schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 08.07.2024 (Fußball allgemein)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Montag, 08.07.2024, 07:00 (vor 12 Tagen)

Aktuelle Fußballnews, die den BVB nicht betreffen, bitte in diesen Thread posten.

Spanisches Handspiel – Gräfe äußert Verdacht

Carpzov, Dormagen, Montag, 08.07.2024, 20:25 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

https://www.welt.de/sport/fussball/em/article252404666/EM-2024-Deutschland-Spanisches-Handspiel-Graefe-aeussert-Verdacht.html

Tja der VAR vom Achtelfinale wurde nochmals gegen Spanien im Viertelfinale eingesetzt. Eigentlich war er damit quasi "befangen", obwohl gegen Dänemark die Entscheidungen konform waren.

Spanisches Handspiel – Gräfe äußert Verdacht

stfn84, Köln, Dienstag, 09.07.2024, 18:27 (vor 10 Tagen) @ Carpzov

Die Entscheidung aus der Aktion gegen Dänemark einen Handelfer zu konstruieren müsste zur Konsequenz haben, dass keiner der Beteiligten jemals wieder professionell eingesetzt wird.

War es denn zuvor nun Abseits oder nicht?

Gargamel09, Montag, 08.07.2024, 21:51 (vor 11 Tagen) @ Carpzov

Wurde das denn irgendwo mal näher betrachtet, dann hätte sich die übrige Diskussion doch zumindest dahingehend erledigt, dass Deutschland um einen 11er beraubt wurde.

Eher nicht

SebWagn, HH Harvestehude, Montag, 08.07.2024, 22:13 (vor 11 Tagen) @ Gargamel09

Wurde das denn irgendwo mal näher betrachtet, dann hätte sich die übrige Diskussion doch zumindest dahingehend erledigt, dass Deutschland um einen 11er beraubt wurde.

Die UEFA hat keine bildliche Auflösung zur fraglichen Abseitsposition von Füllkrug angeboten. Mit unseren technischen Mitteln haben wir die Szene überprüft und es sieht stark danach aus, dass Füllkrug nicht im Abseits stand.

https://x.com/sportschau/status/1809322187444081113

War es denn zuvor nun Abseits oder nicht?

Intertanked, Berlin, Montag, 08.07.2024, 22:12 (vor 11 Tagen) @ Gargamel09

Wurde das denn irgendwo mal näher betrachtet, dann hätte sich die übrige Diskussion doch zumindest dahingehend erledigt, dass Deutschland um einen 11er beraubt wurde.

https://x.com/sportschau/status/1809322187444081113

Die Sportschau hat zumindest mal getwittert, wie die Sachlage für sie aussieht. Spoiler: wahrscheinlich kein Abseits.

War es denn zuvor nun Abseits oder nicht?

Copperfield, Saarbrücken, Dienstag, 09.07.2024, 07:12 (vor 11 Tagen) @ Intertanked

Wurde das denn irgendwo mal näher betrachtet, dann hätte sich die übrige Diskussion doch zumindest dahingehend erledigt, dass Deutschland um einen 11er beraubt wurde.


https://x.com/sportschau/status/1809322187444081113

Die Sportschau hat zumindest mal getwittert, wie die Sachlage für sie aussieht. Spoiler: wahrscheinlich kein Abseits.

Genau das irritiert mich auch. Mir geht es gar nicht darum ob es jetzt Abseits oder Handspiel war am Ende. Aber Warum wurde diese Szene nicht überprüft und das Spiel kurz gestoppt?? Über die Szene wurde vom Schiri und VAR drübergegangen als ob es in der 30 min beim Stand von 5:0 einen falschen Einwurf im Mittelfeld gegeben hätte. Warum kann Fussball nicht den VAR so einsetzen wie es in allen anderen Sportarten seit Jahren super funktioniert.

War es denn zuvor nun Abseits oder nicht?

Habakuk, OWL, Dienstag, 09.07.2024, 07:58 (vor 11 Tagen) @ Copperfield

Genau das irritiert mich auch. Mir geht es gar nicht darum ob es jetzt Abseits oder Handspiel war am Ende. Aber Warum wurde diese Szene nicht überprüft und das Spiel kurz gestoppt?? Über die Szene wurde vom Schiri und VAR drübergegangen als ob es in der 30 min beim Stand von 5:0 einen falschen Einwurf im Mittelfeld gegeben hätte. Warum kann Fussball nicht den VAR so einsetzen wie es in allen anderen Sportarten seit Jahren super funktioniert.

Ich kenne den genauen Ablauf der Kommunikation in diesen Situationen nicht, nehme aber an, dass der VAR den Schiedsrichter fragt, ob er eine gute Sicht auf das Geschehen hatte. Wenn dieser das bejaht und die Entscheidung in einem Graubereich liegt, dann kann es sich der VAR bequem machen und die Sache direkt durchwinken. Vielleicht fragt er noch, ob sich der Kollege sicher ist. Es dürfte aber kaum einen Schiedsrichter geben, der dann nein sagt. Ob der Ablaufplan danach noch so etwas wie gesunden Menschenverstand zulässt, möchte ich bezweifeln. Es gilt dann wohl eher, dass die Entscheidung auf dem Platz Priorität haben muss. Grundsätzlich vielleicht nachvollziehbar, aber absolut unbefriedigend, insbesondere in so einer turnierentscheidenden Situation. Durch ein "Sieh dir das lieber nochmal an" hätte der VAR das auflösen können, auch wenn ihm das irgendein UEFA-Technokrat dann vielleicht später vorhalten sollte.

War es denn zuvor nun Abseits oder nicht?

homer73, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Dienstag, 09.07.2024, 09:20 (vor 11 Tagen) @ Habakuk

Ich kenne den genauen Ablauf der Kommunikation in diesen Situationen nicht, nehme aber an, dass der VAR den Schiedsrichter fragt, ob er eine gute Sicht auf das Geschehen hatte. Wenn dieser das bejaht und die Entscheidung in einem Graubereich liegt, dann kann es sich der VAR bequem machen und die Sache direkt durchwinken.

Die Kommunikation wird halt nicht veröffentlicht.

Man kann spekulieren, warum nicht, aber ich habe das latente Gefühl, dass das ganz schlecht für die Schiedsrichter aussehen würde, wenn man das transparent macht.

War es denn zuvor nun Abseits oder nicht?

Habakuk, OWL, Dienstag, 09.07.2024, 09:55 (vor 11 Tagen) @ homer73

Die Kommunikation wird halt nicht veröffentlicht.

Man kann spekulieren, warum nicht, aber ich habe das latente Gefühl, dass das ganz schlecht für die Schiedsrichter aussehen würde, wenn man das transparent macht.

Es gibt aber sicherlich "Ablaufregeln", wie der VAR vorzugehen hat. Wie das im Einzelfall aussieht, ist eine andere Frage. Aber auch der VAR dürfte einen gewissen Handlungsspielraum haben, insbesondere was die "klare Fehlentscheidung" anbelangt. Wenn der Feldschiedsrichter ihm dabei dann nicht folgt, dann steht der VAR vielleicht verbandsintern nicht so gut da, das Niveau der letztlich gefällten Entscheidung ist jedoch deutlich höher (um nicht gerechter zu schreiben), und darum geht es ja eigentlich.

War es denn zuvor nun Abseits oder nicht?

homer73, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Dienstag, 09.07.2024, 07:21 (vor 11 Tagen) @ Copperfield

Wurde das denn irgendwo mal näher betrachtet, dann hätte sich die übrige Diskussion doch zumindest dahingehend erledigt, dass Deutschland um einen 11er beraubt wurde.


https://x.com/sportschau/status/1809322187444081113

Die Sportschau hat zumindest mal getwittert, wie die Sachlage für sie aussieht. Spoiler: wahrscheinlich kein Abseits.


Genau das irritiert mich auch. Mir geht es gar nicht darum ob es jetzt Abseits oder Handspiel war am Ende. Aber Warum wurde diese Szene nicht überprüft und das Spiel kurz gestoppt?? Über die Szene wurde vom Schiri und VAR drübergegangen als ob es in der 30 min beim Stand von 5:0 einen falschen Einwurf im Mittelfeld gegeben hätte. Warum kann Fussball nicht den VAR so einsetzen wie es in allen anderen Sportarten seit Jahren super funktioniert.

Es muss einfach ausgeschlossen werden, dass ein Schiedsrichter sagt "Nein, und das prüfe ich auch nicht".

Zum Beispiel durch die Möglichkeit eines Eingriffs des Trainers oder des Kapitäns.

War es denn zuvor nun Abseits oder nicht?

Jimmy_B, Korntal-Münchingen, Dienstag, 09.07.2024, 09:05 (vor 11 Tagen) @ homer73

Das gibt es ja in anderen Sportarten. Ich wäre dafür das jedes Team einmal pro Spiel/Halbzeit die Möglichkeit hat Einspruch einzulegen und eine VAR Prüfung zu erzwingen. Wir haben jetzt so viel beim Fussball bzw. Regeln geändert da kommt es darauf nicht mehr an. Ich meine sogar das war schon vor Jahren mal eine Idee von Markus Merk.

War es denn zuvor nun Abseits oder nicht?

Gargamel09, Montag, 08.07.2024, 22:22 (vor 11 Tagen) @ Intertanked

Wurde das denn irgendwo mal näher betrachtet, dann hätte sich die übrige Diskussion doch zumindest dahingehend erledigt, dass Deutschland um einen 11er beraubt wurde.


https://x.com/sportschau/status/1809322187444081113

Die Sportschau hat zumindest mal getwittert, wie die Sachlage für sie aussieht. Spoiler: wahrscheinlich kein Abseits.

Wenn sogar 1cm noch Abseits bedeuten kann, ich weiß nicht...

Zumal dann auch noch Fülle mit seinem Oberarm am Ball gewesen sein könnte, siehe den einen Tweet darunter...

So viele Ungereimtheiten rund um diese Szene, ist aber auch selten.

War es denn zuvor nun Abseits oder nicht?

Intertanked, Berlin, Montag, 08.07.2024, 22:37 (vor 11 Tagen) @ Gargamel09

Wurde das denn irgendwo mal näher betrachtet, dann hätte sich die übrige Diskussion doch zumindest dahingehend erledigt, dass Deutschland um einen 11er beraubt wurde.


https://x.com/sportschau/status/1809322187444081113

Die Sportschau hat zumindest mal getwittert, wie die Sachlage für sie aussieht. Spoiler: wahrscheinlich kein Abseits.


Wenn sogar 1cm noch Abseits bedeuten kann, ich weiß nicht...

Zumal dann auch noch Fülle mit seinem Oberarm am Ball gewesen sein könnte, siehe den einen Tweet darunter...

Selbst im Bewegtbild bleibt mir verborgen, ob der Ball auf Füllkrugs Arm rollt / liegt oder auf der Schulter des Spaniers dahinter, ob der Ball nur den nicht strafbaren Oberschulterbereich berührt oder nicht.

Ob das dann der VAR kann... oder trotzdem macht. Who knows...

Spanisches Handspiel – Gräfe äußert Verdacht

Grimbold, Montag, 08.07.2024, 21:33 (vor 11 Tagen) @ Carpzov

Deutschland hat verloren, lernt endlich damit klar zu kommen! Dieses Herumgeheule ist wirklich nur mehr peinlich.

Spanisches Handspiel – Gräfe äußert Verdacht

magic82, Heinersreuth, Mittwoch, 10.07.2024, 10:41 (vor 10 Tagen) @ Grimbold

Bin ich voll dabei.
Vor allem ist überhaupt nicht klar, ob der Elfmeter überhaupt reingegangen wäre. Somit kann man überhaupt nicht sagen, dass durch die Entscheidung das Halbfinale verhindert wurde.
Im Übrigen könnte man auch aus spanischer Sicht anbringen, dass ein hoffnungsvolles 21 jähriges Talent aus dem Spiel und dem Turnier "getreten" wurde von einem Spieler der schon nach 30 Min nicht mehr hätte auf dem Platz stehen dürfen.

Hätte hätte hätte.

Und dann den Cucurella gegen Frankreich auspfeifen...

Es gibt Gründe warum ich public viewings vermeide...

Spanisches Handspiel – Gräfe äußert Verdacht

Lattekohlertor, Montag, 08.07.2024, 21:42 (vor 11 Tagen) @ Grimbold

Menschen haben Gefühle. Mal gute und mal schlechte.
Die Verarbeitung dauert manchmal länger und manchmal weniger lang.
Und Schmerz geht idR auch nicht über Nacht.
Lern endlich damit klarzukommen.
Deswegen so aggro zu sein ist einfach peinlich.

Spanisches Handspiel – Gräfe äußert Verdacht

Sascha, Dortmund, Montag, 08.07.2024, 20:27 (vor 11 Tagen) @ Carpzov

Gräfe entwickelt ein gewisses Nervpotenzial.

Spanisches Handspiel – Gräfe äußert Verdacht

Carpzov, Dormagen, Montag, 08.07.2024, 20:28 (vor 11 Tagen) @ Sascha

Gräfe entwickelt ein gewisses Nervpotenzial.

Er nervt aber nicht mehr als ein Herr Ittrich...

Spanisches Handspiel – Gräfe äußert Verdacht

Ulrich, Montag, 08.07.2024, 20:50 (vor 11 Tagen) @ Carpzov

Gräfe entwickelt ein gewisses Nervpotenzial.


Er nervt aber nicht mehr als ein Herr Ittrich...

Trotzdem sitzt der Stachel bei ihm tief. Ihm sind Leute vorgezogen worden, die deutlich schlechtere Schiedsrichter waren bzw. sind.

Spanisches Handspiel – Gräfe äußert Verdacht

Bounty, Dienstag, 09.07.2024, 06:29 (vor 11 Tagen) @ Ulrich

Bei jedem Zweiten auf der Arbeit gang und gäbe.

Revealed: England's semi-final referee is a convicted 'match-fixer' ...

Burgsmüller84, Montag, 08.07.2024, 20:07 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Daily Mail

Knallige Schlagzeile, ganz tolle Werbung für das Schiedsrichterwesen in Deutschland.

Revealed: England's semi-final referee is a convicted 'match-fixer' ...

Kappadozianer, Dortmund, Montag, 08.07.2024, 22:14 (vor 11 Tagen) @ Burgsmüller84

So lächerlich, dass der Typ ernsthaft ein Halbfinale (ver-)pfeifen darf. Witzverein UEFA, aber ja nix neues. Schön, dass die EM bald vorbei ist. Nicht, dass das vor Zwayer schützen würde, leider.

Revealed: England's semi-final referee is a convicted 'match-fixer' ...

Ulrich, Dienstag, 09.07.2024, 08:07 (vor 11 Tagen) @ Kappadozianer

So lächerlich, dass der Typ ernsthaft ein Halbfinale (ver-)pfeifen darf. Witzverein UEFA, aber ja nix neues. Schön, dass die EM bald vorbei ist. Nicht, dass das vor Zwayer schützen würde, leider.

In diesem Fall kann sich die UEFA deutlich zurücklehnen und auf den DFB verweisen, der den Schiedsrichter nominiert hat.

Zwayers Karriere hätte eigentlich in dem Moment zu Ende sein müssen, in dem seine Beteiligung an einer Spielmanipulation bekannt wurde. Dass das nicht geschah diskreditiert alle, die mit der Entscheidung ihn weitermachen zu lassen zu tun hatten.

Revealed: England's semi-final referee is a convicted 'match-fixer' ...

Motzki09, Ort, Dienstag, 09.07.2024, 08:51 (vor 11 Tagen) @ Ulrich

So lächerlich, dass der Typ ernsthaft ein Halbfinale (ver-)pfeifen darf. Witzverein UEFA, aber ja nix neues. Schön, dass die EM bald vorbei ist. Nicht, dass das vor Zwayer schützen würde, leider.


In diesem Fall kann sich die UEFA deutlich zurücklehnen und auf den DFB verweisen, der den Schiedsrichter nominiert hat.

Zwayers Karriere hätte eigentlich in dem Moment zu Ende sein müssen, in dem seine Beteiligung an einer Spielmanipulation bekannt wurde. Dass das nicht geschah diskreditiert alle, die mit der Entscheidung ihn weitermachen zu lassen zu tun hatten.

Und wirft Fragen auf, die nie wirklich beantwortet wurden.

Revealed: England's semi-final referee is a convicted 'match-fixer' ...

Fisheye, Montag, 08.07.2024, 21:24 (vor 11 Tagen) @ Burgsmüller84

Auch das blinde Huhn Daily Fail findet mal ein Korn

Revealed: England's semi-final referee is a convicted 'match-fixer' ...

Smeller, Dortmund, Montag, 08.07.2024, 20:54 (vor 11 Tagen) @ Burgsmüller84

Hätte ja keiner ahnen können, dass die Engländer da nochmal den Finger in die Wunde legen bei Zwayer. Und so haben sie es eben schon vorm Spiel gemacht. Wehe, der entscheidet jetzt eine strittige Szene gegen England oder für England. Zwayer kann nur verlieren.

Revealed: England's semi-final referee is a convicted 'match-fixer' ...

Zoon, Dienstag, 09.07.2024, 08:46 (vor 11 Tagen) @ Smeller

Drama, Baby! Drama! :)

Revealed: England's semi-final referee is a convicted 'match-fixer' ...

weissewiese, Montag, 08.07.2024, 21:32 (vor 11 Tagen) @ Smeller

Ach, Bellingham vom Platz stellen zu können, wäre ihm sicher jeden Shitstorm wert. Und selbst wenn: er mag es ja durchaus sehr, sich in der Opferrolle zu suhlen. Und wer weiß, welche er Interessen er sonst noch so verfolgt? Kann also ein richtig runder Tag für ihn werden.

Revealed: England's semi-final referee is a convicted 'match-fixer' ...

Ulrich, Montag, 08.07.2024, 20:43 (vor 11 Tagen) @ Burgsmüller84

Quelle: Daily Mail

Knallige Schlagzeile, ganz tolle Werbung für das Schiedsrichterwesen in Deutschland.

What did you expect?

Die Geschichte hatte man vermutlich auf Wiedervorlage gelegt.

Revealed: England's semi-final referee is a convicted 'match-fixer' ...

ElHorsto, DO, Montag, 08.07.2024, 20:35 (vor 11 Tagen) @ Burgsmüller84
bearbeitet von ElHorsto, Montag, 08.07.2024, 20:39

Der DFB hat es ja erfolgreich geschafft, dass die Sache immer wieder unter den Teppich gekehrt wurde.

Ist vielleicht ganz gut, wenn international mal jemand die Frage stellt, wie jemand, der als Linienrichter aktiv im größten deutschen Schiedrichterskandal der Geschichte beteiligt war, mit mittelmäßigen Leistungen so eine Karriere hinlegen kann.

Bin mal auf das Statement der UEFA gespannt (falls eines kommt).

PS: Bin zwar kein Freund der Daily Mail, aber das sie vom Westfalenstadion schreiben gibt heute mal einen Pluspunkt :)

Revealed: England's semi-final referee is a convicted 'match-fixer' ...

MarcBVB, עַם יִשְׂרָאֵל חַי, Montag, 08.07.2024, 22:03 (vor 11 Tagen) @ ElHorsto

Das kann ich dir sehr einfach beantworten. Schau mal, wer derzeit oberster Schiri-Boss ist.

Es muss ja nicht immer die sexuelle Komponente sein wie bei Amerell und Kempter.

Revealed: England's semi-final referee is a convicted 'match-fixer' ...

ElHorsto, DO, Montag, 08.07.2024, 22:31 (vor 11 Tagen) @ MarcBVB

Mich muss man nicht mehr überzeugen ;)

Ich wundere mich immer nur, wie wenig Leute aus meiner Fußball-Bubble über die Sache wissen. Da reicht es meist schon, wenn man einmal die Fakten aufzählt und es kann jeder 1 und 1 zusammen zählen und merken, dass da nix zusammen passt. Aber das ist selbst nach Judes Satz nur punktuell passiert. Immerhin kommt es jetzt nochmal auf den Tisch.

Ich habe inzwischen aber wenig Hoffnung, dass sich sonderlich viel ändert.

Revealed: England's semi-final referee is a convicted 'match-fixer' ...

SebWagn, HH Harvestehude, Montag, 08.07.2024, 22:11 (vor 11 Tagen) @ MarcBVB

Das kann ich dir sehr einfach beantworten. Schau mal, wer derzeit oberster Schiri-Boss ist.

Es muss ja nicht immer die sexuelle Komponente sein wie bei Amerell und Kempter.

Man kann nur hoffen, dass es mit Knut Kircher besser wird, allein es fehlt der Glaube in der "DFB-Schiedsrichterwesen Bubble"

Revealed: England's semi-final referee is a convicted 'match-fixer' ...

weissewiese, Montag, 08.07.2024, 20:27 (vor 11 Tagen) @ Burgsmüller84

Überspitzt formuliert wird lediglich vollkommen zurecht daraufhin gewiesen, dass der Zwayer ähnlich vertrauenswürdig ist wie die DB. Manchmal braucht es den Block von Außen, finde ich richtig gut.

In dem Zusammenhang hier übrigens eine schöne ZEIT-Recherche:"Mit dem kann man arbeiten" (Zitat Ante Sapina über F. Zwayer)

Sané kurz nach EM-Aus operiert

Will Kane, Saarbrücken, Montag, 08.07.2024, 17:55 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

U.a. ‚Kicker‘ berichtet, Bayern hat es bestätigt:
https://www.kicker.de/sane-an-der-leiste-operiert-1036944/artikel

Es ist für mich einfach nicht zu verstehen, warum Nagelsmann Sané für die EM nominiert hat.

In der Hinserie hat man den Vorrunden-Sané gesehen, der auch in der Nationalmannschaft seinen Platz hat. In der Rückserie dann den typischen Rückrunden-Sané, der zusätzlich durchs eine Schambeinproblematik länger Zeit ausfiel und nur noch selektiv und ‚fitgespritzt‘ eingesetzt werden konnte und der in dieser Form und vor allem in dieser gesundheitlichen Verfassung nichts in der Nationalmannschaft verloren hat.

Man kann sicherlich immer ein wenig auf Risiko gehen, wie Löw 2014 mit Khedira und Schweinsteiger. Aber gegen diese Nominierung wäre ein Ritt auf der Rasierklinge ein Spaziergang gewesen.

Sané wünsche ich vor allem vollständige Genesung; dass dieses so schnell verläuft sehe ich persönlich noch nicht.

Sané kurz nach EM-Aus operiert

Bounty, Montag, 08.07.2024, 18:13 (vor 11 Tagen) @ Will Kane

Eine völlig unverständliche Nominierung gepaart mit völlig unverständlich viel Einsatzzeit. Daher auch klares Mitverschulden am Ausscheiden gegen Spanien seitens Nagelsmanns. Aber er hat ja so eine schöne Pressekonferenz gegeben und ist daher frei jeglicher Kritik...

Sané kurz nach EM-Aus operiert

micha87, bei Berlin, Montag, 08.07.2024, 22:54 (vor 11 Tagen) @ Bounty

Eine völlig unverständliche Nominierung gepaart mit völlig unverständlich viel Einsatzzeit. Daher auch klares Mitverschulden am Ausscheiden gegen Spanien seitens Nagelsmanns. Aber er hat ja so eine schöne Pressekonferenz gegeben und ist daher frei jeglicher Kritik...

Muss man da jetzt verzweifelt die Fehler von Nagelsmann heraussuchen, glaubst du die haben mit Absicht Fehler produziert? Nagelsmann ist auch noch unerfahren als Coach einer Nationalmannschaft, das Risiko geht man halt ein bei so einer Verpflichtung. Mir sind solche Typen aber hundertmal lieber als die Kategorie Graugänse, da steht jetzt wieder ein Coach für etwas und hat der Nationalmannschaft wieder ein Gesicht gegeben. Wir sind rausgeflogen, weil wir natürlich einige Spieler nicht hätten bringen sollen/dürfen, aber da ist auch ein Gegner der es wahnsinnig gut gemacht haben. Nach so einem Turnier wäre etwas mehr Dankbarkeit förderlich, statt der nächste Kübel Hate über einen vergleichsweise jungen Nationaltrainer.

Sané kurz nach EM-Aus operiert

Bounty, Dienstag, 09.07.2024, 06:39 (vor 11 Tagen) @ micha87

Fehler mit Ansage beklatschen? Nein, danke.

Sané kurz nach EM-Aus operiert

TeePee, NRW, Dienstag, 09.07.2024, 19:41 (vor 10 Tagen) @ Bounty

Fehler mit Ansage beklatschen? Nein, danke.

Du bist auch der König der hingerotzten Einzeiler, oder?

Sané kurz nach EM-Aus operiert

micha87, bei Berlin, Dienstag, 09.07.2024, 18:26 (vor 10 Tagen) @ Bounty

Vielleicht gibt es da auch Graubereiche und nicht nur schwarz-weiß.

Hoffen wir einfach Mal du trainierst kein Team mit der Attitüde. Ein Wort beschreibt deinen Umgang damit: "unangenehm".

Sané kurz nach EM-Aus operiert

donotrobme, Münsterland, Dienstag, 09.07.2024, 06:48 (vor 11 Tagen) @ Bounty

Die erste Frage ist jedoch, wer wäre die Alternative zu Sane gewesen? Wie viel Spielzeit hätte dieser Spieler dann gesehen?

Beim hätte, wenn und aber Teil muss man auch sagen, hätte der Schiri den Elfer gegeben, dann hätten wir die Spanier geschlagen und wären nun der Topfavorit auf den Titel. Es hat am Ende nicht viel gefehlt, aber so ist das Leben nun mal.
Sané hat dabei durchaus Leistung gezeigt. Nagelsmann hat sich gegen Spanien bewusst dafür entschieden erst Sane spielen zu lassen, um ihn dann gegen Wirtz auszutauschen. Diesen Wirtz-Sané Wechsel hätte es gegen Spanien so oder so gegeben.

Diese Meldung über Sane verrät doch eher, wie gesundheitsschädlich Leistungssport manchmal ist. Langfristig können solche Entscheidungen doch nicht gesund sein.
Aber was macht man nicht für ein Endrundenturnier?

Olympiakader Frankreich - Rayan Cherki

AGraute, Montag, 08.07.2024, 15:21 (vor 12 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle twitter.com

Thierry Henry hat heute seinen Kader für die olympischen Spiele bekanntgegeben.
Mit dabei ist u.a Rayan Cherki, an dem ja angeblich der BVB interessiert sein soll. Die Gruppenphase endet für Frankreich am 30. Juli. Mit normaler Leistung überstehen sie die Gruppe und kommen dadurch ins Viertelfinale, welches am 02. August gespielt wird. Das Finale steigt am 09. August.

Falls es also tatsächlich zu einem Cherki-Transfer kommen sollte, verpasst er im Grunde nahezu die komplette Vorbereitung. Vermutlich würde Cherki, anders als die EM-Fahrer, nach Turnierende nicht die 3 Wochen Urlaub bekommen, da er vor Turnierbeginn die Möglichkeit hatte sich zu regenerieren - dennoch hätte er durch Olympia einen verspäteten und vermutlich holprigen Start.

Olympiakader Frankreich - Rayan Cherki

LBKS2007, Montag, 08.07.2024, 15:31 (vor 12 Tagen) @ AGraute

Vorsicht, Spekulation.

Bei Bayerns Olise hat man ja im Vorfeld des Transfers lesen können, dass er seine Teilnahme an Olympia wohl zur Bedingung gemacht hätte.

Nachvollziehen kann ich das nicht, ich hätte nicht gedacht, dass dieser sportliche Wettbewerb bei einem Multimillionär eine so hohe Bedeutung genießt. Zum Multimillionär wird man nämlich in der Regel nicht durch Teilnahme bei Olympia. Und gerade wenn du den Verein wechselst: da will man sich doch zeigen, profilieren, einen guten Start erwischen, Chancen auf die erste 11 erarbeiten.

Unverständlich, aber da tickt wohl jeder anders. Zumal Olise mit anderen Vorzeichen kommt, bessere Saison hinter sich, höhere Ablöse und offensichtlich größeres Potential. Bei Cherki wäre ich vom Gefühl eher bei: "der kann doch froh sein, wenn er hier nochmal eine Chance bekommt, die Karriere doch noch in die richtigen Bahnen zu lenken" (bewusst etwas überspitzt).
Zumal ich nicht glaube, dass eine Olympia-Nominierung erfolgt, wenn der Spieler signalisiert, davon lieber Abstand zu nehmen.

Olympiakader Frankreich - Rayan Cherki

Ulrich, Montag, 08.07.2024, 15:46 (vor 12 Tagen) @ LBKS2007

Vorsicht, Spekulation.

Bei Bayerns Olise hat man ja im Vorfeld des Transfers lesen können, dass er seine Teilnahme an Olympia wohl zur Bedingung gemacht hätte.

Nachvollziehen kann ich das nicht, ich hätte nicht gedacht, dass dieser sportliche Wettbewerb bei einem Multimillionär eine so hohe Bedeutung genießt. Zum Multimillionär wird man nämlich in der Regel nicht durch Teilnahme bei Olympia. Und gerade wenn du den Verein wechselst: da will man sich doch zeigen, profilieren, einen guten Start erwischen, Chancen auf die erste 11 erarbeiten.

Unverständlich, aber da tickt wohl jeder anders. Zumal Olise mit anderen Vorzeichen kommt, bessere Saison hinter sich, höhere Ablöse und offensichtlich größeres Potential. Bei Cherki wäre ich vom Gefühl eher bei: "der kann doch froh sein, wenn er hier nochmal eine Chance bekommt, die Karriere doch noch in die richtigen Bahnen zu lenken" (bewusst etwas überspitzt).
Zumal ich nicht glaube, dass eine Olympia-Nominierung erfolgt, wenn der Spieler signalisiert, davon lieber Abstand zu nehmen.

Man sollte nicht vergessen, dass es hier um eine Olympiade im eigenen Land geht. Da könnte das Interesse von französischen Spielern durchaus größer sein als bei Spielen in einem ganz anderen Teil der Welt.

Olympiakader Frankreich - Rayan Cherki

Rosi, Eving, Montag, 08.07.2024, 16:03 (vor 12 Tagen) @ Ulrich

Klugscheißer-Modus an: eine Olympiade kann er immer im eigenen Land verbringen, das ist nämlich der Zeitraum zwischen den Olympischen Spielen.

Olympiakader Frankreich - Rayan Cherki

donotrobme, Münsterland, Montag, 08.07.2024, 16:11 (vor 12 Tagen) @ Rosi

Klugscheißer-Modus an: eine Olympiade kann er immer im eigenen Land verbringen, das ist nämlich der Zeitraum zwischen den Olympischen Spielen.

Bitte mit kleinem "o", denn es ist ein Adjektiv und kein Eigenname.

De facto geht es aber in Frankreich um viel Prestige und Ehre. Die werden in allen Teamsportarten mit den bestmöglichen Mannschaften auftreten.
Beim Fußball sind sie durch diese U-23 Regeln limitiert, aber es dennoch für Cherki erfreulich, dass er zu den besten Talenten seines Landes zählt.
Die Frage ist aber, ob wir ihn holen wollen oder nicht.
Ich erinner an dieser Stelle an Dani Olmo. Der war nach der EM und den olympischen Spielen in Tokyo in der anschließenden Saison für Leipzig kein Faktor mehr.
Mittlerweile liefert er aber wieder ab.

Olympiakader Frankreich - Rayan Cherki

Rosi, Eving, Montag, 08.07.2024, 17:15 (vor 11 Tagen) @ donotrobme

Selbstverständlich ist das ein Eigenname.
Im Gegensatz zum olympischen Feuer.

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Eisen, DO, Montag, 08.07.2024, 12:11 (vor 12 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Der Zwayer-Felix. Überragender Schiri. Total verdient.

Und ein epischer Trollmove der Uefa für Jude Bellingham...

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

micha87, bei Berlin, Montag, 08.07.2024, 22:50 (vor 11 Tagen) @ Eisen

Hat England eigentlich genau so einen Schiri verdient? Jetzt haben die uns schon mehrere Stunden mit ihren biederen Fußball gequält, aber ein Zwayer ist wirklich etwas was für mich nicht geht. Das Southgate und Zwayer aufeinander treffen auf der Bühne ist eigentlich ein klassisches Missmatch. Zwei Leute die es irgendwie dorthin geschafft haben gegen jegliche Widerstände, vielleicht wird das aber für beide ein ganz großer Abend und die Leute werden applaudierend eingestehen die beiden können ihren Job. Ich würde aber nur ungern darauf wetten, zu oft haben beide das Gegenteil bewiesen, im Sinne des Sports wäre es aber wichtig einen Finalisten zu haben der nicht durch Schiri-Entscheidungen festgelegt wird. Im Zweifelsfall könnte Zwayer sich auch eher für England entscheiden, eben weil der Druck von außen gigantisch ist. Der Nachteil liegt da womöglich bei den Niederlanden.

What do you expect?

Zatrassis, Mannheim, Montag, 08.07.2024, 20:08 (vor 11 Tagen) @ Eisen

Freue mich auf die Interviews nach dem Spiel.

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Sneider, Dortmund, Montag, 08.07.2024, 14:43 (vor 12 Tagen) @ Eisen

Rot für Jude wegen Meckern über den Schiedsrichter. Geht das eigentlich schon vor dem Anpfiff im Kabinengang?

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

AGraute, Montag, 08.07.2024, 14:58 (vor 12 Tagen) @ Sneider

Rot für Jude wegen Meckern über den Schiedsrichter. Geht das eigentlich schon vor dem Anpfiff im Kabinengang?

klar geht das.

Feldverweis für einen Spieler:
•  vor Übergabe der Teamliste: Diese Spieler dürfen in keiner Funktion auf der Teamliste aufgeführt sein.
•  nach Übergabe der Teamliste und vor Ausführung des Anstoßes: Diese Spieler dürfen durch einen der gemeldeten Auswechselspieler ersetzt werden. Letzterer darf auf der Teamliste nicht ersetzt werden, und das Auswechselkontingent für das Team verringert sich nicht.

wegen Meckers jedoch eher unwahrscheinlich. Vermutlich müsste es dann eins dieser Vergehen sein:

• Beißen oder Anspucken einer anderen Person
• Tätlichkeit
• anstößige, beleidigende oder schmähende Äußerungen und/oder Handlungen
• Betreten des Video-Überprüfungsraums (VÜR)

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Tom Frost, Montag, 08.07.2024, 16:39 (vor 12 Tagen) @ AGraute

Ich häng das mal hier dran, weil ich mich das letztens gefragt hatte.

Und wann geht es umgekehrt nach Anpfiff noch bzw. nicht mehr, dass eine rote Karte verteilt wird?

Bis wann kann der VAR nach Abpfiff noch eingreifen?
Bei einem BuLi-Spiel waren die Spieler doch schon mal auf dem Weg in die Kabinen (Halbzeit allerdings), als es noch Elfmeter gab.

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

AGraute, Montag, 08.07.2024, 16:57 (vor 11 Tagen) @ Tom Frost

Ich häng das mal hier dran, weil ich mich das letztens gefragt hatte.

Und wann geht es umgekehrt nach Anpfiff noch bzw. nicht mehr, dass eine rote Karte verteilt wird?

Bis wann kann der VAR nach Abpfiff noch eingreifen?
Bei einem BuLi-Spiel waren die Spieler doch schon mal auf dem Weg in die Kabinen (Halbzeit allerdings), als es noch Elfmeter gab.

solange der Schiri nach Abpfiff noch auf dem Feld ist, kann er noch Karten verteilen. Sobald er den Platz verlassen hat und Vorfälle registriert, liegt die Entscheidungsgewalt nicht mehr beim Schiri - er notiert die Vorfälle im Spielbericht und sie werden vom entsprechenden Verband geprüft und gegebenenfalls geahndet.
Nagelsmanns Ausdruck 'weichgespültes Pack' hätte während des Spiels vermutlich eine Karte bedeutet. Dadurch, dass der Schiri schon in der Kabine war, war dies nicht mehr möglich.

Beim VAR weiß ich es nicht zu 100 Prozent, aber das dürfte das identische Zeitfenster sein. Bis der Schiri den Platz verlässt vergehen einige Momente und falls es zu einer möglichen Überprüfung kommt, wird der Schiri über Funk informiert und wartet auf die Entscheidung.

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Tom Frost, Montag, 08.07.2024, 17:12 (vor 11 Tagen) @ AGraute

Danke!
So ähnlich hatte ich es im Kopf, aber als ich letztens einem Freund erklären wollte, dass das Spiel erst richtig vorbei ist, wenn der Schiri vom Feld ist, klang das irgendwie schräg.

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Habakuk, OWL, Montag, 08.07.2024, 18:24 (vor 11 Tagen) @ Tom Frost

Danke!
So ähnlich hatte ich es im Kopf, aber als ich letztens einem Freund erklären wollte, dass das Spiel erst richtig vorbei ist, wenn der Schiri vom Feld ist, klang das irgendwie schräg.

Das Spiel ist auch erst vorbei, wenn die dicke Dame gesungen hat.

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Bono, Hamburg, Montag, 08.07.2024, 15:23 (vor 12 Tagen) @ AGraute


• anstößige, beleidigende oder schmähende Äußerungen und/oder Handlungen


Durchaus möglich.

Ich möchte mich outen

Lattekohlertor, Montag, 08.07.2024, 13:43 (vor 12 Tagen) @ Eisen

Ich finde Felix Z gar nicht so schlecht. Ich mag wie der pfeift (seit dem Pokalfinale 2018 hat der nen extra Stein in meinem Brett), es danach auch erklärt und mein Gefühl sagt mir auch, dass das kein schlechter Mensch ist.

Im Duell mit Bellingham, den jungen Schnösel, weiß ich jetzt schon, was ich mir wünsche.

Zur Einordnung:

ich habe auch ein Herz für:
Didi
Lothar
Ronaldo
Markus Lanz
Manuel Neuer
Thomas Müller
Nagelsmann
und irgendnwie auch Sane, obwohl ich den lange gehasst habe. Aber iwie tut er mir leid

kein Herz habe ich für:

Basler
Uli H
Tuchel
Nico S.
Putin

:)

Ich möchte mich outen

Stoßstürmer, Montag, 08.07.2024, 14:19 (vor 12 Tagen) @ Lattekohlertor

Was hat Nico Schlotterbeck dir getan? ;-)

Ich möchte mich outen

Lattekohlertor, Montag, 08.07.2024, 21:44 (vor 11 Tagen) @ Stoßstürmer

hihi

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

AGraute, Montag, 08.07.2024, 13:40 (vor 12 Tagen) @ Eisen

Wenn der das ohne dicken Patzer leitet und die UEFA seine Leistung als gut bewertet, wird er in der Rangliste eher noch steigen und wir dürfen ihn in der kommenden Saison bei weiteren Topspielen bestaunen.

Wenn der allerdings einen Patzer drin hat und England benachteiligt, wird die dortige Yellow-Press ihn zerfetzen und in seiner Vergangenheit wühlen.

Jeder darf für sich entscheiden, welches Szenario mehr gefällt.

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Chappi1991 ⌂ @, Montag, 08.07.2024, 18:14 (vor 11 Tagen) @ AGraute

Wenn der allerdings einen Patzer drin hat und England benachteiligt, wird die dortige Yellow-Press ihn zerfetzen und in seiner Vergangenheit wühlen.

Jeder darf für sich entscheiden, welches Szenario mehr gefällt.

Ja dann... soll er England raushoyzern!

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Ingo, Europa, Montag, 08.07.2024, 14:29 (vor 12 Tagen) @ AGraute

Wenn der das ohne dicken Patzer leitet und die UEFA seine Leistung als gut bewertet, wird er in der Rangliste eher noch steigen und wir dürfen ihn in der kommenden Saison bei weiteren Topspielen bestaunen.

Wenn der allerdings einen Patzer drin hat und England benachteiligt, wird die dortige Yellow-Press ihn zerfetzen und in seiner Vergangenheit wühlen.

Jeder darf für sich entscheiden, welches Szenario mehr gefällt.

Wer sich einmal mit der Geschichte rund um Urs Meier auseinandergesetzt hat, wünscht niemanden das letztere Szenario. Egal wie scheisse und schuldbeladen Felix Zweyer auch sein mag.

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Balin, Montag, 08.07.2024, 16:25 (vor 12 Tagen) @ Ingo

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

MirkoWSG, Montag, 08.07.2024, 18:21 (vor 11 Tagen) @ Balin

Ein Journalist klärte mich dann auf. Er sagte, dass im Zweiten Weltkrieg Flaggen ausgelegt wurden, damit die Bombenflugzeuge ihre Ziele fanden. Ein Abgeordneter des englischen Unterhauses, das ist wirklich kein Witz, hat im Parlament auch den Antrag gestellt, dass man den gesamten Kanton Aargau bombardieren solle.

Ist das geil :)

Zwayers Chance zurückzukommen

DJZigzag, Montag, 08.07.2024, 13:15 (vor 12 Tagen) @ Eisen

Es ist seine Chance Fussballdeutschlands Schiri Wunde mit einem Pflaster zu versehen und sein komplett ramponiertes Ansehen zu verbessern
Mach et Felix - Wenn es einer kann , dann DU
Würde noch vorher mit einem Security sprechen der sich nach dem Spiel auf Jude stürzt, damit er nicht zu ihm kann , oder 5 Flitzer aufs Feld lassen, die sich auf Jude stürzen :)

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Scherben, Kiel, Montag, 08.07.2024, 13:14 (vor 12 Tagen) @ Eisen

Ich finds völlig okay. Zwayer hat beim Turnier grundsätzlich gut gepfiffen, und von den "noch besseren" Schiedsrichtern sind Leute wie Makkelie oder Turpin halt draußen.

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Eisen, DO, Montag, 08.07.2024, 13:31 (vor 12 Tagen) @ Scherben

Ich bin da bei Gräfe, für mich schon skandalös, dass der für das Turnier nominiert wurde. Neben seiner bekannten Vita pfeift er in der Liga maximal Durchschnitt und das ist dann einfach zu wenig…

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Scherben, Kiel, Montag, 08.07.2024, 13:34 (vor 12 Tagen) @ Eisen

Ich bin da bei Gräfe, für mich schon skandalös, dass der für das Turnier nominiert wurde. Neben seiner bekannten Vita pfeift er in der Liga maximal Durchschnitt und das ist dann einfach zu wenig…

Aber das ist ja ein anderer Aspekt, und da würde ich Dir auch nicht widersprechen. Nur wenn er schon im Aufgebot der Schiedsrichter auftaucht und dabei gute Leistungen zeigt, dann soll er auch weiter pfeifen können. Ergibt ja objektiv auch wenig Sinn, wenn man jetzt auf Leute setzt, die völlige Grütze gepfiffen haben.

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Eisen, DO, Montag, 08.07.2024, 13:51 (vor 12 Tagen) @ Scherben

Ich habe seine Leistungen bei der EM nicht explizit verfolgt, ich glaube, ich habe kein Spiel live gesehen, was der gepfiffen hat.

Das ganze riecht aber auch ein Stück weit nach Bonbon für den Gastgeber.

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

uwelito, Wambel/ Westpfalz/ Waldhof, Montag, 08.07.2024, 14:09 (vor 12 Tagen) @ Eisen
bearbeitet von uwelito, Montag, 08.07.2024, 14:19

Rosettis Art Danke dafür zu sagen, dass die aktiven deutschen Schiris und ihre Bosse Taylors 90 + Katastrophenleistung durchgewunken haben. Es ist schon abartig, dass der Berliner Lutz Fröhlich mit Siebert und Zwayer dort zwei Berliner Schiris unterbringen durfte, Leute wie Aytekin oder Jablonski aber zu Hause bleiben mussten.

Zudem schöner Tony Soprano move von Rosetti: Gastgeberland ruhig gestellt (zumindest die „jeder hat eine zweite Chance verdient- Theoretiker) und gleichzeitig den Weg frei gemacht für Orsato. Wobei ich dem auch das Finale gegeben hätte, ohne Vereinsmeierei.

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Ulrich, Montag, 08.07.2024, 14:17 (vor 12 Tagen) @ uwelito

Rosettis Art Danke dafür zu sagen, dass die aktiven deutschen Schiris und ihre Bosse Taylors 90 + Katastrophenleistung durchgewunken haben. Es ist schon abartig, dass der Berliner Lutz Fröhlich mit Siebert und Zwayer dort zwei Berliner Schiris unterbringen durfte, Leute wie Aytekin oder Jablonski aber zu Hause bleiben mussten.

Und nur dank der Berliner Schiedsrichter-Lobby durfte Zwayer seine Karriere überhaupt fortsetzen. Unglaublich.

Vor ein paar Jahren gab es in Berlin einen angehenden Lehrer, der wissentlich eine gefälschte Fahrkarte für den dortigen Nahverkehr gekauft hatte. Er wurde erwischt und zu einer -recht niedrigen- Strafe verurteilt. Diese Strafe hat dann aber dazu geführt, dass er nicht in Lehramt an einer staatlichen Berliner Schule zugelassen wurde. Der Mann zog vor das Verwaltungsgericht - und scheiterte. Ein Zwayer aber, der daran beteiligt war, gegen Geld ein Spiel zu verschieben, durfte weitermachen.

Jude wird Kotzen und Zwayer wir sich freuen

Reconman, Bad Aibling, Montag, 08.07.2024, 13:03 (vor 12 Tagen) @ Eisen

Eventuell bekommt Zwayer seine Aussprache jetzt endlich... auf dem Platz.

Das Popcorn steht bereit.

Ihr glaubt nicht, wer England-Niederlande pfeift

Ulrich, Montag, 08.07.2024, 12:15 (vor 12 Tagen) @ Eisen

Der Zwayer-Felix. Überragender Schiri. Total verdient.

"Rache" für das durch einen englischen Schiedsrichter nicht gegebene Handspiel? ;-)


Und ein epischer Trollmove der Uefa für Jude Bellingham...

"What do you expect?"

1289397 Einträge in 14104 Threads, 14015 registrierte Benutzer Forumszeit: 20.07.2024, 05:39
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln