Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
Boardansicht

BVB-Newsthread vom 15.02.2017 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 06:09 (vor 133 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Tags:
BVB, News, Neuigkeiten, Newsthread

Eintrag gesperrt
 

ENDLICH!! Der BVB ist nun auch Thema bei M. Lanz

hanno29 @, berlin, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:16 (vor 132 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

ich hab mich ja schon gewundert, warum sich noch niemand bei M. LANZ zu uns geäußert hat, aber das warten hat nun ein Ende - heute Abend nach dem CL-Spiel ist es soweit!!

Eintrag gesperrt
 

ENDLICH!! Der BVB ist nun auch Thema bei M. Lanz

Knolli @, SHA, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:39 (vor 132 Tagen) @ hanno29

Wer sich das freiwillig gibt, muss schon echt nen ausgeprägten Hang zum Masochismus besitzen

Eintrag gesperrt
 

ENDLICH!! Der BVB ist nun auch Thema bei M. Lanz

Pa1n @, Südraum LE, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:46 (vor 132 Tagen) @ Knolli

Wer sich das freiwillig gibt, muss schon echt nen ausgeprägten Hang zum Masochismus besitzen

Das Problem bei Lanz ist die Zusammenstellung der Runde(n). Sundermeyer wäre schon ein Grund einzuschalten.

Eintrag gesperrt
 

ENDLICH!! Der BVB ist nun auch Thema bei M. Lanz

FourrierTrans @, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:19 (vor 132 Tagen) @ hanno29

ich hab mich ja schon gewundert, warum sich noch niemand bei M. LANZ zu uns geäußert hat, aber das warten hat nun ein Ende - heute Abend nach dem CL-Spiel ist es soweit!!

Jawoll! Mit dabei: der jahrelange Szenekenner und Gästeblockbereiser Waldi "Weißbier" Hartmann.

Eintrag gesperrt
 

ENDLICH!! Der BVB ist nun auch Thema bei M. Lanz

RazzoRizzo, Berlin, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:54 (vor 132 Tagen) @ FourrierTrans

Man darf gespannt sein, welcher Schaum der Weisheit von seinem Kinn tropfen wird

Eintrag gesperrt
 

ENDLICH!! Der BVB ist nun auch Thema bei M. Lanz

mrg, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:19 (vor 132 Tagen) @ RazzoRizzo

Und Olaf Sundermeyer... geballte eingebildete Kompetenz. Naja gut Einbildung ist auch ne Bildung.

Eintrag gesperrt
 

Bonmann sagt, was man gerne mal von einem der Profis hören würde

nofilis @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:44 (vor 132 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Beitrag von ihm auf Facebook:

Liebe Fußballfans,
diese Nachricht geht nicht nur an die Borussen unter Euch, sondern an alle. Ich weiß, dass ich nichts mit dieser Nachricht bewege und es vermutlich nicht mein klügster Post ist, aber ich muss mit meiner Meinung einfach raus.
Die Absage unseres Spiels gegen RWO macht mich fassungslos und sauer. Ich kann nicht nachvollziehen, wie gestern noch ein Polizeisprecher sagt, dass fehlende Polizei kein Grund für eine mögliche Spielabsage sein könnte, aber das dann heute der offizielle Grund ist. Ich kann nicht nachvollziehen wie ein Fußballspiel abgesagt werden kann, weil man Angst vor zu vielen Fans hat. In einem ehemaligen 2.Liga Stadion, dass schon Derbys mit über 10.000 Zuschauern in der Regionalliga ausgetragen hat. Mit einem Verein, der alle Rahmenbedingungen für ein großes Fußballfest ermöglicht. Ich kann nicht nachvollziehen, warum unser Spiel nächste Woche in Siegen abgesagt wird, weil es keine Parallelansetzung ist und zu viele BVB Zuschauer kommen könnten. Genauso kann ich die Spiele um 14 Uhr gegen Schalke und Düsseldorf im letzten Jahr nicht nachvollziehen.
Lieber Verband/Polizei und wer da noch zugehört. Bitte gebt uns jungen U23 Spielern, die immer als 2. Mannschaft das 2. Glied in einem Verein sind die Möglichkeit auf der großen Bühne zu stehen. Zu spüren wie es ist, wenn ein paar Tausend Zuschauer für Dich brüllen, singen und ausrasten. Welch Bedeutung und Erfahrung für viele junge Spieler das ist malt sich wohl keiner aus. Es macht sich auch keiner Gedanken, dass wir in einer spannenden Saison dadurch eine Wettbewerbsverzerrung haben.
Warum kümmert man sich nicht darum, wie diese Spiele friedlich stattfinden können, anstatt die Ligen zu reformieren, dass nachher ein 1. Platz einer ganzen Saison und Liga nicht mehr aufsteigt.
Vielleicht macht sich auch ein DFB Gedanken, wie man ein paar Plakate (die zum Teil nicht akzeptabel waren) gerecht bestraft werden. Gerecht ist keine Wegsperrung von 25.000 treuen Borussen, die zum Teil kein Spiel in den letzten 20-30 Jahren verpasst haben. Vielleicht überlegt man erstmal ein paar Wochen sinnvoll, wie man die Tribüne mit Kindern, Flüchtlingen und Menschen, denen es im Leben einfach nicht so gut geht füllt.
Vielleicht konzentrieren wir uns nicht darauf wie Reformen und neue TV Gelder zustande kommen, sondern darauf wie man den Fußball friedlich macht und die Fans und die Verbände wieder annähert.


Warum kommt sowas nicht mal von einem Profi?

Eintrag gesperrt
 

Falls es am 34. Spieltag sportlich um nichts mehr geht...

ChrisRF @, Donnerstag, 16. Februar 2017, 10:10 (vor 131 Tagen) @ nofilis

...sollte Hendrik Bonmann gegen Bremen im Tor stehen!

Das hat er sich eigentlich verdient, denn mit diesem Schreiben hat er mehr für den Fußball getan, als manche Spieler während ihrer gesamten Karriere. Ich glaube, zumindest Roman Weidenfeller hätte Verständnis dafür, ihm dann ein Heimspiel in der Bundesliga zu geben.

Aber wahrscheinlich wird das Schreiben dem Verein insgesamt sogar eher unangenehm sein, denn man geht ja lieber nach Canossa als auf die Barrikaden.

Eintrag gesperrt
 

Bonmann sagt, was man gerne mal von einem der Profis hören würde

Talentförderer @, Dortmund, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:48 (vor 131 Tagen) @ nofilis

Die Profis sind Angestellte, Bonmann ist Fan. Das ist ein Unterschied. ;)

Eintrag gesperrt
 

Bonmann sagt, was man gerne mal von einem der Profis hören würde

CB @, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:51 (vor 131 Tagen) @ Talentförderer

Die Profis sind Angestellte, Bonmann ist Fan. Das ist ein Unterschied. ;)

Und warum sollten sich Angestellte des Vereins nicht dazu äußern können? Macht Tuchel doch auch.

Eintrag gesperrt
 

Bonmann sagt, was man gerne mal von einem der Profis hören würde

Donngal @, Donnerstag, 16. Februar 2017, 10:19 (vor 131 Tagen) @ CB

Die Profis sind Angestellte, Bonmann ist Fan. Das ist ein Unterschied. ;)


Und warum sollten sich Angestellte des Vereins nicht dazu äußern können? Macht Tuchel doch auch.

Ausserdem ist Bonmann garantiert auch angestellt.

Eintrag gesperrt
 

Bonmann sagt, was man gerne mal von einem der Profis hören würde

FranziHowi @, Howitown, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:36 (vor 132 Tagen) @ nofilis

Das ist jetzt aber nicht wirklich von Bonmann oder?

Eintrag gesperrt
 

Bonmann sagt, was man gerne mal von einem der Profis hören würde

Ostentor @, Innenstadt-Ost, Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:17 (vor 132 Tagen) @ FranziHowi

Von wem sonst?

Eintrag gesperrt
 

Bonmann sagt, was man gerne mal von einem der Profis hören würde

Komanda, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:23 (vor 132 Tagen) @ nofilis

Warum kommt sowas nicht mal von einem Profi?

Twitter erlaubt doch nur 140 Zeichen. Und außerdem würden die angesprochenen Dinge doch nicht noch mehr Kohle ins Portemonnaie spülen.

Eintrag gesperrt
 

Bonmann sagt, was man gerne mal von einem der Profis hören würde

istar @, Donnerstag, 16. Februar 2017, 06:44 (vor 132 Tagen) @ Komanda

Warum kommt sowas nicht mal von einem Profi?


Twitter erlaubt doch nur 140 Zeichen. Und außerdem würden die angesprochenen Dinge doch nicht noch mehr Kohle ins Portemonnaie spülen.

Man könnte Bonman auch einfach loben,ohne wieder gegen die bösen Profis zu stänkern.

Eintrag gesperrt
 

Bonmann sagt, was man gerne mal von einem der Profis hören würde

macedonia09 @, menden, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:11 (vor 132 Tagen) @ nofilis

Beitrag von ihm auf Facebook:

Liebe Fußballfans,
diese Nachricht geht nicht nur an die Borussen unter Euch, sondern an alle. Ich weiß, dass ich nichts mit dieser Nachricht bewege und es vermutlich nicht mein klügster Post ist, aber ich muss mit meiner Meinung einfach raus.
Die Absage unseres Spiels gegen RWO macht mich fassungslos und sauer. Ich kann nicht nachvollziehen, wie gestern noch ein Polizeisprecher sagt, dass fehlende Polizei kein Grund für eine mögliche Spielabsage sein könnte, aber das dann heute der offizielle Grund ist. Ich kann nicht nachvollziehen wie ein Fußballspiel abgesagt werden kann, weil man Angst vor zu vielen Fans hat. In einem ehemaligen 2.Liga Stadion, dass schon Derbys mit über 10.000 Zuschauern in der Regionalliga ausgetragen hat. Mit einem Verein, der alle Rahmenbedingungen für ein großes Fußballfest ermöglicht. Ich kann nicht nachvollziehen, warum unser Spiel nächste Woche in Siegen abgesagt wird, weil es keine Parallelansetzung ist und zu viele BVB Zuschauer kommen könnten. Genauso kann ich die Spiele um 14 Uhr gegen Schalke und Düsseldorf im letzten Jahr nicht nachvollziehen.
Lieber Verband/Polizei und wer da noch zugehört. Bitte gebt uns jungen U23 Spielern, die immer als 2. Mannschaft das 2. Glied in einem Verein sind die Möglichkeit auf der großen Bühne zu stehen. Zu spüren wie es ist, wenn ein paar Tausend Zuschauer für Dich brüllen, singen und ausrasten. Welch Bedeutung und Erfahrung für viele junge Spieler das ist malt sich wohl keiner aus. Es macht sich auch keiner Gedanken, dass wir in einer spannenden Saison dadurch eine Wettbewerbsverzerrung haben.
Warum kümmert man sich nicht darum, wie diese Spiele friedlich stattfinden können, anstatt die Ligen zu reformieren, dass nachher ein 1. Platz einer ganzen Saison und Liga nicht mehr aufsteigt.
Vielleicht macht sich auch ein DFB Gedanken, wie man ein paar Plakate (die zum Teil nicht akzeptabel waren) gerecht bestraft werden. Gerecht ist keine Wegsperrung von 25.000 treuen Borussen, die zum Teil kein Spiel in den letzten 20-30 Jahren verpasst haben. Vielleicht überlegt man erstmal ein paar Wochen sinnvoll, wie man die Tribüne mit Kindern, Flüchtlingen und Menschen, denen es im Leben einfach nicht so gut geht füllt.
Vielleicht konzentrieren wir uns nicht darauf wie Reformen und neue TV Gelder zustande kommen, sondern darauf wie man den Fußball friedlich macht und die Fans und die Verbände wieder annähert.


Warum kommt sowas nicht mal von einem Profi?

Hut ab , super Posting von einem echten Borussen .

Eintrag gesperrt
 

Bonmann sagt, was man gerne mal von einem der Profis hören würde

dekket @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:30 (vor 132 Tagen) @ macedonia09

Was genau ist daran den super?


Das ein zweitklassiges Fußball Spiel in einem Land wie Deutschland, ohne ein Großaufgebot der Polizei anscheinend nicht mehr möglich ist. Ziemliches Armutszeugnis für die Justiz wie ich finde.

Eintrag gesperrt
 

Bonmann sagt, was man gerne mal von einem der Profis hören würde

FullHD @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:34 (vor 132 Tagen) @ dekket

Was genau ist daran den super?


Das ein zweitklassiges Fußball Spiel in einem Land wie Deutschland, ohne ein Großaufgebot der Polizei anscheinend nicht mehr möglich ist. Ziemliches Armutszeugnis für die Justiz wie ich finde.

Warum sollte das nicht klappen? Offenbar hatten doch garkeine "Problemfans" geplant hinzufahren. Es wären also aller Wahrscheinlichkeit nach einfach nur relativ viele "Normalos" nach Oberhausen gefahren.

Eintrag gesperrt
 

Bonmann sagt, was man gerne mal von einem der Profis hören würde

Timpleton @, Bottrop, Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:42 (vor 132 Tagen) @ FullHD

Schade. Einfach nur schade. Ich wäre gerne mal wieder nach OB gefahren. Und dann noch für die Amas, die es dirchaus verdient hätten, vor einer tollen Kulisse einen Hauch von Profikulisse zu erleben. Und natürlich auch schade für RWO, denen wohl sobeiniges an Einnahmen flöten geht. Die Verantwortlichen dort scheinen auch alles andere als zufrieden zu sein, wie man auf Reviersport nachlesen kann

Eintrag gesperrt
 

Fürs Nachholspiel alle nach OB

FranziHowi @, Howitown, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:23 (vor 131 Tagen) @ Timpleton

Dann halt zum Nachholspiel nach OB

Dann freut sich OB und unsere zweite auch

Eintrag gesperrt
 

Fürs Nachholspiel alle nach OB

Phil @, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:27 (vor 131 Tagen) @ FranziHowi

Das wird sicherlich parallel zum Spiel gegen den FC Bayern München angesetzt....

MFG
PHIL

Eintrag gesperrt
 

Fürs Nachholspiel alle nach OB

Fair Play @, NRW, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:49 (vor 131 Tagen) @ Phil

Das wird sicherlich parallel zum Spiel gegen den FC Bayern München angesetzt....

MFG
PHIL

Da muss man dann mal Prioritäten setzen und sich solidarisch zeigen. Sollte eigentlich kein Problem sein. München hat man jedes Jahr.

Eintrag gesperrt
 

Fürs Nachholspiel alle nach OB

FranziHowi @, Howitown, Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:05 (vor 131 Tagen) @ Fair Play

Danke Phil!!!!

So soll es sein


Aber die meisten gehen doch zu den Profis und dann ist alles nicht mehr so schlimm und vergessen

Eintrag gesperrt
 

Fürs Nachholspiel alle nach OB

FranziHowi @, Howitown, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:33 (vor 131 Tagen) @ Phil

Das könnte passieren

Die generell jedes Spiel paralel zu den Profis läuft

Eintrag gesperrt
 

Vorschlag aus Werne: Kinder auf die Südtribüne

Rupo @, Witten, Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:33 (vor 132 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung Südtribünenaussperrung / Rwo-Absage

naftnevE @, Eventfan, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:44 (vor 132 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de
bearbeitet von naftnevE, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:48

Demonstration vor dem Stadion? Vor dem museum? Innenstadt? Marsch?

Bin ich ein Schwarzfahrer, wenn ich mit Südtribünen-DK Bahn fahre?

Eintrag gesperrt
 

Demonstrationen für die Freiheit der Südtribüne

CrimsonGhost @, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:04 (vor 131 Tagen) @ naftnevE

von Flensburg bis Garmisch-Partenkirchen, von Aachen bis Frankfurt (Oder). Überall 10-50 Mann, ähh Hooligans, dürfte die Polizei ins Schwitzen bringen.

Aber mal etwas anderes, warum ist die Attacke von RB Ordnern auf HSV Fans kein Thema?

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung Südtribünenaussperrung / Rwo-Absage

stfn84 @, Köln, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:01 (vor 131 Tagen) @ naftnevE

Demonstration vor dem Stadion? Vor dem museum? Innenstadt? Marsch?

Ich werde zu Hause sitzen und darauf hoffen, dass sich all jene endlich aufraffen, die die Ultras seit langem dafür kritisieren das ganze Stadion stimmungstechnisch zu unterjochen. Es wird ja sicherlich genügend Support von den anderen Tribünen geben.
Im Besonderen freue ich mich auf die innovativen Gesänge - stetige Wiederholungen ewig gleicher Gesänge kann es ja ohne Ultras naturgemäß nicht geben.
Es dürfte also recht unterhaltsam werden - unabhängig vom Spiel!

@Demo:
Gegen was genau soll man denn Demonstrieren? Gegen den DFB, den BVB, angebliche Hetzjagden auf Leipziger oder doch eher gegen die "mediale Begleitung" des Themas?

Bin ich ein Schwarzfahrer, wenn ich mit Südtribünen-DK Bahn fahre?

Ja. Du bekommst ja den vollen Betrag erstattet, inklusive des VRR-Anteils.

Eintrag gesperrt
 

Ich habe da eine Idee!

CHS ⌂ @, Lünen, Mittwoch, 15. Februar 2017, 23:05 (vor 132 Tagen) @ naftnevE

Wir verkünden jetzt als eine "Gruppe", dass wir das Spiel X in der Regionalliga besuchen. Und nach dem das Spiel dort abgesagt ist, machen wir weiter, bis sämtliche Spiele der Regionalliga abgesagt worden sind. Danach geht es in der Oberliga, Verbandsliga usw. weiter, bis der gesamte Spielbetrieb eingestellt wurde.

Aber selbst dann würden die Verbände und Behörden wohl ihren Irrsinn nicht verstehen.

Gruß

CHS

Eintrag gesperrt
 

Ich habe da eine Idee!

Bernhardt @, nagold, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:57 (vor 131 Tagen) @ CHS

...... Danach geht es in der Oberliga, Verbandsliga usw. weiter, bis der gesamte Spielbetrieb eingestellt wurde.

Aber selbst dann würden die Verbände und Behörden wohl ihren Irrsinn nicht verstehen.

Gruß

CHS

Eben. Genau dort liegt das Problem.

Was hier i.M. abgeht ist Bullshit hoch 3.

MfG
Bernd

Eintrag gesperrt
 

Ich habe da eine Idee!

Emilyjasmin @, Sprockhövel, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:02 (vor 131 Tagen) @ CHS

Man könnte auch verschiedene Initiativen posten. Eine Gruppe verkündet, dass sie die Süd stürmen will, ein paar andere suchen sich parallele Spiele aus der 2., 3. oder 4. Liga aus. Würde man dann im Vorfeld wirklich alle Spiele absagen, weil man nicht genügend Einsatzkräfte für so viele verschiedene Orte hätte?

Eintrag gesperrt
 

Ich habe da eine Idee!

Weeman @, Dortmund am Westpark, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:06 (vor 131 Tagen) @ Emilyjasmin

Würde man dann im Vorfeld wirklich alle Spiele absagen, weil man nicht genügend Einsatzkräfte für so viele verschiedene Orte hätte?

Der Notfall wird doch gerade in Oberhausen getestet...

Eintrag gesperrt
 

Ich habe da eine Idee!

Kaiser23 @, Gevelsberg, Mittwoch, 15. Februar 2017, 23:20 (vor 132 Tagen) @ CHS

Wir verkünden jetzt als eine "Gruppe", dass wir das Spiel X in der Regionalliga besuchen. Und nach dem das Spiel dort abgesagt ist, machen wir weiter, bis sämtliche Spiele der Regionalliga abgesagt worden sind. Danach geht es in der Oberliga, Verbandsliga usw. weiter, bis der gesamte Spielbetrieb eingestellt wurde.

Aber selbst dann würden die Verbände und Behörden wohl ihren Irrsinn nicht verstehen.

Gruß

CHS

Gute Idee, würde gerne mal sehen was die dann machen.

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung Südtribünenaussperrung / Rwo-Absage

kriwi09 @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:44 (vor 132 Tagen) @ naftnevE

Bin ich ein Schwarzfahrer, wenn ich mit Südtribünen-DK Bahn fahre?

Das Eintrittsgeld wird erstattet und damit auch der VRR-Anteil - Schwarzfahrer ohne wenn und aber.

Eintrag gesperrt
 

Ist das sicherheitstechnisch klug?

FourrierTrans @, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:04 (vor 132 Tagen) @ naftnevE

Demonstration vor dem Stadion? Vor dem museum? Innenstadt? Marsch?

Bin ich ein Schwarzfahrer, wenn ich mit Südtribünen-DK Bahn fahre?

Ich glaube man muss davon ausgehen, dass sich in der gegenwärtigen Ausgangslage nun viel "Problemklientel" im Stadionumfeld rumtreiben wird. Den ein oder anderen Szenengänger, der eigentlich kein Bock auf Stress hat, werden die letzten Tage sicherlich auch extrem die Laune verdorben haben (fernab der Schuldfrage).
Beim Spiel gegen RWO hätte man ein klares Reizeziel gehabt und die Szene wunderbar begleiten und im Blick haben können. So ist im Grunde alles unklar und eine frustrierte und gelangweilte Szene wird sich wohl obligatorisch im Umfeld des Stadions versammeln.

Eintrag gesperrt
 

Auf nach Leipzig!

Schami @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:21 (vor 132 Tagen) @ naftnevE

Aufgrund mangelnder Alternativveranstaltungen könnten sich doch alle 25.000 auf den Weg nach Leipzig machen.

Man könnte dort vorm Hauptbahnhof oder aber dem Stadion eine Friedensvertrag veranstalten. Ralf begrüßt jeden Borussen mit einer Dose Red Bull und einem Solidaritätsschal persönlich um deutlich zu machen wie locker das Geld dort sitzt.

Während der Halbzeit begleiten die RB Marketingmenschen einen Kurs "Protestplakate - so mache ich es straffrei". DEr Ersteller des besten Plakates wird nach dem Spiel von Timo Werner prämiert und mit einer lebenslangen Dauerkarte in Leipzig belohnt.

Eintrag gesperrt
 

Welche weiteren Spiele/Veranstaltungen werden noch abgesagt?

Franke @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:16 (vor 132 Tagen) @ naftnevE

Demonstration vor dem Stadion? Vor dem museum? Innenstadt? Marsch?

Bin ich ein Schwarzfahrer, wenn ich mit Südtribünen-DK Bahn fahre?


Reichen einige Facebook-Posts? Wir treffen uns am ... um ... in ... Bezirksliga XY / Juniorenspiel ...

Ach wie schön ist doch ein normaler Bundesligaspieltag. Da weiß man wenigstens, wo die Leute sind.

Eintrag gesperrt
 

Leute ohne Karte dürfen bestimmt den Vorplatz nicht betreten

Deetoo, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:27 (vor 132 Tagen) @ naftnevE

Bin mal gespannt, ob man ohne gültiges Ticket Samstag zum Stadion Vorplatz kommt.

Eintrag gesperrt
 

Leute ohne Karte dürfen bestimmt den Vorplatz nicht betreten

Götz @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 14:28 (vor 132 Tagen) @ Deetoo

Bin mal gespannt, ob man ohne gültiges Ticket Samstag zum Stadion Vorplatz kommt.

Warum sollte das nicht möglich sein? Das ist öffentlicher Raum. Sag im Zweifel einfach, du wolltest zu Deinem Schrebergarten im Bolmketal.

Eintrag gesperrt
 

Leute ohne Karte dürfen bestimmt den Vorplatz nicht betreten

Deetoo, Mittwoch, 15. Februar 2017, 14:58 (vor 132 Tagen) @ Götz

Bin mal gespannt, ob man ohne gültiges Ticket Samstag zum Stadion Vorplatz kommt.


Warum sollte das nicht möglich sein? Das ist öffentlicher Raum. Sag im Zweifel einfach, du wolltest zu Deinem Schrebergarten im Bolmketal.

Stimmt. Oder Pfand-Sammeln - Obwohl da nicht viel bei rumkommen wird, wenn die 25.000 besoffenenen Süd-Assis nicht da sind.

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung Südtribünenaussperrung / Rwo-Absage

BeefSG @, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:22 (vor 132 Tagen) @ naftnevE

Wir werden einfach verwirrt in Dortmund durch die Straßen laufen und uns zuschütten. Was daraus wird, werden wir ja sehen. Wer Plakate malen will, kann das ja tun.

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung Südtribünenaussperrung / Rwo-Absage

Weeman @, Dortmund am Westpark, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:26 (vor 132 Tagen) @ BeefSG

Wir werden einfach verwirrt in Dortmund durch die Straßen laufen und uns zuschütten. Was daraus wird, werden wir ja sehen. Wer Plakate malen will, kann das ja tun.

Sehr gute Idee. Und wenn der Alkohol ausgeht, dann einfach bei ner Polizeistation vorbeilaufen. Die sind da gut ausgerüstet hab ich gehört.

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung Südtribünenaussperrung / Rwo-Absage

Donngal @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:29 (vor 132 Tagen) @ Weeman

Wir werden einfach verwirrt in Dortmund durch die Straßen laufen und uns zuschütten. Was daraus wird, werden wir ja sehen. Wer Plakate malen will, kann das ja tun.


Sehr gute Idee. Und wenn der Alkohol ausgeht, dann einfach bei ner Polizeistation vorbeilaufen. Die sind da gut ausgerüstet hab ich gehört.

Ich finde die Polizeibeamten, die sich über mangelnden Respekt in der Bevölkerung beschweren, können sich mal bei ihren Vorgesetzten bedanken. Wie soll man denn so ein positives Verhältnis zur Polizei entwickeln?

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung Südtribünenaussperrung / Rwo-Absage

Büdi @, Waltrop, Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:40 (vor 132 Tagen) @ Donngal

Hab ich was verpasst?

Was genau hat die Polizei jetzt verbrochen?

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung Südtribünenaussperrung / Rwo-Absage

Donngal @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:27 (vor 132 Tagen) @ Büdi

Die haben veranlasst dass das rwo Spiel abgesagt wird.

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung Südtribünenaussperrung / Rwo-Absage

Büdi @, Waltrop, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:52 (vor 132 Tagen) @ Donngal

Wie kann die Polizei sowas veranlassen? Kommt mir komisch vor in einem Rechtsstaat.

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung Südtribünenaussperrung / Rwo-Absage

Donngal @, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:29 (vor 131 Tagen) @ Büdi

Wie kann die Polizei sowas veranlassen? Kommt mir komisch vor in einem Rechtsstaat.

Die Polizei sagt zum Verband: Ihr dürft das Spiel nicht stattfinden lassen, wir haben nicht genug Leute zum Schutz der Bevölkerung. Der Verband muss das Spiel absagen. Könnte aber vermutlich dagegen klagen. Oder es entgegen dem Wunsch der Polizei trotzdem stattfinden lassen.

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung Südtribünenaussperrung / Rwo-Absage

Weeman @, Dortmund am Westpark, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:32 (vor 131 Tagen) @ Donngal

Das läuft dann ungefähr so ab wie als die Polizei bei den Blauen die Tribüne gestürmt hat, nur um die Fahne zu entfernen.

Da wurde ja direkt mal schnell jegliche Kritik am Einsatz untersagt indem man androhte, dass man in Zukunft nicht für die Sicherheit sorgen wird.

Ein hoch auf Polizei und Politik.

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung Südtribünenaussperrung / Rwo-Absage

stefan09er @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:28 (vor 132 Tagen) @ Weeman

Wir werden einfach verwirrt in Dortmund durch die Straßen laufen und uns zuschütten. Was daraus wird, werden wir ja sehen. Wer Plakate malen will, kann das ja tun.


Sehr gute Idee. Und wenn der Alkohol ausgeht, dann einfach bei ner Polizeistation vorbeilaufen. Die sind da gut ausgerüstet hab ich gehört.

Stimmt, Bochum ist ja auch nicht so weit weg :)

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung wäre Gladbach - Red Bull

Deetoo, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:12 (vor 132 Tagen) @ naftnevE
bearbeitet von Deetoo, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:16

Vielleicht könnte man sich mit 25.000 Leuten angucken, wie die Gladbacher friedlich gegen Reg Bull demonstrieren ?

Ich gehe aber zum Public Viewing in die Rote Erde...vielleicht kann jemand mit einer Drohne Aufnahmen vom Spiel machen !? Eventuell die Ultras ?

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung wäre Gladbach - Red Bull

Timpleton @, Bottrop, Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:46 (vor 132 Tagen) @ Deetoo

Genau. Und wenn man schon mal in der Gegend ist danach noch nach köln wo die Blauen spielen?

Eintrag gesperrt
 

Alternativveranstaltung wäre Gladbach - Red Bull

Donngal @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:15 (vor 132 Tagen) @ Deetoo

Vielleicht könnte man sich mit 25.000 Leuten angucken, wie die Gladbacher friedlich gegen Reg Bull demonstrieren ?

Ist aber doch auch erst am sonntag.

Eintrag gesperrt
 

Die Süd stürmen?

Suppotter @, Freienohl/Block 12, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:10 (vor 132 Tagen) @ naftnevE

Spaß

Eintrag gesperrt
 

Die Süd stürmen?

krayzie09 @, Düsseldorf, Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:14 (vor 132 Tagen) @ Suppotter

Spaß

Theoretisch garnich so 'ne schlechte Idee (falls es nochmal so weit kommt) ^^

Will ich sehen, wie man 25.000 Leute aufhalten will ;)

Eintrag gesperrt
 

Die Süd stürmen?

Vito_Corleone @, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 17:19 (vor 132 Tagen) @ Suppotter

Spaß

Warum nicht?
Kein Spaß.
Wer Wind sät, wird Sturm ernten....

Eintrag gesperrt
 

Die Süd stürmen?

Pete H. @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 17:46 (vor 132 Tagen) @ Vito_Corleone

Spaß

Warum nicht?
Kein Spaß.
Wer Wind sät, wird Sturm ernten....

Wenn die Sperrung der Süd der "Wind" ist, daraus folgend der Sturm der Süd "Sturm" ein wäre, was waren die Vorfälle vor dem Leipzig-Spiel? Eine Lüftchen?

Eintrag gesperrt
 

Die Süd stürmen?

FullHD @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 17:49 (vor 132 Tagen) @ Pete H.

Ein leichter Schauer an Wurfgeschossen

Eintrag gesperrt
 

Die Süd stürmen?

greg1983 @, Kamp-Lintfort/Krefeld, Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:31 (vor 132 Tagen) @ FullHD

Wüsste nicht, dass es wurfgeschosse von der süd gab?! Wenn man das, was zur strafe diente nimmt, war es durchaus ein lüftchen!

Eintrag gesperrt
 

Die Süd stürmen?

FullHD @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:58 (vor 132 Tagen) @ greg1983

War auch eher als dummer Spruch und nicht ernst gemeint

Eintrag gesperrt
 

WOB-Fans am Hbf empfangen

Basti Van Basten @, Romania, Mittwoch, 15. Februar 2017, 17:12 (vor 132 Tagen) @ Suppotter

Aber nur freundliche Lieder singen!!!!

Eintrag gesperrt
 

WOB-Fans am Hbf empfangen

Vito_Corleone @, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:06 (vor 132 Tagen) @ Basti Van Basten

Und der Sonderzug am Sonntag nach Gladbach, muss er auch nüscht an unserem HBf vorbei?
Wäre auch 'ne Möglichkeit sich zu entschuldigen.

Wenn man bedenkt, wieviele mögliche Szenarien es zu berücksichtigen gibt und welch erhöhte Polizeipräsenz da benötigt wird:

1. Illegale Demo auf'm WS Vorplatz.
2. Illegale Demo vor'm DFB Museum.
3. Die Süd wird gestürmt.
4. Gereizte Stimmung auf dem ganzen Stadtgebiet, was plant die Szene ???
5. Die mitgereisten Fans einer Werksmannschaft eines Betrügerkonzerns müssen geschützt werden.

Ob da 1.500 Polizisten wie bei einem Derby ausreichen werden?

Nicht, dass deswegen eine türkische Wahlkampfveranstaltung in Oberhausen abgesagt werden muss, wäre ja Schade für die Demokratie.

Nicht, dass im Nach­hi­n­ein einer sagt, ich hätte euch nicht gewarnt (hier lesen ja so viele mit.....).

Eintrag gesperrt
 

WOB-Fans am Hbf empfangen

Wickiborusse @, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 23:57 (vor 132 Tagen) @ Vito_Corleone

Wir können uns die Schalker als Vorbild nehmen. Egal wohin, aber konspirativ muss die Anreise sein...... Die Bullen in den Wahnsinn treiben. Die Grünen, meine ich...... :-)

Eintrag gesperrt
 

WOB-Fans am Hbf empfangen

Rupo @, Witten, Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:35 (vor 132 Tagen) @ Basti Van Basten
bearbeitet von Rupo, Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:40

mit Friedenstauben, weißen Rosen und dem Lied:
'Mein Freund die Süd ist Tod
sie starb im frühen Morgenrot'

YT: Mein Freund der Baum • Alexandra • 1968

Eintrag gesperrt
 

WOB-Fans am Hbf empfangen

fredisgetränkekiste @, dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:44 (vor 132 Tagen) @ Rupo

mit Friedenstauben, weißen Rosen und dem Lied:
'Mein Freund die Süd ist Tod
sie starb im frühen Morgenrot'

YT: Mein Freund der Baum • Alexandra • 1968

Wir machen Laienschauspiel, mein leicht experimentelles Drehbuch zum "Wolf und die 7 Geißlein" wird bis Freitag fertig sein.

Eintrag gesperrt
 

WOB-Fans am Hbf empfangen

DogSoldier @, Gütersloh, Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:00 (vor 132 Tagen) @ Basti Van Basten

am Bahnhof?
Kommen beide mit dem Zug ;-))

Eintrag gesperrt
 

WOB-Fans am Hbf empfangen

FullHD @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:03 (vor 132 Tagen) @ DogSoldier

am Bahnhof?
Kommen beide mit dem Zug ;-))

So ein Quatsch, die kommen im Dienstpolo

Eintrag gesperrt
 

Trotzdem alle nach Oberhausen....

FranziHowi @, Howitown, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:55 (vor 132 Tagen) @ naftnevE

Mischen wir die Kundgebung auf ;-)

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Suppotter @, Freienohl/Block 12, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:07 (vor 132 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Polizei Oberhausen

Eintrag gesperrt
 

Ist das ein Zweikampf zwischen DFB gegen Polizei?

CHS ⌂ @, Lünen, Mittwoch, 15. Februar 2017, 23:00 (vor 132 Tagen) @ Suppotter

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, das die beiden einen Zweikampf machen, wer gibt die dümmsten Begründungen heraus. Zum Thema DFB ist von mir alles gesagt worden.

Nun also die Polizei NRW mit der Begründung, weil Fans kommen könnten, müssen wir absagen. Da frage ich mich, wo bleibt die Entschädigung der Polizei in Richtung RWO? Endlich kann man mal Umsatz machen, weil beim BVB auch Fans die zweite Mannschaft besuchen und die Polizei gibt als Begründung, dass man nicht genug Polizisten hat, weil es in Oberhausen noch eine Veranstaltung gibt und ggf. vielleicht, unter Umständen Gäste aus GE kommen können. Zum einen hat man doch gesehen, die Polizei kümmert sich doch nicht darum, wenn "Feinde" aufeinander treffen oder wie soll man den Einsatz der Polizei NRW beim letzten Bundesliga-Heimspiel in Dortmund verstehen? Und da am Samstag nahezu die Besucher eines Spiel in Wolfsburg, Ingolstadt oder Leverkusen nicht zum Spiel kommen, warum wird dann dort nicht die Polizei eingespart und nach Oberhausen geschickt?

Aber was rege ich mich darüber noch auf? Spätestens seit dem Derby vor ca. 3 Jahren weiss ich, wie beschränkt Einsatzleiter von der Polizei sind (Gibt es dafür jetzt eine Anzeige wegen Majestätsbeleidung?).

Wenn die beiden Parteien so weiter machen, muss ich noch wegen Schleudertrauma zum Arzt. Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln. Armes Deutschland, armer deutscher Fußball, die Verdummung in Deutschland nimmt wohl weiter zu.

Ach ja, wo bleibt eigentlich der politische, gesellschaftliche oder mediale Aufschrei Deutschland nach den Vorkommnissen in Portugal. Ach stimmt, da war ja nicht ein großer Konzern dahinter, dem man bestimmte Körperteile pudern muss.

Kopfschüttelnd

CHS

Eintrag gesperrt
 

Ist das ein Zweikampf zwischen DFB gegen Polizei?

Fair Play @, NRW, Donnerstag, 16. Februar 2017, 08:56 (vor 131 Tagen) @ CHS

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, das die beiden einen Zweikampf machen, wer gibt die dümmsten Begründungen heraus. Zum Thema DFB ist von mir alles gesagt worden.

Nun also die Polizei NRW mit der Begründung, weil Fans kommen könnten, müssen wir absagen. Da frage ich mich, wo bleibt die Entschädigung der Polizei in Richtung RWO? Endlich kann man mal Umsatz machen, weil beim BVB auch Fans die zweite Mannschaft besuchen und die Polizei gibt als Begründung, dass man nicht genug Polizisten hat, weil es in Oberhausen noch eine Veranstaltung gibt und ggf. vielleicht, unter Umständen Gäste aus GE kommen können. Zum einen hat man doch gesehen, die Polizei kümmert sich doch nicht darum, wenn "Feinde" aufeinander treffen oder wie soll man den Einsatz der Polizei NRW beim letzten Bundesliga-Heimspiel in Dortmund verstehen? Und da am Samstag nahezu die Besucher eines Spiel in Wolfsburg, Ingolstadt oder Leverkusen nicht zum Spiel kommen, warum wird dann dort nicht die Polizei eingespart und nach Oberhausen geschickt?

Aber was rege ich mich darüber noch auf? Spätestens seit dem Derby vor ca. 3 Jahren weiss ich, wie beschränkt Einsatzleiter von der Polizei sind (Gibt es dafür jetzt eine Anzeige wegen Majestätsbeleidung?).

Wenn die beiden Parteien so weiter machen, muss ich noch wegen Schleudertrauma zum Arzt. Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln. Armes Deutschland, armer deutscher Fußball, die Verdummung in Deutschland nimmt wohl weiter zu.

Ach ja, wo bleibt eigentlich der politische, gesellschaftliche oder mediale Aufschrei Deutschland nach den Vorkommnissen in Portugal. Ach stimmt, da war ja nicht ein großer Konzern dahinter, dem man bestimmte Körperteile pudern muss.

Kopfschüttelnd

CHS

Auf den Punkt gebracht. Man sollte das Länderspiel absagen, aus Gründen versteht sich. Der Druck wurde mit Sicherheit vom DFB ausgeübt, mindestens gab es einen Hinweis. Schließlich profitieren DFB und die Polizei von der Absage.

Seine eigenen Verbandsmitglieder zu sabotieren ist wirklich schäbig. Die Amateurvereine sind doch eher Ballast und werfen kaum etwas ab.

Eintrag gesperrt
 

Ist das ein Zweikampf zwischen DFB gegen Polizei?

Weeman @, Dortmund am Westpark, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:18 (vor 131 Tagen) @ Fair Play

Auf den Punkt gebracht. Man sollte das Länderspiel absagen, aus Gründen versteht sich. Der Druck wurde mit Sicherheit vom DFB ausgeübt, mindestens gab es einen Hinweis. Schließlich profitieren DFB und die Polizei von der Absage.

Wir kündigen jetzt einfach immer den Besuch der Spiele von "Die Mannschaft" an. Dürften dann ja abgesagt werden.

Seine eigenen Verbandsmitglieder zu sabotieren ist wirklich schäbig. Die Amateurvereine sind doch eher Ballast und werfen kaum etwas ab.

Ach was. Der Grindel ist doch der Präsident des Amateurfußballs. Hab ich zumindest immer gelesen... Oder vielleicht wurde das auch nur gesagt, damit sich nicht so viele Leute über seine Enthaltung bei der Verabschiedung des Gesetzes gegen die Bestechung von Abgeordneten wundern.
Aber das hat er ja aus Überzeugung getan.

Eintrag gesperrt
 

Ist das ein Zweikampf zwischen DFB gegen Polizei?

Fair Play @, NRW, Donnerstag, 16. Februar 2017, 09:43 (vor 131 Tagen) @ Weeman

Auf den Punkt gebracht. Man sollte das Länderspiel absagen, aus Gründen versteht sich. Der Druck wurde mit Sicherheit vom DFB ausgeübt, mindestens gab es einen Hinweis. Schließlich profitieren DFB und die Polizei von der Absage.


Wir kündigen jetzt einfach immer den Besuch der Spiele von "Die Mannschaft" an. Dürften dann ja abgesagt werden.

Seine eigenen Verbandsmitglieder zu sabotieren ist wirklich schäbig. Die Amateurvereine sind doch eher Ballast und werfen kaum etwas ab.


Ach was. Der Grindel ist doch der Präsident des Amateurfußballs. Hab ich zumindest immer gelesen... Oder vielleicht wurde das auch nur gesagt, damit sich nicht so viele Leute über seine Enthaltung bei der Verabschiedung des Gesetzes gegen die Bestechung von Abgeordneten wundern.
Aber das hat er ja aus Überzeugung getan.

Bevor "Die Mannschaft" nicht auftreten kann, werden eher sämtliche Staffeln aus dem Umland rangekarrt. Du glaubst garnicht, wie flexibel man sein kann, soweit der Wille da ist. Das macht es ja so schäbig, es ist reines Kalkül, ein Politikum.

Zu Grindel kann ich nicht viel sagen wenn ich ehrlich, aber dafür, dass er für solche Aktionen die Verantwortung trägt, kann er sich wohl der Verachtung von vielen sicher sein. Die Enthaltung bei der Abstimmung macht ihn eigentlich von Grund auf schon untragbar.

Eintrag gesperrt
 

was für ein Wahnsinn

nofilis @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 17:37 (vor 132 Tagen) @ Suppotter

Man glaubt unsinniger kann es nicht werden. Jetzt bestraft man RWO. Ich kann diesen ganzen Zirkus nicht mehr ernst nehmen. Diese Strafe wird völlig nach hinten losgehen. Der Effekt den man sich erhofft wird ausbleiben.

Eintrag gesperrt
 

RWO ist überhaupt nicht begeistert

Pa1n @, Südraum LE, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:23 (vor 132 Tagen) @ Suppotter

Reviersport: Kontny redet nach der Absage gegen den BVB Klartext

Warum auch den Verein fragen, ob er das schaffen kann...

Eintrag gesperrt
 

RWO ist überhaupt nicht begeistert

Fair Play @, NRW, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:33 (vor 132 Tagen) @ Pa1n

Reviersport: Kontny redet nach der Absage gegen den BVB Klartext

Warum auch den Verein fragen, ob er das schaffen kann...

Absolut nachvollziehbar. Ich würde als Leiter von RWO auch im Dreieck springen.

Eintrag gesperrt
 

RWO ist überhaupt nicht begeistert

Daniel09 @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:47 (vor 132 Tagen) @ Fair Play

Reviersport: Kontny redet nach der Absage gegen den BVB Klartext

Warum auch den Verein fragen, ob er das schaffen kann...


Absolut nachvollziehbar. Ich würde als Leiter von RWO auch im Dreieck springen.

Aber was kann der BVB dafür?

Eintrag gesperrt
 

RWO ist überhaupt nicht begeistert

Fair Play @, NRW, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:50 (vor 132 Tagen) @ Daniel09

Reviersport: Kontny redet nach der Absage gegen den BVB Klartext

Warum auch den Verein fragen, ob er das schaffen kann...


Absolut nachvollziehbar. Ich würde als Leiter von RWO auch im Dreieck springen.


Aber was kann der BVB dafür?

Er redet, nach der Absage des Spiels gegen den BVB, Klartext. :)

Eintrag gesperrt
 

RWO ist überhaupt nicht begeistert

Daniel09 @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:56 (vor 132 Tagen) @ Fair Play

Reviersport: Kontny redet nach der Absage gegen den BVB Klartext

Warum auch den Verein fragen, ob er das schaffen kann...


Absolut nachvollziehbar. Ich würde als Leiter von RWO auch im Dreieck springen.


Aber was kann der BVB dafür?


Er redet, nach der Absage des Spiels gegen den BVB, Klartext. :)

OH Verlesen :D

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

dNL @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:29 (vor 132 Tagen) @ Suppotter

Schon lustig in Anbetracht der Tatsache, dass die Szene nicht mal vorhatte da hin zu fahren

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Daniel09 @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:44 (vor 132 Tagen) @ dNL

Schon lustig in Anbetracht der Tatsache, dass die Szene nicht mal vorhatte da hin zu fahren

Woher die Info? Ich hätte damit gerechnet, dass die Ultras von die Amteure vor ORt sind. Es sei denn, sie kommen doch irgendwie am Samstag ins Stadion ich bin gespannt. Bei uns ist das natürlich shcwieriger als zum Beispiel in Frankfurt.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

dNL @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 16:19 (vor 132 Tagen) @ Daniel09

Schon lustig in Anbetracht der Tatsache, dass die Szene nicht mal vorhatte da hin zu fahren


Woher die Info? Ich hätte damit gerechnet, dass die Ultras von die Amteure vor ORt sind. Es sei denn, sie kommen doch irgendwie am Samstag ins Stadion ich bin gespannt. Bei uns ist das natürlich shcwieriger als zum Beispiel in Frankfurt.

Die Absage von #RWOBVB ist das beste Beispiel für mediale Verselbstständigung. "Die Szene" hatte nie vor nach Oberhausen zu fahren. Wahnsinn - @JH_Gruszecki

Janni sollte das als TU Mitglied wohl wissen

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Daniel09 @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 16:57 (vor 132 Tagen) @ dNL

Schon lustig in Anbetracht der Tatsache, dass die Szene nicht mal vorhatte da hin zu fahren


Woher die Info? Ich hätte damit gerechnet, dass die Ultras von die Amteure vor ORt sind. Es sei denn, sie kommen doch irgendwie am Samstag ins Stadion ich bin gespannt. Bei uns ist das natürlich shcwieriger als zum Beispiel in Frankfurt.


Die Absage von #RWOBVB ist das beste Beispiel für mediale Verselbstständigung. "Die Szene" hatte nie vor nach Oberhausen zu fahren. Wahnsinn - @JH_Gruszecki

Janni sollte das als TU Mitglied wohl wissen

Jo danke.

Das ist aber für mich einzeichen, dass wir die Szene trotz Sperrung evtl. im Stadion sehen könnten.

Ich bin gespannt

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Donngal @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 16:48 (vor 132 Tagen) @ dNL

Schon lustig in Anbetracht der Tatsache, dass die Szene nicht mal vorhatte da hin zu fahren


Woher die Info? Ich hätte damit gerechnet, dass die Ultras von die Amteure vor ORt sind. Es sei denn, sie kommen doch irgendwie am Samstag ins Stadion ich bin gespannt. Bei uns ist das natürlich shcwieriger als zum Beispiel in Frankfurt.


Die Absage von #RWOBVB ist das beste Beispiel für mediale Verselbstständigung. "Die Szene" hatte nie vor nach Oberhausen zu fahren. Wahnsinn - @JH_Gruszecki

Janni sollte das als TU Mitglied wohl wissen

Was mich dann zur Frage bringt: "Was hat die Szene statt dessen vor?" Das macht mir insgesamt ein ungutes Gefühl. Oder ein gutes. Das weiss ich noch nicht so recht.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

micha87 @, bei Berlin, Mittwoch, 15. Februar 2017, 17:10 (vor 132 Tagen) @ Donngal

Was mich dann zur Frage bringt: "Was hat die Szene statt dessen vor?" Das macht mir insgesamt ein ungutes Gefühl. Oder ein gutes. Das weiss ich noch nicht so recht.

Was soll diese Mystifizierung einer Fanszene?! Das sind mitnichten alles Schwerverbrecher um die man sich Sorgen machen muss weil ihnen Sanktionen wiederfahren. Von denen waren mit Sicherheit auch einige gestern in Lissabon und was da passiert ist steht heute z.T. in den gängigen Medien oder du hast es schon von Freunden gehört die vor Ort waren. Einfach mal etwas mehr Gelassenheit und weniger Panik(tourismus) in die Diskussion mit einbringen, es handelt sich schließlich wirklich um Menschen die ihre Verbundenheit zum BVB eben anders ausleben.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Donngal @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 17:24 (vor 132 Tagen) @ micha87

Was mich dann zur Frage bringt: "Was hat die Szene statt dessen vor?" Das macht mir insgesamt ein ungutes Gefühl. Oder ein gutes. Das weiss ich noch nicht so recht.


Was soll diese Mystifizierung einer Fanszene?! Das sind mitnichten alles Schwerverbrecher um die man sich Sorgen machen muss weil ihnen Sanktionen wiederfahren. Von denen waren mit Sicherheit auch einige gestern in Lissabon und was da passiert ist steht heute z.T. in den gängigen Medien oder du hast es schon von Freunden gehört die vor Ort waren. Einfach mal etwas mehr Gelassenheit und weniger Panik(tourismus) in die Diskussion mit einbringen, es handelt sich schließlich wirklich um Menschen die ihre Verbundenheit zum BVB eben anders ausleben.

Naja, es ist meine Erfahrung (und ich würde es selbst nicht anders machen), dass man Aktionen, die nicht hundertprozentig unproblematisch sind, lieber nicht an die große Glocke hängt. Das muss ja keine Aktion sein wie "Wir bewerfen die Leipziger mit Steinen" sondern kann auch einfach ein "Wir machen eine Spontandemo, die wir vorher nicht anmelden damit sie nicht verboten wird" sein. Aber es kann auch in alle möglichen anderen Richtungen gehen. Insgesamt bin ich eher ein Freund von Transparenz, schon alleine weil man so die größere kritische Masse erreichen kann. Aber ich kann mir viel vorstellen, aber nicht, dass die aktive Fanszene gar nichts plant für Samstag. Und wenn das nicht das Spiel in Oberhausen war, dann war es irgendetwas anderes. Und wenn sie das nicht öffentlich machen werden sie ihre Gründe haben. Die können gut sein und es kommt was tolles dabei raus, oder aber auch schlecht und es kommt was dummes dabei raus. Nicht mehr und nicht weniger wollte ich ausdrücken.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

micha87 @, bei Berlin, Mittwoch, 15. Februar 2017, 17:44 (vor 132 Tagen) @ Donngal


Naja, es ist meine Erfahrung (und ich würde es selbst nicht anders machen), dass man Aktionen, die nicht hundertprozentig unproblematisch sind, lieber nicht an die große Glocke hängt. Das muss ja keine Aktion sein wie "Wir bewerfen die Leipziger mit Steinen" sondern kann auch einfach ein "Wir machen eine Spontandemo, die wir vorher nicht anmelden damit sie nicht verboten wird" sein. Aber es kann auch in alle möglichen anderen Richtungen gehen. Insgesamt bin ich eher ein Freund von Transparenz, schon alleine weil man so die größere kritische Masse erreichen kann. Aber ich kann mir viel vorstellen, aber nicht, dass die aktive Fanszene gar nichts plant für Samstag. Und wenn das nicht das Spiel in Oberhausen war, dann war es irgendetwas anderes. Und wenn sie das nicht öffentlich machen werden sie ihre Gründe haben. Die können gut sein und es kommt was tolles dabei raus, oder aber auch schlecht und es kommt was dummes dabei raus. Nicht mehr und nicht weniger wollte ich ausdrücken.

Es hat doch seine Gründe weshalb Capos nicht regelmäßig im Doppelpass oder bei Sky90 sitzen. Man meidet außerhalb von den Spieltagen die große Öffentlichkeit und kommuniziert nur das was sinnig erscheint. Vielleicht sieht man Personen und Banner trotzdem im Stadion, schließlich haben die Leute kein SV. Ihre Karten sind eben nur nicht gültig für einen bestimmten Bereich.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Donngal @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 17:48 (vor 132 Tagen) @ micha87


Naja, es ist meine Erfahrung (und ich würde es selbst nicht anders machen), dass man Aktionen, die nicht hundertprozentig unproblematisch sind, lieber nicht an die große Glocke hängt. Das muss ja keine Aktion sein wie "Wir bewerfen die Leipziger mit Steinen" sondern kann auch einfach ein "Wir machen eine Spontandemo, die wir vorher nicht anmelden damit sie nicht verboten wird" sein. Aber es kann auch in alle möglichen anderen Richtungen gehen. Insgesamt bin ich eher ein Freund von Transparenz, schon alleine weil man so die größere kritische Masse erreichen kann. Aber ich kann mir viel vorstellen, aber nicht, dass die aktive Fanszene gar nichts plant für Samstag. Und wenn das nicht das Spiel in Oberhausen war, dann war es irgendetwas anderes. Und wenn sie das nicht öffentlich machen werden sie ihre Gründe haben. Die können gut sein und es kommt was tolles dabei raus, oder aber auch schlecht und es kommt was dummes dabei raus. Nicht mehr und nicht weniger wollte ich ausdrücken.

Es hat doch seine Gründe weshalb Capos nicht regelmäßig im Doppelpass oder bei Sky90 sitzen. Man meidet außerhalb von den Spieltagen die große Öffentlichkeit und kommuniziert nur das was sinnig erscheint. Vielleicht sieht man Personen und Banner trotzdem im Stadion, schließlich haben die Leute kein SV. Ihre Karten sind eben nur nicht gültig für einen bestimmten Bereich.

Das würde mich doch etwas enttäuschen. Da erwarte ich schon ein bisschen mehr Widerstand.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Westfalenstadio seit 1974, Hessen, Mittwoch, 15. Februar 2017, 17:23 (vor 132 Tagen) @ micha87

Was mich dann zur Frage bringt: "Was hat die Szene statt dessen vor?" Das macht mir insgesamt ein ungutes Gefühl. Oder ein gutes. Das weiss ich noch nicht so recht.


Was soll diese Mystifizierung einer Fanszene?! Das sind mitnichten alles Schwerverbrecher um die man sich Sorgen machen muss weil ihnen Sanktionen wiederfahren. Von denen waren mit Sicherheit auch einige gestern in Lissabon und was da passiert ist steht heute z.T. in den gängigen Medien oder du hast es schon von Freunden gehört die vor Ort waren. Einfach mal etwas mehr Gelassenheit und weniger Panik(tourismus) in die Diskussion mit einbringen, es handelt sich schließlich wirklich um Menschen die ihre Verbundenheit zum BVB eben anders ausleben.

Genau, zumal ein möglicher WS-Besuch weder illegal, noch sonst irgendwie verwerflich wäre, Karten wird man schon ausreichend bekommen, ist ja nur VW.

Eintrag gesperrt
 

Sicherheitslage

Emilyjasmin @, Sprockhövel, Mittwoch, 15. Februar 2017, 16:40 (vor 132 Tagen) @ dNL

Hm, ob die Absage schlau ist? Jetzt haben sowohl die, die zur ersten Mannschaft wollten wie auch die, die zur Zweiten wollten, alle auf einmal "frei" und müssen überlegen, was sie stattdessen machen. Das betrifft ja eine ganze Menge Leute. Will man mit beiden Spielabsagen auf einmal provozieren, damit es auch ja Randale gibt und man noch stärkere Sanktionen auferlegen kann? Oder was ist das Ziel? Verstehe ich nicht. Oder bin ich die einzige, die meint, dass jetzt nicht alle (>25.000) friedlich zuhause Fernsehgucken werden?

Eintrag gesperrt
 

Sicherheitslage

micha87 @, bei Berlin, Mittwoch, 15. Februar 2017, 17:18 (vor 132 Tagen) @ Emilyjasmin

Wenn Borussia Auswärtsspiel kommen sie mehrheitlich scheinbar auch klar. XD Ich frage mich echt woher diese Angst kommt das es anarchische Zustände am Wochenende geben wird weil 25k nicht das Spiel sehen können?! Kann sein das Einige von den Riots langeweile haben könnten, aber die Leute sind wohl bekannt. Die Polizei wird sich ggf. darum kümmern.

Eintrag gesperrt
 

Der Quatsch hat jetzt ordentlich was in Gang gesetzt

BeefSG @, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:18 (vor 132 Tagen) @ Suppotter

Ich frage mich ja, ob die das Spiel abgesagt hätten, wenn sich im Internet dazu keiner geäußert hätte.
Ansonsten ist das der Wahnsinn. Nun hat sowohl der DFB, als auch die Polizei die Lage eskalieren lassen. Nicht nur die Gruppen, die bereits vorher die Polizei und den DFB öffentlich abgelehnt haben, sondern auch neutrale Fans werden jetzt deutlich negativer darüber denken. Ich hab ja gestern schon geschrieben, dass sogar die, die rund um das Stadion Geld an dem Tag verdienen würden, ein Problem damit haben werden. Das ist alles kompletter Dünnschiss.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

virz3 @, Oberhausen, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:29 (vor 132 Tagen) @ Suppotter

Quelle: Polizei Oberhausen

Die Propagandaveranstaltung Pro Erdogan in der Köpi Arena ist halt wichtiger...

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Donngal @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:37 (vor 132 Tagen) @ virz3

Quelle: Polizei Oberhausen


Die Propagandaveranstaltung Pro Erdogan in der Köpi Arena ist halt wichtiger...

Ich glaube nicht, dass es damit zusammenhängt. Die Kollektivbestrafung funktioniert einfach nicht, wenn die Fans trotzdem zum Fussball gehen können, dann haben die nachher noch Spass, das darf nicht sein!

Naja, was geht noch? Rot Weiss Essen spielt in Köln bei der Viktoria, vielleicht kann man dahin fahren? Aber das Stadion fasst auch nur gut 6000 Leute...

Rot Weiss Ahlen wäre auch eine Möglichkeit. Die haben immerhin unsern Kevin mal groß gemacht ;) Das Stadion fasst 12500 Leute :D

Demonstrieren kann man ja in jedem Stadion gegen den DFB, und wenn schon Oberhause nicht von Besucheransturm profitieren kann, dann eben ein anderes Spiel. Die können ja schlecht alle Spiele verlegen wegen uns!

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

stefan09er @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:41 (vor 132 Tagen) @ Donngal

Quelle: Polizei Oberhausen


Die Propagandaveranstaltung Pro Erdogan in der Köpi Arena ist halt wichtiger...


Ich glaube nicht, dass es damit zusammenhängt. Die Kollektivbestrafung funktioniert einfach nicht, wenn die Fans trotzdem zum Fussball gehen können, dann haben die nachher noch Spass, das darf nicht sein!

"Da am Samstag aber auch der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim in Oberhausen erwartet wird, sind bereits viele Einsatzkräfte der Polizei im Einsatz. So entschied der WDFV das Regionalligaspiel im Stadion Niederrhein aus Sicherheitsgründen abzusagen."

Ich denke das sagt alles...

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Donngal @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:43 (vor 132 Tagen) @ stefan09er
bearbeitet von Donngal, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:47

Quelle: Polizei Oberhausen


Die Propagandaveranstaltung Pro Erdogan in der Köpi Arena ist halt wichtiger...


Ich glaube nicht, dass es damit zusammenhängt. Die Kollektivbestrafung funktioniert einfach nicht, wenn die Fans trotzdem zum Fussball gehen können, dann haben die nachher noch Spass, das darf nicht sein!


"Da am Samstag aber auch der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim in Oberhausen erwartet wird, sind bereits viele Einsatzkräfte der Polizei im Einsatz. So entschied der WDFV das Regionalligaspiel im Stadion Niederrhein aus Sicherheitsgründen abzusagen."

Ich denke das sagt alles...

Klar schieben die das vor, aber eigentlich hasst die Polizei uns Fans. Und darum wollen die uns eins auswischen. Das können sie aber nicht sagen, weil sie natürlich neutral sein müssen.

Die Polizei kann Fussballfans nicht leiden. Vor allem die nicht, die nicht kuschen. Die können es nicht ertragen, dass wir die Strafe nicht einfach akzeptieren wollen.

Ausserdem hab ich folgende Aussage gelesen:

Der Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim am Samstag in der nahe gelegenen König-Pilsener-Arena in der Neuen Mitte Oberhausen, so die Polizei, sei aber nicht der Grund. Es habe schon in der Vergangenheit in der Stadt parallel stattfindende Großveranstaltungen gegeben.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

stefan09er @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:50 (vor 132 Tagen) @ Donngal

Quelle: Polizei Oberhausen


Die Propagandaveranstaltung Pro Erdogan in der Köpi Arena ist halt wichtiger...


Ich glaube nicht, dass es damit zusammenhängt. Die Kollektivbestrafung funktioniert einfach nicht, wenn die Fans trotzdem zum Fussball gehen können, dann haben die nachher noch Spass, das darf nicht sein!


"Da am Samstag aber auch der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim in Oberhausen erwartet wird, sind bereits viele Einsatzkräfte der Polizei im Einsatz. So entschied der WDFV das Regionalligaspiel im Stadion Niederrhein aus Sicherheitsgründen abzusagen."

Ich denke das sagt alles...


Klar schieben die das vor, aber eigentlich hasst die Polizei uns Fans. Und darum wollen die uns eins auswischen. Das können sie aber nicht sagen, weil sie natürlich neutral sein müssen.

Die Polizei kann Fussballfans nicht leiden. Vor allem die nicht, die nicht kuschen. Die können es nicht ertragen, dass wir die Strafe nicht einfach akzeptieren wollen.

Ich glaube wenn sich alle zum Eislaufen treffen würden machen se die Eishalle auch mal eben dicht, Befehl von oben. Lächerlich!
Es braucht sich nachher niemand wundern wenn das am Samstag ums Stadion zu irgendwelchen Aufmärschen/Protestaktionen führt!!!

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

virz3 @, Oberhausen, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:41 (vor 132 Tagen) @ Donngal

Quelle: Polizei Oberhausen


Die Propagandaveranstaltung Pro Erdogan in der Köpi Arena ist halt wichtiger...


Ich glaube nicht, dass es damit zusammenhängt. Die Kollektivbestrafung funktioniert einfach nicht, wenn die Fans trotzdem zum Fussball gehen können, dann haben die nachher noch Spass, das darf nicht sein!

Naja, was geht noch? Rot Weiss Essen spielt in Köln bei der Viktoria, vielleicht kann man dahin fahren? Aber das Stadion fasst auch nur gut 6000 Leute...

Rot Weiss Ahlen wäre auch eine Möglichkeit. Die haben immerhin unsern Kevin mal groß gemacht ;) Das Stadion fasst 12500 Leute :D

Demonstrieren kann man ja in jedem Stadion gegen den DFB, und wenn schon Oberhause nicht von Besucheransturm profitieren kann, dann eben ein anderes Spiel. Die können ja schlecht alle Spiele verlegen wegen uns!

Nicht der Verein, nicht der Verband, sondern die Polizei hat das Spiel abgesagt. Und in der Erklärung wurde sich tatsächlich auf die parallel statt findende Veranstaltung in der Arena berufen. Siehe Radio Oberhausen Facebook Post...

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

dozer, Mittwoch, 15. Februar 2017, 14:59 (vor 132 Tagen) @ virz3

das man so eine wahlverantaltung zulässt ist schon ein witz...

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

max09 @, Gießen, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:08 (vor 132 Tagen) @ dozer

Das ist Demokratie.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

dozer, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:38 (vor 132 Tagen) @ max09

das ist blanke Ironie!

Werbung für Erdogans Präsidialsystem ist vermutlich das letzte Demokratische was man mit der Türkei in Verbindung bringen wird.

Eintrag gesperrt
 

Ich find es nicht, wo steht das dort?

BeefSG @, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:17 (vor 132 Tagen) @ Suppotter

.

Eintrag gesperrt
 

Ich find es nicht, wo steht das dort?

Ballmann ⌂ @, sUNcity, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:43 (vor 132 Tagen) @ BeefSG

Zu finden u.a. auf der offiziellen Homepage von Rot-Weiß Oberhausen.

Eintrag gesperrt
 

Danke

BeefSG @, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:10 (vor 132 Tagen) @ Ballmann

.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Blarry @, Essen, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:12 (vor 132 Tagen) @ Suppotter

Warum stecken die Ligen eigentlich Tausende Euro in Großrechner für die Spielplangenerierung, wenn am Ende eh die Polizei alles terminiert?

Eintrag gesperrt
 

Vllt kann man ja hier endlich Mal Tacheles Reden

Tigo @, Duisburg, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:14 (vor 132 Tagen) @ Blarry

Vielleicht schafft der BVB es ja wenigstens hier, sich Mal für seine Fans und das U23 Team einzusetzen.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Kaiser23 @, Gevelsberg, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:12 (vor 132 Tagen) @ Suppotter

Quelle: Polizei Oberhausen

Lächerlich ist das nur noch. Man sollte zum Ausweichtermin fahren und denen mal zeigen das man sich nicht alles gefallen lässt. Mir schwillt der Kamm :(

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

FranziHowi @, Howitown, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:15 (vor 132 Tagen) @ Kaiser23

Da bin ich dabei!!!!

Dienstags 14:30 ;-)

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Kaiser23 @, Gevelsberg, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:17 (vor 132 Tagen) @ FranziHowi

Da bin ich dabei!!!!

Dienstags 14:30 ;-)

Würde mir sogar freinehmen wenn es sein muss.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Donngal @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:14 (vor 132 Tagen) @ Kaiser23

Quelle: Polizei Oberhausen


Lächerlich ist das nur noch. Man sollte zum Ausweichtermin fahren und denen mal zeigen das man sich nicht alles gefallen lässt. Mir schwillt der Kamm :(

War auch meine erste Idee. Irgendwas wird man Samstag schon machen. Dann eben Demo vorm DFB Museum. Wird bestimmt auch nicht gestattet. Besser als Spontandemo machen.

Ich krieg schon wieder Revolutions und Gewaltfantasien.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

CEED @, MS, Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:28 (vor 132 Tagen) @ Donngal

Hört sich nach mentalen Störungen an, vielleicht mal untersuchen lassen.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Kaiser23 @, Gevelsberg, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:17 (vor 132 Tagen) @ Donngal

Quelle: Polizei Oberhausen


Lächerlich ist das nur noch. Man sollte zum Ausweichtermin fahren und denen mal zeigen das man sich nicht alles gefallen lässt. Mir schwillt der Kamm :(


War auch meine erste Idee. Irgendwas wird man Samstag schon machen. Dann eben Demo vorm DFB Museum. Wird bestimmt auch nicht gestattet. Besser als Spontandemo machen.

Ich krieg schon wieder Revolutions und Gewaltfantasien.

Du sprichst mir aus der Seele. Habe gerade so einen Hass auf DFB , RB und Bullerei -.-

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

JustDo @, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:56 (vor 132 Tagen) @ Kaiser23

Echt?

Also mein Frust besteht immer noch auf die Verursacher, die sich nicht benehmen können.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Donngal @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:58 (vor 132 Tagen) @ JustDo

Echt?

Also mein Frust besteht immer noch auf die Verursacher, die sich nicht benehmen können.

Klar, die find ich auch scheisse, aber die sind ja nur indirekt für das Benehmen von Polizei und Verband verantwortlich. Der Verband und die Polizei sind für ihren idiotischen Aktionismus immer noch selbst verantwortlich.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

JustDo @, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 14:11 (vor 132 Tagen) @ Donngal

Das stimmt. Mir geht die ganze Diskussion trotzdem eher zu wenig in die Richtung: kann man so ein Verhalten und wenn ja, wie kann man so ein Verhalten eben auch auf Fanseite unterbinden.

Mit einem einfachen: Polizei, RB und DFB sind scheiße ist es eben auch nicht getan.

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

thedrummer, Mittwoch, 15. Februar 2017, 16:15 (vor 132 Tagen) @ JustDo

Aber das ist doch so schön einfach :(

Eintrag gesperrt
 

Regionalliga West: RW Oberhausen - BVB II abgesagt

Tigo @, Duisburg, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:10 (vor 132 Tagen) @ Suppotter

Unfassbar einfach nur unfassbar.
In was für einem Land leben wir eigentlich ?

Eintrag gesperrt
 

Widerlich

Abstauber @, Essen, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:14 (vor 132 Tagen) @ Tigo

Klasse großen Dank an die Polizei Oberhausen!
Macht den Amateursport noch weiter kaputt, OB wird sich bestimmt auch freuen.

Eintrag gesperrt
 

Bürki: "Die denken, sie hätten gut gespielt" [KICKER]

JohnnyQuid, Mittwoch, 15. Februar 2017, 11:54 (vor 132 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

KICKER

R. Bürki sieht das Spiel als eines der besten in der Saison.
Dem würde ich sogar zustimmen.

Eintrag gesperrt
 

Bürki: "Die denken, sie hätten gut gespielt" [KICKER]

PB-DO 1982 @, Paderborn, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:59 (vor 132 Tagen) @ JohnnyQuid

Interessant finde ich vor allem folgende Aussage:

Frage: Wird man als Torwart wahnsinnig, wenn man in so einem Spiel einen Ball auf das eigene Tor bekommt, der dann auch noch drin ist?
Bürki: Ich bin es von meinen Vorderleuten gewohnt, dass sie gut verteidigen und nicht viel zulassen. Es war mal wieder so ein Tag, ich hatte wirklich keinen einzigen Ball in der Hand. Auch beim Tor habe ich ihn leider nicht mehr berührt, der war drin, das ist natürlich unglücklich. Aber so eine Leistung insgesamt muss unser Anspruch sein, darauf können wir aufbauen.

Es mag nur ein kleiner Nebensatz sein aber...das empfindet der doch nicht wirklich so oder?

Eintrag gesperrt
 

Bürki: "Die denken, sie hätten gut gespielt" [KICKER]

Didi @, Schweiz, Mittwoch, 15. Februar 2017, 14:06 (vor 132 Tagen) @ PB-DO 1982

Naja, gemessen an Freiburg ist er hier ja wirklich beschäftigungslos und der Gegner halt selten mehr als 5-6 klare Chancen.

Eintrag gesperrt
 

Bürki: "Die denken, sie hätten gut gespielt" [KICKER]

Erfolgsfan, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:08 (vor 132 Tagen) @ PB-DO 1982

Interessant finde ich vor allem folgende Aussage:

Frage: Wird man als Torwart wahnsinnig, wenn man in so einem Spiel einen Ball auf das eigene Tor bekommt, der dann auch noch drin ist?
Bürki: Ich bin es von meinen Vorderleuten gewohnt, dass sie gut verteidigen und nicht viel zulassen. Es war mal wieder so ein Tag, ich hatte wirklich keinen einzigen Ball in der Hand. Auch beim Tor habe ich ihn leider nicht mehr berührt, der war drin, das ist natürlich unglücklich. Aber so eine Leistung insgesamt muss unser Anspruch sein, darauf können wir aufbauen.

Es mag nur ein kleiner Nebensatz sein aber...das empfindet der doch nicht wirklich so oder?

Selbst wenn er es anders empfindet:
Wäre es so clever, das öffentlich zu äußern und damit das nächste Fass aufzumachen?

Er stellt sich vor seine Teamkameraden, mehr kann man sich doch nicht wünschen. Wie es intern ausschaut, wenn die Defensive mal wieder wackelt, steht doch auf einem anderen Blatt.

Eintrag gesperrt
 

Bürki: "Die denken, sie hätten gut gespielt" [KICKER]

Talentförderer @, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:15 (vor 132 Tagen) @ Erfolgsfan

Naja er hat sogar Recht. Wir lassen ligaweit die wenigsten Torschüsse zu. Sogar weniger als die Bayern. ;)

Eintrag gesperrt
 

Bürki: "Die denken, sie hätten gut gespielt" [KICKER]

PB-DO 1982 @, Paderborn, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:23 (vor 132 Tagen) @ Erfolgsfan

Selbst wenn er es anders empfindet:
Wäre es so clever, das öffentlich zu äußern und damit das nächste Fass aufzumachen?

Er stellt sich vor seine Teamkameraden, mehr kann man sich doch nicht wünschen. Wie es intern ausschaut, wenn die Defensive mal wieder wackelt, steht doch auf einem anderen Blatt.

Nein. Natürlich nicht. Er soll sich ja nicht hinstellen und seine Vorderleute öffentlich anscheissen. Aber wenn ich mir die Fragestellung angucke hätte es diese Antwort nicht wirklich gebraucht.

Eintrag gesperrt
 

Bürki: "Die denken, sie hätten gut gespielt" [KICKER]

Kayldall, Luxemburg, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:42 (vor 132 Tagen) @ PB-DO 1982

Ich glaube damit will Bürki auch den Druck von seinen Abwehrspielern nehmen und vielleicht sogar das Tor auf seine Kappe nehmen.Wenn er nicht sofort nach rechts springt und dann am Boden rumkrabbelt, sondern sich auf den Ball schmeisst, dann fällt das Tor auch nicht.Mitroglu braucht ja auch erstmal einige Zeit, bevor er den Ball richtig gestoppt hat, da wäre Bürkis Chance gewesen es zu verhindern.Ich will aber nicht ihm die Schuld dran geben jetzt, bevor einer das glaubt.Die Zuordnung beim Eckball hat überhaupt nicht gepasst, da waren alle frei und Guereiro muss dann vielleicht auch vom ersten Pfosten weg nach vorne laufen, dann steht Mitroglu klar im Abseits.

Es gab halt viele Faktoren, die zum Tor geführt haben.Ich sag schon seit gefühlt Ewigkeiten, dass man mal Freistösse und Eckbälle trainieren sollte.Das war zwar offensiv gedacht, weil der BVB so selten mal eine neue oder überraschende Variante bringt aber anscheinend ist auch Bedarf diese zu trainieren wegen der Defensivzuordnung.

Eintrag gesperrt
 

Bürki: "Die denken, sie hätten gut gespielt" [KICKER]

curfew, Düsseldorf, Mittwoch, 15. Februar 2017, 14:37 (vor 132 Tagen) @ Kayldall

Mitroglou hat den Ball schon sehr reaktionsschnell weggespitzelt, aber viel Glück, dass er ihm am anderen Fuss nochmal hängen bleibt. Keine Chance für Bürki! Da fallen mir in dieser Saison noch ganz andere Tore ein, die man ihm stattdessen ankreiden könnte.
Die wievielte Standardsituation war das diese Saison eigentlich schon, die zu nem Gegentor geführt hat?

Eintrag gesperrt
 

Bürki: "Die denken, sie hätten gut gespielt" [KICKER]

Kayldall, Luxemburg, Mittwoch, 15. Februar 2017, 14:57 (vor 132 Tagen) @ curfew
bearbeitet von Kayldall, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:01

Ich sag doch, ich geb nicht Bürki die Schuld daran, aber vielleicht wollte er seine Abwehrkollegen aus der Kritik nehmen.Wenn du aber mal genau hinschaust, wirst du sehen, dass Bürki nach rechts spring bereits als der Ball kommt.Mitroglu kann ihn dann mit der Hacke nehmen und nach etwas Zeit auch kontrollieren und versenken.Bürki liegt rechts von Mitroglu(von Mitroglu aus gesehen links) am Boden, ohne den Sprung hätte Bürki sich in dem Moment in den Ball werfen können oder einfach drauf, damit wäre die Aktion vorbei.

Aber das gehört in die Rubrik "hätte, wäre, wenn".

Eintrag gesperrt
 

Bürki: "Die denken, sie hätten gut gespielt" [KICKER]

hanno29 @, berlin, Mittwoch, 15. Februar 2017, 14:49 (vor 132 Tagen) @ curfew
bearbeitet von hanno29, Mittwoch, 15. Februar 2017, 14:54

Borussia Dortmund - >50 Ecken kein Tor ... Pisczu hat glaube ich das letzte Tor aus einer Ecke resultierend erzielt (gegen die Ponys)

Eintrag gesperrt
 

Bürki: "Die denken, sie hätten gut gespielt" [KICKER]

MDomi, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:37 (vor 132 Tagen) @ hanno29

Die Statistik liegt insgesamt bei etwas über 2% in der Bundesliga. Gerade auf eine längere Zeit hin gesehen kein Ausreißer nach unten. Allerdings defensiv mit Sicherheit.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

Gutini @, Münster, Mittwoch, 15. Februar 2017, 11:42 (vor 132 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Der BVB möchte die Daten der 90 Idioten von Samstag haben, um dann Stadionverbote auszusprechen. Und was macht die Polizei? Daten können nicht weitergegeben werden. (so zu lesen bei spox)
Das ist ja an Unsinn nicht zu überbieten. Wenn die gleichen Vögel wieder zuschlagen, ist der BVB wieder böse und die Presse stürzt sich auf uns und wir kommen wieder an den Pranger: BVB unternimmt nichts dagegen etc.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

AllanSorensen ⌂ @, Copenhagen, Donnerstag, 16. Februar 2017, 13:28 (vor 131 Tagen) @ Gutini

Hey guys.

Im new here, you can move my post if it is not the right thread, but...

I bought some tickets for the end stand, but im in doubt if i should go at all. I guess its not possible to get them exchanged to tickets for another stand? Or a refund?

Best regards
Allan

Eintrag gesperrt
 

Hier braucht jemand aus dem Ausland Hilfe wegen Samstag.

Weeman @, Dortmund am Westpark, Donnerstag, 16. Februar 2017, 13:37 (vor 131 Tagen) @ AllanSorensen

I bought some tickets for the end stand, but im in doubt if i should go at all. I guess its not possible to get them exchanged to tickets for another stand? Or a refund?

Well I guess it wont be exchanged, but it shouldnt be a problem to get another ticket. And you should be able to get a refund as well.
You might wanna contact one of these guys though: http://www.bvb.de/Fans/Fanbeauftragte
They should be able to help you.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

Bernd @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:26 (vor 132 Tagen) @ Gutini

Die ZIS empfiehlt bundesweite Stadienverbote für 88 Personen.....

Quelle:
Facebook Seite des LZPD und darin enthalten dieser Link POL-LZPD

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

BukausmTal @, Wuppertal, Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:06 (vor 132 Tagen) @ Bernd

Die ZIS empfiehlt bundesweite Stadienverbote für 88 Personen.....

Quelle:
Facebook Seite des LZPD und darin enthalten dieser Link POL-LZPD>

Das wär doch mal was.
Sieht toll aus, so ein Block wie in Darmstadt ohne Riot- Banner.
Mir fehlt da nichts.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

Weeman @, Dortmund am Westpark, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:32 (vor 132 Tagen) @ Bernd

Jetzt mal ganz davon ab, ob und wie die im Einzelfall auf die schnelle zu rechtfertigen sind, bin ich in diesem speziellen Fall wirklich gespannt, was für eine Auswirkung die Stadionverbote haben werden.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

Bernd @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:41 (vor 132 Tagen) @ Weeman

Im Umkehrschluss heißt das doch, dass 88 Personen namentlich bekannt sind und diese doch auch belangt werden können.
Jetzt frage ich mich wirklich, wie die an die Namen gekommen sind. Ich finde das ist schon ein ereachtliche Zahl, dieman nicht durch Videoaufnahmen zusammenbekommen hat.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

Hatebreed @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:40 (vor 132 Tagen) @ Bernd

Die Namen hat man doch: Das sind die Insassen der beiden Busse nach Darmstadt.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

Weeman @, Dortmund am Westpark, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:43 (vor 132 Tagen) @ Bernd

Im Umkehrschluss heißt das doch, dass 88 Personen namentlich bekannt sind und diese doch auch belangt werden können.
Jetzt frage ich mich wirklich, wie die an die Namen gekommen sind. Ich finde das ist schon ein ereachtliche Zahl, dieman nicht durch Videoaufnahmen zusammenbekommen hat.

Naja, das waren die, deren Busse man vor dem Darmstadtspiel durchsucht und zurückgeschickt hat.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot, wie funktioniert das überhaupt?

Absorber, Daheim, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:29 (vor 132 Tagen) @ Weeman

Mal eine blöde Frage: Klar die Karte (wenn es denn eine DK ist) wird gesperrt und das Drehkreuz bleibt stehen (vermute ich). Aber mit einer normalen Karte und Durchschnittsgesicht kann doch keiner verhindern, dass die in Stadion kommen, oder?

Oder müssen die sich zu Spielbeginn bei der Polizei melden?

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot, wie funktioniert das überhaupt?

Hatebreed @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:44 (vor 132 Tagen) @ Absorber

Dafür gibt es die szenekundigen Beamten. Die kennen ihre Pappenheimer (auch die neueren Gesichter) und gehen mit den hochauflösenden Kameras einmal die Reihen durch (mit den Kameras erkennt man fast schon jeden Popel in der Nase. Das fällt in der Regel spätestens auf, wenn im Nachhinein die Bänder nochmal in Ruhe angeguckt werden.
Das wäre dann Hausfriedensbruch, die nächste Straftat inkl. Anzeige, Strafverfahren etc.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot, wie funktioniert das überhaupt?

Weeman @, Dortmund am Westpark, Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:32 (vor 132 Tagen) @ Absorber

Ich muss ehrlich sagen das ich es nicht genau weiß.

In meiner Vorstellung ist es ungefähr so, dass es so ist als würde man mit gesperrtem Führerschein Auto fahren.
Wenn du erwischt wirst ist halt dreifach schei0e.
Wobei beim Fußball natürlich die Fanbetreuer, SkB und co. viel besser wissen, wer die Leute sind.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

Bernd @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:55 (vor 132 Tagen) @ Weeman

Achja...stimmt. Daran hatte ich gar nicht mehr gedacht. Habe die Zahl mit dem RB Spiel in Verbindung gebracht. Mein Denkfehler. Sorry

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

Weeman @, Dortmund am Westpark, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:04 (vor 132 Tagen) @ Gutini

Das werden nette Zeiten.
Bei spox wird schon darüber sinniert, dass es doch ein sehr starkes Missverhältnis ist, wenn es bei über 13.000 registrierten in der Datei Gewalttäter Sport nur etwas mehr als 2.500 bundesweite Stadionverbote gibt...

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

Franke @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 14:46 (vor 132 Tagen) @ Weeman

Das werden nette Zeiten.
Bei spox wird schon darüber sinniert, dass es doch ein sehr starkes Missverhältnis ist, wenn es bei über 13.000 registrierten in der Datei Gewalttäter Sport nur etwas mehr als 2.500 bundesweite Stadionverbote gibt...

Wollen die damit kritisieren, dass es nur 2500 Stadionverbote gibt? Und nicht etwa die Umstände, unter denen man in der obskuren Datei Gewalttäter Sport landen kann? Und das, wo die sich ja gerade und nur mit Sport befassen und nicht etwa mit Politik, Wirtschaft oder Kultur?

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

Weeman @, Dortmund am Westpark, Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:09 (vor 132 Tagen) @ Franke
bearbeitet von Weeman, Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:15

Soweit ich das jetzt mitbekommen habe wurde der Wortlaut wohl von der Bild übernommen. Zumindest steht in nem Artikel der Welt quasi das selbe, jedoch mit eindeutigem Verweis auf die Bild.

Kann also eigentlich gelöscht werden!

Trotzdem gehe ich durch diesen Umstand noch mehr davon aus, dass genau dein Schluss suggeriert werden soll.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

simie, Krefeld, Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:48 (vor 132 Tagen) @ Weeman

Die Ahnungslosigkeit mancher Sportjournalisten ist schon frappierend. Da kriegt man bald körperliche Schmerzen.
Ich unterstelle jetzt einfach Ahnungslosigkeit. Die Alternative wäre noch schlimmer.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

Donngal @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 11:48 (vor 132 Tagen) @ Gutini

Der BVB möchte die Daten der 90 Idioten von Samstag haben, um dann Stadionverbote auszusprechen. Und was macht die Polizei? Daten können nicht weitergegeben werden. (so zu lesen bei spox)
Das ist ja an Unsinn nicht zu überbieten. Wenn die gleichen Vögel wieder zuschlagen, ist der BVB wieder böse und die Presse stürzt sich auf uns und wir kommen wieder an den Pranger: BVB unternimmt nichts dagegen etc.

Das ist aber korrekt so. Die Polizei entscheidet nicht darüber wer der 90 Idioten Straftaten begangen hat, sondern ein Richter. Wenn die Leute rechtskräftig verurteilt sind, sollten die Daten auch weitergegeben werden. Aber ich finde es im Gegenteil gut, dass die Polizei nicht einfach die Daten aller dieser Leute weitergeben darf (Auch wenn das meines Wissens nach schon öfter umgangen wurde). Die Polizei ist nur Vollstreckungshilfe der Justiz aber nicht Richter. Und in Deutschland hat jeder beschuldigte das Recht auf ein faires Verfahren. Und wer dort freigesprochen wird, sollte auch kein Stadionverbot bekommen.

Ich kann verstehen dass man diese 90 Menschen gerne aussperren möchte. Mir wäre es auch lieber wenn die alle Stadionverbot bekommen. Dafür aber Grundsätze unseres Rechtsstaates über Bord zu werfen, ist es mir auch wieder nicht wert. Denn wenn wir einmal anfangen solche Daten einfach weiterzugeben, wird das auch in Fällen passieren, die vielleicht weniger eindeutig sind als der vorliegende Fall.

So sehr wir uns auch über das Verhalten dieser Menschen ärgern, sollten wir dennoch rational darüber nachdenken ob mehr Sicherheit den Wegfall von Freiheit rechtfertigt. Und Datenschutz und der Grundsatz das Gerichte entscheiden, wer Täter ist und wer nicht, sollte uns mehr wert sein, als das bisschen gefühlte Sicherheit, das wir gewinnen könnten, wenn wir drauf scheissen.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

simie, Krefeld, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:09 (vor 132 Tagen) @ Donngal

Eben. Es ist auf dem ersten Blick natürlich ärgerlich. Auch gerade weil diesmal wirklich die Falschen davon profitieren. Aber im Grunde freut mich eine solche Nachricht. Sie zeigt nämlich, dass es noch Polizeibehörden gibt, denen das Recht nicht egal ist. Leider ist es zu häufig anders. Der Fall mit der Kontrolle und anschließenden Weiterleitung der Daten in Essen wurde ja schon erwähnt.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

Gutini @, Münster, Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:08 (vor 132 Tagen) @ Donngal

Das es Vorgaben für die Weitergabe von Daten gibt, ist schon klar. Aber Politik und Polizei über ja auch einen gewaltigen Druck auf den BVB aus, hier aktiv zu werden. Jetzt bremsen sie den Verein wieder aus.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

MDomi, Mittwoch, 15. Februar 2017, 14:14 (vor 132 Tagen) @ Gutini

Nein, Blödsinn, das geltene Recht bremst das aus. Da haben sich alle dran zu halten. Guten Tag.

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

dNL @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 11:57 (vor 132 Tagen) @ Donngal

Interessant auch dass damals beim Derby 2013 die Daten von knapp 500 Personen an den S04 übermittelt wurden, obwohl auch da vermutlich nur ein kleiner Teil der 500 Leute wirklich Straftaten begangen haben

Eintrag gesperrt
 

Stadionverbot

Pellegrino, Bierhauptstadt, Donnerstag, 16. Februar 2017, 13:25 (vor 131 Tagen) @ dNL

Interessant auch dass damals beim Derby 2013 die Daten von knapp 500 Personen an den S04 übermittelt wurden, obwohl auch da vermutlich nur ein kleiner Teil der 500 Leute wirklich Straftaten begangen haben

Was dann also bedeutet, das die Polizei damals gegen geltendes Recht verstoßen hat, somit selbst in gewisser Weise straffällig geworden ist.

Eintrag gesperrt
 
RSS-Feed dieser Diskussion
zurück zur Hauptseite
Boardansicht
168962 Einträge in 1887 Threads, 11043 angemeldete Benutzer, 431 Benutzer online (54 angemeldete, 377 Gäste) Forums-Zeit: 27.06.2017, 22:53
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum