schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
Boardansicht

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 03.05.2021 (Fußball allgemein)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 06:00 (vor 3 Tagen)

Aktuelle Fußballnews, die den BVB nicht betreffen, bitte in diesen Thread posten.

Tags:
News, Neuigkeiten, Newsthread

"Rebellion in Manchester"

Vito_Corleone @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 12:54 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

sz.de

"Entbrannter Zorn" - spiegel.de

"Rebellion in Manchester"

haweka, Ort, Montag, 03. Mai 2021, 19:52 (vor 3 Tagen) @ Vito_Corleone

"Entbrannter Zorn" - spiegel.de

So siehts aus: Die Widerstandsbewegung bekommt viel Verständnis. Während in Deutschland Schmähungen gegen Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp zur Staatsaffäre gemacht wurden, haben große Teile der englischen Fachwelt Verständnis für den Protest, der in Manchester seine vorläufig höchste Eskalationsstufe erlebt hat.

"Rebellion in Manchester"

micha87 @, bei Berlin, Montag, 03. Mai 2021, 21:40 (vor 3 Tagen) @ haweka

So sehr ich Hr. Hopp nicht mag, aber das was die Glazers abgezogen haben ist noch einige Nummern drüber. Diese Typen haben sich an der engl. Fußballkultur vergangen und den vormaligen Primus sukzessive sportlich heruntergewirtschaftet. United war auch vorher schon auf Kommerz getrimmt und sie sind gewiss nicht das St.Pauli von England, aber es ging Sir Alex stets darum alles zu versuchen die Vorherrschaft auszubauen und das Geld war Mittel zum Zweck. Bei den Glazers geht es um die bloßen Zahlen und der Sport kommt an zweiter Stelle. Mir ist klar der Businesspart darf nicht zu kurz kommen um erfolgreich zu sein, aber nur die Gelder abziehen so viel es geht ist verachtenswert.

Beides ist doof

Franke @, Dienstag, 04. Mai 2021, 13:34 (vor 1 Tag, 22 Stunden, 6 Min.) @ micha87

So sehr ich Hr. Hopp nicht mag, aber das was die Glazers abgezogen haben ist noch einige Nummern drüber. Diese Typen haben sich an der engl. Fußballkultur vergangen und den vormaligen Primus sukzessive sportlich heruntergewirtschaftet. United war auch vorher schon auf Kommerz getrimmt und sie sind gewiss nicht das St.Pauli von England, aber es ging Sir Alex stets darum alles zu versuchen die Vorherrschaft auszubauen und das Geld war Mittel zum Zweck. Bei den Glazers geht es um die bloßen Zahlen und der Sport kommt an zweiter Stelle. Mir ist klar der Businesspart darf nicht zu kurz kommen um erfolgreich zu sein, aber nur die Gelder abziehen so viel es geht ist verachtenswert.


Die einen pumpen Unsummen an Geld rein, um wenigstens einmal den Henkelpott in Händen zu halten, die anderen wollen über kurz oder lang möglichst viel Geld rausziehen.

Gut wäre sportlicher Erfolg, bei dem immer ein wenig Geld übrig bleibt, das man für schlechte Zeiten zurücklegt.

"Rebellion in Manchester"

Davja89 @, Montag, 03. Mai 2021, 14:03 (vor 3 Tagen) @ Vito_Corleone

Irgendwann schlägt es halt um wenn man Leuten ihren Sport und ihren Club stiehlt.
Ähnliche Tendenzen sind ja in Deutschland auch zu beobachten. Aber selbst in diesem Fanforum gibt es ja genug die alles dem sportlichen Erfolg unterordnen und selbst ihre Oma für eine Meisterschaft verkaufen würden. Hauptsache man hat es den Bayern mal gezeigt ...

"Rebellion in Manchester"

Habakuk, OWL, Montag, 03. Mai 2021, 14:25 (vor 3 Tagen) @ Davja89

...und selbst ihre Oma für eine Meisterschaft verkaufen würden. Hauptsache man hat es den Bayern mal gezeigt ...

Warum nicht? Wenn die Bayern für die Oma tief in die Tasche greifen würden und die Ablösesumme stimmt, dann könnte für die Oma sicher auch noch ein ordentliches Handgeld herausspringen.

"Rebellion in Manchester"

Sascha @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 13:07 (vor 3 Tagen) @ Vito_Corleone

Mir ist nur nicht so ganz klar, worum es dabei überhaupt geht. Geht es "nur" gegen Galzer speziell, oder gegen das System an sich?

Deshalb tue ich mich auch etwas schwer damit, in einen "Endlich"-Chor einzustimmen. Würde ManU einen anderen Investor, z.B. einen Staatsfonds aus Saudi-Arabien akzeptieren, wenn er so viel Kohle raushauen würde, dass man wieder mit City auf Augenhöhe ist? Oder spielen dort gerade Dinge wie eine echte Mitbestimmung der Fans, Ticketpreise etc. mit ein?

Letzteres würde ich uneingeschränkt unterstützen, habe aber generell eher das Gefühl, als ob es da nur gegen einen Investoren geht, der nicht so spendabel war wie gewünscht.

"Rebellion in Manchester"

Pini @, Montag, 03. Mai 2021, 13:15 (vor 3 Tagen) @ Sascha
bearbeitet von Pini, Montag, 03. Mai 2021, 13:25

Mir ist nur nicht so ganz klar, worum es dabei überhaupt geht. Geht es "nur" gegen Galzer speziell, oder gegen das System an sich?

Deshalb tue ich mich auch etwas schwer damit, in einen "Endlich"-Chor einzustimmen. Würde ManU einen anderen Investor, z.B. einen Staatsfonds aus Saudi-Arabien akzeptieren, wenn er so viel Kohle raushauen würde, dass man wieder mit City auf Augenhöhe ist? Oder spielen dort gerade Dinge wie eine echte Mitbestimmung der Fans, Ticketpreise etc. mit ein?

Letzteres würde ich uneingeschränkt unterstützen, habe aber generell eher das Gefühl, als ob es da nur gegen einen Investoren geht, der nicht so spendabel war wie gewünscht.


Ne, es geht da auch um eine echte Mitbestimmung, die im Idealfall politisch verankert werden soll. Da ist dann z.B. auch der Bürgermeister von Manchester mit ins Boot geholt worden (also bei Gesprächen allgemein zu dem Thema). Den aktiven Fans bei United ist bewusst, dass nur ein anderer Investor - der dann ja wahrscheinlich auch ein Scheich oder ähnliches wäre - die Situation nicht besser machen würde. In dem Zusammenhang ist auch häufiger von 50+1 die Rede, wobei das eher ein Symbol als ein konkretes Ziel ist.

"Rebellion in Manchester"

Sascha @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 13:42 (vor 3 Tagen) @ Pini

Ok, dann ist das unterstützenswert. Danke für in Info. Ich hatte nur z.B. aus Italien noch im Hinterkopf, dass man dort halt auch kein Problem mit solchen Geldgebern hat, so lange sie nur auch wirklich Geld in die Mannschaft buttern und man erst aufbegehrt, wenn das nicht mehr so wie gewünscht passiert.

"Diese Fans meinen es ernst, und das ist erst der Anfang."

Franke @, Montag, 03. Mai 2021, 12:59 (vor 3 Tagen) @ Vito_Corleone

sz.de

"Entbrannter Zorn" - spiegel.de

Fehlt noch: I have a Dream!

Das wird man ja wohl noch träumen dürfen.

"Diese Fans meinen es ernst, und das ist erst der Anfang."

Rupo @, Ruhrpott, Montag, 03. Mai 2021, 13:50 (vor 3 Tagen) @ Franke

Interessante Aktion von schwedischen Fans

Smeller @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 12:22 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

über die Absurdität bzgl. der Zuschauerlimitierung im Fußballstadion versus Einkaufszentrum:

twitter.com/SiavoushF/status/1388893778564599808

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Taino @, Wernigerode, Montag, 03. Mai 2021, 11:06 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Bei den Bayern wird es ab kommender Saison keine gedruckten Karten (sowohl Dauerkarten als auch Einzeltickets) mehr geben:

kicker


Wird ja bei uns sicherlich auch mal Thema werden. Fände ich schade, wenn man nichts mehr zum sammeln hat. Der Hintergrund der Nachhaltigkeit ist mir zwar bewusst, aber so ein bisschen würde mir das schon fehlen, etwas in der Hand zu haben von den großen Spielen.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

majae, Muc, Dienstag, 04. Mai 2021, 12:36 (vor 1 Tag, 23 Stunden, 4 Min.) @ Taino

Der Hintergrund der Nachhaltigkeit ist mir zwar bewusst, aber so ein bisschen würde mir das schon fehlen, etwas in der Hand zu haben von den großen Spielen.

Bin ich ja mal gespannt ob man die Flyer, die man im Stadion massenhaft in die Hand gedrückt bekommt, auch digital ausgegeben werden. Die dürften den Müll, den man sich durch digitale Tickets erstpart, um ein Vielfaches übertreffen.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Copperfield @, Saarbrücken, Montag, 03. Mai 2021, 13:46 (vor 3 Tagen) @ Taino

Hui das ist mal na Ansage. Wird bei uns bestimmt auch kommen. Das wird dann auch das Block-Wechseln in Block Drölf erschweren. Ist blöd für Groundhopper. Ich hab die Tickets immer gern gesammelt. Muss ich mir ein anderes "Andenken" mitnehmen.

Der Mitglierderausweis ist dann auch bald fällig. Mein Schiri-Ausweis ist auch bald digital. Es wird wohl nicht aufzuhalten sein. Aber man wird schon nostagisch ;)

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

blumenpeter, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 16:14 (vor 3 Tagen) @ Copperfield

ich glaube kaum, dass das für den "Block-Schmuggel" Nachteile haben wird. Vermutlich sogar Vorteile, denn so kann man sich das "versteckt die Karten tauschen" sparen.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Voomy @, Berlin, Montag, 03. Mai 2021, 13:48 (vor 3 Tagen) @ Copperfield

Ach was. Man kann dann Eintrittskarten für besondere Spiele doch einfach als Fanartikel verkaufen. :)

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Cthulhu @, Essen, Montag, 03. Mai 2021, 14:43 (vor 3 Tagen) @ Voomy

Ach was. Man kann dann Eintrittskarten für besondere Spiele doch einfach als Fanartikel verkaufen. :)

Gibt ja auch noch den guten alten Begegnungsschal.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

seppel-87, Montag, 03. Mai 2021, 14:45 (vor 3 Tagen) @ Cthulhu

Ach was. Man kann dann Eintrittskarten für besondere Spiele doch einfach als Fanartikel verkaufen. :)


Gibt ja auch noch den guten alten Begegnungsschal.

Digital in der BVB App ;)

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Problembaer, Ort, Montag, 03. Mai 2021, 15:37 (vor 3 Tagen) @ seppel-87

Gibt ja auch noch den guten alten Begegnungsschal.


Digital in der BVB App ;)

Wie in England (City?) die digitalen Zaunfahnen im Stadion :-/

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Philipp54 @, Montag, 03. Mai 2021, 13:09 (vor 3 Tagen) @ Taino

Bei den Bayern wird es ab kommender Saison keine gedruckten Karten (sowohl Dauerkarten als auch Einzeltickets) mehr geben:

kicker


Wird ja bei uns sicherlich auch mal Thema werden. Fände ich schade, wenn man nichts mehr zum sammeln hat. Der Hintergrund der Nachhaltigkeit ist mir zwar bewusst, aber so ein bisschen würde mir das schon fehlen, etwas in der Hand zu haben von den großen Spielen.

Für die großen Spiele gibts dann die Stadionbecher digital.

Da hat mMn die Marketingabteilung gepennt.
Zusammen mit dem Stadionbier als Sixpack ging das sicher gut über die Theke und im Shop.
Und Tickets ebenso digital zum runterladen, nach dem Spiel zur Erinnerung ;)

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Fisheye @, Montag, 03. Mai 2021, 12:41 (vor 3 Tagen) @ Taino

Gute, richtige und vernünftige Entscheidung. Sollte der BVB genauso handhaben.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

donotrobme @, Münsterland, Montag, 03. Mai 2021, 12:14 (vor 3 Tagen) @ Taino

das hieße das auch, nur noch personalisierte Tickets, keinen Schwarzmarkt(?) und keine Tickets vorm Stadion?!

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

BVBSvente @, Solingen, Montag, 03. Mai 2021, 13:28 (vor 3 Tagen) @ donotrobme

Auf was wird denn dann personalisiert?

Ein Smartphone ist ja nur grob personalisiert...

Ich habe immer wieder mal das Handy meiner Frau dabei und umgekehrt.

Und wenn das virtuelle Ticket dann ein QR-Code oder ähnliches ist, ist doch eh wumpe, wenn das weitergegeben wird.

****************

Noch dazu ist das viel größere Problem, z.B. beim BVB, dass der Einlassbereich nicht überdacht ist, was bei Regen und dann notwendiger Smartphone-Nutzung ein echtes Problem ist.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Problembaer, Ort, Montag, 03. Mai 2021, 12:46 (vor 3 Tagen) @ donotrobme

Was machen die organisierten Schwarzmarkt Typen eigentlich aktuell?
Nette Typen, die da wahlweise mal ihr BVB/Bayern/Schalke/Frankfurt Shirt tragen...

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Copperfield @, Saarbrücken, Montag, 03. Mai 2021, 14:11 (vor 3 Tagen) @ Problembaer

Was machen die organisierten Schwarzmarkt Typen eigentlich aktuell?
Nette Typen, die da wahlweise mal ihr BVB/Bayern/Schalke/Frankfurt Shirt tragen...

Die wirklich organisierten Typen werden schon weich fallen. Aber auch die Geldwäsche per Shisha-Bar fällt weg. Da hat die organisierte Kriminalität schon ein Problem mit.

Was mich auch rund um Spiele ohne Zuschauer traurig macht sind die ganzen Flaschensammler und auch Kioske die noch bisschen Bier verkauft haben um das Einkommen bisschen aufzustocken. Da fehlt massig Geld und mal wieder bei denen die eh schon nix haben. Das kann man auch nirgends angeben.

Ich bin mal gespannt wie die Umgebung und Weg zum Stadion nach Corona aussieht.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Sascha @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 13:54 (vor 3 Tagen) @ Problembaer

Was machen die organisierten Schwarzmarkt Typen eigentlich aktuell?
Nette Typen, die da wahlweise mal ihr BVB/Bayern/Schalke/Frankfurt Shirt tragen...

Ob die wohl Überbrückungshilfe beantragt haben?

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Karak Varn @, Ostfriesland, Montag, 03. Mai 2021, 11:45 (vor 3 Tagen) @ Taino

Als Mensch der generell gegen Smartphone Nutzung ist (nur ein Notfall prepaid Handy von 2001 im Auto, falls Unfall Notsituation eintritt), wird es immer schwerer gegen den Online/ Handy/ Zwang zu sein. Kein Witz: Am liebsten würde ich dagegen klagen.

Es ist total normal so ein Ding zu haben und genau das finde ich problematisch. Bahn, Geschäfte, Bank, jetzt Fußball: Wieso dieser Lifestyle dermaßen durchgeht und sich die Hersteller auf Kosten anderer platinvergoldete Ärsche verdienen...und das alles wiederum kaum bis gar nicht im kritischen Diskurs steht, entzieht sich meinen Vorstellungen.

Teilhabe sollte nicht an Bedingungen geknüpft sein. Und Nachhaltigkeits-Geigen auf der anderen Seite spielen, zum Trainingslager aber nach Qatar fliegen und zu PR Zwecke nach China...kann ich dann argumentativ auch nicht wirklich verstehen.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

BVBMenden ⌂ @, Menden (Sauerland), Montag, 03. Mai 2021, 14:52 (vor 3 Tagen) @ Karak Varn

Als Mensch der generell gegen Smartphone Nutzung ist (nur ein Notfall prepaid Handy von 2001 im Auto, falls Unfall Notsituation eintritt), wird es immer schwerer gegen den Online/ Handy/ Zwang zu sein. Kein Witz: Am liebsten würde ich dagegen klagen.

Es ist total normal so ein Ding zu haben und genau das finde ich problematisch. Bahn, Geschäfte, Bank, jetzt Fußball: Wieso dieser Lifestyle dermaßen durchgeht und sich die Hersteller auf Kosten anderer platinvergoldete Ärsche verdienen...und das alles wiederum kaum bis gar nicht im kritischen Diskurs steht, entzieht sich meinen Vorstellungen.

Teilhabe sollte nicht an Bedingungen geknüpft sein. Und Nachhaltigkeits-Geigen auf der anderen Seite spielen, zum Trainingslager aber nach Qatar fliegen und zu PR Zwecke nach China...kann ich dann argumentativ auch nicht wirklich verstehen.

Ich finde deinen Weg ja lobenswert. Aber: Smartphones sind schon lange kein schlichtes Lifestyleprodukt mehr. Da verkennst du die Situation.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Guido @, Montag, 03. Mai 2021, 14:24 (vor 3 Tagen) @ Karak Varn

Als Mensch der generell gegen Smartphone Nutzung ist (nur ein Notfall prepaid Handy von 2001 im Auto, falls Unfall Notsituation eintritt)

Lass mich raten: Dein Nokia 5110 hat trotzdem noch 10% Akku, oder?

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Problembaer, Ort, Montag, 03. Mai 2021, 12:43 (vor 3 Tagen) @ Karak Varn

(nur ein Notfall prepaid Handy von 2001 im Auto, falls Unfall Notsituation eintritt)

Ich kann dich ja verstehen, aber hätte jetzt damit gerechnet, dass die Blechbüchse am Pferd befestigt ist und nicht im Auto liegt :-)

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Fisheye @, Montag, 03. Mai 2021, 12:39 (vor 3 Tagen) @ Karak Varn

Du solltest nicht in die Schweiz fahren, da gibt es das 2G Netz mit dem dein Telefon funktioniert nicht mehr.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Goalgetter1990 @, Hockenheim, Montag, 03. Mai 2021, 12:29 (vor 3 Tagen) @ Karak Varn

Als Mensch der generell gegen Smartphone Nutzung ist (nur ein Notfall prepaid Handy von 2001 im Auto, falls Unfall Notsituation eintritt), wird es immer schwerer gegen den Online/ Handy/ Zwang zu sein. Kein Witz: Am liebsten würde ich dagegen klagen.

Es ist total normal so ein Ding zu haben und genau das finde ich problematisch. Bahn, Geschäfte, Bank, jetzt Fußball: Wieso dieser Lifestyle dermaßen durchgeht und sich die Hersteller auf Kosten anderer platinvergoldete Ärsche verdienen...und das alles wiederum kaum bis gar nicht im kritischen Diskurs steht, entzieht sich meinen Vorstellungen.

Teilhabe sollte nicht an Bedingungen geknüpft sein.

Zuerstmal muss man mal festhalten, dass es sich hier nicht um einen "Lifestyle" handelt, sondern um die Nutzung von sinnvollen Technologien durch einen Großteil der Bevölkerung. Im Jahr 2008 war es noch ein "Lifestyle", mittlerweile sind mobile Anwendungen tief integriert und verknüpft mit praktisch allen sozialen und wirtschaftlichen Anwendungsbereichen. Dass du da nicht mitmachen willst, ist dein gutes Recht, aber das macht es nicht zu einem Lifestyle.

Bezüglich deines "Teilhabe sollte nicht an Bedingungen geknüpft sein": Muss ich meinen Kunden, welche keinen E-Mail-Zugang daheim haben, auch eine Möglichkeit geben per Faxgerät einen Vertrag zu kündigen. Muss ich einem Kunden, welcher keinen Zugriff auf ein Telefon hat, die Möglichkeit geben, per Brief Tickets zu bestellen? Was ich damit sagen will: Je geringer die Personenzahl wird, die kein Smartphone nutzen, desto sinnloser wird es für Unternehmen, Prozesse ausschließlich für diese kleine Gruppe beizubehalten.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Hatebreed @, Montag, 03. Mai 2021, 23:04 (vor 2 Tagen) @ Goalgetter1990

Zuerstmal muss man mal festhalten, dass es sich hier nicht um einen "Lifestyle" handelt, sondern um die Nutzung von sinnvollen Technologien durch einen Großteil der Bevölkerung.

Definiere "sinnvoll".
Das Smartphone ist vor allem ein Zeit- und Aufmerksamkeitsfresser.
Wenn ich könnte, würde ich gerne drauf verzichten.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

oltuenne, Ort, Montag, 03. Mai 2021, 12:22 (vor 3 Tagen) @ Karak Varn

Als Mensch der generell gegen Smartphone Nutzung ist (nur ein Notfall prepaid Handy von 2001 im Auto, falls Unfall Notsituation eintritt), wird es immer schwerer gegen den Online/ Handy/ Zwang zu sein. Kein Witz: Am liebsten würde ich dagegen klagen.

Es ist total normal so ein Ding zu haben und genau das finde ich problematisch. Bahn, Geschäfte, Bank, jetzt Fußball: Wieso dieser Lifestyle dermaßen durchgeht und sich die Hersteller auf Kosten anderer platinvergoldete Ärsche verdienen...und das alles wiederum kaum bis gar nicht im kritischen Diskurs steht, entzieht sich meinen Vorstellungen.

Teilhabe sollte nicht an Bedingungen geknüpft sein. Und Nachhaltigkeits-Geigen auf der anderen Seite spielen, zum Trainingslager aber nach Qatar fliegen und zu PR Zwecke nach China...kann ich dann argumentativ auch nicht wirklich verstehen.

Wachstum mein Freund, es geht um Wachstum.

Die Schuldenobergrenze aus dem Maastricht Vertrag wurde für Griechenland z.B. als störend empfunden, die Schulden seien so groß, dass man sich nicht mehr an die im Vorfeld vertraglich festgehaltenen Regeln halten könne.
Wenn du also konsequent und mit aller Gewalt gegen Regeln verstößt, erhöht sich nicht die Strafe, wir ändern die Regeln!

Die Idee unserer Experten aus Europa ist jetzt, Griechenland noch mehr Schulden zu erlauben und diese dann mit Wachstum zu bekämpfen. Genial.

Und auch der BVB muss wachsen. Also keine Kritik, dass Geld in Ländern mit "Herausforderern Menschenrechten" schmeckt.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Treponem @, Auf‘m Berch, Montag, 03. Mai 2021, 17:04 (vor 3 Tagen) @ oltuenne

Was für ein wirres Geschreibsel. Alles für die Tonne ;-))

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

CedricVanDerGun, Hamburg, Montag, 03. Mai 2021, 12:25 (vor 3 Tagen) @ oltuenne

Off Topic?

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

pactum Trotmundense, Syburg, Montag, 03. Mai 2021, 12:21 (vor 3 Tagen) @ Karak Varn

Als Mensch der generell gegen Smartphone Nutzung ist (nur ein Notfall prepaid Handy von 2001 im Auto, falls Unfall Notsituation eintritt), wird es immer schwerer gegen den Online/ Handy/ Zwang zu sein. Kein Witz: Am liebsten würde ich dagegen klagen.

Ich verstehe deine Intention, aber technischer Fortschritt lässt sich nur schwer aufhalten. Du musst die Dinger nicht mögen, doch kannst du nicht bestreiten, dass diese vieles im Leben komfortbaler machen und vereinfacht haben.

Es ist total normal so ein Ding zu haben und genau das finde ich problematisch. Bahn, Geschäfte, Bank, jetzt Fußball: Wieso dieser Lifestyle dermaßen durchgeht und sich die Hersteller auf Kosten anderer platinvergoldete Ärsche verdienen...und das alles wiederum kaum bis gar nicht im kritischen Diskurs steht, entzieht sich meinen Vorstellungen.

Das mag daran liegen, dass es durchaus einen kritischen Diskurs über die Nachteile gibt, die Vorteile aber offensichtlich für die Menschen überwiegen. Jede Technik muss kritisch betrachtet werden, jedoch bringt uns alle überkritische Technikfeindlichkeit auch nicht weiter.

Teilhabe sollte nicht an Bedingungen geknüpft sein.

Ich verstehe den Gedankengang, halte ihn jedoch für komplett illusorisch. Teilhabe gibt es nie für das einfache existieren.

Und Nachhaltigkeits-Geigen auf der anderen Seite spielen, zum Trainingslager aber nach Qatar fliegen und zu PR Zwecke nach China...kann ich dann argumentativ auch nicht wirklich verstehen.

Sollen sie mit dem Bus oder Zug da hin fahren? Ist ja nicht so, dass diese Flüge keinem Zweck dienen würden. Man kann sicherlich hinterfragen ob ein Trainingslager unbedingt in Katar sein muss. Nur ist das eine moralische Frage auf Basis des Gebahrens des Staates Katar. Sportlich kann niemand abstreiten, dass dort perfekte Bedingungen für ein solches Lager geschaffen wurden, die seinesgleichen suchen und wirtschaftlich macht es für die Bayern auch Sinn. Nachhaltigkeit bedeutet doch nicht, dass man für sich sinnvolle Dinge abschafft, sondern sie so gestaltet, dass man den selben Output unter nachhaltigeren Bedingungen erhält. Womit wir wieder beim Ausgangspunkt, dem Fortschreiten von Technik sind. Technik kann uns helfen nachhaltig zu leben und zu wirtschaften ohne auf bereits erreichte Lebens-, Komforts- und Qualitätsstandards verzichten zu müssen. Man muss nur konsequent die Technik weiter entwickeln und dann auch zum Einsatz bringen.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Felix @, Chutney, Montag, 03. Mai 2021, 12:13 (vor 3 Tagen) @ Karak Varn

Es steht jedem seine Meinung zu. Aber auch hier gilt: wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Ein Smartphone ist für signifikant große Bevölkerungsteile Usus, Tendenz weiter steigend. Aus ökologischen Gesichtspunkten ist es daher unabdingbar, das endlich umzustellen.

Müsste man unter ökologischen Gesichtspunkten Smartphones verbieten?

Franke @, Montag, 03. Mai 2021, 12:23 (vor 3 Tagen) @ Felix

Es steht jedem seine Meinung zu. Aber auch hier gilt: wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Ein Smartphone ist für signifikant große Bevölkerungsteile Usus, Tendenz weiter steigend. Aus ökologischen Gesichtspunkten ist es daher unabdingbar, das endlich umzustellen.


Man braucht dafür wertvolle Rohstoffe, die unter rücksichtsloser Ausbeutung von Menschen und Umwelt gewonnen werden und dann schmeißen es viele bald wieder weg oder es liegt ungenutzt rum, weil das neue Smartphone noch viel besser ist.

Müsste man unter ökologischen Gesichtspunkten Smartphones verbieten?

herrNick @, Montag, 03. Mai 2021, 12:33 (vor 3 Tagen) @ Franke

Es steht jedem seine Meinung zu. Aber auch hier gilt: wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Ein Smartphone ist für signifikant große Bevölkerungsteile Usus, Tendenz weiter steigend. Aus ökologischen Gesichtspunkten ist es daher unabdingbar, das endlich umzustellen.

Man braucht dafür wertvolle Rohstoffe, die unter rücksichtsloser Ausbeutung von Menschen und Umwelt gewonnen werden und dann schmeißen es viele bald wieder weg oder es liegt ungenutzt rum, weil das neue Smartphone noch viel besser ist.

Schwierige Betrachtung. So ein Smartphone ersetzt ja eine Menge anderer Geräte / Dinge und sorgt vermutlich an manchen Stellen auch für weniger Individualverkehr. Das muss man ja alles wieder gegen rechnen. Und was ist der Vergleichswert? Der jährliche Papierkalender oder der Palmpilot? Walkman, Discman oder mp3-Player?

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

DieRoteKarteZahlIch, UK, Montag, 03. Mai 2021, 11:32 (vor 3 Tagen) @ Taino

Hatte gerade vor kurzem überlegt, warum das alte Format noch der Standard ist, auch bei Dauerkarten. Digitale Karten verursachen langfristig weniger Kosten. Die Übertragung von Karten auf neue Besitzer liesse sich regeln (oder einschränken). Vielleicht bietet man noch vor Ort eine Möglichkeit an, auch ohne Smartphone und ausgedruckte Karte ins Station zu kommen, sodass diese Zielgruppe nicht auf das Ausdrucken von einer Ersatzkarte zu hause angewiesen ist.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

Sascha @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 11:08 (vor 3 Tagen) @ Taino

Wenn ich sehe, dass die Print at home Tickets noch als PDF ausgedruckt und mitgebracht werden müssen, sehe ich das Thema irgendwann nach 2145 bei uns auf der Agenda.

Wenn der BVB auf digitale Tickets umstellt, fallen 20% des Jahresumsatzes weg!

Goalgetter1990 @, Hockenheim, Montag, 03. Mai 2021, 11:20 (vor 3 Tagen) @ Sascha

Wenn ich sehe, dass die Print at home Tickets noch als PDF ausgedruckt und mitgebracht werden müssen, sehe ich das Thema irgendwann nach 2145 bei uns auf der Agenda.

Die 01805/309000 und die 6€ Ticket-Versand-Gebühr der Hotline sind wichtige finanzielle Säulen des BVB! Eine Umstellung auf digital wäre Selbstkanibalisierung (man kann, abgesehen von einem möglichen Verpassen der CL, nicht zwei schwere finanzielle Schläge auf einmal stemmen)!

Wenn der BVB auf digitale Tickets umstellt, fallen 20% des Jahresumsatzes weg!

Cthulhu @, Essen, Montag, 03. Mai 2021, 12:31 (vor 3 Tagen) @ Goalgetter1990

Wenn ich sehe, dass die Print at home Tickets noch als PDF ausgedruckt und mitgebracht werden müssen, sehe ich das Thema irgendwann nach 2145 bei uns auf der Agenda.


Die 01805/309000 und die 6€ Ticket-Versand-Gebühr der Hotline sind wichtige finanzielle Säulen des BVB! Eine Umstellung auf digital wäre Selbstkanibalisierung (man kann, abgesehen von einem möglichen Verpassen der CL, nicht zwei schwere finanzielle Schläge auf einmal stemmen)!

Falls die Ticketholine mal abgelöst wird - ist es möglich, die zugehörige Telefonanlage öffentlich zu verbrennen?

Wenn der BVB auf digitale Tickets umstellt, fallen 20% des Jahresumsatzes weg!

dNL @, Sauerland, Montag, 03. Mai 2021, 12:53 (vor 3 Tagen) @ Cthulhu

Falls die Ticketholine mal abgelöst wird - ist es möglich, die zugehörige Telefonanlage öffentlich zu verbrennen?

Falls kannst du streichen. Ist nur noch eine Frage des wenns.

Wenn der BVB auf digitale Tickets umstellt, fallen 20% des Jahresumsatzes weg!

Gundi @, Montag, 03. Mai 2021, 15:54 (vor 3 Tagen) @ dNL

und dann funktioniert der Webshop so gut wie beim Sondertrikot ;) das macht einen Ticketkauf natürlich einfacher...

Wenn der BVB auf digitale Tickets umstellt, fallen 20% des Jahresumsatzes weg!

dNL @, Sauerland, Montag, 03. Mai 2021, 15:58 (vor 3 Tagen) @ Gundi

und dann funktioniert der Webshop so gut wie beim Sondertrikot ;) das macht einen Ticketkauf natürlich einfacher...

Wenn ich das richtig verstanden habe wird es eher sowas wie ein Lotteriesystem mit Warteliste geben. Also ähnlich wie die Tickets für die Heimspiele letzten Herbst vergeben wurden. Bis zu nem gewissen Stichtag auf Tickets bewerben. Bei mehr Interessenten wird gelost und wer Tickets bekommen hat, bekommt dann erst wieder welche, wenn alle die leer ausgegangen sind einmal dran waren. Fänd ich auch ne deutlich fairere Lösung als die Hotlinelotterie aktuell

Wenn der BVB auf digitale Tickets umstellt, fallen 20% des Jahresumsatzes weg!

Goalgetter1990 @, Hockenheim, Montag, 03. Mai 2021, 12:51 (vor 3 Tagen) @ Cthulhu

Wenn ich sehe, dass die Print at home Tickets noch als PDF ausgedruckt und mitgebracht werden müssen, sehe ich das Thema irgendwann nach 2145 bei uns auf der Agenda.


Die 01805/309000 und die 6€ Ticket-Versand-Gebühr der Hotline sind wichtige finanzielle Säulen des BVB! Eine Umstellung auf digital wäre Selbstkanibalisierung (man kann, abgesehen von einem möglichen Verpassen der CL, nicht zwei schwere finanzielle Schläge auf einmal stemmen)!


Falls die Ticketholine mal abgelöst wird - ist es möglich, die zugehörige Telefonanlage öffentlich zu verbrennen?

Ich plädiere dafür das Teil als Pinata vor den Stadioneingang zu hängen, und jeder darf mal mit dem Knüppel...

Danach dann die öffentliche Verbrennung als Halbzeit-Show im Mittelkreis, mit wahlweise "Benzin" oder "Feuer Frei" von Rammstein!

Wenn der BVB auf digitale Tickets umstellt, fallen 20% des Jahresumsatzes weg!

todesbrei @, Copitz, Montag, 03. Mai 2021, 11:31 (vor 3 Tagen) @ Goalgetter1990

Porto = 100% Sales

Wenn der BVB auf digitale Tickets umstellt, fallen 20% des Jahresumsatzes weg!

docity @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 11:25 (vor 3 Tagen) @ Goalgetter1990

Dann wird das eben als digitale Bearbeitungsgebühr abgerechnet.

Es ist jedoch längst zeitgemäß, auf digital umzustellen. Bei den Jacksonville Jaguars in der NFL gab es schon bei meinem Stadionbesuch 2018 nur digitale Tickets

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

dNL @, Sauerland, Montag, 03. Mai 2021, 11:13 (vor 3 Tagen) @ Sascha

Wenn ich sehe, dass die Print at home Tickets noch als PDF ausgedruckt und mitgebracht werden müssen, sehe ich das Thema irgendwann nach 2145 bei uns auf der Agenda.

Das Thema steht schon länger auf der Agenda und wird auch schon länger bearbeitet. Das hatte Cramer auf der letzten Fandeligiertenversammlung angedeutet. Noch wird man das bei uns aber optional anbieten.

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

JHBvC, Ort, Montag, 03. Mai 2021, 13:15 (vor 3 Tagen) @ dNL

Was ist denn, wann der Akku leer ist oder im Suff das Handy verloren wurde? Dürfte dem Ein oder Anderen hier auch schon passiert sein, gerne auch in Kombination: Erst leer, dann verloren!

FC Bayern stellt zur neuen Saison auf digitale Eintrittskarten um

dNL @, Sauerland, Montag, 03. Mai 2021, 13:23 (vor 3 Tagen) @ JHBvC

Was ist denn, wann der Akku leer ist oder im Suff das Handy verloren wurde? Dürfte dem Ein oder Anderen hier auch schon passiert sein, gerne auch in Kombination: Erst leer, dann verloren!

Das wird man sehen. Vermutlich wird man dann am Ticketschalter über Name/Adresse/Kontonummer etc. das Ticket zuordnen können und ein Papierticket aushändigen. Ansonsten hat man halt leider Pech gehabt. Das ist heute, wenn du dein Ticket verlierst ja nicht anders.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Torsten1986 @, Königswalde, Montag, 03. Mai 2021, 09:58 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

sport.sky.de/fussball/artikel/hsv-news-trainer-daniel-thioune-steht-nach-sky-infos-vor-dem-aus/12293860/34252

Update: scheint beschlossen. Die Portale tickern es bereits.

abendblatt.de/sport/fussball/hsv/article232194353/HSV-stellt-Trainer-Daniel-Thioune-frei-Horst-Hrubesch-uebernimmt.html

Alles auf Horst!

Diabolus @, BRV / Block 38, Dienstag, 04. Mai 2021, 06:33 (vor 2 Tagen) @ Torsten1986

Hat den Spruch noch keiner gebracht? Das kann doch nur gut gehen :D

Absolut nachvollziehbar!

ElGatoLopez, Montag, 03. Mai 2021, 11:48 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Man versetze sich mal in deren Lage. Da lieferst Du seit Jahren regelmäßig ab und dann haben im Frühjahr 2021 plötzlich alle nur noch Augen für den anderen blau-weißen Verein aus NRW.
Die mussten einfach handeln...

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Fisheye @, Montag, 03. Mai 2021, 11:07 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Geil das wird bei den Viechern einfach 1 zu 1 genauso laufen. Ach schön, das wird ein Spaß !

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

CedricVanDerGun, Hamburg, Montag, 03. Mai 2021, 11:37 (vor 3 Tagen) @ Fisheye

Die Blauen haben keinen ehemaligen "CL"-Sieger-Kapitän der Interimscoach werden könnte

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

guy_incognito @, Rhein-Neckar, Montag, 03. Mai 2021, 11:10 (vor 3 Tagen) @ Fisheye

Geil das wird bei den Viechern einfach 1 zu 1 genauso laufen. Ach schön, das wird ein Spaß !

Interimstrainer Mike Büskens incoming ;)

Oder noch besser: Peddar der Große macht einen auf Funkel.

Was eine Trainer-Verbrennungs-Maschinerie

Eisen @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 11:04 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Der Klub ist anscheinend untrainierbar, das geht ja jetzt seit Jahren so, die wechseln wenigstens einmal im Jahr den Trainer.

Bin gespannt, wer als nächstes verbrannt wird...

Was eine Trainer-Verbrennungs-Maschinerie

guy_incognito @, Rhein-Neckar, Montag, 03. Mai 2021, 11:08 (vor 3 Tagen) @ Eisen

Der Klub ist anscheinend untrainierbar, das geht ja jetzt seit Jahren so, die wechseln wenigstens einmal im Jahr den Trainer.

Bin gespannt, wer als nächstes verbrannt wird...

Ich plädiere stark für ein Comeback von Thomas "Goldkette" Doll. Optisch passt der auch gut zur Stadt bzw. ist ein echter Kalle Schwensen-Typ.

Ansonsten führt zusammen, was schon lange zusammen gehört: Michael Frontzeck soll mal endlich das Tor zur Welt durchschreiten ;)

Was eine Trainer-Verbrennungs-Maschinerie

Sascha @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 14:31 (vor 3 Tagen) @ guy_incognito

Der Klub ist anscheinend untrainierbar, das geht ja jetzt seit Jahren so, die wechseln wenigstens einmal im Jahr den Trainer.

Bin gespannt, wer als nächstes verbrannt wird...


Ich plädiere stark für ein Comeback von Thomas "Goldkette" Doll. Optisch passt der auch gut zur Stadt bzw. ist ein echter Kalle Schwensen-Typ.

Ansonsten führt zusammen, was schon lange zusammen gehört: Michael Frontzeck soll mal endlich das Tor zur Welt durchschreiten ;)

Ih weiß nicht, woher immer die Geringschätzung gegenüber dem Trainer Frontzeck kommt. Schließlich war er damals sehr erfolgreich in.. ähmm.. aber er hat doch gute Arbeit geleistet beim.... ne, auch nicht. Aber in guter Erinnerung haben ihn die Fans vom.... Verdammt.

Der kennt sich da aus...

Will Kane @, Saarbrücken, Montag, 03. Mai 2021, 14:29 (vor 3 Tagen) @ guy_incognito

Der Klub ist anscheinend untrainierbar, das geht ja jetzt seit Jahren so, die wechseln wenigstens einmal im Jahr den Trainer.

Bin gespannt, wer als nächstes verbrannt wird...


Ich plädiere stark für ein Comeback von Thomas "Goldkette" Doll. Optisch passt der auch gut zur Stadt bzw. ist ein echter Kalle Schwensen-Typ.

Ansonsten führt zusammen, was schon lange zusammen gehört: Michael Frontzeck soll mal endlich das Tor zur Welt durchschreiten ;)

...an den Landungsbrücken war er nämlich schon... ;-)

Das Horst Case Szenario

Lambert09, Am Rande Westfalens, Montag, 03. Mai 2021, 10:41 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Spruch geklaut bei FUMS im Netz :-)

Das Horst Case Szenario

Rupo @, Ruhrpott, Montag, 03. Mai 2021, 16:33 (vor 3 Tagen) @ Lambert09

*Scheiß drauf...das wird schon irgendwann...*

Ditsche mit HSV Fähnchen und ALDI Tüte in seinem Bademantel und Badelatschen vor dem Volkspark...

geht gerade als Pic rum ;-)...

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

stefan09er @, Montag, 03. Mai 2021, 10:36 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

sport.sky.de/fussball/artikel/hsv-news-trainer-daniel-thioune-steht-nach-sky-infos-vor-dem-aus/12293860/34252

Update: scheint beschlossen. Die Portale tickern es bereits.

abendblatt.de/sport/fussball/hsv/article232194353/HSV-stellt-Trainer-Daniel-Thioune-frei-Horst-Hrubesch-uebernimmt.html

Was ein Chaos in dem Verein, Wahnsinn. Wenn man bedenkt wie die in die Saison gestartet sind...eieiei

Dem Postillon gehen die Schlagzeilen aus

guy_incognito @, Rhein-Neckar, Montag, 03. Mai 2021, 10:34 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Die Realität wird immer mehr zur Satire.

"HSV installiert Schleudersitz, um Trainer noch schneller feuern zu können"

Basti Van Basten @, Romania, Montag, 03. Mai 2021, 11:48 (vor 3 Tagen) @ guy_incognito

Ich hatte mich bis eben gewundert, ob diese Schlagzeile einen Bezug zur Realität hat.

twitter.com/Der_Postillon/status/1389151598694305793

Dem Postillon gehen die Schlagzeilen aus

Torsten1986 @, Königswalde, Montag, 03. Mai 2021, 10:37 (vor 3 Tagen) @ guy_incognito

Die Realität wird immer mehr zur Satire.

"Horst Case Szenario." Quelle: FUMS :D

Ergibt das Sinn?

bigfoot49 @, Leipzig, Montag, 03. Mai 2021, 10:33 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986
bearbeitet von bigfoot49, Montag, 03. Mai 2021, 10:43

Klar will man unbedingt hoch, aber der (bisherige) Trainer ist ja auch gerade mal eine Saison da (gewesen).
Was wenn Hrubesch es schafft? Dann ist man in Liga 1 und sucht wieder einen neuen?
Und wenn er es nicht schafft? Hat man den bisherigen umsonst rausgeworfen?

Ergibt das Sinn?

CedricVanDerGun, Hamburg, Montag, 03. Mai 2021, 10:47 (vor 3 Tagen) @ bigfoot49

Ich merke, wir verstehen uns, war ein bisschen weiter unten direkt meine Intention. So geht man nicht gefestigt mit auch nur etwas Hoffnung in die höhere Liga, ganz im Gegenteil. Andererseits wird die Konkurrenz um die ersten 3 Plätze eben auch noch stärker

Eine Ikone

Elmar @, Montag, 03. Mai 2021, 10:27 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Ich hoffe, dass Hrubesch den Jungs ein bisschen was mitgeben kann für ihren Wertekanon.
Mit Hrubesch dürfen sie auch gerne aufsteigen. Aufstiegsfeier dann in der Tenne.

Eine Ikone

uwelito @, Dortmund - Wambel, Montag, 03. Mai 2021, 13:12 (vor 3 Tagen) @ Elmar

Ich hoffe, dass Hrubesch den Jungs ein bisschen was mitgeben kann für ihren Wertekanon.
Mit Hrubesch dürfen sie auch gerne aufsteigen. Aufstiegsfeier dann in der Tenne.

Wenn man ehrlich ist, dann passte Thioune mit seinen Hoodies nicht so richtig zum Nobelclub. Mal schauen, ob der Lange sich für den HSV in einen feinen Hanseatenzwirn schmeißt.

Eine Ikone

kerpe78 @, Neuringe, Montag, 03. Mai 2021, 10:37 (vor 3 Tagen) @ Elmar

Der Trainerwechsel kommt doch viel zu spät. Selbst wenn der HSV noch 3 Siege einfährt, wird es wohl nicht mehr reichen. Die hätten eher handeln müssen.

Eine Ikone

guy_incognito @, Rhein-Neckar, Montag, 03. Mai 2021, 10:42 (vor 3 Tagen) @ kerpe78

Der Trainerwechsel kommt doch viel zu spät. Selbst wenn der HSV noch 3 Siege einfährt, wird es wohl nicht mehr reichen. Die hätten eher handeln müssen.

Sehe ich ähnlich.

Fürth ist nahezu uneinholbar und Kiel hat 3 Spiele weniger bei 2 Punkten Rückstand. Zudem spielt Holstein in den verbleibenden 6 Spielen 5 mal zuhause, der HSV empfängt als nächstes formstarke Nürnberger.

Eine Ikone

CedricVanDerGun, Hamburg, Montag, 03. Mai 2021, 10:44 (vor 3 Tagen) @ guy_incognito

Sehe das ähnlich, wobei ich da eine Einschränkung machen will. Entweder deurlich früher den Trainwechsel oder eben nicht. So können die doch NIE was entwickeln? Also Horst sagt zum Saisonende bye bye. und dann? Entlassen die den dann neuen Coach nach 11 Spielen weil sie nur 2 mal gewonnen haben, davon einmal gegen Fürth? Sehe ich nicht, dass das besser wäre

Eine Ikone

Will Kane @, Saarbrücken, Montag, 03. Mai 2021, 17:19 (vor 3 Tagen) @ CedricVanDerGun

Sehe das ähnlich, wobei ich da eine Einschränkung machen will. Entweder deurlich früher den Trainwechsel oder eben nicht. So können die doch NIE was entwickeln? Also Horst sagt zum Saisonende bye bye. und dann? Entlassen die den dann neuen Coach nach 11 Spielen weil sie nur 2 mal gewonnen haben, davon einmal gegen Fürth? Sehe ich nicht, dass das besser wäre

Mit Wolf, Hecking und Thioune hatte der HSV drei verschiedene Trainertypen mit jeweils unterschiedlichen Erfahrungshorizonten. Keiner dieser drei konnte in der Rückrunde dem Team in einer schleichend kritischer werdenden Situation die notwendige Stabilität geben. Dennoch hielt man sowohl an Wolf, als auch an Hecking bis zum Schluss fest. Was auch durchaus nachzuvollziehen war, denn nach dem jeweiligen 31. Spieltag hatte der HSV noch alle Chancen, direkt aufzusteigen. Aber unter beiden Trainern verspielte man dann in den drei verbleibenden Spielen (bei Wolf waren es sogar nur zwei) jegliche Chance, auch die der Relegation.

Dass man weder mit Wolf, noch mit Hecking weiter machen wollte, halte ich persönlich für nachvollziehbar. Beide Trainer konnten das Team nicht auffangen in einer längeren kritischen Phase.

Es gibt Verantwortliche in anderen Clubs, die den Trainer austauschen, wenn sie die Saisonziele gefährdet sehen. Und dass auch, wenn das Team vom Punktestand und Tabellenplatz her noch voll auf Kurs liegt. Die Entwicklung des Teams und das Zutrauen in den Trainer, diese Entwicklung zu stoppen und umzukehren. wird durch diese Clubverantwortlichen stärker gewichtet, als der Tabellen-/Punktestand. Nachdem man beim HSV dies zweimal nicht getan hatte, dürfte man sich die Anfrage gestellt haben, ob man nicht besser entsprechend gehandelt hätte, als an den Trainern bis zum Saisonende festzuhalten.

In dieser Saison unter Thioune der gleiche Ablauf. Nur dass man nach dem 31. Spieltag eben nicht mehr alle Chancen hat, direkt aufzusteigen und auch der Relegationsplatz schwer sein wird zu erreichen. Der Trend des HSV in der Rückrunde ist eindeutig; zu erwarten, dass Thioume ihn im Gegensatz zu den am selben Spieltag der jeweiligen Vorsaison wesentlich besser dastehenden Wolf und Hecking stoppen und umkehren könne, wäre Illusion.

Insofern ist der Trainerwechsel in meinen Augen die logische ‚letzte Patrone‘. Wobei die Chancen wirklich nicht sehr gut stehen, dass man sich noch auf den Relegationsplatz hieven kann. Es ist für mich allerdings nicht nachzuvollziehen, dass man nach den Erfahrungen der beiden vorherigen Spielzeiten nicht schon frühzeitiger diesen Trainerwechsel vollzogen hat. Zwei, drei oder vier Spiele mehr wären für Horst Hrubesch oder jeden anderen Interimstrainer halt auch ein mehr an Chancen, den kurzfristigen turnaround doch noch zu schaffen.

Ich mag Hrubesch und ich finde, dass der HSV in die Bundesliga gehört. Wenn man sich sportlich dafür qualifiziert selbstverständlich. Aber ich mag auch die Störche und würde mich sehr für sie freuen, wenn sie aufsteigen oder zumindest die Relegation erreichen würden.

Eine Ikone

Katja85, Nordfriesland, Montag, 03. Mai 2021, 21:26 (vor 3 Tagen) @ Will Kane

Ich will sie beide in der Liga haben.. Waeren für mich zwei Spiele die ich ohne Hotelzimmer schauen könnte :-)

Eine Ikone

Will Kane @, Saarbrücken, Montag, 03. Mai 2021, 22:20 (vor 3 Tagen) @ Katja85

Ich will sie beide in der Liga haben.. Waeren für mich zwei Spiele die ich ohne Hotelzimmer schauen könnte :-)

HSV wäre für mich diesbezüglich auch kein Problem. Sogar mit Ausweichmöglichkeiten.

Kiel wäre auch machbar. Würde ich allerdings in der Zeit zwischen Ansegeln und Absegeln bevorzugen. Kenne da jemanden sehr gut, der in Schilksee ein Segelboot liegen hat. Und so ein gemeinsamer Törn ist immer eine feine Sache.
Wobei das letzte Mal schon wieder eine ganze Zeit her ist.

Aufstieg der Störche, erstes Auswärtsspiel des BVB in der neuen Saison in Kiel - das wäre die Gelegenheit! Mein befreundeter Bekannter ist zwar Handballanhänger und interessiert sich nicht so sehr für Fußball, aber das ist dann unwesentlich. Eine Tribünenkarte könnte er mir jedenfalls besorgen... :-)

Immer vorausgesetzt, das Leben hat sich bis dahin wieder einigermaßen normalisiert.

Eine Ikone

Katja85, Nordfriesland, Dienstag, 04. Mai 2021, 21:13 (vor 1 Tag, 14 Stunden, 27 Min.) @ Will Kane

Und immer daran denken.. Hauptsache Meer:-)

Eine Ikone

Katja85, Nordfriesland, Dienstag, 04. Mai 2021, 21:11 (vor 1 Tag, 14 Stunden, 29 Min.) @ Will Kane

Für mich wären die Spiele toll, da ich in zwei, drei Stunden dort wäre und locker wieder in der selben Zeit zu Hause waere.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Muli @, Siegen;Block 12, Montag, 03. Mai 2021, 10:10 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Oh man, HSV!

Hoffe Sie bekommen noch irgendwie die Kurve. Der Verein gehört sowas von in Liga 1.
Verstehe diese HSV-Häme auch nur bedingt. Am Anfang wegen dem schleichenden Slapstick-Prozess vielleicht noch verständlich, finde ich das mittlerweile peinlich wie sich einige am HSV abarbeiten.

Bis auf unverschämte Eintrittspreise gibt es meiner Meinung nach wenig Gründe dafür. Kann man wirklich wollen, dass dieser Verein in der Versenkung verschwindet?

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Franke @, Montag, 03. Mai 2021, 14:12 (vor 3 Tagen) @ Muli

Oh man, HSV!

Hoffe Sie bekommen noch irgendwie die Kurve. Der Verein gehört sowas von in Liga 1.

Wahre Worte!

Verstehe diese HSV-Häme auch nur bedingt. Am Anfang wegen dem schleichenden Slapstick-Prozess vielleicht noch verständlich, finde ich das mittlerweile peinlich wie sich einige am HSV abarbeiten.

Das ist die Reaktion, die jeder Erstligist von neutralen Fußballfreunden erfährt, wenn er im Pokal bei einem Regionalligisten rausfliegt - Nur dass die Hamburger das blamable Scheitern auf Jahre und den Punktspielbetrieb ausdehnen. Die letzten fünf Jahre in der Bundesliga und nun das dritte Jahr in der 2. Liga ein großes Desaster!

Bis auf unverschämte Eintrittspreise gibt es meiner Meinung nach wenig Gründe dafür. Kann man wirklich wollen, dass dieser Verein in der Versenkung verschwindet?

Ich will es nicht, aber soll ich mit Versagern weinen?

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Windmill-Agogo, Pattaya, Montag, 03. Mai 2021, 11:01 (vor 3 Tagen) @ Muli

Gibt wenig Schöneres als einen „Auswärtssieg“-Wechselgesang aus den Verrichtungszimmern im Laufhaus auf der Reeperbahn. Gerne wieder, auch wenn die heilige Meile mittlerweile eher einer Kioskveranstaltung gleicht.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

simie, Krefeld, Montag, 03. Mai 2021, 11:58 (vor 3 Tagen) @ Windmill-Agogo

Selten passten wohl Name, Ort und Text so gut zusammen.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

DrRock @, Montag, 03. Mai 2021, 10:38 (vor 3 Tagen) @ Muli

Da geb ich dir vollkommen recht. Nur mit dem HSV Bashing konnte ich noch nie etwas anfangen. Im Gegenteil. Ich war sogar ziemlich traurig als sie (verdientermaßen) abgestiegen sind.
Ich mag deren Fanszene sehr gerne und die Stadt verdient einen Bundesligisten.
Wer mal ein Auswärtsspiel in Hamburg besucht hat, weiß was ich meine.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

guy_incognito @, Rhein-Neckar, Montag, 03. Mai 2021, 10:47 (vor 3 Tagen) @ DrRock

Da geb ich dir vollkommen recht. Nur mit dem HSV Bashing konnte ich noch nie etwas anfangen. Im Gegenteil. Ich war sogar ziemlich traurig als sie (verdientermaßen) abgestiegen sind.
Ich mag deren Fanszene sehr gerne und die Stadt verdient einen Bundesligisten.
Wer mal ein Auswärtsspiel in Hamburg besucht hat, weiß was ich meine.

Ich differenziere recht klar zwischen Fans, Stadion und Stadt, die einen Erstligisten verdienen, und einem katastrophal geführten Verein mit unverschämten Ticketpreisen. Bis heute frage ich mich, wie man die hohen Stadioneinnahmen und die Investitionen von Kühne dermaßen in den Sand setzen konnte.

Als BVB-Fan habe ich dort jedes Jahr zwischen 50-80 Euro für eine Eintrittskarte gelöhnt, da ich über unseren VVK nur einmal einen Steher ergattern konnte.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

pactum Trotmundense, Syburg, Montag, 03. Mai 2021, 10:58 (vor 3 Tagen) @ guy_incognito

Als BVB-Fan habe ich dort jedes Jahr zwischen 50-80 Euro für eine Eintrittskarte gelöhnt, da ich über unseren VVK nur einmal einen Steher ergattern konnte.

Was für mich auch ganz egoistisch der Grund ist warum ich die nicht in Liga 1 brauche. Das unheimlich nervige Dino-Gelaber ist zum Glück Vergangenheit. Der Punkt war bei mir die Nummer 2 warum ich mich damals über den Abstieg gefreut habe. Es wurde zunehmend unerträglich HSV-Fans zuzuhören.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Sneider, Ort, Montag, 03. Mai 2021, 10:30 (vor 3 Tagen) @ Muli

Der HSV sollte in der 2.Liga bleiben. Dort gibt es jedes Jahr einen spannenden Wettkampf der den Namen verdient. Und es gibt auch zunehmend attraktive Gegner ;-). In der 1. Liga gewinnt immer der FCB, dann die Dosen und anschließend kommen 3-4 andere Unternehmen. Alles immer gleich/ähnlich und die reichen Clubs gewinnen. Wenn man kein Geld hat ist die zweite Liga spannender.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

CedricVanDerGun, Hamburg, Montag, 03. Mai 2021, 11:04 (vor 3 Tagen) @ Sneider

weil wir die letzten Jahre so oft 8ter wurden? Hab wohl verpasst, wie oft Leipzig vor uns stand

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Karl-Heinz, Düsseldorf, Montag, 03. Mai 2021, 10:22 (vor 3 Tagen) @ Muli

Stimme durchaus zu.
Anfangs war das HSV-Bashing noch lustig. Warum man sich mittlerweile an dem Verein so abarbeiten muss als Unbeteiligter, ist für mich auch nicht wirklich nachvollziehbar.
Ja, die haben lange einen schlechten Job gemacht. Aber sonst?

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Smeller @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 10:24 (vor 3 Tagen) @ Karl-Heinz

Es ist halt schon witzig, dass die immer auf den finalen Metern versagen, wobei letztes Jahr dem Ganzen die Krone aufgesetzt hat mit der Klatsche gegen Sandhausen und dem letzten Tor von Diekmeier.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Smeller @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 10:21 (vor 3 Tagen) @ Muli

Wenn du aus Dortmund kommst, schießt Geld hier keine Tore.

Dazu wirken die wie der deutsche FC Arsenal.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Sascha @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 10:15 (vor 3 Tagen) @ Muli

Oh man, HSV!

Hoffe Sie bekommen noch irgendwie die Kurve. Der Verein gehört sowas von in Liga 1.
Verstehe diese HSV-Häme auch nur bedingt. Am Anfang wegen dem schleichenden Slapstick-Prozess vielleicht noch verständlich, finde ich das mittlerweile peinlich wie sich einige am HSV abarbeiten.

Bis auf unverschämte Eintrittspreise gibt es meiner Meinung nach wenig Gründe dafür. Kann man wirklich wollen, dass dieser Verein in der Versenkung verschwindet?

Die Art und Weise wie man die Ausgliederung in HSV Plus vorgenommen hat, kann man auch ziemlich scheiße finden.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Frankonius @, Frankfurt, Montag, 03. Mai 2021, 10:10 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Der arme Hurbesch - warum nicht gleich Uwe Seeler?
Wenn der Aufstieg scheitert, kann man sich mit Blau in der nächsten Saison ein Rennen liefern, welcher der beiden Vereine peinlicher ist.
Könnte ganz unterhaltsam werden ;-)

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Thomas, Montag, 03. Mai 2021, 10:08 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Ich wollte nach dem letzten Wochenende noch schreiben, ob Thioune jetzt auch noch aufs Karussell steigt .... nun ja. Ich denke, dass er zu den gehören wird, die schnell etwas finden werden.

Beim HSV ist nun Ende. Das war der Anfang: https://www.bvb-forum.de/index.php?id=1940810

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Ulrich @, Montag, 03. Mai 2021, 10:20 (vor 3 Tagen) @ Thomas

Ich wollte nach dem letzten Wochenende noch schreiben, ob Thioune jetzt auch noch aufs Karussell steigt .... nun ja. Ich denke, dass er zu den gehören wird, die schnell etwas finden werden.

Beim HSV ist nun Ende. Das war der Anfang: https://www.bvb-forum.de/index.php?id=1940810

Das ärgerliche ist, mit Thioune hätte der VfL Osnabrück meiner Meinung nach deutlich bessere Chancen gehabt, die Klasse zu halten.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Karak Varn @, Ostfriesland, Montag, 03. Mai 2021, 10:08 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Sehr zukunftsorientiert.
Smells like Brechstange und Verzweiflung.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Taifun @, Wolnzach, Montag, 03. Mai 2021, 10:06 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Ich habe es auch gerade gelesen. So geil.

Okay, aber mit Hrubesch werden die das Ziel "Erste Liga" erreichen. Der Typ hat gefühlt jede Trainerstation erfolgreich verlassen

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Torsten1986 @, Königswalde, Montag, 03. Mai 2021, 10:09 (vor 3 Tagen) @ Taifun

Ich habe es auch gerade gelesen. So geil.

Okay, aber mit Hrubesch werden die das Ziel "Erste Liga" erreichen. Der Typ hat gefühlt jede Trainerstation erfolgreich verlassen

Naja, 5 Punkte hinter Platz 2, 8 hinter dem Ersten bei 3 ausstehenden Spielen. Wird wohl nur über die Relegation gehen können. Da kommts halt drauf an, wer der Gegner aus Liga 1 ist - da sind ja auch noch sehr viele in der Verlosung.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Taifun @, Wolnzach, Montag, 03. Mai 2021, 11:09 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Ich habe es auch gerade gelesen. So geil.

Okay, aber mit Hrubesch werden die das Ziel "Erste Liga" erreichen. Der Typ hat gefühlt jede Trainerstation erfolgreich verlassen


Naja, 5 Punkte hinter Platz 2, 8 hinter dem Ersten bei 3 ausstehenden Spielen. Wird wohl nur über die Relegation gehen können. Da kommts halt drauf an, wer der Gegner aus Liga 1 ist - da sind ja auch noch sehr viele in der Verlosung.

Egal. Hrubesch hat einfach eine Art, welche immer wieder Erfolge gedeihen lässt. Und ein Kracher wird aus Liga 1 nicht auf dem Relegationsplazt landen.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Smeller @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 10:20 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Du vergisst, dass Kiel bei 3 Nachholspielen nur 2 Punkte Rückstand hat.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Torsten1986 @, Königswalde, Montag, 03. Mai 2021, 10:22 (vor 3 Tagen) @ Smeller

Du vergisst, dass Kiel bei 3 Nachholspielen nur 2 Punkte Rückstand hat.

Das stimmt, ich wollte es noch ergänzen. Kiel hat natürlich n heftiges Programm in kurzer Zeit, die Gegner sind aber machbar mit Sandhausen, H96, St. Pauli, aber auch nicht einfach. Aber klar, lass sie daraus 5 Punkte holen, sind auch die 3 Punkte vor dem HSV. Bei mehr wirds schon ganz haarig.

Und der HSV hat mit Braunschweig und Osnabrück noch 2 Clubs, die ums Überleben kämpfen.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Mattes84 @, München, Montag, 03. Mai 2021, 10:27 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Düsseldorf sollte man ebenfalls noch nicht abschreiben. Die wären punktgleich mit einem Sieg heute Abend gegen den KSC.

HSV feuert Thioune - Hrubesch übernimmt!

Smeller @, Dortmund, Montag, 03. Mai 2021, 10:25 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

Holen die alle Punkte, wars das für Hamburg. 5 Punkte in den letzten 3 Spielen aufzuholen schaffen nur ganz besonders geile Mannschaften.

HSV feuert Thioune

Textmarker, Ort, Montag, 03. Mai 2021, 10:03 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

HSV geht all in?

Ohne ne neue Kühne-Spritze dürfte ein weiteres Jahr in der Zwoten doch sehr bedrohlich sein?!

Naja, auch dort werden seit Jahren Namen über Mentalität und Homogenität im Kaderfüge gestellt. Die Kittels und Hunts lassen grüßen. Sind schnell zufrieden bzw. generell schon gut gesättigt. Bezeichnend, dass es zwischenzeitlich - insbesondere anfänglich - immer super läuft und man dann epochal einbricht.

Blöderweise sind diese Namen auch noch überproportional kostspielig.

Jetzt auch offiziell

hoecke09 @, BD, Montag, 03. Mai 2021, 10:01 (vor 3 Tagen) @ Torsten1986

RSS-Feed dieser Diskussion

zurück zur Hauptseite
Boardansicht
767778 Einträge in 8657 Threads, 13047 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 06.05.2021, 11:41
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum