schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Die Sache mit dem Tellerrand. (BVB)

Kruemelmonster09 @, Samstag, 17. Oktober 2020, 15:12 (vor 12 Tagen) @ kerpe78

Wofür wird Reus denn z.B.geschont? Wir spielen heute ohne Stürmer, denke man wird es merken. Sowie letztes Jahr Hinrunde. Guck mir gerade Liverpool an, da waren auch etliche Nationalspieler unterwegs. Die spielen trotzdem mit voller Kapelle. Natürlich kann es einen Spieler geben, der müde ist, aber so das Team umzukrempeln gerade in Hoffenheim ist für mich nicht nachvollziehbar, aber ich bin auch nicht der Trainer und ich war nicht auf dem Trainingsgelände und hab alles beobachtet. Verlieren wir heute, dann fliegt Favre die Aufstellung um die Ohren und das nach meiner Meinung völlig zu Recht. Natürlich hoffe ich auf einen Sieg für uns.

Ruhig Blut.
Hoffenheim ist ersatzgeschwächt.
Ich kann es nachvollziehen. Unter der Woche ist das vermutlich schwerste Spiel der CL Vorrunde und grundsätzlich gilt: Belastung muss nunmal gesteuert werden. Ja, ich hätte mir auch zumindest Reus gewünscht, aber wir haben 5(!) Wechseloptionen. Damit kann man enorm viel korrigieren, sollte es nicht laufen.

Das wird schon.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
644551 Einträge in 7606 Threads, 12214 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 29.10.2020, 16:50
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum