schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Soul Makossa - Manu Dibango gestorben (Sonstiges)

Will Kane @, Saarbrücken, Mittwoch, 25. März 2020, 14:17 (vor 13 Tagen) @ CrimsonGhost

Die Legende des Afro-Jazz schlechthin, Manu Dibango, ist gestern früh in einem Krankenhaus im Großraum Paris im Alter von 86 Jahren gestorben. Nach einem Infekt mit dem Corona-Virus, wie es heißt.

Dibango war ein Meister des Saxophons und seine Musik kannte keine Grenzen. Aber Makossa ist immer seine musikalische Heimat geblieben.

Eine traurige Nachricht. Aber ein guter Tag, mal wieder ‚Soul Makossa‘ aus dem Plattenschrank zu holen und in Erinnerungen zu schwelgen. Denn Manus Musik stirbt nie.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
565365 Einträge in 6655 Threads, 12091 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 07.04.2020, 19:13
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum