schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Saturday, 27.02.2021, 17:41 (vor 326 Tagen)

In schwierigen Zeiten rückt man im Revier zusammen.


Zum Artikel ...

Tags:
schwatzgelb.de, Artikel

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

macedonia09 @, menden, Sonntag, 28.02.2021, 18:58 (vor 325 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

In schwierigen Zeiten rückt man im Revier zusammen.


Zum Artikel ...

Danke, danke, danke (: einfach genial.

Teilweise finde ich das hier gruselig

krassgelb @, Berlin, Sunday, 28.02.2021, 17:01 (vor 325 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Ich verfolge diese Ausbrüche von Hass aus sicherer Entfernung, wundere mich und wundere mich dann auch wieder nicht, dass vor nicht so langer Zeit harmlose Familien aus Leipzig mit den - zugegeben - falschen Fan Utensilien recht brutal angegriffen wurden. Auf seiten der Angegriffenen waren sogar Leute dabei (z.B. ein Schwager von mir), deren "zweite Liebe" dem BVB galt, wohlgemerkt "galt".
Aber letztlich bin ich froh, dass sich das vergleichsweise im Sandkasten abspielt, denn Menschen brauchen das wohl, die einen mehr, die anderen weniger, sich in der eigenen Gruppe einzuigeln und nach außen mit Hass und Aggression zu agieren. Besser jedenfalls, als wenn das z.B. nationalistisch kanalisiert würde.

Teilweise finde ich das hier gruselig

seppel-87, Sonntag, 28.02.2021, 21:03 (vor 325 Tagen) @ krassgelb

Ich verfolge diese Ausbrüche von Hass aus sicherer Entfernung, wundere mich und wundere mich dann auch wieder nicht, dass vor nicht so langer Zeit harmlose Familien aus Leipzig mit den - zugegeben - falschen Fan Utensilien recht brutal angegriffen wurden. Auf seiten der Angegriffenen waren sogar Leute dabei (z.B. ein Schwager von mir), deren "zweite Liebe" dem BVB galt, wohlgemerkt "galt".
Aber letztlich bin ich froh, dass sich das vergleichsweise im Sandkasten abspielt, denn Menschen brauchen das wohl, die einen mehr, die anderen weniger, sich in der eigenen Gruppe einzuigeln und nach außen mit Hass und Aggression zu agieren. Besser jedenfalls, als wenn das z.B. nationalistisch kanalisiert würde.

*würg*

Teilweise finde ich das hier gruselig

macedonia09 @, menden, Sunday, 28.02.2021, 18:58 (vor 325 Tagen) @ krassgelb

Ich verfolge diese Ausbrüche von Hass aus sicherer Entfernung, wundere mich und wundere mich dann auch wieder nicht, dass vor nicht so langer Zeit harmlose Familien aus Leipzig mit den - zugegeben - falschen Fan Utensilien recht brutal angegriffen wurden. Auf seiten der Angegriffenen waren sogar Leute dabei (z.B. ein Schwager von mir), deren "zweite Liebe" dem BVB galt, wohlgemerkt "galt".
Aber letztlich bin ich froh, dass sich das vergleichsweise im Sandkasten abspielt, denn Menschen brauchen das wohl, die einen mehr, die anderen weniger, sich in der eigenen Gruppe einzuigeln und nach außen mit Hass und Aggression zu agieren. Besser jedenfalls, als wenn das z.B. nationalistisch kanalisiert würde.

Gute Besserung, dir und deinem Schwager. Schade, daß dein Schwager nicht mehr zur schwatz gelben Familie gehört. Aber, so wie er wohl die Vereine wechselt wird er bestimmt einen, oder mehrere neue finden.
Vielleicht übernimmt rb ja noch ein "Markranstädt". Oder, vielleicht das Konstrukt in Salzburg, wäre das ein BVB Ersatz für ihn vielleicht?

Teilweise finde ich das hier gruselig

Ravenga @, Wanne-Eickel, Sunday, 28.02.2021, 17:49 (vor 325 Tagen) @ krassgelb

Ich verfolge diese Ausbrüche von Hass aus sicherer Entfernung, wundere mich und wundere mich dann auch wieder nicht, dass vor nicht so langer Zeit harmlose Familien aus Leipzig mit den - zugegeben - falschen Fan Utensilien recht brutal angegriffen wurden. Auf seiten der Angegriffenen waren sogar Leute dabei (z.B. ein Schwager von mir), deren "zweite Liebe" dem BVB galt, wohlgemerkt "galt".
Aber letztlich bin ich froh, dass sich das vergleichsweise im Sandkasten abspielt, denn Menschen brauchen das wohl, die einen mehr, die anderen weniger, sich in der eigenen Gruppe einzuigeln und nach außen mit Hass und Aggression zu agieren. Besser jedenfalls, als wenn das z.B. nationalistisch kanalisiert würde.

Grundgütiger...

Teilweise finde ich das hier gruselig

micha87 @, bei Berlin, Sunday, 28.02.2021, 17:49 (vor 325 Tagen) @ krassgelb

Ich verfolge diese Ausbrüche von Hass aus sicherer Entfernung, wundere mich und wundere mich dann auch wieder nicht, dass vor nicht so langer Zeit harmlose Familien aus Leipzig mit den - zugegeben - falschen Fan Utensilien recht brutal angegriffen wurden. Auf seiten der Angegriffenen waren sogar Leute dabei (z.B. ein Schwager von mir), deren "zweite Liebe" dem BVB galt, wohlgemerkt "galt".
Aber letztlich bin ich froh, dass sich das vergleichsweise im Sandkasten abspielt, denn Menschen brauchen das wohl, die einen mehr, die anderen weniger, sich in der eigenen Gruppe einzuigeln und nach außen mit Hass und Aggression zu agieren. Besser jedenfalls, als wenn das z.B. nationalistisch kanalisiert würde.

Wow, also von hier geht also der Hass aus auf Konstrukte wie RB u.a. und sorgen für das Zocken von Utensilien?

Das sind Straftaten die ein Ultra-Ding sind und viele Fans eindeutig ablehnen, sonst gäbe es mehr solcher Vorfälle, von welcher jeder einzelne einer zu viel ist.

Das dein Schwager es nicht mehr mit dem BVB hält nach diesem Vorfall ist leider der traurige Höhepunkt eines endenden Fandarsein.

Der BVB & RB trennt so unglaublich viel, da Frage ich mich schon wie man dermaßen abdriften kann, wobei es wohl fraglich ist wie sehr er am BVB wirklich hing. Ich kann mir so einen "Wechsel" niemals vorstellen, aber jeder ist eben anders.

Was die Beiträge hier angeht und den Artikel, das ist ein hämischer Verriss auf das was sich in GE gerade ereignet. Wer das alles Bierernst nimmt also Bitte... .

Teilweise finde ich das hier gruselig

krassgelb @, Berlin, Sunday, 28.02.2021, 18:37 (vor 325 Tagen) @ micha87

"Über die Klippe stupsen" und "es wie ein Unfall aussehen lassen" ist ein Vokabular, das bei mir Assoziationen zur militant rechten Szene weckt. Find ich dann nicht mehr lustig.

Teilweise finde ich das hier gruselig

StevieS @, Herwelze, Sonntag, 28.02.2021, 20:12 (vor 325 Tagen) @ krassgelb

"Über die Klippe stupsen" und "es wie ein Unfall aussehen lassen" ist ein Vokabular, das bei mir Assoziationen zur militant rechten Szene weckt. Find ich dann nicht mehr lustig.

Ich habe zu diesem Grundthema auch eine andere Meinung. Aber vor meinem inneren Auge läuft der Artikel eher als mäßiger "schwarz-weiß" Streifen aus den 50ern ab. Was es dann doch irgendwie wieder schon "fast" witzig macht. Aber "militante rechte Szene" ist dann doch schon ein wenig sehr weit hergeholt.

Teilweise finde ich das hier gruselig

krassgelb @, Berlin, Sonntag, 28.02.2021, 21:18 (vor 325 Tagen) @ StevieS

Um das klarzustellen: ich unterstelle keinem von euch irgendwelche Sympathien mit rechten Gewalttätern. Mir fehlt lediglich in dieser Zeit der unbefangene Humor, um so was goutieren zu können. Und da ich in diesem Forum vieles interessant und fundiert, teilweise auch witzig finde, war mir danach, sozusagen eine Grenze zu ziehen.

Teilweise finde ich das hier gruselig

Sascha @, Dortmund, Sonntag, 28.02.2021, 20:01 (vor 325 Tagen) @ krassgelb

Herrje...

Teilweise finde ich das hier gruselig

micha87 @, bei Berlin, Sunday, 28.02.2021, 18:45 (vor 325 Tagen) @ krassgelb

So unterschiedlich sind Wahrnehmungen, ich muss eher an Filme wie Wild Wild West (lief letztens) oder Herr der Ringe denken wenn es um Klippen geht. Bisher haben sich meinen Informationen nach noch keine rechten militanten Gruppen aus Dortmund auf den Weg gemacht in Richtung GE. Es sind i.d.R. auch andere Strukturen die dazu führen daß Leute abdriften. SG.de steht gewiss nicht dafür solche Tendenzen zu unterstützen geschweige den sind derlei Artikel hier Nährboden für solche Tendenzen.

PS: Hätte dir das Wort Glosse an einer Stelle weitergeholfen?

Teilweise finde ich das hier gruselig

Fire Kid, Ort, Sunday, 28.02.2021, 17:08 (vor 325 Tagen) @ krassgelb

Jetzt leg dich wieder schlafen.

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

koom @, Sunday, 28.02.2021, 12:58 (vor 325 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Bitter... aber nachvollziehbar.

Als Mainzer kann ich die Situation gut nachvollziehen. Mit dem 1. FC Kaiserslautern hat man da einen sehr vergleichbaren Fall, nur dass man denen zugestehen muss, dass sie mit dem Stadionkonstrukt und dem Standort einen Nachteil hatten, der irgendwann nicht mehr zu bekämpfen war.

Mitleid für den Verein (S04 wie FCK) ist sowieso unangebracht. Die sind kein Opfer höherer Umstände geworden, da ist kein Flugzeug abgestürzt, kein Spieler gestorben - nicht mal nen Wasserrohrbruch im Stadion. Man hat da einfach über sehr lange Zeit sehr viele falsche Entscheidungen getroffen. Planlos, "aus nem Gefühl heraus" und man gehört ja eh in die Bundesliga, also ist sowas wie Abstieg eh nie ein Thema.

Als man vor ein paar Jahren mal versucht hat, vielleicht einen kleinen Identitätswechsel mit Heidel zu vollziehen, überwog am Ende die Angst, dass alles kaputt geht. Und wie eine harte Therapie, die man mittendrin abbricht, wird es danach nur um so schlimmer. Ich will da auch nicht Heidel in Schutz nehmen, weil es auch einfach 2 sehr unterschiedliche Aufgaben sind, einen Klub wie Mainz in der Liga sicher zu halten oder mit Schalke 04 Dauergast im internationalen Geschäft zu werden.

Für die Fans kann es einen leid tun, türlich. Die können direkt nichts für die Misere und leiden sehr viel mehr als jeder Spieler oder Führungscrew von S04, die doch alle weich fallen (finanziell).

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

Rupo @, Ruhrpott, Sunday, 28.02.2021, 10:48 (vor 325 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Moin,
danke für den Text! Hat mich gestern noch beschäftigt und wollte heute was dazu schreiben, aber die Ereignisse überholen sich ja gerade selbst ;-)..

Grundsätzlich gehört Schalke, wie der BVB, wie der Vfl, wie RWE und andere Vereine, zu den traditionellen Ruhrgebiet Mannschaften.
Das Verhältnis und das Derby mit den Blauen ist dabei ganz speziell. Ich kann mir Fußball ohne Blau nicht wirklich vorstellen, auch wenn sie nicht in der ersten Liga sind, aber in irgend einer Liga müssen die Blauen schon sein und sei es die 2,3 oder vierte ;-)..

Nicht wenige von uns werden genug Blaue Anknüpfpunkte haben. Familie, Freunde, Arbeitskollegen, etc. da sind genug dabei, die völlig ok sind. Da sind auch genug dabei, die nicht ok sind. Gibt es unter BVB Fans auch. BVB und Blau sind für mich gegensätzliche Pole, Plus-Minus. Es muss sie aber geben diese Pole.

Grundsätzlich tut den Blauen als Verein es mal gut, dass sie so richtig einen vor den Koffer bekommen. Dieses überhebliche Gehabe, exemplarisch zu sehen 2007 'Nordkurve in deiner Stadt'. Meine Fresse, ich kann jede Minute von dem Tag widergeben, inkl. wie wir die Blauen aus Dortmund im wahrsten Sinne, gehauen haben. Einige Jahre 2. Liga, vielleicht sogar dritte wenn alles passt. Im Moment steht da ja kein Stein auf dem anderen.

Nur der BVB!
SgG Thomas

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

Weeman @, Hinterm Knauber, Saturday, 27.02.2021, 23:40 (vor 326 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Sehr schön.
Als nächstes bitte einen bemitleidenden Text. So voll ernst und verständnisvoll. "Wir für euch. Ihr fürs Ruhrgebiet!"
Die tun besonders weh.

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

micha87 @, bei Berlin, Saturday, 27.02.2021, 23:02 (vor 326 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Dieser Artikel spricht mir aus der schwarzgelben Seele, einfach gut auf den Punkt gebracht und wir sollten die restlichen 11 Spieltage genießen. GE setzt hier neue Maßstäbe und schafft es einen jeden Spieltag aufs neue ein wenig zu überraschen. Wer hätte gedacht das die diese Form dermaßen konstant halten können über mehr als 1 Kalenderjahr.

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

Lucky_Luke_1000 @, Saturday, 27.02.2021, 19:43 (vor 326 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Ich finde den Artikel ehrlich gesagt gar nicht so cool. Ich würde mir wünschen, dass Herne-West in der 1. Bundesliga bleibt, ganz einfach weil der Verein in die Bundesliga gehört und mir das Derby sehr fehlen würde.

Vielleicht sollte man da im Revier wirklich zusammenrücken...

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

1890er @, Sunday, 28.02.2021, 07:11 (vor 325 Tagen) @ Lucky_Luke_1000

Aus meiner Sicht hat der Verein jeden Worstcase verdient: Abstieg, Lizenzentzug, Auflösung und alles, was dazugehört. Auch mit den Anhängern habe ich kein Mitleid. Das Risiko gehört zum Fanleben dazu und ich würde andersherum keine Unterstützung von ihnen haben wollen. Die meisten haben sich eh schon abgewendet oder nehmen das Sinken des Schiffes blutleer und apathisch zur Kenntnis.

Von daher. Ciao!

Aber
Die Region um die Stadt Gelsenkirchen wird wirtschaftlich noch weiter den Bach runtergehen als es ohnehin schon in den letzten Jahren geschehen ist - und dss ist eine mittelschwere Katastrophe, für deren Verhinderung ich bereit wäre, alles oben stehende zu vergessen und mich mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln solidarisch zu zeigen - von daher hätte ich mir sogar (ja, steinigt mich!) eine Derbyniederlage gewünscht, damit die da noch irgendwie rauskommen.
Jetzt ist der Zug abgefahren und wenn ich das nächste Mal durch Bismark komme, werde ich vermutlich sehen, was dieser charakterlose Haufen, von denen noch nie jemand in diesem Vorort gewesen ist, für einen Schaden angerichtet hat.

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

MKB @, Siegen, Saturday, 27.02.2021, 22:29 (vor 326 Tagen) @ Lucky_Luke_1000

Die zeigen einfach nur noch einmal was so falsch läuft. Alle traditionelle Vereine verschwinden nicht ohne Grund. Wer an nostalgischen Dingen so festhält wird fallen. Es geht nur mitgehen oder untergehen.

Der Fußball in der Form ist kaputt, er wird auf Dauer kein Massen mehr mobilisieren und damit seine Stellung verlieren. Kuwait, Hoffenheim, Wolfsburg, Leipzig. Bald werden die ersten Vereine einfach den Ort wechseln weil dort die Kundschaft besser ist. Besser wird der fussball nicht mehr.

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

markus93 @, Sauerland, Saturday, 27.02.2021, 21:14 (vor 326 Tagen) @ Lucky_Luke_1000

Die haben nach dem 23 Spieltag 9 Punkte zu verbuchen, sorry die gehören aktuell mit Sicherheit nicht in die Bundesliga.
Ja ich weiß natürlich wie du das meinst, aber ein Abstieg war wohl selten so verdient und irgendwie muss so eine "Leistung" bei aller Nostalgie doch auch bestraft werden.
Ich meine irgendwie geht der Gedanke "Die gehören in die Bundesliga und sollen nicht absteigen" doch schon in Richtung geschlossene Gesellschaft in der Bundesliga, ohne Absteiger.

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

pactum Trotmundense, Syburg, Saturday, 27.02.2021, 21:02 (vor 326 Tagen) @ Lucky_Luke_1000

Ich finde den Artikel ehrlich gesagt gar nicht so cool.

Musst du ja nicht. Mir war er auch zu kurz und zu wenig Häme. Ich könnte ein Buch schreiben über das Pack. In diesem würde ich die komplett mit Scheiße überziehen. Aber weißt du was? Komplett egal. Die Viecher kriegen, was sie verdienen. Schade nur, dass Hopps Spielzeug nicht direkt mit runter geht. Eine Frechheit, dass die denen drei Punkte geschenkt haben!

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

Rupo @, Ruhrpott, Sunday, 28.02.2021, 10:39 (vor 325 Tagen) @ pactum Trotmundense
bearbeitet von Rupo, Sunday, 28.02.2021, 10:49

vorab: mein Cousin ist heute früh nach längerem Krebs Leiden Anfang 50 verstorben..macht mich eventuell etwas vulnerable..

==

Ich lese Deine Beiträge fast immer gerne. Als Du noch von Deinem sozialen Engagement berichtet hattest, Top!

Wir hatten hier mal die Diskussion mit Müll im Vergleich zu Menschen.
Deine Gleichsetzung von Menschen die den Verein Schalke unterstützen mit 'Viechern' empfinde ich als beschämend, herabsetzend - was es auch in Deinem Ausdruck sein soll. Du entmenschlichst diese Menschen und stellst sie auf eine andere Stufe. Damit entwertest Du dich selber und bist als Diskussionspartner zu diesem Thema nicht akzeptabel.

Grüße,
Thomas

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

Ulrich @, Saturday, 27.02.2021, 20:04 (vor 326 Tagen) @ Lucky_Luke_1000

Ich finde den Artikel ehrlich gesagt gar nicht so cool. Ich würde mir wünschen, dass Herne-West in der 1. Bundesliga bleibt, ganz einfach weil der Verein in die Bundesliga gehört und mir das Derby sehr fehlen würde.

Die würden mir etwa so fehlen wie ein Magengeschwür.


Vielleicht sollte man da im Revier wirklich zusammenrücken...

Ich rücke ungern mit Leuten zusammen, bei denen ich Kopfläuse vermute - oder schlimmeres.

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

Sascha @, Dortmund, Saturday, 27.02.2021, 19:58 (vor 326 Tagen) @ Lucky_Luke_1000

Ich rücke an die Blauen nur näher ran, um die fester über die Klippe schubsen zu können.

Überlasst sie ihrem Schicksal

Will Kane @, Saarbrücken, Saturday, 27.02.2021, 21:23 (vor 326 Tagen) @ Sascha

Ich rücke an die Blauen nur näher ran, um die fester über die Klippe schubsen zu können.

Willst Du Dir die Finger schmutzig machen?

Die haben sich selbst an den Rand der Klippe gebracht, die werden auch von selbst hinunterstürzen.

Im Gegensatz zum richtigen Leben gibt es im harten Wettbewerb des Sports kein Strafdelikt à la ‚unterlassene Hilfeleistung‘. Und über Sterbehilfe müssen wir nicht reden.

Asche zu Asche, Staub zu Staub, Schlacke zu Schlacke.

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

pactum Trotmundense, Syburg, Saturday, 27.02.2021, 21:04 (vor 326 Tagen) @ Sascha

Ich rücke an die Blauen nur näher ran, um die fester über die Klippe schubsen zu können.

Bin dabei. Aber es ist lustiger, wenn man nur den ganz kleinen Stupser liefert, der den point of no return überschreiten lässt. Am Besten, wenn es nicht mal ein Stupser, sondern nur so ein sanftes Pusten ist.

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

Hässlicher_Ork, Ort, Sunday, 28.02.2021, 08:59 (vor 325 Tagen) @ pactum Trotmundense

Ich rücke an die Blauen nur näher ran, um die fester über die Klippe schubsen zu können.


Bin dabei. Aber es ist lustiger, wenn man nur den ganz kleinen Stupser liefert, der den point of no return überschreiten lässt. Am Besten, wenn es nicht mal ein Stupser, sondern nur so ein sanftes Pusten ist.

Frei nach dem "Finish him!" Move aus den alten Tekkenspielen, wobei der Gegner sich seit zwei Jahren immer nur selbst auf die Fresse haut!

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

bobschulz @, MS, Saturday, 27.02.2021, 21:18 (vor 326 Tagen) @ pactum Trotmundense

Ich rücke an die Blauen nur näher ran, um die fester über die Klippe schubsen zu können.


Bin dabei. Aber es ist lustiger, wenn man nur den ganz kleinen Stupser liefert, der den point of no return überschreiten lässt. Am Besten, wenn es nicht mal ein Stupser, sondern nur so ein sanftes Pusten ist.

Lasst sie doch mit dem Auto fahren, würde zu ihrer Saison passen:
...denn sie wissen nicht, was sie tun! :-)

Neu auf schwatzgelb.de: Eine Liebeserklärung an Schalke 04

Habakuk, OWL, Saturday, 27.02.2021, 21:27 (vor 326 Tagen) @ bobschulz

"Lassen Sie es wie einen Unfall aussehen!"

Trainer Gross gerade bei Sky

Floatdownstream @, Lünen, Saturday, 27.02.2021, 18:31 (vor 326 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

fast den Tränen nah. Wie kann man sich das in dem Alter überhaupt antun ? Die ärmste Sau in dem ganzen Haufen, ganz unabhängig von möglichen fachlichen Defiziten.

Trainer Gross gerade bei Sky

pactum Trotmundense, Syburg, Saturday, 27.02.2021, 21:06 (vor 326 Tagen) @ Floatdownstream

fast den Tränen nah. Wie kann man sich das in dem Alter überhaupt antun ? Die ärmste Sau in dem ganzen Haufen, ganz unabhängig von möglichen fachlichen Defiziten.

Selber Schuld. Man spielt nicht mit den Schmuddelkindern. Wer freiwillig in Unterhose in der Kloake schwimmen geht, muss sich nicht wundern, wenn er nur noch mit Exkrementen in Verbindung gebracht wird.

Trainer Gross gerade bei Sky

thatEmJay @, Berlin, Sunday, 28.02.2021, 11:42 (vor 325 Tagen) @ pactum Trotmundense

Wie gehässig und schäbig man sein kann. Wow. 0o

Trainer Gross gerade bei Sky

Eisen @, Dortmund, Saturday, 27.02.2021, 18:46 (vor 326 Tagen) @ Floatdownstream

Vielleicht wollte er es sich einfach noch einmal beweisen, sich dieses Himmelfahrtskommando anzutun.

Er sollte seinen Rücktritt erklären, Karriere beenden und zurück in die schöne Schwyz gehen.

Trainer Gross gerade bei Sky

micha87 @, bei Berlin, Saturday, 27.02.2021, 22:55 (vor 326 Tagen) @ Eisen

Vielleicht wollte er es sich einfach noch einmal beweisen, sich dieses Himmelfahrtskommando anzutun.

Er sollte seinen Rücktritt erklären, Karriere beenden und zurück in die schöne Schwyz gehen.

Finde ich nicht gut, ich hoffe inständig man gibt ihm die notwendige Zeit die letzten Schritte in die Wege zu leiten. So kurz vorm Ziel sollte man doch zusammenhalten und gemeinsam hinter dem Projekt Abstieg 2021 stehen.

Richtig schöner Artikel.

pefi, Dortmund, Saturday, 27.02.2021, 17:59 (vor 326 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Habs Grinsen nicht mehr ausm Gesicht bekommen. Danke.

Richtig schöner Artikel.

Shostakovich @, Bergkamen, Saturday, 27.02.2021, 19:36 (vor 326 Tagen) @ pefi

Mir tun nach dem Lesen des Artikels gerade die jungen Leute leid, die die Meisterschaft 2001 nicht selbst erleben durften. Hach, war das schön *schwelg*

Richtig schöner Artikel.

macedonia09 @, menden, Saturday, 27.02.2021, 19:54 (vor 326 Tagen) @ Shostakovich

Mir tun nach dem Lesen des Artikels gerade die jungen Leute leid, die die Meisterschaft 2001 nicht selbst erleben durften. Hach, war das schön *schwelg*


Hach 2001, war doch gefühlt ein BVB Titelgewinn (:. Nach dem Schock durch den HSV, war Borussen Legende Anderson zur Stelle in der 04 Minute der Nachspielzeit :D * Herrlich

879441 Einträge in 9885 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 441 Benutzer online (65 registrierte, 376 Gäste) Forumszeit: 19.01.2022, 17:10
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln