schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Die handelnden Personen dürften klug genug sein... (BVB)

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Sonntag, 02. Mai 2021, 00:07 (vor 8 Tagen) @ max09

Die Chance langfristig Trainer beim BVB zu bleiben - so hätte ich es schreiben müssen. Man hat völlig ohne Not direkt alles auf Rose gesetzt ohne die Entwicklung unter Terzic mal einen Moment abzuwarten.

Klar, für Edin war das die ganz große Bühne und er hat seine persönliche Chance genutzt.

Das ist aber auch als ex post-Betrachtung einfach zu sagen. Umgekehrt hätte die Situation eintreten können, dass unter Terzic hier gar nichts läuft, gleichzeitig permanent die Trainerfrage die Runde macht und man dann noch zu spät kommt bei den geeignetsten Kandidaten. So hat man halt Nägel mit Köpfen gemacht. Ich finde die Formulierung "völlig ohne Not" daher ehrlich gesagt ziemlich unfair.
Zumal es nach dem Frankfurt-Spiel auch so aussah, als ob die Bundesliga-Saison im Klo runtergespühlt worden wäre. So lange hätte man aber vermutlich mit der Planung ohnehin nicht warten können. Es sei denn, man wollte am Ende auch stets verfügbare Alternativen wie Hecking, Korkut und Co zurückgreifen.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
769681 Einträge in 8676 Threads, 13056 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 10.05.2021, 06:22
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum