schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

We Are Football - Erste Eindrücke (Sonstiges)

wildwing81, Villingen-Schwenningen, Tuesday, 15.06.2021, 15:46 (vor 126 Tagen)

Hallo,

wie sind eure ersten Eindrücke von We Are Football?
Wäre nett, das ein oder andere Feedback zu bekommen.

Auch würde ich gerne wissen ob es wirklich so ist, dass man relativ schnell eine Saison durchgespielt hat?
Bin mittlerweile eher der Gelegenheitsspieler, weil die Zeit dazu fehlt. Will nicht an einem Abend nur 4 bis 5 Spieltage gemacht haben.


Gruß
ww81

We Are Football - Erste Eindrücke

RubberDuck77, Dortmund, Tuesday, 15.06.2021, 23:40 (vor 125 Tagen) @ wildwing81

Also ich habe bis jetzt eine Saison durch und werde das Spiel erstmal wieder sein lassen und warte auf Patches, da es auf Dauer dann noch zu buggy ist. War ja irgendwo zu erwarten, warum sollte es auch anders als damals bei A3 sein. :-D

Viele Dinge erinnern mich an A3, die Motivationsreden in der HZ sind schon grandios. Die Witzigkeit und das A3-Feeling ist bei mir auf jeden Fall vorhanden, aber im jetzigen Zustand kommt da mehr Frust als Lust auf.

Nur mal nen Auszug dessen, was mir so spontan negativ aufgefallen ist:

- Spieler haben sich aus welchen Gründen auch immer geklont zur 2. Saison
- Jugendspieler verlangen Handgelder, die absolut unwirklich sind
- Spiele wirken als ob sie ausgewürfelt werden
- Rote Karten für mich und/oder gegen mich bewirken fast immer das Gegenteil.
- und und und

Es macht zwar Spaß bis zu einem gewissen Punkt, aber irgendwann setzt der Frust ein, weil gewisse Dinge fast schon wie gescriptet wirken. Spiele auch mit dem Daten von FM-Zocker, ist schon ganz nett, aber ich warte lieber noch, bis da was an Ausbesserungen/Verbesserungen kommt, bevor ich ne richtige Karriere starte.

Gerald Köhler wurschtelt übrigens im Forum von Anstoss-Jünger rum und hat wohl schon Leute gesucht, die als Beta-Tester fungieren wollen. Ebenso postet der da Dinge, die gefixt werden/worden sind, kann man jedenfalls mitlesen für die, die es interessiert.

Alles in allem bin ich mal gespannt, ob die das teilweise verbuggte WaF noch so ans laufen kriegen, dass man auch länger als eine Saison Spaß haben kann, bevor der Frust einsetzt. A3 1.0 war auch Grütze, komplette Grütze, von daher mal abwarten. Ich hoffe das beste, ansonsten waren die ~30€ für`n Arsch im jetzigen Zustand.

@Admins bitte Threads zusammenführen :)

FliZZa @, Sersheim, Tuesday, 15.06.2021, 18:00 (vor 126 Tagen) @ wildwing81

@Admins bitte Threads zusammenführen :)

baxterbln ⌂ @, Duisburg, Tuesday, 15.06.2021, 19:16 (vor 125 Tagen) @ FliZZa

danke, erledigt

We Are Football - Erste Eindrücke

xXNightwalkerXx @, Tuesday, 15.06.2021, 17:36 (vor 126 Tagen) @ wildwing81
bearbeitet von xXNightwalkerXx, Tuesday, 15.06.2021, 17:41

Hallo,

wie sind eure ersten Eindrücke von We Are Football?
Wäre nett, das ein oder andere Feedback zu bekommen.

Auch würde ich gerne wissen ob es wirklich so ist, dass man relativ schnell eine Saison durchgespielt hat?
Bin mittlerweile eher der Gelegenheitsspieler, weil die Zeit dazu fehlt. Will nicht an einem Abend nur 4 bis 5 Spieltage gemacht haben.


Gruß
ww81

Ich habe das Spiel - zum Leidwesen meiner besseren Hälfte - seit Erscheinungsdatum. Seitdem flimmert das Spiel fast zu jeder freien Minute über den Bildschirm meines Notebooks.

Man darf keinen komplexen und knallharten Sega FM erwarten, soweit ist klar. Mit realistischen Erwartungen an das Spiel (es kostet in der normalen Version sogar weniger als 30€!) kann man jedoch eine Menge Spaß haben. Sehr viel erinnert an Anstoss 3 und es ist auch schon im Auslieferungszustand sehr gut spielbar. Ähnlich wie bei Anstoss ist man neben der Aufstellung, dem Training und den Transfers auch mit dem Ausbau des Geländes/Stadions oder mit vielerlei Verträgen (Personal, Sponsoren, etc) beschäftigt. Auch gibt es das ein oder andere Easteregg welches an früher erinnert - bspw. die Halbzeitansprachen.

Natürlich gibt es auch hier Bugs, aber keiner ist so gravierend, dass es den Spielspaß wirklich hemmen würde.
- die Jugendspieler verlangen zu viel Handgeld bei Vertragsabschluss
- in der Tabellenübersicht / der Statistikzentrale wird nicht angezeigt wer aufsteigt, wer absteigt oder wer sich für CL und Co. qualifiziert
- der Co Trainer stellt die Ersatzbank regelmäßig selber auf, obwohl dies explizit deaktiviert wurde
- Spieler die auf der Transferliste stehen lassen sich zum Teil unfassbar günstig weit unter Wert kaufen
- es gibt keinen Monatsplaner, der Kalender basiert lediglich auf Wochenbasis
-...

Es wird aber sicherlich nicht allzu lange dauern und die kleineren Bugs werden entsprechend gepatched.

Zu empfehlen ist der Originaldaten Patch von FMZocker, die haben direkt am ersten Tag einen umfassenden Download bereitgestellt. Der Aufpreis zur offiziellen Bundesliga-Version lohnt meiner Meinung nach nicht und kann eher als Unterstützung für die Entwickler angesehen werden. Ob einem das Wert ist kann jeder selbst für sich entscheiden.

An einem Abend kann man aus meiner Sicht wunderbar eine halbe Saison spielen. Eine ganze? Mhhh... Kommt drauf an ob man vieles automatisiert regelt und wie schnell man den eigentlichen Spieltag der ablaufen lässt. Da ich nur wenig aus der Hand gebe, halte ich eine volle Saison an einem Abend für zu viel. Aber mehr als 4-5 Spieltage schafft man locker!

Ich hoffe hiermit konnte ich dir weiterhelfen. Bei Fragen, frag einfach. :)

Ganz generell: das Game eignet sich auch perfekt für die Überbrückung langweiliger Meetings im HomeOffice ;)

Update erschienen

xXNightwalkerXx @, Saturday, 19.06.2021, 12:48 (vor 122 Tagen) @ xXNightwalkerXx

Gestern kam übrigens das erste Update raus. Tatsächlich wurden viele Punkte (auch einige von meinen genannten) bereits gefixt.

We Are Football - Erste Eindrücke

Burgsmüller84 @, Tuesday, 15.06.2021, 18:28 (vor 126 Tagen) @ xXNightwalkerXx

Ganz generell: das Game eignet sich auch perfekt für die Überbrückung langweiliger Meetings im HomeOffice ;)

Ui, du bist dir aber sehr sicher, dass keiner deiner Kollegen dich am Nick erkennt. Oder du bist der Chef ;)

We Are Football - Erste Eindrücke

xXNightwalkerXx @, Tuesday, 15.06.2021, 18:42 (vor 126 Tagen) @ Burgsmüller84
bearbeitet von xXNightwalkerXx, Tuesday, 15.06.2021, 18:47

Ganz generell: das Game eignet sich auch perfekt für die Überbrückung langweiliger Meetings im HomeOffice ;)


Ui, du bist dir aber sehr sicher, dass keiner deiner Kollegen dich am Nick erkennt. Oder du bist der Chef ;)

Als vorbildlicher Mitarbeiter käme ich niemals auf die Idee soetwas zu tun. Aber vielleicht gibt es hier ja Mitmenschen die keine Skrupel dabei hätten. Wer weiß...

Aber davon abgesehen gibt es bei mir keine langweiligen Meetings. ;)

Modi?

DomJay @, Köln, Tuesday, 15.06.2021, 18:17 (vor 126 Tagen) @ xXNightwalkerXx

Ich verstehe es gibt die gute alte Karriere und Vereinsauswahl. Kann man den Verein auch wie bei FM besitzen?

Modi?

xXNightwalkerXx @, Tuesday, 15.06.2021, 18:44 (vor 126 Tagen) @ DomJay

Ich verstehe es gibt die gute alte Karriere und Vereinsauswahl. Kann man den Verein auch wie bei FM besitzen?

Also man kann ohne Entlassungen spielen, demnach sollte man zumindest unkündbar sein.
Aber den Verein besitzen gibt es so als namentlich als Spielvariante nicht.

Modi?

DomJay @, Köln, Tuesday, 15.06.2021, 18:47 (vor 126 Tagen) @ xXNightwalkerXx

Ich verstehe es gibt die gute alte Karriere und Vereinsauswahl. Kann man den Verein auch wie bei FM besitzen?


Also man kann ohne Entlassungen spielen, demnach sollte man zumindest unkündbar sein.
Aber den Verein besitzen gibt es so als namentlich als Spielvariante nicht.

Das wäre dann auch wieder doof, aber es kribbelt und wahrscheinlich wird FM21 nun eingemottet.

We Are Football - Erste Eindrücke

MarcBVB @, Duisburg, Tuesday, 15.06.2021, 17:55 (vor 126 Tagen) @ xXNightwalkerXx

Das klingt ja nicht verkehrt. Mal sehen, ob ich die Zeit dafür finde

We Are Football - Erste Eindrücke

ElHorsto, DO, Tuesday, 15.06.2021, 16:26 (vor 126 Tagen) @ wildwing81

Ich kann aus 10 Stunden mit einem Kumpel berichten (wegen Familie ist bei beiden auch Zeit knapp). Wir haben über Steam zusammen gespielt und uns bisher prächtig unterhalten. Preis-Leistung ist alleine durch die 10 Stunden schon für mich gut. Und Stand jetzt haben wir noch Bock auf weitere Abende.


Es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass das Spiel noch einige Ungereimtheiten hat. Das meiste davon stört mich nicht. Ein wesentlicher Bug ist aber, dass Jugendspieler unrealistisches hohes Handgeld verlangen. Da ist vermutlich irgendwo eine Null zu viel reingerutscht. Hab auch gelesen, dass es noch andere Sachen gibt. Aber da das Spiel noch weiterentwickelt wird, komm ich damit klar.


Zu deiner eigentlichen Frage: Ich denke, dass es durchaus möglich, an einem Abend eine Saison zu spielen. Wir haben allerdings erstmal alles sehr ausgiebig begutachtet und gefallen an der 2D Darstellung des Spiels gefunden. Wenn man stattdessen die Spiele möglichst schnell ohne Darstellung durchlaufen lässt geht es wesentlich schneller.

WE ARE FOOTBALL

Pintek @, Koblenz, Tuesday, 08.06.2021, 14:35 (vor 133 Tagen) @ wildwing81

Moin,

Donnerstag ist es ja soweit, da kommt das neue Managerspiel.

Hat schon jemand von dem Spiel gehört bzw. holt es sich? Ich warte gespannt bis man es bei Steam runterladen kann


Mag auch den Football Manager 2021, aber wenn da wirklich so das A3-Feeling kommt und man auch mal ne Saison in nem halben Tag spielen kann oder sein Stadion/Vereinsgelände ausbauen kann und nicht 4 Stunden einen Spieler scouten muss ist das schon auch mal ne schöne Abwechslung.


FMZocker wird ja auch Userfiles zur Verfügung stellen.


Es gibt ja noch das Projekt Anstoss2022, aber da hört man aktuell sehr wenig von...

WE ARE FOOTBALL - Erste Eindrücke

FliZZa @, Sersheim, Sunday, 13.06.2021, 14:14 (vor 128 Tagen) @ Pintek
bearbeitet von FliZZa, Sunday, 13.06.2021, 14:18

Ich hab mir gleich den Patch für reale Namen gezogen, das ist natürlich gleich eine feine Sache.

Link zum Patch:
fm-zocker.net/content/de/waf/
Install-Video:
youtube.com/watch?v=bc1RRsnS5_U

Positiv:
Das Spiel versprüht schon relativ viel Anstoss-Flair.

Aber tatsächlich bin ich gerade schon ziemlich genervt. Natürlich die Karriere beim grandiosen Ballspielverein begonnen. Und da ist das erste Spiel gleich Supercup gegen Bayern.
Und ich hab einfach keine Chance das Spiel zu gewinnen. Es geht nicht. Bestimmt 20x neu geladen, Aufstellung und Taktik geändert, Spieler während des Spiels ausgewechselt oder nicht, Co-Trainer die Aufstellung machen lassen, alles egal. Einfach keine Siegmöglichkeit. Das finde ich dann schon eklig.

Bin ich einfach zu doof? Ähnliche Erfahrungen?

WE ARE FOOTBALL - Erste Eindrücke

FliZZa @, Sersheim, Sunday, 13.06.2021, 14:39 (vor 128 Tagen) @ FliZZa

Ausstiegsklauseln bei Vertragsverhandlungen:
Ein Spieler verlangt eine Ausstiegsklausel und ich kann diese nicht ablehnen, nur maximal hoch ansetzen?! Seltsam.

WE ARE FOOTBALL

Pintek @, Koblenz, Friday, 11.06.2021, 18:44 (vor 130 Tagen) @ Pintek

Egal wieviele Bugs es gibt, allein das hier schon lohnt jeden Kauf

Eigene Lieder

Neee, im Ernst..mir machts Spaß

Auch wenn ich die Transfers sehr komisch find bisher (Goretzka bei 30 Mio MW für 12 Mio gekauft, Osako bei 5,5 Mio MW für 19 Mio verkauft) macht es schon Spaß. Vorallem mit dem Datensatz von FM Zocker

WE ARE FOOTBALL

Carpzov @, Dormagen, Friday, 11.06.2021, 02:19 (vor 130 Tagen) @ Pintek

Meine Krücke von Laptop (Anno 2009) unterstützt das Spiel nicht.

Jetzt hab ich ein Spiel, aber kann es nicht spielen.

MINDESTANFORDERUNGEN:
Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
Betriebssystem: 64-bit Windows 7 / 8 / 10
Prozessor: AMD / Intel processor running at 2.6 GHz or higher
Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
Grafik: AMD/NVIDIA dedicated graphics card, with at least 1GB of dedicated VRAM
DirectX: Version 11
Speicherplatz: 2 GB verfügbarer Speicherplatz
Soundkarte: Integrated or dedicated DirectX 9 compatible soundcard

Hat jemand Erfahrung mit Play on Mac?

Kruemelmonster09 @, Wednesday, 09.06.2021, 09:32 (vor 132 Tagen) @ Pintek

Mal so ne grundsätzliche Frage, die vollkommen ernst gemeint ist. Für mich als echten Laien erschließt sich das galt nicht:
Ist es so viel Mehraufwand ein solches Spiel auch für Mac bereit zu stellen?

Vor 2 Jahren habe ich mich dafür entschieden, mir ein Macbook Air anzuschaffen. Mit den eigenen genial einfach umgesetzten "Office-Programmen" und des Gewichts hat der sich für mich einfach am sinnvollsten angefühlt. Dazu kommt noch, dass für PC ja gefühlt nur noch Shooter-Spiele raus kommen und das echt nichts für mich ist. Da habe ich mir zusätzlich zur PS4 lieber noch ne Switch angeschafft. Die Spiele dort catchen mich einfach mehr.

Jetzt ist es nunmal so, We are Football hätte mich voll abgeholt, ich kann es aber nicht so einfach spielen.

Da frage ich mich:
Hat jemand Erfahrung mit Play on Mac in Verbindung mit Steamspielen?
Oder habt ihr einen anderen Weg, wie ihr Windows Spiele über Steam auf Mac spielt? Einer der nicht zu viel Speicherplatz wegnimmt? :)

Hat jemand Erfahrung mit Play on Mac?

Feliniho @, Wednesday, 09.06.2021, 17:01 (vor 132 Tagen) @ Kruemelmonster09

Mahlzeit,

es gibt das Programm CrossOver für Mac, relativ günstig und imitiert eine Windows Plattform auf deinem Mac. Schau dir das Video an. Via CrossOver ist es möglich Steam auf dem Mac ohne Probleme zu installieren und dort Spiele zu starten. Viel Spaß beim ausprobieren!

/watch?v=Uv_xNhW7ymQ

EDIT: Selbiges geht wohl auch mit PortingKit wie Pacewon beschrieben hat. Also kannst du dir sogar ein Programm aussuchen.

Hat jemand Erfahrung mit Play on Mac?

Pacewon @, Dierdorf, Wednesday, 09.06.2021, 14:02 (vor 132 Tagen) @ Kruemelmonster09

Challo

Für das gute alte Age of Empires 2 HD, was ja an für sich ein Windows-only Spiel ist, nutze ich Porting Kit um es auf meine MacBook zu spielen. Das erschien mir deutlich einfacher als es direkt über zB Wine zu machen und funktioniert einwandfrei, inklusive Mods und Online-Spielen.

Die jeweiligen Spiele müssen aber erst in eine Database aufgenommen werden, die zwar stetig wächst und mittlerweile ca 1400 Spiele umfasst, aber ob das auch für We are Football gemacht wird bezweifel ich mal.

WE ARE FOOTBALL

depecheden @, CLP, Wednesday, 09.06.2021, 01:29 (vor 132 Tagen) @ Pintek

Hmm nie gehört gebe ihm aber ne Chance.
Dachte jetzt kommt Anstoss ?

Habe immer mal wieder Torchance gespielt, find ich jetzt nicht soooo übel.
Sega / EA viel zu komplex

WE ARE FOOTBALL

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Tuesday, 08.06.2021, 15:48 (vor 133 Tagen) @ Pintek

WE ARE FOOTBALL setzt seinen Schwerpunkt auf echte Manager-Aufgaben.

Den ersten Satz der Beschreibung gelesen und gleich das Interesse verloren. Mich haben schon von jeher deutsche "Fußball"-Managerspiele angeödet. Mich hat diese ganze Würstchenbudenbauerei genervt. Wenn ich sowas will, dann spiele ich Theme-Park oder sowas. Bei einem Sport-Manager soll es für mich in erster Linie um den Sport gehen und damit die Aufgaben eines Trainers abdecken.

Ja, das Micromanagement im Sega FM ist mir mittlerweile auch zuviel, weil es zuviel Zeit kostet

WE ARE FOOTBALL

Blarry @, Essen, Tuesday, 08.06.2021, 16:40 (vor 133 Tagen) @ Sauerländer Nordlicht

C'est la vie. Die Football-Manager-Reihe von Sega hat seit Jahren Probleme mit der Glaubwürdigkeit der Spielengine, weil sie in ihren Grundzügen immer noch auf dem englischen Fußball der 90er oder Nullerjahre beruht. Was nachvollziehbar ist, weil die Leute, die daran arbeiten, eben mit diesem Fußball aufgewachsen sind. Dafür bekommt man Probleme, wenn man moderne Konzepte implementieren möchte, und auch wenn viele Spielelemente in den letzten Jahren nachträglich draufgepackt wurden, merkt man der Engine immer noch an, dass sie mit z.B. Ballbesitzfußball so ihre Probleme hat. Beispielsweise hat der ballführende Spieler halt immer den Instinkt, den Ball nach vorne zu bringen, auch wenn der Rückpass auf den Innenverteidiger sinnvoller wäre. Ist schwer in Worte zu fassen, mehr so ein Gefühl.

Das Problem an der "Konkurrenz" durch die EA-Sports- und Anstoss-Manager von damals: die waren in der Hinsicht nicht besser, sondern haben das ursächliche Problem noch weiter ausgedehnt. Während bei Sega die, sagen wir, "kulturelle Prägung" der Entwickler nur in der Match Engine an sich zu spüren ist, simulierten Gerald Köhlers Manager eben den Arbeitsumfang eines Fußballmanagers, wie er in den 90ern in der Bundesliga zugange war. Oder zumindest, was sich Köhler und Co. darunter vorstellten. Das sind Liebeserklärungen an die Calmunds und Hoeneße der Welt; selbstverständlich kann man darin die genaue Anordnung der Bratwurstbuden ums Stadion festlegen.

Das mag ganz okay sein als Hommage an die "gute alte Zeit", nach der sich jeder Fußballfan und seine Mutter grundsätzlich immer zurücksehnen. Aber mit Fußball, dieser ominösen Aktivität aufm Rasen, haben die Spiele immer recht wenig zu tun gehabt. Klar, immer schön das fertige Produkt abwarten, aber die Entwicklung der letzten EA-Sports-Manager war echt nicht cool. War nämlich totale Grütze, die einem da als "Fußballspiel" verkauft wurde.

WE ARE FOOTBALL

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Tuesday, 08.06.2021, 17:32 (vor 133 Tagen) @ Blarry

Den EA-Manager hab ich nie gespielt, von daher verbietet sich da ein Vergleich für mich. Bin mit den englischen FMs groß geworden. Schon in den 80ern die Textbasierten auf dem Schneider bzw C64. Hab hier auch noch irgendwo einen der ersten CMs rumliegen.

Was die Matchengine angeht, da geb ich dir recht. Man kann zwar mittlerweile vieles einstellen, aber so wirklich pressen, oder Ballbesitz ist kaum möglich. Eigentlich schade, aber vielleicht kommt das ja mit der Zeit durch die mittlerweile modernere Spielweise auf der Insel.

Wobei ich eh eher der Typ bin, der in den unteren englischen Ligen zuhause ist und dementsprechend meine Spieler taktisch nicht so ausgebildet sind und mir das Kick and Rush im Grunde entgegen kommt :D

WE ARE FOOTBALL

Carpzov @, Dormagen, Tuesday, 08.06.2021, 15:42 (vor 133 Tagen) @ Pintek

Danke habs mal geordert. Kommt Samstag...

WE ARE FOOTBALL

RubberDuck77, Dortmund, Tuesday, 08.06.2021, 15:32 (vor 133 Tagen) @ Pintek

Bin mal gespannt, ob das Spiel was taugt. Bin auch gewillt es mir zuzulegen, werde es mir jedoch vorerst erstmal anhand von YT etc. anschauen.

Hab noch mein A3 auf CD inkl. Handbuch, Verpackung etc. im Schrank liegen und das werde ich auch irgendwann mit ins Grab nehmen. :-D

Was waren das für geile Zeiten damals, Freitags mit nem Kumpel nach der Arbeit angefangen und Sonntags erst wieder aufgehört, zwischendurch mal ne Stündchen Augenpflege betrieben, ansonsten das ganze Wochenende durchgehend A3 gezockt. Kann es momentan nicht installieren, hab kein Laufwerk mehr für sowas. :-D

Ganz ok war aber auch der Bundesliga Manager von Software 2000, welcher ~1989 erschien, war mein erster, müsste auf dem Amiga 500 oder dem C64 gewesen sein, bin mir jetzt nicht so sicher, welcher von beiden es war. Jedenfalls kann ich mich dran erinnern, dass ich den damals auch schon bis zum erbrechen gezockt hatte.

Waren schon schöne Zeiten, würde es dem Gerald und uns wünschen, wenn da nochmal sowas wie nen A3-Feeling aufkommen würde. Mal schauen, was das Ding letztendlich kann.

Wird hoffentlich geil.

Chili @, Potsdam, Tuesday, 08.06.2021, 15:30 (vor 133 Tagen) @ Pintek

Ich freue mich seit Wochen drauf! Ich hoffe Köhler hat das Programmieren nicht verlernt. Die Idee dahinter finde ich super. Ich habe schon immer beim alten FM von EA Sports die Spiele am liebsten geskipt und mich immer mehr für den Managerpart begeistern können.

Was ich bisher gesehen habe gefällt mir sehr und hoffe, dass Köhler und sein Team alle Bausteine sinnvoll zusammensetzt und ein rundes Managergame daraus macht.

WE ARE FOOTBALL

ElHorsto, DO, Tuesday, 08.06.2021, 15:22 (vor 133 Tagen) @ Pintek

Heiß wie Frittenfett! Der Donnerstag Abend ist schon mit nem Kumpel fest eingeplant. Auch wenn die Originaldaten von FM Zocker dann vermutlich noch nicht direkt da sind.

Hatte damals bei der Kickstarter-Kampange von Anstoss 2022 nicht mitgemacht, weil es einerseits sehr merkwürdig war, dass ein "fast fertiges" Spiel mit nem großen Publisher dahinter noch ein Kickstarter braucht und andererseits "Anstoss-Vater" Gerald Köhler nicht mit dabei war. Paar Monate später kommt der dann mit einem eigenen Spiel um die Ecke. Also glückerweise damit genau aufs richtige Pferd gesetzt :)

FM Zocker

Yarmo10, Wednesday, 09.06.2021, 12:42 (vor 132 Tagen) @ ElHorsto

Heiß wie Frittenfett! Der Donnerstag Abend ist schon mit nem Kumpel fest eingeplant. Auch wenn die Originaldaten von FM Zocker dann vermutlich noch nicht direkt da sind.

Steht es denn final fest, dasss FM Zocker auch für We are Football die Daten zur Verfügung stellt? Für den EA FM14 hat das wunderbar geklappt, sodass man jetzt mit 2021er Daten spielen kann.

FM Zocker - Woher

DanVanKes, Preetz, Thursday, 17.06.2021, 14:08 (vor 124 Tagen) @ Yarmo10

Steht es denn final fest, dasss FM Zocker auch für We are Football die Daten zur Verfügung stellt? Für den EA FM14 hat das wunderbar geklappt, sodass man jetzt mit 2021er Daten spielen kann.

Hast du denn dort ein Datenbank Update, finde dort nichts (Das 14er geht ja auch für den FM13) ....Was ist alles enthalten?

Danke!

FM Zocker - Gefunden

DanVanKes, Preetz, Thursday, 17.06.2021, 14:18 (vor 124 Tagen) @ DanVanKes

musste man doch mal genauer hinsehen

FM Zocker

rawside @, Berlin, Wednesday, 09.06.2021, 12:52 (vor 132 Tagen) @ Yarmo10

Steht es denn final fest, dasss FM Zocker auch für We are Football die Daten zur Verfügung stellt? Für den EA FM14 hat das wunderbar geklappt, sodass man jetzt mit 2021er Daten spielen kann.

Ja haben sie vor einem Monat auf ihrer Seite angekündigt.

FM Zocker

Yarmo10, Wednesday, 09.06.2021, 13:19 (vor 132 Tagen) @ rawside

Ja haben sie vor einem Monat auf ihrer Seite angekündigt.

Dann könnte es tatsächlich richtig gut werden :-)
Das Paket war zuletzt schon mehr als beeindruckend. Originaldaten bis runter in die Oberligen. Da muss sehr viel Zeit und Mühe investiert worden sein.

FM Zocker

ElHorsto, DO, Thursday, 10.06.2021, 12:28 (vor 131 Tagen) @ Yarmo10

Gerade gesehen, dass die Datenbank schon heute direkt mit dem Spiel-Release in erster Version zur Verfügung steht. Auf der FM Zocker Seite ist der Download auch schon angekündigt. Hätte nicht gedacht, dass es dann doch so schnell geht :D

Welche Lizenzen?

wildwing81, Villingen-Schwenningen, Tuesday, 08.06.2021, 15:40 (vor 133 Tagen) @ ElHorsto

Heiß wie Frittenfett! Der Donnerstag Abend ist schon mit nem Kumpel fest eingeplant. Auch wenn die Originaldaten von FM Zocker dann vermutlich noch nicht direkt da sind.

Hatte damals bei der Kickstarter-Kampange von Anstoss 2022 nicht mitgemacht, weil es einerseits sehr merkwürdig war, dass ein "fast fertiges" Spiel mit nem großen Publisher dahinter noch ein Kickstarter braucht und andererseits "Anstoss-Vater" Gerald Köhler nicht mit dabei war. Paar Monate später kommt der dann mit einem eigenen Spiel um die Ecke. Also glückerweise damit genau aufs richtige Pferd gesetzt :)

Wie ist das mit den Originaldaten zu verstehen? Wenn ich es richtig verstanden habe gibt es die nur die Lizenz für die 1. und 2. Bundesliga. Ansonsten nur Fantasienamen?

Freue mich aber auch schon sehr drauf und hoffe, dass es den Touch der alten Manager-Spiele hat und nicht zu langwierig und kompliziert ist. Als (mittlerweile) Gelegenheitsspieler nimmt mir sowas sehr schnell den Spielspaß.

Welche Lizenzen?

ElHorsto, DO, Tuesday, 08.06.2021, 15:55 (vor 133 Tagen) @ wildwing81

Pintek hats ja schon geschrieben. Gibt eine Community (z.B. FM Zocker, die haben das auch schon immer für den Football Manager gemacht), die alle Originaldaten editiert und du kannst die dann per Datei im Editor einlesen.

Das wird nicht lang dauern bis das erscheint und ist dahingehend sogar zu empfehlen, dass der Lizenzdatensatz nicht mit editierten Daten kompatibel ist. Also hättest du nach einer Woche die Wahl zwischen einem bezahlten Datensatz mit 1. und 2. Bundesliga im Original oder einem Community-Datensatz mit allen Originaldaten für Umme.

Welche Lizenzen?

Pintek @, Koblenz, Tuesday, 08.06.2021, 15:42 (vor 133 Tagen) @ wildwing81

Es gibt eine spezielle "Bundesliga Edition" da sind dann 1. und 2. Liga Orignalnamen (Teams und Spieler), Wappen etc.
Kostet 5 Euro mehr wegen den Lizenzen


Ich hab die normale Version, da es schnell genug Userfiles wie für AS3 geben wird, sodass alles bis hin zu den Sponsorennamen original sein wird.

WE ARE FOOTBALL

FliZZa @, Sersheim, Tuesday, 08.06.2021, 14:49 (vor 133 Tagen) @ Pintek

Moin,

Donnerstag ist es ja soweit, da kommt das neue Managerspiel.

Hat schon jemand von dem Spiel gehört bzw. holt es sich? Ich warte gespannt bis man es bei Steam runterladen kann

Durch dich jetzt tasächlich das erste mal von gehört.
Sieht gut aus.
Ist das endlich mal wieder ein Manager, bei dem man an einem Mittag eine Saison durchbekommt?
Oder wieder so ein Quatsch wie bei EA oder Sega, wo ich für jeden Spieler einstellen muss welchen Schuh er sich zuerst zubindet oder ob er lieber Eistee statt Orangensaft trinkt?


Mag auch den Football Manager 2021, aber wenn da wirklich so das A3-Feeling kommt und man auch mal ne Saison in nem halben Tag spielen kann oder sein Stadion/Vereinsgelände ausbauen kann und nicht 4 Stunden einen Spieler scouten muss ist das schon auch mal ne schöne Abwechslung.

Lese den Namen Köhler. Das ist der Köhler von Anstoss?
Wenn ja, warum arbeitet der an einem eigenen Manager und nicht an Anstoss2022?


FMZocker wird ja auch Userfiles zur Verfügung stellen.


Es gibt ja noch das Projekt Anstoss2022, aber da hört man aktuell sehr wenig von...

Soll im Juni draußen sein.
Sieht ziemlich schlecht aus ^^

WE ARE FOOTBALL

xXNightwalkerXx @, Tuesday, 08.06.2021, 21:48 (vor 132 Tagen) @ FliZZa

Es gibt ja noch das Projekt Anstoss2022, aber da hört man aktuell sehr wenig von...


Soll im Juni draußen sein.
Sieht ziemlich schlecht aus ^^

Niemals kommt das im Juni raus! Die wollten Anfang des Jahres bereits ne Beta rausbringen, die ist bis heute nicht erschienen.

Bei Discord schweigen sich die Entwickler seit Wochen aus, da kommen keinerlei neuen Infos mehr. Ich habe damals mit Begeisterung von der Kickstarter Geschichte gelesen und zum aller ersten Mal bei so sowas mitgemacht.

Tja, hätte ich gewusst das We are Football rauskommt und das Anstoss 2022 ne Totgeburt wird, so hätte ich sicherlich vor nem Jahr anders entschieden. ;)

Dennoch freue ich mich wirklich riesig auf Donnerstag, ich fiebere den Tag seit Monaten entgegen. Der Sega Manager war mir dann doch zu komplex, kleinkariert und optisch zu tabellarisch, die Manager von EA konnten mich auch nie packen... Der beste Manager ist und bleibt für mich einfach Anstoss 3. Wenn Köhler mit seinem neuen Spiel nur annähernd in diese Richtung geht, dann wird das ein kleines Fest für mich.

WE ARE FOOTBALL

Blarry @, Essen, Tuesday, 08.06.2021, 16:52 (vor 133 Tagen) @ FliZZa

Ist das endlich mal wieder ein Manager, bei dem man an einem Mittag eine Saison durchbekommt?
Oder wieder so ein Quatsch wie bei EA oder Sega, wo ich für jeden Spieler einstellen muss welchen Schuh er sich zuerst zubindet oder ob er lieber Eistee statt Orangensaft trinkt?

Diese Kritik am Sega-FM kommt ja immer wieder, ist mittlerweile aber echt nicht mehr berechtigt. Es gibt ja seit Jahren die "Touch"-Variante für PC und Mobilgeräte, die auf einen streamgelineteren (Fingerübung für die Germanisten: dekliniere "streamlinen". "gestreamlineteren"???) Spielablauf optimiert ist, die ganzen zeitraubenden Gimmicks wie Pressekonferenzen und Spielergespräche aufs Minimum zusammenstaucht, und gerade dieses "fix eine Saison nach Feierabend" ermöglicht. Dabei wird aber gerade das Drumherum beschnitten, die verwendete Engine für die Matches selbst ist die selbe wie für den "großen" Manager. Man kann also immer noch Stunden in individuelle taktische Einstellungen stecken, oder einfach ankreuzen, dass man gerne Catenaccio spielen möchte, und fertig.

Davon ab kann man auch das Hauptspiel mit ein wenig Optimierung auf eine Saison pro Abend komprimieren. Weniger Ligen simulieren lassen, zwischen den Spielen die Zeitbeschleunigung nutzen, Pressekonferenzen und individuelle Gespräche an den Co-Trainer delegieren, ein communityerstelltes User Interface mit "Quick Match"-Button herunterladen, fertig.

WE ARE FOOTBALL

Pintek @, Koblenz, Tuesday, 08.06.2021, 14:58 (vor 133 Tagen) @ FliZZa

Genau, der Köhler von Anstoss.

So wie ich es gehört hab, hat das Studio Ascaron den Namen/Marke "Anstoss" verkauft gehabt und es wird jetzt neu aufgezogen wo Köhler nicht involviert ist.


Und ja, es soll möglich sein ne Saison in 2 Stunden zu spielen :)

837923 Einträge in 9409 Threads, 13094 registrierte Benutzer, 319 Benutzer online (46 registrierte, 273 Gäste) Forumszeit: 19.10.2021, 08:12
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln