schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Gomez (BVB)

Ulrich @, Sonntag, 11. August 2019, 12:25 (vor 8 Tagen) @ Nolte

Ein Risiko ist grundsätzlich bei jeder Option dabei. Bei der Leihe kann's der "falsche Verein" sein, beim Verbleib kann die Konkurrenz zu groß sein. Trotz der Verschlankung des Kaders muss man konstatieren, dass die Konkurrenz sich auf den offensiven Positionen nicht verringert hat: Pulisic wurde gegen Hazard getauscht. Philipp wurde abgegeben. Dafür scheint Wolf wieder zu einer ernsthafteren Option für rechts offensiv geworden zu sein.

Wolf ist der Typ "Dauerläufer mit Biss". Wenn es gegen starke Gegner darauf ankommt, dass auch die Außenstürmer defensiv mit nach hinten arbeiten, dann ist er eventuell vorne. Aber ansonsten sollte Gomez vor ihm eigentlich keine Angst haben müssen.

Wegen der U-19 hat Gomez weite Teile der Vorbereitung verpasst. Wenn aber die Leistungen im Training stimmen, dann dürfte er seine Chancen bekommen. Zunächst vermutlich als Einwechselspieler, und was dann kommt, das muss man abwarten.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
462904 Einträge in 5493 Threads, 11736 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.08.2019, 08:06
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum