schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
Boardansicht

BVB-Newsthread vom 29.07.2020 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Mittwoch, 29. Juli 2020, 06:09 (vor 61 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Tags:
BVB, News, Neuigkeiten, Newsthread

Zweifel an Sancho Wechsel

Der10erJens @, Glattbach/ Unterfranken, Mittwoch, 29. Juli 2020, 11:13 (vor 61 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

https://www.kicker.de/780656/artikel/zweifel_an_sancho_wechsel

Ein schöner Artikel, vor allem die Aussage, das man beim Preis für Sancho keinen Cent nachgibt. Mit Liverpool wird auch noch mal ein anderer Club mit reingeworfen, kann uns nur nutzen

hab eher leise Zweifel....

Karak Varn @, Ostfriesland, Mittwoch, 29. Juli 2020, 13:52 (vor 60 Tagen) @ Der10erJens

..an seinem ersten Erscheinen nach dem Urlaub.

Wann ist das...morgen? Coronatestreihe und Laktattest vor Trainingsbeginn?

Lasse mich gerne eines sehr viel Besseren belehren. Wir sind da gebrandmarkt. Von daher finde ich die Zweifel nicht ganz deplatziert. Negativ Geunke und "nächstes Jahr ist EM" Argumentationen hin oder her.

Sancho war heute beim "Training"1

CHS ⌂ @, Lünen, Donnerstag, 30. Juli 2020, 10:53 (vor 60 Tagen) @ Karak Varn

Heute war bekanntlich nur die Testreihe für Corona (also nur 30 Minuten arbeiten).

Laut RN war er heute da (als Beifahrer von Zagadou). Bereits um 7:30 Uhr waren Moukoko und Bellingham die beiden ersten. Nächster Test findet am Samstag statt.

Gruß

CHS

Sancho war heute beim "Training"1

jari123 @, Dortmund, Donnerstag, 30. Juli 2020, 12:45 (vor 59 Tagen) @ CHS

Bereits um 7:30 Uhr waren Moukoko und Bellingham die beiden ersten.

Das liest man doch gerne. Gute Einstellung bei den neuen young guns. ;-)

Sancho war heute beim "Training"1

Kruemelmonster09 @, Donnerstag, 30. Juli 2020, 17:32 (vor 59 Tagen) @ jari123

Bereits um 7:30 Uhr waren Moukoko und Bellingham die beiden ersten.


Das liest man doch gerne. Gute Einstellung bei den neuen young guns. ;-)

Naja ich denke mal es wurden Termine vergeben.
Früher mussten die Jüngsten halt Ballnetze schleppen, heutzutage als Erste zum Corona Test erscheinen, während andere noch ihren Playstation Kater ausschlafen.

Sancho war heute beim "Training"1

Knolli @, Donnerstag, 30. Juli 2020, 12:19 (vor 59 Tagen) @ CHS

Wieso hätte er denn nicht da sein sollen?

Sancho war heute beim "Training"1

CHS ⌂ @, Lünen, Donnerstag, 30. Juli 2020, 12:20 (vor 59 Tagen) @ Knolli

Wieso hätte er denn nicht da sein sollen?

https://www.bvb-forum.de/index.php?id=1947415

Gruß

CHS

Sancho war heute beim "Training"1

Karak Varn @, Ostfriesland, Donnerstag, 30. Juli 2020, 11:35 (vor 59 Tagen) @ CHS

Da hab ich nie dran gezweifelt!

;)

Sancho war heute beim "Training"1

nutly09 @, Lübeck, Donnerstag, 30. Juli 2020, 14:52 (vor 59 Tagen) @ Karak Varn

ich hatte auch keine zweifel. im übrigen, 'wertschätzung und vertrauen der fans' fördern auch die beziehung zum verein.

Sancho war heute beim "Training"1

Jurist81, Langenberg, Donnerstag, 30. Juli 2020, 11:44 (vor 59 Tagen) @ Karak Varn

Donald, is it you? :)

hab eher leise Zweifel....

Litze @, 440km Luftlinie entfernt, Mittwoch, 29. Juli 2020, 19:28 (vor 60 Tagen) @ Karak Varn

Also bisher hat Sancho doch nichts unternommen, um einen Wechsel zu forcieren. Er hat sich die ganze Saison nie bzgl. irgendwelcher Wechselabsichten konkret geäußert. Auch zuletzt hat er eine entsprechende Frage ziemlich "neutral und nichtssagend" beantwortet.

Ich bin mir ziemlich sicher, er erscheint morgen - vielleicht ein paar Sancho Minuten zu spät, wie es wohl öfters mal vorkommt, aber er wird da sein.

Und ich bin mir auch sicher, dass er seine Leistung bringen wird, wenn der Wechsel nicht zustande kommt. Erstmal hab ich den Eindruck, dass er sich hier nicht gänzlich unwohl fühlt, durchaus Freunde in der Mannschaft hat und wir zahlen jetzt auch nicht mit Essensgutscheinen.

SGG Litze

hab eher leise Zweifel....

Flankengott ⌂ @, Dortmund, Donnerstag, 30. Juli 2020, 08:16 (vor 60 Tagen) @ Litze

Die Personalie Bellingham könnte da auch noch mal positiv einwirken.
Würde schon gern sehen wie sich beide gemeinsam auf dem Platz so machen.

hab eher leise Zweifel....

Arrigo Sacchi, Ort, Donnerstag, 30. Juli 2020, 09:17 (vor 60 Tagen) @ Flankengott

Die Personalie Bellingham könnte da auch noch mal positiv einwirken.
Würde schon gern sehen wie sich beide gemeinsam auf dem Platz so machen.

So wie Reus sich auf MG19 auswirkte ?

Oder Auba auf Dembele ?

Man sollte da echt nicht zu naiv sein.

hab eher leise Zweifel....

Djerun @, Essen, Donnerstag, 30. Juli 2020, 11:25 (vor 60 Tagen) @ Arrigo Sacchi

Oder Auba auf Dembele ?

Man sollte da echt nicht zu naiv sein.

Naja, dieses kongeniale Duo hat uns den einzigen Titel der letzten 8 Jahre beschert. Quasi im Alleingang...

hab eher leise Zweifel....

Cthulhu @, Essen, Freitag, 31. Juli 2020, 08:06 (vor 59 Tagen) @ Djerun

Oder Auba auf Dembele ?

Man sollte da echt nicht zu naiv sein.


Naja, dieses kongeniale Duo hat uns den einzigen Titel der letzten 8 Jahre beschert. Quasi im Alleingang...

Richtig. Allerdings ist auch nicht verwunderlich, dass Auba jetzt nicht derjenige war, der Ous auf den Boden geholt hat, als Musterprofi würde ich ihn jetzt auch nicht unbedingt sehen - von drei Trainern in Folge einmal kurzfristig aus dem Kader geworfen zu werden hat auch lange keiner geschafft.

Das Zusammenspiel zwischen den Beiden war allerdings einmalig gut.

hab eher leise Zweifel....

Bounty @, Donnerstag, 30. Juli 2020, 13:48 (vor 59 Tagen) @ Djerun

Featuring Manni Bender!

hab eher leise Zweifel....

Arrigo Sacchi, Ort, Donnerstag, 30. Juli 2020, 12:01 (vor 59 Tagen) @ Djerun

Oder Auba auf Dembele ?

Man sollte da echt nicht zu naiv sein.


Naja, dieses kongeniale Duo hat uns den einzigen Titel der letzten 8 Jahre beschert. Quasi im Alleingang...

Ise korrekt. Hat Ousi aber auch nicht davon abgehalten sich nach nur einem Jahr von seinem Aubi wegzustreiken.

hab eher leise Zweifel....

Burgsmüller84 @, Donnerstag, 30. Juli 2020, 12:23 (vor 59 Tagen) @ Arrigo Sacchi

Er hat seitdem seinen Leistungsstreik auch nie wieder beendet.

hab eher leise Zweifel....

Elmar @, Donnerstag, 30. Juli 2020, 15:07 (vor 59 Tagen) @ Burgsmüller84

Sehr schön.

Wahrscheinlich hat Barca das Briefing für Wunschspieler nun um ein Enddatum ergänzt.

hab eher leise Zweifel....

Flankengott ⌂ @, Dortmund, Donnerstag, 30. Juli 2020, 11:12 (vor 60 Tagen) @ Arrigo Sacchi

Was hat das mit naiv zu tun, wenn ich schreibe, dass sich diese Personalie auf die Situation auswirken KÖNNTE ?

Dann kommst du mit so Beispielen...
Aber Kuba und Piszu z.B. wäre dann ein Gegenbeispiel.

hab eher leise Zweifel....

Arrigo Sacchi, Ort, Donnerstag, 30. Juli 2020, 12:03 (vor 59 Tagen) @ Flankengott

Was hat das mit naiv zu tun, wenn ich schreibe, dass sich diese Personalie auf die Situation auswirken KÖNNTE ?

Dann kommst du mit so Beispielen...
Aber Kuba und Piszu z.B. wäre dann ein Gegenbeispiel.

Is ja gut. Manche haben ja auch gehofft die Bromance zwischen Brandt und Havertz könnte Einfluss darauf haben dass Havertz hier als Sancho Nachfolger aufschlägt.

Jeder wie er mag.

hab eher leise Zweifel....

Taifun @, Wolnzach, Mittwoch, 29. Juli 2020, 21:55 (vor 60 Tagen) @ Litze

Leise Zweifel habe ich auch.

Aber ich denke er wird auftauchen, weil ich glaube, dass er gerne eine recht normale Saison spielen möchte. Mit hohen Einsatzzeiten. England ist durchaus ein Favorit bei der EM 2021. Und da will er dabei sein.

hab eher leise Zweifel....

Ulrich @, Donnerstag, 30. Juli 2020, 09:17 (vor 60 Tagen) @ Taifun

Leise Zweifel habe ich auch.

Aber ich denke er wird auftauchen, weil ich glaube, dass er gerne eine recht normale Saison spielen möchte. Mit hohen Einsatzzeiten. England ist durchaus ein Favorit bei der EM 2021. Und da will er dabei sein.

Davon sollte man ausgehen. Auch wenn er in der Vergangenheit an der einen oder anderen Stelle arg unprofessionell agiert hat, sollte man ihn nicht gleich in eine Schublade mit Dembélé stecken. Es deutet nichts darauf hin, dass er eine ähnliche Nummer abziehen würde.

Zweifel an Sancho Wechsel

Copperfield @, Saarbrücken, Mittwoch, 29. Juli 2020, 13:14 (vor 60 Tagen) @ Der10erJens

https://www.kicker.de/780656/artikel/zweifel_an_sancho_wechsel

Ein schöner Artikel, vor allem die Aussage, das man beim Preis für Sancho keinen Cent nachgibt. Mit Liverpool wird auch noch mal ein anderer Club mit reingeworfen, kann uns nur nutzen

Wenn alles schon so klar verhandelt und kommuniziert wird kommt der Wechsel. Er will nach Manchester, ManU will ihn und der BVB würde ihn abgeben. Die Summen liegen jetzt auch nicht soweit auseinander. Das Ding ist durch. Der Rest ist Show und Geschacher.

Zweifel an Sancho Wechsel

herrNick @, Mittwoch, 29. Juli 2020, 11:21 (vor 61 Tagen) @ Der10erJens

https://www.kicker.de/780656/artikel/zweifel_an_sancho_wechsel

Ein schöner Artikel, vor allem die Aussage, das man beim Preis für Sancho keinen Cent nachgibt. Mit Liverpool wird auch noch mal ein anderer Club mit reingeworfen, kann uns nur nutzen

Hach, bestimmt nur vorgetäuschtes Interesse von Liverpool und in Wirklichkeit ein Move der guten alten Klopp / Watzke Verbindung. Liverpools Konkurrent muss dann mehr zahlen und Kloppos wahre Liebe BVB bekommt mehr Geld ;-)

Zweifel an Sancho Wechsel

Ulrich @, Mittwoch, 29. Juli 2020, 11:18 (vor 61 Tagen) @ Der10erJens

https://www.kicker.de/780656/artikel/zweifel_an_sancho_wechsel

Ein schöner Artikel, vor allem die Aussage, das man beim Preis für Sancho keinen Cent nachgibt. Mit Liverpool wird auch noch mal ein anderer Club mit reingeworfen, kann uns nur nutzen

Man wird einfach abwarten müssen, was passiert. Sportlich gäbe es schlimmeres, als mit Jadon Sancho in die nächste Saison zu gehen.

Zweifel an Sancho Wechsel

Chappi1991 ⌂ @, Mittwoch, 29. Juli 2020, 11:32 (vor 60 Tagen) @ Ulrich

https://www.kicker.de/780656/artikel/zweifel_an_sancho_wechsel

Ein schöner Artikel, vor allem die Aussage, das man beim Preis für Sancho keinen Cent nachgibt. Mit Liverpool wird auch noch mal ein anderer Club mit reingeworfen, kann uns nur nutzen


Man wird einfach abwarten müssen, was passiert. Sportlich gäbe es schlimmeres, als mit Jadon Sancho in die nächste Saison zu gehen.

Die werden bezahlen. Aber wenn nicht, dann auch gut.

Zweifel an Sancho Wechsel

Jos, Ort, Mittwoch, 29. Juli 2020, 11:35 (vor 60 Tagen) @ Chappi1991

Ich befürchte ein Motivationsproblem bei Sancho, sollte der Wechsel an der Forderung scheitern.

Zweifel an Sancho Wechsel

Kruemelmonster09 @, Mittwoch, 29. Juli 2020, 12:55 (vor 60 Tagen) @ Jos

Ich befürchte ein Motivationsproblem bei Sancho, sollte der Wechsel an der Forderung scheitern.

Ich sag es immer wieder gerne:
Im nächsten Sommer ist EM.
Wenn Jadon also larifafi machen sollte, schneidet er sich Vorallem ins eigene Fleisch. Genau das weiß er auch selber.

Zweifel an Sancho Wechsel

Karak Varn @, Ostfriesland, Mittwoch, 29. Juli 2020, 13:56 (vor 60 Tagen) @ Kruemelmonster09

Wenn irgendwas im Juli 2020 nicht von Belang ist, dann ist es die EM 2021. Da grüßt doch direkt der Weltmeister 2018, Ousmane D.!

Zweifel an Sancho Wechsel

Chappi1991 ⌂ @, Mittwoch, 29. Juli 2020, 14:21 (vor 60 Tagen) @ Karak Varn

Wenn irgendwas im Juli 2020 nicht von Belang ist, dann ist es die EM 2021. Da grüßt doch direkt der Weltmeister 2018, Ousmane D.!

Es geht dabei nicht um die Frage, ob hier einer ein Jahr vorher Stunk macht oder nicht, sondern darum, wenn er bleiben muss, ob er scheiße spielt. Davon hätte er dann nämlich auch nichts.

Und das mit dem Stunk machen selber, bringt auch nichts. Wenn ein Verein bereit ist, den Spieler abzugeben und einen Preis aufruft, warum soll ein Spieler dann streiken. Er darf ja gehen. Es liegt nur am aufnehmenden Verein. Und irgendwann wird der doch genötigt, den Preis zu bezahlen, um den Spieler nicht hängen zu lassen.

Zweifel an Sancho Wechsel

Karak Varn @, Ostfriesland, Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:10 (vor 60 Tagen) @ Chappi1991

Schon klar, aber hat Ous die Sterne vom Himmel gespielt zu der Zeit? Spieler dieses Kalibers sind im Kader. Wir reden von Sancho, einem der größten Talente dieser Kugel. Nicht von Samir "ich weiß ich bin der Beste" Nasri.

Wie lange soll der denn Grütze spielen damit er zu Hause bleiben würde? Er steuert die ganze Nummer doch. Und selbst wenn er Teile eines Quartals mal im Tief ist -vielleicht sogar selbstgewählt durch Wechsel Tamtam- dann hat er doch immer noch das Format da selber rauszukommen. Es geht nur um die Reife, nicht um das Können.

Zweifel an Sancho Wechsel

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:39 (vor 60 Tagen) @ Karak Varn
bearbeitet von Poeta_Doctus, Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:43

Sorry, aber Sancho ist (noch) nicht einmal Stammspieler in der englischen Nationalmannschaft. Wenn er sich hier eine Saison lang gehen lässt, ist sein Platz im Kader dort alles andere als sicher angesichts der Konkurrenz. Was natürlich nicht heißt, dass er sich nicht vielleicht trotzdem (unterbewusst?) hängen lässt.
Tatsächlich wäre es mir persönlich auch am liebsten, wenn der Transfer einfach schnell durch wäre und wir uns um Verstärkung bemühen könnten. Abgesehen von mMn. unrealstischen Alternativen wie "Sancho verlängert bei uns".

Man munkelt bei Hazard lief es nicht so ab :-) die MW-gerechten 40 M€ haben wir

Problembaer, Ort, Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:05 (vor 60 Tagen) @ Chappi1991

ja auch nicht irgendwann bezahlt, sondern Hazard hat MG unmissverständlich klar gemacht, dass er notfalls ablösefrei zu uns wechselt.
Klar sind es bei Jadon noch 2 Jahre Vertrag, aber der Verhandlungsdruck während Corona (dieses Jahr) oder ein Jahr vor Vertragsende (nächstes Jahr) liegt doch sicherlich nicht bei ManU.

Man munkelt bei Hazard lief es nicht so ab :-) die MW-gerechten 40 M€ haben wir

Jurist81, Langenberg, Mittwoch, 29. Juli 2020, 17:01 (vor 60 Tagen) @ Problembaer

Ich dachte, das Problem seien wir los. Auf die schwarzgelben Jäger ist diese Saison aber auch kein Verlass.

Man munkelt bei Hazard lief es nicht so ab :-) die MW-gerechten 40 M€ haben wir

Schnippelbohne @, Bauernland, Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:39 (vor 60 Tagen) @ Problembaer

Wo ist das Drama? Das sind doch ganz normale Mechanismen im Fußballgeschäft. Was kostet der Spieler dieses Jahr? Was kostet er nächstes Jahr? Was bringt mir ein weiteres Jahr sportlich im Vergleich zum Marktwertverlust? Wie motiviert erscheint mir der Spieler, wenn er noch nicht wechseln darf, weil der Preis nicht stimmt (obwohl im Fall Sancho vermutlich vor längerer Zeit ein Wechsel vor Vertragende zugesagt wurde)? Würde er auch ablösefrei wechseln? Hab ich dann als Verein mehr davon (Lewy) oder der Spieler (Gareth Bale)?
Kurz: Ich gehe mal davon aus, dass Zorc und Watzke ihr Handwerk verstehen.

.

Chappi1991 ⌂ @, Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:24 (vor 60 Tagen) @ Problembaer

Hat hier jemand gerülpst?

Zweifel an Sancho Wechsel

Bügeleisen im Schuh @, Bochum, Mittwoch, 29. Juli 2020, 14:47 (vor 60 Tagen) @ Chappi1991

Eben, Druck geht auch in die andere Richtung

Zweifel an Sancho Wechsel

Baffy @, Bad Berleburg, Mittwoch, 29. Juli 2020, 12:17 (vor 60 Tagen) @ Jos

Das hatten wir schonmal mit Lewandowski.

Ich gehe nachhaltig davon aus, das im Falle eines Verbleibes das Gehalt von Sancho angepasst wird. Am besten natürlich in unserem Sinne, verbunden mit einer Verlängerung. (>=1Jahr)

Zweifel an Sancho Wechsel

Nolte, Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:36 (vor 60 Tagen) @ Baffy

Das hatten wir schonmal mit Lewandowski.

Das war allerdings eine außergewöhnliche Situation, weil damals der Wechsel Lewandowskis im Sommer '13 bereits mündlich weitgehend geklärt gewesen sein dürfte. Als die Bayern uns dann plötzlich Götze abspenstig machten, gingen wir von der Lewa-Zusage weg, um ihnen nicht in einem Sommer beide Spieler überlassen zu müssen.

Bei Sancho stellt sich die Situation anders da: Hier gibt es kein generelles Wechselverbot, sondern die klare Ansage, dass er bei einem bestimmten Preis wechseln darf.

Zweifel an Sancho Wechsel

frei13 @, Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:03 (vor 60 Tagen) @ Baffy

Das hatten wir schonmal mit Lewandowski.

Ich gehe nachhaltig davon aus, das im Falle eines Verbleibes das Gehalt von Sancho angepasst wird. Am besten natürlich in unserem Sinne, verbunden mit einer Verlängerung. (>=1Jahr)

Was hat uns das gebracht. CL Quali ja (gehe davon aus, dass man das vielleicht auch ohne lewandowski geschafft hätte), ablösefrei und vielleicht aus Frust trifft er ausgerechnet im CL Finale gegen seinen späteren Arbeitgeber nicht...
Auf solche Konstellation hab ich keine Lust mehr. Ähnlich wie auf rückholaktionen...

Zweifel an Sancho Wechsel

Blarry @, Essen, Mittwoch, 29. Juli 2020, 13:01 (vor 60 Tagen) @ Baffy

Das Gündogan-Modell wäre in der Tat das Optimum. Eine Verlängerung, und sei es um ein Jahr, konserviert die Ablöseforderung, die mit einer Genesung der Weltwirtschaft nächstes Jahr sogar wieder steigen könnte. Die Kosten der Vertragsverlängerung, selbst wenn sie alles inklusive 15-20 Millionen betragen, haben wir ohnehin mehrfach, wenn wir Ersatz verpflichten müssten. Das ist also eher noch eine Ersparnis als nur "linke Tasche, rechte Tasche". Davon abgesehen, dass Spieler, die 35+ Scorer im Jahr garantieren, ohnehin derartige Kosten verursachen.

Zweifel an Sancho Wechsel

Baffy @, Bad Berleburg, Mittwoch, 29. Juli 2020, 18:06 (vor 60 Tagen) @ Blarry

+1

Zweifel an Sancho Wechsel

Der10erJens @, Glattbach/ Unterfranken, Mittwoch, 29. Juli 2020, 12:28 (vor 60 Tagen) @ Baffy

In diesem Fall würde ich einen Luftsprung machen dessen dezenter Aufschlag bei Bodenkontakt körperbaubedingt bis nach Bad Berleburg zu spüren wäre. Eine (kurze) Verlängerung wäre so ein schöner Schlag in die Fresse der meisten doch sehr giftigen MUFC Fans.

Zweifel an Sancho Wechsel

Baffy @, Bad Berleburg, Mittwoch, 29. Juli 2020, 18:07 (vor 60 Tagen) @ Der10erJens

Wir Wittgensteiner sind so gebaut, dass wir leichtere Bodenunruhen durch unser Eigengewicht ausgleichen können.

Zweifel an Sancho Wechsel

Fire Kid, Ort, Mittwoch, 29. Juli 2020, 12:48 (vor 60 Tagen) @ Der10erJens

Du kennst schätze ich keinen einzigen Man United Fan persönlich, aber geht klar :D

Zweifel an Sancho Wechsel

Blarry @, Essen, Mittwoch, 29. Juli 2020, 12:58 (vor 60 Tagen) @ Fire Kid

Muss er ja nicht. Wer jedoch auf den einschlägigen Social-Media-Kanälen mit deren Anhängern konfrontiert wird, kommt zu keinem anderen Urteil. Wobei es nicht nur United ist; von den Inselklubs sind die meisten Fans delusional, ebenso wie Madridistas und Katalanen. Bayernfans sind sowieso keiner weiteren Debatte mehr wert.

Zweifel an Sancho Wechsel

Fire Kid, Ort, Mittwoch, 29. Juli 2020, 14:22 (vor 60 Tagen) @ Blarry

Social Media, wo die Hälfte "ihren" Club alle paar Wochen wechselt und Forderungen gestellt werden, nach welchen Jahr für Jahr Spieler für eine halbe Milliarde gekauft werden sollten.

Wenn es nach einigen BVB-Fans auf Facebook ginge hätte man Götze auch noch zehn Jahre in Schwarzgelb sehen müssen, Bellingham aufgrund der Summe nie kaufen dürfen, Hakimi halten müssen und Ultras in den Knast stecken sollen nach der letzten Pyroeinlage.

Zweifel an Sancho Wechsel

todesbrei @, Copitz, Mittwoch, 29. Juli 2020, 13:27 (vor 60 Tagen) @ Blarry

Ja sind doch eh alle scheiße außer wir !

Zweifel an Sancho Wechsel

Ulrich @, Mittwoch, 29. Juli 2020, 11:38 (vor 60 Tagen) @ Jos

Ich befürchte ein Motivationsproblem bei Sancho, sollte der Wechsel an der Forderung scheitern.

Ich bin mir sicher, der BVB hat nicht nur den Interessenten, sondern auch Sancho die Linie des BVB klar kommuniziert. Wird die Forderung nicht erfüllt, dann ist das auch ein Signal, dass Sancho den anfragenden Clubs nicht genügend wert ist.

Zweifel an Sancho Wechsel

todesbrei @, Copitz, Mittwoch, 29. Juli 2020, 11:38 (vor 60 Tagen) @ Jos

Nix gegen dich, aber dieses Argument kann ich einfach nicht mehr hören. Das sind Jungs die leben von ihrem Marktwert. Und ich sehe nicht das Jadon hier irgendwie innerhalb der Mannschaft einen schlechten Stand hat, oder es ihm im Club schlecht geht.

Er muss weiter performen wenn er auch nächstes Jahr ein gutes Angebot haben will, wir werden unsere Forderungen kaum weit nach unten korrigieren

Zweifel an Sancho Wechsel

docity @, Dortmund, Mittwoch, 29. Juli 2020, 13:42 (vor 60 Tagen) @ todesbrei

Eigentlich müsstest Du Recht haben, aber Sanchos Leistungen in der Corona-Phase der Saison (teilweisew recht mau) sprechen dagegen

Zweifel an Sancho Wechsel

Jos, Ort, Mittwoch, 29. Juli 2020, 11:46 (vor 60 Tagen) @ todesbrei

Aus der Corona-Pause kam er wenig fit zurück. Daher meine Sorge, dass er mit dem BVB schon ein bißchen abgeschlossen hat.

Zweifel an Sancho Wechsel

Klopfer ⌂, Dortmund, Mittwoch, 29. Juli 2020, 11:53 (vor 60 Tagen) @ Jos

Aus der Corona-Pause kam er wenig fit zurück. Daher meine Sorge, dass er mit dem BVB schon ein bißchen abgeschlossen hat.

Ich denke, das hat andere Gründe. Wenn Sancho ein Vollblutprofi wie Ronaldo oder Lewandowski wäre, dann würde er jede freie Minute nutzen, um seinen Hochleistungsbody zu konfigurieren.
Das hat er aber ganz offensichtlich nicht getan. Dies zeigt nicht nur sein Desintresse am BVB, sondern schadet seiner Karriere insgesamt und damit auch seinem Ansehen bei möglichen neuen Vereinen.

SGG
Klopfer

Zweifel an Sancho Wechsel

Jones @, Lippstadt, Mittwoch, 29. Juli 2020, 12:03 (vor 60 Tagen) @ Klopfer

Aus der Corona-Pause kam er wenig fit zurück. Daher meine Sorge, dass er mit dem BVB schon ein bißchen abgeschlossen hat.


Ich denke, das hat andere Gründe. Wenn Sancho ein Vollblutprofi wie Ronaldo oder Lewandowski wäre, dann würde er jede freie Minute nutzen, um seinen Hochleistungsbody zu konfigurieren.
Das hat er aber ganz offensichtlich nicht getan. Dies zeigt nicht nur sein Desintresse am BVB, sondern schadet seiner Karriere insgesamt und damit auch seinem Ansehen bei möglichen neuen Vereinen.

SGG
Klopfer

Mag aber auch ein wenig seinem Alter geschuldet sein.

Zweifel an Sancho Wechsel

Jos, Ort, Mittwoch, 29. Juli 2020, 12:30 (vor 60 Tagen) @ Jones

Unbedingt, aber da er wohl nicht so ein Eigenmotivationsmonster wie Lewandowski oder Ronaldo ist, dürfte sich die Enttäuschung über einen von ihm gewünschten aber nicht geklappten Wechsel auch auf die Motivation auswirken. Was ich in gewissem Maße auch verstehen kann und ihm daher nicht Charakterschwäche unterstelle.

Zweifel an Sancho Wechsel

Kallewupp @, Berlin, Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:44 (vor 60 Tagen) @ Jos

Spätestens wenn er mal ein paar Spiele nicht dabei ist und Ihm Haaland den Kopf wäscht, wird er sich das noch mal überlegen und liefern. Wenn er bleibt sind wir grundsätzlich ziemlich gut aufgestellt und haben zumindest realistische Titelchancen. In einer EM Saison ist es für Ihn noch wichtiger zu performen, wenn er dabei sein will.

Zweifel an Sancho Wechsel

bobschulz @, MS, Mittwoch, 29. Juli 2020, 13:37 (vor 60 Tagen) @ Jos

Er wird es sich aber nicht bzw kaum erlauben können, denn allein Rashford und Greenwood von Manchester United könnten oder werden ihm den Platz bei der EM streitig machen, wenn er nicht liefert nächste Saison.
Klar kann man sagen er kostet dann weniger und hat dann evtl mehr Chancen auf Handgeld. Oder der aufnehmende Verein sagt: Du hattest eine sehr gute Saison 19/20, 2020/21 war nicht so pralle, also bekommst Du weniger Gehalt. So ganz ohne Risiko wäre das also für alle Seiten nicht. Evtl will ja auch ein Konkurrent von United dann Sancho und bietet ihm (und dem BVB) mehr Geld?

Fathers, Sons and Soccer: Reflections on the Family Business

WPosche @, Dortmund, Mittwoch, 29. Juli 2020, 06:24 (vor 61 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

NYTimes: Fathers, Sons and Soccer: Reflections on the Family Business
Link

Fathers, Sons and Soccer: Reflections on the Family Business

TerraP @, Köln, Mittwoch, 29. Juli 2020, 08:03 (vor 61 Tagen) @ WPosche

Danke - coole Geschichte und reflektierte junge Leute. Marcus Thuram klingt, als hätte er es am schwersten gehabt mit seinem Dad, wenn auch nicht ganz so schwer wie sein Jugendtrainer... Albtraum.^^

RSS-Feed dieser Diskussion

zurück zur Hauptseite
Boardansicht
629021 Einträge in 7423 Threads, 12181 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 28.09.2020, 00:26
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum