schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF) (WM / EM aktuell)

SpielDesJahrhunderts, Karlsruhe, Dienstag, 09.07.2024, 11:45 (vor 8 Tagen)

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

Spiel in München. Übertragung auch bei Magenta TV.

Deschamps

chanoumi, Rhein-Ruhr, Mittwoch, 10.07.2024, 09:12 (vor 7 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Mal ehrlich, ist unser Coach besser? Hat sich ja wohl auch vergaloppiert. Er hat sogar einen Spieler mitgenommen, der überhaupt nicht fit war und hat ihn auch spielen lassen. Aber wir haben ja einen Sündenbock: A. Taylor.

Deschamps

guy_incognito, Rhein-Neckar, Mittwoch, 10.07.2024, 11:37 (vor 7 Tagen) @ chanoumi

Mal ehrlich, ist unser Coach besser? Hat sich ja wohl auch vergaloppiert. Er hat sogar einen Spieler mitgenommen, der überhaupt nicht fit war und hat ihn auch spielen lassen. Aber wir haben ja einen Sündenbock: A. Taylor.

Deschamps war in den vergangenen 5 Turnieren 3x im Finale, einmal im Halbfinale und einmal im Achtelfinale.

Gegen diese spanische Mannschaft ist sowieso kein Kraut gewachsen. Und Frankreich hat es bis zu dem Traumtor von Yamal eigentlich richtig gut gemacht. Klar, die 2. Hälfte war ziemlicher Käse.

Wie schwer man wieder in diesen Modus kommt, dass das Halbfinale zur Selbstverständlichkeit wird, sieht man derzeit an der deutschen Mannschaft.

4 Turniere am Stück ohne Halbfinaleinzug hat es in der Nachkriegsgeschichte übrigens noch nicht gegeben.

Deschamps

koom, Mittwoch, 10.07.2024, 09:13 (vor 7 Tagen) @ chanoumi

Mal ehrlich, ist unser Coach besser? Hat sich ja wohl auch vergaloppiert. Er hat sogar einen Spieler mitgenommen, der überhaupt nicht fit war und hat ihn auch spielen lassen. Aber wir haben ja einen Sündenbock: A. Taylor.

Nagelsmann? Angesichts des Spielermaterials und des Spielverlaufs war Nagelsmann erheblich besser als Deschamps.

Deschamps

chanoumi, Rhein-Ruhr, Mittwoch, 10.07.2024, 09:19 (vor 7 Tagen) @ koom

Für mich ist er der Verantwortliche für das Scheitern.

Deschamps

koom, Mittwoch, 10.07.2024, 17:16 (vor 7 Tagen) @ chanoumi

Für mich ist er der Verantwortliche für das Scheitern.

Zum Verständnis: Meintest du jetzt Deschamps oder Nagelsmann?

Deschamps

Scherben, Kiel, Mittwoch, 10.07.2024, 09:54 (vor 7 Tagen) @ chanoumi

Für mich ist er der Verantwortliche für das Scheitern.

Ich hatte bei dem Turnierbaum im Vorfeld gedacht, dass das realistische Szenario eine Viertelfinalniederlage gegen Spanien ist, und ich hätte sie nicht so knapp erwartet. Insofern halte ich "Scheitern" hier für ein großes Wort.

Deschamps

Kruemelmonster09, Mittwoch, 10.07.2024, 14:50 (vor 7 Tagen) @ Scherben

Für mich ist er der Verantwortliche für das Scheitern.


Ich hatte bei dem Turnierbaum im Vorfeld gedacht, dass das realistische Szenario eine Viertelfinalniederlage gegen Spanien ist, und ich hätte sie nicht so knapp erwartet. Insofern halte ich "Scheitern" hier für ein großes Wort.


Da stimme ich dir grundsätzlich zu.

Gerade das ist aber doch das Ärgerliche, oder?

Nagelsmann und sein Trainerteam haben, gefühlt, echt mehr aus dem Team rausgeholt, als vorher zu erwarten war.

Man hatte Spanien am Rande der Niederlage, dank sehr guter Arbeit.
Das Ärgerliche ist aber (finde ich), dass am Ende mit sinnvolleren Personalebtscheidungen in diesem Spiel vermutlich noch mehr drin gewesen wäre.

Diese Behauptung werden wir aber nie belegen können.

Aber so, oder so:
Am Ende sind es zwei Stellungsfehler die zum Ausscheiden führen.

Deschamps

guy_incognito, Rhein-Neckar, Mittwoch, 10.07.2024, 11:41 (vor 7 Tagen) @ Scherben

Für mich ist er der Verantwortliche für das Scheitern.


Ich hatte bei dem Turnierbaum im Vorfeld gedacht, dass das realistische Szenario eine Viertelfinalniederlage gegen Spanien ist, und ich hätte sie nicht so knapp erwartet. Insofern halte ich "Scheitern" hier für ein großes Wort.

Halte den Begriff ebenfalls für unsinning.

Deutschland war die einzige Mannschaft, die Spanien wirklich herausfordern konnte und sich auf Augenhöhe befunden hat.

Zu kritisieren sind die vorigen 3 Turniere (bzw. der Zeitraum zwischen 2016 - 2023) und welche Lehren (vielmehr Leere) der DFB daraus gezogen hat. Hier hat man jahrelang die Entwicklung der Mannschaft komplett verschlafen und an den Pappnasen, die selbige runtergewirtschaftet haben, festgehalten.

Deschamps

Burgsmüller84, Mittwoch, 10.07.2024, 10:58 (vor 7 Tagen) @ Scherben

Eine taktische Niederlage gegen die Schweiz und danach dann ein VF gegen England wäre sinnvoller gewesen. Blöd wäre nur gewesen, hätten die Italiener bereits im AF die Limits aufgezeigt.

Deschamps

Weeman, Hinterm Knauber, Mittwoch, 10.07.2024, 09:58 (vor 7 Tagen) @ Scherben
bearbeitet von Weeman, Mittwoch, 10.07.2024, 10:01

Ich hatte bei dem Turnierbaum im Vorfeld gedacht, dass das realistische Szenario eine Viertelfinalniederlage gegen Spanien ist, und ich hätte sie nicht so knapp erwartet. Insofern halte ich "Scheitern" hier für ein großes Wort.

Im Endeffekt waren es dann 2 Stellungsfehler und fehlende Kaltschnäuzigkeit vorm Tor.
Das die Bayern Sane überhaupt haben mitfahren lassen wundert mich allerdings. Vielleicht wollten sie ihn auch einfach ins Schaufenster stellen. Wirklich entscheidend fürs Ausscheiden dürfte die Personalie allerdings nicht sein. Auch wenn Brandt natürlich eine Interessante alternative gewesen wäre.

Deschamps

guy_incognito, Rhein-Neckar, Mittwoch, 10.07.2024, 11:44 (vor 7 Tagen) @ Weeman

Ich hatte bei dem Turnierbaum im Vorfeld gedacht, dass das realistische Szenario eine Viertelfinalniederlage gegen Spanien ist, und ich hätte sie nicht so knapp erwartet. Insofern halte ich "Scheitern" hier für ein großes Wort.


Im Endeffekt waren es dann 2 Stellungsfehler und fehlende Kaltschnäuzigkeit vorm Tor.
Das die Bayern Sane überhaupt haben mitfahren lassen wundert mich allerdings. Vielleicht wollten sie ihn auch einfach ins Schaufenster stellen. Wirklich entscheidend fürs Ausscheiden dürfte die Personalie allerdings nicht sein. Auch wenn Brandt natürlich eine Interessante alternative gewesen wäre.

Stellungsfehler oder vielmehr der bewusste Verzicht auf die "faule 6"?

Aufgrund der zahlreichen Chancen, die Spanien bislang über die Flügel durch Pässe in den Rückraum generieren konnte, war der Angriff zum 0:1 keine wirkliche Überraschung.

Deschamps

Weeman, Hinterm Knauber, Mittwoch, 10.07.2024, 11:52 (vor 7 Tagen) @ guy_incognito

Stellungsfehler oder vielmehr der bewusste Verzicht auf die "faule 6"?

Bei dem Ergebnis sinds für mich Stellungsfehler. Gewollt oder ungewollt^^

Aufgrund der zahlreichen Chancen, die Spanien bislang über die Flügel durch Pässe in den Rückraum generieren konnte, war der Angriff zum 0:1 keine wirkliche Überraschung.

Ne. Da spielt Andrich klar zu ängstlich und orientiert sich zum Gegenspieler von Rüdiger.
Alle anderen haben ihren Mann. Und Olmo kann frei einlaufen und abschließen. Vielleicht hatte er aber auch kein vertrauen in die IV.

Deschamps

Karak Varn, Strobelallee 50, Mittwoch, 10.07.2024, 11:04 (vor 7 Tagen) @ Weeman

Ich hatte bei dem Turnierbaum im Vorfeld gedacht, dass das realistische Szenario eine Viertelfinalniederlage gegen Spanien ist, und ich hätte sie nicht so knapp erwartet. Insofern halte ich "Scheitern" hier für ein großes Wort.


Im Endeffekt waren es dann 2 Stellungsfehler und fehlende Kaltschnäuzigkeit vorm Tor.
Das die Bayern Sane überhaupt haben mitfahren lassen wundert mich allerdings. Vielleicht wollten sie ihn auch einfach ins Schaufenster stellen. Wirklich entscheidend fürs Ausscheiden dürfte die Personalie allerdings nicht sein. Auch wenn Brandt natürlich eine Interessante alternative gewesen wäre.

ODER man nimmt doch einfach den lieben Mats mit, statt Robin Koch, und ballert den in die Schlussphase gegen ESP rein. Rüdiger war in der 2. Turnierhälfte auch nicht mehr so ultra souverän wie am Anfang.

Deschamps

koom, Mittwoch, 10.07.2024, 09:36 (vor 7 Tagen) @ chanoumi

Für mich ist er der Verantwortliche für das Scheitern.

Natürlich. Als Trainer beeinflusst du halt tatsächlich sehr viel, wie dein Team agiert. Diese zynische Art von manchen Mannschaften, einfach mit Spielverweigerung und massiver individueller Qualität die Dinge zu regeln - und damit auch noch recht weit zu kommen - ist schon bitter. Ich bin froh, dass Spanien dem ein Ende gesetzt hat.

Das Frankreich tatsächlich _unfähig_ war, hohen Druck auf Spanien zu erzeugen, ist schon ziemlich traurig. Großartige Spieler, fast alle davon im allerbesten Alter, supererfahren. Und dann bringt man Spanien 45 Minuten lang nicht wirklich in Bedrängnis.

Respekt ans Defensivkonzept von Frankreich, das ist schon bockstark. Aber gegen individuelle Fehler und Klasse ist man halt nie geschützt. Yamals Tor war schon lecker und der Gamebreaker.

Mbappé

Lordran, Mittwoch, 10.07.2024, 08:54 (vor 7 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Der Hype um den galaktischsten, besten, tollsten und oberaffengeilsten Spieler aller Zeiten bleibt für micht weiter alles schuldig.
Egal ob in großen Spielen in der CL oder bei einer EM. Ich sehe da irgendwie nichts was mich groß beeindruckt.
Von links nach innen ziehen, um dann vorbei oder drüber zu schießen. Ab und zu darf noch einen Elfer reinschieben. Würde er spielen wie ein Dani Olmo, würden wieder alle durchdrehen. Aber der hat eben nicht die Presse oder PR-Agentur eines Mbappé.

Mbappé

Liberogrande, Mittwoch, 10.07.2024, 09:21 (vor 7 Tagen) @ Lordran

Der hat im letzten WM-Finale drei Tore geschossen, 2018 auch ein Tor im Finale und zwei im Achtelfinale gegen Argentinien. Dass er in großen Spielen generell nicht performt, kann man ihm wirklich nicht vorwerfen. Eher eine schlechte Form und bestenfalls Stagnation in den letzten Jahren. Er war wahrscheinlich zu lange in Paris und in der Ligue 1. Die Anlagen sind immer noch wahnsinnig und er hat jetzt schon mehr erreicht als viele andere Legenden des Sports. Den ein oder anderen CL-Titel wird er in Madrid schon noch sammeln.

Mbappé

bambam191279, Dortmund, Mittwoch, 10.07.2024, 11:57 (vor 7 Tagen) @ Liberogrande

Der hat im letzten WM-Finale drei Tore geschossen, 2018 auch ein Tor im Finale und zwei im Achtelfinale gegen Argentinien. Dass er in großen Spielen generell nicht performt, kann man ihm wirklich nicht vorwerfen. Eher eine schlechte Form und bestenfalls Stagnation in den letzten Jahren. Er war wahrscheinlich zu lange in Paris und in der Ligue 1. Die Anlagen sind immer noch wahnsinnig und er hat jetzt schon mehr erreicht als viele andere Legenden des Sports. Den ein oder anderen CL-Titel wird er in Madrid schon noch sammeln.

Gehe ich komplett konform .
ER hat eine wichtige Phase seiner Karriere in ner Kirmesliga bei dem mit Abstand bestem Team verbracht.
Anders als Erling, der sich in der Besten Liga durchsetzen wollte und konnte.

Früher war Mbappe für mich der kompletteste Stürmer und zusammen mit Erling die Zukunft, mittlerweile ist Ihm Erling enteilt.

Mbappé

Ingo, Europa, Mittwoch, 10.07.2024, 09:57 (vor 7 Tagen) @ Liberogrande

Der hat im letzten WM-Finale drei Tore geschossen, 2018 auch ein Tor im Finale und zwei im Achtelfinale gegen Argentinien. Dass er in großen Spielen generell nicht performt, kann man ihm wirklich nicht vorwerfen. Eher eine schlechte Form und bestenfalls Stagnation in den letzten Jahren. Er war wahrscheinlich zu lange in Paris und in der Ligue 1. Die Anlagen sind immer noch wahnsinnig und er hat jetzt schon mehr erreicht als viele andere Legenden des Sports. Den ein oder anderen CL-Titel wird er in Madrid schon noch sammeln.

Er ist auch einfach nicht gut in Form. Und das schon seit einigen Monaten. Und so etwas ist auch ziemlich normal, gute Spieler und Mannschaften regulieren so etwas dann aus. Und die richtig guten sind dann bei den Höhepunkten meist auf den Punkt da. Aber über eine ganze Karriere passt auch das eben nicht immer. Und das, was da in Paris ablief, ist für den Spieler Mbappe hoffentlich eine Lehre. Kack Umfeld, kack Verein, kack Management.

Mbappé

donotrobme, Münsterland, Mittwoch, 10.07.2024, 09:50 (vor 7 Tagen) @ Liberogrande

Bei Mbappe stellt sich auch die Frage, inwieweit ihn sein Nasenbeinbruch beeinflusst hat.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass er frei atmen konnte.

Mbappé

Ulrich, Mittwoch, 10.07.2024, 10:12 (vor 7 Tagen) @ donotrobme

Bei Mbappe stellt sich auch die Frage, inwieweit ihn sein Nasenbeinbruch beeinflusst hat.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass er frei atmen konnte.

Das kam vermutlich noch dazu. Aber ich fand ihn schon in den beiden Partien von PSG in der CL gegen uns seltsam unauffällig. Es spricht einiges dafür, dass er bereits seit einiger Zeit in einer Formkrise steckt. Gut möglich, dass er bei Real wieder durchstartet. PSG hat einigen Spielern nicht sonderlich gutgetan.

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

Schulten Manni, Berlin, Dienstag, 09.07.2024, 23:05 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Wer gegen den modernen Fußball ist, sollte evtl auch mal das Flitzertum kritisch hinterfragen. Und dann gleichzeitig auch den 748. Platzsturm, wenn St. Bussi am Dödel nach zwei Jahren Kreisliga wieder in die Bezirksliga aufsteigt. Es nervt nur noch. Dass die Ordner bei der Jagd auf Flitzer jetzt nicht erst den ersten Spieler versehentlich abgrätschen, passt da auch irgendwie ins Bild.

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

Fisheye, Mittwoch, 10.07.2024, 00:27 (vor 8 Tagen) @ Schulten Manni

Was willste da hinterfragen? Am Ende des Tages profitieren Leute wie Mbappe und der mutmaßliche Vergewaltiger massiv von Social Media und dem ganzen Influenzatum. Da müssen se halt auch mit den Flitzern leben die auch gerne ein paar Sekunden Fame haben wollen

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

pactum Trotmundense, Syburg, Dienstag, 09.07.2024, 23:39 (vor 8 Tagen) @ Schulten Manni

Wer gegen den modernen Fußball ist, sollte evtl auch mal das Flitzertum kritisch hinterfragen.

Du tust gerade so als ob irgendwer diese Typen leiden kann.

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

Burgsmüller84, Mittwoch, 10.07.2024, 08:14 (vor 7 Tagen) @ pactum Trotmundense

"Irgendwer" von diesen Typen wird auch hier mitlesen (schreiben können werden sie eher nicht).

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

Foreveralone, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 23:18 (vor 8 Tagen) @ Schulten Manni

Wer gegen den modernen Fußball ist, sollte evtl auch mal das Flitzertum kritisch hinterfragen.


Was hat das eine mit dem anderen zu tuen? Was sollen "wir" kritisch hinterfragen? Das Flitzer nerven?

Und dann gleichzeitig auch den 748. Platzsturm, wenn St. Bussi am Dödel nach zwei Jahren Kreisliga wieder in die Bezirksliga aufsteigt. Es nervt nur noch.

Es ist mir schlicht egal, welche Fans eines Verein Platzsturm machen. Inwiefern beeinträchtigt es dich?

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

TedinErzic, Dienstag, 09.07.2024, 23:44 (vor 8 Tagen) @ Foreveralone

Also ich liebe den modernen Fußball und schaue mir die besten Spieler und besten Mannschaften gerne an. Ob national oder international. Ob ein Mpappé am Ende 200.000, 2 Millionen oder 20 Millionen verdient ist mir letztlich egal. Etwas weniger Werbung könnte nicht schaden, aber das ist nicht so schlimm.
Wenn ich will kann ich jedes Spiel sehen. Ich muss aber ja nicht. Früher gab es samstags das eine Topspiel Frankfurt-Stuttgart bei Premiere. Ich bin ganz ehrlich lieber in 2024 Fußballfan als in 1994.

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

Habakuk, OWL, Dienstag, 09.07.2024, 23:14 (vor 8 Tagen) @ Schulten Manni

Ich würde da gern mal das Betäubungsgewehr aus Daktari im Einsatz sehen. Oder das Blasrohr der Yahua.

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

Argyle, Köln, Dienstag, 09.07.2024, 23:34 (vor 8 Tagen) @ Habakuk

Ich würde da gern mal das Betäubungsgewehr aus Daktari im Einsatz sehen. Oder das Blasrohr der Yahua.

Oder die Defense Line des örtlichen Football-Teams.

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

istar, Dienstag, 09.07.2024, 23:22 (vor 8 Tagen) @ Habakuk

Ich würde da gern mal das Betäubungsgewehr aus Daktari im Einsatz sehen. Oder das Blasrohr der Yahua.

Ein Schäferhund wäre auch nicht schlecht. Aus alter DDR-Grenzer-Schule. Ich weiß nur nicht, ob man denen den Unterschied zwischen Ronaldo und einem Flitzer beibringen könnte.
Und wenn sich so ein Gebiss in den Model-Hintern von Ronaldo gräbt, das mag man sich ja gar nicht vorstellen.

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

Nike79, Dienstag, 09.07.2024, 23:33 (vor 8 Tagen) @ istar

Ich würde da gern mal das Betäubungsgewehr aus Daktari im Einsatz sehen. Oder das Blasrohr der Yahua.


Ein Schäferhund wäre auch nicht schlecht. Aus alter DDR-Grenzer-Schule. Ich weiß nur nicht, ob man denen den Unterschied zwischen Ronaldo und einem Flitzer beibringen könnte.
Und wenn sich so ein Gebiss in den Model-Hintern von Ronaldo gräbt, das mag man sich ja gar nicht vorstellen.

Friedel Rausch findet das nicht lustig.

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

Will Kane, Saarbrücken, Dienstag, 09.07.2024, 23:59 (vor 8 Tagen) @ Nike79

Ich würde da gern mal das Betäubungsgewehr aus Daktari im Einsatz sehen. Oder das Blasrohr der Yahua.


Ein Schäferhund wäre auch nicht schlecht. Aus alter DDR-Grenzer-Schule. Ich weiß nur nicht, ob man denen den Unterschied zwischen Ronaldo und einem Flitzer beibringen könnte.
Und wenn sich so ein Gebiss in den Model-Hintern von Ronaldo gräbt, das mag man sich ja gar nicht vorstellen.


Friedel Rausch findet das nicht lustig.

Fand.

Der gute Friedel ist schon seit ein paar Jahren unter dem Torf.

Gerd Neuser ebenfalls.

Den hatte es zwar nicht im Hinterteil, sondern im Oberschenkel erwischt, dafür aber wesentlich schlimmer.

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

Habakuk, OWL, Dienstag, 09.07.2024, 23:41 (vor 8 Tagen) @ Nike79

Friedel Rausch findet das nicht lustig.

Bis heute eine der grandiosesten Szenen der Bundesligageschichte. Ob Schalke jemals wieder so viel Biss haben wird?

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

Weeman, Hinterm Knauber, Dienstag, 09.07.2024, 23:13 (vor 8 Tagen) @ Schulten Manni

Wer gegen den modernen Fußball ist, sollte evtl auch mal das Flitzertum kritisch hinterfragen.

Und die Staus die durch Autokorsos entstehen!

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

DerInDerInderin, Dienstag, 09.07.2024, 23:10 (vor 8 Tagen) @ Schulten Manni

Bin komplett bei dir was die Flitzersache angeht. Allerdings war es nicht der erste Zwischenfall. Nach dem Spiel der Portugiesen in Dortmund ist ein Ordner bei der Flitzerjagd ebenfalls ausgerutscht und hat einen portugiesischen Spieler weggegrätscht.

Aber auch kein Wunder. Der Rasen ist relativ kurz geschnitten. Wird regelmäßig gewässert, damit der Ball besser läuft und dann kommen da Ordner mit ihren Turnschuhen daher, müssen auf spontane Richtungsänderungen der Flitzer reagieren und dann verliert man schon mal die Kontrolle

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

micha87, bei Berlin, Dienstag, 09.07.2024, 23:24 (vor 8 Tagen) @ DerInDerInderin

Das alles spricht für das Modell Teaser. XD Leider ist es vergleichsweise einfach auf den Platz zu kommen und die Ordner müssen dann wie die Dullies hinterher, klar das der ein oder andere dann komplett drüber ist und mal mehr zupackt als er sollte.

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

Davja89, Mittwoch, 10.07.2024, 08:42 (vor 7 Tagen) @ micha87

Die Polizei hat doch sowieso Scharfschützen im Stadion, mein ja nur...

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

markus, Mittwoch, 10.07.2024, 09:36 (vor 7 Tagen) @ Davja89

Die Polizei hat doch sowieso Scharfschützen im Stadion, mein ja nur...

Ich hab erst Schlafmützen gelesen.

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

nico36de, Ruhrgebiet, Mittwoch, 10.07.2024, 13:07 (vor 7 Tagen) @ markus

Die sind mit Sicherheit auch da. Vermutlich sogar in deutlich höherer Anzahl als die Scharfschützen.

Laut ZDF: Morata von Ordner verletzt (auf Flitzerjagd)

Davja89, Mittwoch, 10.07.2024, 11:49 (vor 7 Tagen) @ markus

Die sind doch schon Ordner;)

Kontrolliert bis in alle Ewigkeit

Argyle, Köln, Dienstag, 09.07.2024, 22:59 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Ich wundere mich in den letzten Jahren immer mehr, dass bei knappem Spielstand selbst in der 95. Minute immer noch relativ kontrolliert gespielt wird. Kaum mal ein IV mit vorne drin, schon gar nicht beide. Selbst Torhüter sieht man bei Standards immer seltener vorne (ok, heute gabs keine). Ist Hail Mary alles oder nichts kaum noch angesagt oder täuscht der Eindruck?

Kontrolliert bis in alle Ewigkeit

koom, Mittwoch, 10.07.2024, 09:21 (vor 7 Tagen) @ Argyle

Deutschland hat das ja durchaus sehr gut gemacht, das war schon ein risky Powerplay.

Aber ansonsten stimmt das durchaus: Frankreich hat gestern eher moderat gewechselt - und vor allem auch gespielt. At best würde ich es Mbappe noch zuschreiben, der noch mal ein bisserl was draufgepackt hat mit Alleingängen. Aber mannschaftlich spielte man immer noch sehr kontrolliert, nur halt etwas offensiver.

Generell faszinierend, da Deutschland gegen Spanien durchaus eine Blaupause war, wo man Schwachpunkte wahrnehmen konnte. Die Durchbrüche auf der rechten Aussenbahn, Schnellangriffe.

Das Problem war vermutlich, dass die Franzosen viel zu sehr auf Absicherung, Ballhalten eingestellt waren und bislang damit durch kamen. Dann innerhalb von ~30 Minuten (man vertraute ja auch danach lange auf die eigene Qualität) auf Hail Mary umzustellen geht da wohl kaum.

Kontrolliert bis in alle Ewigkeit

DJZigzag, Mittwoch, 10.07.2024, 08:27 (vor 7 Tagen) @ Argyle

Denke dass alle völlig platt von der Saison sind
Bappe war ja schon gegen uns platt

Da waren unsere letzten 10 gegen Spanien aber anders

Kontrolliert bis in alle Ewigkeit

DerInDerInderin, Dienstag, 09.07.2024, 23:46 (vor 8 Tagen) @ Argyle

Das hat mich auch gewundert. Natürlich hatte Spanien auch in der Nachspielzeit lange Ballbesitzphasen, aber man hat an der Reaktion von Deschamps bei der letzten Situation gesehen, dass er sich das glaube ich anders gewünscht hätte.

Ich habe mir das gerade mal in der Wiederholung angeschaut. Upamecano bekommt den Ball nach einem Einwurf an der eigenen rechten Außenlinie. Er spielt den Ball auf Saliba und bleibt einfach stehen. Normalerweise müsste er doch als Kopfballspieler nach vorne. Es wird aber noch besser. Saliba treibt den Ball auf die linke Seite und Tchouameni lässt sich als Absicherung fallen, um die Lücke in der IV zu schließen. Und das 29 Sekunden vor Ende der Nachspielzeit!

Nachdem der Ball über den linken AV weiter nach außen gespielt wird, stehen 5 Franzosen in der Defensive auf einer Linie. Am Strafraum ist es dann eine direkte 6 gegen 3 Situation zugunsten der Spanier. Eigentlich müssten da doch mindestens 5 Franzosen stehen, damit man Unruhe stiftet und vielleicht auf einen Abpraller oder sonst was reagieren kann.

Was nach einem irgendwie gewonnen Kopfball passieren kann, kann man ja gut an unserem Spiel und dem Ausgleich durch Wirtz sehen...

Andererseits hatte die französische Mannschaft mit diesem offensiven Feuerwerk keinen wirklichen Plan bei Ballbesitz. Warum sollte das in so einer Situation dann anders sein?!

Kontrolliert bis in alle Ewigkeit

koom, Mittwoch, 10.07.2024, 09:22 (vor 7 Tagen) @ DerInDerInderin

Einwandfrei beschrieben: Die waren komplett auf diese absichernde Spielweise eingestellt. Weil sie das seit Jahren machen, seit Jahren erfolgreich sind.

Frankreich endlich raus!

CF, Dienstag, 09.07.2024, 22:58 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

fehlt nur noch England

Frankreich endlich raus!

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 23:00 (vor 8 Tagen) @ CF

fehlt nur noch England

Kulturbanause!

Frankreich endlich raus!

CF, Dienstag, 09.07.2024, 23:04 (vor 8 Tagen) @ FourrierTrans

fehlt nur noch England


Kulturbanause!

Wo ist bei England die Kultur im Spiel? :D:D:D

Frankreich endlich raus!

TedinErzic, Dienstag, 09.07.2024, 23:47 (vor 8 Tagen) @ CF

Frankreich verteidigt ja immerhin noch geordnet.
Aber gut, letztlich mag ich die Teams von Frankreich und England auch völlig unabhängig von dieser EM nicht.

Frankreich endlich raus!

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 23:07 (vor 8 Tagen) @ CF

fehlt nur noch England


Kulturbanause!


Wo ist bei England die Kultur im Spiel? :D:D:D

Monsieur, ich meinte La France! :-)

Frankreich endlich raus!

CF, Dienstag, 09.07.2024, 23:12 (vor 8 Tagen) @ FourrierTrans

fehlt nur noch England


Kulturbanause!


Wo ist bei England die Kultur im Spiel? :D:D:D


Monsieur, ich meinte La France! :-)

ah ja. Auch da ist es nicht weit her mit der Spielkultur.;-)

Jetzt wird sich Deschamps erklären müssen

Will Kane, Saarbrücken, Dienstag, 09.07.2024, 22:56 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Abbügeln und auf Effektivität und Effizienz verweisen wird nicht mehr gehen.

Dürfte heftig werden.

Und Zizou steht bereit.

Jetzt wird sich Deschamps erklären müssen

Sascha, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 23:01 (vor 8 Tagen) @ Will Kane

Mit diesen Spielern muss man einfach ohne Wenn und Aber eine Idee Für ein eigenes Offensivspiel haben. Das ist ja direkt albern, wie bar jedes Konzeptes die Waren sobald Frankreich in Strafraumnähe war.

Jetzt wird sich Deschamps erklären müssen

Will Kane, Saarbrücken, Mittwoch, 10.07.2024, 01:22 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Mit diesen Spielern muss man einfach ohne Wenn und Aber eine Idee Für ein eigenes Offensivspiel haben. Das ist ja direkt albern, wie bar jedes Konzeptes die Waren sobald Frankreich in Strafraumnähe war.

Das ist halt Deschamps.

In seiner Anfangszeit hatte er durchaus Konstruktivität ins Offensivspiel der Équipe Tricolore gebracht. Das Viertelfinale zwischen Deutschland und Frankreich bei der WM 14 in Brasilien war für mich das taktisch anspruchsvollste Spiel bei jener WM.

Aber er hat sich immer mehr zurückentwickelt, was man schon bei der EM 16 sehen konnte. Aber er erreichte dort das Finale. Als er dann mit einer kompakten Defensive und Kontern (und einem jungen explosiven Mbappé) die WM 18 gewann, war das die Festschreibung dieser grundlegenden Idee von Fußball für die Zeit danach bis heute. In Katar gelang dann erneut die Finalteilnahme und man verlor das Endspiel erst im Elfmeterschießen.

Warum hätte Deschamps, der in Frankreich wegen seiner Defensivorientierung oftmals kritisiert wurde und wird, etwas an seiner fußballerischen Ausrichtung ändern sollen? Der Erfolg gab und gibt ihm ja durchaus recht. Das Halbfinale einer EM oder WM erreicht Deschamps fast immer.

Dass man mit einer Offensivausrichtung für die Zuschauer attraktiver spielen würde, dürfte unbestritten sein. Ob man damit tatsächlich mehr Erfolg hätte, ist allerdings nur eine These, die nicht belegt werden kann.

Mal schauen, ob er noch die WM 26 bekommt. Seine Gegner dürften sich nach diesem Halbfinale-Aus formieren.

Jetzt wird sich Deschamps erklären müssen

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 23:06 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Er ist einfach ein Defensivfanatiker. 8 von 11 Spielern denken primär defensiv.

Das ist doch einfach hinten die null und vorne richtet es die individuelle Extraklasse. Nur dass Mbappe gerade eine formkrise hat und von Dembele seit Jahren nur noch der untalentierte Zwillingsbruder aufläuft.

Jetzt wird sich Deschamps erklären müssen

Blarry, Essen, Dienstag, 09.07.2024, 23:43 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Nur dass Mbappe gerade eine formkrise hat

Ist vielleicht auch etwas viel verlangt, dass der linke Flügel zweimal in einer Woche im Alleingang Frankreich retten soll.

Jetzt wird sich Deschamps erklären müssen

koom, Mittwoch, 10.07.2024, 09:24 (vor 7 Tagen) @ Blarry

Nur dass Mbappe gerade eine formkrise hat


Ist vielleicht auch etwas viel verlangt, dass der linke Flügel zweimal in einer Woche im Alleingang Frankreich retten soll.

Touche.

Deschamps raus!

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 22:59 (vor 8 Tagen) @ Will Kane

Ich übernehme. Mittelschwerer AT-Vertrag und ich fliege morgen direkt nach CDG ein. Habe 8 Jahre Französisch gelernt, die elementarsten Schmipfwörter kann ich auch noch. :-)

Deschamps raus!

Will Kane, Saarbrücken, Dienstag, 09.07.2024, 23:19 (vor 8 Tagen) @ FourrierTrans

Ich übernehme. Mittelschwerer AT-Vertrag und ich fliege morgen direkt nach CDG ein. Habe 8 Jahre Französisch gelernt, die wichtisten Schmipfwörter kann ich auch noch. :-)

Komme als externer Berater in strategischen Fragen mit.

Habe noch länger in Frankreich gelebt und noch sehr viel länger für eine französische Unternehmung gearbeitet.

Ich beherrsche sogar die Schimpfwörter in créole français.

Stundefuffzig bin ich in Paris, Gare de l‘Est.

Ein paar Kicker von früher kenne ich auch noch.

Und vor allem die guten Restaurants. :-)

Deschamps raus!

Professor Bienlein, Ruhrgebiet, Mittwoch, 10.07.2024, 12:57 (vor 7 Tagen) @ Will Kane

Für 100.000 im Monat stelle ich euch die Hütchen auf!

Deschamps raus!

Davja89, Mittwoch, 10.07.2024, 08:40 (vor 7 Tagen) @ Will Kane

Ich würde mich für paar Euronen als Getränkehalter anbieten.
Kann zwar gar kein französisch aber böse gucken...

Deschamps raus!

micha87, bei Berlin, Dienstag, 09.07.2024, 23:33 (vor 8 Tagen) @ Will Kane

Ich will diese Kombi bei Frankreich sehen, neben dem gallischen Hahn kommt dann ein Mini-Adler noch hinzu?! ;) Nach 12 Jahren kann in Frankreich aber auch mal wieder etwas neues gewagt werden. Zizou hat durchaus Bock auf den Job und hat bislang viele Angebote passieren lassen. Er scheint für sich auch auf Länder festgelegt wo das Wetter etwas besser ist. Weshalb sich auch in England o. im kalten Deutschland abmühen.

Krösus in Europa

Talentförderer, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 22:56 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Die prägende Mannschaft in Europa in den letzten 20 Jahren.
Respekt. Stehen zum 5. mal in EM Finale und können zum 4. mal den Titel holen. Das ist schon ein gigantischer Rekord.

Ich glaube sie werden den letzten Schritt auch gehen.

Krösus in Europa

TedinErzic, Dienstag, 09.07.2024, 23:52 (vor 8 Tagen) @ Talentförderer

Für einen Krösus war das 2014, 2016, 2018 und 2022 aber etwas dünn ;)

Krösus in Europa

Talentförderer, Dortmund, Mittwoch, 10.07.2024, 00:09 (vor 8 Tagen) @ TedinErzic

Die Menge machts. ;-)

Krösus in Europa

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 22:58 (vor 8 Tagen) @ Talentförderer

Die prägende Mannschaft in Europa in den letzten 20 Jahren.
Respekt. Stehen zum 5. mal in EM Finale und können zum 4. mal den Titel holen. Das ist schon ein gigantischer Rekord.

Ich glaube sie werden den letzten Schritt auch gehen.

Na hör mal, von der Truppe von vor 20 Jahren steht aber keiner mehr auf'm Platz! Höchstens an der Seitenlinie. ;-)

Krösus in Europa

Kreuzbandriss, Mülheim an der Ruhr, Dienstag, 09.07.2024, 23:00 (vor 8 Tagen) @ FourrierTrans

Für 1000€ kann man dabei sein im Finale…

Krösus in Europa

Lenano, Mittwoch, 10.07.2024, 07:35 (vor 7 Tagen) @ Kreuzbandriss

Mittlerweile dürfte dann auch der letzte hier dein Problem mit den Preisen und der Möglichkeit an Karten zu kommen mitbekommen haben.

Verdient im Finale

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 22:55 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Spiel gegen Deutschland war bereits das vorweggenommene Finale.

Verdient im Finale

TedinErzic, Mittwoch, 10.07.2024, 08:55 (vor 7 Tagen) @ Smeller

Trotz unserer ordentlichen Leistungen sehe ich Deutschland nun nicht generell als stärker als Frankreich, Holland oder Portugal.

Verdient im Finale

koom, Dienstag, 09.07.2024, 22:58 (vor 8 Tagen) @ Smeller

Spiel gegen Deutschland war bereits das vorweggenommene Finale.

Gerade im direkten Vergleich: Fuck, Deutschland war schon ziemlich gut. Wir hatten Spanien deutlich mehr am Rande einer Niederlage und beständig ins Schwitzen gebracht.

Verdient im Finale

Matze_82, Ort, Dienstag, 09.07.2024, 23:13 (vor 8 Tagen) @ koom

Spiel gegen Deutschland war bereits das vorweggenommene Finale.


Gerade im direkten Vergleich: Fuck, Deutschland war schon ziemlich gut. Wir hatten Spanien deutlich mehr am Rande einer Niederlage und beständig ins Schwitzen gebracht.

Sehe ich auch so. War echt das vorgezogene Finale. Ich hoffe Spanien macht es jetzt auch. Bloß nicht England. Holland wäre auch okay.

Frankreich verdient raus. Das ist echt ultra bieder, was die zocken.

Verdient im Finale

MBasic, Wetter, Dienstag, 09.07.2024, 22:57 (vor 8 Tagen) @ Smeller

Wer Kroatien, Italien, Albanien, Georgien, Deutschland und Frankreich bei einer EM besiegt, dem gönne ich eine 6:0-Zerstörung der Engländer im Finale.

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

creatinovic, Hannover, Dienstag, 09.07.2024, 22:32 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

mal wieder zum Einschlafen.

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

Kreuzbandriss, Mülheim an der Ruhr, Dienstag, 09.07.2024, 22:50 (vor 8 Tagen) @ creatinovic

24 min reichen… der Rest ist übliche Routine

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

Sascha, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 22:44 (vor 8 Tagen) @ creatinovic

Es muss wirklich harte und intensive Trainingsarbeit der Franzosen sein, diesem Kader jede Torgefährlichkeit zu nehmen. Bei den ganzen Einzelkickern muss man sich doch eigentlich bewusst anstrengen, um nicht mindestens ein Mal pro Viertelstunde eine gefährliche Chance zu bekommen.

vielleicht überschätzen werden da auch einige massiv überschätzt

Lattekohlertor, Dienstag, 09.07.2024, 23:00 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Mbappe sieht immer aus als wäre ihm alles egal. Der schießt völlig uninspiriert aus jeder Situation.

Dembele sieht oft ganz gut aus, aber Flanken sind ein Graus.

Bei Upamecano können wir wirklich froh sein, dass die Bayern sich entschieden haben, den zu behalten.

Girou war noch nie überragend.

Hernandez macht seinem Bruder alle Ehre.

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 22:48 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Es muss wirklich harte und intensive Trainingsarbeit der Franzosen sein, diesem Kader jede Torgefährlichkeit zu nehmen. Bei den ganzen Einzelkickern muss man sich doch eigentlich bewusst anstrengen, um nicht mindestens ein Mal pro Viertelstunde eine gefährliche Chance zu bekommen.

Ist ja schlimmer als bei den Engländer in HZ2.

Ansonsten würde ich mich anbieten beim nächsten Turnier. Bei mir gibt's 'nen Kasten Veltins nach Abpfiff und die spielen trotzdem besser.

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

Blarry, Essen, Dienstag, 09.07.2024, 22:46 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Deschamps hat definitiv zu viel Dortmund in 2023/24 geschaut.

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 22:49 (vor 8 Tagen) @ Blarry

Deschamps hat definitiv zu viel Dortmund in 2023/24 geschaut.

Na bis ins Finale scheint er aber nicht zu kommen. Lowperformer.

Edin würde aus der Truppe mehr rausholen

creatinovic, Hannover, Dienstag, 09.07.2024, 22:49 (vor 8 Tagen) @ Blarry

da ist ja gar nichts zu erkennen. Edin hat uns für die K.O.-Spiele diese Saison wenigstens heiß gemacht

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 22:45 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Vielleicht konferiert Deschamps regelmäßig mit Southgate.

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

hoecke09, BD, Dienstag, 09.07.2024, 22:47 (vor 8 Tagen) @ Smeller

Vielleicht konferiert Deschamps regelmäßig mit Southgate.

Saßen wie einst Guardiola und Tuchel beim Italiener

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

herrNick, Dienstag, 09.07.2024, 22:51 (vor 8 Tagen) @ hoecke09

Vielleicht konferiert Deschamps regelmäßig mit Southgate.


Saßen wie einst Guardiola und Tuchel beim Italiener

Und dann sind beide am Tisch eingeschlafen?

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 22:34 (vor 8 Tagen) @ creatinovic

und hier meinte vorhin noch jemand mit den beiden können Deutschland nicht mithalten.

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

Talentförderer, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 22:38 (vor 8 Tagen) @ Smeller

Könnte auch nicht.

Ich empfehle das Interview von Hürzeler bei Spox.

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

Davja89, Mittwoch, 10.07.2024, 04:49 (vor 7 Tagen) @ Talentförderer

Überraschend das du das DFB Team doof findest... :D

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

CF, Dienstag, 09.07.2024, 23:06 (vor 8 Tagen) @ Talentförderer

Könnte auch nicht.

Ich empfehle das Interview von Hürzeler bei Spox.

Dem Schwätzer steigt sein Erfolg wohl ein wenig zu Kopf.

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

hoecke09, BD, Dienstag, 09.07.2024, 22:45 (vor 8 Tagen) @ Talentförderer

Könnte auch nicht.

Ich empfehle das Interview von Hürzeler bei Spox.

Der hält sich aber auch für den Kabel der Welt. Bin mal gespannt was der in England son reisst.

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 22:41 (vor 8 Tagen) @ Talentförderer

Der muss erstmal beweisen, dass er keine Eintagsfliege ist. Deutschland hat letzten Freitag 45 Minuten lang Druck auf den Ausgleich gemacht. Das sehe ich von Frankreich gar nicht.

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

homer73, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Dienstag, 09.07.2024, 22:42 (vor 8 Tagen) @ Smeller

Der muss erstmal beweisen, dass er keine Eintagsfliege ist. Deutschland hat letzten Freitag 45 Minuten lang Druck auf den Ausgleich gemacht. Das sehe ich von Frankreich gar nicht.

Eben.

Wen interessiert "hätte" - Deutschland HAT mit Spanien mitgehalten.

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

Voegi, Porta Westfalica, Dienstag, 09.07.2024, 22:33 (vor 8 Tagen) @ creatinovic

mal wieder zum Einschlafen.

Hernandes auch ne Wurst.... Auf dem. Niveau muss man doch wenigstens das ding aufs Tor bringen

Spanien muss nicht, Frankreich kann nicht.

elgor, Ort, Dienstag, 09.07.2024, 22:35 (vor 8 Tagen) @ Voegi

jau den muss er rein machen

UEFA Zensur

markus, Dienstag, 09.07.2024, 22:19 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Irgendwie nervig, wie man verkrampft versucht, unangenehme, aber journalistisch relevante, Dinge wie Flitzer, Pyro oder andere Fehlverhalten konsequent nicht zu zeigen. Das Hochglanzprodukt soll nicht beschädigt werden.

UEFA Zensur

Vielhilftviel, Mittwoch, 10.07.2024, 17:41 (vor 7 Tagen) @ markus

Ja, man könnte sich auch beklagen, dass so wenige Prominente im Publikum gezeigt werden. Die gehören doch dazu, warum wird das "zensiert" ?

UEFA Zensur

istar, Dienstag, 09.07.2024, 23:18 (vor 8 Tagen) @ markus

Irgendwie nervig, wie man verkrampft versucht, unangenehme, aber journalistisch relevante, Dinge wie Flitzer, Pyro oder andere Fehlverhalten konsequent nicht zu zeigen. Das Hochglanzprodukt soll nicht beschädigt werden.

Was ist daran relevant, wenn irgendein Selbstdarsteller für ein Selfie auf den Rasen rennt?
Und da die Reporter das regelmäßig erwähnen, kann von Zensur auch keine Rede sein. Man muss die aber nicht auch noch durch Fernsehpräsenz bestärken. Social Media reicht schon.

UEFA Zensur

markus, Dienstag, 09.07.2024, 23:37 (vor 8 Tagen) @ istar

Irgendwie nervig, wie man verkrampft versucht, unangenehme, aber journalistisch relevante, Dinge wie Flitzer, Pyro oder andere Fehlverhalten konsequent nicht zu zeigen. Das Hochglanzprodukt soll nicht beschädigt werden.


Was ist daran relevant, wenn irgendein Selbstdarsteller für ein Selfie auf den Rasen rennt?
Und da die Reporter das regelmäßig erwähnen, kann von Zensur auch keine Rede sein. Man muss die aber nicht auch noch durch Fernsehpräsenz bestärken. Social Media reicht schon.

Wird hier ganz gut erklärt https://www.digitalfernsehen.de/news/inhalte/fernsehen/wegen-uefa-zensur-zdf-will-eigene-kameras-nutzen-427927/

Bei dieser EM haben die ÖR offenbar keine eigenen Livekameras im Einsatz.

Das Problem liegt auch ganz woanders. Die UEFA will dem TV-Zuschauer ein Produkt vorgaukeln, das nicht der Realität entspricht. Vielleicht mal mehr Energie hineinstecken, um das flitzen an sich zu unterbinden (Ordner schulen, mehr Ordner einsetzen?) statt einfach nur den Eindruck zu erwecken, als sei tatsächlich alles Hochglanz.

UEFA Zensur

CF, Dienstag, 09.07.2024, 23:49 (vor 8 Tagen) @ markus

Irgendwie nervig, wie man verkrampft versucht, unangenehme, aber journalistisch relevante, Dinge wie Flitzer, Pyro oder andere Fehlverhalten konsequent nicht zu zeigen. Das Hochglanzprodukt soll nicht beschädigt werden.


Was ist daran relevant, wenn irgendein Selbstdarsteller für ein Selfie auf den Rasen rennt?
Und da die Reporter das regelmäßig erwähnen, kann von Zensur auch keine Rede sein. Man muss die aber nicht auch noch durch Fernsehpräsenz bestärken. Social Media reicht schon.


Wird hier ganz gut erklärt https://www.digitalfernsehen.de/news/inhalte/fernsehen/wegen-uefa-zensur-zdf-will-eigene-kameras-nutzen-427927/

Bei dieser EM haben die ÖR offenbar keine eigenen Livekameras im Einsatz.

Das Problem liegt auch ganz woanders. Die UEFA will dem TV-Zuschauer ein Produkt vorgaukeln, das nicht der Realität entspricht. Vielleicht mal mehr Energie hineinstecken, um das flitzen an sich zu unterbinden (Ordner schulen, mehr Ordner einsetzen?) statt einfach nur den Eindruck zu erwecken, als sei tatsächlich alles Hochglanz.

Nein. Der Artikel ist zunächst einmal 8 Jahre alt. Inzwischen hat sich insbesondere im Selbstdarsteller/Influencer Bereich einiges verändert. Und die UEFA will lediglich solche miesen Selbstdarsteller und Gewaltszenen aus den Liveaufnahmen raushalten, weil es nichts mit dem Spiel zu tun hat. Wenn die ÖR oder Privaten(?) solche Szenen dennoch zeigen wollen, dann sollen sie das gefälligst zeitversetzt tun und nicht aus Sensationsgeilheit unbedingt live.

UEFA Zensur

markus, Mittwoch, 10.07.2024, 00:06 (vor 8 Tagen) @ CF

Irgendwie nervig, wie man verkrampft versucht, unangenehme, aber journalistisch relevante, Dinge wie Flitzer, Pyro oder andere Fehlverhalten konsequent nicht zu zeigen. Das Hochglanzprodukt soll nicht beschädigt werden.


Was ist daran relevant, wenn irgendein Selbstdarsteller für ein Selfie auf den Rasen rennt?
Und da die Reporter das regelmäßig erwähnen, kann von Zensur auch keine Rede sein. Man muss die aber nicht auch noch durch Fernsehpräsenz bestärken. Social Media reicht schon.


Wird hier ganz gut erklärt https://www.digitalfernsehen.de/news/inhalte/fernsehen/wegen-uefa-zensur-zdf-will-eigene-kameras-nutzen-427927/

Bei dieser EM haben die ÖR offenbar keine eigenen Livekameras im Einsatz.

Das Problem liegt auch ganz woanders. Die UEFA will dem TV-Zuschauer ein Produkt vorgaukeln, das nicht der Realität entspricht. Vielleicht mal mehr Energie hineinstecken, um das flitzen an sich zu unterbinden (Ordner schulen, mehr Ordner einsetzen?) statt einfach nur den Eindruck zu erwecken, als sei tatsächlich alles Hochglanz.


Nein. Der Artikel ist zunächst einmal 8 Jahre alt. Inzwischen hat sich insbesondere im Selbstdarsteller/Influencer Bereich einiges verändert. Und die UEFA will lediglich solche miesen Selbstdarsteller und Gewaltszenen aus den Liveaufnahmen raushalten, weil es nichts mit dem Spiel zu tun hat. Wenn die ÖR oder Privaten(?) solche Szenen dennoch zeigen wollen, dann sollen sie das gefälligst zeitversetzt tun und nicht aus Sensationsgeilheit unbedingt live.

Es hat nichts mit Sensationsgeilheit zu tun, auch über besondere Geschehnisse abseits des Spielgeschehens zu berichten. Es ist journalistische Pflicht genau das zu tun, vor allem dann, wenn es unangenehm ist. Man sollte der Uefa nicht die Klöten dafür lecken, dass sie zu dusselig ist, gewisse Dinge organisatorisch zu unterbinden.

Die Argumente haben sich in den letzten acht Jahren nicht geändert. Man hat es wunderbar beim Champions League Finale gesehen. Auf Dazn wurden weder die Flitzer noch die Pyrotechnik zu Beginn der 2. Halbzeit gezeigt. Im ZDF gab es alles unzensiert zu sehen, weil es Teil der Veranstaltung war.

Unsinn!

Goalgetter1990, Dienstag, 09.07.2024, 22:42 (vor 8 Tagen) @ markus

Irgendwie nervig, wie man verkrampft versucht, unangenehme, aber journalistisch relevante, Dinge wie Flitzer, Pyro oder andere Fehlverhalten konsequent nicht zu zeigen. Das Hochglanzprodukt soll nicht beschädigt werden.

Flitzer sind doch das perfekte Beispiel, warum es sinnvoll ist hier wegzuschalten. Selbstdarsteller die ihre 5 Sekunden Aufmerksamkeit wollen oder meinen cool zu sein, wenn sie ein Selfie mit Christiano oder Kylian auf dem Platz bekommen. Dazu hat man in den letzten zwei Wochen das Nachahmpotenzial deutlich gesehen. Wo hier die "journalistische Relevanz" ist, erschließt sich mir nicht.

Kein Unsinn!

markus, Dienstag, 09.07.2024, 22:56 (vor 8 Tagen) @ Goalgetter1990

Irgendwie nervig, wie man verkrampft versucht, unangenehme, aber journalistisch relevante, Dinge wie Flitzer, Pyro oder andere Fehlverhalten konsequent nicht zu zeigen. Das Hochglanzprodukt soll nicht beschädigt werden.


Flitzer sind doch das perfekte Beispiel, warum es sinnvoll ist hier wegzuschalten. Selbstdarsteller die ihre 5 Sekunden Aufmerksamkeit wollen oder meinen cool zu sein, wenn sie ein Selfie mit Christiano oder Kylian auf dem Platz bekommen. Dazu hat man in den letzten zwei Wochen das Nachahmpotenzial deutlich gesehen. Wo hier die "journalistische Relevanz" ist, erschließt sich mir nicht.

Journalistisch relevant sind nicht nur Hochglanzbilder, sondern insbesondere auch unangenehme Geschehnisse wie Pyro, Flitzer oder auch Ausschreitungen auf den Rängen. Die UEFA bekommt es als Veranstalter nicht geschissen, dies zu unterbinden. Dann muss eine unzensierte Berichterstattung allerdings möglich sein.

Kein Unsinn!

Goalgetter1990, Dienstag, 09.07.2024, 23:00 (vor 8 Tagen) @ markus

Irgendwie nervig, wie man verkrampft versucht, unangenehme, aber journalistisch relevante, Dinge wie Flitzer, Pyro oder andere Fehlverhalten konsequent nicht zu zeigen. Das Hochglanzprodukt soll nicht beschädigt werden.


Flitzer sind doch das perfekte Beispiel, warum es sinnvoll ist hier wegzuschalten. Selbstdarsteller die ihre 5 Sekunden Aufmerksamkeit wollen oder meinen cool zu sein, wenn sie ein Selfie mit Christiano oder Kylian auf dem Platz bekommen. Dazu hat man in den letzten zwei Wochen das Nachahmpotenzial deutlich gesehen. Wo hier die "journalistische Relevanz" ist, erschließt sich mir nicht.


Journalistisch relevant sind nicht nur Hochglanzbilder, sondern insbesondere auch unangenehme Geschehnisse wie Pyro, Flitzer oder auch Ausschreitungen auf den Rängen. Die UEFA bekommt es als Veranstalter nicht geschissen, dies zu unterbinden. Dann muss eine unzensierte Berichterstattung allerdings möglich sein.

Alle die auf deinen Beitrag geantwortet haben, beziehen sich explizit darauf, dass sie das "Zensieren" der Flitzer aus besagten Gründen befürworten. Ich lass dir ja deine Meinung, aber du stehst hier relativ alleine mit der Perspektive da.

Kein Unsinn!

markus, Dienstag, 09.07.2024, 23:02 (vor 8 Tagen) @ Goalgetter1990

Irgendwie nervig, wie man verkrampft versucht, unangenehme, aber journalistisch relevante, Dinge wie Flitzer, Pyro oder andere Fehlverhalten konsequent nicht zu zeigen. Das Hochglanzprodukt soll nicht beschädigt werden.


Flitzer sind doch das perfekte Beispiel, warum es sinnvoll ist hier wegzuschalten. Selbstdarsteller die ihre 5 Sekunden Aufmerksamkeit wollen oder meinen cool zu sein, wenn sie ein Selfie mit Christiano oder Kylian auf dem Platz bekommen. Dazu hat man in den letzten zwei Wochen das Nachahmpotenzial deutlich gesehen. Wo hier die "journalistische Relevanz" ist, erschließt sich mir nicht.


Journalistisch relevant sind nicht nur Hochglanzbilder, sondern insbesondere auch unangenehme Geschehnisse wie Pyro, Flitzer oder auch Ausschreitungen auf den Rängen. Die UEFA bekommt es als Veranstalter nicht geschissen, dies zu unterbinden. Dann muss eine unzensierte Berichterstattung allerdings möglich sein.


Alle die auf deinen Beitrag geantwortet haben, beziehen sich explizit darauf, dass sie das "Zensieren" der Flitzer aus besagten Gründen befürworten. Ich lass dir ja deine Meinung, aber du stehst hier relativ alleine mit der Perspektive da.

Hä? Und das soll jetzt was aussagen? Springst du auch aus dem Fenster, nur weil es fünf andere vorher auch getan haben?

Kein Unsinn!

tim86, Hamburg, Mittwoch, 10.07.2024, 04:00 (vor 8 Tagen) @ markus

Hä? Und das soll jetzt was aussagen? Springst du auch aus dem Fenster, nur weil es fünf andere vorher auch getan haben?

Er vielleicht nicht, aber andere schon. Nennt sich Werther-Effekt und ist der Hauptgrund warum seriöse Journalisten z.B. nur vorsichtig über Suizide berichten und warum die Bahn z.B. von ein Polizeieinsatz oder Feuerwehreinsatz auf der Strecke und nicht von ein Suizid spricht, wenn die Strecke wegen einen gesperrt werden muss.

Davon ab ist die UEFA gar nicht in der Lage Zensur durchzuführen, da sie kein Staat ist. Die UEFA macht nur von ihren Rechten als Veranstallter gebrauch.

Kein Unsinn!

CF, Dienstag, 09.07.2024, 23:09 (vor 8 Tagen) @ markus

Irgendwie nervig, wie man verkrampft versucht, unangenehme, aber journalistisch relevante, Dinge wie Flitzer, Pyro oder andere Fehlverhalten konsequent nicht zu zeigen. Das Hochglanzprodukt soll nicht beschädigt werden.


Flitzer sind doch das perfekte Beispiel, warum es sinnvoll ist hier wegzuschalten. Selbstdarsteller die ihre 5 Sekunden Aufmerksamkeit wollen oder meinen cool zu sein, wenn sie ein Selfie mit Christiano oder Kylian auf dem Platz bekommen. Dazu hat man in den letzten zwei Wochen das Nachahmpotenzial deutlich gesehen. Wo hier die "journalistische Relevanz" ist, erschließt sich mir nicht.


Journalistisch relevant sind nicht nur Hochglanzbilder, sondern insbesondere auch unangenehme Geschehnisse wie Pyro, Flitzer oder auch Ausschreitungen auf den Rängen. Die UEFA bekommt es als Veranstalter nicht geschissen, dies zu unterbinden. Dann muss eine unzensierte Berichterstattung allerdings möglich sein.


Alle die auf deinen Beitrag geantwortet haben, beziehen sich explizit darauf, dass sie das "Zensieren" der Flitzer aus besagten Gründen befürworten. Ich lass dir ja deine Meinung, aber du stehst hier relativ alleine mit der Perspektive da.


Hä? Und das soll jetzt was aussagen? Springst du auch aus dem Fenster, nur weil es fünf andere vorher auch getan haben?

Man versucht dir nur zu sagen, daß du einfach falsch liegst. Argumente gibt's hier zuhauf.

Kein Unsinn!

markus, Dienstag, 09.07.2024, 23:14 (vor 8 Tagen) @ CF

Irgendwie nervig, wie man verkrampft versucht, unangenehme, aber journalistisch relevante, Dinge wie Flitzer, Pyro oder andere Fehlverhalten konsequent nicht zu zeigen. Das Hochglanzprodukt soll nicht beschädigt werden.


Flitzer sind doch das perfekte Beispiel, warum es sinnvoll ist hier wegzuschalten. Selbstdarsteller die ihre 5 Sekunden Aufmerksamkeit wollen oder meinen cool zu sein, wenn sie ein Selfie mit Christiano oder Kylian auf dem Platz bekommen. Dazu hat man in den letzten zwei Wochen das Nachahmpotenzial deutlich gesehen. Wo hier die "journalistische Relevanz" ist, erschließt sich mir nicht.


Journalistisch relevant sind nicht nur Hochglanzbilder, sondern insbesondere auch unangenehme Geschehnisse wie Pyro, Flitzer oder auch Ausschreitungen auf den Rängen. Die UEFA bekommt es als Veranstalter nicht geschissen, dies zu unterbinden. Dann muss eine unzensierte Berichterstattung allerdings möglich sein.


Alle die auf deinen Beitrag geantwortet haben, beziehen sich explizit darauf, dass sie das "Zensieren" der Flitzer aus besagten Gründen befürworten. Ich lass dir ja deine Meinung, aber du stehst hier relativ alleine mit der Perspektive da.


Hä? Und das soll jetzt was aussagen? Springst du auch aus dem Fenster, nur weil es fünf andere vorher auch getan haben?


Man versucht dir nur zu sagen, daß du einfach falsch liegst. Argumente gibt's hier zuhauf.

Hier gibt es nur ein einziges Argument und das ist leider nicht stichhaltig.

Kein Unsinn!

Zebulon, Wattenscheid, Dienstag, 09.07.2024, 23:53 (vor 8 Tagen) @ markus

Es reicht an Berichterstattung doch völlig die Erwähnung, dass ein Flitzer auf dem Spielfeld ist, Livebilder im TV braucht es dazu wahrlicht nicht.
Es gibt schon viel zu viele völlig unwichtige angebliche Nachrichten, die nur deshalb Erwähnung finden, weil es zufällig Bilder dazu gibt, ohne Bilder wären sie gar keine Nachricht.

Kein Unsinn!

markus, Mittwoch, 10.07.2024, 00:10 (vor 8 Tagen) @ Zebulon

Es reicht an Berichterstattung doch völlig die Erwähnung, dass ein Flitzer auf dem Spielfeld ist, Livebilder im TV braucht es dazu wahrlicht nicht.
Es gibt schon viel zu viele völlig unwichtige angebliche Nachrichten, die nur deshalb Erwähnung finden, weil es zufällig Bilder dazu gibt, ohne Bilder wären sie gar keine Nachricht.

Bewegtbilder gehören bei einer TV Übertragung dazu. Das ist ja kein Radio. Ich finde es total nervig, wenn wenn etwas kommentiert wird, was durch Zensur nicht zu sehen ist.

Kein Unsinn!

Marc2006, Essen-Kettwig, Mittwoch, 10.07.2024, 07:10 (vor 7 Tagen) @ markus

Ja guck, du findest es nervig… und nur weil du es nervig findest ist es direkt Zensur? Weil du es (persönlich) nervig findest, muss es auch alle anderen stören? Jetzt könnte man dahingehend also auch den Vergleich mit dem Sprung aus dem Fenster bringen…

Kein Unsinn!

markus, Mittwoch, 10.07.2024, 09:28 (vor 7 Tagen) @ Marc2006

Ja guck, du findest es nervig… und nur weil du es nervig findest ist es direkt Zensur?

Was soll denn so eine bescheuerte rhetorische Frage? Kann ich auch:

Nur weil du es nicht nervig findest, ist es keine Zensur? Gefällt es dir, dass die Uefa die Macken des Produkts dir gegenüber bewusst verschweigt und dich verarscht? Würdest du für viel Geld ein Auto kaufen, „unfallfrei, checkheft gepflegt und von ner alten Oma gefahren“, auch wenn das gar nicht stimmt? Sind dann auch schlimme Straftaten für dich in Ordnung, solange du sie nicht siehst und davon nichts mitbekommt? Reicht es dir, eine Klatschpappe zur Verfügung zu stellen und dann bist du wunschlos glücklich?

Es geht dabei nicht nur um die Flitzer. Es geht dabei auch um andere Dinge wie Pyrotechnik, Ausschreitungen, Transparente, Wolfsgruß, Erdogan. Das mag man alles nervig finden und für die Uefa ist das unangenehm, ist aber trotzdem Teil der Veranstaltung. Auch ein gutes Beispiel: Während Prinz William permanent im Weltbild der Uefa eingeblendet worden ist, hat man Erdogan kein einziges mal gesehen. Der war aber trotzdem im Stadion und man bekommt es spätestens dann mit, wenn am nächsten Tag die Presse unzensiert darüber berichtet und weil Social Media damit voll sein wird. Den TV Zuschauer für total dumm halten zu wollen, funktioniert unter diesen Umständen doch gar nicht.

Kein Unsinn!

CF, Mittwoch, 10.07.2024, 13:53 (vor 7 Tagen) @ markus

Ja guck, du findest es nervig… und nur weil du es nervig findest ist es direkt Zensur?


Was soll denn so eine bescheuerte rhetorische Frage? Kann ich auch:

Nur weil du es nicht nervig findest, ist es keine Zensur? Gefällt es dir, dass die Uefa die Macken des Produkts dir gegenüber bewusst verschweigt und dich verarscht? Würdest du für viel Geld ein Auto kaufen, „unfallfrei, checkheft gepflegt und von ner alten Oma gefahren“, auch wenn das gar nicht stimmt? Sind dann auch schlimme Straftaten für dich in Ordnung, solange du sie nicht siehst und davon nichts mitbekommt? Reicht es dir, eine Klatschpappe zur Verfügung zu stellen und dann bist du wunschlos glücklich?

Es geht dabei nicht nur um die Flitzer. Es geht dabei auch um andere Dinge wie Pyrotechnik, Ausschreitungen, Transparente, Wolfsgruß, Erdogan. Das mag man alles nervig finden und für die Uefa ist das unangenehm, ist aber trotzdem Teil der Veranstaltung. Auch ein gutes Beispiel: Während Prinz William permanent im Weltbild der Uefa eingeblendet worden ist, hat man Erdogan kein einziges mal gesehen. Der war aber trotzdem im Stadion und man bekommt es spätestens dann mit, wenn am nächsten Tag die Presse unzensiert darüber berichtet und weil Social Media damit voll sein wird. Den TV Zuschauer für total dumm halten zu wollen, funktioniert unter diesen Umständen doch gar nicht.

Für mich sind all die Dinge, die du aufzählst, gezielte (politische) Provokation, bei denen der Fussball lediglich als Bühne genutzt wird ausnahmslos für Selbstdarsteller. Und ich finde es gut, diesen keine (visuelle) Bühne zu geben - zumindest im live-Bild. Wenn sämtliche Medien anschließend oder auch der live-Kommentar diese Dinge beschreiben, dann reicht das m.M.n. vollkommen aus und hat dann auch nichts mit Zensur zu tun, denn jeder hat ja Zugang und kann sich informieren, wenn er will. Und selbstverständlich hat jeder Veranstalter das Recht, die Dinge so zu zeigen/senden, wie er es sich vorstellt, um sein Produkt oder sein Anliegen zu präsentieren.

Kein Unsinn!

markus, Mittwoch, 10.07.2024, 17:21 (vor 7 Tagen) @ CF

Ja guck, du findest es nervig… und nur weil du es nervig findest ist es direkt Zensur?


Was soll denn so eine bescheuerte rhetorische Frage? Kann ich auch:

Nur weil du es nicht nervig findest, ist es keine Zensur? Gefällt es dir, dass die Uefa die Macken des Produkts dir gegenüber bewusst verschweigt und dich verarscht? Würdest du für viel Geld ein Auto kaufen, „unfallfrei, checkheft gepflegt und von ner alten Oma gefahren“, auch wenn das gar nicht stimmt? Sind dann auch schlimme Straftaten für dich in Ordnung, solange du sie nicht siehst und davon nichts mitbekommt? Reicht es dir, eine Klatschpappe zur Verfügung zu stellen und dann bist du wunschlos glücklich?

Es geht dabei nicht nur um die Flitzer. Es geht dabei auch um andere Dinge wie Pyrotechnik, Ausschreitungen, Transparente, Wolfsgruß, Erdogan. Das mag man alles nervig finden und für die Uefa ist das unangenehm, ist aber trotzdem Teil der Veranstaltung. Auch ein gutes Beispiel: Während Prinz William permanent im Weltbild der Uefa eingeblendet worden ist, hat man Erdogan kein einziges mal gesehen. Der war aber trotzdem im Stadion und man bekommt es spätestens dann mit, wenn am nächsten Tag die Presse unzensiert darüber berichtet und weil Social Media damit voll sein wird. Den TV Zuschauer für total dumm halten zu wollen, funktioniert unter diesen Umständen doch gar nicht.


Für mich sind all die Dinge, die du aufzählst, gezielte (politische) Provokation, bei denen der Fussball lediglich als Bühne genutzt wird ausnahmslos für Selbstdarsteller. Und ich finde es gut, diesen keine (visuelle) Bühne zu geben - zumindest im live-Bild. Wenn sämtliche Medien anschließend oder auch der live-Kommentar diese Dinge beschreiben, dann reicht das m.M.n. vollkommen aus und hat dann auch nichts mit Zensur zu tun, denn jeder hat ja Zugang und kann sich informieren, wenn er will. Und selbstverständlich hat jeder Veranstalter das Recht, die Dinge so zu zeigen/senden, wie er es sich vorstellt, um sein Produkt oder sein Anliegen zu präsentieren.

Wenn eine Sendeanstalt Livebilder zeigen möchte und die Uefa diese nicht zur Verfügung stellt, dann ist das natürlich Zensur. Was denn sonst?
Was dir persönlich ausreicht, ist doch überhaupt nicht entscheidend für diese Frage. Zensur in Medien gibt es in unterschiedlichster Form. Das können weggepiepte Wörter sein. Das können aber auch nicht gezeigte Szenen sein. Zum Teil wird dies aus Jugendschutzgründen gemacht (z.B. bei Musik, Filmen oder Videospielen). Die Uefa hingegen will einfach nur den TV Zuschauer verarschen, indem ihm eine schöne heile Welt präsentiert wird, die so aber gar nicht im Stadion existierte. Ich lasse mich nicht gerne verarschen.

Kein Unsinn!

Blarry, Essen, Mittwoch, 10.07.2024, 17:35 (vor 7 Tagen) @ markus

"Zensur" ist in dem Kontext einer Fußballübertragung ein wenig über als Begriff, meinst Du nicht? Normalerweise verstehen hinreichend geschulte Menschen darunter den Eingriff in die Rede-, Kunst- und Pressefreiheit durch staatliche Stellen. Nun will ich natürlich nicht in Frage stellen, dass die UEFA ein Gottkaisertum nach Vorbild der Inka anstrebt. Aber es fällt nun beileibe nicht unter Zensur, wenn sie den ausstrahlenden Sendeanstalten Bilder liefert, die diverse Vorgänge auf dem Platz ausblenden oder dem einen oder anderen schlicht nicht gefallen. Du ziehst doch auch nicht mit einem Galgen aus Pappmaschee in der Hand nach Mainz und schreist "Zensur!", nur weil das ZDF um 4 Uhr früh eine Wiederholung der schönsten Führerstandsmitfahrten Deutschlands sendet anstatt Vier Fäuste für ein Halleluja, was Du eigentlich schauen wolltest.

Außerdem zieht die Kritik eh ins Leere, weil die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten einen ganzen Sender betreiben für Leute, die sich gerne Flitzer, Pyroshows und sonstige Spielunterbrechungen anschauen. Läuft unter "KiKa".

Kein Unsinn!

markus, Mittwoch, 10.07.2024, 18:08 (vor 7 Tagen) @ Blarry

"Zensur" ist in dem Kontext einer Fußballübertragung ein wenig über als Begriff, meinst Du nicht? Normalerweise verstehen hinreichend geschulte Menschen darunter den Eingriff in die Rede-, Kunst- und Pressefreiheit durch staatliche Stellen.

Ist es nicht eher so einzuordnen? Menschen mit IQ von 80+ verstehen umgangssprachlich darunter in der Regel bewusst ausgeblendete Medieninhalte (Hallo BPjM). Noch schlauere Menschen verstehen unter Zensur die einzelnen Noten ihrer Abiturprüfung. Jedoch nicht die juristische Einordnung des Begriffs im Sinne von staatlicher Zensur (dazu sind hier nur zwei User in der Lage, alle anderen googlen Wikipedia Artikel). Was aber alle wissen sollten: Die Klöten der Uefa lecken, das sollte man wirklich deren Funktionäre überlassen.

UEFA Zensur

pactum Trotmundense, Syburg, Dienstag, 09.07.2024, 22:36 (vor 8 Tagen) @ markus

Irgendwie nervig, wie man verkrampft versucht, unangenehme, aber journalistisch relevante, Dinge wie Flitzer, Pyro oder andere Fehlverhalten konsequent nicht zu zeigen. Das Hochglanzprodukt soll nicht beschädigt werden.

Sehe ich komplett anders. Flitzer wollen Aufmerksamkeit und ihre 15 Minuten des Ruhms. Diese muss man ihnen konsequent verweigern.

UEFA Zensur

Kapitän Haddock, Dienstag, 09.07.2024, 22:24 (vor 8 Tagen) @ markus

Irgendwie nervig, wie man verkrampft versucht, unangenehme, aber journalistisch relevante Dinge, wie Flitzer, Pyro oder andere Fehlverhalten konsequent nicht zu zeigen. Das Hochglanzprodukt soll nicht beschädigt werden.

Bei Flitzern bin ich voll auf UEFA-Kurs. Hier sollten mal auch ein paar sichtbare Abschreckungsregister gezogen werden (Schwitzkasten, Geldstrafe etc.).

UEFA Zensur

Marc2006, Essen-Kettwig, Dienstag, 09.07.2024, 22:24 (vor 8 Tagen) @ markus

Aber das mit den Flitzern kann ich dann doch schon verstehen, wenn man an das CL-Finale (?) vor ein paar Jahren denkt, wo diese Blonde da nur wegen einer Promo auf dem Rasen war. Dem möchte man dann halt keine Bühne geben.

UEFA Zensur

Ensiferum, Odenwald, Dienstag, 09.07.2024, 22:21 (vor 8 Tagen) @ markus

Da widerspreche ich dir. Es geht darum dem keine Bühne (Millionen Zuschauer), zu geben. Sonst hast du so viele Nachahmer.

UEFA Zensur

micha87, bei Berlin, Dienstag, 09.07.2024, 22:29 (vor 8 Tagen) @ Ensiferum

Im positiven haben sie Erdogan und viele Wolfsgrüße nicht gezeigt am Samstag. Ein A. Draxler hat das ja bemängelt und von Zensur gesprochen, klar das derlei Bilder natürlich auch gerne verwendet werden für besondere Artikel & Schlagzeilen die es auf Abruf schon gab.

UEFA Zensur

markus, Dienstag, 09.07.2024, 22:38 (vor 8 Tagen) @ micha87

Im positiven haben sie Erdogan und viele Wolfsgrüße nicht gezeigt am Samstag. Ein A. Draxler hat das ja bemängelt und von Zensur gesprochen, klar das derlei Bilder natürlich auch gerne verwendet werden für besondere Artikel & Schlagzeilen die es auf Abruf schon gab.

Die Artikel werden doch umso interessanter, je mehr die UEFA zensiert und Social Media trotzdem genug Material hat.

UEFA Zensur

micha87, bei Berlin, Dienstag, 09.07.2024, 22:44 (vor 8 Tagen) @ markus

Im positiven haben sie Erdogan und viele Wolfsgrüße nicht gezeigt am Samstag. Ein A. Draxler hat das ja bemängelt und von Zensur gesprochen, klar das derlei Bilder natürlich auch gerne verwendet werden für besondere Artikel & Schlagzeilen die es auf Abruf schon gab.


Die Artikel werden doch umso interessanter, je mehr die UEFA zensiert und Social Media trotzdem genug Material hat.

So ein Orban o. Erdogan auf der Titelseite machen sich schon nicht schlecht für den Boulevard. In den Sozialen Medien werden die Bilder natürlich auch gerne wiederverwertet.

UEFA Zensur

markus, Dienstag, 09.07.2024, 22:59 (vor 8 Tagen) @ micha87

Im positiven haben sie Erdogan und viele Wolfsgrüße nicht gezeigt am Samstag. Ein A. Draxler hat das ja bemängelt und von Zensur gesprochen, klar das derlei Bilder natürlich auch gerne verwendet werden für besondere Artikel & Schlagzeilen die es auf Abruf schon gab.


Die Artikel werden doch umso interessanter, je mehr die UEFA zensiert und Social Media trotzdem genug Material hat.


So ein Orban o. Erdogan auf der Titelseite machen sich schon nicht schlecht für den Boulevard. In den Sozialen Medien werden die Bilder natürlich auch gerne wiederverwertet.

Aber die gab es doch trotz der Zensur. Die UEFA kann das TV Bild zensieren. Aber halt keine Aufnahmen von 50.000 Smartphones.

Allein heute gab es übrigens drei Flitzer. Die Zensur bringt offensichtlich nichts. Vermutlich wäre es für Nachahmer sogar abschreckender, wenn sie im Livebild abgeführt werden.

UEFA Zensur

Ensiferum, Odenwald, Dienstag, 09.07.2024, 23:04 (vor 8 Tagen) @ markus

Einsätze von RTW und Feuerwehr Live auf BILD TV, weil Gaffer kann man sowieso nicht verhindern.

Ist auch super wenn ich mit meinen Töchtern (6 und 4) Fussball schaue, die Kamera draufhält wenn sich paar die Köpfe einschlagen.

UEFA Zensur

markus, Dienstag, 09.07.2024, 23:07 (vor 8 Tagen) @ Ensiferum

Einsätze von RTW und Feuerwehr Live auf BILD TV, weil Gaffer kann man sowieso nicht verhindern.

Ist auch super wenn ich mit meinen Töchtern (6 und 4) Fussball schaue, die Kamera draufhält wenn sich paar die Köpfe einschlagen.

Da gibt es in den täglichen Nachrichten deutlich schlimmere Bilder zu sehen.

UEFA Zensur

CF, Dienstag, 09.07.2024, 23:13 (vor 8 Tagen) @ markus

Einsätze von RTW und Feuerwehr Live auf BILD TV, weil Gaffer kann man sowieso nicht verhindern.

Ist auch super wenn ich mit meinen Töchtern (6 und 4) Fussball schaue, die Kamera draufhält wenn sich paar die Köpfe einschlagen.


Da gibt es in den täglichen Nachrichten deutlich schlimmere Bilder zu sehen.

Die schaut man sich natürlich auch nicht mit seinen Kindern an!

UEFA Zensur

markus, Dienstag, 09.07.2024, 23:16 (vor 8 Tagen) @ CF

Einsätze von RTW und Feuerwehr Live auf BILD TV, weil Gaffer kann man sowieso nicht verhindern.

Ist auch super wenn ich mit meinen Töchtern (6 und 4) Fussball schaue, die Kamera draufhält wenn sich paar die Köpfe einschlagen.


Da gibt es in den täglichen Nachrichten deutlich schlimmere Bilder zu sehen.


Die schaut man sich natürlich auch nicht mit seinen Kindern an!

Wer ist „man“? Das kann in jedem Einzelfall anders sein.

UEFA Zensur

CF, Dienstag, 09.07.2024, 23:19 (vor 8 Tagen) @ markus

Einsätze von RTW und Feuerwehr Live auf BILD TV, weil Gaffer kann man sowieso nicht verhindern.

Ist auch super wenn ich mit meinen Töchtern (6 und 4) Fussball schaue, die Kamera draufhält wenn sich paar die Köpfe einschlagen.


Da gibt es in den täglichen Nachrichten deutlich schlimmere Bilder zu sehen.


Die schaut man sich natürlich auch nicht mit seinen Kindern an!


Wer ist „man“? Das kann in jedem Einzelfall anders sein.

Wer mit seinen 4 und 6jährigen Kindern die täglichen Nachrichten schaut handelt verantwortungslos.

UEFA Zensur

simie, Krefeld, Mittwoch, 10.07.2024, 06:16 (vor 7 Tagen) @ CF

Wieso? Mal ganz abgesehen davon, dass es die meisten in dem Alter eh nicht interessiert, kann man doch gar nicht verhindern, dass Kinder die Nachrichten mitkriegen. Die laufen ja auch tagsüber. Und beispielsweise auch im Radio.

UEFA Zensur

markus, Dienstag, 09.07.2024, 22:24 (vor 8 Tagen) @ Ensiferum

Da widerspreche ich dir. Es geht darum dem keine Bühne (Millionen Zuschauer), zu geben. Sonst hast du so viele Nachahmer.

Und warum hat man ausgerechnet jetzt, wo man die Flitzer nicht zeigt, so viele Nachahmer? Ich glaube es gab noch nie so viele wie bei diesem Turnier.

UEFA Zensur

Ensiferum, Odenwald, Dienstag, 09.07.2024, 22:31 (vor 8 Tagen) @ markus

Gibt schon seit Jahren Bilder wo es Flitzer bis zu Ronaldo schaffen. Er ist da immer ganz nett und macht selfies. Die Leute denken sich, ach son nettes Foto möcht ich auch.

Ansonsten habe ich keine Zahlen bzgl. Flitzern. Aber ganz ehrlich, in Katar hätte ich es definitiv nicht gemacht. Ansonsten könnte es mit Social Media zusammen hängen. Oder auch mit diversen Protestformen die in den letzten Jahren extremer werden.

Torschützenkönig

homer73, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Dienstag, 09.07.2024, 22:08 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Aktuell vier Spieler mit je 3 Toren vorne, von denen sind alle bis auf Gakpo schon ausgeschieden.

Olmo bleibt bei 2.

Mal sehen, was morgen Bellingham und Kane machen. Und Donny Malen auch mit 2.

Könnte also viele Torschützenkönige geben.

Torschützenkönig

jonam ⌂, Berlin, Dienstag, 09.07.2024, 22:19 (vor 8 Tagen) @ homer73

Aktuell vier Spieler mit je 3 Toren vorne, von denen sind alle bis auf Gakpo schon ausgeschieden.

Olmo bleibt bei 2.

Mal sehen, was morgen Bellingham und Kane machen. Und Donny Malen auch mit 2.

Könnte also viele Torschützenkönige geben.

Das Tor wurde jetzt doch Olmo zuerkannt:

https://www.kicker.de/spanien-gegen-frankreich-2024-europameisterschaft-4772144/ticker

Damit führt Olmo aktuell. Denn so wie ich das verstehe, gelten bei Torgleichheit die Vorlagen und dann die wenigsten gespielten Minuten.

Manoj

Torschützenkönig

homer73, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Dienstag, 09.07.2024, 22:23 (vor 8 Tagen) @ jonam

Aktuell vier Spieler mit je 3 Toren vorne, von denen sind alle bis auf Gakpo schon ausgeschieden.

Olmo bleibt bei 2.

Mal sehen, was morgen Bellingham und Kane machen. Und Donny Malen auch mit 2.

Könnte also viele Torschützenkönige geben.


Das Tor wurde jetzt doch Olmo zuerkannt:

https://www.kicker.de/spanien-gegen-frankreich-2024-europameisterschaft-4772144/ticker

Damit führt Olmo aktuell. Denn so wie ich das verstehe, gelten bei Torgleichheit die Vorlagen und dann die wenigsten gespielten Minuten.

Manoj

Ah, das heißt, es wird nur einen offiziellen Torschützenkönig geben.

Gerade noch nachgeguckt - bei kicktipp heißt es "mit den meisten Toren".

Torschützenkönig

jonam ⌂, Berlin, Dienstag, 09.07.2024, 22:28 (vor 8 Tagen) @ homer73

Ah, das heißt, es wird nur einen offiziellen Torschützenkönig geben.

Gerade noch nachgeguckt - bei kicktipp heißt es "mit den meisten Toren".

Wegen Kicktipp habe ich auch nachgeschaut. ;-)

Der Zweite beim Tippspiel ist mir im Nacken und er hat mit Gackpo noch einen Kandidaten für den Torschützenkönig im Rennen.

Manoj

Die am Mikrofon

chanoumi, Rhein-Ruhr, Dienstag, 09.07.2024, 22:06 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

sind ja wieder sowas von aufgeregt. Stadionatmosphäre hilft.

Da macht Maignan einmal den Neuer

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 22:05 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Und direkt verletzt ;)

Theater AG wieder aufm Feld

Lattekohlertor, Dienstag, 09.07.2024, 21:49 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Nacho
Cucurella (geil, wie der im Flug immer den Kopf schon zum Schiri dreht)

schlimm

Theater AG wieder aufm Feld

Voegi, Porta Westfalica, Dienstag, 09.07.2024, 22:21 (vor 8 Tagen) @ Lattekohlertor

Nacho
Cucurella (geil, wie der im Flug immer den Kopf schon zum Schiri dreht)

schlimm

Morata war auch gegen Deutschland schon ganz schlimm... Immer ein Gesichtsausdruck, als ob er gleich anfangen muss zu heulen

heute auch in jeder Aktion

Lattekohlertor, Dienstag, 09.07.2024, 22:29 (vor 8 Tagen) @ Voegi

aua
aua
aua

heute auch in jeder Aktion

Voegi, Porta Westfalica, Dienstag, 09.07.2024, 22:31 (vor 8 Tagen) @ Lattekohlertor

aua
aua
aua

Schiri fällt auch jedes Mal drauf rein....
Grad gegen upa auch ein Witz... Ein wenig Schulter, ein wenig halten... Dann wirft morata seinen Körper rein und lässt sich dann fallen... Absolute frechheit

heute auch in jeder Aktion

Habakuk, OWL, Dienstag, 09.07.2024, 22:44 (vor 8 Tagen) @ Voegi

Laporte übertreibt das jetzt aber auch und hat sich wirklich verletzt.

heute auch in jeder Aktion

Habakuk, OWL, Dienstag, 09.07.2024, 22:48 (vor 8 Tagen) @ Habakuk

Aber keiner stirbt schnella
Als Cucurella.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

Marc2006, Essen-Kettwig, Dienstag, 09.07.2024, 21:48 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Der Gottlob nervt auch wieder. Die Fans sollen doch die Pfeife gegen Cucurella sein lassen, da die Botschaft angekommen sei… der Typ soll doch bitte das Kommentieren sein lassen…

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

Fisheye, Mittwoch, 10.07.2024, 13:12 (vor 7 Tagen) @ Marc2006

Der Gottlob nervt auch wieder. Die Fans sollen doch die Pfeife gegen Cucurella sein lassen, da die Botschaft angekommen sei… der Typ soll doch bitte das Kommentieren sein lassen…

Ich fand das gepfeiffe gegen Cucurella auch mehr als peinlich, was kann den Cucurella dafür das Taylor den Elfmeter nicht pfeifft und der VAR grad nen Kaffee holen war.

Aber ja Gottlob nervt extrem, ich finde der Schreit immer so krass ins Mikrofon das muss wirklich nicht sein. Den Schmidt dagen gestern fand ich gut, hat ordentlich kommentiert und nicht fortlaufend geschrieen.

Furchtbarer Prediger dieser Gottlob - der sollte immer wieder Sonntags oder

einergehtnochrein, Donaueschingen, Dienstag, 09.07.2024, 21:56 (vor 8 Tagen) @ Marc2006

eine Tierdoku kommentieren…

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

Amayse74, Dienstag, 09.07.2024, 21:56 (vor 8 Tagen) @ Marc2006

Der Gottlob nervt auch wieder. Die Fans sollen doch die Pfeife gegen Cucurella sein lassen, da die Botschaft angekommen sei… der Typ soll doch bitte das Kommentieren sein lassen…

Wusste gar nicht das der Gottlob jetzt im zdf kommentiert…

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

Marc2006, Essen-Kettwig, Dienstag, 09.07.2024, 22:16 (vor 8 Tagen) @ Amayse74

Oh sorry, es ist wohl Oliver Schmidt. Aber auch den fand ich vorhin unerträglich mit dem Kommentar. Ist doch auch völlig verständlich, wenn da Fans pfeifen. Und so ein Pfeifen über 90 Minuten würde ich mir bei unserer Borussia viel öfter mal wünschen, wenn ein Spieler spielt auf den wir einen Hass haben.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

uwelito, Wambel/ Westpfalz/ Waldhof, Mittwoch, 10.07.2024, 12:56 (vor 7 Tagen) @ Marc2006

Ich glaube, dass nur absolute Vollidioten einen Hass auf Cucarella haben. Es sei denn, es ist wegen der langen Haare. Bewundernswert dagegen finde ich, im Deutschlandtrikot nur mit dem Ziel ins Stadion zu gehen, um einen Spieler auszupfeifen. So ist Fussball.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

Sascha, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 22:22 (vor 8 Tagen) @ Marc2006

Ich finde die Pfiffe auch völlig benagelt und sinnlos.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

markus, Mittwoch, 10.07.2024, 00:36 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Ich finde die Pfiffe auch völlig benagelt und sinnlos.

Warum? Es ist doch klar, dass bei einer Heim-EM das heimische Publikum lieber Deutschland statt Spanien im Stadion hätte sehen wollen. Wenn dann ein Handspiel auch noch spielentscheidend war, ist es doch total Usus im Fußball, dass bei der nächstbesten Möglichkeit gepfiffen wird. Ich würde mir eher Sorgen machen, wenn bald nur noch geraunt wird und ansonsten tote Hose ist.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

TerraP, Köln, Mittwoch, 10.07.2024, 07:42 (vor 7 Tagen) @ markus

Das sind jetzt beides keine Argumente gegen „scheiße“ und „sinnlos“. Ich verstehe auch, warum die pfeifen, aber der hat ja nicht mal was Schlimmes getan. Ist ja nicht seine Schuld, wenn der Schiri nicht pfeift und auch der VAR nicht eingreift.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

Sascha, Dortmund, Mittwoch, 10.07.2024, 07:29 (vor 7 Tagen) @ markus

Ich verstehe den Sinn nicht, einen Spieler auszupfeiffen, weil der Schiedsrichter nicht auf ein Handspiel entschieden hat. Was erwartet man da? Dass der Spieler zum Schiri hingeht und ihn darauf hinweist, dass er mit der Hand am Ball war und er das bitte auf einen Strafstoß hin überprüfen möge?

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

markus, Mittwoch, 10.07.2024, 09:49 (vor 7 Tagen) @ Sascha

Ich verstehe den Sinn nicht, einen Spieler auszupfeiffen, weil der Schiedsrichter nicht auf ein Handspiel entschieden hat. Was erwartet man da? Dass der Spieler zum Schiri hingeht und ihn darauf hinweist, dass er mit der Hand am Ball war und er das bitte auf einen Strafstoß hin überprüfen möge?

Aber die Tat selbst hat doch der Spieler begangen. Die Möller Schwalbe ist damals auch nicht gesehen worden, trotzdem war es doch der Spieler, der sich unsportlich verhalten hat.

Ich kann eher das Argument nachvollziehen, dass das unbewusst war. So Diskussionen wie „der verbreitert bewusst seine Körperfläche“ sind nicht zielführend, erwecken aber schnell den Eindruck, als ob ein Spieler ausreichend Zeit zum überlegen hatte, ob er ganz bewusst den Ball abfängt.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

Sascha, Dortmund, Mittwoch, 10.07.2024, 10:59 (vor 7 Tagen) @ markus

Und trotzdem hat der Schiedsrichter hier den Fehler gemacht und nicht der Spieler.

Dass Kroos den Spaniern mit Pedri einen zentralen Spieler aus dem Turnier getreten hat, finde ich da deutlich schlimmer.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

markus, Mittwoch, 10.07.2024, 17:28 (vor 7 Tagen) @ Sascha

Und trotzdem hat der Schiedsrichter hier den Fehler gemacht und nicht der Spieler.

Dass Kroos den Spaniern mit Pedri einen zentralen Spieler aus dem Turnier getreten hat, finde ich da deutlich schlimmer.

Und das wäre in Dortmund in der Liga anders? Lass sowas einen Blauen erfolgreich machen und der würde wahrscheinlich zehn Jahre später noch dafür niedergemacht werden. Der Schiedsrichter natürlich auch. Da haben dann beide verkackt und wir sind ganz nachtragend. So ist halt Fußball. Emotionen müssen nicht rational gerechtfertigt sein.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

micha87, bei Berlin, Dienstag, 09.07.2024, 21:53 (vor 8 Tagen) @ Marc2006

Waldemar Anton wurde bei seiner Einwechslung am Freitag auch ausgepfiffen, da gab es unter Stuttgartern einen weniger harmonischen verbalen Austausch. Manche Denken da halt eher etwas schlichter, das war in der Situation aber noch dämlicher als jetzt.

Vor allem der Spieler hat die Entscheidung nicht getroffen, der Fehler liegt daran nicht die Regel bei Zeiten geändert zu haben. Ein indirekter Freistoß wäre da eine fairere Lösung. Mit der Lösung könnten alle beim Handspiel vergleichsweise gut leben.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:57 (vor 8 Tagen) @ micha87

Waldemar Anton wurde bei seiner Einwechslung am Freitag auch ausgepfiffen, da gab es unter Stuttgartern einen weniger harmonischen verbalen Austausch. Manche Denken da halt eher etwas schlichter, das war in der Situation aber noch dämlicher als jetzt.

Vor allem der Spieler hat die Entscheidung nicht getroffen, der Fehler liegt daran nicht die Regel bei Zeiten geändert zu haben. Ein indirekter Freistoß wäre da eine fairere Lösung. Mit der Lösung könnten alle beim Handspiel vergleichsweise gut leben.

Ja, sowas passiert immer wieder. Gewollt hat er das sicherlich nicht herbeigeführt und abgepfiffen hat es der Schiri letztlich nicht. Einfältig, den Spieler jetzt auszupfeiffen.

Der arme Yamal

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 21:41 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Nach dem Urlaub das Gänsedokus unter Hansi. Das hat er nicht verdient…

Der arme Yamal

Argyle, Köln, Dienstag, 09.07.2024, 23:03 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Nach dem Urlaub das Gänsedokus unter Hansi. Das hat er nicht verdient…

Der fliegt noch bevor Yamal volljährig ist.

Der arme Yamal

DJZigzag, Dienstag, 09.07.2024, 22:05 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Mediterrane Tauben aus Barcelona kann er ihm auch zeigen
Man muss es ja auch etwas anpassen an die Gegend
Oder an den neuen resistenten Kukarachas resilienz erklären

Er muss in Quatar wirklich verzweifelt gewesen sein - aber die Auswahl der Camps der WM s nach 14 war auch etwas speziell ….

Der arme Yamal

micha87, bei Berlin, Dienstag, 09.07.2024, 21:46 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Der Gedanke daran ist brutal, gerade in der Phase wäre ein großer Trainer für ihn sicherlich weiter hilfreich. Mr. Hans "Graugans" Flick wird dort aber eh nicht alt werden und schon bald Geschichte sein. Ich traue dem da keine 24 Monate zu, schon bei Bayern ist er gegen Ende an seine Grenzen gekommen. Klar gab es da auch Stress mit Brazzo, aber spielerisch ging die Leistungskurve deutlich nach unten.

Der arme Yamal

Will Kane, Saarbrücken, Dienstag, 09.07.2024, 21:43 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Nach dem Urlaub das Gänsedokus unter Hansi. Das hat er nicht verdient…

Vielleicht steht er ja auf Gänse.

Das war Eigentor?

Burgsmüller84, Dienstag, 09.07.2024, 21:35 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Laut Kicker Eigentor von Koundé. Finde ich absurd, denn dann müsste jeder Schuss, den ein Torwart nicht komplett abwehren kann, bei Berührung auch als Eigentor des Torwarts gelten.

Das war Eigentor?

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 21:36 (vor 8 Tagen) @ Burgsmüller84

Aber der wäre womöglich daneben gegangen und Kounde hat eiskalt verwandelt…

Das war Eigentor?

donotrobme, Münsterland, Dienstag, 09.07.2024, 21:38 (vor 8 Tagen) @ Eisen

So habe ich das auch gesehen.
Ohne die Berührung des Balles durch den Franzosen wäre der Ball schräg am Tor vorbei gegangen

UEFA.com sagt auch Eigentor

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:36 (vor 8 Tagen) @ Burgsmüller84

Könnte aber auch noch geändert werden.

Jetzt in der Zeitlupe vom ZDF

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:29 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

geht der für mich klar ohne Kounde rein.

Dani Olmo - einfach ein grandioser Spieler

Will Kane, Saarbrücken, Dienstag, 09.07.2024, 21:27 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Das war Weltklasse.

Der macht da weiter, wo er gegen Deutschland aufgehört hat.

ich finde das gar nicht so krass

Lattekohlertor, Dienstag, 09.07.2024, 22:04 (vor 8 Tagen) @ Will Kane

das ist doch nen Move, den jeder halbwegs gute Offensivspieler im Gepäck hat. Finde eher bemerkenswert, dass der Verteidiger nicht mit so ner einfachen Finte rechnet.

ich finde das gar nicht so krass

Lenano, Dienstag, 09.07.2024, 22:14 (vor 8 Tagen) @ Lattekohlertor

Wenn du deine 'Ichmagspaniennicht' Brille absetzt dann würde das vllt auch etwas anders wirken.
Ich kann so Recht wenig ab was in Leipzig spielt, nur was Dani Olmo da aufzieht ist schon wirklich krass.
Sein Tor gegen Georgien z.B., auch gegen Deutschland. Das sind Momente die haben nur wenige Spieler auf dem Raum.

voll geiler Spieler

Lattekohlertor, Mittwoch, 10.07.2024, 12:50 (vor 7 Tagen) @ Lenano

ohne Frage.

Aber die Aktion das er mit den Ball nochmal rüber legt fand ich jetzt nicht so WELTKLASSE.

Dani Olmo - einfach ein grandioser Spieler

Didi, Schweiz, Dienstag, 09.07.2024, 21:29 (vor 8 Tagen) @ Will Kane

RB kann schon Leistungsspitze. Holen und formen.

PS. Danke noch für den Exkurs zum Wolf, war grad 2-3 Tage nicht gross online

Dani Olmo - einfach ein grandioser Spieler

Will Kane, Saarbrücken, Mittwoch, 10.07.2024, 11:17 (vor 7 Tagen) @ Didi

RB kann schon Leistungsspitze. Holen und formen.

Nicht, dass ich die Dosen irgendwie mögen würde.

Aber jenseits aller Kritik muss ich ihnen zugestehen, dass bestimmte Dinge bei ihnen gut funktionieren.

Olmo haben sie ja nicht aus ihrem eigenen Kosmos geholt, sondern von Dinamo Zagreb.

Im übrigen ein bemerkenswerter Weg, den Olmo da gegangen ist. Kein Umweg, sondern ein ziemlich direkter Weg; in Zagreb bekam er die notwendige Spielzeit und konnte sich entwickeln.


PS. Danke noch für den Exkurs zum Wolf, war grad 2-3 Tage nicht gross online

De rien.

Dani Olmo - einfach ein grandioser Spieler

Knolli, Dienstag, 09.07.2024, 21:28 (vor 8 Tagen) @ Will Kane

Würde nicht komplett in Tränen ausbrechen, wenn die Dosen nächste Saison ohne Simons und ohne Olmo dastehen würden

Dani Olmo - einfach ein grandioser Spieler

uwelito, Wambel/ Westpfalz/ Waldhof, Mittwoch, 10.07.2024, 13:00 (vor 7 Tagen) @ Knolli

This!

Dani Olmo - einfach ein grandioser Spieler

Will Kane, Saarbrücken, Dienstag, 09.07.2024, 21:32 (vor 8 Tagen) @ Knolli

Würde nicht komplett in Tränen ausbrechen, wenn die Dosen nächste Saison ohne Simons und ohne Olmo dastehen würden

Simons wollen die Bayern unbedingt holen.

Olmo könnte zu Barça wechseln; den Bayern scheint er zu verletzungsanfällig zu sein.

Dani Olmo - einfach ein grandioser Spieler

uwelito, Wambel/ Westpfalz/ Waldhof, Mittwoch, 10.07.2024, 13:01 (vor 7 Tagen) @ Will Kane

Finde, Simons passt mit der Fresse besser zu Bayern.

Dani Olmo - einfach ein grandioser Spieler

Talentförderer, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:29 (vor 8 Tagen) @ Knolli

Dafür spielen beide denn evtl bei Bayern. Na besser bei denen als bei den Dosen.

Dani Olmo - einfach ein grandioser Spieler

Knolli, Dienstag, 09.07.2024, 21:30 (vor 8 Tagen) @ Talentförderer

Olmo zieht es eher zu Barca, glaube ich.

Dani Olmo - einfach ein grandioser Spieler

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:33 (vor 8 Tagen) @ Knolli

Bayern oder Barcelona, hauptsache FCB

Dani Olmo - einfach ein grandioser Spieler

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 21:28 (vor 8 Tagen) @ Will Kane

Ich denke, dies ist einer für Bayern…RB wird ihn kaum halten können.

Dani Olmo - einfach ein grandioser Spieler

Will Kane, Saarbrücken, Dienstag, 09.07.2024, 21:30 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Ich denke, dies ist einer für Bayern…RB wird ihn kaum halten können.

Olmo ist allerdings sehr verletzungsanfällig.

Bayern hat sich definitiv ‚mit ihm beschäftigt‘, aber denen scheint das Risiko zu groß.

Wäre Olmo nicht so anfällig, würd er längst nicht mehr in Leipzig spielen.

Dani Olmo - einfach ein grandioser Spieler

Gargamel09, Dienstag, 09.07.2024, 21:34 (vor 8 Tagen) @ Will Kane

Ich denke, dies ist einer für Bayern…RB wird ihn kaum halten können.


Olmo ist allerdings sehr verletzungsanfällig.

Bayern hat sich definitiv ‚mit ihm beschäftigt‘, aber denen scheint das Risiko zu groß.

Wäre Olmo nicht so anfällig, würd er längst nicht mehr in Leipzig spielen.

So wie Reus?
Wäre er nicht so verletzungsanfällig gewesen, hätten wohl nicht nur die Bayern an ihm mal gebaggert, sondern alle großen Klubs auf diesem Planeten und er hätte schwach werden können.

Man merkte deutlich bei RB, wenn Olmo verletzt war, war das nicht mehr so wie mit ihm und wohlmgl. auch deshalb konnten die Schwäche der Bayern nicht ausnutzen.

Dani Olmo - einfach ein grandioser Spieler

Will Kane, Saarbrücken, Dienstag, 09.07.2024, 21:38 (vor 8 Tagen) @ Gargamel09

Ich denke, dies ist einer für Bayern…RB wird ihn kaum halten können.


Olmo ist allerdings sehr verletzungsanfällig.

Bayern hat sich definitiv ‚mit ihm beschäftigt‘, aber denen scheint das Risiko zu groß.

Wäre Olmo nicht so anfällig, würd er längst nicht mehr in Leipzig spielen.


So wie Reus?
Wäre er nicht so verletzungsanfällig gewesen, hätten wohl nicht nur die Bayern an ihm mal gebaggert, sondern alle großen Klubs auf diesem Planeten und er hätte schwach werden können.

Barça war ganz nahe an einer Verpflichtung von Reus.


Man merkte deutlich bei RB, wenn Olmo verletzt war, war das nicht mehr so wie mit ihm und wohlmgl. auch deshalb konnten die Schwäche der Bayern nicht ausnutzen.

Und das war gut so… ;-)

Der wäre so eher

Sascha, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:27 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

An den Pfosten geklatscht, oder?

Der wäre so eher

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:28 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Muss man nochmal aus besserer Perspektive draufgucken. Mir war aber auch, dass der ohne Kounde reingegangen wäre.

Der wäre so eher

Scherben, Kiel, Dienstag, 09.07.2024, 21:30 (vor 8 Tagen) @ Smeller

Muss man nochmal aus besserer Perspektive draufgucken. Mir war aber auch, dass der ohne Kounde reingegangen wäre.

Same.

Der wäre so eher

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:33 (vor 8 Tagen) @ Scherben

Auf der Seite der UEFA wird Kounde als Eigentorschütze geführt.

Der wäre so eher

Amayse74, Dienstag, 09.07.2024, 21:28 (vor 8 Tagen) @ Sascha

An den Pfosten geklatscht, oder?

Hab gedacht der wäre auch so drin gewesen. Aber schwierig aus den angebotenen Perspektiven zu beurteilen

Der wäre so eher

Marc2006, Essen-Kettwig, Dienstag, 09.07.2024, 21:28 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Ich denke, der wäre im langen Eck eingeschlagen. Also ich vermute der wäre also auch so reingegangen

Der wäre so eher

AGraute, Dienstag, 09.07.2024, 21:28 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Habe ich ebenfalls vermutet

Der wäre so eher

MünsterforLife, Münster, Dienstag, 09.07.2024, 21:27 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Sah schon nach drin aus

Olmo ist auch ein Weltklassespieler

Schwarzgold, Dienstag, 09.07.2024, 21:27 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Hoffe, dass die Dosen den so schnell wie möglich verlieren und keinen adäquaten Ersatz bekommen

Olmo ist auch ein Weltklassespieler

micha87, bei Berlin, Dienstag, 09.07.2024, 21:43 (vor 8 Tagen) @ Schwarzgold

Einer von den zig Farm-Teams wird schon Material unter Vertrag haben, es bleibt ein perfides System das systematisch für ein Ungleichgewicht sorgt. Insbesondere in Österreich zeigen sich da die Auswirkungen mit dem Dauermeister RB Salzburg. In diesem Jahr hat es Sturm Graz einmal geschafft, nachdem zuvor 10 Jahre RB das gewonnen hat. Was sind das für Wettbewerbe in denen derlei Monopole gefördert werden?!

Olmo ist auch ein Weltklassespieler

Blarry, Essen, Dienstag, 09.07.2024, 21:48 (vor 8 Tagen) @ micha87

Klingt nach Bundesliga.

Carvajal jubeln zu sehen

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 21:26 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Löst akuten Brechreiz aus…

Carvajal jubeln zu sehen

markus, Dienstag, 09.07.2024, 21:28 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Löst akuten Brechreiz aus…

Zidane wäre der einzige, der ihn außer Gefecht setzen könnte ;-)

Jawohl!

the mirrorblack, Hohenlimburg, Dienstag, 09.07.2024, 21:26 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Macht die fertig, die Antifußballer.

Auch geil

Knolli, Dienstag, 09.07.2024, 21:26 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Was ein Spiel, was für Tore

Auch geil

DieRoteKarteZahlIch, UK, Dienstag, 09.07.2024, 21:26 (vor 8 Tagen) @ Knolli

Wäre der ohne Kontakt reingegangen?

Auch geil

Beethoven, Bonn, Dienstag, 09.07.2024, 21:27 (vor 8 Tagen) @ DieRoteKarteZahlIch

Extrem knappes Dingen aber so wie Dani Olmo gerade drauf ist Pfosten rein.

Auch geil

Lattenknaller, Madrid, Dienstag, 09.07.2024, 21:27 (vor 8 Tagen) @ DieRoteKarteZahlIch

Wäre der ohne Kontakt reingegangen?

Ich glaube nicht maximal Pfosten

Na hier geht es ab

sfroehlich73, Mainz, Dienstag, 09.07.2024, 21:25 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

krasse Spiel!

Na hier geht es ab

homer73, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Dienstag, 09.07.2024, 21:26 (vor 8 Tagen) @ sfroehlich73

Beide wissen, dass sie heute alles raushauen müssen.

Geiles Spiel

Na hier geht es ab

DieRoteKarteZahlIch, UK, Dienstag, 09.07.2024, 21:28 (vor 8 Tagen) @ homer73

Im Finale halt entweder England oder gar kein Gegner (wenn Holland mit der Bahn anreist).

Spiel gedreht und erst 24 Minuten gespielt..

Frankonius, Frankfurt, Dienstag, 09.07.2024, 21:25 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

..vielleicht doch ne Tüte Chips aufmachen.

Bisher muss man sagen

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:23 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

von beiden Seiten ein Spiel, was wohl die N11 nicht mitgehen hätte können.

Bisher muss man sagen

MelBourbon, Dienstag, 09.07.2024, 21:26 (vor 8 Tagen) @ FourrierTrans

Frankreich kann es auch nicht mitgehen

Bisher muss man sagen

quincy123, Dienstag, 09.07.2024, 21:25 (vor 8 Tagen) @ FourrierTrans

Ja genau. Geht hier eigentlich nur noch negativ?

Bisher muss man sagen

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:26 (vor 8 Tagen) @ quincy123

Ja genau. Geht hier eigentlich nur noch negativ?

Wieso, ich hebe das Spiel doch positiv heraus?

Bisher muss man sagen

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:27 (vor 8 Tagen) @ FourrierTrans

Aber warum muss das auf Kosten anderer sein, selbst wenn es eine unmessbare Metrik ist.

Bisher muss man sagen

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:28 (vor 8 Tagen) @ Smeller

Aber warum muss das auf Kosten anderer sein, selbst wenn es eine unmessbare Metrik ist.

Weil es jetzt quasi "die nächste Runde" ist und die erste ohne Deutschland.

Bisher muss man sagen

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:31 (vor 8 Tagen) @ FourrierTrans

War Spanien gegen Deutschland besser? Laut Statistiken war Deutschland in allen Punkten außer den Toren überlegen.

Bisher muss man sagen

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:32 (vor 8 Tagen) @ Smeller

War Spanien gegen Deutschland besser? Laut Statistiken war Deutschland in allen Punkten außer den Toren überlegen.

Rein von der spielerischen Qualität, dem Spielwitz, dem Passspiel finde ich beide Mannschaften heute bisher besser.

Bisher muss man sagen

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:35 (vor 8 Tagen) @ FourrierTrans

Und ich finde, dass das nicht messbar ist. Frankreich hat bis auf das Tor auch bisher keinen Schuss aufs Tor hinbekommen.

Bisher muss man sagen

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:36 (vor 8 Tagen) @ Smeller

Und ich finde, dass das nicht messbar ist. Frankreich hat bis auf das Tor auch bisher keinen Schuss aufs Tor hinbekommen.

Klar ist das nicht messbar. Habe ich aber auch nicht behauptet.

Bisher muss man sagen

CedricVanDerGun, Hamburg, Dienstag, 09.07.2024, 21:24 (vor 8 Tagen) @ FourrierTrans

Sind sie doch gegen Spanien. Man muss den DFB jetzt nicht künstlich klein reden

Bisher muss man sagen

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:26 (vor 8 Tagen) @ CedricVanDerGun

eben
In der 2. Halbzeit hatte Spanien Probleme mitzuhalten.

Bisher muss man sagen

CedricVanDerGun, Hamburg, Dienstag, 09.07.2024, 21:30 (vor 8 Tagen) @ Smeller

Genau so. Man kann wirklich viele Nationen kritisieren, aber wenn man diese Spanier sieht, sieht man eig erst wie stark das Spiel der Deutschen am Freitag war

Bisher muss man sagen

Jan80, Lünen, Dienstag, 09.07.2024, 21:26 (vor 8 Tagen) @ CedricVanDerGun

Jo, halt anderer Ansatz mit mehr Kampf und Disziplin, deutlich defensiver und weniger Glanz.

So ein Unsinn

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:24 (vor 8 Tagen) @ FourrierTrans

kT

Das Alibi-Beinchen von Rabiot

guy_incognito, Rhein-Neckar, Dienstag, 09.07.2024, 21:22 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Mach et Lars ;)

Tolles Spiel bislang. Macht richtig Spaß beim Zuschauen!

Traumtor Hammer kt.

Dennis1984, Herne, Dienstag, 09.07.2024, 21:21 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

.

Alter

Schwarzgold, Dienstag, 09.07.2024, 21:21 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Was ein tor

Alter

Winterthur, Ort, Dienstag, 09.07.2024, 21:23 (vor 8 Tagen) @ Schwarzgold

Kann man mal genau so machen!

Vor allem, um die nächste Klage im Rahmen des Jugendarbeitsschutzgesetzes zu verhindern! Bloss keine Verlängerung

Traumtor Yamal

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:21 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Was ein geiles Ding

Traumtor Yamal

sfroehlich73, Mainz, Dienstag, 09.07.2024, 21:22 (vor 8 Tagen) @ Smeller

Wahnsinn!

Was eine Bude

Knolli, Dienstag, 09.07.2024, 21:21 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Ein Gemälde

hellrot

Lattekohlertor, Dienstag, 09.07.2024, 21:14 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

würde ich sagen

hellrot

AGraute, Dienstag, 09.07.2024, 21:15 (vor 8 Tagen) @ Lattekohlertor

In der Bundesliga würden die uns jetzt was vom Trefferbild erzählen und ne rote Karte herbeireden. Es ist aber ne ganz normale gelbe Karte.

hellrot

Lattekohlertor, Dienstag, 09.07.2024, 21:18 (vor 8 Tagen) @ AGraute

wenns Bein durch ist, sprechen wir anders

hellrot

AGraute, Dienstag, 09.07.2024, 21:22 (vor 8 Tagen) @ Lattekohlertor

Das Bein kann nach dieser Aktion nicht durch sein

hellrot

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 21:17 (vor 8 Tagen) @ AGraute

Wie geil, den Trefferbild-Quatsch hat man außerhalb der Bundesliga echt niemanden reden hören…

hellrot

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:20 (vor 8 Tagen) @ Eisen

in anderen Ländern heißt das anders. Die sprechen nicht vom Trefferbild, aber in England wird bspw. von "Studs Up" gesprochen.

Navas tritt Rabiot brutal um

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 21:14 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Schau an, die können auch dreckig…

Navas tritt Rabiot brutal um

Didi, Schweiz, Dienstag, 09.07.2024, 21:15 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Rabiot übrigens noch ohne Vertrag, oder?

Navas tritt Rabiot brutal um

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:16 (vor 8 Tagen) @ Didi

Soweit mir bekannt, ja

Navas tritt Rabiot brutal um

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 21:16 (vor 8 Tagen) @ Smeller

Mach et Lars…

Navas tritt Rabiot brutal um

Talentförderer, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:24 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Hat ja nur schlappe 14 Millionen bei Juve verdient.

Navas tritt Rabiot brutal um

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 21:25 (vor 8 Tagen) @ Talentförderer

Also ein Süle…

Navas tritt Rabiot brutal um

Will Kane, Saarbrücken, Dienstag, 09.07.2024, 21:19 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Mach et Lars…

Sehr guter Spieler für die Verbindung zwischen Defensive und Offensive.

Allerdings auch kein ganz einfacher Spieler.

Zickt gerne mal herum und seine Mutter als seine Beraterin ist der Schrecken der jeweiligen Clubbosse.

Navas tritt Rabiot brutal um

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 21:24 (vor 8 Tagen) @ Will Kane

Ach schlimmer als Claudia Effenberg oder Angela Hässler kann die auch nicht sein.

Endgegner ist aber wohl Mama Mbappe.

Navas tritt Rabiot brutal um

Will Kane, Saarbrücken, Dienstag, 09.07.2024, 21:34 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Ach schlimmer als Claudia Effenberg oder Angela Hässler kann die auch nicht sein.

Endgegner ist aber wohl Mama Mbappe.

Gaby Schuster

Navas tritt Rabiot brutal um

Talentförderer, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:39 (vor 8 Tagen) @ Will Kane

Bianca Illgner.

Navas tritt Rabiot brutal um

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 22:44 (vor 8 Tagen) @ Talentförderer

Mama Lasogga

Mensch, hätte man mal gewusst, dass Spanien verwundbar ist, wenn man mit echter 9 spielt

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:12 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Hätte man wissen können

Was wurde denn da geprüft?

Sascha, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:11 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Da Mbappe das Tor nicht selber erzielt hat, war das Thema Handspiel doch schon damit erledigt, dass der Schiri nicht gepfiffen hat.

Gab es mal eine gute Perspektive inzwischen?

Didi, Schweiz, Dienstag, 09.07.2024, 21:20 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Ot

Gab es mal eine gute Perspektive inzwischen?

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:22 (vor 8 Tagen) @ Didi

nicht beim ZDF

Was wurde denn da geprüft?

quincy123, Dienstag, 09.07.2024, 21:16 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Wie kommst Du denn auf die Idee? Tore werden immer geprüft - auch darauf, ob in der Entstehung irgendwas war, oder?

Was wurde denn da geprüft?

Sascha, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:18 (vor 8 Tagen) @ quincy123

Wenn der Schiri da aber auf eine nicht strafbare Handberührung entscheidet, ist das kein Grund, das Tor anzuerkennen. Das ist nur beim direkten Torschützen der Fall.

Was wurde denn da geprüft?

quincy123, Dienstag, 09.07.2024, 21:37 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Ich kann glaub ich nicht folgen. Der Schiri lässt weiterspielen, danach fällt ein Tor. Der VAR prüft, ob das Handspiel absichtlich war... war es das, wird das Tor aberkannt. War es das nicht, gibt er das Tor.

Was der Torschütze da macht ist doch gar nicht relevant, auch wenn für diesen gilt: Hand am Ball = kein Tor. Aber darum gehts hier doch nicht.

Oder mach ich nun einen Denkfehler und Du meinst was anderes?

Was wurde denn da geprüft?

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:17 (vor 8 Tagen) @ quincy123

Ja, aber wenn der Ball nur an die Hand springt ohne Absicht, dann ist das anders als beim Torschützen nicht einfach nur durch den Kontakt strafbar.

Was wurde denn da geprüft?

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:12 (vor 8 Tagen) @ Sascha

Jein. Wäre das Handspiel absichtlich gewesen, wäre das Tor zurückgenommen worden.

Echt?

Lattekohlertor, Dienstag, 09.07.2024, 21:17 (vor 8 Tagen) @ Smeller

dachte auch nur noch beim Schützen.

und bei unnatürlicher Armhaltung?
Vergrößerung Körperfläche?

Echt?

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:18 (vor 8 Tagen) @ Lattekohlertor

und bei unnatürlicher Armhaltung?
Vergrößerung Körperfläche?

Wenn das vom Schiri als absichtliches Handspiel eingeschätzt wird, wird das Tor zurückgenommen.

Echt?

Sascha, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:20 (vor 8 Tagen) @ Smeller

Wäre ja auch inkonsequent, weil ein Foulspiel in der Entstehung des Tores ja auch zur Aberkennung führt.

So fühlt sich das an, wenn man meint der Gegner hat die Hand benutzt

quincy123, Dienstag, 09.07.2024, 21:10 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Karma.

Zählt

markus, Dienstag, 09.07.2024, 21:10 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Sauber. Und diesen Lockenkopp gerne weiter auspfeifen.

Spanien reklamiert Handspiel - Witz des Tages

DerMitsch, Sonneberg, Dienstag, 09.07.2024, 21:10 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

1:0. So muss das. Mögen sie genauso beschissen werden.

Spanien reklamiert Handspiel - Witz des Tages

Grimbold, Dienstag, 09.07.2024, 21:33 (vor 8 Tagen) @ DerMitsch

Der Stachel sitzt bei einigen ja richtig tief. Gefällt mir.

Spanien reklamiert Handspiel - Witz des Tages

DerMitsch, Sonneberg, Dienstag, 09.07.2024, 21:36 (vor 8 Tagen) @ Grimbold

Der Stachel sitzt bei einigen ja richtig tief. Gefällt mir.

Jepp. So siehts aus. ;)

1:0 Les Bleus

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 21:08 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Nice

Der Fußballgott beweist Himor

homer73, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Dienstag, 09.07.2024, 21:11 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Dass die Spanier jetzt Handspiel reklamieren.

Köstlich

Edit:
Clever von Mbappe, nicht selbst das Tor zu schießen.

1:0 Les Bleus

sfroehlich73, Mainz, Dienstag, 09.07.2024, 21:11 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Krass, und da wurde so gesagt, die können gar keine richtigen Tore schießen ...

Allez les Bleus!

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:06 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

k.T.

¡Vamos furia roja!

Frankonius, Frankfurt, Dienstag, 09.07.2024, 21:11 (vor 8 Tagen) @ FourrierTrans

Mit, jetzt hole ich mir extra das umgekehrte spanische Ausrufezeichen, dann schießen die Franzosen ihr erstes Tor :-(.
Ich habe nichts gegen Frankreich (fahre da vermutlich dieses Jahr noch hin), aber Spanien ist mir irgendwie näher. Auch fand ich den bisherigen Fußball der Franzosen furchtbar.

Jawoll!

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:09 (vor 8 Tagen) @ FourrierTrans

k.T.

Merino hat den gemacht

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 21:06 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Und der war deutlich schwerer.

Pfiffe ..

MelBourbon, Dienstag, 09.07.2024, 21:03 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Pfiffe beim Lockenkopf ... Deutsche Überzahl im Stadion.

Pfiffe ..

Talentförderer, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:28 (vor 8 Tagen) @ MelBourbon

Schlechte Verlierer halt.

Die N11-Anja-und-Tanjas sind sauer

FourrierTrans, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 21:12 (vor 8 Tagen) @ MelBourbon

es wird konsequent getrillert.

Die N11-Anja-und-Tanjas sind sauer

Fire Kid, Ort, Dienstag, 09.07.2024, 21:15 (vor 8 Tagen) @ FourrierTrans

Bei so Typen wie Carvajal und Nacho weiß ich jetzt auch nicht, warum man für Spanien sein sollte. Und ja, Al Bundy hatte mit den Franzosen schon recht.

Geht gar nicht

Krelle, Dienstag, 09.07.2024, 21:10 (vor 8 Tagen) @ MelBourbon

Cucurella kann gar nix dafür...

und ob, der hat die Hand zu Hilfe genommen!

Lattekohlertor, Dienstag, 09.07.2024, 21:13 (vor 8 Tagen) @ Krelle

pfuiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!!!!!!!!!

schon mal Fussball gespielt?

Krelle, Dienstag, 09.07.2024, 21:19 (vor 8 Tagen) @ Lattekohlertor

.

schon mal Fussball gespielt?

Lattekohlertor, Dienstag, 09.07.2024, 21:35 (vor 8 Tagen) @ Krelle

ja, von daher weiß ich, dass vieles auf intuitiver Ebene stattfindet. und ich bin mega überzeugt, dass der wusste was er macht. den rechten Arm hat er ja auch an den Körper bekommen. den linken bewusst in die Schussbahn gezogen, aber sieht natürlich mega unschuldig aus, weil er den Arm ja bloß an den Körper ziehen wollte.

nee nee.

schon mal Fussball gespielt?

Winterthur, Ort, Dienstag, 09.07.2024, 21:37 (vor 8 Tagen) @ Lattekohlertor

ja, von daher weiß ich, dass vieles auf intuitiver Ebene stattfindet. und ich bin mega überzeugt, dass der wusste was er macht. den rechten Arm hat er ja auch an den Körper bekommen. den linken bewusst in die Schussbahn gezogen, aber sieht natürlich mega unschuldig aus, weil er den Arm ja bloß an den Körper ziehen wollte.

nee nee.

Junge… Das ganze ist im Bruchteil einer Sekunde passiert. Glaubst du wirklich, da denkt er sich nach allen ernstes, den anderen Arm zieh ich jetzt aber nicht mit… wird schon gut gehen…

Junge, Junge, Junge, was einige Leute hier für Vorstellungen haben.

junge junge

Lattekohlertor, Mittwoch, 10.07.2024, 12:49 (vor 7 Tagen) @ Winterthur

offensichtlich hast du noch nie ein Handspiel gemacht im Fußball? Wenn der Ball aus nächster Entfernung auf dich zukommt? Wie schnell du, und das sagte ich bereits INTUITIV (ich habe nicht gesagt, der hat sich gedacht ich mache das jetzt) die Hand zum Ball schnellt?

Offensichtlich nicht.

Junge junge

junge junge

Winterthur, Ort, Mittwoch, 10.07.2024, 13:07 (vor 7 Tagen) @ Lattekohlertor

ja, von daher weiß ich, dass vieles auf intuitiver Ebene stattfindet. und ich bin mega überzeugt, dass der wusste was er macht.


offensichtlich hast du noch nie ein Handspiel gemacht im Fußball? Wenn der Ball aus nächster Entfernung auf dich zukommt? Wie schnell du, und das sagte ich bereits INTUITIV (ich habe nicht gesagt, der hat sich gedacht ich mache das jetzt) die Hand zum Ball schnellt?


Offensichtlich nicht.

Junge junge

Erst sprichst du von intuitiv und dann davon, dass er genau weiss was er macht.

Werd dir erstmal selbst darüber einig, was du sagen willst und dann lass uns nochmal sprechen.

LG

schon mal Fussball gespielt?

micha87, bei Berlin, Mittwoch, 10.07.2024, 00:08 (vor 8 Tagen) @ Winterthur

Vor allem bei knapp 30°C und nach über 1,5h Fußball, da lässt die Konzentration nach und er ist nicht hingehechtet zum Ball. Klar musst du das Ding pfeifen, wenn es davor heißt wir pfeifen alles was Hand ist. Ihn jetzt aber so auszupfeifen ist mMn einfach Müll, da gibt das Publikum tatsächlich eine peinliche Figur ab.

schon mal Fussball gespielt?

Winterthur, Ort, Mittwoch, 10.07.2024, 11:09 (vor 7 Tagen) @ micha87

Ihn jetzt aber so auszupfeifen ist mMn einfach Müll, da gibt das Publikum tatsächlich eine peinliche Figur ab.

Sorry to say... Deutsch eben.. Peinlich.

Stumpf

bloooooob, Stuttgart, Dienstag, 09.07.2024, 21:08 (vor 8 Tagen) @ MelBourbon

aber lustig

Pfiffe ..

homer73, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Dienstag, 09.07.2024, 21:07 (vor 8 Tagen) @ MelBourbon

Pfiffe beim Lockenkopf ... Deutsche Überzahl im Stadion.

Ich denke, die Franzosen schließen sich gerne an.

Pfiffe ..

AGraute, Dienstag, 09.07.2024, 21:06 (vor 8 Tagen) @ MelBourbon

Der Schiri hat doch den Fehler begangen...

Pfiffe ..

schweizer666, Schweiz, Dienstag, 09.07.2024, 21:12 (vor 8 Tagen) @ AGraute

Der Schiri hat doch den Fehler begangen...

Jeder Verteidiger der keinen Elfer verursachen will geht mit verschränkten Armen hinter dem Rücken in die Schüsse... ich finds ok, sollen sie pfeiffen, sollen die Spanier rausfliegen. Fussball sind Emotionen, auch negative, ist nicht immer nur jubel trubel heiterkeit.

Pfiffe ..

AGraute, Dienstag, 09.07.2024, 21:20 (vor 8 Tagen) @ schweizer666

Aber genau dieses Verschränken sollten die Spieler laut UEFA nicht machen. Im Vorfeld wurde den Spielern scheinbar vermittelt, dass sie es lassen sollen, da es unnatürlich ist.
Niemals war die Berührung mit dem Arm Absicht.

Pfiffe ..

schweizer666, Schweiz, Dienstag, 09.07.2024, 21:23 (vor 8 Tagen) @ AGraute

Aber genau dieses Verschränken sollten die Spieler laut UEFA nicht machen. Im Vorfeld wurde den Spielern scheinbar vermittelt, dass sie es lassen sollen, da es unnatürlich ist.
Niemals war die Berührung mit dem Arm Absicht.

Ok dann revidiere ich, am besten den ganzen Scheiss einfach abschaffen, Regeln, EM, Fussball.

Das doch ein Witz. Jedes Jahr diskutiert man über etwas anderes, soll es absichtlich sein, soll die Flugbahn des Balles in Richtung Tor blockiert werden, soll es Handspiel sein wenn man aus 50cm Distanz angeschossen wird oder Ball abprallt.

Gut wenn die UEFA das wirklich erlaubt, dann tut es mir leid für den Jungen. Aber Profis können das ab, müssen sie, darauf wird man mental geschult (in einem professionellen Umfeld zumindest).

genauso

DerMitsch, Sonneberg, Dienstag, 09.07.2024, 21:19 (vor 8 Tagen) @ schweizer666

Der Schiri hat doch den Fehler begangen...


Jeder Verteidiger der keinen Elfer verursachen will geht mit verschränkten Armen hinter dem Rücken in die Schüsse... ich finds ok, sollen sie pfeiffen, sollen die Spanier rausfliegen. Fussball sind Emotionen, auch negative, ist nicht immer nur jubel trubel heiterkeit.

Jepp. Nur lieb und nett muss nicht!

Pfiffe ..

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 21:05 (vor 8 Tagen) @ MelBourbon

Absolut stillos…

Pfiffe ..

Knolli, Dienstag, 09.07.2024, 21:04 (vor 8 Tagen) @ MelBourbon

Ist das peinlich.

500.000 Leute haben eine Petition unterschrieben..

Frankonius, Frankfurt, Dienstag, 09.07.2024, 21:14 (vor 8 Tagen) @ Knolli

, dass das Viertelfinale wiederholt wird. Das ist peinlich.

Pfiffe ..

pöhler89, COE, Dienstag, 09.07.2024, 21:09 (vor 8 Tagen) @ Knolli

… so ist es - nur peinlich!!

Pfiffe ..

Blarry, Essen, Dienstag, 09.07.2024, 21:08 (vor 8 Tagen) @ Knolli
bearbeitet von Blarry, Dienstag, 09.07.2024, 21:12

Habe ja nichts dagegen, dass andere Menschen länger für die Verarbeitung der Trauer aus einem Fußballspiel brauchen, als wenn ein Angehöriger verstirbt. Worüber man diskutieren darf ist hingegen, warum diese Leute das gleiche Wahlrecht haben dürfen wie Gesunde.

Deschamps: „Wenn man wenige Tore schießt, ist es besser, keine zu kassieren“

Will Kane, Saarbrücken, Dienstag, 09.07.2024, 21:01 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Wo er recht hat, hat er recht, der Didier.

Offensive gewinnt Spiele, Defensive Titel.

Schaun mer mal.

Deschamps: „Wenn man wenige Tore schießt, ist es besser, keine zu kassieren“

Eisen, DO, Dienstag, 09.07.2024, 21:03 (vor 8 Tagen) @ Will Kane

Für mich begehen er und Southgate regelmäßig Verbrechen am Fußball.

Ich hatte immer etwas für Trainer übrig, die auch Wert auf Ästhetik gelegt haben. Dieser 100% Erfolgsfussbal, damit kann ich wenig anfangen.

Deschamps: „Wenn man wenige Tore schießt, ist es besser, keine zu kassieren“

virz3, Oberhausen, Dienstag, 09.07.2024, 22:01 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Für mich begehen er und Southgate regelmäßig Verbrechen am Fußball.

Ich hatte immer etwas für Trainer übrig, die auch Wert auf Ästhetik gelegt haben. Dieser 100% Erfolgsfussbal, damit kann ich wenig anfangen.

Vielleicht sollte ihm aber auch mal jemand sagen, daß er Mbapée, Dembele, Griezmann und Co. hat, die rein theoretisch Tore schießen könnten.

Deschamps: „Wenn man wenige Tore schießt, ist es besser, keine zu kassieren“

Will Kane, Saarbrücken, Dienstag, 09.07.2024, 22:18 (vor 8 Tagen) @ virz3

Für mich begehen er und Southgate regelmäßig Verbrechen am Fußball.

Ich hatte immer etwas für Trainer übrig, die auch Wert auf Ästhetik gelegt haben. Dieser 100% Erfolgsfussbal, damit kann ich wenig anfangen.


Vielleicht sollte ihm aber auch mal jemand sagen, daß er Mbapée, Dembele, Griezmann und Co. hat, die rein theoretisch Tore schießen könnten.

Schon.

Nur ist Griezmann völlig außer Form und Mbappé weit von seiner Bestform entfernt. Und Dembélé ist nicht unbedingt der Goalgetter.

Aber Kolo Muani hat ja heute schon einmal genetzt.

Und jetzt sind sie echt gefordert, Les Bleus.

Deschamps: „Wenn man wenige Tore schießt, ist es besser, keine zu kassieren“

Will Kane, Saarbrücken, Dienstag, 09.07.2024, 21:13 (vor 8 Tagen) @ Eisen

Für mich begehen er und Southgate regelmäßig Verbrechen am Fußball.

Ich hatte immer etwas für Trainer übrig, die auch Wert auf Ästhetik gelegt haben. Dieser 100% Erfolgsfussbal, damit kann ich wenig anfangen.

Ein Schlüsselerlebnis war für mich die WM 82, als die Brasilianer den Fußball zur Kunst erhoben hatten und partout nicht mit einem Remis gegen Italien zufrieden waren, das ihnen das Halbfinale gebracht hätte. Es musste der Sieg sein und es musste ein mit schönem Fußball erzielter Sieg sein.

Da packte dann Italien via Rossi den gnadenlosen Konter aus und schwupp, da war es um Brasilien geschehen. Italien hatte in der Gruppenphase kein einziges Spiel gewonnen und wurde dennoch Weltmeister.

Und Deutschland wurde 90 Weltmeister, ohne im Viertelfinale, Halbfinale und Finale ein Tor aus dem Spiel heraus zu erzielen.

Und jetzt schaun mer mal, was Spanien aus den frühen Rückstand so macht. Frankreich im Modus der Italiener früherer Jahrzehnte.

Regie aus der Hölle

Titandrücker, Wien, Dienstag, 09.07.2024, 20:55 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Da muss ich mir minutenlang den Ninja Turtle anschauen, statt die Stimmung aus dem Stadion genießen zu könnnen. Danke.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

elgor, Ort, Dienstag, 09.07.2024, 20:30 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Bin sehr gespannt auf das Spiel.
Schaffen es die Spanier das defensiv spielende Frankreich zu knacken?
Hoffe auf eine unterhaltsame spannende Partie.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

chanoumi, Rhein-Ruhr, Dienstag, 09.07.2024, 17:49 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts
bearbeitet von chanoumi, Dienstag, 09.07.2024, 17:55

Der bessere Fussball soll sich durchsetzten. Für A. Taylor können die Spanier nix. Und für Nagelsmanns Fehler auch nicht. Bitte mehr Objektivität.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

nico36de, Ruhrgebiet, Dienstag, 09.07.2024, 15:38 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Bitte lass die Spanier gewinnen! Ein Endspiel mit den beiden am scheißigsten spielenden Mannschaften England und Frankreich wäre wirklich zum Kotzen. Da kann man es keinem gönnen.

Niederlande gegen Spanien wäre schön, vor allem mit einem Sieg der Erstgenannten...

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

MelBourbon, Dienstag, 09.07.2024, 20:59 (vor 8 Tagen) @ nico36de

Absolut. Wenn Deutschland schon raus ist will ich jetzt Fußball sehen und den spielen von den 4 Mannschaften nur Spanien und die Niederlande.

Pro Frankreich

markus, Dienstag, 09.07.2024, 13:34 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Warum ist ja klar. Zuletzt war ich 2006 gegen Italien für die Franz Hosen. Wahnsinn, als Zidane seine Karriere mit einem Kopfstoß beendet hat und man dies erst in den Wiederholungen sah. Wer erinnert sich noch, als wir hier im Forum vermutet haben, dass dies der erste Videobeweis in der Geschichte des Fußballs war?

Pro gutem Fussball

Beethoven, Bonn, Dienstag, 09.07.2024, 18:03 (vor 8 Tagen) @ markus

Für die Franzosen zu sein nur weil die Spanier die deutsche Mannschaft rausgehauen haben ist nicht so meins. Tatsächlich wünsche ich mir einfach ansehnlichen Fussball und davon hat mir Spanien bisher mehr geboten als Frankreich. Möge der bessere dich durchsetzen.


Was ich an den Spaniern tatsächlich nicht so mag ist das simulieren, finde in den letzten Jahren sind die schlimmer wie die Italiener was das rum rollen auf dem Rasen angeht. Sind meiner Meinung nach nicht nur die Spanier sondern auch ausländische Spieler die in die Premiera Division wechseln.

Pro Frankreich

jonam ⌂, Berlin, Dienstag, 09.07.2024, 17:02 (vor 8 Tagen) @ markus

Warum ist ja klar. Zuletzt war ich 2006 gegen Italien für die Franz Hosen. Wahnsinn, als Zidane seine Karriere mit einem Kopfstoß beendet hat und man dies erst in den Wiederholungen sah. Wer erinnert sich noch, als wir hier im Forum vermutet haben, dass dies der erste Videobeweis in der Geschichte des Fußballs war?

Ich saß damals im Stadion, erste Reihe Übergang Ostkurve zur Gegengerade. Eigentlich keine guten Plätze, weil mäßige Sicht, weil genau auf Augenhöhe mit den Ordnern.

Den Kopfstoss haben ich und die Leute um mich rum gar nicht gesehen (der Ball ging ja sofort Richtung andere Seite, also Marathontor). Ein Kumpel schrieb mir ein par Minuten später per SMS (good ol' times ;-) sowas wie "Zidane mit Blackout. Kopfstoss und klare Rote Karte!". Ich konnte dann zumindest mit meinem neuen Wissen im Block auftrumpfen und die anderen informieren.

Das war übrigens die einzige SMS, die ich bei all den Handy-Wechseln immer mittransportiert habe. Leider dann irgendwann doch verloren gegangen.

Manoj

Pro Frankreich

guy_incognito, Rhein-Neckar, Dienstag, 09.07.2024, 16:06 (vor 8 Tagen) @ markus

Warum ist ja klar. Zuletzt war ich 2006 gegen Italien für die Franz Hosen. Wahnsinn, als Zidane seine Karriere mit einem Kopfstoß beendet hat und man dies erst in den Wiederholungen sah. Wer erinnert sich noch, als wir hier im Forum vermutet haben, dass dies der erste Videobeweis in der Geschichte des Fußballs war?

Ist es nicht ein bisschen affig den Spaniern das Ausscheiden zu wünschen, nur weil sie sich gg Deutschland durchgesetzt haben?

Ich kann nicht sehen, dass sie sich mit Ausnahme von Carvajal, der bekanntlich sowieso ein blöder Penner ist, in irgendeiner Form unsportlich verhalten hätten.

Mir persönlich ist es wurscht, wer heute gewinnt. Gegebenfalls habe ich leichte Sympathien für Frankreich, vor allem für Deschamps. Ich hoffe auf ein spannendes Spiel und dass der Sieger den EM-Pokal holt. Mit den Teams im anderen Halbfinale kann ich nämlich kaum etwas anfangen.

Pro Frankreich

markus, Dienstag, 09.07.2024, 16:33 (vor 8 Tagen) @ guy_incognito

Ist es nicht ein bisschen affig den Spaniern das Ausscheiden zu wünschen, nur weil sie sich gg Deutschland durchgesetzt haben?

Warum genau soll das affig sein?


Ich kann nicht sehen, dass sie sich mit Ausnahme von Carvajal, der bekanntlich sowieso ein blöder Penner ist, in irgendeiner Form unsportlich verhalten hätten.

Findest du dann auch die Blauen ganz dufte, wenn sie sich nicht unsportlich verhalten? Warum soll allein das maßgeblich dafür sein, ob man für oder gegen eine Mannschaft ist?

Pro Frankreich

guy_incognito, Rhein-Neckar, Dienstag, 09.07.2024, 17:22 (vor 8 Tagen) @ markus

Ich kann nicht sehen, dass sie sich mit Ausnahme von Carvajal, der bekanntlich sowieso ein blöder Penner ist, in irgendeiner Form unsportlich verhalten hätten.


Findest du dann auch die Blauen ganz dufte, wenn sie sich nicht unsportlich verhalten? Warum soll allein das maßgeblich dafür sein, ob man für oder gegen eine Mannschaft ist?

Zwei paar Schuhe.

Spanien ist außerdem kein klassischer Rivale wie die Niederlande oder England.

Man muss weder für noch gegen sie sein, aber ihnen ein Ausscheiden zu wünschen, nur weil sie wie Schland ins HF wollten, finde ich tatsächlich affig.

Ich könnte es eher verstehen, wenn man sie aufgrund ihrer Überheblichkeit ablehnt. Andere würden das aber vielleicht als Selbstbewusstsein auslegen.

Wie auch immer... wenn ich mir dieses Turnier aber so ansehe, ist es offensichtlich, dass sie den mit Abstand besten Fußball spielen.

Pro Frankreich

markus, Dienstag, 09.07.2024, 18:27 (vor 8 Tagen) @ guy_incognito

Ich kann nicht sehen, dass sie sich mit Ausnahme von Carvajal, der bekanntlich sowieso ein blöder Penner ist, in irgendeiner Form unsportlich verhalten hätten.


Findest du dann auch die Blauen ganz dufte, wenn sie sich nicht unsportlich verhalten? Warum soll allein das maßgeblich dafür sein, ob man für oder gegen eine Mannschaft ist?


Zwei paar Schuhe.

Spanien ist außerdem kein klassischer Rivale wie die Niederlande oder England.

Definiere klassischer Rivale.


Man muss weder für noch gegen sie sein, aber ihnen ein Ausscheiden zu wünschen, nur weil sie wie Schland ins HF wollten, finde ich tatsächlich affig.

Andere finden die Rivalität zwischen Dortmund und GE affig. Wieder andere finden Fußball insgesamt affig. Und wer hat nun recht?


Ich könnte es eher verstehen, wenn man sie aufgrund ihrer Überheblichkeit ablehnt. Andere würden das aber vielleicht als Selbstbewusstsein auslegen.

Wie auch immer... wenn ich mir dieses Turnier aber so ansehe, ist es offensichtlich, dass sie den mit Abstand besten Fußball spielen.

Auch das ist doch kein Kriterium dafür, ob man für oder gegen eine Mannschaft ist. Ich bin doch auch nicht für Paris SG gewesen, nur weil sie besser gespielt haben, während wir einfach nur gemauert haben. Da sind wir trotzdem für das eigene Team.

Pro Frankreich

toni82, Ort, Dienstag, 09.07.2024, 15:34 (vor 8 Tagen) @ markus

Warum ist ja klar...

Eigentlich nicht. Frankreich ist mit eine der Enttäuschungen dieser EM. Spanien ist eigentlich die einzige Mannschaft, die den Sieg überhaupt verdient.

Frankreich lahm. Alles auf Mbappé. Liefert der nicht, isses mau.
England lahm. Hier teilt sich das zwar irgendwie auf zwischen Kane und Bellingham, aber tollen Fußball haben die auch nicht geliefert. Ganz im Gegenteil.
Und die Niederlande... Naja, es ist Holland.

Pro Spanien

el_ayudante, Dortmund-Süd, Dienstag, 09.07.2024, 15:19 (vor 8 Tagen) @ markus

Ich will Fußball sehen und den spielen am ehesten die Spanier.

Außerdem ist mir Spanien im Gesamten näher als Frankreich.

Wunschfinale Spanien vs. Niederlande

Pro Spanien

Bounty, Dienstag, 09.07.2024, 20:11 (vor 8 Tagen) @ el_ayudante

Mit Sieg Spanien dann aber bitte.

"Auf der ganzen Welt gibt es keine bessere Nationalmannschaft als die spanische"

Lattekohlertor, Dienstag, 09.07.2024, 15:03 (vor 8 Tagen) @ markus

Ich kann Frankreich null leiden mittlerweile. Mag Mbappe, Dembele, Griesman überhaupt nicht.

Aber diese spanischen Supersupersuper - Spieler mit Ihrem ungeheuer großkotzigen Trainer (siehe Zitat) und diesen beiden Kasperköppen Yamal und Williams mit Ihrem gegnerverhöhnenden Fußball gehen mir richtig auf den Zeiger.

Das ist mir das planlose Rumgegurke der Franzosen echt 1000mal lieber weil es irgenwie ehrlicher ist und überhaupt eher zu meiner Fußballsozialisation passt. Ich hab echte eine Abneigung gegen derartigen "Zauberfußball". Da möchte ich einfach nur dazwischenhauen. Hoffe, das machen die Franzosen heute und langen mal richtig hin. Und dann diese Schauspieler Cucurella und Nacho und Carvajal. Aber die Franzosen sind da ja genauso schlimm.

Irgendwie Pest gegen Cholera.

Keine Ahnung. Die Niederlande ist echt noch das sympathischste Team. und das fällt mir echt schwer.

"Auf der ganzen Welt gibt es keine bessere Nationalmannschaft als die spanische"

padre.serata, Alicante, Dienstag, 09.07.2024, 17:13 (vor 8 Tagen) @ Lattekohlertor
bearbeitet von padre.serata, Dienstag, 09.07.2024, 17:33

Ah hat Luis de la Fuente wirklich so gesagt, bzw grosskotzig?
Hab mal extra gesucht und fand einen zwar durchaus selbstbewussten, aber doch respektvollen und nüchternen O-Ton des spanischen Nationaltrainers. Weil der Reporter da von wegen "die Besten der Welt" nachhakte, antwortete de la Fuente, dass selbst wenn man aktuell der Beste wäre, es nicht hieße, dass man gleich gegen jeden gewänne. Da die Anderen auch top seien. Gar nicht schlimm.

Ich finde Spanien bei dieser EM übrigens auch Klasse, weil sie, ganz anders als bei vielen anderen Turnieren, flott, variabel und risikoreich nach vorn spielen. Die grossen Turniersiege gelingen mit so etwas allerdings nicht so oft. Man erinnere sich ans furiose Deutschland 2010, als ausgerechnet Spanien sich ins Finale mauerte. Hoffentlich nicht so Frankreich 2024.

"Auf der ganzen Welt gibt es keine bessere Nationalmannschaft als die spanische"

Rekordeigentorschütze, Dortmund-Hafen, Dienstag, 09.07.2024, 15:44 (vor 8 Tagen) @ Lattekohlertor

Frankreich oder Spanien - egal, Hauptsache Holland ;-)

Pro Frankreich

Fire Kid, Ort, Dienstag, 09.07.2024, 14:57 (vor 8 Tagen) @ markus

Frankreich kann man sich ja wirklich nicht reinziehen. Grausamer Fußball. Die Spanier dürften es trotz der Sperren schaffen. Im Finale dürfen die dann aber auch verlieren.

Pro Frankreich

Nike79, Dienstag, 09.07.2024, 15:01 (vor 8 Tagen) @ Fire Kid

Frankreich kann man sich ja wirklich nicht reinziehen. Grausamer Fußball. Die Spanier dürften es trotz der Sperren schaffen. Im Finale dürfen die dann aber auch verlieren.

Gegen Holland oder England? Glaub ich nicht

Pro Frankreich

Fire Kid, Ort, Dienstag, 09.07.2024, 17:26 (vor 8 Tagen) @ Nike79

Persönlich rechne ich auch nicht damit, aber schauen wir mal. Nachher holt sich England mit diesem erbärmlichen Gekicke noch den Titel.

Anti Frankreich

Lordran, Dienstag, 09.07.2024, 14:38 (vor 8 Tagen) @ markus

Niemals werde ich so einem defensiv gemauerten Antifussball die Daumen drücken. Zwei Eigentore und ein Elfmeter stehen auf der Habenseite. Das letzte Team welches Europameister werden sollte.

Pro Frankreich

MarcBVB, עַם יִשְׂרָאֵל חַי, Dienstag, 09.07.2024, 14:05 (vor 8 Tagen) @ markus

Pro Frankreich

markus, Dienstag, 09.07.2024, 18:36 (vor 8 Tagen) @ MarcBVB

Pro Frankreich

Foreveralone, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 16:49 (vor 8 Tagen) @ MarcBVB

Niemals.

Regel 2:

https://youtu.be/RGlhe_omsqY?feature=shared

Was hälst du denn von Regel 4? ;-)


Sacre bleu!

https://youtu.be/H2aUmUJqlDg?feature=shared

Pro Frankreich

MarcBVB, עַם יִשְׂרָאֵל חַי, Mittwoch, 10.07.2024, 11:35 (vor 7 Tagen) @ Foreveralone

Niemals.

Regel 2:

https://youtu.be/RGlhe_omsqY?feature=shared


Was hälst du denn von Regel 4? ;-)


Sacre bleu!

https://youtu.be/H2aUmUJqlDg?feature=shared

Finde ich fantastisch.

The first thing we do, let's kill all the lawyers

Shakespeare, Henry VI

Pro Frankreich

markus, Dienstag, 09.07.2024, 18:36 (vor 8 Tagen) @ Foreveralone

Niemals.

Regel 2:

https://youtu.be/RGlhe_omsqY?feature=shared


Was hälst du denn von Regel 4? ;-)

:-)

Pro Frankreich

Jarou9, Saarland, Dienstag, 09.07.2024, 14:29 (vor 8 Tagen) @ MarcBVB

"La bombe neutron" (Eigentor in der 87. Minute), wenn Spanien nicht aufpasst.

Pro Frankreich

Mattes84, München, Dienstag, 09.07.2024, 13:45 (vor 8 Tagen) @ markus

Puh, beim besten Willen nicht. Spanien spielt als einzige Mannschaft noch wirklich Fußball und möchte Tore schießen. Die Franzmänner haben bisher nur versucht, Fußball zu verhindern. Außerdem kann ich Mbappé und auch einige andere französische Gestalten auf den Tod nicht ausstehen.

Ich gehe von einem recht klaren 2:0 aus für Spanien

Pro Frankreich

Balin, Dienstag, 09.07.2024, 16:54 (vor 8 Tagen) @ Mattes84

Puh, beim besten Willen nicht. Spanien spielt als einzige Mannschaft noch wirklich Fußball und möchte Tore schießen. Die Franzmänner haben bisher nur versucht, Fußball zu verhindern. Außerdem kann ich Mbappé und auch einige andere französische Gestalten auf den Tod nicht ausstehen.

Also allein mit seinem Statement vor der Wahl hat Mbappé bei mir einige Sympathiepunkte gesammelt.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

AlanShoreHB, Dienstag, 09.07.2024, 13:00 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Finde es ganz witzig, dass in diesem Setting heute Felix Zwayer und Jude Bellingham wieder aufeinandertreffen werden.

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

Lambert09, Am Rande Westfalens, Dienstag, 09.07.2024, 13:10 (vor 8 Tagen) @ AlanShoreHB

Morgen, aber ja, im Kern hast du recht, dass es witzig ist :-)

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

AlanShoreHB, Dienstag, 09.07.2024, 13:13 (vor 8 Tagen) @ Lambert09

Huch, stimmt ja, Halbfinale wurde auf zwei Tage verteilt. Dann schreibe ich einfach morgen nochmal dasselbe. ;)

Tickets

mulcohol, Dienstag, 09.07.2024, 12:49 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

Spiel in München. Übertragung auch bei Magenta TV.

Es gibt übrigens im UEFA-Ticketportal seit gestern noch jede Menge Tickets, die man auch sofort kaufen kann. Allerdings erst ab Kategorie 2 aufwärts, also ab 400€.
Muss daran liegen, dass für die Halbfinalisten tausende Tickets zurück gehalten wurden und man die bei den Spaniern und Franzosen jetzt nicht los wird. Sieht bei den Engländern und Holländern scheinbar anders aus. Das Spiel morgen war noch gar nicht im freien Verkauf.

... Da war wohl jemand schneller. In der Vorrunde war es übrigens manchmal so, dass die billigen Kategorien erst kurz vor Anpfiff auftauchten, wohl weil man erst die teureren verkaufen wollte,

Tickets

stoffel85, Dienstag, 09.07.2024, 15:33 (vor 8 Tagen) @ mulcohol

Gehen inner Stadt/ vorm Stadion ganz sicher unter Originalpreis weg.

Tickets

Kreuzbandriss, Mülheim an der Ruhr, Dienstag, 09.07.2024, 15:44 (vor 8 Tagen) @ stoffel85

Kein der Händler geht nur einen 1 Euro runter

Tickets

stoffel85, Dienstag, 09.07.2024, 15:55 (vor 8 Tagen) @ Kreuzbandriss

Ganz sicher wirds da Karten unter Originalpreis geben. Auch wenn ich mich darauf jetzt nicht stütze: Beim HF 2016 in Marseille gg Frankreich sind diverse Freunde (deutlich) unter Normalpreis reingekommen, und das war immerhin D gegen die Heimnation.
Es werden viele, ganz normale Leute, Karten über die Verlosung bekommen haben, hauptsächlich in der Hoffnung das deutsche HF zu sehen.
Grade bei den Preisen werden sich das viele heute nich angucken wollen und zur Not eben auch unter Originalpreis verkaufen, um zumindest einen Teil wieder reinzubekommen.

Tickets

mulcohol, Dienstag, 09.07.2024, 16:44 (vor 8 Tagen) @ stoffel85

... Beim HF 2016 in Marseille gg Frankreich sind diverse Freunde (deutlich) unter Normalpreis reingekommen, und das war immerhin D gegen die Heimnation.

Ich kann mich an einen ARD/ZDF-Bericht aus Marseille erinnern, bei dem vor diesem Spiel der Schwarzmarkt angeprangert werden sollte. Da wurde voller Entrüstung gezeigt, dass ein Ticket 500€ kosten sollte. Dass der Originalpreis 495€ war wussten die entweder nicht oder haben es unterschlagen, weil es nicht ins vorbereitete Konzept passte.

Tickets

Windmill-Agogo, Pattaya, Dienstag, 09.07.2024, 15:49 (vor 8 Tagen) @ Kreuzbandriss

Kein der Händler geht nur einen 1 Euro runter

Aber die Privatleute.

Tickets

Kreuzbandriss, Mülheim an der Ruhr, Dienstag, 09.07.2024, 15:51 (vor 8 Tagen) @ Windmill-Agogo

Wenn du die Findest sag Bescheid..

Tickets

stoffel85, Dienstag, 09.07.2024, 15:56 (vor 8 Tagen) @ Kreuzbandriss

Kleinanzeigen zB..

Tickets

Kreuzbandriss, Mülheim an der Ruhr, Dienstag, 09.07.2024, 16:00 (vor 8 Tagen) @ stoffel85

Für das Spiel morgen… sind bei Kleinanzeigen Fantasie Preise angeboten

Freue mich mehr wie die neue Saison als auf das Finale

Tickets

stoffel85, Dienstag, 09.07.2024, 16:23 (vor 8 Tagen) @ Kreuzbandriss

Hä, wo rede ich denn von morgen?

OT: Mich hätten die Preise für ein HF Türkei vs England mal interessiert. Da dürften 2000€ eher die Regel als die Ausnahme sein. Wäre mMn. generell das bessere HF gewesen als Oranje. Gut, Stadion und Stadt dürften dann neugebaut werden müssen…

Tickets

AGraute, Dienstag, 09.07.2024, 15:38 (vor 8 Tagen) @ stoffel85

Allein bei Viagogo werden aktuell noch 466 Tickets fürs heutige Spiel angeboten. Die gehen doch niemals weg. Rechnen die Schwarzmarkthändler einen gewissen unverkauften Prozentsatz mit ein?

Tickets

Kreuzbandriss, Mülheim an der Ruhr, Dienstag, 09.07.2024, 16:17 (vor 8 Tagen) @ AGraute

Ab 900€ Ganz offiziell

Tickets

guy_incognito, Rhein-Neckar, Dienstag, 09.07.2024, 15:59 (vor 8 Tagen) @ AGraute

Allein bei Viagogo werden aktuell noch 466 Tickets fürs heutige Spiel angeboten. Die gehen doch niemals weg. Rechnen die Schwarzmarkthändler einen gewissen unverkauften Prozentsatz mit ein?

Viagogo ist doch sowieso nur Vermittler.

Die gehen überhaupt kein Risiko ein.

Wer aber Mondpreise verlangt für ein Spiel, für das es derzeit noch reguläre Haupttribünen-Plätze für 400 € gibt, soll gerne auf den Tickets sitzenbleiben.

In der facebook-Gruppe, in der ich bin, werden viele Karten für das Spiel zu Originalpreisen gehandelt. Problematisch ist da eher die Übergabe. Viele Schland-Fans haben ihre Reise nach München storniert und versuchen ihre Tickets noch loszuwerden.

Tickets

Fire Kid, Ort, Dienstag, 09.07.2024, 17:30 (vor 8 Tagen) @ guy_incognito

Was soll da problematisch sein wenn die Tickets innerhalb von Sekunden weitergeleitet werden können? Das hat bei der EM wunderbar funktioniert. Auch wenn ich ansonsten Papiertickets bevorzuge.

Tickets

Danny88, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 17:51 (vor 8 Tagen) @ Fire Kid

Vertrauen ist das Problem. Die meisten wollen nur Paypal oder nur Überweisung und verschwinden dann einfach und haben dir dann keine Tickets übertragen.
Einziges Möglichkeit ist nur Face to Face.

Also in der Stadt oder am Stadion ist das beste.

Tickets

Kreuzbandriss, Mülheim an der Ruhr, Dienstag, 09.07.2024, 18:01 (vor 8 Tagen) @ Danny88

So würde ich es auch machen… alles andere ist Unsinn

Tickets

Fire Kid, Ort, Dienstag, 09.07.2024, 17:55 (vor 8 Tagen) @ Danny88

Paypal Dienstleistung wäre die sichere Variante. Viele, die da wohl keine Ahnung von haben werden aber wohl mit Screenshots abgespeist.

Tickets

Kreuzbandriss, Mülheim an der Ruhr, Dienstag, 09.07.2024, 14:34 (vor 8 Tagen) @ mulcohol

195€ wird wohl das „günstige“ sein was rein kommt..

Tickets

mulcohol, Dienstag, 09.07.2024, 16:49 (vor 8 Tagen) @ Kreuzbandriss

195€ wird wohl das „günstige“ sein was rein kommt..

War gerade vor ein paar Minuten erstmals im offiziellen UEFA-Ticketshop.

Tickets

Kreuzbandriss, Mülheim an der Ruhr, Dienstag, 09.07.2024, 16:54 (vor 8 Tagen) @ mulcohol

Für heute Abend
Morgen 900€

Es gibt noch Tickets

Rotsünder, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 12:49 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Aber ganz schön happig: 400 €, 600 € und 900 €

EURO 2024 - Halbfinale am Dienstag - 21:00 ESP - FRA (ZDF)

Fisheye, Dienstag, 09.07.2024, 11:48 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Habe 2 : 0 Spanien getippt. Mal sehen. Gibt es das in den letzten Spielen übliche 5 : 3 Elfmeter Ergebnis wären es immerhin auch noch 3 Punkte.

Sven Mislintat tippt auf Finale ENG - FRA

SpielDesJahrhunderts, Karlsruhe, Dienstag, 09.07.2024, 11:47 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

"Dann stehen die beiden Teams im Finale, die am meisten kritisiert wurden."

Eben bei Sky Sport News HD.

Sven Mislintat tippt auf Finale ENG - FRA

Smeller, Dortmund, Dienstag, 09.07.2024, 12:10 (vor 8 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Das wäre dann wahrscheinlich ein strunzlangweiliges Finale, wo wir im Elfmeterschießen den ersten Torschuss der Partie sehen.

England kommt sicher nicht ins Finale..

schweizer666, Schweiz, Dienstag, 09.07.2024, 19:03 (vor 8 Tagen) @ Smeller

Zwayer Pfeift und wird vom DFB sicherlich den Ratschlag mitbekommen, zu schauen dass die Engländer nicht ins Finale kommen, ausgleichende Gerechtigkeit und so für den englischen Schiri gegen Spanien... ;)

Spanien wird auch nicht ins Finale kommen, ich tippe auf FRA vs. NLD

England kommt sicher nicht ins Finale..

DieRoteKarteZahlIch, UK, Dienstag, 09.07.2024, 21:05 (vor 8 Tagen) @ schweizer666

Hat Zwayer nicht noch ne Rechnung mit Jude offen?

Sven Mislintat tippt auf Finale ENG - FRA

Intertanked, Berlin, Dienstag, 09.07.2024, 12:17 (vor 8 Tagen) @ Smeller

Das wäre dann wahrscheinlich ein strunzlangweiliges Finale, wo wir im Elfmeterschießen den ersten Torschuss der Partie sehen.

Emotional bin ich eh schon raus aus der EM. Mein Restinteresse hält sich lose an Holland und Spanien fest. Bei einem Finale ENG-FRA wurde ich nächsten Sonntag meiner Freundin den Vorrang geben. *Stand jetzt*

Sven Mislintat tippt auf Finale ENG - FRA

Ingo, Europa, Dienstag, 09.07.2024, 14:04 (vor 8 Tagen) @ Intertanked

Das wäre dann wahrscheinlich ein strunzlangweiliges Finale, wo wir im Elfmeterschießen den ersten Torschuss der Partie sehen.


Emotional bin ich eh schon raus aus der EM. Mein Restinteresse hält sich lose an Holland und Spanien fest. Bei einem Finale ENG-FRA wurde ich nächsten Sonntag meiner Freundin den Vorrang geben. *Stand jetzt*

Bahnt sich da etwa schon die nächste irre Wende im Wochenend-Poker an?

Sven Mislintat tippt auf Finale ENG - FRA

chief wiggum, im schönen Münsterland, Dienstag, 09.07.2024, 14:09 (vor 8 Tagen) @ Ingo

Du meinst, er bereitet ein Angebot vor?

Sven Mislintat tippt auf Finale ENG - FRA

ChriLo, Dienstag, 09.07.2024, 14:36 (vor 8 Tagen) @ chief wiggum

Jetzt kann alles ganz schnell gehen

Sven Mislintat tippt auf Finale ENG - FRA

1890er, Dienstag, 09.07.2024, 15:44 (vor 8 Tagen) @ ChriLo

#wartenaufromano

Sven Mislintat tippt auf Finale ENG - FRA

toni82, Ort, Dienstag, 09.07.2024, 15:38 (vor 8 Tagen) @ ChriLo

Gibt es eigentlich schon einen youtube Zusammenschnitt seiner bisherigen Perfomance?

Sven Mislintat tippt auf Finale ENG - FRA

Ingo, Europa, Dienstag, 09.07.2024, 16:01 (vor 8 Tagen) @ toni82

Gibt es eigentlich schon einen youtube Zusammenschnitt seiner bisherigen Perfomance?

"Highlights and Skills - Intertanked 2023/2024" von irgendeinem zwielichtigen Youtube-Kanal mit 86 Followern.

Sven Mislintat tippt auf Finale ENG - FRA

Intertanked, Berlin, Dienstag, 09.07.2024, 16:35 (vor 8 Tagen) @ Ingo

Gibt es eigentlich schon einen youtube Zusammenschnitt seiner bisherigen Perfomance?


"Highlights and Skills - Intertanked 2023/2024" von irgendeinem zwielichtigen Youtube-Kanal mit 86 Followern.

Wie Insider berichten, liegen beide Seiten bei der Wahl des Restaurants noch ein gutes Stück auseinander. Seine Seite soll zu dem auf eine Ausstiegsklausel für Sonntag beharren.

Sven Mislintat tippt auf Finale ENG - FRA

Ingo, Europa, Dienstag, 09.07.2024, 23:02 (vor 8 Tagen) @ Intertanked

Gibt es eigentlich schon einen youtube Zusammenschnitt seiner bisherigen Perfomance?


"Highlights and Skills - Intertanked 2023/2024" von irgendeinem zwielichtigen Youtube-Kanal mit 86 Followern.


Wie Insider berichten, liegen beide Seiten bei der Wahl des Restaurants noch ein gutes Stück auseinander. Seine Seite soll zu dem auf eine Ausstiegsklausel für Sonntag beharren.

Da wird wohl ein Berater nicht satt.

Sven Mislintat tippt auf Finale ENG - FRA

nico36de, Ruhrgebiet, Dienstag, 09.07.2024, 15:40 (vor 8 Tagen) @ toni82

Will man den sehen????

1288377 Einträge in 14097 Threads, 14013 registrierte Benutzer Forumszeit: 17.07.2024, 17:36
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln