ein richtig klasse Saison da drüben auf der Insel...


Arsenal auf der 3?! Wegen Sokratis, Leno und Liechtsteiner sollen die auf einmal so viel stärker sein?

Nö, wegen Auba.

Fußball am Freitag - u.a. Start der PL

Pepperkorn @, Dortmund, Freitag, 10. August 2018, 23:18 (vor 11 Tagen) @ Johannes

Gut gegeben!

RSS-Feed dieser Diskussion
zurück zur Hauptseite
Boardansicht
339481 Einträge in 3783 Threads, 11378 angemeldete Benutzer, 164 Benutzer online (10 angemeldete, 154 Gäste) Forums-Zeit: 22.08.2018, 07:13
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum