schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
Boardansicht

Der Ticket - Thread (BVB)

CHS ⌂ @, Lünen, Mittwoch, 16. September 2020, 11:48 (vor 9 Tagen)
bearbeitet von CHS, Mittwoch, 16. September 2020, 11:55

Alle Anfragen bezüglich Ticket u.ä. hier hinein.

Hier der Artikel dazu vom BVB.

Die FAQ dazu findet ihr hier. Die ATGB findet ihr hier. Hier findet ihr als PDF die Hygienebedingungen.

Gruß

CHS

Der Ticket - Thread

docity @, Dortmund, Freitag, 25. September 2020, 10:42 (vor 5 Stunden, 33 Minuten) @ CHS

Sehe ich das richtig, dass für das Freiburg-Spiel noch nicht festgelegt ist, wie die Zuschauerverteilung (Wohnort) sein soll?

Der Ticket - Thread

kriwi09 @, Donnerstag, 24. September 2020, 17:20 (vor 22 Stunden, 55 Minuten) @ CHS

Fehlermeldung "Keinen Benutzer gefunden" bei zwei Kundennummern und zwei Browsern. Hat jemand ähnliche Probleme?

Amateure vs profis

Schwaben-Supporters, Schorndorf, Sonntag, 20. September 2020, 09:03 (vor 5 Tagen) @ CHS

Warum darf ich als Baden Württemberger bspw zu den Amateuren heute aber nicht zu den Profis?

War es nur, weil es gestern ein Test war oder gibt es da einen bestimmten Grund?

Amateure vs profis

Thomas, Sonntag, 20. September 2020, 09:53 (vor 5 Tagen) @ Schwaben-Supporters

Warum darf ich als Baden Württemberger bspw zu den Amateuren heute aber nicht zu den Profis?

War es nur, weil es gestern ein Test war oder gibt es da einen bestimmten Grund?

Mehrere Gründe. Der Besuch bei den Profis fußte auf 1. Dauerkarten-Inhaber,also namentlich registrierte Fans und 2. Dortmunder, um lange Fahrtwege zu verhindern.
Es gibt kein so ausgefeiltes DK-System bei den Amateuren und man geht nicht davon aus, dass Leute quer durch die Republik kurven, um die U23 sehen zu wollen.

Amateure vs profis

Fussel @, Sonntag, 20. September 2020, 10:14 (vor 5 Tagen) @ Thomas

Wurde es nicht auch damit begründet, die Reduzierung auf Dortmund bzw. NRW, weil es jetzt alles auch recht kurzfristig war?

Amateure vs profis

Thomas, Sonntag, 20. September 2020, 10:19 (vor 5 Tagen) @ Fussel

Wurde es nicht auch damit begründet, die Reduzierung auf Dortmund bzw. NRW, weil es jetzt alles auch recht kurzfristig war?


Für das erste Heimspiel lautet allerdings eine Vorgabe des Gesundheitsamtes der Stadt Dortmund, dass nur Fans zugelassen sind, die ihren ersten Wohnsitz in Dortmund oder in Nordrhein-Westfalen haben, um im Falle einer Infektion die Nachverfolgung bestmöglich sicherstellen zu können.

https://www.bvb.de/Tickets/Ticket-News/Spielregeln-fuer-das-schoenste-Comeback-des-Jahres

Amateure vs profis

waltrock ⌂ @, Sonntag, 20. September 2020, 11:38 (vor 5 Tagen) @ Thomas

Kann mir eigentlich jemand noch erklären, ob Dortmund nicht in NRW liegt? :-)

Und ja, ich habe mitbekommen, dass es unterschiedlich große Kontingente gab, trotzdem amüsiert mich das "oder" in den Texten, da es durch jedes Medium auch 1:1 so übernommen wird.

Amateure vs profis

RE_LordVader @, Dortmund, Sonntag, 20. September 2020, 12:53 (vor 5 Tagen) @ waltrock

Ja rein von den Geographie wäre einzusätzliches „wenigstens“ Vor dem „in NRW“ besser gewesen, aber den meisten dürfte auch bei der verkürzten Form klar gewesen sein, dass Do der konkretere Spezialfall und NRW der allgemeinere Fall war.

Ist halt wie „ein Quadrat oder ein Rechteck“...

Amateure vs profis

Fussel @, Sonntag, 20. September 2020, 10:26 (vor 5 Tagen) @ Thomas

Ok, danke. Irgendwie hatte ich noch was bzgl. Kurzfristigkeit in Erinnerung.

Dann sollte das Gesundheitsamt ja eigentlich nicht von dieser Strategie abweichen für kommende Spiele.

Amateure vs profis

Schwaben-Supporters, Schorndorf, Sonntag, 20. September 2020, 10:13 (vor 5 Tagen) @ Thomas

Okay danke für die Erläuterung. Macht schon etwas Sinn.

Hoffe jedoch trotzdem das ich bald wieder ins WS fahren kann.

Wann werden die Absagen verschickt?

Dada1909 @, Dortmund, Freitag, 18. September 2020, 17:43 (vor 7 Tagen) @ CHS

Habe bisher keine Zusage - habe wenig Hoffnung - und würde die Sache gerne fix abhaken.

Zusage 22:15 (kT)

Dada1909 @, Dortmund, Samstag, 19. September 2020, 00:19 (vor 7 Tagen) @ Dada1909

kt

Zusage 22:15 (kT)

Basti Van Basten @, Romania, Samstag, 19. September 2020, 09:32 (vor 6 Tagen) @ Dada1909

Glückwunsch und viel Spaß im Stadion!

Zusage 22:15 (kT)

Doman @, Dortmund, Samstag, 19. September 2020, 09:07 (vor 6 Tagen) @ Dada1909

Mich würde ja mal interessieren ob es eine Häufung bei Leuten gibt die letztes Jahr eine bestimmte Wahl beu den verbliebenen DK geldern getroffen hat

Zusage 22:15 (kT)

Dada1909 @, Dortmund, Samstag, 19. September 2020, 10:18 (vor 6 Tagen) @ Doman

Das wäre echt sehr weit hergeholt.

Aber falls es interessiert: ich habe mich für eine Anzahlung für nächste Saison entschieden. Also der Mittelweg.

Wann werden die Absagen verschickt?

Doman @, Dortmund, Freitag, 18. September 2020, 18:26 (vor 7 Tagen) @ Dada1909

Also ich habe gerade eben - 18:15 mein Ticket bekommen für Kat 5 Block 76

Wohnsitz Dortmund

Wann werden die Absagen verschickt?

Jack @, Dortmund, Freitag, 18. September 2020, 18:12 (vor 7 Tagen) @ Dada1909

Habe bisher keine Zusage - habe wenig Hoffnung - und würde die Sache gerne fix abhaken.

Habe vor 10 Minuten meine Absage bekommen.

Achtung: Vollsperrung B1 zwischen Kreuz Dortmund/Unna und Howi

Schnippelbohne @, Bauernland, Freitag, 18. September 2020, 15:08 (vor 7 Tagen) @ CHS

"Ab Samstag, 19. September, 20 Uhr, bis Montag, 21. September, 5 Uhr, wird die B 1 zwischen der Anschlussstelle Holzwickede und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die großräumigen Umleitungen führen die Verkehrsteilnehmer über die A 1, A 2 sowie die B 236. Im Nahraum sind die Umleitungen L677 und L821 eingerichtet. Die Umleitungsstrecke für den Flughafenverkehr wird ab der Anschlussstelle Dortmund-Sölde über die Emschertalstraße geleitet."

strassen.nrw.de/de/presse/meldungen/meldung/deges-b1-vollsperrung-der-b-1-zwischen-as-holzwickede-und-ak-dortmund-unna-von-19-bis-21-september-10075.html

Wer hat Tickets bekommen ?

Deetoo, Freitag, 18. September 2020, 09:57 (vor 7 Tagen) @ CHS

Ich habe drei Bekannte, die haben sich alle beworben, aber noch keine Info, ob sie morgen dabei sein können ?

Dummerweise...

Djerun @, Essen, Freitag, 18. September 2020, 13:29 (vor 7 Tagen) @ Deetoo

...haben sowohl ich als auch ein Kumpel jew. 2 Karten zugewiesen bekommen - beide Male auf unsere Namen. Jetzt haben wir also die Karten doppelt. Da die Karten nicht zurückgenommen werden, wird das unser teuerstes Heimspiel...:-( Shit happens...

Dummerweise...

Hönneborusse Menden @, Menden, Samstag, 19. September 2020, 09:30 (vor 6 Tagen) @ Djerun

...haben sowohl ich als auch ein Kumpel jew. 2 Karten zugewiesen bekommen - beide Male auf unsere Namen. Jetzt haben wir also die Karten doppelt. Da die Karten nicht zurückgenommen werden, wird das unser teuerstes Heimspiel...:-( Shit happens...

Dummerweise...

Hönneborusse Menden @, Menden, Samstag, 19. September 2020, 09:22 (vor 6 Tagen) @ Djerun

Kann ich dir irgendwie eine PN senden. Über den Link hier geht es wohl nicht.

Dummerweise...

DrRock @, Freitag, 18. September 2020, 17:31 (vor 7 Tagen) @ Djerun

Das ist mir jetzt auch passiert. Kollege hatte sich mit seinem und meinem Namen beworben und Erfolg gehabt und ich umgekehrt.

Das ist jetzt ziemlich doof. Einerseits ein sehr teurer Spaß und andererseits doof für Leute die keinen Erfolg hatten.

Dummerweise...

Jack @, Dortmund, Freitag, 18. September 2020, 14:07 (vor 7 Tagen) @ Djerun

...haben sowohl ich als auch ein Kumpel jew. 2 Karten zugewiesen bekommen - beide Male auf unsere Namen. Jetzt haben wir also die Karten doppelt. Da die Karten nicht zurückgenommen werden, wird das unser teuerstes Heimspiel...:-( Shit happens...

Wie geht das denn?

Dummerweise...

jenseman @, Gütersloh, Freitag, 18. September 2020, 14:23 (vor 7 Tagen) @ Jack

Ich vermute mal, dass er sich auf seine DK/Kundennummer beworben hat und seinen und den Namen seines Freundes angegeben hat. Und sein Freund ebenfalls andersrum. So n Losglück mal beim Lotto :)

So sollte das nicht passieren...

RE_LordVader @, Dortmund, Freitag, 18. September 2020, 14:37 (vor 7 Tagen) @ jenseman

Laut FAQ wäre das so wie Du beschreibst nicht auf zuviele Karten hinaus gelaufen :


Mehrere Familienmitglieder / Freunde haben eine eigene Dauerkarte und möchten gerne zusammen ins Stadion gehen. >Wie ist das möglich?

Jeder Dauerkarteninhaber muss eigenständig seine Ticketanfrage stellen und nimmt an der Verlosung teil. Bei der >Anmeldung können Sie die jeweilige Kundennummer des gewünschten Sitznachbarn eintragen. Sollten beide Anfragen >erfolgreich sein, bemüht sich Borussia Dortmund darum, die Gewinner nebeneinander zu platzieren. Sollte dies nicht >möglich sein, sind beide Ticketbestellungen aber trotzdem verbindlich und müssen abgenommen werden. Es ist möglich, >dass Sie dann voneinander getrennte Sitzplätze erhalten.

Aber wenn die beiden natürlich jeweils mehr als eine Dauerkarte haben (für Partner oder so, jetzt halt den Kumpel angegeben statt des „normalen“ Begleiters) kann es natürlich doch zu diesem Problem kommen... ärgerlich v.a. Weil die am ersten Spieltag ja nicht wieder in den Zweitmarkt können.

Ich würde den BVB ggf anschreiben, ob da noch was möglich ist, doch eine andere Person mit auf den jeweils zweiten Platz zu nehmen ....

So sollte das nicht passieren...

Djerun @, Essen, Freitag, 18. September 2020, 14:53 (vor 7 Tagen) @ RE_LordVader

Laut FAQ wäre das so wie Du beschreibst nicht auf zuviele Karten hinaus gelaufen :


Mehrere Familienmitglieder / Freunde haben eine eigene Dauerkarte und möchten gerne zusammen ins Stadion gehen. >Wie ist das möglich?

Jeder Dauerkarteninhaber muss eigenständig seine Ticketanfrage stellen und nimmt an der Verlosung teil. Bei der >Anmeldung können Sie die jeweilige Kundennummer des gewünschten Sitznachbarn eintragen. Sollten beide Anfragen >erfolgreich sein, bemüht sich Borussia Dortmund darum, die Gewinner nebeneinander zu platzieren. Sollte dies nicht >möglich sein, sind beide Ticketbestellungen aber trotzdem verbindlich und müssen abgenommen werden. Es ist möglich, >dass Sie dann voneinander getrennte Sitzplätze erhalten.


Aber wenn die beiden natürlich jeweils mehr als eine Dauerkarte haben (für Partner oder so, jetzt halt den Kumpel angegeben statt des „normalen“ Begleiters) kann es natürlich doch zu diesem Problem kommen... ärgerlich v.a. Weil die am ersten Spieltag ja nicht wieder in den Zweitmarkt können.

Ich würde den BVB ggf anschreiben, ob da noch was möglich ist, doch eine andere Person mit auf den jeweils zweiten Platz zu nehmen ....

Leider nix zu machen...
Ich hätte auch erwartet, dass wenn 2x dieselben 2 Platzkombinationen (also Kundennummern) gelost werden, dann eine davon verworfen wird. Dafür ist möglicherweise der Aufwand zu hoch und die Kurzfristigkeit...

Andererseits scheint doch die Anzahl an Bewerbungen nicht so sehr hoch gewesen zu sein (für lediglich 2500 Karten außerhalb Dortmunds). Werden wir vielleicht auch später mal Zahlen dazu bekommen...

So sollte das nicht passieren...

Jack @, Dortmund, Freitag, 18. September 2020, 18:10 (vor 7 Tagen) @ Djerun

Laut FAQ wäre das so wie Du beschreibst nicht auf zuviele Karten hinaus gelaufen :


Mehrere Familienmitglieder / Freunde haben eine eigene Dauerkarte und möchten gerne zusammen ins Stadion gehen. >Wie ist das möglich?

Jeder Dauerkarteninhaber muss eigenständig seine Ticketanfrage stellen und nimmt an der Verlosung teil. Bei der >Anmeldung können Sie die jeweilige Kundennummer des gewünschten Sitznachbarn eintragen. Sollten beide Anfragen >erfolgreich sein, bemüht sich Borussia Dortmund darum, die Gewinner nebeneinander zu platzieren. Sollte dies nicht >möglich sein, sind beide Ticketbestellungen aber trotzdem verbindlich und müssen abgenommen werden. Es ist möglich, >dass Sie dann voneinander getrennte Sitzplätze erhalten.


Aber wenn die beiden natürlich jeweils mehr als eine Dauerkarte haben (für Partner oder so, jetzt halt den Kumpel angegeben statt des „normalen“ Begleiters) kann es natürlich doch zu diesem Problem kommen... ärgerlich v.a. Weil die am ersten Spieltag ja nicht wieder in den Zweitmarkt können.

Ich würde den BVB ggf anschreiben, ob da noch was möglich ist, doch eine andere Person mit auf den jeweils zweiten Platz zu nehmen ....


Leider nix zu machen...
Ich hätte auch erwartet, dass wenn 2x dieselben 2 Platzkombinationen (also Kundennummern) gelost werden, dann eine davon verworfen wird. Dafür ist möglicherweise der Aufwand zu hoch und die Kurzfristigkeit...

Andererseits scheint doch die Anzahl an Bewerbungen nicht so sehr hoch gewesen zu sein (für lediglich 2500 Karten außerhalb Dortmunds). Werden wir vielleicht auch später mal Zahlen dazu bekommen...

Irgendwie verstehe ich den Sachverhalt nicht. Der BVB hat das doch so kommuniziert, dass man seinen Wunschnachbar zwar angeben kann, dieser sich aber separat bewerben muss. Und wenn dann beide eine Karte bekommen, sich der BVB dann darum kümmert, dass beide nebeneinander sitzen können. Wie kann es dann also sein, dass ihr beide zwei Karten bekommen habt? Verstehe ich nicht.

So sollte das nicht passieren...

DrRock @, Freitag, 18. September 2020, 18:13 (vor 7 Tagen) @ Jack

Wenn man 2 Dauerkarten oder mehr besitzt, bekommt man 2 Karten. Und wenn das bei beiden der Fall ist, ist das eben so wie beschrieben.

So sollte das nicht passieren...

RE_LordVader @, Dortmund, Freitag, 18. September 2020, 19:38 (vor 7 Tagen) @ DrRock

Und das wäre an sich auch kein Problem, wenn man die auch auf den ursprünglichen Partner „zurückumschreiben“ könnte. aber da man wegen Corona den jetzigen Partner konkret angeben muss (und in der kürze der Zeit anscheinend auch nicht ändern kann) , sind die jetzt zweimal auf die gleichen Personen personalisiert.

Es geht also nicht um den Fall: beide mit je einer Karte beworben und beide gewonnen, sondern Person A hat mehrere Dauerkarten und hat sich beworben und die zweite Karte statt auf einen der ursprünglichen „Mitgänger“ halt auf Person B personalisieren lassen (und Vice versa)

ich mache mal Hoffnung

DJZigzag, Freitag, 18. September 2020, 12:06 (vor 7 Tagen) @ Deetoo

ich habe nie nie nie Glück gehabt bei sowas.
Heute : 2 Plätze nebeneinander , dabei.

Es kann also tatsächlich auch mal klappen!

Wer hat Tickets bekommen ?

Ritti @, Dortmund, Freitag, 18. September 2020, 11:28 (vor 7 Tagen) @ Deetoo

hab mich auch beworben aber bisher noch keine info bekommen.
glaube wenn bis 12 uhr nix kommt dann wird man keine karte bekommen haben.
naja so ist das dann halt. vllt habe ich ja dann beim Derby glück :D

generell bin ich gespannt wie das sein wird. Die die jetzt glück haben rutschen ja nach hinten bzw. werden aus dem nächsten los verfahren ausgeschlossen. ich hoffe dass dies auch wirklich der fall ist und nicht hinterher immer die selben da sind.

Wer hat Tickets bekommen ?

Dutchy, Dortmund, Freitag, 18. September 2020, 11:41 (vor 7 Tagen) @ Ritti

...
generell bin ich gespannt wie das sein wird. Die die jetzt glück haben rutschen ja nach hinten bzw. werden aus dem nächsten los verfahren ausgeschlossen. ich hoffe dass dies auch wirklich der fall ist und nicht hinterher immer die selben da sind.

Die Frage wird ja sein, wie sich die Regel zur mengenmäßigen Verteilung der DK-Inhaber aus Dortmund und NRW weiter gestaltet.
Bleibt es bei 75%aus Dortmund zu 25% aus NRW kann das mit einer gleichmäßigen Verteilung nicht funktionieren.
In dem RN-Artikel stand etwas von 11.000 DK-Inhabern mit 15.000 DK in Dortmund. Wenn diese Zugriff auf 7.500 Karten haben, ist jeder von denen theoretisch jedes 2. Spiel an der Reihe.
Die Zahl der DK-Inhaber aus NRW kenne ich nicht, aber rechnen wir mal ganz vorsichtig mit weiteren 15.000 Dauerkarten, die sich auf 2.500 Karten bewerben. Da haben wir dann schon Faktor 6...
Und außerhalb NRW wartet bis auf Weieres gänzlich vegeblich.
Also - immer angenommen, die Regeln bleiben so wie aktuell - hast Du verschiedene, die alle 2 Spiele hin können, andere 2x in der Hinrunde und andere nie.

Wer hat Tickets bekommen ?

homer73 @, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Freitag, 18. September 2020, 12:43 (vor 7 Tagen) @ Dutchy

Ich gehe davon aus, dass ein beträchtlicher Teil der Tickets an Sponsoren, Mitarbeiter usw. geht.

Nicht umsonst veröffentlicht der BVB die Zahl der Tickets nicht, die wirklich verlost wurden.

Wer hat Tickets bekommen ?

TimK, Unna, Freitag, 18. September 2020, 11:54 (vor 7 Tagen) @ Dutchy

...
generell bin ich gespannt wie das sein wird. Die die jetzt glück haben rutschen ja nach hinten bzw. werden aus dem nächsten los verfahren ausgeschlossen. ich hoffe dass dies auch wirklich der fall ist und nicht hinterher immer die selben da sind.


Die Frage wird ja sein, wie sich die Regel zur mengenmäßigen Verteilung der DK-Inhaber aus Dortmund und NRW weiter gestaltet.
Bleibt es bei 75%aus Dortmund zu 25% aus NRW kann das mit einer gleichmäßigen Verteilung nicht funktionieren.
In dem RN-Artikel stand etwas von 11.000 DK-Inhabern mit 15.000 DK in Dortmund. Wenn diese Zugriff auf 7.500 Karten haben, ist jeder von denen theoretisch jedes 2. Spiel an der Reihe.
Die Zahl der DK-Inhaber aus NRW kenne ich nicht, aber rechnen wir mal ganz vorsichtig mit weiteren 15.000 Dauerkarten, die sich auf 2.500 Karten bewerben. Da haben wir dann schon Faktor 6...
Und außerhalb NRW wartet bis auf Weieres gänzlich vegeblich.
Also - immer angenommen, die Regeln bleiben so wie aktuell - hast Du verschiedene, die alle 2 Spiele hin können, andere 2x in der Hinrunde und andere nie.

Woher stammt die Info, welche ich fett markiert habe. Die kenne ich nämlich nicht.

Wer hat Tickets bekommen ?

Taino @, Wernigerode, Freitag, 18. September 2020, 12:10 (vor 7 Tagen) @ TimK

Steht so auf bvb.de (siehe Artikel "Ticketversand hat begonnen"

Wer hat Tickets bekommen ?

stphn09, Ort, Freitag, 18. September 2020, 12:46 (vor 7 Tagen) @ Taino
bearbeitet von stphn09, Freitag, 18. September 2020, 12:51

ich hab immer noch nichts, könnte mir aber vorstellen, dass ich bei den Leuten bei, deren Status noch geklärt wird. Ich hab nämlich die Kategorie, wo noch Karten übrig sind aber wohne nicht in Dortmund. Um die 75/25 Dormund/NRW zu erfüllen müssten sich ja von 55k Dauerkarteninhabern mindestens 7.5k aus Dortmund und dann noch gerecht auf die einzelnen Kategorien verteilt, beworbe haben. Chaos vorprogrammiert.

Wer hat Tickets bekommen ?

stphn09, Ort, Freitag, 18. September 2020, 13:05 (vor 7 Tagen) @ stphn09

jetzt hab ich 2 bekommen auf der Ost :)

Wer hat Tickets bekommen ?

Lacky @, Burtscheid bei Aachen, Freitag, 18. September 2020, 13:18 (vor 7 Tagen) @ stphn09
bearbeitet von Lacky, Freitag, 18. September 2020, 13:29

Kann jemand bestätigen das definitiv auch Absagen versendet werden oder nur Zuteilungen?

Wer hat Tickets bekommen ?

Lacky @, Burtscheid bei Aachen, Freitag, 18. September 2020, 19:32 (vor 7 Tagen) @ Lacky

Hab nun auch eine Absage erhalten.

Wer hat Tickets bekommen ?

docity @, Dortmund, Freitag, 18. September 2020, 11:08 (vor 7 Tagen) @ Deetoo

Ich habe eine Karte bekommen (email-Eingang 10.26 Uhr), meine Frau scheinbar nicht

Wer hat Tickets bekommen ?

jenseman @, Gütersloh, Freitag, 18. September 2020, 10:06 (vor 7 Tagen) @ Deetoo

Leider immer noch keine Info. Schwierig für die, die Dinge zu organisieren haben...

Wer hat Tickets bekommen ?

stphn09, Ort, Freitag, 18. September 2020, 10:04 (vor 7 Tagen) @ Deetoo

hab mich auch beworben und noch keine Info

Wer hat Tickets bekommen ?

Jack @, Dortmund, Freitag, 18. September 2020, 10:24 (vor 7 Tagen) @ stphn09

hab mich auch beworben und noch keine Info

same here...

Wer hat Tickets bekommen ?

TimK, Unna, Freitag, 18. September 2020, 10:27 (vor 7 Tagen) @ Jack

Ein Freund von mir hat gerade die Nachricht bekommen, dass er dabei ist.

Wer hat Tickets bekommen ?

stphn09, Ort, Freitag, 18. September 2020, 10:38 (vor 7 Tagen) @ TimK

wahrscheinlich zieht Aki jedes Los einzeln und schickt dann eine Email raus :D

Wie ist das Interesse an Tickets in eurem Bekanntenkreis gewesen?

dNL @, Sauerland, Donnerstag, 17. September 2020, 18:27 (vor 8 Tagen) @ CHS

Bei uns im Fanclub hatten von 180 Mitgliedern genau drei Leute Interesse das Spiel unter diesen Voraussetzungen im Stadion zu gucken. Ähnliche Quote bei den mir bekannten DK-Inhabern. War das bei euch ähnlich?

Wie ist das Interesse an Tickets in eurem Bekanntenkreis gewesen?

Ise82 @, Block 47, Freitag, 18. September 2020, 09:12 (vor 7 Tagen) @ dNL

Moin, ich selbst habe 3 DKs auf der Ost und habe mich ganz bewusst dafür entschieden mich nicht zu bewerben. Ich denke mir lass andere Leute als Versuchskarnickel dienen, soll nicht diskriminiert klingen

Wie ist das Interesse an Tickets in eurem Bekanntenkreis gewesen?

homer73 @, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Donnerstag, 17. September 2020, 19:05 (vor 8 Tagen) @ dNL

Bei uns im Fanclub hatten von 180 Mitgliedern genau drei Leute Interesse das Spiel unter diesen Voraussetzungen im Stadion zu gucken. Ähnliche Quote bei den mir bekannten DK-Inhabern. War das bei euch ähnlich?

Eher mau, was auch an der kurzfristigen Vergabe liegt. Aber auch daran, dass man (wahrscheinlich) nicht zusammen hin gehen kann.

Wie ist das Interesse an Tickets in eurem Bekanntenkreis gewesen?

Jack @, Dortmund, Donnerstag, 17. September 2020, 21:43 (vor 8 Tagen) @ homer73

Bei uns im Fanclub hatten von 180 Mitgliedern genau drei Leute Interesse das Spiel unter diesen Voraussetzungen im Stadion zu gucken. Ähnliche Quote bei den mir bekannten DK-Inhabern. War das bei euch ähnlich?


Eher mau, was auch an der kurzfristigen Vergabe liegt. Aber auch daran, dass man (wahrscheinlich) nicht zusammen hin gehen kann.

[/b]

Wenn beide (oder alle) bei der Verlosung "gewinnen" und man die entsprechenden Kd.-Nr. der Wunschnachbarn angibt, soll der BVB ja angeblich alles dafür tun, dass man zusammensitzen kann.

Wie ist das Interesse an Tickets in eurem Bekanntenkreis gewesen?

lobster09 @, Dortmund, Donnerstag, 17. September 2020, 22:29 (vor 8 Tagen) @ Jack

Bei uns im Fanclub hatten von 180 Mitgliedern genau drei Leute Interesse das Spiel unter diesen Voraussetzungen im Stadion zu gucken. Ähnliche Quote bei den mir bekannten DK-Inhabern. War das bei euch ähnlich?


Eher mau, was auch an der kurzfristigen Vergabe liegt. Aber auch daran, dass man (wahrscheinlich) nicht zusammen hin gehen kann.

[/b]

Wenn beide (oder alle) bei der Verlosung "gewinnen" und man die entsprechenden Kd.-Nr. der Wunschnachbarn angibt, soll der BVB ja angeblich alles dafür tun, dass man zusammensitzen kann.

mir wäre es lieber man könnte sich auch auf 2 Tickets bewerben und die Kd. seines Kollegen/Partners angeben,(die Partner Kunden Nr. müsste dann aber nicht mehr teilnehmen dürfen).
So haben entweder beide oder keiner die Möglichkeit in Stadion zu gehen.
Meine Frau (DK seit 91) würde nie alleine ins Stadion gehen, wenn ich nicht auch ausgelost würde.Daher haben wir nicht teilgenommen.

Wie ist das Interesse an Tickets in eurem Bekanntenkreis gewesen?

homer73 @, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Freitag, 18. September 2020, 07:06 (vor 7 Tagen) @ lobster09

Bei uns im Fanclub hatten von 180 Mitgliedern genau drei Leute Interesse das Spiel unter diesen Voraussetzungen im Stadion zu gucken. Ähnliche Quote bei den mir bekannten DK-Inhabern. War das bei euch ähnlich?


Eher mau, was auch an der kurzfristigen Vergabe liegt. Aber auch daran, dass man (wahrscheinlich) nicht zusammen hin gehen kann.

[/b]

Wenn beide (oder alle) bei der Verlosung "gewinnen" und man die entsprechenden Kd.-Nr. der Wunschnachbarn angibt, soll der BVB ja angeblich alles dafür tun, dass man zusammensitzen kann.


mir wäre es lieber man könnte sich auch auf 2 Tickets bewerben und die Kd. seines Kollegen/Partners angeben,(die Partner Kunden Nr. müsste dann aber nicht mehr teilnehmen dürfen).
So haben entweder beide oder keiner die Möglichkeit in Stadion zu gehen.
Meine Frau (DK seit 91) würde nie alleine ins Stadion gehen, wenn ich nicht auch ausgelost würde.Daher haben wir nicht teilgenommen.

genau das

Wie ist das Interesse an Tickets in eurem Bekanntenkreis gewesen?

burz @, Lünen, Donnerstag, 17. September 2020, 19:50 (vor 8 Tagen) @ homer73

Bei uns im Fanclub hatten von 180 Mitgliedern genau drei Leute Interesse das Spiel unter diesen Voraussetzungen im Stadion zu gucken. Ähnliche Quote bei den mir bekannten DK-Inhabern. War das bei euch ähnlich?


Eher mau, was auch an der kurzfristigen Vergabe liegt. Aber auch daran, dass man (wahrscheinlich) nicht zusammen hin gehen kann.

Ich verzichte wegen den kurzfristigen Vergabe.

Gibt es hier schon glückliche, die Tickets erhalten haben?

ARA ⌂ @, Paderborn, Donnerstag, 17. September 2020, 15:44 (vor 8 Tagen) @ CHS

Auslosung sollte ja irgendwann im Laufe des heutigen Tages folgen oder?

Gibt es hier schon glückliche, die Tickets erhalten haben?

hellawaits @, Donnerstag, 17. September 2020, 22:38 (vor 8 Tagen) @ ARA

Anscheinend hat noch niemand Tickets erhalten. Ich denke mal am Samstag wird es ein weiteres Geisterspiel geben. Der Ticketverkauf beim VFL Bochum für Montag Abend gegen St.Pauli wurde auch erstmal von heute auf morgen verschoben, da es ein kurzfristig anberaumtes Krisengespräch mit der Stadt geben wird.
Aufgrund der hohen Neuinfektionen wird man meiner Meinung nach alle Spiele in NRW und Bayern erstmal ohne Zuschauer machen.

Gibt es hier schon glückliche, die Tickets erhalten haben?

DigitalOlli @, Dortmund, Freitag, 18. September 2020, 08:18 (vor 7 Tagen) @ hellawaits

Sorry das ist Quatsch

Dortmund hat eine 7 Tage inzidenz von 8,5 pro 100T

Bochum 24,1 was auch noch weit unter dem Grenzwert liegt

Gibt es hier schon glückliche, die Tickets erhalten haben?

Taino @, Wernigerode, Donnerstag, 17. September 2020, 23:21 (vor 8 Tagen) @ hellawaits

Laut FA-Forum wurden die Mails an Fanclubs vor einigen Stunden verschickt. Denke also schon, dass es so stattfinden wird wie angekündigt.

Hervorragendes Konzept

VinnieJones @, nähe Münster, Donnerstag, 17. September 2020, 08:48 (vor 8 Tagen) @ CHS

Aus meiner Sicht ist das auf dem Papier erstmal ein hervorragendes Konzept. Der FAQ beantwortet so gut wie alle Fragen die sich mit stellen.

Hut ab... muss ich einfach mal sagen.

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

Torsten1986 @, Königswalde, Mittwoch, 16. September 2020, 15:23 (vor 9 Tagen) @ CHS

Zu finden hier: suedtribuene-dortmund.de

Die Fanorganisationen der SÜD haben sich nach dieser Stellungnahme klar nur für eine ganzheitliche Rückkehr ins Stadion ausgesprochen - nur wie soll das funktionieren? Schaut man auch mal ein bisschen über den Tellerrand hinaus? Warum werden sich selbst solche extremen Beschränkungen auferlegt, wenn auch sonst bei z.B. Auswärtsspielen die Ticketzahl nur begrenzt ist und nicht jeder ins Stadion kann?

Und wie will man es angesichts der Pandemie denn hinbekommen, außer sich schrittweise heranzutasten? Es wird, da können wir fast sicher sein, kein volles Stadion in der Saison 20/21 geben können. Wie wäre es, wenn die Ultras und Fangruppen eher Lösungen besprechen würden, wie man soviel Stimmung und Fans die Möglichkeit geben kann, die Mannschaft zu unterstützen, anstatt alles schwarz oder weiß zu sehen?

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

Alex @, Block 12, Donnerstag, 17. September 2020, 11:00 (vor 8 Tagen) @ Torsten1986

Absolut nachvollziehbar. Gehe auch erst wieder wenn alles unter gewohnten Umständen ablaufen kann. Wenn das bedeutet, nächste Saison gar nicht, dann ist das halt so.

Wird doch spannend

schweizer666 @, Schweiz, Mittwoch, 16. September 2020, 23:01 (vor 9 Tagen) @ Torsten1986

Jetzt wird sich mal zeigen ob man Stimmung nicht auch ohne organisierten Support hinbekommt.

Grundsätzlich spannend wird auch die Auseinandersetzung mit sich selber, auf der einen Seite "ist das noch Fussball" und auf der anderen Seite "wir haben eine geile Mannschaft da unten stehen und die anderen tun es doch auch".

Tja was nun? Ich weiss es auch nicht, die Situation momentan ist scheisse und bleibt scheisse. Aber es ist auch zu befürchten dass wir diese Mannschaft nur mit Emotionen nach vorne pushen können, was ohne Fans und Stimmung (nicht) los war haben wir jetzt genügend gesehen.

Also muss eigentlich jeder, der sich entscheidet ins Station zu gehen, auch alles für den BVB geben oder lässt es gleich ganz bleiben. Dies ist jedoch zum Glück aber nur meine persönliche Meinung und da ich keine Dauerkarte habe stellt sich mir die Frage auch nicht (uff).

Finde es aber in der Tat sehr spannend zu beobachten wie das wird.

Heja BVB und allen die gehen viel Spass! Und allen die sich entscheiden gar nicht zu versuchen hinzugehen, versteh ich irgendwie auch, auch wenns schade ist. Aber was will man machen, die Saison läuft und sie einfach herzuschenken wegen Corona, ne, oder?

Wird doch spannend

pactum Trotmundense, Syburg, Donnerstag, 17. September 2020, 12:23 (vor 8 Tagen) @ schweizer666

Also muss eigentlich jeder, der sich entscheidet ins Station zu gehen, auch alles für den BVB geben oder lässt es gleich ganz bleiben.

Warum?

Wird doch spannend

schweizer666 @, Schweiz, Donnerstag, 17. September 2020, 13:18 (vor 8 Tagen) @ pactum Trotmundense

Also muss eigentlich jeder, der sich entscheidet ins Station zu gehen, auch alles für den BVB geben oder lässt es gleich ganz bleiben.


Warum?

Weil ich mir momentan nicht vorstellen kann, dass es unter den Umständen einen anderen Grund geben kann sich das zu geben ausser unsere Mannschaft anzufeuern, ausser natürlich man ist für die andere Borussia ;)

Den ganzen Atmosphären-Touristen und Bier-mit-Freunden-Trinkern wird man unter den Bedingungen nicht gerecht werden können und warum sollten die dann ins Station pilgern wollen?

Auch Elternteil mit Kind fällt weg da nicht garantiert werden kann dass die dann auch beinander sitzen oder überhaupt beide ein Ticket erhalten werden.

Gegenfrage, warum sollte man nicht alles für den BVB geben wollen und unsere Jungs anfeuern wenn man extra ins Stadion geht für das Spiel? Katastrophen-Tourismus? Ja vielleicht.

Wird doch spannend

Karsten, Zürich, Donnerstag, 17. September 2020, 13:42 (vor 8 Tagen) @ schweizer666

Weil ich mir momentan nicht vorstellen kann, dass es unter den Umständen einen anderen Grund geben kann sich das zu geben ausser unsere Mannschaft anzufeuern, ausser natürlich man ist für die andere Borussia ;)

Stellst du dich denn nie einfach an irgendeinen Sportplatz, auf dem gerade ein Fussballspiel stattfindet?

Ich finde, dass da ein Bundesligaspiel stattfindet, ist auch Grund genug, da hinzugehen. Borussia unter Sportplatzatmosphäre finde ich sogar noch einen recht spannenden Gedanken.

Wird doch spannend

schweizer666 @, Schweiz, Donnerstag, 17. September 2020, 17:01 (vor 8 Tagen) @ Karsten

Weil ich mir momentan nicht vorstellen kann, dass es unter den Umständen einen anderen Grund geben kann sich das zu geben ausser unsere Mannschaft anzufeuern, ausser natürlich man ist für die andere Borussia ;)

Borussia unter Sportplatzatmosphäre finde ich sogar noch einen recht spannenden Gedanken.

Haha der war nicht schlecht, ich muss zugeben daran habe ich so gar nicht gedacht. Bei uns sind halbleere Stadien Standard und ein trostloser Anblick den man leider gewohnt ist, insofern ist eher das Gegenteil bei mir der Fall. Wenns mal voll ist und die Hütte brennt, wird es interessant. Danke für diesen Einblick, hab ich jetzt wirklich nicht bedacht.

Wird doch spannend

Karsten, Zürich, Donnerstag, 17. September 2020, 18:05 (vor 8 Tagen) @ schweizer666
bearbeitet von Karsten, Donnerstag, 17. September 2020, 18:21

Haha der war nicht schlecht, ich muss zugeben daran habe ich so gar nicht gedacht. Bei uns sind halbleere Stadien Standard und ein trostloser Anblick den man leider gewohnt ist, insofern ist eher das Gegenteil bei mir der Fall. Wenns mal voll ist und die Hütte brennt, wird es interessant. Danke für diesen Einblick, hab ich jetzt wirklich nicht bedacht.

Ich finde halt, dass Fussballstimmung nicht nur volle, hüpfende Tribünen sind, sondern auch die flapsigen Sprüche oder das "Menschenskind" der Meckerrentner (in der Schweiz dann zum Beispiel "Heilandsack" oder "Heimatsapperlot" ;-) ). Oder der schmerzfreie Typ, der bei Ballbesitz in der eigenen Hälfte brüllt: "SCHIIIIEESS!" :-) Ich erinnere mich auch noch an ein Spiel beim "OBI-Cup" in Bern, wo im BVB-Block einer irgendwann anfing, "Kringeeee!" zu rufen, dann rief der nächste "Kringeeee!", und so ging das immer weiter, bis irgendwann der ganze Block vor Lachen auf dem Boden lag :-)

Ich finde, das hat durchaus das Potenzial, unterhaltsam zu sein. Eine grosse Infektionsgefahr sehe ich bei dem Konzept auch nicht unbedingt, daher finde ich, hat es schon seine Daseinsberechtigung, so lange, bis alles wieder normal sein darf.

Wird doch spannend

docity @, Dortmund, Donnerstag, 17. September 2020, 13:35 (vor 8 Tagen) @ schweizer666

Vielleicht möchte man einfach mal wieder Stadion-Atmosphäre genießen und ein (hoffentlich) hochklassiges Spiel live vor Ort sehen. Das sind genau die Beweggründe, warum ich mich für eine Karte beworben habe.

Wird doch spannend

el_ayudante @, Dortmund-Süd, Donnerstag, 17. September 2020, 10:27 (vor 8 Tagen) @ schweizer666

Mit ein paar Tausend in dem großen Stadion kann man auch laut singen - wird auch geschehen, denn die die da sind haben Bock auf Borussia und es hallt wie dulle mit weniger Schallschluckern. Ist doch logisch und hat man ja in der Vergangenheit (Pokal Unterhaching z.B.) schon gesehen.

Der Unterschied bleibt der ausbleibende "Roar" oder wie man es beschreiben will. Das schafft man nur in vollen Stadien und lebt nicht nur durch die Gesänge, sondern durch die spontanen Aufrufe und Reaktionen die ein Publikum auf Spielsituationen zeigt. Ein Stadion kann nicht beben, wenn es nicht gut besetzt ist.

Womit ich aber niemanden den Besuch madig machen möchte! Ich hoffe darauf, dass alles gut funktioniert, die Leute die Tickets bekommen Spaß haben und Borussia ordentlich unterstützen!
Ich für mich bleibe draußen, bis die Situation es zulässt, dass ich mit Freunden zusammen ins Stadion und das Spiel gemeinsam verfolgen kann.

Stimmung ? Aerosole !?

Deetoo, Donnerstag, 17. September 2020, 07:22 (vor 8 Tagen) @ schweizer666

Jetzt mal eine ernste Frage : hieß es nicht mal, dass im Stadion nicht gesungen werden darf wegen den Aerosolen !? Ich dachte wenn man ins Stadion darf, muss man ruhig sein und darf höchstens Klatschen !? Oder verwechsel ich das mit der Allianz-Arena bei Normal-Betrieb !? ;)

Stimmung ? Aerosole !?

Rubi @, Düsseldorf, Donnerstag, 17. September 2020, 07:42 (vor 8 Tagen) @ Deetoo

hast du wohl verwechselt..
made my day!

Wird doch spannend

Schnippelbohne @, Bauernland, Donnerstag, 17. September 2020, 00:11 (vor 9 Tagen) @ schweizer666

Was die Stimmung angeht, bin ich eigentlich guter Dinge nach dem Wochenende. In Rostock und in Chemnitz war gut was los ohne Ultras und in nicht einmal halb vollen Stadien. Zumindest klang es im Fernsehen so. Vielleicht fühlen sich die normalen Stadiongänger ja sogar eher aufgerufen, was zu machen, wenn die Ultras nicht da sind und angesichts der besonderen Umstände.

Wird doch spannend

KFNStudios1, Dortmund, Donnerstag, 17. September 2020, 09:30 (vor 8 Tagen) @ Schnippelbohne

In beiden Stadien waren Ultras vor Ort. Gerade bei Rostock hat man gesehen, dass deren Ultras eng beieinander standen und von denen die Stimmung aus ging. Die haben vor dem Spiel sogar ein Fanmarsch gemacht, was ich richtig verantwortungslos fand.

Aber auch so kannst du uns nicht mit Dresden oder Rostock vergleichen. Da machen auch im Normalbetrieb alle mit. Bei uns eher weniger

Wird doch spannend

pactum Trotmundense, Syburg, Donnerstag, 17. September 2020, 12:26 (vor 8 Tagen) @ KFNStudios1

Aber auch so kannst du uns nicht mit Dresden oder Rostock vergleichen. Da machen auch im Normalbetrieb alle mit. Bei uns eher weniger

Das halte ich für eine gut gepflegte, aber nicht stimmige Legende.

Wird doch spannend

KFNStudios1, Dortmund, Donnerstag, 17. September 2020, 15:47 (vor 8 Tagen) @ pactum Trotmundense

Guck dir doch unsere Stimmung an. 5%-10% von der Süd, dann Südecken sind noch viele dabei. Aber dann hört es schon auf. Was mittlerweile auf den Sitzplätzen abgeht, Ausnahmen gibt es natürlich,ist doch echt schlecht. Wir leben nur noch von unserem Ruf.

Guck dir mal Rostock & Dresden an, da machen 90% mit. In Magdeburg sogar so gut wie das ganze Stadion.

Wird doch spannend

Taino @, Wernigerode, Donnerstag, 17. September 2020, 16:01 (vor 8 Tagen) @ KFNStudios1

Guck dir doch unsere Stimmung an. 5%-10% von der Süd, dann Südecken sind noch viele dabei. Aber dann hört es schon auf. Was mittlerweile auf den Sitzplätzen abgeht, Ausnahmen gibt es natürlich,ist doch echt schlecht. Wir leben nur noch von unserem Ruf.


Eure scheiß Stimmung...da seid ihr doch dafür verantwortlich und nicht wir!


Sorry, aber das konnte ich mir nicht verkneifen^^

:)

Wird doch spannend

bambam191279 @, Dortmund, Donnerstag, 17. September 2020, 08:32 (vor 8 Tagen) @ Schnippelbohne

Was die Stimmung angeht, bin ich eigentlich guter Dinge nach dem Wochenende. In Rostock und in Chemnitz war gut was los ohne Ultras und in nicht einmal halb vollen Stadien. Zumindest klang es im Fernsehen so. Vielleicht fühlen sich die normalen Stadiongänger ja sogar eher aufgerufen, was zu machen, wenn die Ultras nicht da sind und angesichts der besonderen Umstände.

Ist halt die Frage inwiefern 15000 in so nem großen Stadion verteilt da wirklich für Stimmung sorgen könnten.
Ich hab mich auch mal beworben und will mir das ganze mal anschauen.
Ich denke das ist schwer vergleichbar mit den kleinen Stadien.

Wird doch spannend

Smasher @, Dortmund, Donnerstag, 17. September 2020, 12:44 (vor 8 Tagen) @ bambam191279

Ich möchte mal an das Pokalspiel 2004 gegen Unterhaching erinnern . Es waren ca 19000 Leute da, aber die Stimmung war eine der besten die ich je erlebt hab . Allerdings waren die Oberränge gesperrt .

Wird doch spannend

bambam191279 @, Dortmund, Donnerstag, 17. September 2020, 13:35 (vor 8 Tagen) @ Smasher

Ich möchte mal an das Pokalspiel 2004 gegen Unterhaching erinnern . Es waren ca 19000 Leute da, aber die Stimmung war eine der besten die ich je erlebt hab . Allerdings waren die Oberränge gesperrt .

Wie groß war damals das Stadion und wo haben sich die Leute aufgehalten?
In einem der größten Stadien Europas mit 10 Prozent der möglichen Kapazität ausgelastet und das dann noch komplett verteilt und nicht konzentriert wird das eher stimmungsmäßig verdammt kompliziert.

Wird doch spannend

Smasher @, Dortmund, Donnerstag, 17. September 2020, 13:52 (vor 8 Tagen) @ bambam191279

Das Stadion war genauso groß wie heute auch . Ja klar , der Unterrang der Süd war ordentlich gefüllt , allerdings kam trotz riesiger Lücken von der West und Ost auch unheimlich viel .

Wird doch spannend

Foreveralone @, Dortmund, Donnerstag, 17. September 2020, 18:12 (vor 8 Tagen) @ Smasher

Das Stadion war genauso groß wie heute auch . Ja klar , der Unterrang der Süd war ordentlich gefüllt , allerdings kam trotz riesiger Lücken von der West und Ost auch unheimlich viel .

Das ist aber doch alles absolut nicht mit der heutigen Situation vergleichbar, da immerhin zumindest die harten Kerne und aktiven Fans zugegen waren.

Wird doch spannend

Elmar @, Donnerstag, 17. September 2020, 13:43 (vor 8 Tagen) @ bambam191279

Nicht zu vergleichen. Die Süd war ja einigermaßen gut besetzt.

Allerdings war das eines der prägenden Heimspiele. Unter der Woche, strömender Regen, unattraktiver Gegner.
Ich bin auch alleine hingefahren, weil sich keiner aufgerafft hat.
Aber zum Glück war ich da.

Wird doch spannend

pactum Trotmundense, Syburg, Donnerstag, 17. September 2020, 12:26 (vor 8 Tagen) @ bambam191279

Ist halt die Frage inwiefern 15000 in so nem großen Stadion verteilt da wirklich für Stimmung sorgen könnten.

Zieh ein Drittel ab. Es sind nur 10.000.

Wird doch spannend

bambam191279 @, Dortmund, Donnerstag, 17. September 2020, 12:44 (vor 8 Tagen) @ pactum Trotmundense

Ist halt die Frage inwiefern 15000 in so nem großen Stadion verteilt da wirklich für Stimmung sorgen könnten.


Zieh ein Drittel ab. Es sind nur 10.000.

Macht das ganze noch schwieriger....

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

Hatebreed @, Mittwoch, 16. September 2020, 21:59 (vor 9 Tagen) @ Torsten1986

Ich finde es konsequent.

Letztendlich kann ja jeder selber entscheiden :)

Ich werde mich auch nicht für Karten bewerben.

Jetzt kommen die Ultras nicht ins Stadion

Foreveralone @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 21:16 (vor 9 Tagen) @ Torsten1986

Nun sind sie trotzdem wieder wegen allem schuld und böse. Deswehen müssten sich eigentlich viele hier doch freuen, oder?

Jetzt kommen die Ultras nicht ins Stadion

pactum Trotmundense, Syburg, Mittwoch, 16. September 2020, 21:25 (vor 9 Tagen) @ Foreveralone

Nun sind sie trotzdem wieder wegen allem schuld und böse. Deswehen müssten sich eigentlich viele hier doch freuen, oder?

Das Bündnis Südtribüne sind nicht die Ultras. Kann man wissen.

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

FourrierTrans @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 20:49 (vor 9 Tagen) @ Torsten1986

Zu finden hier: suedtribuene-dortmund.de

Die Fanorganisationen der SÜD haben sich nach dieser Stellungnahme klar nur für eine ganzheitliche Rückkehr ins Stadion ausgesprochen - nur wie soll das funktionieren? Schaut man auch mal ein bisschen über den Tellerrand hinaus? Warum werden sich selbst solche extremen Beschränkungen auferlegt, wenn auch sonst bei z.B. Auswärtsspielen die Ticketzahl nur begrenzt ist und nicht jeder ins Stadion kann?

Und wie will man es angesichts der Pandemie denn hinbekommen, außer sich schrittweise heranzutasten? Es wird, da können wir fast sicher sein, kein volles Stadion in der Saison 20/21 geben können. Wie wäre es, wenn die Ultras und Fangruppen eher Lösungen besprechen würden, wie man soviel Stimmung und Fans die Möglichkeit geben kann, die Mannschaft zu unterstützen, anstatt alles schwarz oder weiß zu sehen?

Zunächst ist dann ja erst einmal die Frage, wie man eine Tribüne in der Konstellation wie die der Südtribüne wie mit Zuschauern lediglich teilweise "bestückt". Jeder Block mit Losverfahren für eine kleine Anzahl an DK-Inhabern?
Ich sehe das durchaus ähnlich. Alle oder keiner. Alles andere ist nur Aktionismus um den Sport wieder ein bisschen hipper für die TV-Übertragungen zu machen. Wenn es nicht geht, geht es nicht.

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

DennisK-Meson, Ingolstadt, Mittwoch, 16. September 2020, 22:42 (vor 9 Tagen) @ FourrierTrans

Werden die Karten verschenkt oder warum sollte ein Teil der Zuschauer im Stadion keine finanziellen Auswirkungen haben? Mit 0 Zuschauern sind die Einnahmen aus Ticketing und allem was sonst zum Stadionbesuch dazu gehört exakt = 0

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

Talentförderer @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 16:55 (vor 9 Tagen) @ Torsten1986

Zu finden hier: suedtribuene-dortmund.de

Die Fanorganisationen der SÜD haben sich nach dieser Stellungnahme klar nur für eine ganzheitliche Rückkehr ins Stadion ausgesprochen - nur wie soll das funktionieren? Schaut man auch mal ein bisschen über den Tellerrand hinaus?

Beim Fan-Kern? Sicher nicht. Aber sie werden wahrscheinlich wissen, dass sowieso genug andere hingehen.

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

uwelito @, Dortmund - Wambel, Mittwoch, 16. September 2020, 17:01 (vor 9 Tagen) @ Talentförderer

Zu finden hier: suedtribuene-dortmund.de

Die Fanorganisationen der SÜD haben sich nach dieser Stellungnahme klar nur für eine ganzheitliche Rückkehr ins Stadion ausgesprochen - nur wie soll das funktionieren? Schaut man auch mal ein bisschen über den Tellerrand hinaus?


Beim Fan-Kern? Sicher nicht. Aber sie werden wahrscheinlich wissen, dass sowieso genug andere hingehen.

Ganz toller Beitrag. Entweder hast du die Stellungnahme nicht gelesen oder nicht verstanden. Geschrieben steht da nämlich:

-----

Hallo Borussen,

mit dem Start der neuen Saison wird auch der BVB mit der Teilzulassung von Zuschauern beginnen. Zunächst etwa 10.000 Fans sollen dabei ab Samstag wieder Platz im WESTFALENSTADION finden. Während der Geisterspiele in der zurückliegenden Saison wurde deutlich, dass ohne Zuschauer ein elementarer Teil des Fußballs fehlt. In dieser Hinsicht ist die Teilöffnung der Tribünen ein erster, kleiner Schritt in Richtung Normalität. An der grundsätzlichen Situation ändern die im Raum stehenden Konzepte aus unserer Sicht aber nichts. Auch wenn die Einhaltung von Sicherheitsabständen und der Verzicht auf Stehplätze sowie eine Reihe weiterer Maßnahmen aus epidemiologischer Sicht wohl unverzichtbar sind, hat das alles natürlich kaum etwas mit der Fankultur zu tun, wie wir sie ausleben.

Für die Gruppen und Fanclubs der SÜDTRIBÜNE DORTMUND ist klar, dass wir erst in organisierter Form ins Stadion zurückkehren werden, wenn wir in gewohnter Art und Weise mit allen gemeinsam singen, jubeln und den Gegner bepöbeln können.

Wir respektieren jedoch jede Entscheidung, sich trotz der Umstände die Spiele im WESTFALENSTADION anzuschauen.

Hierbei sollte trotz reduzierter Zuschauerzahl keine Ticketkategorie besser gestellt sein, als eine andere. Eine Bevorteilung des Kontingents für VIPs und Sponsoren zu Lasten des normalen Stadionbesuchers kann auch in Zeiten wie diesen keine Option sein.

SÜDTRIBÜNE DORTMUND

Nein, haben sie nicht.

bers @, Mittwoch, 16. September 2020, 16:44 (vor 9 Tagen) @ Torsten1986

Die Fanorganisationen der SÜD haben sich nach dieser Stellungnahme klar nur für eine ganzheitliche Rückkehr ins Stadion ausgesprochen

Nein, haben sie nicht. Du hast das hier unterschlagen:

in organisierter Form

Und das hier:

Wir respektieren jedoch jede Entscheidung, sich trotz der Umstände die Spiele im WESTFALENSTADION anzuschauen.

Und das hier:

die Einhaltung von Sicherheitsabständen und der Verzicht auf Stehplätze sowie eine Reihe weiterer Maßnahmen [sind] aus epidemiologischer Sicht wohl unverzichtbar

Also ungefähr den halben Text.

Naja....

Lambert09, Nordrhein-Westfalen, Mittwoch, 16. September 2020, 17:09 (vor 9 Tagen) @ bers

Grundsätzlich lasst ihr aber auch alle folgenden Absatz weg:

Für die Gruppen und Fanclubs der SÜDTRIBÜNE DORTMUND ist klar, dass wir erst in organisierter Form ins Stadion zurückkehren werden, wenn wir in gewohnter Art und Weise mit allen gemeinsam singen, jubeln und den Gegner bepöbeln können.


Dort steht eben auch, dass man erst zurückkehre wenn auch alle wieder zurückkehren dürfen.

Also ganz unrecht ist da auf beiden Seiten der Diskussion nicht. In erster Linie denkt man als erst mal wieder an sich, anstatt die bestmögliche Unterstützung des Vereins (in der jetzigen Situation). Denn auch dafür würde es Möglichkeiten geben, selbst wenn nicht alle da sind. Es gibt immer Möglichkeiten des organsierten Supports.

Aber dazu müsste man sich 1.) Gedanken machen und 2.) es überhaupt wollen. Will man aber nicht.

Naja....

bers @, Mittwoch, 16. September 2020, 17:13 (vor 9 Tagen) @ Lambert09

Grundsätzlich lasst ihr aber auch alle folgenden Absatz weg:

Für die Gruppen und Fanclubs der SÜDTRIBÜNE DORTMUND ist klar, dass wir erst in organisierter Form ins Stadion zurückkehren werden, wenn wir in gewohnter Art und Weise mit allen gemeinsam singen, jubeln und den Gegner bepöbeln können.


Dort steht eben auch, dass man erst zurückkehre wenn auch alle wieder zurückkehren dürfen.

Nein, steht dort eben nicht.

Naja....

Lambert09, Nordrhein-Westfalen, Mittwoch, 16. September 2020, 17:15 (vor 9 Tagen) @ bers

Dann kannst du eine andere Stellungnahme. Oben ist ja der komplette Text, habe ich dort rauskopiert.

Naja....

bers @, Mittwoch, 16. September 2020, 17:20 (vor 9 Tagen) @ Lambert09

Dann kannst du eine andere Stellungnahme. Oben ist ja der komplette Text, habe ich dort rauskopiert.

Nein, wir haben die gleiche Stellungsnahme. Aber Du machst Blödsinn mit dem Text.

1:

Für die Gruppen und Fanclubs der SÜDTRIBÜNE DORTMUND ist klar, dass wir erst in organisierter Form ins Stadion zurückkehren werden, wenn wir in gewohnter Art und Weise mit allen gemeinsam singen, jubeln und den Gegner bepöbeln können.

2:

Dort steht eben auch, dass man erst zurückkehre wenn auch alle wieder zurückkehren dürfen.

1 und 2 sind einfach nicht die gleiche Aussage. Wenn in 1 das "in organisierter Form" fehlen würde, hättest Du recht. Es fehlt aber nicht. Vielmehr lassen sich die Autoren von 1 offen, in nicht-organisierter Form zurückzukehren. 2 lässt das nicht zu. Es sind einfach verschiedene Aussagen.

Noch mal plastisch:

1: Ich würde mir nie ein grünes Auto kaufen.

2: Da steht also, Du würdest Dir nie ein Auto kaufen.

Nein, nein, nein.

Naja....

sepos @, Saarlandstraße, Donnerstag, 17. September 2020, 16:28 (vor 8 Tagen) @ bers

danke!

Nein, haben sie nicht.

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 17:11 (vor 9 Tagen) @ Lambert09

In organisierter Form. Also als Gruppen. Trotzdem kann jeder Einzelne natürlich gehen.

Nein, haben sie nicht.

Lambert09, Nordrhein-Westfalen, Mittwoch, 16. September 2020, 17:13 (vor 9 Tagen) @ Sascha
bearbeitet von Lambert09, Mittwoch, 16. September 2020, 17:17

Habe ich noch mal angepasst.

Organisierter Support ist trotzdem möglich, weil man sich eben doch auch oftmals kennt. Abgespeckt organisiert geht immer. Genauso wie dieses Jahr vieles andere auch abgespeckt funktioniert. Da ist es einfach sich hinzustellen und zu sagen „geht nicht“.

Man will einfach nicht. Getreu dem Motto: alle von uns oder keiner. Sagen wir es doch so ;-)

Nein, haben sie nicht.

KFNStudios1, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 22:04 (vor 9 Tagen) @ Lambert09

Angenommen es würden sich alle Ultras bewerben: - kein Vorsänger; kein Trommler bekommt eine Karte. Was nun? Da die Karten personalisiert sind, würde man die nicht mal weitergeben können.
Also schwachsinnig was du da schreibst

Nein, haben sie nicht.

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 17:42 (vor 9 Tagen) @ Lambert09

Wie soll das gehen, wenn gar nicht klar ist, wer überhaupt Karten bekommt und wo die Leute dann in maximal Zweiergruppen Sitzen?

Nein, haben sie nicht.

uwelito @, Dortmund - Wambel, Mittwoch, 16. September 2020, 17:17 (vor 9 Tagen) @ Lambert09

Habe ich noch mal angepasst.

Organisierter Support ist trotzdem möglich, weil man sich eben doch auch oftmals kennt. Abgespeckt organisiert geht immer. Genauso wie dieses Jahr vieles andere auch abgespeckt funktioniert. Da ist es einfach sich hinzustellen und zu sagen „geht nicht“.

Man will einfach nicht. Sagen wir es doch so ;-)

lol

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

el_ayudante @, Dortmund-Süd, Mittwoch, 16. September 2020, 15:42 (vor 9 Tagen) @ Torsten1986

Die Fanorganisationen der SÜD haben sich nach dieser Stellungnahme klar nur für eine ganzheitliche Rückkehr ins Stadion ausgesprochen - nur wie soll das funktionieren? Schaut man auch mal ein bisschen über den Tellerrand hinaus? Warum werden sich selbst solche extremen Beschränkungen auferlegt, wenn auch sonst bei z.B. Auswärtsspielen die Ticketzahl nur begrenzt ist und nicht jeder ins Stadion kann?

Nein. Jedem ist es freigestellt ins Stadion zu gehen und zu unterstützen wie man mag. Man spricht lediglich an, dass es unter den aktuellen Umständen nicht möglich ist einen organisierten Support zu verwirklichen. Du hast kein festes Kontingent, keinen Stamm, der etwas organisieren kann. Fanutensilien sind auch nur beschränkt möglich/erlaubt. Bei Auswärtsspielen hast du das (ok, Tifo-Material mal hin und wieder ausgenommen).
Jedem liegt es natürlich frei selber was zu organisieren.

Und wie will man es angesichts der Pandemie denn hinbekommen, außer sich schrittweise heranzutasten? Es wird, da können wir fast sicher sein, kein volles Stadion in der Saison 20/21 geben können. Wie wäre es, wenn die Ultras und Fangruppen eher Lösungen besprechen würden, wie man soviel Stimmung und Fans die Möglichkeit geben kann, die Mannschaft zu unterstützen, anstatt alles schwarz oder weiß zu sehen?

"Ultras und Fangruppen" - eigentlich müsstest du es ja schon selber erkennen: man kann nicht als Gruppe ins Stadion. Ich kann nicht mit meinen Freunden / mit meinen Fanclub ins Stadion und wenn doch, dann nicht zusammensitzend (von stehen fangen wir erstmal nicht an). Aber das gehört für mich elementar dazu!
So lässt sich Fankultur nicht ausleben. Und das ist keine Kritik am Verein oder an den Regeln - die haben das Problem ja nicht gemacht und erst recht nicht gewollt-, sondern das ist einfach aktuell Fakt an dem sich alle halten müssen.

Man kann sich herantasten, sobald einem die Pandemie hierfür mehr Möglichkeiten gibt. Möglichkeiten die ein organisiertes Miteinander möglich machen.

Und glaub mal nicht, den Leuten tut das Ganze nicht weh!

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

Karsten, Zürich, Mittwoch, 16. September 2020, 15:33 (vor 9 Tagen) @ Torsten1986

Das lese ich nun tatsächlich völlig anders. Ich kann dem Text kein "alle oder keiner" entnehmen.

Sie wollen "in organisierter Form" erst wieder auftreten, wenn das Stadion wieder gefüllt werden darf. Es gibt also keinen koordinierten Support, keine Zaunfahnen und kein Büdchen.

Ist in Zeiten weniger verloster Eintrittskarten ja vermutlich eh alles kaum umsetzbar.

Es steht ja sogar explizit im Artikel, das jede abweichende persönliche Entscheidung respektiert werde, was für mich nun wiederum nichts anderes heisst als dass auch die eigenen Mitglieder auch selbst gerne mal hingehen, wenn sich denn die Möglichkeit bietet.

Das ginge schon

HollyB, Ort, Mittwoch, 16. September 2020, 16:00 (vor 9 Tagen) @ Karsten

Ist in Zeiten weniger verloster Eintrittskarten ja vermutlich eh alles kaum umsetzbar.


Man könnte seitens des Vereins, die Süd auch nur mit Tickets für die Fanclubs ausstatten bzw nur dort Fanclub-Mitglieder etc reinlosen, als Dank für die wunderbare Unterstützung in den letzten Jahren. Sprich das SÜD Ticketkontingent nur für Fanclubs bzw DK Inhaber die dort eh stehen und nicht auf anderen Tribünen die DK haben.

Ich meine, ältere DK Inhaber oben auf die Süd zu setzen kann ja auch nicht optimal sein. Sicherlich sollten wir aber alle erstmal froh sein, wieder tlw ins Stadion zu dürfen und je länger alles gut geht, desto eher werden die Stadien auch weiter gefüllt, denke ab Februar dann sicherlich bis zu 50% und zum Saisonfinale im Mai 75-80%

Das ginge schon

DJZigzag, Mittwoch, 16. September 2020, 23:26 (vor 9 Tagen) @ HollyB

Ich denke es werden sowieso nur die 45 -55 euro plätze verlost, da verdient der verein am meisten dran...

Das ginge schon

Karsten, Zürich, Donnerstag, 17. September 2020, 08:11 (vor 8 Tagen) @ DJZigzag

Ich denke es werden sowieso nur die 45 -55 euro plätze verlost, da verdient der verein am meisten dran...

Und damit das keiner merkt, kann man sich im Bewerbungstool trotzdem für 15-Euro-Tickets bewerben. Perfid...

Das ginge schon

KFNStudios1, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 16:03 (vor 9 Tagen) @ HollyB

Auch unter solchen Vorraussetzungen ist doch ein organisierter Support kaum möglich. Das Hüpfen wird ja gerade durch das Einhaken geiler.

Deine Prognose ist aber sehr mutig, wenn man bedenkt, dass Spanien und Frankreich wieder extreme Infektionszahlen haben und der Herbst bevorsteht.

Das ginge schon

HollyB, Ort, Mittwoch, 16. September 2020, 16:15 (vor 9 Tagen) @ KFNStudios1

Auch unter solchen Vorraussetzungen ist doch ein organisierter Support kaum möglich. Das Hüpfen wird ja gerade durch das Einhaken geiler.

Zu erstem, jaein wissen wir alle nicht ist ja auch neu und zweites..JA DEFINITIV da hast du Recht..

Deine Prognose ist aber sehr mutig, wenn man bedenkt, dass Spanien und Frankreich wieder extreme Infektionszahlen haben und der Herbst bevorsteht.


Naja ich glaube der ein oder andere hier kennt meinen Optimismus ;-) teilt ihn aber selten

Frankreich und Spanien haben wir zahlentechnisch auch in den ersten Monaten nie so gehabt, das erwarte ich auch nicht im Herbst.

Sicher wird es wieder etwas angespannter, aber so Ende Februar erwarte ich auch medizinisch viel Verbesserung und dann auch eine Entspannung durch Impfstoffe

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

Torsten1986 @, Königswalde, Mittwoch, 16. September 2020, 15:45 (vor 9 Tagen) @ Karsten

Das lese ich nun tatsächlich völlig anders. Ich kann dem Text kein "alle oder keiner" entnehmen.

Sie wollen "in organisierter Form" erst wieder auftreten, wenn das Stadion wieder gefüllt werden darf. Es gibt also keinen koordinierten Support, keine Zaunfahnen und kein Büdchen.

Ist in Zeiten weniger verloster Eintrittskarten ja vermutlich eh alles kaum umsetzbar.

Es steht ja sogar explizit im Artikel, das jede abweichende persönliche Entscheidung respektiert werde, was für mich nun wiederum nichts anderes heisst als dass auch die eigenen Mitglieder auch selbst gerne mal hingehen, wenn sich denn die Möglichkeit bietet.

Danke für die Präzisierung.

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

Weeman @, Hinterm Knauber, Mittwoch, 16. September 2020, 15:31 (vor 9 Tagen) @ Torsten1986
bearbeitet von Weeman, Mittwoch, 16. September 2020, 15:37

Die Fanorganisationen der SÜD haben sich nach dieser Stellungnahme klar nur für eine ganzheitliche Rückkehr ins Stadion ausgesprochen

Haben sie nicht. Sie sagen, dass sie selbst erst wieder rein gehen wenn alle dürfen. Das ist lediglich ne Stellungnahme zur aktuellen Situation mit dem Wunsch, dass die Kartenverteilung auch möglichst fair abläuft.

Wie kann man einen Text so falsch aufnehmen?

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

uwelito @, Dortmund - Wambel, Mittwoch, 16. September 2020, 17:09 (vor 9 Tagen) @ Weeman

Die Fanorganisationen der SÜD haben sich nach dieser Stellungnahme klar nur für eine ganzheitliche Rückkehr ins Stadion ausgesprochen


Haben sie nicht. Sie sagen, dass sie selbst erst wieder rein gehen wenn alle dürfen. Das ist lediglich ne Stellungnahme zur aktuellen Situation mit dem Wunsch, dass die Kartenverteilung auch möglichst fair abläuft.

Wie kann man einen Text so falsch aufnehmen?

[/b]

Weil man es möchte, denn was da real steht, passt nicht unter die Scheuklappen.

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

Torsten1986 @, Königswalde, Mittwoch, 16. September 2020, 17:25 (vor 9 Tagen) @ uwelito

Weil man es möchte, denn was da real steht, passt nicht unter die Scheuklappen.

Ich wehre mich entschieden gegen deine Äußerung und nein ich habe keine Scheuklappen. Ich möchte eine ordentliche faire Diskussion!

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

uwelito @, Dortmund - Wambel, Mittwoch, 16. September 2020, 22:53 (vor 9 Tagen) @ Torsten1986

Hi. Mein Beitrag bezieht sich auf den von @talentförderer, der dem Bündnis Südtribüne-Dortmund, einem in extremsten Maße hetoregenem Verbund, Engstirnigkeit vorwirft. In diesem Sinne bitte ich dich um Entschuldigung, weil die Positionierung meines Beitrags tatsächlich den Eindruck erwecken kann, ich beziehe mich auf deine Worte. Dem war aber nicht so.

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

Torsten1986 @, Königswalde, Mittwoch, 16. September 2020, 15:41 (vor 9 Tagen) @ Weeman

Haben sie nicht. Sie sagen lediglich, dass sie selbst erst wieder rein gehen, wenn alle dürfen. Das ist lediglich Stellungnahme zur aktuellen Situation mit dem Wunsch, dass die Kartenverteilung auch möglichst fair abläuft.

Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, was heißt "wenn alle dürfen"? Alle die wollen? Weltweit? Wie soll das gehen? Ich bin selbst betroffen, da kein Dauerkarteninhaber, irgendwer wird sich immer unfair behandelt fühlen (insbesondere die Mitglieder)

Stellungnahme Südtribüne und "Tellerrand"

Weeman @, Hinterm Knauber, Mittwoch, 16. September 2020, 15:53 (vor 9 Tagen) @ Torsten1986

Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, was heißt "wenn alle dürfen"? Alle die wollen? Weltweit? Wie soll das gehen?

"wenn alle dürfen" bedeutet wenn die komplette Stadionkapazität wieder ausgelastet werden kann. Nur darum geht es denen doch. Da muss man sich nun wirklich anstrengen um das falsch verstehen zu wollen.

BVB-Geschäftsführer: So läuft der Stadionbesuch in Dortmund ab

CHS ⌂ @, Lünen, Mittwoch, 16. September 2020, 12:09 (vor 9 Tagen) @ CHS

Quelle: Sky

Ein Video dazu von Carsten Cramer.

Gruß

CHS

Hier nun ein Artikel dazu aus den RN!

CHS ⌂ @, Lünen, Mittwoch, 16. September 2020, 11:58 (vor 9 Tagen) @ CHS

Hier nun ein Artikel dazu aus den RN!

Ritti @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 12:07 (vor 9 Tagen) @ CHS

Krass....der bvb hat über 55.000 Dauerkarten Inhaber.

Von denen kommen gerade mal 11.000 direkt aus Dortmund und Insgesamt 15.000 direkt aus NRW

Das heißt die restlichen 40.000 Karten sind im ganzen Land verstreut. Das hätte ich jetzt so nicht erwartet

Hier nun ein Artikel dazu aus den RN!

uwelito @, Dortmund - Wambel, Mittwoch, 16. September 2020, 12:26 (vor 9 Tagen) @ Ritti

Krass....der bvb hat über 55.000 Dauerkarten Inhaber.

Von denen kommen gerade mal 11.000 direkt aus Dortmund und Insgesamt 15.000 direkt aus NRW

Das heißt die restlichen 40.000 Karten sind im ganzen Land verstreut. Das hätte ich jetzt so nicht erwartet

Im Artikel der RN steht, dass 11.000 DK - Besitzer aus DO, kommen, und diese insgesamt 15.000 DK halten. Wieviele aus anderen Orten in NRW kommen, geht aus dem Artikel nicht hervor. Falls ich ihn richtig verstanden habe ;-)
Ich schätze, dass sogar mehr DK Inhaber aus anderwn Orten in NRW kommen, als aus DO.

Hier nun ein Artikel dazu aus den RN!

KFNStudios1, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 16:08 (vor 9 Tagen) @ uwelito

Es gab doch glaube ich mal eine Statistik, wo pro Heimspiel über 70 Prozent aus NRW kommen.
Ich persönlich finde 15000 DK's für Dortmund echt viel, wenn man bedenkt was man für ein global Player ist

Hier nun ein Artikel dazu aus den RN!

Ritti @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 12:55 (vor 9 Tagen) @ uwelito

Ich schätze, dass sogar mehr DK Inhaber aus anderwn Orten in NRW kommen, als aus DO.

hab falsch gelesen und ja davon ist auszugehen wenn von 55000 dauerkarten nur 15000 stück in dortmund sind

Hier nun ein Artikel dazu aus den RN!

uwelito @, Dortmund - Wambel, Mittwoch, 16. September 2020, 13:19 (vor 9 Tagen) @ Ritti

Ich musste auch noch mal schauen, ob ich richtig gelesen habe, denn es ist zwar eine interessante Info, wieviele Leute in DO ansässig sind, relevant für die Ticketvergabe ist aber natürlich nur die Gesamtzahl der in NRW wohnenden DK-Inhaber, inkl. jener aus DO. Auch diese Zahl fände ich grundsätzlich interessant.

Hier nun ein Artikel dazu aus den RN!

Taino @, Wernigerode, Mittwoch, 16. September 2020, 12:16 (vor 9 Tagen) @ Ritti


Von denen kommen gerade mal 11.000 direkt aus Dortmund und Insgesamt 15.000 direkt aus NRW

Das heißt die restlichen 40.000 Karten sind im ganzen Land verstreut. Das hätte ich jetzt so nicht erwartet


Also ich hab das eher so gelesen, dass 11.000 DK-Inhaber aus Dortmund kommen und diese insgesamt 15.000 DK besitzen (einige haben halt 2 oder mehr).
Wieviele insgesamt aus NRW kommen, konnte ich dem Text nicht entnehmen.

Hier nun ein Artikel dazu aus den RN!

sepos @, Saarlandstraße, Mittwoch, 16. September 2020, 12:18 (vor 9 Tagen) @ Taino

Korrekt, so hab ich es auch verstanden.

Hier nun ein Artikel dazu aus den RN!

Ritti @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 12:18 (vor 9 Tagen) @ Taino

nach erneuten lesen ist es mir auch aufgefallen.

11.000 Dortmunder haben 15.000 tickets....ich brauch mehr kaffee

Hier nun ein Artikel dazu aus den RN!

Djerun @, Essen, Mittwoch, 16. September 2020, 12:15 (vor 9 Tagen) @ Ritti

Krass....der bvb hat über 55.000 Dauerkarten Inhaber.

Von denen kommen gerade mal 11.000 direkt aus Dortmund und Insgesamt 15.000 direkt aus NRW

Das heißt die restlichen 40.000 Karten sind im ganzen Land verstreut. Das hätte ich jetzt so nicht erwartet

Naja, die 11000 bzw. 15000 können ja auch mehrere Dauerkarten haben...

Hier nun ein Artikel dazu aus den RN!

Blarry @, Essen, Mittwoch, 16. September 2020, 14:16 (vor 9 Tagen) @ Djerun

Und es gibt viele Städte und Gemeinden in NRW, die nicht "Dortmund" heißen. Alles andere als eine Normalverteilung mit Dortmund im Zentrum wäre jedenfalls seltsam.

Der Ticket - Thread

DrRock @, Mittwoch, 16. September 2020, 11:57 (vor 9 Tagen) @ CHS

Es gibt da aber eine Konstellastion, die nicht in der FAQ aftaucht:
Ich bewerbe mich um 2 Karten (weil ich auch 2 DK habe)und gebe die Nummer von meinem Kumpel als Sitznachbarn an.
Dieser hat aber auch eine DK und bewirbt sich auf seine Karten (er hat auch 2).
Was ist wenn beide Lose gewinnen?
Oder erkennt das System das wohl?

Der Ticket - Thread

bers @, Mittwoch, 16. September 2020, 15:25 (vor 9 Tagen) @ DrRock

Es gibt da aber eine Konstellastion, die nicht in der FAQ aftaucht:
Ich bewerbe mich um 2 Karten (weil ich auch 2 DK habe)und gebe die Nummer von meinem Kumpel als Sitznachbarn an.
Dieser hat aber auch eine DK und bewirbt sich auf seine Karten (er hat auch 2).

Ist doch wurscht, Ihr sitzt beide mit ziemlicher Sicherheit woanders. Einfach mal FAQ lesen:

Aufgrund der reduzierten Kapazität können die Dauerkarten-Stammplätze nicht eingenommen werden.

Jetzt erst richtig verstanden.

bers @, Mittwoch, 16. September 2020, 17:00 (vor 9 Tagen) @ bers

Dir ging es nicht darum, wo Leute sitzen, sondern wie das System bei der Ticketvergabe damit umgeht, wenn ein Pärchen doppelt gelost wird? Auch diese Antwort steht in den FAQ:

Jeder Dauerkarteninhaber muss eigenständig seine Ticketanfrage stellen und nimmt an der Verlosung teil.

Das heißt nach meinem Verständnis, dass die Verlosung Euch beide unabhängig voneinander auslost, und *falls* beide gezogen werden, ihr zusammengesetzt werden, falls möglich. Aber das erste falls ist nicht zwingend.

Jetzt erst richtig verstanden.

DrRock @, Donnerstag, 17. September 2020, 09:29 (vor 8 Tagen) @ bers

Genau so meinte ich das.
Vielen Dank für die Erläuterung. So verstehe ich das auch.

Was auch interessant wäre

Jack @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 11:40 (vor 9 Tagen) @ CHS

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Was mich auch mal interessieren würde: Wenn man sich jetzt für ein Ticket gegen Gladbach bewirbt und tatsächlich eins zugelost bekommt, ist man dann für die Verlosung für die nächsten Heimspiele erstmal raus (vorausgesetzt natürlich, dass es weitere Heimspiele mit Zuschauern geben wird)? Habe diese Info bisher nirgendwo nachlesen können.

BVB-Newsthread vom 16.09.2020

ooohflupptnicht @, Rüttenscheid - Gute Zeit, Mittwoch, 16. September 2020, 11:43 (vor 9 Tagen) @ Jack

Raus nicht, aber "hinten angestellt".

Siehe FAQ!

akso gegen Bayern, S*** eher keine Chance, Augsburg evtl. schon

FAQ FAQ FAQ

el_ayudante @, Dortmund-Süd, Mittwoch, 16. September 2020, 11:41 (vor 9 Tagen) @ Jack

Wieso liest ihr nicht einfach das FAQ???

Wo stehen die Ultras?

Tigo @, Duisburg, Mittwoch, 16. September 2020, 12:25 (vor 9 Tagen) @ el_ayudante

Hab dazu in der FAQ nix gefunden ;)

Wo stehen die Ultras?

Smeller @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 20:31 (vor 9 Tagen) @ Tigo

Kann ich Tickets für mehrere Spieltage anfragen?

Ja, Sie können für jeden Spieltag, der freigeschaltet ist, eine Ticketanfrage stellen. Borussia Dortmund wird die Plätze nach fairen Kriterien vergeben, so dass jeder Fan die gleichen Chancen hat, ein (oder mehrere) Spiel(e) im SIGNAL IDUNA PARK zu besuchen. Wenn Sie gewonnen haben, rücken Sie allerdings automatisch bei den kommenden Spielen nach hinten, bis alle anderen Bewerber ebenfalls einmal Erfolg hatten.

FAQ FAQ FAQ

ooohflupptnicht @, Rüttenscheid - Gute Zeit, Mittwoch, 16. September 2020, 11:44 (vor 9 Tagen) @ el_ayudante

Jaaaaaaah!
Volle Zustimmung...

BVB-Newsthread vom 16.09.2020

macedonia09 @, menden, Mittwoch, 16. September 2020, 11:39 (vor 9 Tagen) @ CHS

Eine Frage an die Jenigen , die Bereits eine Mail erhalten haben , gab es da diesen Zugangscode ?
Habe nähmlich bislang keine Mail erhalten .

BVB-Newsthread vom 16.09.2020

ooohflupptnicht @, Rüttenscheid - Gute Zeit, Mittwoch, 16. September 2020, 11:40 (vor 9 Tagen) @ macedonia09

Ja

BVB-Newsthread vom 16.09.2020

macedonia09 @, menden, Mittwoch, 16. September 2020, 12:42 (vor 9 Tagen) @ ooohflupptnicht

Ja

Danke

Frage No Show Rate

max09 @, Mittwoch, 16. September 2020, 11:35 (vor 9 Tagen) @ CHS

Mitte Juli war ja im Gespräch, dass die No Show Rate auch diesen Sommer angewendet wird. In welcher Form ist das denn letztendlich geschehen? Um das Thema ist es ja dann doch ziemlich ruhig geworden.

Frage No Show Rate

weni, weit weg von Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 11:41 (vor 9 Tagen) @ max09
bearbeitet von weni, Mittwoch, 16. September 2020, 11:57

Laut Online-Fandelegiertentagung werden um die 200 DK gekündigt. 30 davon hätten kein Spiel geschaut.

Frage No Show Rate

dNL @, Sauerland, Mittwoch, 16. September 2020, 12:02 (vor 9 Tagen) @ weni

Laut Online-Fandelegiertentagung werden um die 200 DK gekündigt. 30 davon hätten kein Spiel geschaut.

Krass. Mit so hohen Zahlen hatte ich nach der ersten No-Show Rate Saison nicht mehr gerechnet.

Frage No Show Rate

Deetoo, Mittwoch, 16. September 2020, 11:39 (vor 9 Tagen) @ max09

Mitte Juli war ja im Gespräch, dass die No Show Rate auch diesen Sommer angewendet wird. In welcher Form ist das denn letztendlich geschehen? Um das Thema ist es ja dann doch ziemlich ruhig geworden.

Ich denke das Thema liegt auf Eis, da ja auch die DK-Warteliste noch immer nicht aktualisiert wurde und noch keine neune DKs für die Saison vergeben wurden.

Ticket-Anfragetool

zilliz, Neukirchen-Vluyn, Mittwoch, 16. September 2020, 10:36 (vor 9 Tagen) @ CHS

Es gehen nun die Mails für das Ticketanfrage-Portal für das Spiel am Samstag raus - Bewerbungsfrist ist bis Donnerstag 12 Uhr

Funktioniert der Login bei euch? Bei mir wird mit den in der Mail angegeben Benutzerdaten die Fehlermeldung "Keinen Benutzer gefunden" angezeigt

Ticket-Anfragetool

Cartman @, Dorstfeld und Block 12, Donnerstag, 17. September 2020, 10:27 (vor 8 Tagen) @ zilliz

Wir haben bis jetzt nichtmal eine Mail erhalten. Wird knapp.

Ticket-Anfragetool

Danio @, Donnerstag, 17. September 2020, 19:21 (vor 8 Tagen) @ Cartman

Ich würde mal bei Borussia nachhören, ob die eine korrekte mailadresse von euch haben.

Bei einer arbeitskollegin fehlte bei der Adresse ein zeichen und daher kam auch nichts.

Ticket-Anfragetool

FourrierTrans @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 20:51 (vor 9 Tagen) @ zilliz

Es gehen nun die Mails für das Ticketanfrage-Portal für das Spiel am Samstag raus - Bewerbungsfrist ist bis Donnerstag 12 Uhr

Funktioniert der Login bei euch? Bei mir wird mit den in der Mail angegeben Benutzerdaten die Fehlermeldung "Keinen Benutzer gefunden" angezeigt

Son Bullshit. Nein danke, dann eben diese Saison ohne DK und ohne Fußball.

Ticket-Anfragetool

AndiKLE @, Wachtendonk, Mittwoch, 16. September 2020, 14:43 (vor 9 Tagen) @ zilliz

Bisher habe ich gar keine Mail bekommen. Bin mal gespannt wann, oder ob überhaupt etwas bei mir ankommt ( ja ich wohne in NRW, ja, ich habe bisher eine DK, ja, ich bin Vereinsmitglied )

Ticket-Anfragetool - Richtig gut und durchdacht ! -> Mitglieder VVK

Deetoo, Mittwoch, 16. September 2020, 11:33 (vor 9 Tagen) @ zilliz

Finde das Prozedere wirklich gut und durchdacht ! Warum kann man den Mitglieder VVK nicht immer so gestalten !? Das wäre doch mal eine faire und sehr gute Lösung !

Ticket-Anfragetool

docity @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 11:02 (vor 9 Tagen) @ zilliz

Meine Frau ubnd ich haben jeweils eine Dauerkarte, jeweils auf unseren eigenen Namen. Verstehe ich das richtig, dass der Fall eintreten kann, dass nur einer von uns gelost wird? Irgendwie ist das blöd. Ich würde schon sehr gern mit meinr Frau gehen. Zur Not würde ich auch allein gehen, aber meine Frau würde z.B. nicht allein gehen wollen

Ticket-Anfragetool

docity @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 11:31 (vor 9 Tagen) @ docity

Es scheint aber ein Programmierfehler drin zu sein. Ich habe mich zuerst beworben und dann den Link für meine Frau geöffnet. Dieser Link führte dann zu meiner schon ausgefüllten Bewerbung mit meinen Daten. Ich kann für meine Frau gar keine Bewerbung ausfüllen

Ticket-Anfragetool

Weltimperator @, SenfTown, Mittwoch, 16. September 2020, 13:02 (vor 9 Tagen) @ docity

Es scheint aber ein Programmierfehler drin zu sein. Ich habe mich zuerst beworben und dann den Link für meine Frau geöffnet. Dieser Link führte dann zu meiner schon ausgefüllten Bewerbung mit meinen Daten. Ich kann für meine Frau gar keine Bewerbung ausfüllen

mal einen anderen Browser genommen?
bzw cookies gelöscht?
aber dann kommst du vielleicht nicht mehr auf deine Seite

Ticket-Anfragetool

homer73 @, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Mittwoch, 16. September 2020, 11:05 (vor 9 Tagen) @ docity

Meine Frau ubnd ich haben jeweils eine Dauerkarte, jeweils auf unseren eigenen Namen. Verstehe ich das richtig, dass der Fall eintreten kann, dass nur einer von uns gelost wird? Irgendwie ist das blöd. Ich würde schon sehr gern mit meinr Frau gehen. Zur Not würde ich auch allein gehen, aber meine Frau würde z.B. nicht allein gehen wollen

Wenn, dann bekommst Du meines Wissens immer 2 Tickets

Ticket-Anfragetool

Djerun @, Essen, Mittwoch, 16. September 2020, 11:08 (vor 9 Tagen) @ homer73

Meine Frau ubnd ich haben jeweils eine Dauerkarte, jeweils auf unseren eigenen Namen. Verstehe ich das richtig, dass der Fall eintreten kann, dass nur einer von uns gelost wird? Irgendwie ist das blöd. Ich würde schon sehr gern mit meinr Frau gehen. Zur Not würde ich auch allein gehen, aber meine Frau würde z.B. nicht allein gehen wollen


Wenn, dann bekommst Du meines Wissens immer 2 Tickets

Nein.Hast du eine Dauerkarte, bekommst du 1 Ticket. Hast du 2 oder mehr Dauerkarten, bekommst du 2 Tickets...

Ticket-Anfragetool

homer73 @, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Mittwoch, 16. September 2020, 11:27 (vor 9 Tagen) @ Djerun

Meine Frau ubnd ich haben jeweils eine Dauerkarte, jeweils auf unseren eigenen Namen. Verstehe ich das richtig, dass der Fall eintreten kann, dass nur einer von uns gelost wird? Irgendwie ist das blöd. Ich würde schon sehr gern mit meinr Frau gehen. Zur Not würde ich auch allein gehen, aber meine Frau würde z.B. nicht allein gehen wollen


Wenn, dann bekommst Du meines Wissens immer 2 Tickets


Nein.Hast du eine Dauerkarte, bekommst du 1 Ticket. Hast du 2 oder mehr Dauerkarten, bekommst du 2 Tickets...

ja, hast recht, das ist wohl so

Ticket-Anfragetool

docity @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 11:14 (vor 9 Tagen) @ Djerun

Ich würde mir wünschen, dass wir dann beide Karten bekommen oder keiner von uns beiden. Aber da binn ich mir nicht sicher, ob so gelost wird

Ticket-Anfragetool

ooohflupptnicht @, Rüttenscheid - Gute Zeit, Mittwoch, 16. September 2020, 11:32 (vor 9 Tagen) @ docity

Wird es nicht.
Aus den FAQ:

Jeder Dauerkarteninhaber muss eigenständig seine Ticketanfrage stellen und nimmt an der Verlosung teil. Bei der Anmeldung können Sie die jeweilige Kundennummer des gewünschten Sitznachbarn eintragen. Sollten beide Anfragen erfolgreich sein, bemüht sich Borussia Dortmund darum, die Gewinner nebeneinander zu platzieren.

Zweitmarkt geht gegen Gladbach nicht, für die folgenden Spiele schon.

Eigentlich alles in den FAQ eindeutig erklärt.

Ticket-Anfragetool

docity @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 11:35 (vor 9 Tagen) @ ooohflupptnicht

kann und muss ich mich abfinden, aber ich kann gar keine zwei Bewerbungen abgeben, siehe meinen Beitrag oben.

Ticket-Anfragetool

ooohflupptnicht @, Rüttenscheid - Gute Zeit, Mittwoch, 16. September 2020, 11:41 (vor 9 Tagen) @ docity

Evtl. doch gleiche Kunden-Nr.?

Ansonsten Mail an den Service. Adresse auch in den FAQ ;-)

p.s. viel Erfolg

Ticket-Anfragetool

docity @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 11:45 (vor 9 Tagen) @ ooohflupptnicht

Wir haben zwei verschiedene Kundennummern

Ticket-Anfragetool

el_ayudante @, Dortmund-Süd, Mittwoch, 16. September 2020, 11:46 (vor 9 Tagen) @ docity

Wir haben zwei verschiedene Kundennummern

Lösche den Cache deines Browsers oder nutze, sofern vorhanden, einen anderen Browser (ich empfehle an dieser Stelle Opera).
Danach dürfte es gehen!

OT

MDomi, Mittwoch, 16. September 2020, 12:47 (vor 9 Tagen) @ el_ayudante

Nicht weitererzählen. Vivaldi ist das neue Opera.

OT

el_ayudante @, Dortmund-Süd, Mittwoch, 16. September 2020, 13:00 (vor 9 Tagen) @ MDomi

Nicht weitererzählen. Vivaldi ist das neue Opera.

Wo wir dabei sind:
Ich nutze Opera ganz gerne, da die Usability allein vom Aufbau schon meinem Surfverhalten sehr entgegen kommt (inkl. der einfachen VPN-Funktion). Vivaldi hat mich im Vergleich nicht direkt überzeugt - war auch eine sehr kurz gefasste Entscheidung.
Gibt es nennenswerte Vorteile von Vivaldi ggü. Opera? Oder auch gerne einen anderen Browser?

Ticket-Anfragetool

docity @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 11:52 (vor 9 Tagen) @ el_ayudante

Hat geklappt, danke

Ticket-Anfragetool

Djerun @, Essen, Mittwoch, 16. September 2020, 11:17 (vor 9 Tagen) @ docity

Ich würde mir wünschen, dass wir dann beide Karten bekommen oder keiner von uns beiden. Aber da binn ich mir nicht sicher, ob so gelost wird

Naja, es wird jeder für sich gelost. Kann dann natürlich passieren, dass deine Frau gewinnt. Ob es dann noch möglich ist, ihre personalisierte Karte auf dich zu überschreiben, bezweifle ich...

Ticket-Anfragetool

Andre09 @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 11:23 (vor 9 Tagen) @ Djerun

In den FAQ steht doch das man sie dann über zweitmarkt verkaufen kann. Ist doch logisch das bei so einem Verfahren jetzt nicht jeder mit seiner Frau / seinem Mann gehen kann. Bewerbt euch einfach beide, wird nur einer gezogen und will nicht - Zweimarkt. Halt nur die Frage ob das für dieses erste Spiel wegen kurzfristigkeit noch geht ...

Ticket-Anfragetool

Djerun @, Essen, Mittwoch, 16. September 2020, 11:27 (vor 9 Tagen) @ Andre09

In den FAQ steht doch das man sie dann über zweitmarkt verkaufen kann. Ist doch logisch das bei so einem Verfahren jetzt nicht jeder mit seiner Frau / seinem Mann gehen kann. Bewerbt euch einfach beide, wird nur einer gezogen und will nicht - Zweimarkt. Halt nur die Frage ob das für dieses erste Spiel wegen kurzfristigkeit noch geht ...

Für das Gladbach-Spiel geht aber der Zweitmarkt nicht, wenn ich richtig gelesen habe. Das Geld und somit auch die Verlosungschance für die nächsten 2-3 Spiele sind dann weg...

Ticket-Anfragetool

Marek123 ⌂ @, Hattingen, Mittwoch, 16. September 2020, 10:41 (vor 9 Tagen) @ zilliz

Achte auf Leerzeichen in den Feldern, nach den Tagen. Daran lag es bei mir. Bei der Kundennummer war ein Leerzeichen am Ende.

Link zur FAQ

Tsubi @, Solingen, Mittwoch, 16. September 2020, 10:37 (vor 9 Tagen) @ zilliz

https://www.bvb.de/Tickets/Infos-AGBs/FAQ#scroll-page-2

Hier ist schon einiges an Fragen beantwortet!

Link zur FAQ

Bata @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 11:12 (vor 9 Tagen) @ Tsubi

Ich finde, die FAQ sind sehr informativ. Daran sieht man, dass das Konzept wirklich schon länger in der Schublade liegt.

Insgesamt ein faires Verfahren, solange man in NRW wohnt.

Die Frage ist, wenn ich am Samstag nicht kann, u d demnach nicht an der Verlosung teilnehme, steigen dann meine Chancen fürs Derby, weil mein Ticket dieses Mal nicht berücksichtigt wurde?

Link zur FAQ

Djerun @, Essen, Mittwoch, 16. September 2020, 11:18 (vor 9 Tagen) @ Bata
bearbeitet von Djerun, Mittwoch, 16. September 2020, 11:26

Die Frage ist, wenn ich am Samstag nicht kann, u d demnach nicht an der Verlosung teilnehme, steigen dann meine Chancen fürs Derby, weil mein Ticket dieses Mal nicht berücksichtigt wurde?

Ja, tun sie...
Gut möglich, dass man keine Karten fürs Derby und auch für Bayern bekommen kann, wenn man gegen Gladbach gelost wird. Ich tippe mal, dass man dafür gegen Freiburg ne 99,5%ige Chance auf Tickets hat...;-)

Es wäre ja fair, wenn nur diejenigen, die an der Verlosung teilgenommen und nichts bekommen haben, eine grössere Chance bei den nächsten Verlosungen hätten und nicht auch die, die einfach die ersten beide Spiele abwarten ohne an der Verlosung teilzunehmen, um sich dann für die Heimspiele 3 und 4 (Derby und Bayern) zu bewerben...

Link zur FAQ

Smeller @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 20:35 (vor 9 Tagen) @ Djerun

Die Frage ist, wenn ich am Samstag nicht kann, u d demnach nicht an der Verlosung teilnehme, steigen dann meine Chancen fürs Derby, weil mein Ticket dieses Mal nicht berücksichtigt wurde?


Ja, tun sie...

Nein, tun sie nicht. Es steht ganz klar da, dass man bei Erfolg nach hinten rückt, bis alle Bewerber einmal Erfolg hatten. Wenn du an der Verlosung nicht teilnimmst, bist du kein Bewerber.

Link zur FAQ

Bata @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 11:32 (vor 9 Tagen) @ Djerun

Da gebe ich dir vollkommen Recht.
Und genau deshalb ja die Frage: Haben nur diejenigen bessere Chancen auf das nächste Spiel, die schonmal teilgenommen haben und leer ausgegangen sind.

Das wird in den FAQ nicht so richtig erklärt. Es wird nur gesagt, "Wenn Sie gewonnen haben, rücken Sie allerdings automatisch bei den kommenden Spielen nach hinten, bis alle anderen Bewerber ebenfalls einmal Erfolg hatten."

Link zur FAQ

Smeller @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 20:38 (vor 9 Tagen) @ Bata

Ich glaube tatsächlich, dass du dich dauerhaft bewerben musst, um vom Vorteil der Bad Luck Protection zu profitieren. Wenn du bsplw. zu Anfang an nirgendwo teilnimmst und erst ab dem 5 Spieltag dich anmeldest, warst du bisher kein Bewerber.

Link zur FAQ

ooohflupptnicht @, Rüttenscheid - Gute Zeit, Mittwoch, 16. September 2020, 11:39 (vor 9 Tagen) @ Bata

Du willst also wissen, ob "Rosinenpicken" bestraft wird.

Das wird tatsächlich nicht klar formuliert. Ich würde vermuten, dass dies eher nicht passiert, da der Algorithmus dann komplizierter wird, auch wenn es vielleicht wünschenswert wäre.

Einfach nur für die Spiele "bewerben", die man auch sehen will (sofern überhaupt) oder kann und schauen. Wenn es nur das Dörby oder Bayern sind, dann ist die Wahrscheinlichkeit ja eh geringer, als gegen Augsburg und Co. Musst Du dann selbst wissen.

Link zur FAQ

Bata @, Dortmund, Mittwoch, 16. September 2020, 12:00 (vor 9 Tagen) @ ooohflupptnicht

Ist zwar eher nach dem Motto "Eventfan", abet ich glaube, so werden es einige machen.

Die Frage ist nur, ob es die Möglichkeit am 5. bzw. 7. Spieltag überhaupt noch gibt.

Zumindest das Bayern Spiel liegt ja außerhalb der 6 Wochen Testphase.

RSS-Feed dieser Diskussion

zurück zur Hauptseite
Boardansicht
627105 Einträge in 7409 Threads, 12182 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 25.09.2020, 16:15
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum