Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

die ersten 90min der Rückrunde und ein Gedanke... (Fußball live)

ojaz12 @, regensburg, Samstag, 13. Januar 2018, 00:10 (vor 280 Tagen) @ saibot79
bearbeitet von ojaz12, Samstag, 13. Januar 2018, 00:29

2. mittel- oder sogar langfristig - was darf/kann/muss passieren, damit diese alles lähmende Dominanz unterbrochen / beendet wird - aus Sicht des BVB und aus Sicht des Fußballs

Ich glaube es ist zu spät. Selbst die Bayern hätten wohl gerne eine spannendere Liga. Gleichzeitig ist ihre eigentliche Priorität doch die Champions League. Aufgrund dieses „Wettrüstens“ werden die Bayern in der Bundesliga nicht nachlassen. Die Bundesliga wird immer langweiliger und an Bedeutung verlieren. Das schadet wiederum den Bayern und sie werden auch europäisch in der Bedeutungslosigkeit verschwinden. Mehr als ein Achtungserfolg hier und da dürfte nicht drin sein. Verdient haben sie es.

Für einen „großen Rückschlag“ des BVB haben wir wohl die falsche Historie und Fans haben zu teuren Spielern die „falsche“ Einstellung. Es wird versucht Starabgänge zwei Schubladen tiefer zu kompensieren. Eine verzwackte Situation.

Ich habe mich zwischenzeitlich damit abgefunden es interessant zu finden Platz 2 zu erreichen, aber es war schon mal prickelnder. Jede weitere Saison nach Schema F verschlimmert die Situation. Wer Spannung will, finde sie wohl eher in anderen Sportarten oder Ligen.

Immerhin, ich freue mich mal wieder auf eine WM. Die letzten Male war mir der Vereinssport wichtiger.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
358169 Einträge in 4070 Threads, 11404 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.10.2018, 21:51
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum