schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

GE plant Gehaltsobergrenze (Fußball allgemein)

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:40 (vor 9 Tagen) @ Eisen

Feigenblatt für Scans und Öffentlichkeit. Das halten die doch niemals durch...

Es kann schon sein, dass sie das durchhalten. Aber dann schießen sie sich damit vielleicht ins eigene Bein wie mit dem Verhandlungsverbots des ARs, der am Ende dazu geführt hat, dass Matip ablösefrei gegangen ist.

Es ist halt generell ziemlich sinnlos. Ich habe eine Summe X im gesamten, die ich ausgeben kann. Die kamn ich - wenn ich nicht dumm bin - nicht überschreiten. Was der einzelne Spieler dabei verdient, ist ziemlich egal. Wenn ich mit selbst einen künstliche Grenze bei Einzelspielern setze, heißt das im Prinzip, dass ich mir selbst nicht zutraue, Spieler für einen angemessenen Preis zu verpflichten. Also muss ich mich durch ein Limit selbst schützen. Wenn ich das muss, bin ich der falsche für den Job.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
603711 Einträge in 7060 Threads, 12177 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 07.07.2020, 12:16
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum