schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Isak vor Medizincheck bei Real Sociedad? (BVB)

Ulrich @, Dienstag, 11. Juni 2019, 19:23 (vor 13 Tagen) @ Talentförderer

Der (möglicherweise) geringe Kaufpreis könnte auch zusammenhängen mit einer Beteiligung bei Weiterverkauf oder einer Rückkaufklausel


Ich habe jetzt gedacht, wir bekommen drei, vier Millionen. Bei zehn Millionen kann man zufrieden sein. Das ist nummal der Marktwert. Die Bewertung ist nur davon abhängig, ob man denkt, er könnte es noch bei uns packen oder nicht. Ich habe nicht gesehen, warum es bei uns nicht reichen sollte. Die Trainer aber wohl schon.

> Ich finde es ganz gut, dass die Verkaufswelle nun in Schwung kommt. Wir können/müssen sechs, sieben, acht Spieler verkaufen und wenn das einigermaßen solide nach Marktwert passiert, dann sammelt sich da ein hübsches Sümmchen an, dass man bunkern kann oder mit dem man vielleicht nochmal hochwertig nachlegt.

Oder mit denen man die schon getätigten Einkäufe finanziert. ;)

Dürfte vermutlich davon abhängen, wer ggf. noch geht. Im einen oder anderen Fall wird man ggf. sicherlich noch nachlegen müssen, bei anderen Kandidaten eher nicht.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
447711 Einträge in 5259 Threads, 11682 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 25.06.2019, 03:53
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum