schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Hannover wehrt sich gegen Strafe des DFB (Fußball allgemein)

Donngal @, Donnerstag, 16. Februar 2017, 10:17 (vor 732 Tagen) @ Weeman

http://www.zeit.de/news/2017-02/15/fussball-hannover-wehrt-sich-gegen-geldstrafe-sportg...

Begründung für die Strafe sind neben Pyro und Böllern auch beleidigende Fangesänge.

Edit: Schon von gestern, gabs hier aber glaube ich noch nicht.

Das nimmt auch langsam überhand. Wenn beleidigende Gesänge jetzt immer so streng sanktioniert werden ist das nich mehr mein Fussball. Ohne Pöbeln ist Fussball nicht mehr Fussball.

Sackratten da beim DFB! Arschgesichter. Heiopeis alle miteinander. So, genug geflucht.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
399664 Einträge in 4680 Threads, 11535 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 18.02.2019, 22:19
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum