schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Spiegel zum Rummenigge-Auftritt im ZDF-Sportstudio (Fußball allgemein)

pappnase @, Sonntag, 21. Februar 2021, 11:04 (vor 5 Tagen) @ Fulminanz

Fand den Breyer gestern auch überraschend gut. Das grenzte schon fast an kritischen Journalismus

Wenn einem als TV-Moderator zu Rummenigge keine kritischen Fragen einfallen, kann man den Laden dann aber auch gleich dicht machen.
Bei Rummenigges Äußerungen muss man ja nicht einmal recherchieren oder gar komplexen Sachfragen nachforschen. Der Mann quatscht so offensichtlich dummes Zeug, dass man schon komplett verblendet sein muss, um die kritischen Fragen auszulassen. Im Grunde ist Rummenigge mit seiner Rolle als Kopf des größten deutschen Fußballklubs in der heutigen Zeit auch komplett überfordert. Es fällt halt nicht so extrem auf, weil
- Kritischer Sportjournalismus die Ausnahme ist
- Bei UEFA und FIFA völlig enthemmt korrumpiert wird
- Bayern München derart entheilt ist, dass er sportliche Krisen im Grunde kaum noch bewältigen muss.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
720004 Einträge in 8272 Threads, 12776 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 26.02.2021, 19:47
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum