schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Dauerkarten durch Ordner einkassiert (Sonstiges)

piet1909, Sonntag, 19.03.2023, 15:45 (vor 434 Tagen)

Hey, vielleicht könnt ihr mir helfen.

Wir haben zwei Dauerkarten. Auf einer steht der Name meines Vaters und auf der anderen der eines Freundes. Ich und mein Bruder nutzen Sie dieses Jahr. 2 Karten also, auf denen aber nicht unser Name steht.

Jetzt habe ich die Karten fürs Spiel gestern verliehen an zwei Freunde. Sie zeigten dummerweise beide die den gleichen A4 Ausdruck am Blockeingang (Karte war 2x ausgedruckt worden) und wurden dann abgeführt. Karten einbehalten.

Sie hatten zwei gültige Karten, sie haben sie legal geliehen von uns aber eben dummerweise den gleichen Ausdruck vorgezeigt. Bei KOntrollieren der Personalien wurde eben dann auch klar, dass Person und Name auf der DK nicht zusammengehören.

Habe Sorgen um die Dauerkarten, da sie eben auch nicht meine sind, nur dauerhafte Leihgaben.

Jemand Erfahrung mit sowas? Macht es Sinn sich an die Fanbeauftragten zu wenden? Das Abgeben der DKs ist doch erlaubt, sie sind ja nicht hart personalisiert?

Vielen Dank, vielleicht kann mir jemand ein paar Sorgen nehmen oder sonst helfen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1255094 Einträge in 13851 Threads, 13924 registrierte Benutzer Forumszeit: 26.05.2024, 14:18
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln