schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

BVB-Newsthread vom 24.06.2022 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Freitag, 24.06.2022, 07:09 (vor 9 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

BVB testet in Verl

Thomas, Dortmund, Freitag, 24.06.2022, 15:28 (vor 9 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Hier mal alle Testspiele im Überblick

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 24.06.2022, 15:35 (vor 9 Tagen) @ Thomas

Testspiele Uhrzeit Spiel Austragungsort

05.07.22 19.00 Uhr Lüner SV - BVB Lünen
09.07.22 TBD Dynamo Dresden - BVB Dresden
14.07.22 18.00 Uhr SC Verl - BVB Verl
18.07.22 19.00 Uhr BVB - FC Valencia Altach
22.07.22 19.00 Uhr BVB - FC Villarreal Altach

Bei Dresden steht noch keine Uhrzeit fest.

Hier mal alle Testspiele im Überblick

DerInDerInderin @, Freitag, 24.06.2022, 15:45 (vor 9 Tagen) @ Kayldall

Hier mal alle Testspiele im Überblick

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 24.06.2022, 15:47 (vor 9 Tagen) @ DerInDerInderin

Danke! Die BVB Seite ist wohl noch nicht aktualisiert worden. :-)

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

DerInDerInderin @, Freitag, 24.06.2022, 13:57 (vor 9 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/nach-schwierigen-verhandlungen-bvb-schnappt-sich-prince-aning-w-p-2000562009/

Linksverteidiger. 18 Jahre alt. Könnte noch U19 spielen, wird aber für die U23 auflaufen. Erhält einen Vier-Jahres-Vertrag. Ajax, die ihn gern gehalten hätten, erhält lediglich eine geringe Ausbildungsentschädigung.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Fugazi1982, Ort, Freitag, 24.06.2022, 18:01 (vor 9 Tagen) @ DerInDerInderin

https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/nach-schwierigen-verhandlungen-bvb-schnappt-sich-prince-aning-w-p-2000562009/

Linksverteidiger. 18 Jahre alt. Könnte noch U19 spielen, wird aber für die U23 auflaufen. Erhält einen Vier-Jahres-Vertrag. Ajax, die ihn gern gehalten hätten, erhält lediglich eine geringe Ausbildungsentschädigung.

Was ist eigentlich die Absicht dahinter, Spieler, die noch U19 spielen können in der U23 spielen zu lassen? Wo ist das Niveau höher U19 oder U23? Sollte ein in der U19 unterforderter 18-Jähriger eher U23 spielen? Also ist das überhaupt eine Beförderung?

Moukoko hat nur 2 Drittliga-Spiele, obwohl er in der U19 herausragend war (wobei lag das einfach daran, dass er regeltechnisch einfach zu jung war, um Drittliga zu spielen? [Paradoxerweise durfte er später nach der Herabsetzung der Altersgrenze zwar in der 1. Liga, aber nicht in der 3. spielen, oder wie war das nochmal?]). Sancho hatte 1 U19 Spiel + 5 Youth League Spiele und 3 Regionalliga Spieler bei BVB II - hat also quasi beides gespielt.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Poeta_Doctus @, Lands Between, Freitag, 24.06.2022, 19:33 (vor 9 Tagen) @ Fugazi1982

U23 ist halt "Erwachsenen"-Fußball. Und alleine dadurch schon gut, um Nachwuchsspieler ranzuführen. Und Moukoko war tatsächlich lange Zeit zu jung, um dort aufzulaufen.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

DomJay @, Köln, Freitag, 24.06.2022, 18:21 (vor 9 Tagen) @ Fugazi1982

https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/nach-schwierigen-verhandlungen-bvb-schnappt-sich-prince-aning-w-p-2000562009/

Linksverteidiger. 18 Jahre alt. Könnte noch U19 spielen, wird aber für die U23 auflaufen. Erhält einen Vier-Jahres-Vertrag. Ajax, die ihn gern gehalten hätten, erhält lediglich eine geringe Ausbildungsentschädigung.


Was ist eigentlich die Absicht dahinter, Spieler, die noch U19 spielen können in der U23 spielen zu lassen? Wo ist das Niveau höher U19 oder U23? Sollte ein in der U19 unterforderter 18-Jähriger eher U23 spielen? Also ist das überhaupt eine Beförderung?

Moukoko hat nur 2 Drittliga-Spiele, obwohl er in der U19 herausragend war (wobei lag das einfach daran, dass er regeltechnisch einfach zu jung war, um Drittliga zu spielen? [Paradoxerweise durfte er später nach der Herabsetzung der Altersgrenze zwar in der 1. Liga, aber nicht in der 3. spielen, oder wie war das nochmal?]). Sancho hatte 1 U19 Spiel + 5 Youth League Spiele und 3 Regionalliga Spieler bei BVB II - hat also quasi beides gespielt.

In der 3ten Liga ist das Niveau deutlich höher. Ricken hatte zum Ende der letzten Juniorenrunde exakt dieses Thema angesprochen. Ohne die YL hätte unsere U19 nicht so eine gute Entwicklung machen können.

Die Saison hat man nach 16 Spielen mit 44 Punkten und 54 zu 7 Toren beendet. Alleine da sieht man, dass unsere U19 deutlich über dem Niveau der halben Liga spielt aber in dem Jahr auch nur 16 Spiele gemacht hat.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Gargamel09 @, Freitag, 24.06.2022, 18:05 (vor 9 Tagen) @ Fugazi1982

https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/nach-schwierigen-verhandlungen-bvb-schnappt-sich-prince-aning-w-p-2000562009/

Linksverteidiger. 18 Jahre alt. Könnte noch U19 spielen, wird aber für die U23 auflaufen. Erhält einen Vier-Jahres-Vertrag. Ajax, die ihn gern gehalten hätten, erhält lediglich eine geringe Ausbildungsentschädigung.


Was ist eigentlich die Absicht dahinter, Spieler, die noch U19 spielen können in der U23 spielen zu lassen? Wo ist das Niveau höher U19 oder U23? Sollte ein in der U19 unterforderter 18-Jähriger eher U23 spielen? Also ist das überhaupt eine Beförderung?

Solange es keine bundesweite Juniorenbundesliga gibt, ist die 3. Liga definitiv höher einzuschätzen. Der BVB wird doch nur in der CL YL und in wenigen Spielen, bis es im Frühjahr um die Wurst geht, gefordert. Sich gegen Männer zu beweisen, ist fast wie von 0 auf 100.


Moukoko hat nur 2 Drittliga-Spiele, obwohl er in der U19 herausragend war (wobei lag das einfach daran, dass er regeltechnisch einfach zu jung war, um Drittliga zu spielen? [Paradoxerweise durfte er später nach der Herabsetzung der Altersgrenze zwar in der 1. Liga, aber nicht in der 3. spielen, oder wie war das nochmal?]). Sancho hatte 1 U19 Spiel + 5 Youth League Spiele und 3 Regionalliga Spieler bei BVB II - hat also quasi beides gespielt.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Will Kane @, Saarbrücken, Freitag, 24.06.2022, 16:44 (vor 9 Tagen) @ DerInDerInderin

https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/nach-schwierigen-verhandlungen-bvb-schnappt-sich-prince-aning-w-p-2000562009/

Linksverteidiger. 18 Jahre alt. Könnte noch U19 spielen, wird aber für die U23 auflaufen. Erhält einen Vier-Jahres-Vertrag. Ajax, die ihn gern gehalten hätten, erhält lediglich eine geringe Ausbildungsentschädigung.

Es würde mich wundern, wenn es da keine Kompensation m Zusammenhang mit dem Transfer Hallers gäbe. Es werden ja nicht völlig unterschiedliche Personen die jeweiligen Deals verhandeln.

Die Ruhr-Nachrichten berichteten schon Mitte Januar, dass der BVB das Nachwuchstalent verpflichten wolle und der Spieler in Begleitung seiner Eltern das Trainingsgelände besichtigt habe.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

DomJay @, Köln, Freitag, 24.06.2022, 18:24 (vor 9 Tagen) @ Will Kane

https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/nach-schwierigen-verhandlungen-bvb-schnappt-sich-prince-aning-w-p-2000562009/

Linksverteidiger. 18 Jahre alt. Könnte noch U19 spielen, wird aber für die U23 auflaufen. Erhält einen Vier-Jahres-Vertrag. Ajax, die ihn gern gehalten hätten, erhält lediglich eine geringe Ausbildungsentschädigung.


Es würde mich wundern, wenn es da keine Kompensation m Zusammenhang mit dem Transfer Hallers gäbe. Es werden ja nicht völlig unterschiedliche Personen die jeweiligen Deals verhandeln.

Mich würde das wundern.

Erstens hat man das selten gemacht, eigentlich kenne ich nur den Evanilson Fall
Zweitens, aber das müsste uns Chappi erklären, wird die Ablöse doch über die Dauer abgeschrieben oder?

Die Ruhr-Nachrichten berichteten schon Mitte Januar, dass der BVB das Nachwuchstalent verpflichten wolle und der Spieler in Begleitung seiner Eltern das Trainingsgelände besichtigt habe.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

basti90-hh @, Köln, Freitag, 24.06.2022, 14:32 (vor 9 Tagen) @ DerInDerInderin

Wie fies. Haller klar machen und am nächsten Tag den Aning.
Ansonsten hätte Ajax die verpasste Ablöse für Aning wohl bei Haller noch draufgeschlagen.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Klopfer ⌂, Dortmund, Freitag, 24.06.2022, 14:27 (vor 9 Tagen) @ DerInDerInderin
bearbeitet von Klopfer, Freitag, 24.06.2022, 15:26

Linksverteidiger. 18 Jahre alt. Könnte noch U19 spielen, wird aber für die U23 auflaufen. Erhält einen Vier-Jahres-Vertrag. Ajax, die ihn gern gehalten hätten, erhält lediglich eine geringe Ausbildungsentschädigung.

Vier-Jahres-Vertrag hört sich aber nicht nach U-Mannschaft an. Prince Aning scheint ja doch eher als Perspektivspieler für die erste Mannschaft eingeplant zu sein.

SGG
Klopfer

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 24.06.2022, 15:24 (vor 9 Tagen) @ Klopfer

Finde ich echt gut, Aning gefällt mir, dazu haben wir schon Braaf geholt von City und wir haben ja noch Malen, die Orangefraktion wird größer. :-)

Aus Erfahrung hat der BVB sich ja sehr oft AV selbst gebastelt, anstatt fertige Spieler dort zu holen und bei Aning hab ich ein gutes Gefühl, dass das klappen könnte, wenn man den langsam aufbaut mit Guerreiro, der noch immer erste Wahl sein wird als LV.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

bobschulz @, MS, Freitag, 24.06.2022, 15:18 (vor 9 Tagen) @ Klopfer

Linksverteidiger. 18 Jahre alt. Könnte noch U19 spielen, wird aber für die U23 auflaufen. Erhält einen Vier-Jahres-Vertrag. Ajax, die ihn gern gehalten hätten, erhält lediglich eine geringe Ausbildungsentschädigung.


Vier-Jahres-Vertrag hört sich aber nicht nach U-Mannschaft an. Prince Arning scheint ja doch eher als Perspektivspieler für die erste Mannschaft eingeplant zu sein.

SGG
Klopfer

Alterstechnisch ginge das doch. ;-)
Aber klar wird die deutsche 3. Liga nicht das sein, wovon er träumt.
Wahrscheinlich möchte man ihm Druck nehmen und die Eingewöhnung erleichtern.
Sowohl an den Herrenfussball als auch an die neue Umgebung.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Blarry @, Essen, Freitag, 24.06.2022, 15:52 (vor 9 Tagen) @ bobschulz

Alterstechnisch ginge das doch. ;-)

Eben, bei Vertragsende ist er mit 22 Jahren immer noch ganz gut dabei in einer U23-Mannschaft.

Aber klar wird die deutsche 3. Liga nicht das sein, wovon er träumt.

Wenn er seine Karriere etappenweise plant, sind die Amas ja beileibe kein schlechter Zwischenschritt. Hier hat sich schon der eine oder andere Bundesligaspieler etabliert, ohne auch nur eine Spielminute bei den Profis gekickt zu haben. Das ist sicher nicht die fancy Route, aber eine, die mit etwas Arbeit und Einsatz relativ zuverlässig funktioniert.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Smeller @, Dortmund, Freitag, 24.06.2022, 16:57 (vor 9 Tagen) @ Blarry

Und wenn er doch überperformt, können wir ihn immer noch in der Bundesliga testen.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

TiRo, Dortmund, Freitag, 24.06.2022, 14:21 (vor 9 Tagen) @ DerInDerInderin

Da bin ich echt gespannt. Der Junge scheint ganz gut zu sein und mit Rothe wird er einen nahezu gleichsten Konkurrenten haben. Ich gehe nämlich davon aus, dass Tom vermehrt im Herrenfußball eingesetzt werden soll -sprich U23 oder Profis.

Damit haben wir dann 2 extrem talentierte LV in unseren Reihen - Chapeau!

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Jones @, Lippstadt, Freitag, 24.06.2022, 14:39 (vor 9 Tagen) @ TiRo

Da bin ich echt gespannt. Der Junge scheint ganz gut zu sein und mit Rothe wird er einen nahezu gleichsten Konkurrenten haben. Ich gehe nämlich davon aus, dass Tom vermehrt im Herrenfußball eingesetzt werden soll -sprich U23 oder Profis.

Damit haben wir dann 2 extrem talentierte LV in unseren Reihen - Chapeau!

Also kein Raum?!

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Micha @, Düsseldorf, Freitag, 24.06.2022, 16:59 (vor 9 Tagen) @ Jones

Kein Raum für Raum. :)

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

TiRo, Dortmund, Freitag, 24.06.2022, 16:04 (vor 9 Tagen) @ Jones

Da bin ich echt gespannt. Der Junge scheint ganz gut zu sein und mit Rothe wird er einen nahezu gleichsten Konkurrenten haben. Ich gehe nämlich davon aus, dass Tom vermehrt im Herrenfußball eingesetzt werden soll -sprich U23 oder Profis.

Damit haben wir dann 2 extrem talentierte LV in unseren Reihen - Chapeau!


Also kein Raum?!

Aktuell nicht, nein.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Raum hier aufschlägt. Der würde auf Jahre die Baustelle LV schließen und ein Rothe oder Aning als BU wären aktuell sicherlich ok, aber die dürften beide andere Ansprüche haben.

Raum wäre mir einfach "zu jung" und daher unpassend, bei den beiden Talenten.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

sepos @, Saarlandstraße, Freitag, 24.06.2022, 14:50 (vor 9 Tagen) @ Jones

Kein Raum und wahrscheinlich auch kein Abgang von Rapha G.?

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 24.06.2022, 15:15 (vor 9 Tagen) @ sepos

Ich schätze mal Raum wird zu teuer für den BVB, wenn die englischen Vereine ernst machen. Ich würde Rapha auch nicht abgeben, wir können schlecht nur mit Rothe und Aning in die Saison ohne erfahrenen LV.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Gargamel09 @, Freitag, 24.06.2022, 15:49 (vor 9 Tagen) @ Kayldall

Ich schätze mal Raum wird zu teuer für den BVB, wenn die englischen Vereine ernst machen. Ich würde Rapha auch nicht abgeben, wir können schlecht nur mit Rothe und Aning in die Saison ohne erfahrenen LV.

Wenn er nicht nach England möchte, bekommt Hoffe nur das, was der BVB bietet. Beim BVB wäre Raum gesetzt, keine Konkurrenz, kann CL spielen und England ist später immer noch drin.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

rawside @, Berlin, Freitag, 24.06.2022, 16:11 (vor 9 Tagen) @ Gargamel09

Ich schätze mal Raum wird zu teuer für den BVB, wenn die englischen Vereine ernst machen. Ich würde Rapha auch nicht abgeben, wir können schlecht nur mit Rothe und Aning in die Saison ohne erfahrenen LV.


Wenn er nicht nach England möchte, bekommt Hoffe nur das, was der BVB bietet. Beim BVB wäre Raum gesetzt, keine Konkurrenz, kann CL spielen und England ist später immer noch drin.

Er hat aber noch langfristig Vertrag. Hoffe hat keinen Druck den abzugeben. Ich würde den gerne hier sehen, aber bei allem über 20 Mio. hätte ich doch arge Bauchschmerzen.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

bobschulz @, MS, Freitag, 24.06.2022, 15:19 (vor 9 Tagen) @ Kayldall

Ich schätze mal Raum wird zu teuer für den BVB, wenn die englischen Vereine ernst machen. Ich würde Rapha auch nicht abgeben, wir können schlecht nur mit Rothe und Aning in die Saison ohne erfahrenen LV.

Nico Schulz ist auch noch da.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 24.06.2022, 15:26 (vor 9 Tagen) @ bobschulz

Ist das jetzt Ironie? Ja, der ist noch da, aber mehr auch nicht. Ich denke mal der wird keine Rolle spielen oder noch wechseln. Sollte Terzic den wirklich hinbekommen, dann verdient Edin aber echt ein Denkmal.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

bobschulz @, MS, Freitag, 24.06.2022, 15:33 (vor 9 Tagen) @ Kayldall

Ist das jetzt Ironie? Ja, der ist noch da, aber mehr auch nicht. Ich denke mal der wird keine Rolle spielen oder noch wechseln. Sollte Terzic den wirklich hinbekommen, dann verdient Edin aber echt ein Denkmal.

Stand der Dinge, völlig wertfrei!
Also meine Aussage wohlgemerkt, nicht Nico Schulz!!
Der hat hier unglücklich agiert und die Schimpfe hätten eher der Verein und Rogon verdient. Wittmann hat durch zu hohen Preis( Gehalt und Ablöse) zu hohe Erwartungen geweckt und der BVB sich drauf eingelassen. Schulz hat nicht überzeugt, aber zumindest war er engagiert.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 24.06.2022, 15:43 (vor 9 Tagen) @ bobschulz

Ich mein ja nur, ich sehe hier nicht Rothe und Aning allein als LV, da beide noch recht jung sind. Nico Schulz hat wie du selbst schreibst nicht überzeugt von daher sehe ich keinen Verkauf von Guerreiro, der für mich weiterhin unsere Nummer 1 als LV sein wird. Daneben kann man dann aber Leute wie Rothe und Aning aufbauen und auch mal spielen lassen, dann sind die in ein paar Jahren vielleicht soweit als Stamm LV aufzulaufen.

Nach schwierigen Verhandlungen: BVB schnappt sich Prince Aning (U23)

Blarry @, Essen, Freitag, 24.06.2022, 14:57 (vor 9 Tagen) @ sepos

Verdammt! Dabei haben wir mit zwei Achtzehnjährigen mit der kumulierten Erfahrung von 94 Minuten Herrenfußball doch sämtliche Voraussetzungen geschaffen, um links hinten auf Jahrzehnte unbesiegbar zu sein.

"Fast optimal": Tittmar-Kommentar zu Transfers des BVB

bobschulz @, MS, Freitag, 24.06.2022, 12:58 (vor 9 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de
bearbeitet von bobschulz, Freitag, 24.06.2022, 13:06

"Fast optimal": Tittmar-Kommentar zu Transfers des BVB

Smeller @, Dortmund, Freitag, 24.06.2022, 15:01 (vor 9 Tagen) @ bobschulz

"Unter Zorc kam in diesem Jahrtausend nie ein Neuner, der jünger als 25 oder günstiger als 21 Millionen war."

Was war denn Lewandowski?

"Fast optimal": Tittmar-Kommentar zu Transfers des BVB

Baffy @, Bad Berleburg, Freitag, 24.06.2022, 16:37 (vor 9 Tagen) @ Smeller

War Lewandowski älter als 25 als er zu uns kam?

"Fast optimal": Tittmar-Kommentar zu Transfers des BVB

Smeller @, Dortmund, Freitag, 24.06.2022, 16:58 (vor 9 Tagen) @ Baffy

Dann wäre er jetzt 38.

"Fast optimal": Tittmar-Kommentar zu Transfers des BVB

bobschulz @, MS, Freitag, 24.06.2022, 15:12 (vor 9 Tagen) @ Smeller

"Unter Zorc kam in diesem Jahrtausend nie ein Neuner, der jünger als 25 oder günstiger als 21 Millionen war."

Was war denn Lewandowski?


Cyborgs zählen nicht!
Im ersten Jahr nicht nur Neuner, da war Barrios mehr oder weniger gesetzt ( der war auch unter 25,oder? Frei hat auch keine hunderte Mio gekostet)
Das Ding in Paris hätte ein echer Neuner halt reingemacht! :-)

"Fast optimal": Tittmar-Kommentar zu Transfers des BVB

spex09 @, Marburg, Wetzlar, Mittelhessen, Samstag, 25.06.2022, 00:08 (vor 9 Tagen) @ bobschulz

"Unter Zorc kam in diesem Jahrtausend nie ein Neuner, der jünger als 25 oder günstiger als 21 Millionen war."

Was war denn Lewandowski?

Cyborgs zählen nicht!
Im ersten Jahr nicht nur Neuner, da war Barrios mehr oder weniger gesetzt ( der war auch unter 25,oder? Frei hat auch keine hunderte Mio gekostet)
Das Ding in Paris hätte ein echer Neuner halt reingemacht! :-)

boah ey, ich hatte es verdrängt, jetzt kommt wieder alles hoch :(

"Fast optimal": Tittmar-Kommentar zu Transfers des BVB

Blarry @, Essen, Freitag, 24.06.2022, 15:04 (vor 9 Tagen) @ Smeller

Man kann sich ja mal vertippen. Auch zweimal im selben Satz. Vor allem, wenn man seine Arbeit maschinell schreiben lässt, und die API dabei die Vorzeichen im Transfermarkt-Datensatz vertauscht.

"Fast optimal": Tittmar-Kommentar zu Transfers des BVB

promille14 @, Halle Westf., Freitag, 24.06.2022, 15:17 (vor 9 Tagen) @ Blarry

Dieser Torchance trauere ich tatsächlich heute noch nach.
Wie gerne hätte ich den Torjubel erlebt.
Danach war ich mir sicher: Aus Lewa wird nie ein Weltklassevollstrecker :D

"Fast optimal": Tittmar-Kommentar zu Transfers des BVB

Smeller @, Dortmund, Freitag, 24.06.2022, 15:44 (vor 9 Tagen) @ promille14

Und von wem wurde diese Szene in einer Einzelaktion mustergültig vorbereitet?

"Fast optimal": Tittmar-Kommentar zu Transfers des BVB

patrahn @, Gelsenkirchen, Freitag, 24.06.2022, 17:53 (vor 9 Tagen) @ Smeller

Schmelles einziger echter LV Lauf :)

"Fast optimal": Tittmar-Kommentar zu Transfers des BVB

Ingo @, Europa, Freitag, 24.06.2022, 14:54 (vor 9 Tagen) @ bobschulz

Jochen Tittmar kommentiert die Einkäufe des BVB recht wohlwollend.

https://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/2206/Artikel/bvb-kommentar-zur-transferpolitik-von-borussia-dortmund-nach-der-verpflichtung-von-sebastien-h...

Solide Zusammenfassung der Status Quo. Man sieht einige gute Dinge, die Kehl erhält, man erkennt aber auch Veränderungen in der Ausrichtung (Haller).

Was mir besonders gefällt, ist die Umgestaltung des Teams drumherum. Ich hoffe hier zieht sich die Hierarchie nach. Ein Head of Performance bringt bspw. nichts, wenn die medizinische Leitung bei den relevanten Themen mauert und alles beim Alten lässt. Ich denke, das wird sich schnell zeigen. Ob es intern wirkt und sich dann bessert, sehen wir in Zukunft erst.

Bleiben noch die notwendigen Abgänge. Hier muss Kehl auch noch Erfolge erzielen. Die Transferperiode nimmt aber aktuell noch nicht mal Fahrt auf. Wir sind einfach nur - wie gewohnt - sehr früh sehr weit.

Und ich nicht zuletzt hoffe ich, dass Kehl sein wachsendes Standing auch bei unserem Nachwuchs nun gut einbringen kann. Moukoko eine sinnvolle Vertragsverlängerung abzuringen wäre doch ein toller Erfolg.

"Fast optimal": Tittmar-Kommentar zu Transfers des BVB

ersiees @, augsburg, Freitag, 24.06.2022, 17:57 (vor 9 Tagen) @ Ingo

Jochen Tittmar kommentiert die Einkäufe des BVB recht wohlwollend.

https://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/2206/Artikel/bvb-kommentar-zur-transferpolitik-von-borussia-dortmund-nach-der-verpflichtung-von-sebastien-h...


Solide Zusammenfassung der Status Quo. Man sieht einige gute Dinge, die Kehl erhält, man erkennt aber auch Veränderungen in der Ausrichtung (Haller).


Ich würde das jetzt nach so kurzer Amtszeit noch nicht so deuten, auf eine Veränderung bezogne. Es ist halt auch der Markt, welcher bei den Stürmern doch eher begrenzt ist aktuell, wenn man auf die Verfügbarkeit für den BVB abzielt in einer Analyse. Wäre ein Spieler im Alter von 22 mit dem Potenzial ähnlich zu Haaland (nicht vom Spielertyp, einfach die Kategorie "wird in Richtung Weltklasse gehen) verfügbar gewesen, der schon jetzt eben ordentlich Input mitgebracht hätte und man hätte ihn letztlich von sich überzeugt bekommen und verpflichtet, so würde da stehen man führt den Weg eben fort? So richtig wird sich das erst in 1-2 Jahren (oder auch erst in 3-5 Jahren?) zeigen, wohin der Weg eines KKehls führt und in welcher Ausrichtung man sich befindet...

Auswärtstrikot 22/23

AGraute @, Telgte + Block 31, Freitag, 24.06.2022, 12:24 (vor 9 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Im April hat footyheadlines bereits dieses Design geleakt.
Inzwischen sind bei Twitter Fotos vom produzierten Trikot aufgetaucht.
Hier ist allerdings noch Opel als Ärmelsponsor zu sehen. Eventuell wird der Nachfolger von Opel ja auch Opel ;). Neuer Vertrag, alles besser.

Wie immer abwarten wie es getragen aussieht, auf dem Foto spricht es mich nicht an, aber da bin ich auch kein Maßstab.

Auswärtstrikot 22/23

Sascha @, Dortmund, Freitag, 24.06.2022, 12:58 (vor 9 Tagen) @ AGraute

Im April hat footyheadlines bereits dieses Design geleakt.
Inzwischen sind bei Twitter Fotos vom produzierten Trikot aufgetaucht.
Hier ist allerdings noch Opel als Ärmelsponsor zu sehen. Eventuell wird der Nachfolger von Opel ja auch Opel ;). Neuer Vertrag, alles besser.

Opel will sich ziemlich komplett aus dem Fußballsponsoring zurückziehen. Also eine ziemlich unwahrscheinliche Variante.

Auswärtstrikot 22/23

micha87 @, bei Berlin, Freitag, 24.06.2022, 15:56 (vor 9 Tagen) @ Sascha

Erinnert stark an das Trikot mit dem Litfaßsäulen-Muster, gruselig wer das entworfen hat damals. Könnte direkt aus GE von einem Designer gekommen sein das Ding.

Auswärtstrikot 22/23

Mar7tin @, CB, Freitag, 24.06.2022, 12:41 (vor 9 Tagen) @ AGraute

Eigentlich schön.

Aber 4 Farben sind too much.

Auswärtstrikot 22/23

Deetoo, Freitag, 24.06.2022, 12:26 (vor 9 Tagen) @ AGraute

Das Trikot ohne dem Grau wäre mega !

Auswärtstrikot 22/23

Rupo @, Ruhrpott, Freitag, 24.06.2022, 14:06 (vor 9 Tagen) @ Deetoo

was soll dieser linke Teil mit dem Puzzle Tetris Design?

Soll das den Gegner irritieren?

Auswärtstrikot 22/23

General174, Düsseldorf, Freitag, 24.06.2022, 12:31 (vor 9 Tagen) @ Deetoo

Dachte ich auch grade. Das hätte ich mir gekauft.

Auswärtstrikot 22/23

Litze @, 440km Luftlinie entfernt, Freitag, 24.06.2022, 12:39 (vor 9 Tagen) @ General174

Ich mir auch. Das Teil nur in schwarz wäre der Hammer!

Auswärtstrikot 22/23

Rupo @, Ruhrpott, Freitag, 24.06.2022, 14:08 (vor 9 Tagen) @ Litze

Schwarz mit gelb abgesetzt und dazu V Kragen, hätte Potential gehabt...

Auswärtstrikot 22/23

General174, Düsseldorf, Freitag, 24.06.2022, 13:00 (vor 9 Tagen) @ Litze

Mich würden da mal die Entscheidungsprozesse interessieren. Kenne mich in dem Bereich überhaupt nicht aus. Finden die Designer / der Verein das tatsächlich mit den grauen Elemente schöner und glauben, dass es sich öfter verkauft? Sagt beim komplett schwarzen: "Ne, das ist zu basic. Wir brauchen noch besondere Elemente. Hier, ich knalle mal ein graues unterschiedlich dimensioniertes Schachbrettmuster drauf. Wow, schön."

Ich weiß sowas ist total subjektiv, aber meine Vermutung wäre, dass viele Fans es eher in komplett schwarz kaufen würden.

Auswärtstrikot 22/23

Bachirou_Salou, Freitag, 24.06.2022, 21:52 (vor 9 Tagen) @ General174

In den Berichten rum um „Design dat Ding“ wurde da ein bisschen Licht ins Dunkel gebracht. Da wollen wohl ne menge Leute mitreden.

Hat man da eigentlich mal einen Gewinner präsentiert? In die Trikot ist davon jedenfalls nichts eingeflossen, oder habe ich etwas verpasst?

Auswärtstrikot 22/23

Domster ⌂ @, Wilhelmshaven, Freitag, 24.06.2022, 23:40 (vor 9 Tagen) @ Bachirou_Salou

Hat man da eigentlich mal einen Gewinner präsentiert? In die Trikot ist davon jedenfalls nichts eingeflossen, oder habe ich etwas verpasst?

Es ging um das Trikot für 2023/24. Und natürlich gab es einen Gewinner.

Auswärtstrikot 22/23

AGraute @, Telgte + Block 31, Freitag, 24.06.2022, 13:17 (vor 9 Tagen) @ General174

Die sehen bei der Entscheidung ja immer alle Saisontrikots: Bl-Heim, BL-Auswärts, Cup-Heim, Cup-Auswärts + Sondertrikot(s). Also mindestens 5 Designs pro Saison.
Ich denke, dass da eher versucht wird für jeden Geschmack was dabei zu haben. Nun hat man das relativ schlichte BL-Heim mit historischem Bezug - da werden die meisten "klassischen" Fans positiv gestimmt sein. Also nimmt man nicht noch ein schlichtes Auswärtstrikot, da es eher unwahrscheinlich ist, dass viele Fans sowohl BL-Heim- als auch Auswärtstrikot der selben Saison kaufen. Dementsprechend hier Design für eine zweite Zielgruppe.

Auswärtstrikot 22/23

bobschulz @, MS, Freitag, 24.06.2022, 15:26 (vor 9 Tagen) @ AGraute

Die sehen bei der Entscheidung ja immer alle Saisontrikots: Bl-Heim, BL-Auswärts, Cup-Heim, Cup-Auswärts + Sondertrikot(s). Also mindestens 5 Designs pro Saison.
Ich denke, dass da eher versucht wird für jeden Geschmack was dabei zu haben. Nun hat man das relativ schlichte BL-Heim mit historischem Bezug - da werden die meisten "klassischen" Fans positiv gestimmt sein. Also nimmt man nicht noch ein schlichtes Auswärtstrikot, da es eher unwahrscheinlich ist, dass viele Fans sowohl BL-Heim- als auch Auswärtstrikot der selben Saison kaufen. Dementsprechend hier Design für eine zweite Zielgruppe.

Naja, der Zeitpunkt ein Trikot zu kaufen ist ja immer NACH der Saison.
Und wenn nach dem 92er Schulz Trikot noch mal eins zum Originalpreis hätte dazu kommen können wäre es Kohle und Stahl gewesen. Aber aus dem Stoff für eins in meiner Größe hat CC lieber 3 in seiner Größe nähen lassen, so dass nach dem Spiel nur noch Größen für Hungerleider da waren.

953466 Einträge in 10630 Threads, 13158 registrierte Benutzer, 483 Benutzer online (60 registrierte, 423 Gäste) Forumszeit: 03.07.2022, 13:14
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln