Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Bayern so gut oder die SGE so schlecht? (Fußball live)

Kulibi77, Montag, 13. August 2018, 07:51 (vor 7 Tagen) @ Frankonius

Kinder die in der Nazizeit geboren wurden (heute mindestens 73 Jahre alt), hatten den Adolf wohl oft als zweiten oder dritten Namen bekommen. Ganz vorausschauend von den Eltern, so dass Kind den Namen hinter einem A verbergen (Heinrich A. Müller) kann, falls die Sache mit dem Führer schief ging - was dann ja auch so war.

Es war in der Nazi-Zeit verboten sein Kind mit ersten Vornamen Adolf zu nennen (außer es war der Vorname der Eltern oder Großeltern).

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
338350 Einträge in 3772 Threads, 11379 angemeldete Benutzer, 176 Benutzer online (14 angemeldete, 162 Gäste) Forums-Zeit: 20.08.2018, 08:47
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum