schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

BVB-Newsthread vom 26.05.2021 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Mittwoch, 26.05.2021, 06:09 (vor 185 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Tags:
News, Neuigkeiten, Newsthread, BVB

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Zudu @, Wolfsburg, Mittwoch, 26.05.2021, 15:15 (vor 184 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Meunier hat beiSpox ein Interview über die letzte Saison gegeben.

Unter anderem war ihm selbst bewusst, wie schlecht er spielte und er rechtfertigte es teilweise so:
Diese Saison war keine gute von mir. Ich hatte nach Corona und ohne Zuschauer in den Stadien wirklich Schwierigkeiten, mich zu 100 Prozent auf den Fußball zu konzentrieren. Fußball war für mich manchmal langweilig. Ich denke, dass ich jetzt den Schalter umgelegt habe.

Auf Seite 3 wird es BVB bezogener

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Bounty @, Donnerstag, 27.05.2021, 11:40 (vor 184 Tagen) @ Zudu

Ich hoffe er spielt eine überragende EM.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Ulrich @, Mittwoch, 26.05.2021, 21:29 (vor 184 Tagen) @ Zudu

Meunier hat beiSpox ein Interview über die letzte Saison gegeben.

Unter anderem war ihm selbst bewusst, wie schlecht er spielte und er rechtfertigte es teilweise so:
Diese Saison war keine gute von mir. Ich hatte nach Corona und ohne Zuschauer in den Stadien wirklich Schwierigkeiten, mich zu 100 Prozent auf den Fußball zu konzentrieren. Fußball war für mich manchmal langweilig. Ich denke, dass ich jetzt den Schalter umgelegt habe.

Auf Seite 3 wird es BVB bezogener

Ein sehr interessantes Interview. Auch wenn der Fußballer Meunier in dieser Saison hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist, so ist mir doch der Mensch Meunier sehr sympathisch.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

DB146, Lokschuppen, Mittwoch, 26.05.2021, 20:10 (vor 184 Tagen) @ Zudu

Blick auf den üppigen Gehaltscheck auch langweilig?

Was für eine Einstellung!

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Melange @, Berlin, Donnerstag, 27.05.2021, 00:20 (vor 184 Tagen) @ DB146

Jetzt regen sich alle wieder auf und wundern sich, dass sonst nur hohle Phrasen erzählt werden.

Motivation ist nicht etwas, was man einfach mit gutem Willen anschalten kann. Da nützt auch nicht der Blick aufs Gehaltskonto. Ich finde es gut, wenn jemand selbstkritisch und ehrlich ist.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

chanoumi, Rhein-Ruhr, Mittwoch, 26.05.2021, 16:36 (vor 184 Tagen) @ Zudu

Ab auf die Tribüne mit einem spannenden Buch. :-)))

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Gargamel09 @, Mittwoch, 26.05.2021, 16:12 (vor 184 Tagen) @ Zudu

Diese Saison war keine gute von mir. Ich hatte nach Corona und ohne Zuschauer in den Stadien wirklich Schwierigkeiten, mich zu 100 Prozent auf den Fußball zu konzentrieren. Fußball war für mich manchmal langweilig. Ich denke, dass ich jetzt den Schalter umgelegt habe.

Auf Seite 3 wird es BVB bezogener

Bedeutet - wenn Fans wieder ins Stadion dürfen, erleben wir alle die Wiederauferstehung des Weltklasse-RV Meunier? Na da kann Pischu beruhigt in Rente gehen, zum Glück war er noch da, und konnte sich auch ohne Fans im Stadion motivieren, ansonsten hätte uns die fehlende Fokussierung von Meunier am Ende noch die CL gekostet

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Didi @, Schweiz, Mittwoch, 26.05.2021, 15:44 (vor 184 Tagen) @ Zudu

Im Grunde schon noch ein sympathischer Typ, hoffe das wird jetzt auch noch auf dem Platz. Gerade defensiv und hinsichtlich seiner einfachen Ballverluste war das teilweise schon recht trist.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Wallone @, Mittwoch, 26.05.2021, 17:14 (vor 184 Tagen) @ Didi

Im Grunde schon noch ein sympathischer Typ, hoffe das wird jetzt auch noch auf dem Platz. Gerade defensiv und hinsichtlich seiner einfachen Ballverluste war das teilweise schon recht trist.

Ein sympathischer Typ, ja das ist er! Und sportlich hätt ich vor seinem Wechsel zum BVB gesagt: Defensiv solide und trotz seiner körperlich sperrig wirkenden Art kein Holzfuß. Leider hat er das hier nicht bestätigen können. Etwas rätselhaft. Wahrscheinlich auch für ihn selbst, deshalb vielleicht dieser Verweis auf die fehlenden Zuschauer. Fußball war für ihn manchmal "langweilig" - mmh, möglicherweise etwas unglücklich übersetzt?

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Didi @, Schweiz, Mittwoch, 26.05.2021, 19:21 (vor 184 Tagen) @ Wallone

Er hat ja dann teilweise schon so Lupfer aus dem Fussgelenk, die von einer gewissen technischen Qualität zeugen. Warten wir mal ab.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Intertanked @, Berlin, Mittwoch, 26.05.2021, 16:08 (vor 184 Tagen) @ Didi

Im Grunde schon noch ein sympathischer Typ, hoffe das wird jetzt auch noch auf dem Platz. Gerade defensiv und hinsichtlich seiner einfachen Ballverluste war das teilweise schon recht trist.

Bei Herrn Sancho war das ohne Konzentration auf Fußball auch eine recht triste Angelegenheit. Talent war halt noch vorhanden.

Wenn Meunier die Differenz zwischen Sancho mit/ohne Form auf seine Leistung aufsatteln kann, wird es ja vielleicht noch passabel nächstes Jahr.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Knolli @, Mittwoch, 26.05.2021, 15:22 (vor 184 Tagen) @ Zudu

Erstaunlich offene Aussagen, was einerseits positiv ist in diesem Business, andererseits natürlich erschreckende Aussagen für einen Fußballprofi.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Hässlicher_Ork, Ort, Mittwoch, 26.05.2021, 20:41 (vor 184 Tagen) @ Knolli
bearbeitet von Hässlicher_Ork, Mittwoch, 26.05.2021, 20:51

Erstaunlich offene Aussagen, was einerseits positiv ist in diesem Business, andererseits natürlich erschreckende Aussagen für einen Fußballprofi.

Das halte ich für eine sehr schwierige Arbeitseinstellung und ehrlich gesagt bin ich da bei einem Meunier ziemlich schockiert, weil ich ihn eigentlich für einen fleissigen "Arbeiter" hielt, so hatte ich jedenfalls bei Tottenham und in der belgischen Nationalmanmschaft in Erinnerung: Eine technisch-limitierte Pferdelunge, die seine Seite beackerte und ein richtig mühsamer Gegenspieler ist. Um das Bild zu bemühen, das bei Vertragsunterzeichung kursierte: der Postbote, der sich aufreiben wird, weil er sich der Privilegien des Fussball-Businesses bewusst ist.

Er hat hier nicht nur einen Vertrag von 12.5 Millionen Umfang pro Jahr unterschrieben. Er kam auch als gestandener Spieler in eine Mannschaft mit vielen (ganz) jungen Talenten, da erwarte ich schlicht eine andere Haltung, gerade wenn es so überhaupt nicht läuft.

Ich bin mir bei Meunier nicht im Klaren, ob nicht sehr früh in seiner Karriere seinen Zenith erreicht hat, als er bezüglich Physis seinen Gegnern überlegen diesen das Leben schwer machte. Das sah ich in dieser Saison so überhaupt nicht. Das schien schon in Paris und vor Corona nicht zu stimmen. Im Gegenteil, er fiel gegen einen 6 Jahre älteren Piszczek um Welten ab.

Er möge nun in der Vorbereitung Alles in die Waagschale werfen, um den Eindruck des katastrophalen ersten Jahres zu korrigieren! Möge er mich Lügen strafen, der ich stark daran zweifle, dass Corona und die Absenz der Fans der Grund für die miese Form waren!

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Karak Varn @, Ostfriesland, Mittwoch, 26.05.2021, 20:57 (vor 184 Tagen) @ Hässlicher_Ork

Bei Tottenham fand ich ihn sehr unauffällig
;)

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Hässlicher_Ork, Ort, Mittwoch, 26.05.2021, 21:13 (vor 184 Tagen) @ Karak Varn

Bei Tottenham fand ich ihn sehr unauffällig
;)

Ich habe nur sehr sporadisch ganze Spiele von Tottenham gesehen, aber er schien mir dort deutlich aufsässiger als bei uns. :)

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Karak Varn @, Ostfriesland, Donnerstag, 27.05.2021, 06:22 (vor 184 Tagen) @ Hässlicher_Ork

Neuer Versuch:

-> Toby Alderweireld?

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Hässlicher_Ork, Ort, Donnerstag, 27.05.2021, 07:06 (vor 184 Tagen) @ Karak Varn

Neuer Versuch:

-> Toby Alderweireld?

Können wir noch tauschen?

Biete Vertonghen. Ist der noch bei den Spurs?

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Hässlicher_Ork, Donnerstag, 27.05.2021, 07:15 (vor 184 Tagen) @ Hässlicher_Ork

Der Witz war, dass Meunier nie bei Tottenham gespielt hat ;)
Vertonghen wechselte letztes Jahr zu Benfica.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Hässlicher_Ork, Ort, Donnerstag, 27.05.2021, 07:17 (vor 184 Tagen) @ Nolte

Der Witz war, dass Meunier nie bei Tottenham gespielt hat ;)
Vertonghen wechselte letztes Jahr zu Benfica.

Mann, Mann, ich hätte die Hand in's Feuer gelegt, dass der auch da war! Ohne Witz. Ich sehe ihn vor dem geistigen Auge im Tottenham Shirt :D

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Hässlicher_Ork, Donnerstag, 27.05.2021, 07:39 (vor 184 Tagen) @ Hässlicher_Ork

Unser Gedächtnis spielt uns manchmal lustige Streiche. Ist, denke ich, allen schonmal passiert ;D

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

collingwood @, Mittwoch, 26.05.2021, 21:38 (vor 184 Tagen) @ Hässlicher_Ork

Ich bin da bei Karak ;)

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Weeman @, Hinterm Knauber, Mittwoch, 26.05.2021, 16:21 (vor 184 Tagen) @ Knolli

Erstaunlich offene Aussagen, was einerseits positiv ist in diesem Business, andererseits natürlich erschreckende Aussagen für einen Fußballprofi.

So erschreckend finde ich es eigentlich nicht. Wäre eher vom Gegenteil überrascht.
Aber naja. Auf ihn schießt man sich ja offenbar gerne ein. Wenns den eigenen Ansprüchen genügt...

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Shizzo @, Mittwoch, 26.05.2021, 16:40 (vor 184 Tagen) @ Weeman

Jaja, der arme Thomas Meunier und das böse Forum des Todes, das sich auf ihn eingeschossen hat. Es hält ihn niemand davon, es seinen Kritikern nächste Saison mit Leistung heimzuzahlen. Ich bin gespannt.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

Weeman @, Hinterm Knauber, Mittwoch, 26.05.2021, 16:45 (vor 184 Tagen) @ Shizzo

Jaja, der arme Thomas Meunier. Es hält ihn niemand davon es seinen Kritikern nächstes Jahr mit Leistung heimzuzahlen. Ich bin gespannt.

Selbst wenn er wirklich so unglaublich scheiße war ist die Art und Weise der Kritik mMn unerträglich. Aber gut. In der Kneipe kann man es ja zur Zeit nicht rauslassen.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

homer73 @, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Mittwoch, 26.05.2021, 16:05 (vor 184 Tagen) @ Knolli

Erstaunlich offene Aussagen, was einerseits positiv ist in diesem Business, andererseits natürlich erschreckende Aussagen für einen Fußballprofi.

Gut formuliert.

Spricht aber (wie vieles) gegen ein Gehalt, das nur zu 10-15 %(grobe Schätzung von mir) aus erfolgsabhängigen Prämien besteht.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

FourrierTrans @, Dortmund, Mittwoch, 26.05.2021, 15:36 (vor 184 Tagen) @ Knolli

Erstaunlich offene Aussagen, was einerseits positiv ist in diesem Business, andererseits natürlich erschreckende Aussagen für einen Fußballprofi.

So eine Aussage ist natürlich nicht ganz unproblematisch, bei den Gehältern, aber hands down: Mir würde es ganz genauso gehen. In leeren Stadien, in einer vor fehlenden Wettbewerb schreienden Retorten-Bundesliga mit Leipzig, Hoffenheim, Wolfsburg und co, ginge es mir ganz genauso.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

FourrierTrans, Mittwoch, 26.05.2021, 16:10 (vor 184 Tagen) @ FourrierTrans

Erstaunlich offene Aussagen, was einerseits positiv ist in diesem Business, andererseits natürlich erschreckende Aussagen für einen Fußballprofi.


So eine Aussage ist natürlich nicht ganz unproblematisch, bei den Gehältern, aber hands down: Mir würde es ganz genauso gehen. In leeren Stadien, in einer vor fehlenden Wettbewerb schreienden Retorten-Bundesliga mit Leipzig, Hoffenheim, Wolfsburg und co, ginge es mir ganz genauso.

Erzähl mal deinem Chef und deinen Kollegen, dass dir das Arbeiten im Homeoffice nicht so taugt, dir bewusst ist dass du das letzte Jahr (dein erstes in der Firma, mit richtig dickem Einstiegsgehalt) in deinem Job richtig mies warst, den Grund dafür in der veränderten Umgebung im Homeoffice mit Playstation, Kühlschrank und eigenem Laptop siehst aber jetzt die Eintsellung hast den Controller mal erst ab 17Uhr in die Hand zu nehmen.

Egal wie cool und ehrlich zu bist...da wird dir keiner ankommen und erzählen dass er das versteht, wenn die Boni von Chef und Kollegen wegen deiner Nichtleistung in Gefahr sind und diese für dich Überstunden kloppen müssen.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

micha87 @, bei Berlin, Mittwoch, 26.05.2021, 18:53 (vor 184 Tagen) @ Arrigo Sacchi

Perfekt auf den Punkt gebracht, ich glaube niemand wäre Meunier sauer gewesen hätte er sich freistellen lassen. Dann hätte immerhin jemand anderes den Kaderplatz haben können und er wäre eben Krank geschrieben gewesen.

Immerhin eine ehrliche Antwort für so eine Saison die er da abgeliefert hat. Das war viel zu wenig und gerade wenn man in ein neues Land kommt sollte einem klar sein was da alles auf einen zukommen wird. Eine neue Sprache, ein neues Team, Trainer und ein ganz anderes Umfeld. Sich dann so "gehen zu lassen" da fehlen einen echt die Worte und da frage ich mich auch ob niemand im Umfeld sich mit ihm beschäftigt hat wie es den Menschen Meunier gerade geht. Der BVB ist hier gewiss nicht unschuldig an der Situation und hat einen Spieler verpflichtet der dieser Herausforderung derzeitig nicht gewachsen zu sein scheint. Ich bin gespannt auf das 2. Jahr und sollte es keine Besserung geben müssen sich beide Seiten wohl eingestehen die Sache funktioniert in Dortmund nicht.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

FourrierTrans @, Dortmund, Mittwoch, 26.05.2021, 16:37 (vor 184 Tagen) @ Arrigo Sacchi

Erstaunlich offene Aussagen, was einerseits positiv ist in diesem Business, andererseits natürlich erschreckende Aussagen für einen Fußballprofi.


So eine Aussage ist natürlich nicht ganz unproblematisch, bei den Gehältern, aber hands down: Mir würde es ganz genauso gehen. In leeren Stadien, in einer vor fehlenden Wettbewerb schreienden Retorten-Bundesliga mit Leipzig, Hoffenheim, Wolfsburg und co, ginge es mir ganz genauso.


Erzähl mal deinem Chef und deinen Kollegen, dass dir das Arbeiten im Homeoffice nicht so taugt, dir bewusst ist dass du das letzte Jahr (dein erstes in der Firma, mit richtig dickem Einstiegsgehalt) in deinem Job richtig mies warst, den Grund dafür in der veränderten Umgebung im Homeoffice mit Playstation, Kühlschrank und eigenem Laptop siehst aber jetzt die Eintsellung hast den Controller mal erst ab 17Uhr in die Hand zu nehmen.

Egal wie cool und ehrlich zu bist...da wird dir keiner ankommen und erzählen dass er das versteht, wenn die Boni von Chef und Kollegen wegen deiner Nichtleistung in Gefahr sind und diese für dich Überstunden kloppen müssen.

Gut, ist eben der Unterschied. Der Rubel rollt sowieso beim Fußball, weil den Rotz halt trotzdem noch jeder schaut. Bestes Beispiel sind ja die Streams hier über Dazn und wie die alle heißen. Und wenn man die CL eben nicht erreicht, wechselt man als Spieler den Verein.

Meunier „...Fußball war mir manchmal langweilig“

TerraP @, Köln, Mittwoch, 26.05.2021, 15:33 (vor 184 Tagen) @ Knolli

Ganz spannende und sympathische Aussagen. Wirkt wie ein gerader Typ. Aber in der Tat - auch das zu seinem Werdegang als Jugendlicher spricht nicht gerade für eine Einstellung wie Arjen Robben.^^

BVB 20/21 - beste Passquote der Liga, wenigsten Karten

Freyr @, Mittwoch, 26.05.2021, 11:57 (vor 184 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

im kicker gibt es eine Bilderstrecke zu den Ballbesitzzahlen der Saison. Auf der Bundesliga-Website sind viele statistische Daten der abgelaufenen Saison ohne Clickstrecken zu entdecken.

- Bei dem Ballbesitz steht der BVB auf Platz 2 (57%) zusammen mit Leverkusen, hinter Bayern (59%). Letzter ist Mainz mit 42%.

- Die beste Passquote der Liga hat der BVB mit 87,2% vor den Bayern (87%) und Lev (86%). Auch da ist Mainz letzter (75,5%)

- Zudem haben wir die meisten Pfosten- oder Lattentreffer aller Teams (14 insgesamt)

- Bei der Anzahl an Karten sind wir letzter mit nur 44 Karten

- Auch bei der zurückgelegten Gesamtstrecke sind wir weit hinten auf Platz 14, Letzter und damit am wenigsten Gelaufen sind die Bayern (danach S04), Dauerläufer war Union.

----------------

Zudem ist auf der Seite die schnellste Geschwindigkeit für jeden Spieler in der Saison vermerkt. Der schnellste Spieler des BVB war wenig überraschend Haaland mit 36,04 km/h. Damit schaffte er es aber Ligaweit nur auf Platz 2, der Mainzer St. Juste war noch schneller. Unser zweitschnellster-Spieler war übrigens Schulz, und nach ihm Can.
Die drei langsamsten Spieler waren ohne die Torhüter beim BVB Guerreiro, Witsel und zuletzt Tigges mit nur 30,46 km/h.

BVB 20/21 - beste Passquote der Liga, wenigsten Karten

homer73 @, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Mittwoch, 26.05.2021, 14:36 (vor 184 Tagen) @ Freyr

Die drei langsamsten Spieler waren ohne die Torhüter beim BVB Guerreiro, Witsel und zuletzt Tigges mit nur 30,46 km/h.

Danke für die Daten.

Die langsamsten Spieler zu nennen und dafür die niedrigste Maximalgeschwindigkeit heranzuziehen, ist allerdings echt Blödsinn (insbesondere bei Tigges, bei den anderen aber auch).

BVB 20/21 - beste Passquote der Liga, wenigsten Karten

quincy123, Mittwoch, 26.05.2021, 14:01 (vor 184 Tagen) @ Freyr

- Bei der Anzahl an Karten sind wir letzter mit nur 44 Karten

Erster.

:)

BVB 20/21 - beste Passquote der Liga, wenigsten Karten

CrimsonGhost, Mittwoch, 26.05.2021, 12:51 (vor 184 Tagen) @ Freyr

Warum sind Schlümpfe so wenig als Absteiger gelaufen? Lag das an deren vielen früh und deutlich entschiedenen Spielen?

BVB 20/21 - beste Passquote der Liga, wenigsten Karten

Mosac, Ort, Mittwoch, 26.05.2021, 16:10 (vor 184 Tagen) @ CrimsonGhost

Weil die Bayern beweisen, dass die Korrelation zwischen Laufleistung und sportlichem Erfolg überbewertet wird.

BVB 20/21 - beste Passquote der Liga, wenigsten Karten

neo_fisch @, Dortmund, Mittwoch, 26.05.2021, 13:17 (vor 184 Tagen) @ CrimsonGhost

Warum sind Schlümpfe so wenig als Absteiger gelaufen? Lag das an deren vielen früh und deutlich entschiedenen Spielen?

Es wurde mehrfach von Fitness-Problemen (aufgrund der Vorbereitung?) Berichtet.
Hatten wir da auch nen IM Lahmarsch eingeschleust?

BVB 20/21 - beste Passquote der Liga, wenigsten Karten

CrimsonGhost, Mittwoch, 26.05.2021, 13:03 (vor 184 Tagen) @ CrimsonGhost

Vielleicht andersrum: Sie sind abgestiegen und hatten so deutliche Niederlagen u.a., weil sie so wenig gelaufen sind.

Callum Hudson-Odoi: Borussia Dortmund erkundigt sich nach Stürmer des FC Chelsea

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Mittwoch, 26.05.2021, 11:54 (vor 184 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Eurosport

Hihi, eigentlich möchte ich gar keine Transfergerüchte mehr posten, aber diese hier ist zu lustig. Es soll ja Sportmanager geben, die ihn zweimal nicht verpflichten konnten.

:-)

Mal gucken, ob das wirklich passiert.

Gruß

CHS

Callum Hudson-Odoi: Borussia Dortmund erkundigt sich nach Stürmer des FC Chelsea

Burgsmüller84 @, Mittwoch, 26.05.2021, 13:09 (vor 184 Tagen) @ CHS

Den können wir in Zahlung nehmen, wenn Chelsea Sancho holt und uns mehr als 90 Millionen zahlt ;)

Callum Hudson-Odoi: Borussia Dortmund erkundigt sich nach Stürmer des FC Chelsea

micha87 @, bei Berlin, Mittwoch, 26.05.2021, 18:55 (vor 184 Tagen) @ Burgsmüller84

Aber dann doch auch ein Spieler der sich direkt wieder für die PL anbieten möchte, also ich kann auf dieses teure Experiment verzichten.

DFL-Supercup 2021: Dortmund empfängt Bayern am 17. August

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Mittwoch, 26.05.2021, 11:20 (vor 185 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Kicker

Also wieder in Dortmund!

Gruß

CHS

DFL-Supercup 2021: Dortmund empfängt Bayern am 17. August

AGraute @, Telgte + Block 31, Mittwoch, 26.05.2021, 11:33 (vor 185 Tagen) @ CHS

ich freue mich schon auf das verdutzte Gesicht vom teuersten Trainer aller Zeiten

DFL-Supercup 2021: Dortmund empfängt Bayern am 17. August

Copperfield @, Saarbrücken, Mittwoch, 26.05.2021, 11:28 (vor 185 Tagen) @ CHS

Quelle: Kicker

Also wieder in Dortmund!

Gruß

CHS

Dienstags nach dem Bundesliga-Auftakt? Hm komischer Termin.

DFL-Supercup 2021: Dortmund empfängt Bayern am 17. August

dNL @, Sauerland, Mittwoch, 26.05.2021, 13:00 (vor 184 Tagen) @ Copperfield

Quelle: Kicker

Also wieder in Dortmund!

Gruß

CHS


Dienstags nach dem Bundesliga-Auftakt? Hm komischer Termin.

Liegt an der verkürzten Vorbereitung durch die EM tippe ich mal.

DFL-Supercup 2021: Dortmund empfängt Bayern am 17. August

Venceremos ⌂, Mittwoch, 26.05.2021, 11:25 (vor 185 Tagen) @ CHS

Die Stadion-Sehnsucht ist so schlimm, dass ich mir mittlerweile sogar vorstellen könnte, erstmals diesen Kirmes-Kick zu besuchen, sofern möglich.

DFL-Supercup 2021: Dortmund empfängt Bayern am 17. August

Franke @, Mittwoch, 26.05.2021, 15:31 (vor 184 Tagen) @ Venceremos

Die Stadion-Sehnsucht ist so schlimm, dass ich mir mittlerweile sogar vorstellen könnte, erstmals diesen Kirmes-Kick zu besuchen, sofern möglich.

Ob es Spaß machen wird mit wenig Zuschauern und dafür doppelt so vielen Aufpassern?

DFL-Supercup 2021: Dortmund empfängt Bayern am 17. August

Matze09 @, Mittwoch, 26.05.2021, 11:55 (vor 184 Tagen) @ Venceremos

Die Stadion-Sehnsucht ist so schlimm, dass ich mir mittlerweile sogar vorstellen könnte, erstmals diesen Kirmes-Kick zu besuchen, sofern möglich.

Oja die Sehnsucht ist riesig, aber eine vollbesetzte Süd kann ich mir iwie noch überhaupt nicht vorstellen

Delaney & Co: Vier Bundesliga-Profis in Dänemarks vorläufigem Kader

donotrobme @, Münsterland, Mittwoch, 26.05.2021, 08:41 (vor 185 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Handball | Borussia Dortmund schafft das, was kaum einem Sportteam gelingt

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Mittwoch, 26.05.2021, 06:45 (vor 185 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

CHS

Handball | Borussia Dortmund schafft das, was kaum einem Sportteam gelingt

Garum @, Bornum am Harz, Mittwoch, 26.05.2021, 11:26 (vor 185 Tagen) @ CHS

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

CHS

Um so erstaunlicher das es sich auch noch um die höchste Spielklasse handelt, in unteren Ligen kann so etwas öfter vorkommen. Respekt

Handball | Borussia Dortmund schafft das, was kaum einem Sportteam gelingt

Copperfield @, Saarbrücken, Mittwoch, 26.05.2021, 11:42 (vor 185 Tagen) @ Garum

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

CHS


Um so erstaunlicher das es sich auch noch um die höchste Spielklasse handelt, in unteren Ligen kann so etwas öfter vorkommen. Respekt

Ja das ist ne Leistung - Respekt!
Nur um es mal nochmal zu erwähnen finde ich es immer noch einen Witz das THW Kiel damals ohne Punktverlust und als Triple-Sieger nicht Mannschaft des Jahres wurde. Ist sogar nur auf Platz 5 gelandet. Oder anders gesagt - eine Handballmannschaft hat quasi keine Chance Mannschaft des Jahres zu werden - weil mehr geht nicht.

Handball | Borussia Dortmund schafft das, was kaum einem Sportteam gelingt

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Mittwoch, 26.05.2021, 11:49 (vor 184 Tagen) @ Copperfield

Ja das ist ne Leistung - Respekt!
Nur um es mal nochmal zu erwähnen finde ich es immer noch einen Witz das THW Kiel damals ohne Punktverlust und als Triple-Sieger nicht Mannschaft des Jahres wurde. Ist sogar nur auf Platz 5 gelandet. Oder anders gesagt - eine Handballmannschaft hat quasi keine Chance Mannschaft des Jahres zu werden - weil mehr geht nicht.

Und eine Frauen-Handballmannschaft wird auch nicht so behandelt wie eine Männer-Handballmannschaft (um noch einmal in einer Wunde herumzurühren)!

Gruß

CHS

BVB-Legende Lukasz Piszczek: „Diese Zeit werde ich nie vergessen“

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Mittwoch, 26.05.2021, 06:43 (vor 185 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

CHS

BVB-Legende Lukasz Piszczek: „Diese Zeit werde ich nie vergessen“

Burgsmüller84 @, Mittwoch, 26.05.2021, 09:37 (vor 185 Tagen) @ CHS

Wenn ich es anmerken darf: Piszczek und seine Familie haben in Dortmund demnach nicht unbedingt heimatliche Wurzeln geschlagen, sondern betrachten auch weiterhin das Umfeld in Polen als heimisch. Finde ich etwas erstaunlich, zumal die Kinder alle zum größten Teil in Deutschland aufgewachsen sind (oder täusche ich mich da?).

Ähhh, nein!

Oebisfelder, Ort, Mittwoch, 26.05.2021, 19:47 (vor 184 Tagen) @ Burgsmüller84

Verwunderlich ist eher, dass zwei deutsche Nationalspieler, in Deutschland geboren, trotzdem lieber einen türkischen Präsidenten anhimmeln.

Ein polnischer Nationalspieler, in Polen geboren, zufälligerweise längere Zeit in Deutschland gespielt, geht nach Ende des Jobs wieder in seine Heimat zurück. Völlig legitim, völlig normal, oberes eher nicht.

Und ja, ich mag den Lucasz, und gönne ihm sein Leben da, wo es es will.

BVB-Legende Lukasz Piszczek: „Diese Zeit werde ich nie vergessen“

Chill-Instructor @, Fußball muss bezahlbar sein, Mittwoch, 26.05.2021, 12:58 (vor 184 Tagen) @ Burgsmüller84

Wenn ich es anmerken darf: Piszczek und seine Familie haben in Dortmund demnach nicht unbedingt heimatliche Wurzeln geschlagen, sondern betrachten auch weiterhin das Umfeld in Polen als heimisch. Finde ich etwas erstaunlich, zumal die Kinder alle zum größten Teil in Deutschland aufgewachsen sind (oder täusche ich mich da?).

Man darf den geographischen Aspekt auch nicht vergessen. In Polen ist man ja relativ schnell. Er wäre nicht der erste, der an freien Tagen einfach mal schnell rüber scheppert.

BVB-Legende Lukasz Piszczek: „Diese Zeit werde ich nie vergessen“

ThoTu_und_Harry @, Dortmund, Mittwoch, 26.05.2021, 11:41 (vor 185 Tagen) @ Burgsmüller84

Vermutlich ist das auch etwas schwieriger, wenn man sich nicht ungesehen unter die Lokalbevölkerung mischen kann. Es überrascht mich nicht.

BVB-Legende Lukasz Piszczek: „Diese Zeit werde ich nie vergessen“

NGM, Ort, Mittwoch, 26.05.2021, 10:56 (vor 185 Tagen) @ Burgsmüller84

Wenn ich es anmerken darf: Piszczek und seine Familie haben in Dortmund demnach nicht unbedingt heimatliche Wurzeln geschlagen, sondern betrachten auch weiterhin das Umfeld in Polen als heimisch. Finde ich etwas erstaunlich, zumal die Kinder alle zum größten Teil in Deutschland aufgewachsen sind (oder täusche ich mich da?).

Was ist dann mit Gündogan/Özil und Co.?
Die sind jetzt aber auch nicht heimischer hier.

BVB-Legende Lukasz Piszczek: „Diese Zeit werde ich nie vergessen“

thatEmJay @, Berlin, Mittwoch, 26.05.2021, 10:27 (vor 185 Tagen) @ Burgsmüller84

Normalerweise täuscht du dich oft aber diesmal glaube ich hast du recht.

Corona-Pandemie: Borussia Dortmund rechnet mit einem Rekordverlust

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Mittwoch, 26.05.2021, 06:43 (vor 185 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

CHS

854401 Einträge in 9581 Threads, 13093 registrierte Benutzer, 459 Benutzer online (41 registrierte, 418 Gäste) Forumszeit: 26.11.2021, 23:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln