schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Man kann eBay nicht "hacken" (BVB)

Cthulhu, Essen, Samstag, 27.05.2023, 10:20 (vor 391 Tagen) @ Tom Frost

... wenn einer deinen Account hochnimmt, geht das fast immer auf deine Kappe: entweder war das Passwort zu lahm oder du hast auf irgendeinen Phishing Link geklickt.


Pishing-Links dürfen wohl in der Tat für die meisten "gehackten" Accounts verantwortlich sein. Leider fallen darauf noch immer zu viele Menschen herein. Teilweise selbst solche, die es eigentlich besser wissen.


Bei uns in der Firma werden 1-2 mal im Jahr Fake-Phishing-Mails von der IT verschickt und dann ausgewertet, wie viele Leute drauf klicken.
Normalerweise macht es mir Spaß, alle Hinweise zu erkennen und es fällt mir direkt auf, bei der letzten war ich total müde auf der Arbeit und hab zumindest auf den Link geklickt. Dort dann keine Daten eingegeben, aber ich fand spannend, dass ich überhaupt soweit unaufmerksam war, was ich sonst bei mir immer ausgeschlossen hätte.

Wir hatten tatsächlich mal einen Fall, da kam über das Postfach eines Dienstleisters, der für uns BGUV Prüfungen macht, eine Phishing Mail. Zum Glück nur an mich und meine Mitarbeiter, ein IT-Team hat da schneller den richtigen Verdacht, bei anderen Kunden dürften da aber ein paar Passwörter abgefischt worden sein.

Das war auf jeden Fall recht geschickt, da es von einer Firma kam, mit der wir arbeiten und von der wir auch noch auf Daten warteten, also werden die wohl ein größeres Problem auf ihrer Seite gehabt haben.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1272056 Einträge in 13984 Threads, 13995 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.06.2024, 16:22
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln