schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

BVB-Newsthread vom 01.04.2021 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 06:09 (vor 293 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Tags:
News, Neuigkeiten, Newsthread, BVB

Dortmund II drängt in Liga drei: Selfies für den Grotifanten

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 20:09 (vor 293 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: WDR

Gruß

CHS

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 13:58 (vor 293 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: [link=Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus]Ruhrnachrichten[/link]

  • Moukoko fällt aus - Schienbeinprellung (keine Muskelverletzung)
  • Marco Reus, Raphael Guerreiro und Mateu Morey sind wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen
  • Rückkehr von Sancho noch nicht absehbar

Gruß

CHS

Offenbarungseid SA 15.30

Graz-ist-schwarzgelb @, Wien, Donnerstag, 01.04.2021, 23:52 (vor 293 Tagen) @ CHS

Auch wenn es pessimistisch klingt: Samstag gegen 17.20 wird kaum mehr einer von der CL reden.
Ich habe das Gefühl, dass uns Frankfurt mit Willen und Gier aufzeigt was für ein zahnloser und unmotivierter Haufen unser Team ist.
Ich hoffe, ich täusche mich...

Offenbarungseid SA 15.30

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Freitag, 02.04.2021, 00:57 (vor 293 Tagen) @ Graz-ist-schwarzgelb

Wir sind (leider) diese Saison eine absolute Wundertüte. Deshalb holen wir nicht die Punkte, die wir für unsere Ansprüche brächten. Das heißt aber auch, dass wir fast jede Mannschaft schlagen können. Spielen wir so wie gegen Sevilla oder Leipzig, gewinnen wir gegen die Eintracht. Mit unserem FC Köln-Gesicht holen wir uns einen Einlauf ab. Mal sehen.

Offenbarungseid SA 15.30

ersiees @, augsburg, Freitag, 02.04.2021, 01:08 (vor 293 Tagen) @ Poeta_Doctus

Wir sind (leider) diese Saison eine absolute Wundertüte. Deshalb holen wir nicht die Punkte, die wir für unsere Ansprüche brächten. Das heißt aber auch, dass wir fast jede Mannschaft schlagen können. Spielen wir so wie gegen Sevilla oder Leipzig, gewinnen wir gegen die Eintracht. Mit unserem FC Köln-Gesicht holen wir uns einen Einlauf ab. Mal sehen.

Burner wenn man gegen die Eintracht das Sevilla Gesicht auspackt, nur um anschließend gegen den VFB wieder das Köln Gesicht zu präsentieren... hier liegt doch das eigentliche Problem begraben!

Offenbarungseid SA 15.30

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Freitag, 02.04.2021, 02:16 (vor 293 Tagen) @ ersiees
bearbeitet von Poeta_Doctus, Freitag, 02.04.2021, 02:25

Wir sind (leider) diese Saison eine absolute Wundertüte. Deshalb holen wir nicht die Punkte, die wir für unsere Ansprüche brächten. Das heißt aber auch, dass wir fast jede Mannschaft schlagen können. Spielen wir so wie gegen Sevilla oder Leipzig, gewinnen wir gegen die Eintracht. Mit unserem FC Köln-Gesicht holen wir uns einen Einlauf ab. Mal sehen.


Burner wenn man gegen die Eintracht das Sevilla Gesicht auspackt, nur um anschließend gegen den VFB wieder das Köln Gesicht zu präsentieren... hier liegt doch das eigentliche Problem begraben!

Keine Ahnung ob das jetzt ein Widerspruch oder eine Bestätigung für meinen Post sein soll. Aber genau das schreibe ich ja. Wir können durchaus gute Leistungen bringen. Auch gegen unangenehme Gegner. Wir machen es nur viel zu unkonstant für unsere Ansprüche. Und das ist natürlich richtig mies diese Saison.
Trotzdem können wir Frankfurt besiegen. Und im Kampf um die CL geht es um jeden Punkt. Gegen den größten Mitkonkurrenten natürlich gleich doppelt. Also nicht vorher den Kopf in den Sand stecken.

Offenbarungseid SA 15.30

oltuenne, Ort, Freitag, 02.04.2021, 00:17 (vor 293 Tagen) @ Graz-ist-schwarzgelb

3:1 BVB. 3x EH.

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

Gargamel09 @, Donnerstag, 01.04.2021, 16:19 (vor 293 Tagen) @ CHS

Quelle: [link=Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus]Ruhrnachrichten[/link]

  • Moukoko fällt aus - Schienbeinprellung (keine Muskelverletzung)
  • Marco Reus, Raphael Guerreiro und Mateu Morey sind wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen
  • Rückkehr von Sancho noch nicht absehbar

Gruß

CHS

1 x bei der NM und schon lange verletzt.
Die einzige Option um vorne nochmal nachlegen zu können, fällt dann auch mal aus.
Die Zeichen in dieser Saison stehen einfach nicht gut für den BVB. Anders als 2017/18 braucht es dieses Mal nicht nur Glück, sondern auch noch ein Wunder, um die CL noch zu erreichen.

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

Fugazi1982, Ort, Donnerstag, 01.04.2021, 16:30 (vor 293 Tagen) @ Gargamel09

Wie erklärst du dir Wettquoten von 1,5 (näherungsweise 66%) für „Dortmund kommt unter die ersten vier“?
Bei Wunder hätte ich jetzt eher an eine Wahrscheinlichkeit von unter 10% gedacht - oder leg ich das gerade zu sehr auf die Goldwaage und das war eher Frustrationausdruck/überspitzt angesichts unserer (vermutlichen/)eigentlichen Möglichkeiten?

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

soloyo @, Donnerstag, 01.04.2021, 17:13 (vor 293 Tagen) @ Fugazi1982

Wie erklärst du dir Wettquoten von 1,5 (näherungsweise 66%) für „Dortmund kommt unter die ersten vier“?

Tipico gibt 1,45 für die SGE und 1,75 für den BVB. Das ist natürlich nicht Kategorie "Wunder", aber man ist bei den Quoten Außenseiter.

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

Fugazi1982, Ort, Donnerstag, 01.04.2021, 18:25 (vor 293 Tagen) @ soloyo

Kann sein, dass ich mich irre, aber ich glaube bei Tipico bezieht sich die Quote 1,75 (näherungsweise 57%) darauf genau Platz 4 zu erreichen, während bei bwin die Quote für Top 4 angegeben ist.

Ein Teil der näherungsweise 9%-Unterschied (0,25) könnte auch dadurch Zustandekommen, dass Dortmund noch - wenn auch geringe (ist ja auch ein geringer Unterschied)- Chancen hat 3. (oder - klar noch unwahrscheinlicher - höherplazierter) zu werden.

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

soloyo @, Donnerstag, 01.04.2021, 18:40 (vor 293 Tagen) @ Fugazi1982

Nein, das waren Quoten für Top 4. Entsprechend hat Wolfsburg eine Quote von 1,03. Bayern und Leipzig werden nicht mehr angeboten.

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

Fugazi1982, Ort, Donnerstag, 01.04.2021, 18:56 (vor 293 Tagen) @ soloyo

Sorry* stimmt! Hab gerade nochmal nachgeschaut. Absolut richtig, das ist ebenfalls 'ne Top 4-Quote.

Ach du Kacke, hoffentlich gewinnen wir das Ding gegen Frankfurt..


(* Das BVB-Forum: Ein wundersamer, einsamer Platz in den weiten des Internets in dem zum ersten Mal in der digitalen Welt eine Entschuldigung und ein Rechtgeben infolge einer kleinen Diskussion vonstatten ging.. :D Naja gut ist ja auch der 01.April..Also kann ich auch nachher sagen: April April! Tat mir gar nicht leid, natürlich hab ich wie immer Recht!! Weil ich der allergeilste Forist bin!!)

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

soloyo @, Donnerstag, 01.04.2021, 19:09 (vor 293 Tagen) @ Fugazi1982

(* Das BVB-Forum: Ein wundersamer, einsamer Platz in den weiten des Internets in dem zum ersten Mal in der digitalen Welt eine Entschuldigung und ein Rechtgeben infolge einer kleinen Diskussion vonstatten ging.. :D Naja gut ist ja auch der 01.April..Also kann ich auch nachher sagen: April April! Tat mir gar nicht leid, natürlich hab ich wie immer Recht!! Weil ich der allergeilste Forist bin!!)

;)
Ich würde auch definitiv nicht gegen uns wetten. Ist am Samstag halt einfach mal wieder so ein richtig wichtiges Spiel, bei dem auch das Saisonziel in Gefahr ist. Nach einigen Jahren mit gut Luft nach unten und bis auf eine Ausnahme auch viel Abstand nach oben eine ungewohnte Situation. Unser Restprogramm ist sicher auch nicht geschenkt.

Aber wie gesagt, wenn ich ne Kasten Bier wetten würde, dann auf uns (so eine Wette hat ja auch immer Quote 2 ^^)

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

Gargamel09 @, Donnerstag, 01.04.2021, 16:43 (vor 293 Tagen) @ Fugazi1982

Wie erklärst du dir Wettquoten von 1,5 (näherungsweise 66%) für „Dortmund kommt unter die ersten vier“?
Bei Wunder hätte ich jetzt eher an eine Wahrscheinlichkeit von unter 10% gedacht - oder leg ich das gerade zu sehr auf die Goldwaage und das war eher Frustrationausdruck/überspitzt angesichts unserer (vermutlichen/)eigentlichen Möglichkeiten?

Was in den letzten Monaten für hohe Quoten gegen den BVB durchgegangen sind, da gebe ich nichts mehr auf die Quoten der Buchmacher für und gegen uns. Mazedonien hatte gestern sogar zeitweise eine Q46 und die haben gewonnen.
Wir sehen doch unsere Mannschaft Woche für Woche spielen und da würde uns aus meiner Sicht nur ein Wunder helfen, in den Laden mal eine Konstanz reinzubekommen, gleichzeitig müssten die Adler die Flatter bekommen und einbrechen, um am Ende noch an denen vorbeizuziehen. Und wer weiß, vielleicht kommt Bayer nun auch wieder in die Spur, die haben keinen zusätzliche Belastung mehr.

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

Fugazi1982, Ort, Donnerstag, 01.04.2021, 18:45 (vor 293 Tagen) @ Gargamel09

Was in den letzten Monaten für hohe Quoten gegen den BVB durchgegangen sind, da gebe ich nichts mehr auf die Quoten der Buchmacher für und gegen uns. Mazedonien hatte gestern sogar zeitweise eine Q46 und die haben gewonnen.
Wir sehen doch unsere Mannschaft Woche für Woche spielen und da würde uns aus meiner Sicht nur ein Wunder helfen, in den Laden mal eine Konstanz reinzubekommen, gleichzeitig müssten die Adler die Flatter bekommen und einbrechen, um am Ende noch an denen vorbeizuziehen. Und wer weiß, vielleicht kommt Bayer nun auch wieder in die Spur, die haben keinen zusätzliche Belastung mehr.

Ich selbst kann nie ganz bei mir ausschließen, dass ich durch meine Fanbrille/Wunschdenken/Pessimismus (aus Selbstschutz vor Enttäuschung) eine verzerrte Wahrnehmung habe, deshalb habe ich mehr Vertrauen in neutrale Buchmacher.

Wie würdest du denn nun wirklich die Wahrscheinlichkeit im Vergleich zur 66% (oder tipico mit 57%) der Buchmacher bewerten?

Wenn du jetzt - sagen wir mal - unter 25% sagst, würde ich ganz gerne mit dir wetten :D (also ich denke mal nicht, dass du dich darauf einlassen würdest, aber ich würde die Wette tatsächlich eingehen). Das wäre dann 'ne Quote von 4€ für 1€ Einsatz.

Mein Wettangebot an dich: Wenn Dortmund schlechter als Platz 4 abschneidet, würde ich dir 10€ geben, wenn Dortmund in die Top 4 kommt, bekomm ich von dir 40€.

(Ich finde übrigens nicht, dass 'ne Wahrscheinlichkeit von 25% besonders Unwahrscheinlich/ein Wunder darstellt).

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

Fugazi1982, Ort, Mittwoch, 07.04.2021, 15:12 (vor 287 Tagen) @ Fugazi1982

Also nach dem Frankfurt-Spiel sieht’s düster aus. Jetzt bin ich natürlich froh, dass du nicht auf die Wette eingegangen bist. (Wobei immer noch eine Chance besteht).

Ich hoffe du hast wirklich gegen Dortmund gesetzt :D

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

burz @, Lünen, Donnerstag, 01.04.2021, 16:33 (vor 293 Tagen) @ Fugazi1982

Wie erklärst du dir Wettquoten von 1,5 (näherungsweise 66%) für „Dortmund kommt unter die ersten vier“?
Bei Wunder hätte ich jetzt eher an eine Wahrscheinlichkeit von unter 10% gedacht - oder leg ich das gerade zu sehr auf die Goldwaage und das war eher Frustrationausdruck/überspitzt angesichts unserer (vermutlichen/)eigentlichen Möglichkeiten?

Interessant. Wie lauten denn die Quoten auf "Dortmund verfehlt die ersten 4 Plätze"? Selbst, wenn wir gegen Frankfurt gewännen, würde ich bei ner ausgewogenen Quote noch gegen uns wetten. In erster Linie wegen der Doppelbelastung.

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

stoffel85 @, Donnerstag, 01.04.2021, 16:53 (vor 293 Tagen) @ burz

Die gibts nicht. Du müsstest dann die FFM Quote nehmen (dürfte aber nich sonderlich hoch sein).

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

DerInDerInderin @, Donnerstag, 01.04.2021, 14:30 (vor 293 Tagen) @ CHS

[*] Marco Reus, Raphael Guerreiro und Mateu Morey sind wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen

Aus der PK: Reus und Guerreiro haben die letzten (intensiven) Trainingseinheiten komplett mitgemacht. Morey ist noch nicht so weit. Er trainiert zwar seit gestern wieder mit, wurde aber anscheinend bei den Zweikämpfen "geschont". Ab heute soll er tiefer ins Training einsteigen, so dass er für Samstag eine Option werden könnte.

Dortmund-Endspiel gegen Frankfurt: Weiterer BVB-Spieler fällt aus

stoffel85 @, Donnerstag, 01.04.2021, 14:17 (vor 293 Tagen) @ CHS

Herrlich. Die Verletzung, die ja laut DFB kaum nennenswert ist, hat sich Moukoko dann Samstag vor 1,5 Woche geholt.

Drücken wa ma die Daumen, dass es bei Sancho zumindest an den letzten beiden Spieltagen für 20-30 Minuten reicht.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Felix @, Chutney, Donnerstag, 01.04.2021, 13:24 (vor 293 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

horstenberg, Block 62, Donnerstag, 01.04.2021, 20:17 (vor 293 Tagen) @ Felix

https://www.sport.es/es/noticias/barca/bombazo-mino-raiola-padre-haaland-11630578

War schön mir dir. :-(

Wir müssen schlicht einsehen: Der BvB ist derzeit nicht gut genug, um Haaland zu halten. In der jetzigen Form ist Haaland vielleicht jetzt schon der stärkste Stürmer der Welt. Der möchte mit besseren Spielern spielen als denen, die der BvB derzeit zu bieten hat.

Das ist schade, aber wir sollten es hinnehmen.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

horstenberg, Freitag, 02.04.2021, 19:33 (vor 292 Tagen) @ horstenberg

Ach der arme Erling ...
Wenn der BVB die CL verpasst, ist er weg, ok ...

Aber was macht das arme Jüngelchen, wenn Norwegen die WM verpasst?
Gegen welchen Pass tauscht er dann seinen norwegischen ein? Vielleicht gegen einen Französischen? Ach halt warte, für die müsste er erst auf die Sonnenbank.

Was kotzen mich diese maßlosen Starallüren eines gerade mal 20 Jährigen, so endlos an.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Blarry @, Essen, Freitag, 02.04.2021, 19:41 (vor 292 Tagen) @ CoderboyPB

Gegen welchen Pass tauscht er dann seinen norwegischen ein? Vielleicht gegen einen Französischen? Ach halt warte, für die müsste er erst auf die Sonnenbank.

Weil es bereits gesagt wurde:

https://www.bvb-forum.de/index.php?id=2082652

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Talentförderer @, Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 20:23 (vor 293 Tagen) @ horstenberg

Wir hätten auch Meister werden können und die wären jetzt auf Bewerbungstour.

BVB-Stürmer steht im Sommer nicht zum Verkauf

Carpzov @, Dormagen, Donnerstag, 01.04.2021, 18:57 (vor 293 Tagen) @ Felix

BVB-Stürmer steht im Sommer nicht zum Verkauf

Kaya @, Düsseldorf und Pfalz, Donnerstag, 01.04.2021, 19:09 (vor 293 Tagen) @ Carpzov

https://www.kicker.de/bvb-reagiert-gelassen-auf-raiolas-barcelona-trip-wegen-haaland-801199/artikel

Sollte Susi das ernst meinen, dann ist es keine kluge Entscheidung.

Ein weiteres Jahr Haaland wird uns noch abhängiger machen, was bedeutet dass wir in 2022/23 ein riesen Umbruch haben mit kompletter Neuausrichtung des Spielstils. Bleibt Haaland ein weiteres Jahr wird sich unser ganzer Spilstil auf Haaland konzentrieren. Geht er diesen Sommer, kann Rose Mannschaft + Spielstil gleichermaßen verändern und die Mannschaft "lernt" dass sie sich nicht nur auf Haaland verlassen kann.

BVB-Stürmer steht im Sommer nicht zum Verkauf

Gazelle @, Donnerstag, 01.04.2021, 20:12 (vor 293 Tagen) @ Kaya

Ein weiteres Jahr Haaland wird uns noch abhängiger machen, was bedeutet dass wir in 2022/23 ein riesen Umbruch haben mit kompletter Neuausrichtung des Spielstils. Bleibt Haaland ein weiteres Jahr wird sich unser ganzer Spilstil auf Haaland konzentrieren.

Wenn man dein Argument mal zu Ende denkt, wäre es wohl besser gewesen, ihn gar nicht erst zu verpflichten.
Wir sind ein Fussballverein mit dem Ziel Spiele und Titel zu gewinnen. Nicht in zwei Jahren, sondern jetzt. Solange es finanziell nicht komplett unvernünftig ist, sollte es immer unser Ziel sein, gute Spieler solange wie möglich beisammen zu halten.

BVB-Stürmer steht im Sommer nicht zum Verkauf

Gargamel09 @, Donnerstag, 01.04.2021, 19:15 (vor 293 Tagen) @ Kaya

https://www.kicker.de/bvb-reagiert-gelassen-auf-raiolas-barcelona-trip-wegen-haaland-801199/artikel


Sollte Susi das ernst meinen, dann ist es keine kluge Entscheidung.

Ein weiteres Jahr Haaland wird uns noch abhängiger machen, was bedeutet dass wir in 2022/23 ein riesen Umbruch haben mit kompletter Neuausrichtung des Spielstils. Bleibt Haaland ein weiteres Jahr wird sich unser ganzer Spilstil auf Haaland konzentrieren. Geht er diesen Sommer, kann Rose Mannschaft + Spielstil gleichermaßen verändern und die Mannschaft "lernt" dass sie sich nicht nur auf Haaland verlassen kann.

In dem Artikel steht nur: "Eine Verkauf bereits in diesem Sommer ist nicht geplant."

Es gab auch nie den Plan, Dembele nach einem Jahr zu verkaufen und der hatte noch nicht mal eine (angebliche) AK, sondern nur einen mündliche Zusage... .

Zorc könnte auch nichts anderes sagen, der weiß aber trotzdem, wenn Haaland weg möchte, ist nur noch die Höhe der Ablöse entscheidend.
Wichtig wird sein, wie man die Ablöse einsetzt, denn Rose braucht doch einige Spieler, die für sein System perfekt passen müssen und da haben wir nicht allzu viele im Kader.

Wenn Haaland und Sancho gehen

Eisen @, Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 18:11 (vor 293 Tagen) @ Felix

Hätten wir ca. Eine Viertelmilliarde €, um den Kader nach Roses Vorstellungen zu verändern. Wahrlich keine schlechten Voraussetzungen.

Das Blöde ist nur,...

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 19:12 (vor 293 Tagen) @ Eisen

Hätten wir ca. Eine Viertelmilliarde €, um den Kader nach Roses Vorstellungen zu verändern. Wahrlich keine schlechten Voraussetzungen.

...dass die Vereine, wo wir die Spieler kaufen wollen, das auch wissen. Das Problem hatten wir nach Dembele und Pulisic bekanntlich.

Gruß

CHS

Das Blöde ist nur,...

Chappi1991 ⌂ @, Donnerstag, 01.04.2021, 22:43 (vor 293 Tagen) @ CHS

Hätten wir ca. Eine Viertelmilliarde €, um den Kader nach Roses Vorstellungen zu verändern. Wahrlich keine schlechten Voraussetzungen.


...dass die Vereine, wo wir die Spieler kaufen wollen, das auch wissen. Das Problem hatten wir nach Dembele und Pulisic bekanntlich.

Glaube nicht, dass das ein Problem ist. Einmal wegen der Marktlage, die weitestgehend ein Käufermarkt sein wird. Und weil der BVB nicht einen Topspieler eins zu eins ersetzen wird, sondern einige Spieler von dem Geld holen wird. Da ist man nicht abhängig von einem bestimmten Spieler/Club.

Depay als Sancho-Nachfolger wäre auch ablösefrei und für Isak als Haaland-Nachfolger haben wir die Option.

Wenn Haaland und Sancho gehen

Tyli97 @, Regensburg, Donnerstag, 01.04.2021, 18:22 (vor 293 Tagen) @ Eisen

Genau und Servus.

Wenn Haaland und Sancho gehen

Capsi Capslock @, Frankfurt Oder, Donnerstag, 01.04.2021, 18:16 (vor 293 Tagen) @ Eisen

Und jeder Verein von hier bis Timbuktu macht einen ordentlichen Aufschlag weil man weiß der BVB hat Geld.

Wenn Haaland und Sancho gehen

Gargamel09 @, Donnerstag, 01.04.2021, 18:21 (vor 293 Tagen) @ Capsi Capslock

Und jeder Verein von hier bis Timbuktu macht einen ordentlichen Aufschlag weil man weiß der BVB hat Geld.

Spieler mit AK oder auslaufenden Vertrag holen, da werden nur der Spieler + Berater reich

Wenn Haaland und Sancho gehen

Sascha @, Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 18:12 (vor 293 Tagen) @ Eisen

Und ein Potenzial auszugleichen, von rund 40 Toren und 20 Vorlagen.....

Wenn Haaland und Sancho gehen

Talentförderer @, Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 20:26 (vor 293 Tagen) @ Sascha

Sancho wird schwer zu ersetzen. Man merkt das vor allem wenn er fehlt oder nicht in Form ist.

Wenn Haaland und Sancho gehen

Eisen @, Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 18:18 (vor 293 Tagen) @ Sascha

Ja, aber Jammern hilft ja nicht...dann startet Moukoko furch^^

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

toja84 @, Aschaffenburg, Donnerstag, 01.04.2021, 17:57 (vor 293 Tagen) @ Felix

Bezweifle, dass Barcelona sich ihn überhaupt leisten kann (nur Barzahlung bitte). Allerdings traue ich Raiola zu, dass genüsslich zu nutzen, um noch mehr Real aus der Tasche zu leiern.

Haaland ist jetzt schon zu gut für uns. Wenn Sancho und er gehen, fehlen erstmal unsere beiden mit Abstand besten Spieler, aber wir hätten auch ordentlich Asche, um die Truppe wieder etwas besser auszubalancieren. Bloß halt nicht wieder in Form von Götze, Schürrle, Schulz und Co.! Leider kann man mit viel Geld auch viel falsch machen.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Donnerstag, 01.04.2021, 18:47 (vor 293 Tagen) @ toja84

Haaland ist jetzt schon zu gut für uns. Wenn Sancho und er gehen, fehlen erstmal unsere beiden mit Abstand besten Spieler, aber wir hätten auch ordentlich Asche, um die Truppe wieder etwas besser auszubalancieren. Bloß halt nicht wieder in Form von Götze, Schürrle, Schulz und Co.! Leider kann man mit viel Geld auch viel falsch machen.

Vielleicht mal die Scouts ihren Job machen lassen und nicht nach Name und Prestige einkaufen *Polemikmodus aus*

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

captain_gut @, Rendsburg, Donnerstag, 01.04.2021, 17:44 (vor 293 Tagen) @ Felix

Nun sind sie auch schon in Madrid.
Ich gehe mal davon aus, dass Raiola und Alf-Inge nun alle Interessenten besucht, um Ihnen persönlich abzusagen ;-). Starker Move ;-).

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Donnerstag, 01.04.2021, 16:15 (vor 293 Tagen) @ Felix

Man kann nur hoffen, dass Zorc auf Barzahlung besteht, sonst sehen wir keinen müden Euro. Die Bayern kriegen doch auch noch Geld für Vidal von denen, wenn ich mich nicht irre

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

virz3 @, Oberhausen, Donnerstag, 01.04.2021, 15:40 (vor 293 Tagen) @ Felix

https://www.sport.es/es/noticias/barca/bombazo-mino-raiola-padre-haaland-11630578

War schön mir dir. :-(

Ausgerechnet der Pleite Club Barcelona will sich jetzt Haaland leisten??? Kurz vor der Zahlungsunfähigkeit aber 150 Mio. für einen Spieler (nur an Ablöse) können die berappen?

Ich lach mich kaputt... mit gesundem und fairen Wettbewerb hat das einfach nix zu tun, wenn wieder der Staat oder was weiss ich wer einspringt...

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Karak Varn @, Ostfriesland, Donnerstag, 01.04.2021, 15:30 (vor 293 Tagen) @ Felix

Wie wollen die den denn bezahlen? Mit Tapas?
Auf Barca wäre ich jetzt nicht gekommen. Da hatte ich eher die Scheich Gangs aus dem UK auf`m Zettel.

April, April

Hume, Ort, Donnerstag, 01.04.2021, 15:18 (vor 293 Tagen) @ Felix

https://www.sport.es/es/noticias/barca/bombazo-mino-raiola-padre-haaland-11630578

War schön mir dir. :-(

Bestimmt nur ein Aprilscherz mit Bildern aus dem letzten Jahr ;)

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Sneider, Ort, Donnerstag, 01.04.2021, 14:44 (vor 293 Tagen) @ Felix

Ich darf mal an O. Dembele erinnern. Ein Spieler, der in einer Saison in Weltfussballer-Form war, den sein damaliger Trainer mental gut im Griff hatte und bei dem ein anderer Verein dann zu einem absurden Preis zugeschlagen hat. Nach dem Wechsel hatte dieser Spieler mentale und sportliche Probleme.
Sicher ist Erling Haaland ein anderer Typ, viel klarer im Kopf. Aber auch bei ihm weiß niemand wie robust sein großer und schwerer Körper ist und ob er seine Trefferquote auf diesem Niveau stabil halten kann.
Ein Verkauf zu einem Überpreis ist für eine im Konzert der ganz großen doch relativ kleine und wirtschaftlich nicht mit Geldern von arabischen Investoren gefütterte BVB & Co KGaA daher nicht zur eine Option, sondern eine schlichte Notwendigkeit. Sportlich natürlich unsagbar traurig und für die Identifikation mit einer sich ständig ändernden Mannschaft nicht förderlich. Aber letzteres schaffen wir schon.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Invis @, Donnerstag, 01.04.2021, 14:38 (vor 293 Tagen) @ Felix

https://www.sport.es/es/noticias/barca/bombazo-mino-raiola-padre-haaland-11630578

War schön mir dir. :-(

War doch ohnehin schon seit seinem Wechsel klar. So wie bei jedem anderen Spieler mit ähnlichem Potential. Wir sind einfach an Ende unserer möglichen Entwicklung angekommen und es geht ab jetzt im Prinzip jedes Jahr darum, ne Mannschaft zusammenzuschrauben, die die Plätze 2-4 erreicht und in der CL in Richtung Achtelfinale kommt. That`s it.

Irgendwie auch langweilig aber es ist wie es ist.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

AGraute @, Telgte + Block 31, Donnerstag, 01.04.2021, 15:05 (vor 293 Tagen) @ Invis

Naja ganz so dramatisch sehe ich die Situation nicht.
So wie alles befindet sich auch der BVB in einer Entwicklung. Man hat es geschafft zum attraktivsten Verein für die Supertalente der Welt zu werden. Darum beneiden uns schonmal viele Vereine. Mindestens 16 der anderen Vereine aus der Bundesliga hätten Haaland gerne 1.5 Jahre (oder mehr) im Kader gehabt.
Die Entwicklung des Vereins wird weitergehen und in 30 Jahren lachen wir vielleicht über die Zeit, als Spieler den BVB noch als Sprungbrett genutzt haben. Inzwischen unvorstellbar, da der BVB den Fußball dominiert und keiner mehr weg möchte....
Es geht nun darum die Strategie weiterzuentwickeln um entweder die Toptalente zu halten oder man nutzt aus das Geld aus der bisherigen Strategie um eine komplett Neue zu entwickeln.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Invis @, Donnerstag, 01.04.2021, 15:46 (vor 293 Tagen) @ AGraute

Naja ganz so dramatisch sehe ich die Situation nicht.
So wie alles befindet sich auch der BVB in einer Entwicklung. Man hat es geschafft zum attraktivsten Verein für die Supertalente der Welt zu werden. Darum beneiden uns schonmal viele Vereine. Mindestens 16 der anderen Vereine aus der Bundesliga hätten Haaland gerne 1.5 Jahre (oder mehr) im Kader gehabt.
Die Entwicklung des Vereins wird weitergehen und in 30 Jahren lachen wir vielleicht über die Zeit, als Spieler den BVB noch als Sprungbrett genutzt haben. Inzwischen unvorstellbar, da der BVB den Fußball dominiert und keiner mehr weg möchte....
Es geht nun darum die Strategie weiterzuentwickeln um entweder die Toptalente zu halten oder man nutzt aus das Geld aus der bisherigen Strategie um eine komplett Neue zu entwickeln.

Wie soll denn so eine Strategie aussehen, bei der die Spieler nicht zu den nächstgrößeren Vereinen wollen? Ich höre dann immer nur, dass man sowas erarbeiten müsse. Für mich ist das leider Träumerei. Fakt ist für mich, dass die Spieler, die uns auf eine nächste Stufe heben könnten auf Dauer nicht bei uns bleiben wollen.

Wir sind seit unserer sportlichen Wiederauferstehung vor 10 Jahren im Prinzip im immer gleichen Hamsterrad gefangen. Und NATÜRLICH würden viele andere Vereine gerne da sein, bestreitet ja niemand. Es ist aber nunmal dennoch das Ende unserer Entwicklungsmöglichkeiten.

Zumindest solang es nicht irgendeine grundlegende Superleaguereform oder sowas gibt (die auch scheiße wäre, weil es nur um mehr Geldgenerierung ginge), die vll. nochmal ein paar Dinge ändern würde.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

AGraute @, Telgte + Block 31, Donnerstag, 01.04.2021, 16:38 (vor 293 Tagen) @ Invis

Wie soll denn so eine Strategie aussehen, bei der die Spieler nicht zu den nächstgrößeren Vereinen wollen? Ich höre dann immer nur, dass man sowas erarbeiten müsse. Für mich ist das leider Träumerei. Fakt ist für mich, dass die Spieler, die uns auf eine nächste Stufe heben könnten auf Dauer nicht bei uns bleiben wollen.

Wir sind seit unserer sportlichen Wiederauferstehung vor 10 Jahren im Prinzip im immer gleichen Hamsterrad gefangen. Und NATÜRLICH würden viele andere Vereine gerne da sein, bestreitet ja niemand. Es ist aber nunmal dennoch das Ende unserer Entwicklungsmöglichkeiten.


Weil es auch nur so geht. Zumindest sportlich - vor 15 Jahren hat keiner von City geträumt.

Welches sind denn die Vereine, zu denen die Spieler wollen und warum?

1. Real - hohe Wahrscheinlichkeit, mit einigen der besten Fussballern zusammen zu spielen + viele Titel
2. Barca - attraktiver Spielstil, technisch anspruchsvoll, viele Titel
3. Bayern - deutsche Wertarbeit - finanziell sicher aufgestellt, 1 Titel pro Saison safe
4. Juve - 1 Titel pro Saison safe, sonst?
5. PSG - Geld + Titel
6. City - Geld + Titel

Für den BVB geht es nur über konstante sportliche Erfolge zu einem dieser Vereine zu werden.

In den letzten 10 Jahren hat doch definitiv eine Entwicklung stattgefunden. Innerhalb der aktuellen Strategie hat man es geschafft das Bestmögliche zu erreichen.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Schnippelbohne @, Bauernland, Donnerstag, 01.04.2021, 15:56 (vor 293 Tagen) @ Invis


Wie soll denn so eine Strategie aussehen, bei der die Spieler nicht zu den nächstgrößeren Vereinen wollen? Ich höre dann immer nur, dass man sowas erarbeiten müsse. Für mich ist das leider Träumerei. Fakt ist für mich, dass die Spieler, die uns auf eine nächste Stufe heben könnten auf Dauer nicht bei uns bleiben wollen.

Wir sind seit unserer sportlichen Wiederauferstehung vor 10 Jahren im Prinzip im immer gleichen Hamsterrad gefangen. Und NATÜRLICH würden viele andere Vereine gerne da sein, bestreitet ja niemand. Es ist aber nunmal dennoch das Ende unserer Entwicklungsmöglichkeiten.

Zumindest solang es nicht irgendeine grundlegende Superleaguereform oder sowas gibt (die auch scheiße wäre, weil es nur um mehr Geldgenerierung ginge), die vll. nochmal ein paar Dinge ändern würde.

Das ist nicht richtig. Wir bekommen heute qualitativ ganz andere Spieler als vor 10 Jahren - sowohl was international gefragte Talente angeht als auch bei etablierten Spielern. Als wenn ein Jadon Sancho oder ein Emre Can vor 10 Jahren zum BVB gewechselt wären... Ich sehe da eine stete Aufwärtsentwicklung. Mag sein, dass der BVB niemals ganz oben mitmischt, aber welcher Verein tut das? Inzwischen ist das fast nur noch mit Scheich-Money möglich. Und frag mal Benfica, wo sie stehen würden, wenn sie alle Topspieler, die dort im Laufe der Jahre Station gemacht haben, hätten halten können. Der BVB ist inzwischen eine etablierte Adresse in Europa und regelmäßig in den Top 20. Ich kann damit gut leben. Entsprechend verstehe ich auch dieses Wehklagen hier im Forum nicht. Da klaffen Anspruch und Realität doch häufig arg auseinander.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Fugazi1982, Ort, Donnerstag, 01.04.2021, 16:37 (vor 293 Tagen) @ Schnippelbohne

Wurde/Wird der finanzielle Abstand zu den Roten eigentlich (langfristig) größer oder kleiner durch die Pandemie?
(Und der Abstand zum Rest der Liga?)

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Invis @, Donnerstag, 01.04.2021, 16:22 (vor 293 Tagen) @ Schnippelbohne

Mag sein, dass der BVB niemals ganz oben mitmischt, aber welcher Verein tut das? Inzwischen ist das fast nur noch mit Scheich-Money möglich.

Wo genau widerspricht das meiner Aussage? Das unterstreicht doch nur, dass wir am Ende der Entwicklungsmöglichkeit angekommen sind.

Natürlich bekommen wir heute leichter Talente, weil wir uns da einen guten Ruf erarbeitet haben. Aber sportlich gesehen sind wir dadurch keinen Schritt weiter als vorher. Wir spielen in der Liga um Platz 2-4 und in der CL idR ums Achtelfinale und wenn es gut läuft auch mal eine Runde mehr. Die Talente sind letztlich der einzige Weg wie wir das ganze auf hohem Niveau erreichen können.

Ich sehe da keine Weiterentwicklung die in irgendeiner Weise erahnen lassen könnte, dass dieser Status irgendwann mal anders sein könnte. Aber ich persönlich sehe auch nicht wie wir das erreichen können sollten.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Talentförderer @, Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 20:01 (vor 293 Tagen) @ Invis

Und Freiburg und Augsburg werden auch niemals deutscher Meister. Es ist nunmal wie es ist.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Shizzo @, Donnerstag, 01.04.2021, 14:25 (vor 293 Tagen) @ Felix

Hauptsache die zahlen alles auf einen Schlag. Auf einen Ratenzahlung würde ich mich bei diesem Schmutzverein nicht mehr einlassen. Wobei ich mich bei denen generell frage, wie die das überhaupt bezahlen wollen? Höchstens wenn Messi geht und sie 500 Mio Gehalt einsparen.

genauso, wie die letzten drei Jahrzehnte

Shizzo, Donnerstag, 01.04.2021, 18:47 (vor 293 Tagen) @ Shizzo

Ich habe Anfang der 90er schon als junger Teenager angekreidet, dass Real Madrid und Barcelona mit Geldern und Beträgen operieren, die einfach nur virtuell sind.

Den Begriff 'Finanzblase' kannte ich noch nicht, aber ich hatte schon als ca. 13 jähriger erkannt, dass das alles auf Pump aufgebaute Erfolge sind, und ein Schlag ins Gesicht für z.B. deutsche Teams, die schon damals eine strenge Lizenzierung durchlaufen mussten, während ein Verein wie Barca gar keine Lizenz bekommen hätte.

Wenn der Verein jetzt WIRKLICH endlich von diesen Schulden eingeholt wird, dann kann er gerne auch verrecken und aus dem Vereinsregister gestrichen werden, hätte ich auch kein Problem mit ...

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Fugazi1982, Ort, Donnerstag, 01.04.2021, 16:39 (vor 293 Tagen) @ Shizzo

Wobei ich mich bei denen generell frage, wie die das überhaupt bezahlen wollen? Höchstens wenn Messi geht

Da ham wir‘s doch! Spielertausch zwischen Haarland und Messi bei 100%tiger Gehaltsübernahme. Und alle sind zufrieden.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Ulrich @, Donnerstag, 01.04.2021, 14:15 (vor 293 Tagen) @ Felix

https://www.sport.es/es/noticias/barca/bombazo-mino-raiola-padre-haaland-11630578

War schön mir dir. :-(

Barcelona?

Vermutlich will Raiola schauen, was er so aus der Insolvenzmasse abgreifen kann. Und Haaland Senior hat er mitgenommen, um ihm die Stadt zu zeigen ;-)

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Fred789, Ort, Donnerstag, 01.04.2021, 14:14 (vor 293 Tagen) @ Felix

Die Hoffnung stirbt zuletzt:
Gibt es in Spanien eigentlich auch den 1. April?:-)

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

brummbaer @, Donnerstag, 01.04.2021, 14:17 (vor 293 Tagen) @ Fred789

Die Hoffnung stirbt zuletzt:

> Gibt es in Spanien eigentlich auch den 1. April?:-)

Nein, dort folgt jedes Jahr auf den 31. März noch der 32., um sich dann am 2. April wieder dem Rest der Welt anzugleichen.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

moudta @, Donnerstag, 01.04.2021, 15:06 (vor 293 Tagen) @ brummbaer

Die Hoffnung stirbt zuletzt:

> Gibt es in Spanien eigentlich auch den 1. April?:-)

Nein, dort folgt jedes Jahr auf den 31. März noch der 32., um sich dann am 2. April wieder dem Rest der Welt anzugleichen.

Made my Day.
Dankeschön

Ungeachtet der ganzen Spekulationen...

bambam191279 @, Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 13:56 (vor 293 Tagen) @ Felix

.... War es nicht von vornherein klar dass Angebote kommen wenn der junge liefert?
Selbst wenn wir Meister geworden wären und er 30 Buden gemacht hätte wäre es keinen deut wahrscheinlicher dass er bleiben würde.
Nehmt doch mal unser sportliches abschneiden komplett raus.

Der junge macht meistens das wofür stürmer bezahlt werden. Und das für seine 20 Lenze brutal gut.
Dass diesen Sommer Begehrlichkeiten geweckt werden würden sollte bei den Leistungen des jungen immer klar gewesen sein.

Also, für mich kommt das alles andere als überraschend....

Ungeachtet der ganzen Spekulationen...

Gargamel09 @, Donnerstag, 01.04.2021, 13:59 (vor 293 Tagen) @ bambam191279

.... War es nicht von vornherein klar dass Angebote kommen wenn der junge liefert?
Selbst wenn wir Meister geworden wären und er 30 Buden gemacht hätte wäre es keinen deut wahrscheinlicher dass er bleiben würde.
Nehmt doch mal unser sportliches abschneiden komplett raus.

Der junge macht meistens das wofür stürmer bezahlt werden. Und das für seine 20 Lenze brutal gut.
Dass diesen Sommer Begehrlichkeiten geweckt werden würden sollte bei den Leistungen des jungen immer klar gewesen sein.

Also, für mich kommt das alles andere als überraschend....

Ich sag doch, die Einschläge kommen näher. Erst das Statement von Raiola vor 2 Tagen, heute in Barca gefilmt (rein zufällig). Es gibt jetzt wöchentliche Updates - wohin, für wie viel, ob mit AK oder ohne - bis er wechselt.

Ungeachtet der ganzen Spekulationen...

Ulrich @, Donnerstag, 01.04.2021, 14:16 (vor 293 Tagen) @ Gargamel09

.... War es nicht von vornherein klar dass Angebote kommen wenn der junge liefert?
Selbst wenn wir Meister geworden wären und er 30 Buden gemacht hätte wäre es keinen deut wahrscheinlicher dass er bleiben würde.
Nehmt doch mal unser sportliches abschneiden komplett raus.

Der junge macht meistens das wofür stürmer bezahlt werden. Und das für seine 20 Lenze brutal gut.
Dass diesen Sommer Begehrlichkeiten geweckt werden würden sollte bei den Leistungen des jungen immer klar gewesen sein.

Also, für mich kommt das alles andere als überraschend....


Ich sag doch, die Einschläge kommen näher. Erst das Statement von Raiola vor 2 Tagen, heute in Barca gefilmt (rein zufällig). Es gibt jetzt wöchentliche Updates - wohin, für wie viel, ob mit AK oder ohne - bis er wechselt.

Gesamtverschuldung: 1,17 Milliarden Euro.
Kurzfristige Verbindlichkeiten: 730,6 Millionen Euro.

Ungeachtet der ganzen Spekulationen...

DB146, Lokschuppen, Donnerstag, 01.04.2021, 23:43 (vor 293 Tagen) @ Ulrich

Das ist doch nun wirklich nichts Neues...

Öffentlich in Barca zeigen und schon legen ManU und andere Interessenten noch was drauf - könnte ja schließlich was dran sein. Ergibt absolut Sinn.

Ungeachtet der ganzen Spekulationen...

pactum Trotmundense, Syburg, Donnerstag, 01.04.2021, 14:29 (vor 293 Tagen) @ Ulrich

Gesamtverschuldung: 1,17 Milliarden Euro.
Kurzfristige Verbindlichkeiten: 730,6 Millionen Euro.

Na und? Bei dem Jahresumsatz ist das nicht sonderlich bedrohlich und war es nicht so, dass im spanischen Bilanzierungssystem Gehälter kurzfristige Verbindlichkeiten sind?

Ungeachtet der ganzen Spekulationen...

Ulrich @, Donnerstag, 01.04.2021, 14:52 (vor 293 Tagen) @ pactum Trotmundense

Gesamtverschuldung: 1,17 Milliarden Euro.
Kurzfristige Verbindlichkeiten: 730,6 Millionen Euro.


Na und? Bei dem Jahresumsatz ist das nicht sonderlich bedrohlich und war es nicht so, dass im spanischen Bilanzierungssystem Gehälter kurzfristige Verbindlichkeiten sind?

Das ganze ist ja nur eine Momentaufnahme. Die saufen ab wie ein lecker Kahn. Am Ende der Saison dürften die Verbindlichkeiten nochmals deutlich höher sein.

Ungeachtet der ganzen Spekulationen...

pactum Trotmundense, Syburg, Donnerstag, 01.04.2021, 15:02 (vor 293 Tagen) @ Ulrich

Das ganze ist ja nur eine Momentaufnahme. Die saufen ab wie ein lecker Kahn. Am Ende der Saison dürften die Verbindlichkeiten nochmals deutlich höher sein.

Ich sehe die einfach nicht absaufen. Wäre ja schön, aber die sind wie die Viecher. Einfach nicht kaputt zu kriegen. Wenn es mal so weit sein könnte, kommt wieder Hilfe von Außen.

Ungeachtet der ganzen Spekulationen...

Shizzo @, Donnerstag, 01.04.2021, 16:08 (vor 293 Tagen) @ pactum Trotmundense

Die Viecher sind doch so gut wie kaputt.

Ungeachtet der ganzen Spekulationen...

Eisen @, Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 17:20 (vor 293 Tagen) @ Shizzo

Die kommen nie mehr hoch.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Didi @, Schweiz, Donnerstag, 01.04.2021, 13:31 (vor 293 Tagen) @ Felix

Irgendwie glaube ich ja nicht, dass Raiola ihn im Sommer für 100 Mio. mehr über den Tisch prügeln will, wenn ein Jahr später die Klausel greift und er und die Haalands dann diese 100 Mio. für sich eintreiben können.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Schnippelbohne @, Bauernland, Donnerstag, 01.04.2021, 14:18 (vor 293 Tagen) @ Didi

Irgendwie glaube ich ja nicht, dass Raiola ihn im Sommer für 100 Mio. mehr über den Tisch prügeln will, wenn ein Jahr später die Klausel greift und er und die Haalands dann diese 100 Mio. für sich eintreiben können.

Vielleicht sagt sich Raiola aber auch "Was man hat, das hat man". Er scheint ja gerade mit Interviews etc. den Boden für einen Wechsel bereiten zu wollen.
Falls die Deckelung der Beraterhonorare wie derzeit von der FIFA geplant, kommt, macht Raiola diesen Sommer definitiv noch mehr Geld mit dem Wechsel. Das will er evtl. noch mitnehmen.
Ich sehe das entspannt. Reisende soll man nicht aufhalten. Wenn der Preis stimmt.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Felix @, Chutney, Donnerstag, 01.04.2021, 13:48 (vor 293 Tagen) @ Didi

Keiner kennt die Verträge - vielleicht existiert tatsächlich eine Ausstiegsklausel bei Verpassen der CL.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Didi @, Schweiz, Donnerstag, 01.04.2021, 13:51 (vor 293 Tagen) @ Felix

Das stimmt natürlich. Wobei das bei Haaland ja dann plötzlich auch eine komische Anreiz-Situation auslösen würde...

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Gargamel09 @, Donnerstag, 01.04.2021, 13:53 (vor 293 Tagen) @ Didi

Das stimmt natürlich. Wobei das bei Haaland ja dann plötzlich auch eine komische Anreiz-Situation auslösen würde...

Hat doch schon in der NM damit angefangen, nicht mehr das Tor zu treffen. Riecht mächtig nach "wegstreiken"

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Blarry @, Essen, Donnerstag, 01.04.2021, 14:07 (vor 293 Tagen) @ Gargamel09

"It always was my dream to play for the glorious men's national team of Qatar. Where I come from, very kid sleeps in Qatari national flag bed sheets."

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

AGraute @, Telgte + Block 31, Donnerstag, 01.04.2021, 13:46 (vor 293 Tagen) @ Didi

Vielleicht machen Sie einen Vorvertrag und kassieren schonmal das Handgeld. Falls das rechtlich möglich ist.

Sich die unterschiedlichen Parteien anzuhören macht ja durchaus Sinn.
Wir werden bestimmt wieder mit den Live-Flugdaten versorgt. Evtl. geht`s über Madrid nach München?

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Knolli @, Donnerstag, 01.04.2021, 13:52 (vor 293 Tagen) @ AGraute

Oder einfach mal chillen, am Ende des Transfersfensters gucken wer weg ist, wer noch da ist, wer gekommen ist und weniger Emotionen in einzelne Personalien stecken.

Wenn Haaland geht, geht er eben. Und dann wird einer kommen, der wahrscheinlich schlechter ist als Haaland und trotzdem werden wir auch in der kommenden Saison irgendwie Tore schiessen.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

AGraute @, Telgte + Block 31, Donnerstag, 01.04.2021, 13:59 (vor 293 Tagen) @ Knolli

Vermutlich beziehst du dich auf die Flugdaten.
Das war sehr ironisch und gechillt gemeint.

Meinetwegen kann Haaland hingehen wo er möchte. Wir haben mindestens genau das bekommen, was wir erwarten durften.
Grundsätzlich kann man wahrscheinlich sagen, dass ein Spieler, der sich von Raiola beraten lässt, nicht den einen Verein sucht, für den er den Rest seiner Karriere spielt.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Knolli @, Donnerstag, 01.04.2021, 14:03 (vor 293 Tagen) @ AGraute

War nicht explizit auf dich bezogen, sondern generell darauf, dass man gefühlt keine BVB-Diskussion mehr führen kann ohne am Thema "Geht Haaland oder geht er nicht?" vorbeizukommen. Natürlich geht er! Wenn nicht diesen Sommer, dann Nächsten. Es ist doch echt müßig. Wir werden es sehen. Und wenn er dann weg ist, ist er eben weg. Ich seh das inzwischen bei 90% unserer Spieler komplett emotionsfrei. Die einzigen, bei denen mich ein Abgang emotional stimmen wird/würde, wären Reus, Schmelle und Piszu, mit Abstrichen Delaney. Der Rest ist mir tatsächlich ziemlich egal.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Gargamel09 @, Donnerstag, 01.04.2021, 13:55 (vor 293 Tagen) @ Knolli

Oder einfach mal chillen, am Ende des Transfersfensters gucken wer weg ist, wer noch da ist, wer gekommen ist und weniger Emotionen in einzelne Personalien stecken.

wer in Haaland große Emotionen gesteckt hat, dem ist aber auch nicht mehr zu helfen. Der war doch schon wieder weg, bevor er gekommen ist.

Vielleicht kommt ja Isak zurück, den braucht Barca dann nicht zu holen

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Felix @, Chutney, Donnerstag, 01.04.2021, 13:57 (vor 293 Tagen) @ Gargamel09

Ich möchte den trotzdem gerne mehr als 3 Spiele im Stadion erleben. Darf ich da aus Fansicht nicht traurig sein? Die Kohlen sind mir egal, ich bin ja nicht der Manager.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Gargamel09 @, Donnerstag, 01.04.2021, 14:03 (vor 293 Tagen) @ Felix

Ich möchte den trotzdem gerne mehr als 3 Spiele im Stadion erleben. Darf ich da aus Fansicht nicht traurig sein? Die Kohlen sind mir egal, ich bin ja nicht der Manager.

Bedank Dich bei Corona, sonst hättest Du die Möglichkeit bekommen. Und eh das Stadion mal wieder gefüllt werden kann, ist das 2. Jahr bestimmt auch schon rum und die AK ist fällig.

Aktuell ist es für jeden Spieler leicht, zu wechseln, ob er nun in diesem oder jenem Stadion nur vor leeren Sitzschalen spielt, ist dann auch egal.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

Lutz09 @, Tor zum Sauerland, Donnerstag, 01.04.2021, 13:30 (vor 293 Tagen) @ Felix

https://www.sport.es/es/noticias/barca/bombazo-mino-raiola-padre-haaland-11630578

War schön mir dir. :-(


Frage mich ja, wie Barca die geforderte Ablöse stemmen will. Und sicherlich erinnern sie sich noch mit Freude an die Verhandlungen um Dembele. Also, immer her mit der Kohle.

Erlings Vater und Raiola in Barcelona

AGraute @, Telgte + Block 31, Donnerstag, 01.04.2021, 13:26 (vor 293 Tagen) @ Felix

die haben unsere Bankverbindung sicher noch als Vorlage gespeichert.
Das macht alles leichter

Corona-Statistik der Bundesliga: BVB erst mit dem Trend, dann konfus

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 12:53 (vor 293 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

CHS

Handball | Was ein Spitzenspiel! Borussia Dortmund ist kurz davor Deutscher Meister zu werden

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 06:38 (vor 293 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

CHS

Handball | Was ein Spitzenspiel! Borussia Dortmund ist kurz davor Deutscher Meister zu werden

Carpzov @, Dormagen, Donnerstag, 01.04.2021, 11:49 (vor 293 Tagen) @ CHS

Stark!

Wäre cool in ein paar Jahren mal wieder so etwas von unserer Fußballabteilung zu lesen. ;-)

Handball | Was ein Spitzenspiel! Borussia Dortmund ist kurz davor Deutscher Meister zu werden

UliS ⌂ @, tiefe ostwestfälische Provinz, Levern, Donnerstag, 01.04.2021, 13:48 (vor 293 Tagen) @ Carpzov

Stark!

Wäre cool in ein paar Jahren mal wieder so etwas von unserer Fußballabteilung zu lesen. ;-)

Ja, in ein paar Jahren sind die Mädel dann ja vielleicht soweit :-)

Tägliche Schnelltests: So setzt der BVB das neue DFL-Hygienekonzept um

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Donnerstag, 01.04.2021, 06:36 (vor 293 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

CHS

879445 Einträge in 9885 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 457 Benutzer online (72 registrierte, 385 Gäste) Forumszeit: 19.01.2022, 17:19
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln