schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Ritsu Doan verlässt Bielefeld (Fußball allgemein)

micha87 @, bei Berlin, Wednesday, 09.06.2021, 23:38 (vor 13 Tagen) @ Thomas

Woher soll ein Verein wie Bielefeld 5 Mio EUR hernehmen? Die müssen schauen einen tauglichen Kader zusammen zu bekommen, da hilft es wenig alles auf ein Pferd zu setzen. Bei Union sieht es nicht anders aus, Puchacz (22) wird mit 3,5 Mio EUR einer der absoluten Toptransfers diesen Sommer sein und da wissen beide Seiten wenn es funktioniert folgt spätestens 2023 der Wechsel.

Die Vereine können über ablösefreie Transfers/Leihen das Risiko steuern ohne sich zu sehr zu verschulden. Ein Abstieg müssen die Vereine immer mit einkalkulieren.

Zumindest jene Vereine die seriös geführt werden agieren so und fahren keine Harakiri-Taktik wie GE, HSV & Bremen. Hertha hat Glück einen Investor zu haben, ansonsten würde es dort ebenfalls anders aussehen. Köln ist ebenfalls zu nennen, Andersson (6,5), Duda (7), Limnios (3,3), Dennis (1,2 Mio. Leihgebühr), Arokodare (500k Leihgebühr). Das sind 18,5 Mio EUR für "Nichts" aus den Klassenerhalt. Heldt & Gisdol mussten gehen, aber einen Kaderplaner gibt es scheinbar noch nicht mit Plan. In Bremen suchen sie wohl auch noch nach einen. :D


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion


791049 Einträge in 8877 Threads, 13103 registrierte Benutzer, 72 Benutzer online (70 registrierte, 2 Gäste) Forumszeit: 22.06.2021, 15:26
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum