schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
Boardansicht

Der Fußball am Sonntag - Thread (Fußball live)

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 09:26 (vor 40 Tagen)

Alles zu den heutigen Spielen und den Live-Sendungen hier hinein.

Gruß

CHS

Pressekonferenz HSV

Ingenieur84 @, Kassel, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:21 (vor 39 Tagen) @ CHS

Sehr ruhiger und unaufgeregter Auftritt des Trainers vom SV Sandhausen.
Vielsagend auch, wie Uwe Koschinat mehrfach auf das Thema eines fairen Wettbewerbs einging.

- Wiedergutmachung der schwachen Leistung gegen Dresden bzgl. des Eingreifens in die entscheidenden Tabellenregionen.

- Lob an Heidenheim für den fairen Wettbewerb im Abstiegskampf in der vergangenen Saison.

- Das Sandhausen heute trotz nicht vorhandener existenzieller Situation für einen fairen Wettbewerb gesorgt hätte.

Der HSV sollte mal Grillen - und zwar mit allen

Franke @, Montag, 29. Juni 2020, 09:41 (vor 39 Tagen) @ Ingenieur84

Trainern, die es da versucht haben, seit 2007 in Heidenheim Frank Schmidt angefangen hat. ;-)

Stevens

Jol

Labbadia

Moniz

Veh

Oenning

Cardoso

Arnesen

Fink

Cardoso

van Marwijk

Slomka

Zinnbauer

Knäbel

Labbadia

Gisdol

Hollerbach

Titz

Wolf

Hecking

20 - Falls man einen Cardoso und einen Labbadia abzieht, 18.

Der HSV sollte mal Grillen - und zwar mit allen

TrainerFuxx @, Cosmopolit, Montag, 29. Juni 2020, 15:58 (vor 38 Tagen) @ Franke

Und ich dachte, Preetz ist nicht zu toppen mit ~14 Trainern in 10 Jahren.


Aber vielleicht ist der permanente Trainer-Wechsel in Hamburg Grund für die (Tränen)Flut 2020 in Hamburg.

Der HSV sollte mal Grillen - und zwar mit allen

toja84 @, Aschaffenburg, Montag, 29. Juni 2020, 11:52 (vor 38 Tagen) @ Franke

Trainern, die es da versucht haben, seit 2007 in Heidenheim Frank Schmidt angefangen hat. ;-)

Stevens

Jol

Labbadia

Moniz

Veh

Oenning

Cardoso

Arnesen

Fink

Cardoso

van Marwijk

Slomka

Zinnbauer

Knäbel

Labbadia

Gisdol

Hollerbach

Titz

Wolf

Hecking

20 - Falls man einen Cardoso und einen Labbadia abzieht, 18.

Hab gerade gehört, dass Thomas Doll der letzte Trainer beim HSV war der 2 Jahre dort war. Das ist schon eine krasse Statistik und wenig Kontinuität.

Der HSV sollte mal Grillen - und zwar mit allen

Alones, Budapest, Montag, 29. Juni 2020, 09:59 (vor 39 Tagen) @ Franke

Man könnte spaßenshalber auch noch die Fluktuation auf der Management- und Sportdirektorebene hinzufügen. Da dürfte es nicht viel besser aussehen. Wenn man das alles so liest, braucht man sich auch nicht mehr zu wundern, warum der HSV jetzt so komplett abgewirtschaftet dasteht.

Kaum zu glauben, dass der HSV vor der Klopp-Ära sogar noch deutlich vor uns lag.

Sky 90

haweka, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:13 (vor 39 Tagen) @ CHS

Gast Max Kruse trägt schwarzgelb. Ist das ein Zeichen?

Da das eine Aufzeichnung ist,...

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:33 (vor 39 Tagen) @ haweka

Gast Max Kruse trägt schwarzgelb. Ist das ein Zeichen?

...kann ich sagen, er hat es schon verneint.

Gruß

CHS

Da das eine Aufzeichnung ist,...

micha87 @, bei Berlin, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:44 (vor 39 Tagen) @ CHS

Nö, er will zurück in die BL. ;)

Ittrich: Ermessensspielraum

micha87 @, bei Berlin, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:57 (vor 39 Tagen) @ haweka

Er kritisiert das über zig Kamera-Perspektiven dann eine richtige Szene herausgesucht wird und nicht aus der Dynamik heraus das Spiel gesehen wird. Ein Schiedsrichter besitzt einen Ermessensspielraum das Spiel zu leiten.

Bei der Hand von Boateng beim Schuss von Haaland handelt es sich um keine Fehlentscheidung.

Ich habe es jetzt auf jeden Fall verstanden, ein Schiedsrichter darf also den Ausgang eines Spiel mit (ein-)leiten. Ittrich hat es super erklärt, so sieht man es beim DFB. Das ist auf jeden Fall cool was sie für ein System etabliert haben mit einer abenteuerlichen Selbstreflexion. Es war eine Super Saison von den Schiedsrichtern meinte Ittrich bereits einleitend.

Ittrich: Ermessensspielraum

Arrigo Sacchi, Ort, Montag, 29. Juni 2020, 09:28 (vor 39 Tagen) @ micha87

Er kritisiert das über zig Kamera-Perspektiven dann eine richtige Szene herausgesucht wird und nicht aus der Dynamik heraus das Spiel gesehen wird. Ein Schiedsrichter besitzt einen Ermessensspielraum das Spiel zu leiten.

Wurde der VAR abgeschafft ?


Und ja den Ermessenspielraum gibs bei der Handregel. Haben wir doch jetzt alles verstanden. Ergebnis ist, dass der Schiri nicht falsch entscheiden kann. Ist doch supa. Dann sagt ers auch noch und keiner will es akzeptieren.
Was erlauben dumme Vereine ?

Einfach mal auf allen Socials die Handszenen nach Corona in einem Video zusammenschneiden und abgepinnt lassen. Das geht nur über den Druck der Öffentlichkeit.

Ittrich: Ermessensspielraum

Bernhardt @, Montag, 29. Juni 2020, 08:37 (vor 39 Tagen) @ micha87

.. vllt. lernt man(n)/frau solche Sichtweisen bei der Polizei?? Wer weiss.

Ich halte den Herrn Ittrich "mit Verlaub" für ein arrogantes Ar...ch

Bernd

Ittrich: Ermessensspielraum

bobschulz @, MS, Montag, 29. Juni 2020, 08:53 (vor 39 Tagen) @ Bernhardt
bearbeitet von bobschulz, Montag, 29. Juni 2020, 08:58

.. vllt. lernt man(n)/frau solche Sichtweisen bei der Polizei?? Wer weiss.

Ich halte den Herrn Ittrich "mit Verlaub" für ein arrogantes Ar...ch

Bernd

Gab im Nord 3 auch mal eine Doku und er hat sich toll verkauft/ dargestellt.
Aber da ist ja eben das Problem der deutschen Schiedsrichter: Sie sind SR- und Selbstdarsteller, wenig kompetent in der Regelkunde und wenig einheitlich in der Regelauslegung.
Verkehrsoberlehrer Ittrich hat sich auch mal vom Sportclub (NDR) begleiten lassen.
Sein erster Satz ist schon verräterisch in einer 45 Minuten Doku über ihn:
"wir wollen nicht in der Öffentlichkeit stehen."
Ist klar, dafür dann die Doku!
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/sportclub/Durch-die-Bundesliga-mit-Patrick-Ittrich,sendung...

Ittrich: Ermessensspielraum

Bernhardt @, Montag, 29. Juni 2020, 09:16 (vor 39 Tagen) @ bobschulz

....Aber da ist ja eben das Problem der deutschen Schiedsrichter: Sie sind SR- und Selbstdarsteller, wenig kompetent in der Regelkunde und wenig einheitlich in der Regelauslegung.

Nun ja. Gibt auch ein paar "Normalos" unter den SR.

Es gibt aber auch ein paar bei den SR, die in der BuLi pfeifen, die könnte man getrost allesamt in die nächste Galaxie verfrachten.

Und dazu gehört nun mal der Unsympat Ittrich. Winkmann gehört für mich auch dazu...

Bernd

Ittrich: Ermessensspielraum

micha87 @, bei Berlin, Montag, 29. Juni 2020, 19:33 (vor 38 Tagen) @ Bernhardt

Vergess mir Hoyzers Ass. Felix Zwayer, Wolfgang Stark usw. nicht. ;) Ekelhaft was da für Leute rumturnen und völlig abgehoben sind.

Kommunikation mit dem VAR für den Zuschauer

DomJay @, Köln, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:37 (vor 39 Tagen) @ micha87

Er kritisiert das über zig Kamera-Perspektiven dann eine richtige Szene herausgesucht wird und nicht aus der Dynamik heraus das Spiel gesehen wird. Ein Schiedsrichter besitzt einen Ermessensspielraum das Spiel zu leiten.

Bei der Hand von Boateng beim Schuss von Haaland handelt es sich um keine Fehlentscheidung.

Ich habe es jetzt auf jeden Fall verstanden, ein Schiedsrichter darf also den Ausgang eines Spiel mit (ein-)leiten. Ittrich hat es super erklärt, so sieht man es beim DFB. Das ist auf jeden Fall cool was sie für ein System etabliert haben mit einer abenteuerlichen Selbstreflexion. Es war eine Super Saison von den Schiedsrichtern meinte Ittrich bereits einleitend.

Ich bin dafür, dass die Kommunikation in der nächsten Saison hörbar wird. Das würde viel besser nachvollziehbar machen was entschieden wird. Wenn es einem SR nicht zum Hand oder Foul reicht ok, hat er es nicht gesehen auch ok.

Aber ohne die Information tappt man im Dunkeln und wittert Willkür.

Kommunikation mit dem VAR für den Zuschauer

Vati Morgana, Berlin, Montag, 29. Juni 2020, 10:35 (vor 38 Tagen) @ DomJay

Ich bin dafür, dass die Kommunikation in der nächsten Saison hörbar wird. Das würde viel besser nachvollziehbar machen was entschieden wird. Wenn es einem SR nicht zum Hand oder Foul reicht ok, hat er es nicht gesehen auch ok.

„Wenn du den Elfmeter gegen Boateng pfeifst, musst du auch Rot geben wegen absichtlicher Verhinderung einer klaren Torchance.“
„Toll, dann gibt es wieder einen Aufschrei von Uli. Wie lang ist denn noch?“
„Gut eine halbe Stunde, das könnte nach hinten heraus wirklich eng werden.“
„Nur wie wollen wir diese Offensichtlichkeit im Nachgang rechtfertigen?“
„Rechtfertigen? Wir schweigen.“
„Alles klar.“

Kommunikation mit dem VAR für den Zuschauer

Paolo @, Sonntag, 28. Juni 2020, 23:47 (vor 39 Tagen) @ DomJay

wird dieser Kontrollwahn jemals enden?

Kommunikation mit dem VAR für den Zuschauer

markus93 @, Sauerland, Montag, 29. Juni 2020, 09:48 (vor 39 Tagen) @ Paolo

Wenn der Dreck funktionieren würde, dann würde auch niemand sowas fordern. Hier von Kontrollwahn zu sprechen ist schon ziemlich lächerlich.

Kommunikation mit dem VAR für den Zuschauer

Arrigo Sacchi, Ort, Montag, 29. Juni 2020, 09:33 (vor 39 Tagen) @ Paolo

wird dieser Kontrollwahn jemals enden?


Meinse das ernst ? Nachdem man bei Einführung des VAR die Regeln für diesen geändert hat ohne darüber irgendwen zu informieren ?

Ittrich: Ermessensspielraum

bobschulz @, MS, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:21 (vor 39 Tagen) @ micha87

Er kritisiert das über zig Kamera-Perspektiven dann eine richtige Szene herausgesucht wird und nicht aus der Dynamik heraus das Spiel gesehen wird. Ein Schiedsrichter besitzt einen Ermessensspielraum das Spiel zu leiten.

Bei der Hand von Boateng beim Schuss von Haaland handelt es sich um keine Fehlentscheidung.

Ich habe es jetzt auf jeden Fall verstanden, ein Schiedsrichter darf also den Ausgang eines Spiel mit (ein-)leiten. Ittrich hat es super erklärt, so sieht man es beim DFB. Das ist auf jeden Fall cool was sie für ein System etabliert haben mit einer abenteuerlichen Selbstreflexion. Es war eine Super Saison von den Schiedsrichtern meinte Ittrich bereits einleitend.


Ein SR-Team (inkl VAR) darf es nach Willkür beeinflussen!
Naja, klar verändern Perspektiven und Geschwindigkeiten die Wahrnehmung.
Aber: Warum, wenn es denn so ist, hat das Pfeifenwesen in Leipzig direkt daneben stehend seine Wahrnehmung dem Kölner Kack-Keller angepasst? Er steht daneben und sieht, wie Schick Witsel malträtiert und wartet auf Anweisungen aus Köln. VAR wird genutzt wie sie (die SR) es wollen, nicht für Gerechtigkeit, nur für ihre SELBST-Gerechtigkeit!

Ittrich: Ermessensspielraum

micha87 @, bei Berlin, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:43 (vor 39 Tagen) @ bobschulz

Selbstgerecht und selbstgefällig war auch der Auftritt von Ittrich, da hat er sich echauffiert über den BR-Journalisten der auf die Willkür der Entscheidungen/nicht Nachvollziehbarkeit verwiesen hat. Man möchte echt k... wenn man sich noch anhören darf was für eine geile Saison sie gepfiffen hat. Auch die Ansetzung von im Bremen geborenen Schiri beim gestrigen Spiel FCU-D95 sei kein Problem, der Vorwurf daß es schlimm sei schon seltsam.

Ittrich: Ermessensspielraum

Treponem @, Auf‘m Berch, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:11 (vor 39 Tagen) @ micha87

Ittrich war hier heute schon mal Thema. Fang bloß nicht wieder von vorne an. Ich habe mich gerade erst beruhigt....;-))

Ittrich: Ermessensspielraum

micha87 @, bei Berlin, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:39 (vor 39 Tagen) @ Treponem

Ich habe die Sendung erst jetzt gesehen, Sry. ;)

Ittrich: Ermessensspielraum

Treponem @, Auf‘m Berch, Montag, 29. Juni 2020, 00:10 (vor 39 Tagen) @ micha87

Ich habe einen Fehler gemacht. Ich habe die Livesendung nur nebenbei geschaut und habe eigentlich nur die Hälfte mitbekommen. Dann habe ich die Wiederholung aufgenommen....FEHLER.... Das ist so ein Sumpf, in dem die Schiedsrichter stecken, da kommen die niemals wieder raus. Unglaublich, wie man solche offensichtlichsten Fehlentscheidungen versucht, ins rechte (bayrische? ;-)) ) Licht zu rücken. Die meinen das wirklich ernst. :-o

Sky 90

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:30 (vor 39 Tagen) @ haweka

Wenn ablösefrei zu haben, wäre er einer für uns?
Auf jeden Fall brauchen wir einen Ersatz für Haaland. Der wird mit 19 nicht alle Spiele machen und machen können.

Sky 90

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:33 (vor 39 Tagen) @ Jones

Qualität hat er, Leaderqualität auch. Wenn da nur nicht dieses Video wäre...

Sky 90

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:38 (vor 39 Tagen) @ Eisen

Qualität hat er, Leaderqualität auch. Wenn da nur nicht dieses Video wäre...

Die ersten beiden "Qualitäten" wären mir da ehrlich gesagt wichtiger...

Sky 90

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:42 (vor 39 Tagen) @ Jones

Schon, aber Favre hat mit ihm ja auch schon einmal zusammen gearbeitet und sonderlich fruchtbar war das glaube ich nicht. Wobei, Kruse ist lauffaul, passt also zu unserer Mannschaft ;-)

Sky 90

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:44 (vor 39 Tagen) @ Eisen

Und wäre jetzt auch eher der Spielertyp Reus und kein Klassiker MS.
Und so einen bräuchten wir als Ersatz für Erling.

Sky 90

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:04 (vor 39 Tagen) @ Jones

Ehrlich gesagt tippe ich auf die Variante: „Wir haben die meisten Saisontore der Vereinsgeschichte geschossen. Wir sind gut aufgestellt.“

Sky 90

Blarry @, Essen, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:18 (vor 39 Tagen) @ haweka

Rückkehr zu Fener damit fix.

Sky 90

micha87 @, bei Berlin, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:23 (vor 39 Tagen) @ Blarry

Mal schauen, ist heute leider nur eine Aufzeichnung ohne die Ergebnisse aus Liga 2. Das Thema hätte ich gerne noch aktueller gesehen mit dem Feedback zu Hamburg. :D

Ba-Wü ist nicht so das Hamburger Ding

Franke @, Sonntag, 28. Juni 2020, 18:13 (vor 39 Tagen) @ CHS

1974 und 1984 erlitt der HSV, damals ein Titelsammler, legendäre Pokalniederlagen in Eppingen und Geislingen. Sandhausen ist Luftlinie knapp 30 Kilometer weg von Eppingen und Heidenheim 25 Kilometer von Geislingen. Damals lagen zehn Jahre, Meisterschaften und Pokalsiege dazwischen, nun zwei Niederlagen in einer Woche und um einen Punkt an einer Relegation vorbei, die wir alle gern gesehen hätten. ;-)

Ba-Wü ist nicht so das Hamburger Ding

nico36de @, Ruhrgebiet, Montag, 29. Juni 2020, 13:52 (vor 38 Tagen) @ Franke

Haben die HSVler halt Pech gehabt, dass sie gegen ein Team gespielt haben, das ich auch bei Spielen um die goldene Ananas reinhängt. Die hätten ein team mit der Einstellung des BvB gebraucht, dann hätte es auch mit der Relegation geklappt.

Frage Relegation live

Karak Varn @, Ostfriesland, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:59 (vor 39 Tagen) @ CHS

Kommt das Donnerstag im free TV oder nicht?

Frage Relegation live

joergi-coe @, Sonntag, 28. Juni 2020, 18:00 (vor 39 Tagen) @ Karak Varn

Nein. Läuft nur auf Dazn

Frage Relegation live

DemGünterseinFrisör @, Sonntag, 28. Juni 2020, 18:13 (vor 39 Tagen) @ joergi-coe

und auf Amazon Prime

Wir haben "Luxusprobleme"

Krotzenburger, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:50 (vor 39 Tagen) @ CHS

Wenn man sich die Ergebnisse von heute, insbesondere die Auswirkungen für die Traditionsvereine aus Hamburg und Nürnberg anschaut.

Der KSC bleibt sicher in der 2. Liga

pine59 @, Heidelberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:55 (vor 39 Tagen) @ Krotzenburger

Naja, der KSC ist auch ein Traditionsverein, und der hat sich heute aus eigener Kraft gerettet. Mir deutlich lieber als der Club.

Karlsruher SC - Borussia Dortmund 3:0 Saison 92/93 05.06.1993 34. Spieltag

Rupo @, Saarland, Montag, 29. Juni 2020, 12:50 (vor 38 Tagen) @ pine59

https://www.youtube.com/watch?v=NLOZwzrOZfE
kleines Quiz, wie heist der Moderator?

Leck mich fett...zu dem Spiel am letzten Spieltag sind wir mit unserem Fanclub hingefahren. Freitag auf Samstag hatten wir noch Heimspiel in der örtlichen Kneipe. War dann sehr, sehr früh Samstagfrüh im Bett ;-), gegen 8 Uhr klinget es an der Tür, unten steht der VW Bulli mit den anderen Jungs und einem Mädel. Warme Paletten Hansa Dosen Bier im Kofferraum, ab geht es Richtung Karlsruhe. Am Stadion angekommen erst mal in die Kurve. Irgendwann stand es dann 3:0. Kurz vor dem Ende machten sich einige BVB Fans über den Zaun. Ich dann auch, hatte das Original BVB Trikot an, dass ich bei 1:0 in Nürnberg gefangen hatte, Vertreter von Ned Zelic war Uwe Grauer ;-)...also während das Spiel noch lief schlenderte ich auf der Tartanbahn entlag und auf einmal stand ich an der BVB Auswechselbank :-)..Hitzfeld stand vorne am Rasen. Schlusspfiff, alles rennt los, wie bei 4:45 ;-)..ich mit..durch die erste Tür, die zweite Tür, auf einmal stand ich vor den Duschkabinen des BVB. Hitzfeld kam noch raus und gab nen Interview. Irgendwann hat dann noch einer nen verschwitztes, nasses Warm mach T-Shirt raus geschmissen ;-)..dann ab wieder nach Hause...

Der KSC bleibt sicher in der 2. Liga

Krotzenburger, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:47 (vor 39 Tagen) @ pine59

Ist ja kein Widerspruch; allerdings hat der KSC vor einigen Jahren auch schon in der 3. Liga gekickt, da hinunter schaut der Klub jetzt aktuell.

Wenn Heidenheim tatsächlich die Bremer rauskegeln sollte, spielt der nächste "Nobody" in der BuLi. Allerdings muss ich sagen, diesen Verein verfolge ich schon seit vielen Jahren, dass dort ein sehr sehr solides Gerüst aufgebaut wurde und nicht ein "Scheich" oder gelangweilter Milliardär eine Startruppe zusammengekauft hat. Viele mittelständige. ortsansässige Unternehmen bilden einen Sponsorenpool unter der "Führung" der Paul Hartmann AG (die ist schon eine Hausnummer), Trainer Schmitt und der Schnatterer sind dort die halbe Miete. Bremen ist da noch längst nicht durch.

Der KSC bleibt sicher in der 2. Liga

Will Kane @, Saarbrücken, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:53 (vor 39 Tagen) @ Krotzenburger

Ist ja kein Widerspruch; allerdings hat der KSC vor einigen Jahren auch schon in der 3. Liga gekickt, da hinunter schaut der Klub jetzt aktuell.

Wenn Heidenheim tatsächlich die Bremer rauskegeln sollte, spielt der nächste "Nobody" in der BuLi. Allerdings muss ich sagen, diesen Verein verfolge ich schon seit vielen Jahren, dass dort ein sehr sehr solides Gerüst aufgebaut wurde und nicht ein "Scheich" oder gelangweilter Milliardär eine Startruppe zusammengekauft hat. Viele mittelständige. ortsansässige Unternehmen bilden einen Sponsorenpool unter der "Führung" der Paul Hartmann AG (die ist schon eine Hausnummer), Trainer Schmitt und der Schnatterer sind dort die halbe Miete. Bremen ist da noch längst nicht durch.

Ich habe ebenfalls sehr großen Respekt vor der Arbeit auf jeder Ebene in Heidenheim seit der organisatorischen Neuaufstellung 2007. Das Nachwuchskonzept ist überzeugend und Trainer Frank Schmidt ist für mich einer der besten seiner Zunft in Deutschland. Sein taktisches Repertoire ist beachtlich. Und ein sympathischer Mensch ist er obendrein.

Schmidt meinte einmal in einem Interview, dass es schon ein Wunsch von ihm sei, einmal in der Bundesliga Trainer zu sein. Am liebstem mit seinen Heidenheimern. Die Wahrscheinlichkeit dafür hatte er auf Nachfrage hin augenzwinkernd in seiner Antwort offengelassen.

Nun eröffnet sich für ihn und sein Team diese Möglichkeit, auch wenn die Chancen als eher gering einzustufen sind, sich gegen Werder durchzusetzen. Gegen die meisten anderen Teams würde ich Schmidt und Co den Einzug in die Bundesliga gönnen, bei Werder sieht die Sache jedoch anders aus. Da drücke ich den Grün-Weißen die Daumen. Und vielleicht ist es für die Heidenheimer ja auch besser, ein guter Zweitligist zu bleiben statt in der ersten Liga Kanonenfutter zu werden.

Es wäre die Krönung für Schnatterer!

Franke @, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:23 (vor 39 Tagen) @ Krotzenburger

Ist ja kein Widerspruch; allerdings hat der KSC vor einigen Jahren auch schon in der 3. Liga gekickt, da hinunter schaut der Klub jetzt aktuell.

Wenn Heidenheim tatsächlich die Bremer rauskegeln sollte, spielt der nächste "Nobody" in der BuLi. Allerdings muss ich sagen, diesen Verein verfolge ich schon seit vielen Jahren, dass dort ein sehr sehr solides Gerüst aufgebaut wurde und nicht ein "Scheich" oder gelangweilter Milliardär eine Startruppe zusammengekauft hat. Viele mittelständige. ortsansässige Unternehmen bilden einen Sponsorenpool unter der "Führung" der Paul Hartmann AG (die ist schon eine Hausnummer), Trainer Schmitt und der Schnatterer sind dort die halbe Miete. Bremen ist da noch längst nicht durch.


Zwölf Jahre Heidenheim, ein Jahr Regionalliga Süd, fünf Jahre 3. Liga, sechs Jahre 2. Liga. Zwölf Jahre Stammspieler! Ein längerer Ausfall durch einen Mittelfußbruch, in den restlichen elf Jahren an insgesamt elf Punktspielen nicht beteiligt. In der Regionalliga, in zwei Jahren 3. und drei Jahren 2. Liga an allen Spielen beteiligt (durchgehend von 13/14 bis 16/17). 406 Punkt- und 20 Pokalspiele, 122 Tore.

Es wäre die Krönung für Schnatterer!

haweka, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:43 (vor 39 Tagen) @ Franke

Ist ja kein Widerspruch; allerdings hat der KSC vor einigen Jahren auch schon in der 3. Liga gekickt, da hinunter schaut der Klub jetzt aktuell.

Wenn Heidenheim tatsächlich die Bremer rauskegeln sollte, spielt der nächste "Nobody" in der BuLi. Allerdings muss ich sagen, diesen Verein verfolge ich schon seit vielen Jahren, dass dort ein sehr sehr solides Gerüst aufgebaut wurde und nicht ein "Scheich" oder gelangweilter Milliardär eine Startruppe zusammengekauft hat. Viele mittelständige. ortsansässige Unternehmen bilden einen Sponsorenpool unter der "Führung" der Paul Hartmann AG (die ist schon eine Hausnummer), Trainer Schmitt und der Schnatterer sind dort die halbe Miete. Bremen ist da noch längst nicht durch.

Zwölf Jahre Heidenheim, ein Jahr Regionalliga Süd, fünf Jahre 3. Liga, sechs Jahre 2. Liga. Zwölf Jahre Stammspieler! Ein längerer Ausfall durch einen Mittelfußbruch, in den restlichen elf Jahren an insgesamt elf Punktspielen nicht beteiligt. In der Regionalliga, in zwei Jahren 3. und drei Jahren 2. Liga an allen Spielen beteiligt (durchgehend von 13/14 bis 16/17). 406 Punkt- und 20 Pokalspiele, 122 Tore.

Vor zwei/drei Jahren dachte ich immer, warum spielt denn jetzt dieser Schnatterer in Heidenheim. Bester Bundesligaspieler, der nie in der Bundesliga gespielt hat.

Es wäre die Krönung für Schnatterer!

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:31 (vor 39 Tagen) @ Franke

Ist ja kein Widerspruch; allerdings hat der KSC vor einigen Jahren auch schon in der 3. Liga gekickt, da hinunter schaut der Klub jetzt aktuell.

Wenn Heidenheim tatsächlich die Bremer rauskegeln sollte, spielt der nächste "Nobody" in der BuLi. Allerdings muss ich sagen, diesen Verein verfolge ich schon seit vielen Jahren, dass dort ein sehr sehr solides Gerüst aufgebaut wurde und nicht ein "Scheich" oder gelangweilter Milliardär eine Startruppe zusammengekauft hat. Viele mittelständige. ortsansässige Unternehmen bilden einen Sponsorenpool unter der "Führung" der Paul Hartmann AG (die ist schon eine Hausnummer), Trainer Schmitt und der Schnatterer sind dort die halbe Miete. Bremen ist da noch längst nicht durch.

Zwölf Jahre Heidenheim, ein Jahr Regionalliga Süd, fünf Jahre 3. Liga, sechs Jahre 2. Liga. Zwölf Jahre Stammspieler! Ein längerer Ausfall durch einen Mittelfußbruch, in den restlichen elf Jahren an insgesamt elf Punktspielen nicht beteiligt. In der Regionalliga, in zwei Jahren 3. und drei Jahren 2. Liga an allen Spielen beteiligt (durchgehend von 13/14 bis 16/17). 406 Punkt- und 20 Pokalspiele, 122 Tore.

Der Marco Reus aus Heidenheim.
Oh wait...

Es wäre die Krönung für Schnatterer!

Franke @, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:43 (vor 39 Tagen) @ Jones

Ist ja kein Widerspruch; allerdings hat der KSC vor einigen Jahren auch schon in der 3. Liga gekickt, da hinunter schaut der Klub jetzt aktuell.

Wenn Heidenheim tatsächlich die Bremer rauskegeln sollte, spielt der nächste "Nobody" in der BuLi. Allerdings muss ich sagen, diesen Verein verfolge ich schon seit vielen Jahren, dass dort ein sehr sehr solides Gerüst aufgebaut wurde und nicht ein "Scheich" oder gelangweilter Milliardär eine Startruppe zusammengekauft hat. Viele mittelständige. ortsansässige Unternehmen bilden einen Sponsorenpool unter der "Führung" der Paul Hartmann AG (die ist schon eine Hausnummer), Trainer Schmitt und der Schnatterer sind dort die halbe Miete. Bremen ist da noch längst nicht durch.

Zwölf Jahre Heidenheim, ein Jahr Regionalliga Süd, fünf Jahre 3. Liga, sechs Jahre 2. Liga. Zwölf Jahre Stammspieler! Ein längerer Ausfall durch einen Mittelfußbruch, in den restlichen elf Jahren an insgesamt elf Punktspielen nicht beteiligt. In der Regionalliga, in zwei Jahren 3. und drei Jahren 2. Liga an allen Spielen beteiligt (durchgehend von 13/14 bis 16/17). 406 Punkt- und 20 Pokalspiele, 122 Tore.


Der Marco Reus aus Heidenheim.
Oh wait...

Ich dachte jetzt eher an Lewa. ;-)

Es wäre die Krönung für Schnatterer!

Krotzenburger, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:49 (vor 39 Tagen) @ Franke

Der Vergleich mit Reus hinkt, der Schnatterer hat in den 12 Jahren weniger Spiele versäumt(der gebrochene Mittelfußknochen außen vor) als unser Kapitän in der letzten Saison

Es wäre die Krönung für Schnatterer!

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:53 (vor 39 Tagen) @ Krotzenburger

Der Vergleich mit Reus hinkt, der Schnatterer hat in den 12 Jahren weniger Spiele versäumt(der gebrochene Mittelfußknochen außen vor) als unser Kapitän in der letzten Saison

Es war wegen der Verletzungshistorie von Marco Ironie...

Es wäre die Krönung für Schnatterer!

Krotzenburger, Ort, Montag, 29. Juni 2020, 10:49 (vor 38 Tagen) @ Jones

Der Vergleich mit Reus hinkt, der Schnatterer hat in den 12 Jahren weniger Spiele versäumt(der gebrochene Mittelfußknochen außen vor) als unser Kapitän in der letzten Saison


Es war wegen der Verletzungshistorie von Marco Ironie...

Das war ein Pipeline Schlauch auf dem ich da stand, sorry ))))

Reinigendes Feuer 2. Liga...

Schwarzgold @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:45 (vor 39 Tagen) @ CHS

...sollte in Zukunft wirklich niemand mehr sagen.

Reinigendes Feuer 2. Liga...

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:47 (vor 39 Tagen) @ Schwarzgold

Das ist eine Mär aus einer Zeit, als die Schere fast noch zu war. Da ist man so alles losgeworden, was Totgewicht war. Und ist dann mit einer verjüngten Mannschaft wieder hochgekommen.

Reinigendes Feuer 2. Liga...

istar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:52 (vor 39 Tagen) @ Smeller

Das ist eine Mär aus einer Zeit, als die Schere fast noch zu war. Da ist man so alles losgeworden, was Totgewicht war. Und ist dann mit einer verjüngten Mannschaft wieder hochgekommen.

Oder man ist gleich weiter durchgereicht worden.

Mir tut es für Uwe Seeler leid...

Alones, Budapest, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:43 (vor 39 Tagen) @ CHS

Vor ein paar Wochen musste er sich im Krankenhaus einer Notoperation unterziehen und jetzt das. Zum HSV fällt mir echt nix mehr ein. Unfassbar, dass man so einen großen Verein mit so einem Umfeld derart runterwirtschaften kann. Ich befürchte fast, dass wir den HSV so schnell nicht wieder in der Bundesliga sehen werden.

Ey, der hat uns das erste Double versaut!

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:32 (vor 39 Tagen) @ Alones

Vor ein paar Wochen musste er sich im Krankenhaus einer Notoperation unterziehen und jetzt das. Zum HSV fällt mir echt nix mehr ein. Unfassbar, dass man so einen großen Verein mit so einem Umfeld derart runterwirtschaften kann. Ich befürchte fast, dass wir den HSV so schnell nicht wieder in der Bundesliga sehen werden.

Gut, war schon 1963, aber immerhin.

:-)

Gruß

CHS

Ey, der hat uns das erste Double versaut!

Will Kane @, Saarbrücken, Sonntag, 28. Juni 2020, 23:01 (vor 39 Tagen) @ CHS

Vor ein paar Wochen musste er sich im Krankenhaus einer Notoperation unterziehen und jetzt das. Zum HSV fällt mir echt nix mehr ein. Unfassbar, dass man so einen großen Verein mit so einem Umfeld derart runterwirtschaften kann. Ich befürchte fast, dass wir den HSV so schnell nicht wieder in der Bundesliga sehen werden.


Gut, war schon 1963, aber immerhin.

:-)

Gruß

CHS

Wenn einer das durfte, dann Uwe.

Ich bin mit Uwe Seeler als Fußballidol aufgewachsen. Der stand über allen und allem. Hat sich aber nie über andere gestellt. Uwe war schlicht und einfach beliebt in einer Art und Weise, wie es nur sehr selten der Fall ist. Selbst beim FC St. Pauli.

Ich würde ihm gönnen, dass der HSV wieder erstklassig wird und er dies noch bewusst erlebt.

Mir tut es für Uwe Seeler leid...

Liberogrande, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:56 (vor 39 Tagen) @ Alones

Ich musste ob der ganzen Absurdität des konstanten Hamburger Versagens gerade auch lachen. Aber immerhin löst der HSV in mir etwas aus. Das einzige was diese ganzen süddeutschen Provinzvereine wie Heidenheim in mir auslösen, ist ein großes Gähnen. Von daher: hoffentlich kommt der HSV bald wieder.

Mir tut es für Uwe Seeler leid...

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:11 (vor 39 Tagen) @ Liberogrande

Ich musste ob der ganzen Absurdität des konstanten Hamburger Versagens gerade auch lachen. Aber immerhin löst der HSV in mir etwas aus. Das einzige was diese ganzen süddeutschen Provinzvereine wie Heidenheim in mir auslösen, ist ein großes Gähnen. Von daher: hoffentlich kommt der HSV bald wieder.

Genau so geht es mir auch.
Bei allem lachen hätte ich den Verein wieder sehr gerne in
Liga 1!

Mir tut es für Uwe Seeler leid...

Franke @, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:41 (vor 39 Tagen) @ Jones

Ich musste ob der ganzen Absurdität des konstanten Hamburger Versagens gerade auch lachen. Aber immerhin löst der HSV in mir etwas aus. Das einzige was diese ganzen süddeutschen Provinzvereine wie Heidenheim in mir auslösen, ist ein großes Gähnen. Von daher: hoffentlich kommt der HSV bald wieder.


Genau so geht es mir auch.
Bei allem lachen hätte ich den Verein wieder sehr gerne in
Liga 1!


Wenn sie so arbeiten, wie es Historie und Möglichkeiten entspricht, selbstverständlich 1. Bundesliga - und da nicht gegen Mainz, Augsburg und Bielefeld um den Klassenerhalt.

Aber für das, was sie in den letzten Jahren abliefern, lachen wir sie eben aus.

Mir tut es für Uwe Seeler leid...

TrainerFuxx @, Cosmopolit, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:01 (vor 39 Tagen) @ Franke

3 Personen tun mir leid.


Mein liebenswerter Kumpel, der über 40 Jahre HSV Fan ist.
Der hat 2 ungewöhnliche Skills, er weiß alles über den HSV und kann diese Serie mit dem dicken Lieferfahrer komplett mitsprechen. Der ärmste, da leide ich auch wirklich manchmal mit. Da mache ich nicht einmal mehr Sprüche.


Natürlich auch Uwe Seeler


und Peter
youtu.be/tMkAm2vbLjM

(Naja, der nicht wirklich ;)

Mir tut es für Uwe Seeler leid...

markus93 @, Sauerland, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:45 (vor 39 Tagen) @ Alones

Denke ich auch, ein Jahr gönne ich denen zwar noch in Liga 2, aber dort versauern soll er mMn auch nicht. Ist aber eben das Resultat aus jahrelanger schlechter Arbeit und einer unrealistisch hohen Erwartungshaltung.

Mir tut es für Uwe Seeler leid...

Ulrich @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:47 (vor 39 Tagen) @ markus93

Denke ich auch, ein Jahr gönne ich denen zwar noch in Liga 2, aber dort versauern soll er mMn auch nicht. Ist aber eben das Resultat aus jahrelanger schlechter Arbeit und einer unrealistisch hohen Erwartungshaltung.

Selbst wenn es nur noch eine weitere Saison wäre, so stellt sich doch die Frage, ob Uwe Seeler einen Wiederaufstieg noch erlebt.

Der Jansen ...

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:42 (vor 39 Tagen) @ CHS

... macht ja auch ganz tolle Analysen. Es lag auch an den fehlenden Zuschauern. Die fehlten natürlich nur in Hamburg.

witzfigur

MikeGanderson, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:44 (vor 39 Tagen) @ DB146

der ging mir als spieler am mikro schon aufn keks. phrasendrescher!

@Karak Varn

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:38 (vor 39 Tagen) @ CHS

Hast du es tatsächlich gemacht?

@Karak Varn

Karak Varn @, Ostfriesland, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:41 (vor 39 Tagen) @ Smeller

Nee. Das war nur Gelaber. Da pausiere ich. Nachdem ich gestern auf Heimsieg eines gewissen schwatzgelben Clubs gewettet habe und zeitlich die blaue Niederlage richtig getippt hatte (damit aber kombiniert hatte), knicke ich mir den Mist.

@Karak Varn

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:45 (vor 39 Tagen) @ Karak Varn

Hab grade gehört, das war ne 60er Quote...

@Karak Varn

Karak Varn @, Ostfriesland, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:50 (vor 39 Tagen) @ Smeller

Joa, dann ärgere ich mich nun doch. Scheiße!! Passt ja eigtl. dass der Kerl sein 2. Tor überhaupt zu genau dem Zeitpunkt, bei genau dem Verein macht....k a c k e. Hätt ich`s man gemacht.

@Karak Varn

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Sonntag, 28. Juni 2020, 23:09 (vor 39 Tagen) @ Karak Varn

Und Dortmund wäre ne sichere 2 gewesen, aber gut, jeder verpulvert sein Geld wie er mag :P

Uwe Neuhaus

DomJay @, Köln, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:37 (vor 39 Tagen) @ CHS

Schön für den ehemaligen Co und U23 Trainer, dass er seine Laufbahn als Chef-Coach bisher gekrönt hat.

Uwe Neuhaus

Thomas, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:42 (vor 39 Tagen) @ DomJay

Am 22.8.2018 nach zwei Saisonspielen (1xU, 1xN) und dem Pokal-Aus in Dresden entlassen. Neuhaus geht nun mit Bielefeld in die Bundesliga, Dresden in die 3. Liga.

Uwe Neuhaus

toja84 @, Aschaffenburg, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:39 (vor 39 Tagen) @ DomJay

Schön für den ehemaligen Co und U23 Trainer, dass er seine Laufbahn als Chef-Coach bisher gekrönt hat.

Er ist bemerkenswert erfolgreich in den letzten Jahren gewesen. Union und Dresden in der zweiten Liga etabliert und nun die Leistung in Bielefeld. Das ist unterhalb der Bundesliga schon eine sehr starke Vita

Die gute Nachricht für den HSV ....

Ulrich @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:36 (vor 39 Tagen) @ CHS

.... da der Meeresspiegel steigt, spielen sie irgend wann nicht mehr unterirdisch. Sondern unterseeisch.

Das heißt aber ...

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:44 (vor 39 Tagen) @ Ulrich

... Untermeerisch - die Nordsee ist kein See ...

Das heißt aber ...

Will Kane @, Saarbrücken, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:26 (vor 39 Tagen) @ DB146

... Untermeerisch - die Nordsee ist kein See ...

Stimmt, die Nordsee ist kein See.

Aber sie ist eine See.

Dafür ist das Zwischenahner Meer auch kein Meer.

Sondern ein See.

Niederdeutsch für Anfänger.

Das heißt aber ...

Blarry @, Essen, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:32 (vor 39 Tagen) @ Will Kane

Streng genommen ist die Nordsee nur ein sehr breiter und tiefer Salzwasserfluss, der bei Cornwall und den Orkneyinseln in den Nordatlantik fließt.

Das heißt aber ...

Will Kane @, Saarbrücken, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:45 (vor 39 Tagen) @ Blarry

Nordsee ist Mordsee

Das heißt aber ...

Katja85, Nordfriesland, Sonntag, 28. Juni 2020, 22:02 (vor 39 Tagen) @ Will Kane

Niemals :-))

Das heißt aber ...

Will Kane @, Saarbrücken, Sonntag, 28. Juni 2020, 23:40 (vor 39 Tagen) @ Katja85

Niemals :-))

Der Theodor hat das seinen Hauke Haien etwas anders sehen lassen... ;-)

Das heißt aber ...

TrainerFuxx @, Cosmopolit, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:06 (vor 39 Tagen) @ Will Kane

Nordsee ist Mordsee

Nordsee war Lebensraum.
Doggerland.

Das heißt aber ...

Will Kane @, Saarbrücken, Sonntag, 28. Juni 2020, 23:22 (vor 39 Tagen) @ TrainerFuxx

Nordsee ist Mordsee


Nordsee war Lebensraum.
Doggerland.

War.

Die Bewohner von Doggerland waren vielleicht die ersten Opfer der Nordsee, als das Land überspült wurde. Heute Doggerbank.

Da kamen im Laufe der Jahrhunderte etliche Tausende hinzu. Z.B. bei den Groten Mandränken im Mittelalter. Von Rungholt blieben nur die Halligen.

In Hamburg erinnert man sich heute noch gut (aber nicht gern) an die Nacht vom 16. auf den 17. Februar 1962.

Die Zahl der Schiffe, die Elbe 1 nicht erreicht haben, ist kaum zu erfassen.

Wer andere Nordsee lebt, weiß warum er Respekt vor ihr hat.

Das heißt aber ...

TrainerFuxx @, Cosmopolit, Montag, 29. Juni 2020, 00:06 (vor 39 Tagen) @ Will Kane

Nordsee ist Mordsee


Nordsee war Lebensraum.
Doggerland.


War.

Die Bewohner von Doggerland waren vielleicht die ersten Opfer der Nordsee, als das Land überspült wurde. Heute Doggerbank.

Da kamen im Laufe der Jahrhunderte etliche Tausende hinzu. Z.B. bei den Groten Mandränken im Mittelalter. Von Rungholt blieben nur die Halligen.

In Hamburg erinnert man sich heute noch gut (aber nicht gern) an die Nacht vom 16. auf den 17. Februar 1962.

Die Zahl der Schiffe, die Elbe 1 nicht erreicht haben, ist kaum zu erfassen.

Wer andere Nordsee lebt, weiß warum er Respekt vor ihr hat.

Selbst als Rettungsschwimmer und RD kann ich Dir erzählen, dass ich 2 Mal im Leben fast im Wasser gestorben wäre.
Ein Mal beim Höhlentauchen, (selbst Schuld, bin da rein)

Und ein mal ganz easy beim Schwimmen im Atlantik.
Das war eine V-förmige felsige Bucht, ich habe mich nur kurz zur Abkühlung auf das Wasser gelegt und der Untersog zog mich so dermaßen aufs Meer, da hatte ich sogar Todesangst/Panik, eine krasse Situation. Andere ertranken bereits dort.

Und als jemand , der jetzt die Sommer an der Ostsee verbringt, könnte ich da auch noch viele Geschichten von dort erzählen.
Selbst meine Kinder haben schon dort Menschen ertrinken sehen.
Oft ist Unerfahrenheit und Leichtsinn /Alkohol im Spiel.
Dieses Jahr gab es auch schon den ersten :(

Trotzdem ertrinken in Deutschland nur ca. 5% der Menschen im Meer(o+n).

Weit mehr ertrinken in Seen und Flüssen.
Selbst in Kanälen und Schwimmbädern ertrinken mehr Menschen als im Meer o+n.


Hier gibt's eine Flut, da eine Kernschmelze, Vulkane usw.,
und wenn du an der Autobahn/Innenstadt/Hauptverkehrsstrasse wohnst, lebst du eh viel kürzer als mit all den oben aufgeführten Gefahren gleichzeitig.

Das heißt aber ...

Will Kane @, Saarbrücken, Montag, 29. Juni 2020, 00:38 (vor 39 Tagen) @ TrainerFuxx

Nordsee ist Mordsee


Nordsee war Lebensraum.
Doggerland.


War.

Die Bewohner von Doggerland waren vielleicht die ersten Opfer der Nordsee, als das Land überspült wurde. Heute Doggerbank.

Da kamen im Laufe der Jahrhunderte etliche Tausende hinzu. Z.B. bei den Groten Mandränken im Mittelalter. Von Rungholt blieben nur die Halligen.

In Hamburg erinnert man sich heute noch gut (aber nicht gern) an die Nacht vom 16. auf den 17. Februar 1962.

Die Zahl der Schiffe, die Elbe 1 nicht erreicht haben, ist kaum zu erfassen.

Wer andere Nordsee lebt, weiß warum er Respekt vor ihr hat.


Selbst als Rettungsschwimmer und RD kann ich Dir erzählen, dass ich 2 Mal im Leben fast im Wasser gestorben wäre.
Ein Mal beim Höhlentauchen, (selbst Schuld, bin da rein)

Und ein mal ganz easy beim Schwimmen im Atlantik.
Das war eine V-förmige felsige Bucht, ich habe mich nur kurz zur Abkühlung auf das Wasser gelegt und der Untersog zog mich so dermaßen aufs Meer, da hatte ich sogar Todesangst/Panik, eine krasse Situation. Andere ertranken bereits dort.

Und als jemand , der jetzt die Sommer an der Ostsee verbringt, könnte ich da auch noch viele Geschichten von dort erzählen.
Selbst meine Kinder haben schon dort Menschen ertrinken sehen.
Oft ist Unerfahrenheit und Leichtsinn /Alkohol im Spiel.
Dieses Jahr gab es auch schon den ersten :(

Trotzdem ertrinken in Deutschland nur ca. 5% der Menschen im Meer(o+n).

Weit mehr ertrinken in Seen und Flüssen.
Selbst in Kanälen und Schwimmbädern ertrinken mehr Menschen als im Meer o+n.


Hier gibt's eine Flut, da eine Kernschmelze, Vulkane usw.,
und wenn du an der Autobahn/Innenstadt/Hauptverkehrsstrasse wohnst, lebst du eh viel kürzer als mit all den oben aufgeführten Gefahren gleichzeitig.

Wenn man die Gefahren kennt, weiß man mit ihnen umzugehen.

Dennoch, Wasser und Feuer können eine derartige gewaltige und zerstörerische Kraft entwickeln, dass dem nichts, aber auch gar nichts entgegenzusetzen ist.

Ich habe beides erlebt. Und gelernt, Dinge zu genießen ohne den Respekt zu verlieren.

An der Nordsee habe ich übrigens sehr gerne gelebt.

Das heißt aber ...

TrainerFuxx @, Cosmopolit, Montag, 29. Juni 2020, 01:07 (vor 39 Tagen) @ Will Kane

Auch wenn Berge schön sind, bevorzuge ich auch immer das Meer.

Darauf ein friesisches Je(f)er ;)

Auf das Meer, das Glück, die Gesundheit und Familie.

Das heißt aber ...

Will Kane @, Saarbrücken, Montag, 29. Juni 2020, 09:44 (vor 39 Tagen) @ TrainerFuxx

Auch wenn Berge schön sind, bevorzuge ich auch immer das Meer.

Kann ich für mich nicht sagen. Habe da nicht unbedingt eine generelle Präferenz.

Ich liebe auch die Berge. Und Bergsteigen.

Allerdings liebe ich wohl am meisten Weinberge...

Außerdem gibt es da auch immer den Kompromiss mit Frau und Kindern. Wobei es lange Zeit immer recht einfach war, als wir im Ausland lebten. Entweder gab es Urlaub im jeweiligen Land oder ‚Heimaturlaub‘. Heute sind die Kinder schon lange aus dem Haus und sind selbst Eltern. Und die Enkel machen bei uns Ferien von ihnen... -)

Meine Frau und ich haben seit Jahren folgenden Kompromiss gefunden: Weinberge direkt am Meer...;-)

Dieses Jahr ist vieles allerdings anders. Aber die heimischen Weinberge sind auch schön und wenn es dann kein Meer ist, dann wenigstens ein schöner Fluss...


Darauf ein friesisches Je(f)er ;)

Habe ich früher einmal gerne getrunken. Heute habe ich beim Bier eher süddeutschen Geschmack. Gerne fränkisch...


Auf das Meer, das Glück, die Gesundheit und Familie.

Genau, auf alles was wir lieben und genießen können!

Das schließt selbstverständlich auch den BVB mit ein. Bei allem Auf und Ab, bei Euphorie und Enttäuschung - die Liebe bleibt!

Das heißt aber ...

markus @, Sonntag, 28. Juni 2020, 18:33 (vor 39 Tagen) @ DB146

... Untermeerisch - die Nordsee ist kein See ...

Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr.

Die gute Nachricht für den HSV ....

Burgsmüller84 @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:42 (vor 39 Tagen) @ Ulrich

Flach wie ...

Die gute Nachricht für den HSV ....

Franke @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:54 (vor 39 Tagen) @ Burgsmüller84

Flach wie ...


Die Nordsee ist nun mal ein Flachmeer. ;-)

Schlimm für Nürnberg,...

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:34 (vor 39 Tagen) @ CHS

Alles zu den heutigen Spielen und den Live-Sendungen hier hinein.

Gruß

CHS

...die wissen noch gar nicht, gegen wen sie spielen müssen.

Aktuell ist es Ingolstadt, aber da sind noch zwei Spieltage. Würzburg Zweiter (Erster) mit 63 Punkte, dahinter Braunschweig Dritter (Zweiter) mit 61 Punkte, Vierter (Dritter) ist Ingolstadt mit 60 Punkten und Fünfter (Vierter) ist MSV mit 58 Punkten.

Gruß

CHS

Wichtig ist erst einmal,

Franke @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:48 (vor 39 Tagen) @ CHS

dass man selbst eine Mannschaft dafür zusammenbekommt.

Viele Verträge laufen eigentlich am Dienstag aus.

Wichtig ist erst einmal,

Thomas, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:55 (vor 39 Tagen) @ Franke

dass man selbst eine Mannschaft dafür zusammenbekommt.

Viele Verträge laufen eigentlich am Dienstag aus.

und wer weiss, wie viele Verträge überhaupt für die 3. Liga gelten würden. Ich weiss nicht, ob jemand wie Mathenia (Vertrag bis 2024) Bock auf Meppen hätte ....

Wichtig ist erst einmal,

Flemm @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:57 (vor 39 Tagen) @ Thomas

dass man selbst eine Mannschaft dafür zusammenbekommt.

Viele Verträge laufen eigentlich am Dienstag aus.


und wer weiss, wie viele Verträge überhaupt für die 3. Liga gelten würden. Ich weiss nicht, ob jemand wie Mathenia (Vertrag bis 2024) Bock auf Meppen hätte ....

Du meinst der schlechteste Stammtorwart der zweiten Liga ist zu gut für Liga 3 oder warum sollte er keinen Bock auf Meppen haben?

Schlimm für Nürnberg,...

toja84 @, Aschaffenburg, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:35 (vor 39 Tagen) @ CHS

Alles zu den heutigen Spielen und den Live-Sendungen hier hinein.

Gruß

CHS


...die wissen noch gar nicht, gegen wen sie spielen müssen.

Aktuell ist es Ingolstadt, aber da sind noch zwei Spieltage. Würzburg Zweiter (Erster) mit 63 Punkte, dahinter Braunschweig Dritter (Zweiter) mit 61 Punkte, Vierter (Dritter) ist Ingolstadt mit 60 Punkten und Fünfter (Vierter) ist MSV mit 58 Punkten.

Gruß

CHS

Gerechte Strafe für die Fanfreundschaft mit den Blauen.

Schlimm für Nürnberg,...

Blarry @, Essen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:45 (vor 39 Tagen) @ toja84

Und die Scheiße die sie mit Jatta abgezogen haben.

Schlimm für Nürnberg,...

Franke @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:51 (vor 39 Tagen) @ Blarry

Und die Scheiße die sie mit Jatta abgezogen haben.


Wobei ich schon gern diesen anderen Menschen mal sehen würde, der da abgängig ist.

Schlimm für Nürnberg,...

Alones, Budapest, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:49 (vor 39 Tagen) @ Blarry

Und die Scheiße die sie mit Jatta abgezogen haben.

Trotzdem ist das der nächste Traditionsverein, der kurz davor steht, in der Versenkung zu verschwinden. Vor gar nicht allzu langer Zeit haben die noch Europapokal gespielt und den Pokal gewonnen. So schnell kann es gehen.

Schlimm für Nürnberg,...

Karak Varn @, Ostfriesland, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:43 (vor 39 Tagen) @ toja84

Der Keller ist auch`ne Pfeife.

Schlimm für Nürnberg,...

kerpe78 @, Neuringe, Sonntag, 28. Juni 2020, 18:28 (vor 39 Tagen) @ Karak Varn

Der Palikuca ist noch viel schlimmer.

Schlimm für Nürnberg,...

istar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:42 (vor 39 Tagen) @ toja84

Alles zu den heutigen Spielen und den Live-Sendungen hier hinein.

Gruß

CHS


...die wissen noch gar nicht, gegen wen sie spielen müssen.

Aktuell ist es Ingolstadt, aber da sind noch zwei Spieltage. Würzburg Zweiter (Erster) mit 63 Punkte, dahinter Braunschweig Dritter (Zweiter) mit 61 Punkte, Vierter (Dritter) ist Ingolstadt mit 60 Punkten und Fünfter (Vierter) ist MSV mit 58 Punkten.

Gruß

CHS


Gerechte Strafe für die Fanfreundschaft mit den Blauen.

Eben :-)

HSV mit ähnlicher Moral wie wir

sambacket @, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:26 (vor 39 Tagen) @ CHS

Nach dem 1:3 einfach ne sch. egal Stimmung an den Tag gelegt.

was für arndt zeigler...

flaschenkind @, Saarlouis, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:42 (vor 39 Tagen) @ sambacket

"wir müssen uns heute an die eigene nase fassen und an sonst gar nichts..."(marcel Jansen, grade bei sky).

Nichts ist vergleichbar

rvnvon1909 @, Hamburg, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:32 (vor 39 Tagen) @ sambacket

Mit diesem Superlativ einer Blamage. Du kannst es in die Relegation schaffen und dir reicht ein X gegen ne Mannschaft ausm Niemandsland. Und was machst du? 1 zu 5 zu hause verlieren. Das ist das Peinlichste was ich je gesehen habe. Ich bin jeden Tag froh Dortmund Fan zu sein. Jeden verdammten Tag, inklusive gestern!

Nichts ist vergleichbar

istar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:36 (vor 39 Tagen) @ rvnvon1909

Mit diesem Superlativ einer Blamage. Du kannst es in die Relegation schaffen und dir reicht ein X gegen ne Mannschaft ausm Niemandsland. Und was machst du? 1 zu 5 zu hause verlieren. Das ist das Peinlichste was ich je gesehen habe. Ich bin jeden Tag froh Dortmund Fan zu sein. Jeden verdammten Tag, inklusive gestern!

So zu scheitern ist großes Kino. Pralle Emotion. Das wollen doch alle.

Was ist dagegen schon eine Vizemeisterschaft?

HSV mit ähnlicher Moral wie wir

BeefSG @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:28 (vor 39 Tagen) @ sambacket

Einfach verdammt unsportlich des HSV. Die hätten die Saison wenigstens mit der sportlichen Ernsthaftigkeit beenden können. Ziemlich scheiße gegenüber den Konkurrenten.

Respekt an Sandhausen

sambacket @, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:34 (vor 39 Tagen) @ BeefSG

Sandhaufen kann ich schlecht als Beispiel nehmen. Respekt an diese Mannschaft. Es geht um nichts mehr und haben den Wettbewerb nicht verzerrt.

Respekt an Sandhausen

Knolli @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:36 (vor 39 Tagen) @ sambacket

Man muss auch nicht jeden Furz ums Verrecken irgendwie mit dem BVB in Relation setzen.

Respekt an Sandhausen

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:38 (vor 39 Tagen) @ Knolli

Man muss auch nicht jeden Furz ums Verrecken irgendwie mit dem BVB in Relation setzen.

Ach, wenn man seine Vita kennt, erklärt das alles. Fehlt eigentlich noch ein Hinweis auf Favre....

Gruß

CHS

Respekt an Sandhausen

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:49 (vor 39 Tagen) @ CHS

Da ja jeder Trainer von uns niemals an unseren ehem. Trainergott herankommt - wie wäre es wenn wir eine Bronzestatue von Kloppo an den Spielfeldrand stellen und uns das Gehalt für einen Trainer einsparen? Dann hört das Gemeckere über den Trainer auch endlich mal auf ...

Respekt an Sandhausen

istar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:55 (vor 39 Tagen) @ DB146

Da ja jeder Trainer von uns niemals an unseren ehem. Trainergott herankommt - wie wäre es wenn wir eine Bronzestatue von Kloppo an den Spielfeldrand stellen und uns das Gehalt für einen Trainer einsparen? Dann hört das Gemeckere über den Trainer auch endlich mal auf ...

Klopp will keine Statue, hat er grade erst gesagt - :).

Respekt an Sandhausen

Franke @, Sonntag, 28. Juni 2020, 18:18 (vor 39 Tagen) @ istar

Da ja jeder Trainer von uns niemals an unseren ehem. Trainergott herankommt - wie wäre es wenn wir eine Bronzestatue von Kloppo an den Spielfeldrand stellen und uns das Gehalt für einen Trainer einsparen? Dann hört das Gemeckere über den Trainer auch endlich mal auf ...


Klopp will keine Statue, hat er grade erst gesagt - :).

Da scheißen doch nur die Tauben dem Klopp aufn Kopp.

Respekt an Sandhausen

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 28. Juni 2020, 18:34 (vor 39 Tagen) @ Franke

Da ja jeder Trainer von uns niemals an unseren ehem. Trainergott herankommt - wie wäre es wenn wir eine Bronzestatue von Kloppo an den Spielfeldrand stellen und uns das Gehalt für einen Trainer einsparen? Dann hört das Gemeckere über den Trainer auch endlich mal auf ...


Klopp will keine Statue, hat er grade erst gesagt - :).


Da scheißen doch nur die Tauben dem Klopp aufn Kopp.

Wie viele genau?

Respekt an Sandhausen

sambacket @, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:46 (vor 39 Tagen) @ CHS

Favre..besser? ;)

Sorry, manchmal dauerts bei mir länger bis ich mich nicht mehr ärgere. War aber auch erst gestern.

Respekt an Sandhausen

Thomas, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:44 (vor 39 Tagen) @ CHS

Fehlt eigentlich noch ein Hinweis auf Favre....

Hecking wäre jetzt frei. Gern geschehen.

HSV mit ähnlicher Moral wie wir

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:30 (vor 39 Tagen) @ BeefSG

Und was fällt eigentlich Bielefeld ein? Wo es für die um nichts mehr geht eine starke Leistung.

HSV mit ähnlicher Moral wie wir

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:31 (vor 39 Tagen) @ Eisen

Heidenheim hatte die Hosen voll - das kann man ja auch irgendwie verstehen. Wann haben die mal die Chance auf Liga eins.

HSV mit ähnlicher Moral wie wir

Burgsmüller84 @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:34 (vor 39 Tagen) @ DB146

Jede Saison. Nur in dieser Saison haben sie sogar zwei Spiele mehr Zeit, zu zeigen, dass sie ihr Leben nicht auf höchstem Niveau vergeuden möchten und dort auch nicht hinpassen. Das jedenfalls haben HSV-Spieler schon besser verinnerlicht.

HSV mit ähnlicher Moral wie wir

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:28 (vor 39 Tagen) @ sambacket

Im Gegensatz zu uns ging es für den HSV aber um etwas. Und als es nötig war, haben wir in Leipzig 2:0 gewonnen.

Diekmeier der alte Torjäger macht das 5.

Mclovin09 @, Rietberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:23 (vor 39 Tagen) @ CHS

Geschichten die nur der HSV schreiben kann.

Diekmeier der alte Torjäger macht das 5.

Sascha @, Dortmund, Montag, 29. Juni 2020, 14:09 (vor 38 Tagen) @ Mclovin09

Aber bemerkenswert wie Diekmeier das für den Spielausgang bedetungslose 5:1 feiert, das den Verein, für den er acht Jahre gespielt hat, in der zweiten Liga hält.

Da scheint bei der Trennung einiges bös abgelaufen zu sein.

Diekmeier

DomJay @, Köln, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:23 (vor 39 Tagen) @ CHS

Das ist schon die Pointe der Pointen

Bwahahaha Diekmeier

Blarry @, Essen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:23 (vor 39 Tagen) @ CHS

Was für 1 Legende.

Bwahahaha Diekmeier

Liberogrande, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:35 (vor 39 Tagen) @ Blarry

Es ist im Nachhinein schade, dass er sein erstes Profitor schon vor ein paar Wochen verschwendet hat.

Bielefeld +. Sandhausen

Rupo @, Saarland, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:23 (vor 39 Tagen) @ CHS

irre, spielen beide die Saison sportlich zu Ende...

Bielefeld +. Sandhausen

Chrisha09 @, Werne, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:29 (vor 39 Tagen) @ Rupo

Kiel nicht zu vergessen.

5:1 Dennis Diekmeier

Knolli @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:23 (vor 39 Tagen) @ CHS

Ein Treppenwitz :D

5:1 Dennis Diekmeier

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:24 (vor 39 Tagen) @ Knolli

Ahhhhhhhhhhhh, Mega!

Trikotsponsor HSV

Frankonius @, Frankfurt, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:22 (vor 39 Tagen) @ CHS

Emirates ist doch eine der super super Premium Airlines, die allerhöchsten Ansprüchen gerecht werden.
Warum unterstützen die so eine Gurkentruppe?
1:5 lol ;-)

Ha Es Fau forever zweite Liga

Basti Van Basten @, Romania, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:22 (vor 39 Tagen) @ CHS

:-)

Klopp, historisch betrachtet

istar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:21 (vor 39 Tagen) @ CHS

Damals hat der HSV die besseren Voraussetzungen gehabt als wir.

Sie haben Klopp nicht genommen, angeblich wegen einer zerrissenen Jeans, die nicht zum feinen HSV passte.

Klopp ging zu uns, die Geschichte ist bekannt.

Wie wäre unsere Geschichte und die des HSV wohl gelaufen, wenn die Hanseaten diesen historischen Fehler damals nicht gemacht hätten?

Klopp und Aki

DomJay @, Köln, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:45 (vor 39 Tagen) @ istar

Damals hat der HSV die besseren Voraussetzungen gehabt als wir.

Sie haben Klopp nicht genommen, angeblich wegen einer zerrissenen Jeans, die nicht zum feinen HSV passte.

Klopp ging zu uns, die Geschichte ist bekannt.

Wie wäre unsere Geschichte und die des HSV wohl gelaufen, wenn die Hanseaten diesen historischen Fehler damals nicht gemacht hätten?

Der wäre sicher nicht im Busbahnhof in Hamburg mit dem HSV Boss aufgewacht, insofern nein es wäre nicht so gelaufen ;)

Klopp, historisch betrachtet

Schweizer77, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:33 (vor 39 Tagen) @ istar

Ja dan wäre der HSV jetzt Championsleague Sieger und wir in der 2.Liga :-)!! Was en scheiss du glaubst doch nicht im ernst das sowas an einer Person hängt ob die jetzt Klopp, Tuchel, Hitzfeld oder wie auch immer heisst !!!

Klopp, historisch betrachtet

istar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:39 (vor 39 Tagen) @ Schweizer77

Ja dan wäre der HSV jetzt Championsleague Sieger und wir in der 2.Liga :-)!! Was en scheiss du glaubst doch nicht im ernst das sowas an einer Person hängt ob die jetzt Klopp, Tuchel, Hitzfeld oder wie auch immer heisst !!!

Ja Dan ist das ja scheissegal, wer da an der Linie steht.
Komm mir noch einer mit der Wichtigkeit eines Trainers.

Klopp, historisch betrachtet

Gazelle @, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:12 (vor 39 Tagen) @ istar

Ja Dan ist das ja scheissegal, wer da an der Linie steht.
Komm mir noch einer mit der Wichtigkeit eines Trainers.

Ich finde das Gedankenspiel schon interessant, aber selbst Klopp haette den HSV nicht komplett umkrempeln koennen. Erfolgreicher waere der HSV sicherlich gewesen, aber wahrscheinlich waere Klopp nicht so lange wie beim BVB geblieben, da er bestimmt nicht so gut mit den Hamburger Verantwortlichen zurecht gekommen waere wie mit Susi und Aki. Das zeigt ja schon diese Nummer mit der Jeans. Das haette einfach nicht gepasst.

Klopp, historisch betrachtet

Garum @, Bornum am Harz, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:11 (vor 39 Tagen) @ Gazelle

Ja Dan ist das ja scheissegal, wer da an der Linie steht.
Komm mir noch einer mit der Wichtigkeit eines Trainers.


Ich finde das Gedankenspiel schon interessant, aber selbst Klopp haette den HSV nicht komplett umkrempeln koennen. Erfolgreicher waere der HSV sicherlich gewesen, aber wahrscheinlich waere Klopp nicht so lange wie beim BVB geblieben, da er bestimmt nicht so gut mit den Hamburger Verantwortlichen zurecht gekommen waere wie mit Susi und Aki. Das zeigt ja schon diese Nummer mit der Jeans. Das haette einfach nicht gepasst.

Unser Glück war das die DREI harmonierten und Quasi eine Einheit waren. Das übertrug sich dann auf Mannschaft und Umfeld. Der Grundstein das wir heute auf hohem Niveau jammern dürfen.

Klopp, historisch betrachtet

Ulrich @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:38 (vor 39 Tagen) @ Schweizer77

Ja dan wäre der HSV jetzt Championsleague Sieger und wir in der 2.Liga :-)!! Was en scheiss du glaubst doch nicht im ernst das sowas an einer Person hängt ob die jetzt Klopp, Tuchel, Hitzfeld oder wie auch immer heisst !!!

Beim HSV gab und gibt es genug Querschläger, die hätten jeden Trainer geschafft. Auch Klopp.

Klopp, historisch betrachtet

Pete H. @, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:41 (vor 39 Tagen) @ Ulrich

Beim HSV gab und gibt es genug Querschläger, die hätten jeden Trainer geschafft. Auch Klopp.

Diesen potentiellen Querschläger hatte er hier auch, in persona Watzke (Marwijk). Allerdings verstanden sich die Jungs wohl von Anfang an blendend und der Erfolg tat sein übriges.

Klopp, historisch betrachtet

Gazelle @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:29 (vor 39 Tagen) @ istar

Wie wäre unsere Geschichte und die des HSV wohl gelaufen, wenn die Hanseaten diesen historischen Fehler damals nicht gemacht hätten?

Weder stuende der HSV jetzt da wo wir sind, noch wir da wo der HSV ist. Die Erfolgsgeschichte, die mit Klopp losging basierte darauf, dass im Zusammenspiel von Aki, Susi, Klopp und wohl auch Mislintat viele richtige Entscheidungen getroffen wurden. Beim HSV wurde sehr viel falsch gemacht und das waere mit Klopp nicht auf einmal komplett anders gewesen, weil er immer noch von geballter Inkompetenz umgeben gewesen waere.

Klopp, historisch betrachtet

majae, Muc, Montag, 29. Juni 2020, 13:24 (vor 38 Tagen) @ Gazelle

Weder stuende der HSV jetzt da wo wir sind, noch wir da wo der HSV ist. Die Erfolgsgeschichte, die mit Klopp losging basierte darauf, dass im Zusammenspiel von Aki, Susi, Klopp und wohl auch Mislintat viele richtige Entscheidungen getroffen wurden. Beim HSV wurde sehr viel falsch gemacht und das waere mit Klopp nicht auf einmal komplett anders gewesen, weil er immer noch von geballter Inkompetenz umgeben gewesen waere.

Die Frage ist: Wo würde Klopp heute stehen?

Klopp, historisch betrachtet

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:26 (vor 39 Tagen) @ istar

Klopp hat doch selbstständig abgesagt, nachdem rausgekommen ist, dass der HSV wegen der zerrissenen Jeans und einem einmaligen zu spät Kommens gezweifelt haben, ob sie ihn holen sollen.

Klopp, historisch betrachtet

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:22 (vor 39 Tagen) @ istar

Das ist so unfassbar lustig. Herrliche Geschichte!

Dir reicht ein Remis zu Hause gegen Sandhausen..

Knolli @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:19 (vor 39 Tagen) @ CHS

...und dann das.

Dir reicht ein Remis zu Hause gegen Sandhausen..

Rupo @, Saarland, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:21 (vor 39 Tagen) @ Knolli

HSV hat einfach nicht die finanziellen Mittel von Sandhausen, außerdem war man im letzten Spiel schon müde und mit dem Gedanken im Urlaub nach der anstrengenden Saison..

4:1 Sandhausen

Mclovin09 @, Rietberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:19 (vor 39 Tagen) @ CHS

Die nächste extrarunde nach Sandhausen im nächsten Jahr ist damit glerfolgreich gebucht. Ich gönne es ihnen.

Ha ha ha ha HSV 1:4

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:19 (vor 39 Tagen) @ CHS

Wie kann man im letzten Heimspiel nur so auftreten...

Ha ha ha ha HSV 1:4

Thomas, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:21 (vor 39 Tagen) @ DB146

Wie kann man im letzten Heimspiel nur so auftreten...

ich weiss wo Du damit thematisch hin möchtest, aber nein ...

Torwart Wechsel SVS gegen den HSV

DomJay @, Köln, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:20 (vor 39 Tagen) @ DB146

Jetzt noch die ultimative Demütigung

Torwart Wechsel SVS gegen den HSV

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:20 (vor 39 Tagen) @ DomJay

Immerhin war das 1:3 kein no Look Elfmeter...

KO HSV

DomJay @, Köln, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:19 (vor 39 Tagen) @ CHS

1:4

was wäre das für eine Drama...

Frankonius @, Frankfurt, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:16 (vor 39 Tagen) @ CHS

mit Zuschauern. Wahrscheinlich können die Spieler sogar unbehelligt nach Hause fahren.
Aber nächste Saison wird dann alles anders - kein Stein bleibt auf dem anderen und man steigt auf - ganz bestimmt.

was wäre das für eine Drama...

micha87 @, bei Berlin, Sonntag, 28. Juni 2020, 18:23 (vor 39 Tagen) @ Frankonius

Man hat sich auch intensiv darum beworben nicht aufzusteigen. Das ist auch eine Leistung, meinen Respekt haben sie dafür.

was wäre das für eine Drama...

placebo76 @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:20 (vor 39 Tagen) @ Frankonius

vermutlich dreht man jeden Stein zwei Mal um

was wäre das für eine Drama...

Katja85, Nordfriesland, Sonntag, 28. Juni 2020, 22:17 (vor 39 Tagen) @ placebo76

Und finden Trainings-und Taktikplaene aus den 50er Jahren.. Dann viel Glück :-)

was wäre das für eine Drama...

micha87 @, bei Berlin, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:18 (vor 39 Tagen) @ Frankonius

Man hat sich auch intensiv darum beworben nicht aufzusteigen. Das ist auch eine Leistung, meinen Respekt haben sie dafür.

was wäre das für eine Drama...

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:18 (vor 39 Tagen) @ Frankonius

Bestimmt kauft Kühne noch einmal für 50 Mio. € neue Anteile, dann holt man Klinsi als Trainer und dann geht es ab.

was wäre das für eine Drama...

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:18 (vor 39 Tagen) @ Frankonius

Sind das die gleichen Steine wie bei den anderen blauen? :-)

HahahaSV

Chrisha09 @, Werne, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:14 (vor 39 Tagen) @ CHS

Ganz stark.
Die wollen nicht hoch.

Ha ha HSV

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:14 (vor 39 Tagen) @ CHS

1:3

Game over.

Game over?

Knolli @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:14 (vor 39 Tagen) @ CHS

.

Strich drunter!

Ingenieur84 @, Kassel, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:14 (vor 39 Tagen) @ Knolli

.

Elfmeter für Sandhausen

Mclovin09 @, Rietberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:13 (vor 39 Tagen) @ CHS

Das ist der Knock Out für den HSV

Elfmeter für Sandhausen

Rupo @, Saarland, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:19 (vor 39 Tagen) @ Mclovin09

Als BVB ganz merkwürdig das eine Profi Mannschaft bis zum Ende durch zieht...

3:1 für Sandhausen

Mclovin09 @, Rietberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:15 (vor 39 Tagen) @ Mclovin09

Und Heidenheim kommt trotz 3:0 klatschte in die Relegation?

Wer in 34 Spielen ...

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:16 (vor 39 Tagen) @ Mclovin09

die drittmeisten Punkte holt, der kommt in die Relegation.

Wer am 34. Spieltag zu Hause eine 0:4 Klatsche bekommt, wird ja auch Vizemeister ;-)

Elfmeter für Sandhausen

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:15 (vor 39 Tagen) @ Mclovin09

Dummes Foul

Elfmeter für Sandhausen

Endgeisterter @, NRW, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:13 (vor 39 Tagen) @ Mclovin09

Die haben Angst vor Bremen

Der Fußball am Sonntag - Thread

Jan80 @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:12 (vor 39 Tagen) @ CHS

Bielefeld gibt alles gegen Heidenheim obwohl es um nichts mehr geht. Warum machen die so einen Quatsch?

Der Fußball am Sonntag - Thread

istar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:16 (vor 39 Tagen) @ Jan80

Bielefeld gibt alles gegen Heidenheim obwohl es um nichts mehr geht. Warum machen die so einen Quatsch?

Die sind aufgestiegen und haben Bock auf pöhlen.

Und Heidenheim ist vielleicht auch schlechter?

Ich hör aber nur Radio und kann das Spiel nicht beurteilen.

HSV offensichtlich zu blöd.

Der Fußball am Sonntag - Thread

Blarry @, Essen, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:14 (vor 39 Tagen) @ Jan80

Sie wollen Dich als Konsumenten werben.

1:1 in Kiel

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:56 (vor 39 Tagen) @ CHS

Nürnberg jetzt 16. und KSC 15.

1:1 in Kiel

guy_incognito @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:58 (vor 39 Tagen) @ Smeller

Die roten Blauen wissen eben wie es richtig geht ;)

1:1 in Kiel

Knolli @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:58 (vor 39 Tagen) @ Smeller

Die Schlumpf-Freunde dürfen gerne runter.

1:1 in Kiel

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:59 (vor 39 Tagen) @ Knolli

Eigentlich schon, aber nicht, wenn dafür Ingolstadt die 2.Liga "bereichert"

Ein Tor fehlt. Spannender gehts kaum.

Lambert09, Nordrhein-Westfalen, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:55 (vor 39 Tagen) @ CHS

Wird sicher ein Ding für die Nachspielzeit

Ein Tor fehlt. Spannender gehts kaum.

micha87 @, bei Berlin, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:00 (vor 39 Tagen) @ Lambert09

Hamburg wird dann gefoltert mit der Relegation gegen Bremen. Das ist schon ein Schicksal da weißte nicht was du noch sagen sollst. :D

11m HSV

Ingenieur84 @, Kassel, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:52 (vor 39 Tagen) @ CHS

Nach Videobeweis

11m SVS

DomJay @, Köln, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:13 (vor 39 Tagen) @ Ingenieur84

kt

Um welches Foul gings jetzt eigentlich?

Annika, Luzern, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:55 (vor 39 Tagen) @ Ingenieur84

Das an Hunt oder dem anderen Typen?

Um welches Foul gings jetzt eigentlich?

Knolli @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:57 (vor 39 Tagen) @ Annika

Da er sich die zweite Aktion gegen Jatta überhaupt angeschaut hat, vermute ich, dass das Ding gegen Hunt für ihn kein Foul war.

Um welches Foul gings jetzt eigentlich?

Annika, Luzern, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:58 (vor 39 Tagen) @ Knolli

Da er sich die zweite Aktion gegen Jatta überhaupt angeschaut hat, vermute ich, dass das Ding gegen Hunt für ihn kein Foul war.

Also das gegen Hunt sah eher aus wie ein Foul, als das gegen Jatta.

Um welches Foul gings jetzt eigentlich?

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:00 (vor 39 Tagen) @ Annika

Gegen uns hätte es in der Szene 2x Elfmeter gegeben

Um welches Foul gings jetzt eigentlich?

d0g1am. @, Bochum, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:05 (vor 39 Tagen) @ Sauerländer Nordlicht

Gegen uns hätte es in der Szene 2x Elfmeter gegeben

Bzw. "für uns" wären es 2 Stürmerfouls gewesen. Hunt tritt den Verteidiger, Jatta hat das Bein zu hoch! ;)

klare fehltenscheidung vom schiri

MikeGanderson, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:54 (vor 39 Tagen) @ Ingenieur84

deshalb greift der var hier ein. hahahaha. ich raff das nicht. und 11er ist es ja mal 0

Verglichen mit dem Elfmeter gestern gegen uns war das ein 100%

Freyr @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:55 (vor 39 Tagen) @ MikeGanderson

sehr sehr deutlich

Den muss man erstmal so schießen

Kapitän Haddock @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:53 (vor 39 Tagen) @ Ingenieur84

Respekt, Hunt.

11m HSV

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:53 (vor 39 Tagen) @ Ingenieur84

Also, was die Schiris gestern und heute für Elfer geben, ist abenteuerlich...

1:2

guy_incognito @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:53 (vor 39 Tagen) @ Ingenieur84

...

11m HSV

Timpleton @, Bottrop, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:52 (vor 39 Tagen) @ Ingenieur84

Habe da ehrlich gesagt nicht gesehen

11m HSV

Knolli @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:53 (vor 39 Tagen) @ Timpleton

Das waren 2 Fouls, kannst dir eines aussuchen. Mehr als gerechtfertigter Elfmeter.

ich glaube die sieht man nur wenn man es mit dem hsv hält

MikeGanderson, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:57 (vor 39 Tagen) @ Knolli

hunt schießt und sein durchschwingendes schussbein trifft das schussverteidigende bein des angreifers. das war kein drüberhalten, keine offene sohle, kein treten. wie das 11er sein soll, kann nur ein schiri erklären, der noch nie selbst gekickt hat

11m HSV

Timpleton @, Bottrop, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:53 (vor 39 Tagen) @ Knolli

Also das an Jatta war nichts. Sorry

2:1 Karlsruhe

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:50 (vor 39 Tagen) @ CHS

noch bringts nichts, aber schießt Kiel den Ausgleich gegen Nürnberg, bleibt der KSC direkt drin und Nürnberg muss in die Relegation.

Kiel macht den Ausgleich

Mclovin09 @, Rietberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:56 (vor 39 Tagen) @ Smeller

.

3:0 Bielefeld

Knolli @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:44 (vor 39 Tagen) @ CHS

Wenn Heidenheim in die Relegation kommt, gehen die gegen Bremen komplett baden.

3:0 Bielefeld

kerpe78 @, Neuringe, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:50 (vor 39 Tagen) @ Knolli

HSV glaub ich genauso. Für mich wird Werder die Klasse halten. In 2 Spielen wird sich Werder durchsetzen, egal gegen wen.

schlechte Nachrichten aus Stuttgart

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:34 (vor 39 Tagen) @ CHS

ab morgen hat Dittmann viel Zeit für die Familie, arme Familie...

Alter ist der HSV dämlich

markus93 @, Sauerland, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:32 (vor 39 Tagen) @ CHS

Das kann man echt nicht mehr überbieten.

Der HSV ist so schlecht, selbst die Tonoption 2 von Sky pfeift die aus...

d0g1am. @, Bochum, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:24 (vor 39 Tagen) @ CHS

Was soll man dazu sagen? :D :D :D

Schlake oder HSV Fan

bloooooob @, Kaarst, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:23 (vor 39 Tagen) @ CHS

Was tut mehr weh?

Schlake oder HSV Fan

Blarry @, Essen, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:55 (vor 39 Tagen) @ bloooooob

St. Pauli.

Schlake eindeutig S05

DomJay @, Köln, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:34 (vor 39 Tagen) @ bloooooob

kt

Ganz klar,...

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:33 (vor 39 Tagen) @ bloooooob

Was tut mehr weh?

...die BVB-Fans, die wurden ja nur Vizemeister.

:-)

Mal ernsthaft, es gibt genug Fans, die da in der Verlosung sind. Die Blauen weniger (da geht es drunter und drüber, aber sie bleiben in der Liga), aber die HSV-Fans haben es schon schwer. Einst unabsteigbar, nun anscheinend Dauergast in der zweiten Liga. Aber ich erinnere da auch gerne an Dresden, Karlsruhe, Nürnberg und St. Pauli.

Auch in der dritten Liga gibt es Fangruppen, die einem leid tun können. Mannheim, 1860 und Lautern sollte man da nennen.

Gruß

CHS

Ganz klar,...

istar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:09 (vor 39 Tagen) @ CHS

Was tut mehr weh?


...die BVB-Fans, die wurden ja nur Vizemeister.

:-)

Mal ernsthaft, es gibt genug Fans, die da in der Verlosung sind. Die Blauen weniger (da geht es drunter und drüber, aber sie bleiben in der Liga), aber die HSV-Fans haben es schon schwer. Einst unabsteigbar, nun anscheinend Dauergast in der zweiten Liga. Aber ich erinnere da auch gerne an Dresden, Karlsruhe, Nürnberg und St. Pauli.

Auch in der dritten Liga gibt es Fangruppen, die einem leid tun können. Mannheim, 1860 und Lautern sollte man da nennen.

Gruß

CHS

Oder Rot-Weiss Essen.

Rödinghausen hat nicht für die dritte Liga gemeldet, Verl noch abzufangen,wäre drin gewesen, aber die Saison wurde ja abgebrochen.

Mal ganz abgesehen davon,dass die schon seit Jahren zu versuchen, die "Schweineliga" zu verlassen.

Ganz klar,...

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:46 (vor 39 Tagen) @ CHS

Was sollen denn bitte die Lauterer sagen? In den 90etn hab ich teilweise das Radio gleich ausgelassen, wenn es in die Pfalz ging. Heute komplett abgewirtschaftet.

P.s.sorry, hattest Lautern ja genannt.

Ganz klar,...

markus93 @, Sauerland, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:35 (vor 39 Tagen) @ CHS

Die Uhr hängt doch noch oder? Unaufsteigbar seit... :D

Schlake oder HSV Fan

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:32 (vor 39 Tagen) @ bloooooob

Die einen spielen Schund in der ersten Liga und die anderen in der 2. Liga. Könnte ich wählen, würde ich zumindest in der ersten Liga Schund spielen wollen. Bei einer echt guten Saison spielt Hamburg in der ersten Liga im nächsten Jahr und die Blauen Champions League.

Gomez mit Tor im letzten Profispiel

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:15 (vor 39 Tagen) @ CHS

zum 1:1
auch irgendwie scheiße, machst dein letztes Spiel, triffst und kein Fan im Stadion.

Alter Hamburg

bloooooob @, Kaarst, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:10 (vor 39 Tagen) @ CHS

Wie kann man nur?

Wiesbaden ist so eine Mannschaft

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:10 (vor 39 Tagen) @ CHS

wo es echt nicht schade um den Abstieg ist. Wenn die schon dieselbe dämliche Torhymne wie die Ponys haben, weiß man wie wichtig die für die 2. Liga sind.

Sehr ärgerlich, der HSV ...

herrNick @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:05 (vor 39 Tagen) @ CHS

... geht einem Klassiker in der Relegation aus dem Weg.

Sehr ärgerlich, der HSV ...

micha87 @, bei Berlin, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:22 (vor 39 Tagen) @ herrNick

Da muss jetzt was in der Halbzeit passieren, holt Uwe Seeker aus dem Krankenhaus in die Kabine oder lasst irgendeinen Schamanen da rumfuchteln. Keine Ahnung, aber das kann echt nicht wahr sein.

PS: Droht mit Magath etc.. :D

Wird eng für Hecking

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:59 (vor 39 Tagen) @ CHS

Riecht mal wieder nach Trainerwechsel

Geht zu Blau

stoffel85 @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:10 (vor 39 Tagen) @ Eisen

Wie auch Hofmann vom KSC und Schäffler aus Wiesbaden. Thommy auch noch son Kandidat für die.
Ersma aber en TW für 8 Millionen holen...

Geht zu Blau

Ulrich @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:23 (vor 39 Tagen) @ stoffel85

Ob Hecking damit zufrieden wäre, mit Schweinehälften bezahlt zu werden?

Geht zu Blau

Massel @, Karlsruhe, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:15 (vor 39 Tagen) @ stoffel85

Hofmann ist ja aus deren Jugend, oder habe ich das falsch in Erinnerung?

Geht zu Blau

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:14 (vor 39 Tagen) @ stoffel85

Wie auch Hofmann vom KSC und Schäffler aus Wiesbaden. Thommy auch noch son Kandidat für die.
Ersma aber en TW für 8 Millionen holen...

Deine Gedanken oder was dran?

Geht zu Blau

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:15 (vor 39 Tagen) @ Jones

Wie auch Hofmann vom KSC und Schäffler aus Wiesbaden. Thommy auch noch son Kandidat für die.
Ersma aber en TW für 8 Millionen holen...


Deine Gedanken oder was dran?

Man kann nur zweiteres hoffen :-)

Geht zu Blau

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:14 (vor 39 Tagen) @ stoffel85

Ich glaube Schwolow hat ganz andere Optionen als die Blauen.

Geht zu Blau

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:14 (vor 39 Tagen) @ stoffel85

Wieso? Machen doch alles richtig. Bereiten sich für ihre Zukunft in Liga 2 vor:

- Gehälter senken
- Spieler mit Erfahrung in der 2. Liga holen
- Trainer holen mit Erfahrung in der 2. Liga, der es auch nicht schaffen wird, aufzusteigen und dies auch schon unter Beweis gestellt hat

Geht zu Blau

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:11 (vor 39 Tagen) @ stoffel85

Wie wollen die Blauen denn 8 Mio. für einen Torwart und die Abfindung für Wagner zahlen. IM Trauzeuge ist halt einfach zur richtigen Zeit da.

Wird eng für Hecking

Knolli @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:04 (vor 39 Tagen) @ Eisen

Welcome to BVB

Wird eng für Hecking

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:05 (vor 39 Tagen) @ Knolli

Gott bewahre, auch wenn er aus Castrop kommt und somit Lokalkolorit mitbringt.

Wird eng für Hecking

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:12 (vor 39 Tagen) @ Eisen

Kann sich Blau doch gar nicht leisten

Wird eng für Hecking

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:14 (vor 39 Tagen) @ Smeller

Pssssst! Nachher merken die das noch...

Wird eng für Hecking

guy_incognito @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:04 (vor 39 Tagen) @ Eisen

Welcher Toptrainer, der zu so einem Weltclub passt, wird es denn werden?

Tedesco, Klinsmann, Weinzierl, der breite Reiter.... huiii.... es sind so viele „auf dem Markt“, um die 2. Liga zu verwalten.

Tönnies ist dicht

guy_incognito @, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:53 (vor 39 Tagen) @ CHS

Wo nimmt der HSV das ganze Fleisch fürs Grillfest her?

Tönnies ist dicht

Frankonius @, Frankfurt, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:58 (vor 39 Tagen) @ guy_incognito

Die schicken die Azubis zu sämtlichen Pennys, Liedls und Aldis in Norddeutschland. Die Nackensteaks in der Marinade-Pampe werden so schnell nicht schlecht - dazu noch die delikaten "Grillfackeln". Das Zeug ist auch nicht unverdaulicher als die sportliche Leistungen des HSV.

2:0 Sandhausen

guy_incognito @, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:52 (vor 39 Tagen) @ CHS

Hahahahahaha

2:0 Sandhausen

Karak Varn @, Ostfriesland, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:04 (vor 39 Tagen) @ guy_incognito

Mal 2,50Eu wetten, dass Diekmeier heute trifft. Gnihihi.

2:0 Sandhausen

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:33 (vor 39 Tagen) @ Karak Varn

Da würde ich mir lieber 2 Pils am Kiosk für holen

Ich mag Hamburg nicht ...

Deetoo, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:53 (vor 39 Tagen) @ guy_incognito

Aber ich hätte lieber Hamburg oder Bremen in der Liga als Heidenheim.

Ich mag Hamburg nicht ...

Basti Van Basten @, Romania, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:54 (vor 39 Tagen) @ Deetoo

Bremen ist noch nicht abgestiegen.

Ich mag Hamburg nicht ...

Deetoo, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:55 (vor 39 Tagen) @ Basti Van Basten

Bremen ist noch nicht abgestiegen.

Ja aber auch Relegation Bremen -HSV wäre mir lieber als Heidenheim.

Ich mag Hamburg nicht ...

Basti Van Basten @, Romania, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:57 (vor 39 Tagen) @ Deetoo

Bremen ist noch nicht abgestiegen.


Ja aber auch Relegation Bremen -HSV wäre mir lieber als Heidenheim.

Ich gehe momentan eh davon aus, dass Bremen sowohl Hamburg als auch Heidenheim schlagen kann. Die haben das Momentum auf ihrer Seite.

Ich mag Hamburg nicht ...

Deetoo, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:59 (vor 39 Tagen) @ Basti Van Basten

Bremen ist noch nicht abgestiegen.


Ja aber auch Relegation Bremen -HSV wäre mir lieber als Heidenheim.


Ich gehe momentan eh davon aus, dass Bremen sowohl Hamburg als auch Heidenheim schlagen kann. Die haben das Momentum auf ihrer Seite.

Wäre ja ok. Nur HSV Bremen fände ich von der Brisanz echt netter ;) Bremen darf dann gerne drin bleiben ...

Ich mag Hamburg nicht ...

micha87 @, bei Berlin, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:08 (vor 39 Tagen) @ Deetoo

Heidenheim ist gegen Bielefeld völlig chancenlos, wer so spielt hat die Relegation echt nicht verdient. Bremen wird egal wenn von den beiden schlagen über die Gesamtsumme der beiden Spiele.

Ich mag Hamburg nicht ... 100%

FourrierTrans @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:54 (vor 39 Tagen) @ Deetoo

Aber ich hätte lieber Hamburg oder Bremen in der Liga als Heidenheim.

nicht noch so einen Plastikclub. Obwohl, am Ende ist die BuLi sowieso schon die größte Retortenliga Europas, kommt vielleicht auch nicht mehr drauf an.

Ich mag Hamburg nicht ... 100%

herrNick @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:03 (vor 39 Tagen) @ FourrierTrans

Aber ich hätte lieber Hamburg oder Bremen in der Liga als Heidenheim.


nicht noch so einen Plastikclub. Obwohl, am Ende ist die BuLi sowieso schon die größte Retortenliga Europas, kommt vielleicht auch nicht mehr drauf an.

Warum ist die BL eine größere Retortenliga als die PL mit all ihren Investoren-gepimptem Mega-Clubs?

Ich mag Hamburg nicht ... 100%

FourrierTrans @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:10 (vor 39 Tagen) @ herrNick
bearbeitet von FourrierTrans, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:14

Aber ich hätte lieber Hamburg oder Bremen in der Liga als Heidenheim.


nicht noch so einen Plastikclub. Obwohl, am Ende ist die BuLi sowieso schon die größte Retortenliga Europas, kommt vielleicht auch nicht mehr drauf an.


Warum ist die BL eine größere Retortenliga als die PL mit all ihren Investoren-gepimptem Mega-Clubs?

Weil die Investoren-gepimpten Mega-Clubs zumindest keine Neukreationen ultrareicher Menschen sind und es sie auch davor schon als Proficlubs gab.

Ich mag Hamburg nicht ... 100%

herrNick @, Sonntag, 28. Juni 2020, 23:37 (vor 39 Tagen) @ FourrierTrans

Aber ich hätte lieber Hamburg oder Bremen in der Liga als Heidenheim.


nicht noch so einen Plastikclub. Obwohl, am Ende ist die BuLi sowieso schon die größte Retortenliga Europas, kommt vielleicht auch nicht mehr drauf an.


Warum ist die BL eine größere Retortenliga als die PL mit all ihren Investoren-gepimptem Mega-Clubs?


Weil die Investoren-gepimpten Mega-Clubs zumindest keine Neukreationen ultrareicher Menschen sind und es sie auch davor schon als Proficlubs gab.

Also wenn anstatt Markranstätt RB Schalke in der BL spielen würde wäre das keine Retorte?

Ich mag Hamburg nicht ... 100%

FourrierTrans @, Dortmund, Montag, 29. Juni 2020, 09:49 (vor 39 Tagen) @ herrNick

Aber ich hätte lieber Hamburg oder Bremen in der Liga als Heidenheim.


nicht noch so einen Plastikclub. Obwohl, am Ende ist die BuLi sowieso schon die größte Retortenliga Europas, kommt vielleicht auch nicht mehr drauf an.


Warum ist die BL eine größere Retortenliga als die PL mit all ihren Investoren-gepimptem Mega-Clubs?


Weil die Investoren-gepimpten Mega-Clubs zumindest keine Neukreationen ultrareicher Menschen sind und es sie auch davor schon als Proficlubs gab.


Also wenn anstatt Markranstätt RB Schalke in der BL spielen würde wäre das keine Retorte?

Gibt es sowas denn in der PL? Ist mir jetzt nicht bekannt, dass da einer der Scheichs-Club derart identitätslos ist.

Ich mag Hamburg nicht ... 100%

herrNick @, Montag, 29. Juni 2020, 10:54 (vor 38 Tagen) @ FourrierTrans

nicht noch so einen Plastikclub. Obwohl, am Ende ist die BuLi sowieso schon die größte Retortenliga Europas, kommt vielleicht auch nicht mehr drauf an.


Warum ist die BL eine größere Retortenliga als die PL mit all ihren Investoren-gepimptem Mega-Clubs?


Weil die Investoren-gepimpten Mega-Clubs zumindest keine Neukreationen ultrareicher Menschen sind und es sie auch davor schon als Proficlubs gab.


Also wenn anstatt Markranstätt RB Schalke in der BL spielen würde wäre das keine Retorte?


Gibt es sowas denn in der PL? Ist mir jetzt nicht bekannt, dass da einer der Scheichs-Club derart identitätslos ist.

Ah, ok. Ich sehe es gibt keine wirklichen Argumente.

Ich mag Hamburg nicht ... 100%

FourrierTrans @, Dortmund, Montag, 29. Juni 2020, 11:12 (vor 38 Tagen) @ herrNick
bearbeitet von FourrierTrans, Montag, 29. Juni 2020, 11:26

nicht noch so einen Plastikclub. Obwohl, am Ende ist die BuLi sowieso schon die größte Retortenliga Europas, kommt vielleicht auch nicht mehr drauf an.


Warum ist die BL eine größere Retortenliga als die PL mit all ihren Investoren-gepimptem Mega-Clubs?


Weil die Investoren-gepimpten Mega-Clubs zumindest keine Neukreationen ultrareicher Menschen sind und es sie auch davor schon als Proficlubs gab.


Also wenn anstatt Markranstätt RB Schalke in der BL spielen würde wäre das keine Retorte?


Gibt es sowas denn in der PL? Ist mir jetzt nicht bekannt, dass da einer der Scheichs-Club derart identitätslos ist.


Ah, ok. Ich sehe es gibt keine wirklichen Argumente.

Ähm, also ich finde es einen gewaltigen Unterschied, ob ich zu einem scheichbetriebenen FC Chelsea fahre als Auswärtsfan, oder einem 100%igen SAP Produkt Hoffenheim, wo selbst die Kloschüssel das SAP-Logo ziert und das Ganze vor 15 Jahren noch eine örtliche Feuerwehrhobbytruppe war. Es gibt ja durchaus Gründe dafür, warum solche Gestalten nicht in Waldhof Mannheim oder bestehenden Leipziger Clubs investiert haben. Deshalb würde es auch nie ein RB Schalke geben, wenn du jetzt darauf anspielst, das ein Mateschitz aus einem S04 ja auch ein RB04 gemacht hätte haben können.

Ich mag Hamburg nicht ... 100%

herrNick @, Montag, 29. Juni 2020, 12:52 (vor 38 Tagen) @ FourrierTrans

Ah, ok. Ich sehe es gibt keine wirklichen Argumente.


Ähm, also ich finde es einen gewaltigen Unterschied, ob ich zu einem scheichbetriebenen FC Chelsea fahre als Auswärtsfan, oder einem 100%igen SAP Produkt Hoffenheim, wo selbst die Kloschüssel das SAP-Logo ziert und das Ganze vor 15 Jahren noch eine örtliche Feuerwehrhobbytruppe war. Es gibt ja durchaus Gründe dafür, warum solche Gestalten nicht in Waldhof Mannheim oder bestehenden Leipziger Clubs investiert haben. Deshalb würde es auch nie ein RB Schalke geben, wenn du jetzt darauf anspielst, das ein Mateschitz aus einem S04 ja auch ein RB04 gemacht hätte haben können.

Wenn du das so empfindest kann man nur sagen: Mission accomplished.
Die Hüllen der englischen Traditionsclubs sind Investment und PR-Vehikel, teilweise für autoritäre Staaten. Das ist Kommerzialisierung im Endstadium. Es funktioniert, weil man eben die Traditionshülle verwendet. Mehr Plastik geht aus meiner nicht. Das einzige, was da in Deutschland vom Kommerzialisierungsgrad ran reicht ist Leipzig. So etwas wie Hoffenheim ist aus meiner Sicht nicht besser oder schlechter, nur anders Scheiße.

Ich mag Hamburg nicht ... 100%

istar @, Montag, 29. Juni 2020, 11:36 (vor 38 Tagen) @ FourrierTrans

nicht noch so einen Plastikclub. Obwohl, am Ende ist die BuLi sowieso schon die größte Retortenliga Europas, kommt vielleicht auch nicht mehr drauf an.


Warum ist die BL eine größere Retortenliga als die PL mit all ihren Investoren-gepimptem Mega-Clubs?


Weil die Investoren-gepimpten Mega-Clubs zumindest keine Neukreationen ultrareicher Menschen sind und es sie auch davor schon als Proficlubs gab.


Also wenn anstatt Markranstätt RB Schalke in der BL spielen würde wäre das keine Retorte?


Gibt es sowas denn in der PL? Ist mir jetzt nicht bekannt, dass da einer der Scheichs-Club derart identitätslos ist.


Ah, ok. Ich sehe es gibt keine wirklichen Argumente.


Ähm, also ich finde es einen gewaltigen Unterschied, ob ich zu einem scheichbetriebenen FC Chelsea fahre als Auswärtsfan, oder einem 100%igen SAP Produkt Hoffenheim, wo selbst die Kloschüssel das SAP-Logo ziert und das Ganze vor 15 Jahren noch eine örtliche Feuerwehrhobbytruppe war. Es gibt ja durchaus Gründe dafür, warum solche Gestalten nicht in Waldhof Mannheim oder bestehenden Leipziger Clubs investiert haben. Deshalb würde es auch nie ein RB Schalke geben, wenn du jetzt darauf anspielst, das ein Mateschitz aus einem S04 ja auch ein RB04 gemacht hätte haben können.

Und woran liegt das?

An 50+1.

In England kann man sich einen Club einfach kaufen, kann ihn trotzdem zu Marketingzwecken nutzen (denn nichts anderes ist die Motivation der Scheichs bzw. ihrer Staatsfonds) und muß nicht den beschwerlichen Weg einer Neugründung gehen.

Was jetzt besser ist, kann ja jeder für sich selbst entscheiden.

Ich mag Hamburg nicht ... 100%

FourrierTrans @, Dortmund, Montag, 29. Juni 2020, 11:38 (vor 38 Tagen) @ istar

nicht noch so einen Plastikclub. Obwohl, am Ende ist die BuLi sowieso schon die größte Retortenliga Europas, kommt vielleicht auch nicht mehr drauf an.


Warum ist die BL eine größere Retortenliga als die PL mit all ihren Investoren-gepimptem Mega-Clubs?


Weil die Investoren-gepimpten Mega-Clubs zumindest keine Neukreationen ultrareicher Menschen sind und es sie auch davor schon als Proficlubs gab.


Also wenn anstatt Markranstätt RB Schalke in der BL spielen würde wäre das keine Retorte?


Gibt es sowas denn in der PL? Ist mir jetzt nicht bekannt, dass da einer der Scheichs-Club derart identitätslos ist.


Ah, ok. Ich sehe es gibt keine wirklichen Argumente.


Ähm, also ich finde es einen gewaltigen Unterschied, ob ich zu einem scheichbetriebenen FC Chelsea fahre als Auswärtsfan, oder einem 100%igen SAP Produkt Hoffenheim, wo selbst die Kloschüssel das SAP-Logo ziert und das Ganze vor 15 Jahren noch eine örtliche Feuerwehrhobbytruppe war. Es gibt ja durchaus Gründe dafür, warum solche Gestalten nicht in Waldhof Mannheim oder bestehenden Leipziger Clubs investiert haben. Deshalb würde es auch nie ein RB Schalke geben, wenn du jetzt darauf anspielst, das ein Mateschitz aus einem S04 ja auch ein RB04 gemacht hätte haben können.


Und woran liegt das?

An 50+1.

In England kann man sich einen Club einfach kaufen, kann ihn trotzdem zu Marketingzwecken nutzen (denn nichts anderes ist die Motivation der Scheichs bzw. ihrer Staatsfonds) und muß nicht den beschwerlichen Weg einer Neugründung gehen.

Was jetzt besser ist, kann ja jeder für sich selbst entscheiden.

Stimmt. Ich habe ja auch nur gesagt, dass ich die Buli aktuell plastifizierter empfinde, als die PL. Mir gefällt ein FC Chelsea immer noch besser als eine TSG Hoffenheim und ein Manchester City besser als ein RB Leipzig, alleine von der Historie, der Fanbase, der Kultur her. Und ich finde ein Spiel ManCity vs. FC Chelsea auch deutlich interessanter als TSG Hoffenheim vs. RB Leizpig, fernab des sportlichen Messens.

Ich mag Hamburg nicht ... 100%

istar @, Montag, 29. Juni 2020, 11:47 (vor 38 Tagen) @ FourrierTrans

nicht noch so einen Plastikclub. Obwohl, am Ende ist die BuLi sowieso schon die größte Retortenliga Europas, kommt vielleicht auch nicht mehr drauf an.


Warum ist die BL eine größere Retortenliga als die PL mit all ihren Investoren-gepimptem Mega-Clubs?


Weil die Investoren-gepimpten Mega-Clubs zumindest keine Neukreationen ultrareicher Menschen sind und es sie auch davor schon als Proficlubs gab.


Also wenn anstatt Markranstätt RB Schalke in der BL spielen würde wäre das keine Retorte?


Gibt es sowas denn in der PL? Ist mir jetzt nicht bekannt, dass da einer der Scheichs-Club derart identitätslos ist.


Ah, ok. Ich sehe es gibt keine wirklichen Argumente.


Ähm, also ich finde es einen gewaltigen Unterschied, ob ich zu einem scheichbetriebenen FC Chelsea fahre als Auswärtsfan, oder einem 100%igen SAP Produkt Hoffenheim, wo selbst die Kloschüssel das SAP-Logo ziert und das Ganze vor 15 Jahren noch eine örtliche Feuerwehrhobbytruppe war. Es gibt ja durchaus Gründe dafür, warum solche Gestalten nicht in Waldhof Mannheim oder bestehenden Leipziger Clubs investiert haben. Deshalb würde es auch nie ein RB Schalke geben, wenn du jetzt darauf anspielst, das ein Mateschitz aus einem S04 ja auch ein RB04 gemacht hätte haben können.


Und woran liegt das?

An 50+1.

In England kann man sich einen Club einfach kaufen, kann ihn trotzdem zu Marketingzwecken nutzen (denn nichts anderes ist die Motivation der Scheichs bzw. ihrer Staatsfonds) und muß nicht den beschwerlichen Weg einer Neugründung gehen.

Was jetzt besser ist, kann ja jeder für sich selbst entscheiden.


Stimmt. Ich habe ja auch nur gesagt, dass ich die Buli aktuell plastifizierter empfinde, als die PL. Mir gefällt ein FC Chelsea immer noch besser als eine TSG Hoffenheim und ein Manchester City besser als ein RB Leipzig, alleine von der Historie her. Und ich finde ein Spiel ManCity vs. FC Chelsea auch deutlich interessanter als TSG Hoffenheim vs. RB Leizpig.

Klar, die haben schon andere Namen. Aber Watford vs. Wolverhampton lockt jenseits der Insel auch keinen hinterm Ofen hervor. Wobei ich keine Ahnung habe, wie die sich finanzieren, von daher mag der Vergleich hinken.

Über Leipzig muss man auch nicht reden.

Aber die TSG ist und bleibt für mich nichts anderes als ein modernes Wattenscheid 09.

Und als die SG den Weg alles irdischen gegangen ist, haben nicht wenige das Ende eines Traditionsvereins betrauert.

Ich mag Hamburg nicht ... 100%

Rupo @, Saarland, Montag, 29. Juni 2020, 11:35 (vor 38 Tagen) @ FourrierTrans

Yoo..der Hauptunterschied ist der, dass in der PL so viel Geld unterwegs ist von Scheichs, Ländern, US Investoren, etc. das da die Bundesliga gar nicht mehr mitkommt, auch Liverpool ist am Ende des Tages nur eine Geldmaschine neben der ganzen Folklore.

Hoffenheim, mit den wir laut ZwWdF eine Fanfreundschaft gründen sollten nach dem 1:2 2013 und dem 0:4 vorgestern, ist von Hopp hochgepeppelt worden aus folgenden Gründen: a) Er hat da selber einmal gespielt b) Investment in die Gegend c) Werbung. Punkt b und c hat man auch beim Handball mit den Rhein Neckar Löwen und beim Eishockey mit Adler Mannheim. Wenn Hopp wirklich wollte würde er die Bayern als Deutscher Meister ablösen.
Die TSG Hoffenheim ist zu mindestens in der Region verwurzelt, ob uns das passt oder nicht und ob wir Spiele gegen sie abschenken oder nicht.

50+1 wird fallen, eigentlich ist es das ja schon:
Bayern AG
BVB KGaA
Hoffenheim
Leverkusen
Wolfsburg
Leipzig
etc. etc.

Ich mag Hamburg nicht ... 100%

Ripuli @, Münster, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:00 (vor 39 Tagen) @ FourrierTrans

nicht noch so einen Plastikclub. Obwohl, am Ende ist die BuLi sowieso schon die größte Retortenliga Europas, kommt vielleicht auch nicht mehr drauf an.

Heidenheim ist vielleicht ein Dorfverein wie damals Unterhaching, aber ganz sicher kein Plastikclub. Kann man nicht mit Hoffenheim oder Leipzig vergleichen.

Ich mag Hamburg nicht ... 100%

FourrierTrans @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:13 (vor 39 Tagen) @ Ripuli

nicht noch so einen Plastikclub. Obwohl, am Ende ist die BuLi sowieso schon die größte Retortenliga Europas, kommt vielleicht auch nicht mehr drauf an.


Heidenheim ist vielleicht ein Dorfverein wie damals Unterhaching, aber ganz sicher kein Plastikclub. Kann man nicht mit Hoffenheim oder Leipzig vergleichen.

Heidenheim hat bis Anfang der 2000er Jahre in der Verbandsliga gespielt und ist nur aus einem einzigen Grund da, wo sie jetzt stehen: Voith GmbH & Co. KGaA. Auch wenn du natürlich recht hast, dass dieser Club nicht ganz so plastifiziert ist, wie die oben genannten.

So armselig

Ingenieur84 @, Kassel, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:52 (vor 39 Tagen) @ guy_incognito

HAHAHAHAH

Werder wird es freuen

Burgsmüller84 @, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:54 (vor 39 Tagen) @ Ingenieur84

Die bekommen in jedem Fall einen Gegner, der so stark ist wie eine Pusteblume.

Werder wird es freuen

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:56 (vor 39 Tagen) @ Burgsmüller84

Die bekommen in jedem Fall einen Gegner, der so stark ist wie eine Pusteblume.

Werder macht das. Die sind wieder halbwegs komplett und dann ist das mindestens eine Mittelfeld-Mannschaft der Bundesliga. So eine killt den Zweitigisten normalerweise in der Relegation.

Werder wird es freuen

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:35 (vor 39 Tagen) @ Chappi1991

Es erhöht allerdings auch die Fallhöhe für Bremen. Alles geht von einer lockeren Aufgabe aus und auf einmal verkackt Werder das.

Werder wird es freuen

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:01 (vor 39 Tagen) @ Smeller

Es erhöht allerdings auch die Fallhöhe für Bremen. Alles geht von einer lockeren Aufgabe aus und auf einmal verkackt Werder das.

Selbstläufer wird das nicht. Sowas darf man sich eben nicht einbilden, dann wird es schwer. Ruft man alles ab, wird es reichen.

2:0 Sandhausen

sims87 @, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:52 (vor 39 Tagen) @ guy_incognito

Hahahahahaha

Das ist ja kaum zu glauben. Wahnsinn!!

HSV 0:2 Sandhausen

Mclovin09 @, Rietberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:51 (vor 39 Tagen) @ CHS

Ich geh kaputt ist das lustig.

Wie kann man sich am letzten Spieltag so abschießen lassen,...

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:13 (vor 39 Tagen) @ Mclovin09

Ich geh kaputt ist das lustig.

...als ob es um nichts mehr geht...


;-)

Gruß

CHS

Wie kann man sich am letzten Spieltag so abschießen lassen,...

guy_incognito @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:15 (vor 39 Tagen) @ CHS

Klarer Fall von Wettbewerbsverzerrung.

Bremen dürfte ziemlich sauer sein, dass sie nun einen dicken Brocken in der Relegation bekommen.

Wie kann man sich am letzten Spieltag so abschießen lassen,...

istar @, Montag, 29. Juni 2020, 00:55 (vor 39 Tagen) @ guy_incognito

Klarer Fall von Wettbewerbsverzerrung.

Bremen dürfte ziemlich sauer sein, dass sie nun einen dicken Brocken in der Relegation bekommen.

Und dieser dicke Brocken hat selbst auch noch alles getan, um nicht noch zwei Spiele machen zu müssen.

Mannoman.

HSV 0:2 Sandhausen

Karak Varn @, Ostfriesland, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:54 (vor 39 Tagen) @ Mclovin09

Als Hamburger würde ich ungefähr JETZT anfangen meinen Schal aufzuessen.

HSV 0:2 Sandhausen

guy_incognito @, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:56 (vor 39 Tagen) @ Karak Varn

Als Hamburger würde ich ungefähr JETZT anfangen meinen Schal aufzuessen.

Verbrennen geht schneller und ist gesünder.

HSV 0:2 Sandhausen

Ulrich @, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:24 (vor 39 Tagen) @ guy_incognito

Als Hamburger würde ich ungefähr JETZT anfangen meinen Schal aufzuessen.


Verbrennen geht schneller und ist gesünder.

Denkt hier denn keiner an die Umwelt?

HSV 0:2 Sandhausen

d0g1am. @, Bochum, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:52 (vor 39 Tagen) @ Mclovin09

Ich geh kaputt ist das lustig.

Wie kann man das nur immer wieder so sehr vergeigen? Übel...

Wie kann man noch so geil auf Erfolg sein?

Franke @, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:58 (vor 39 Tagen) @ d0g1am.

Ich geh kaputt ist das lustig.


Wie kann man das nur immer wieder so sehr vergeigen? Übel...


Für Sandhausen ist die Saison doch gelaufen. ;-)

HSV 0:2 Sandhausen

Knolli @, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:52 (vor 39 Tagen) @ Mclovin09

Unfassbar...

2:0 Arminia, das wird Hamburg machen

Lambert09, Nordrhein-Westfalen, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:47 (vor 39 Tagen) @ CHS

Kt

Oder auch nicht.... 0:2 HSV

Lambert09, Nordrhein-Westfalen, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:52 (vor 39 Tagen) @ Lambert09

:-)

Der HSV hat keinen Bock auf Werder

DomJay @, Köln, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:52 (vor 39 Tagen) @ Lambert09

kt

2:0 Arminia, das wird Hamburg machen

DerInDerInderin @, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:52 (vor 39 Tagen) @ Lambert09

Naja, mal abwarten. Die Arminia hat letzte Woche auch 0:3 beim KSC geführt und das Spiel dann auch noch Unentschieden gespielt. Heidenheim würde ich noch nicht abschreiben

2:0 Arminia, das wird Hamburg machen

guy_incognito @, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:48 (vor 39 Tagen) @ Lambert09

Ne, die verlieren gg Sandhausen.

Einfacher wird es für Hamburg nicht mehr

Ingenieur84 @, Kassel, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:48 (vor 39 Tagen) @ guy_incognito

.

Der HSV ist so geil

guy_incognito @, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:47 (vor 39 Tagen) @ CHS

Wenn das so weiter geht, werden sie noch im Dschungelcamp landen.

Das wird spannend

Lambert09, Nordrhein-Westfalen, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:46 (vor 39 Tagen) @ CHS

Ein Tor für Hamburg und sie sind wieder Dritter

1:0 Arminia

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:45 (vor 39 Tagen) @ CHS

Klos entthrohnt Wichniarek

2:0 Arminia

Mclovin09 @, Rietberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:47 (vor 39 Tagen) @ Smeller

Oh oh Heidenheim.

Tooor in Hamburg

Frankonius @, Frankfurt, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:45 (vor 39 Tagen) @ CHS

HSV liegt zurück, Bielefeld führt gegehen Heidenheim.
Kann ganz spannend werden.
So toll ich die Stadt Hamburg finde, über den HSV lästern macht trotzdem Spaß.

HSV 0:1 Sandhausen

Mclovin09 @, Rietberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:44 (vor 39 Tagen) @ CHS

Heidenheim liegt auch 1:0 zurück.
Passt zum HSV wenn die trotzdem nicht in die Relegation kommen.

1:0 Sandhausen

Ingenieur84 @, Kassel, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:43 (vor 39 Tagen) @ CHS

Doch kein Nordderby in der Relegation?

1:0 Arminia

Ingenieur84 @, Kassel, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:44 (vor 39 Tagen) @ Ingenieur84

Heidenheim liegt auch zurück.

Ittrich bei Sky90

Carpzov @, Dormagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:46 (vor 39 Tagen) @ CHS

"Der VAR hat zurecht nicht bei Boatengs Handspiel eingegriffen." IDIOT!

Ittrich bei Sky90

Zico80 @, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:19 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Hat er dafür auch eine Begründung gegeben?

Ittrich bei Sky90

Carpzov @, Dormagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:20 (vor 39 Tagen) @ Zico80

Hat er dafür auch eine Begründung gegeben?

Nein hat er nicht. Es wäre halt keine 100%ige Fehlentscheidung gewesen.

Ittrich bei Sky90

Treponem @, Auf‘m Berch, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:50 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Vor allem die Begründung, dass man das Handspiel ja erst deutlich mit den technischen Hilfsmitteln erkennen könnte ( seine Formulierungen dazu waren schon großes Kino) sind schon eine absolute Frechheit. Enge Abseitsentscheidungen werden auch (bei uns natürlich zu unseren Ungunsten ;-(( ) nur mit technischen Hilfsmitteln mehr oder weniger klar entschieden. Dann kann der VAR auch komplett weg. Torlinientechnologie und gut ist es. So macht es alles keinen Sinn. Die Rechtfertigung der Szene mit Boateng ist ja die absolute Härte....war nicht falsch genug....Ich könnte kotzen. Und die Szenen mit Can und Rapha waren dann auch nicht falsch genug, ab Hauptsache, alles gegen uns entschieden. Da krieg ich Hals....:-(((( Da muss man doch mal gucken, ob die Schiris mit den größten Fehlentscheidungen alle Audi fahren ;-))

Ittrich bei Sky90

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:02 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Was sagt er zum Foul von Schick an Witsel? Auch ok?

Ittrich bei Sky90

Carpzov @, Dormagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:05 (vor 39 Tagen) @ Eisen

Was sagt er zum Foul von Schick an Witsel? Auch ok?

Wurde nicht thematisiert.

Ittrich bei Sky90

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:09 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Hab ich mir schon gedacht...

Ittrich bei Sky90

Knolli @, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:59 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Finde den Typ ganz schlimm. Lässt keinerlei Kritik an den Schiris oder am VAR zu, null Einsicht, alle Leute sind einfach zu blöd die Regeln zu verstehen, furchtbar arrogantes Auftreten.

Ittrich bei Sky90

Flemm @, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:05 (vor 39 Tagen) @ Knolli

Finde den Typ ganz schlimm. Lässt keinerlei Kritik an den Schiris oder am VAR zu, null Einsicht, alle Leute sind einfach zu blöd die Regeln zu verstehen, furchtbar arrogantes Auftreten.

Das ist aber doch auch mittlerweile das Problem am gesamten Schiedsrichterwesen. Gefühlt denken die alle, dass sie die tollsten und unfehlbar sind. Bei jeder noch so absurden Entscheidung wird irgendeine Erklärung gesucht, weshalb es keine 100% Fehlentscheidung ist und es deshalb ok war. Am Ende kommt dann auf einer PowerPoint Folie die Statistik, dass 99 Prozent der Var Eingriffe super waren und alles top geklappt hat.
Ich finde die ganze VAR Diskussion verschleiert momentan auch, wie schlecht die Schiedsrichter auf dem Platz in dieser Saison waren. Außer Gräfe und Aytekin könnte der Rest auch in der kreisklasse pfeifen und niemand würde sonntags einen Unterschied zu den restlichen Schiris bemerken.

Ittrich bei Sky90

Bounty @, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:55 (vor 39 Tagen) @ Flemm

So ist es. Die Krönung war sicherlich die Erklärung warum es keinen Elfmeter beim Pokalspiel in Bremen gab. Dauerte auch nur 3 Tage bis sie sich ihre Story zurechtkonstruiert hatten.

Ittrich bei Sky90

Thor @, Waldesch, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:00 (vor 39 Tagen) @ Flemm

Wobei zu meiner aktiven Zeit auch richtig Gute in der Kreisklasse gab! Da könnte sich der ein oder andere in der BL noch was abschauen.

Ittrich bei Sky90

Carpzov @, Dormagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:02 (vor 39 Tagen) @ Knolli

Finde den Typ ganz schlimm. Lässt keinerlei Kritik an den Schiris oder am VAR zu, null Einsicht, alle Leute sind einfach zu blöd die Regeln zu verstehen, furchtbar arrogantes Auftreten.

Polizist halt...

Ittrich bei Sky90

Tremonius09 @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:19 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Finde den Typ ganz schlimm. Lässt keinerlei Kritik an den Schiris oder am VAR zu, null Einsicht, alle Leute sind einfach zu blöd die Regeln zu verstehen, furchtbar arrogantes Auftreten.


Polizist halt...

...und Migrationshintergrund?
Sag mal geht's noch?

Ittrich bei Sky90

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:47 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Der VAR hat zurecht nicht bei Boatengs Handspiel eingegriffen. IDIOT!

Und der Konter kommt von Kruse.

Gruß

CHS

Ittrich bei Sky90

Carpzov @, Dormagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:48 (vor 39 Tagen) @ CHS

Der VAR hat zurecht nicht bei Boatengs Handspiel eingegriffen. IDIOT!


Und der Konter kommt von Kruse.

Gruß

CHS

Entschuldigung für das I-Wort. Aber da geht es mir durch...

Ittrich bei Sky90

Ingenieur84 @, Kassel, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:49 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Nachvollziehbare Entgleisung.

Das Problem ist halt,...

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:52 (vor 39 Tagen) @ Ingenieur84

Nachvollziehbare Entgleisung.

...dass immer wieder die gleiche Szene anders bewertet wird.

Gruß

CHS

Ittrich bei Sky90

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:50 (vor 39 Tagen) @ Ingenieur84

Nachvollziehbare Entgleisung.

Sehe ich auch so. Manchmal muss man das auch schreiben dürfen.

Ittrich bei Sky90

Carpzov @, Dormagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:53 (vor 39 Tagen) @ Kaiser23

Der Ittrich behaart darauf das es keine 100%ige Fehlentscheidung war. Boateng geht klar mit dem Ellbogen zum Ball laut Matthäus.

Ich verstehe das nicht mehr. Muss man dafür studiert haben um das zu verstehen?

Ittrich bei Sky90

Arrigo Sacchi, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:00 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Der Ittrich behaart darauf das es keine 100%ige Fehlentscheidung war. Boateng geht klar mit dem Ellbogen zum Ball laut Matthäus.

Ich verstehe das nicht mehr. Muss man dafür studiert haben um das zu verstehen?

Nein, es macht einfach keinen Sinn. Die können sich das auslegen wie es ihnen passt. Deswegen werden auch die gleichen Szenen nicht immer gleich bewertet.
Und da das System Schiriaufsicht, VAR und Schiris auf dem Platz wie ein Schalker Familienstammbaum einen Kreis darstellt, ist auch niemand bestrebt klar definierte Regeln zu erarbeiten. Dann könnte man seine "Fehler" nämlich nicht mehr legitmieren.

Ittrich bei Sky90

Ulrich @, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:00 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Der Ittrich behaart darauf das es keine 100%ige Fehlentscheidung war. Boateng geht klar mit dem Ellbogen zum Ball laut Matthäus.

Ich verstehe das nicht mehr. Muss man dafür studiert haben um das zu verstehen?

Ganz im Gegenteil. Das Konstrukt ist sehr einfach.

  • Regel 1: Der Schiedsrichter hat immer recht!
  • Regel 2: Hat der Schiedsrichter ausnahmsweise nicht Recht, tritt automatisch Regel 1 in Kraft!

Ittrich bei Sky90

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:58 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Der Ittrich behaart darauf das es keine 100%ige Fehlentscheidung war. Boateng geht klar mit dem Ellbogen zum Ball laut Matthäus.

Ich verstehe das nicht mehr. Muss man dafür studiert haben um das zu verstehen?

Scheint so, ich verstehe es nämlich auch nicht mehr. Aber was will man von einem Bayern Sender erwarten, die wollen einfach nicht sagen das es ein Fehler war und Bayern da Glück hat. Nicht das der Kalle oder der Uli noch sauer werden.

Watzke heute im Doppelpass

Peter1977 ⌂, Grünwald, Sonntag, 28. Juni 2020, 10:59 (vor 39 Tagen) @ CHS

Bin gespannt, dass gibt sich sicherlich jede Menge unangenehme Fragen.

Bei Bellingham schmunzelt Aki nur

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:07 (vor 39 Tagen) @ Peter1977

„Muss ich den Michael fragen“

Dümmstes Gerücht aus Spanien

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 16:41 (vor 39 Tagen) @ Eisen

Angeblich will Real Bellingham verpflichten, aus Rache dafür, dass wir Haaland nicht abgeben.

Noch lustiger wird es, wenn man sich den technisch überaus limitierten Haaland bei den königlichen vorstellt und wie Fans und Zuschauer bei den ersten Ballannahmen ungläubig mit den Augen Zwinkern.

Bei Bellingham schmunzelt Aki nur

Carpzov @, Dormagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:28 (vor 39 Tagen) @ Eisen

Und Mintzlaff:"Den hätten wir auch gern gehabt..."

Mal den Mittwoch abwarten,...

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:21 (vor 39 Tagen) @ Eisen

„Muss ich den Michael fragen“

...dann kann der nämlich einen Vertrag unterschreiben.

:-)

Gruß

CHS

Mal den Mittwoch abwarten,...

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:24 (vor 39 Tagen) @ CHS

„Muss ich den Michael fragen“


...dann kann der nämlich einen Vertrag unterschreiben.

:-)

Gruß

CHS

Ich denke dann wird er auch zum BVB wechseln. Man wartet nur noch darauf das er unterschreiben darf.

Mal den Mittwoch abwarten,...

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:55 (vor 39 Tagen) @ Kaiser23

„Muss ich den Michael fragen“


...dann kann der nämlich einen Vertrag unterschreiben.

:-)

Gruß

CHS


Ich denke dann wird er auch zum BVB wechseln. Man wartet nur noch darauf das er unterschreiben darf.

Morgen war das, wenn ich es richtig im Kopf habe.

Mal den Mittwoch abwarten,...

bobschulz @, MS, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:01 (vor 39 Tagen) @ Chappi1991

Der Geburtstag ist morgen, laut tm.

Mal den Mittwoch abwarten,...

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:59 (vor 39 Tagen) @ bobschulz

Mag sein, aber der Anstand gebietet es zumindest, dass der Junge seinen Geburtstag feiern darf.

Mal den Mittwoch abwarten,...

bobschulz @, MS, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:03 (vor 39 Tagen) @ Smeller

Mag sein, aber der Anstand gebietet es zumindest, dass der Junge seinen Geburtstag feiern darf.

No bad news on birthdays? :-)

Mal den Mittwoch abwarten,...

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:00 (vor 39 Tagen) @ Chappi1991

„Muss ich den Michael fragen“


...dann kann der nämlich einen Vertrag unterschreiben.

:-)

Gruß

CHS


Ich denke dann wird er auch zum BVB wechseln. Man wartet nur noch darauf das er unterschreiben darf.


Morgen war das, wenn ich es richtig im Kopf habe.

Ups, da habe ich mich vertan, der hat ja ein Tag nach Chappi (den echten) Geburtstag. Schönes Datum! :-)

Gruß
CHS

PS.: Glückwunsch zum Geburtstag, Stephane!

Mal den Mittwoch abwarten,...

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:59 (vor 39 Tagen) @ Chappi1991

„Muss ich den Michael fragen“


...dann kann der nämlich einen Vertrag unterschreiben.

:-)

Gruß

CHS


Ich denke dann wird er auch zum BVB wechseln. Man wartet nur noch darauf das er unterschreiben darf.


Morgen war das, wenn ich es richtig im Kopf habe.

Umso besser, dann wird der Transfer morgen oder am Dienstag verkündet.

Bei Bellingham schmunzelt Aki nur

Carpzov @, Dormagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:16 (vor 39 Tagen) @ Eisen

„Muss ich den Michael fragen“

Schöne Aussagen zu Sancho. Man geht keinen Cent runter vom geforderten Preis und es gab keine Anfragen für ihn und auch er selbst hat nicht um die Freigabe gebeten.

Kein Corona Rabatt

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:18 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Man will und muss nicht verkaufen. Wenn Sancho zu einem Klub will, der bereit ist die Summe zu bezahlen, wird er allerdings gehen dürfen.

Kein Corona Rabatt

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:22 (vor 39 Tagen) @ Eisen

Man will und muss nicht verkaufen. Wenn Sancho zu einem Klub will, der bereit ist die Summe zu bezahlen, wird er allerdings gehen dürfen.

Danke, habe aber damit gerechnet das Aki sich so äußern wird und finde es auch gut das wir da knallhart bleiben.

Kein Corona Rabatt

gilgenburg @, hagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:35 (vor 39 Tagen) @ Kaiser23

wenn sancho den dembele macht, knickt aki wieder ein. was soll er auch anders machen?

Kein Corona Rabatt

Ulrich @, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:46 (vor 39 Tagen) @ gilgenburg

wenn sancho den dembele macht, knickt aki wieder ein. was soll er auch anders machen?

Bullshit.

Der BVB hat Barcelona nach allen Regeln der Kunst gemolken. Und den Katalanen ist schon lange klar, dass sie sich ins eigene Knie geschossen haben. Die würden Dembélé lieber heute als morgen los werden.

Hihi,...

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:48 (vor 39 Tagen) @ Ulrich

wenn sancho den dembele macht, knickt aki wieder ein. was soll er auch anders machen?


Bullshit.

Der BVB hat Barcelona nach allen Regeln der Kunst gemolken. Und den Katalanen ist schon lange klar, dass sie sich ins eigene Knie geschossen haben. Die würden Dembélé lieber heute als morgen los werden.

...der BVB will das auch!

;-)

Gruß

CHS

Kein Corona Rabatt

Alones, Budapest, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:48 (vor 39 Tagen) @ Ulrich

wenn sancho den dembele macht, knickt aki wieder ein. was soll er auch anders machen?


Bullshit.

Der BVB hat Barcelona nach allen Regeln der Kunst gemolken. Und den Katalanen ist schon lange klar, dass sie sich ins eigene Knie geschossen haben. Die würden Dembélé lieber heute als morgen los werden.

Würde sich doch wunderbar ein Tausch zwischen Dembele + Mios. und Sancho anbieten. Komm nach Hause, Ous. Rückholaktionen können wir.

Kein Corona Rabatt

markus93 @, Sauerland, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:39 (vor 39 Tagen) @ gilgenburg

Wo ist Aki denn bei Dembele eingeknickt? Barca hat uns über 100Mio überwiesen (mittlerweile so um die 130?), da wurde einfach so viel Geld rausgehandelt, dass es wirtschaftlich unvernünftig gewesen wäre ihn zu halten.
Also manchmal...

Kein Corona Rabatt

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:36 (vor 39 Tagen) @ gilgenburg

wenn sancho den dembele macht, knickt aki wieder ein. was soll er auch anders machen?

Es wird aber keiner 130 Mio bieten da nützt es ihm nix wenn er den Dembele macht.

Bei Bellingham schmunzelt Aki nur

Arrigo Sacchi, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:18 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

„Muss ich den Michael fragen“


Schöne Aussagen zu Sancho. Man geht keinen Cent runter vom geforderten Preis und es gab keine Anfragen für ihn und auch er selbst hat nicht um die Freigabe gebeten.

Ob Ousmane das damals gemacht hat ? :D

Bei Bellingham schmunzelt Aki nur

Carpzov @, Dormagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:20 (vor 39 Tagen) @ Arrigo Sacchi

„Muss ich den Michael fragen“


Schöne Aussagen zu Sancho. Man geht keinen Cent runter vom geforderten Preis und es gab keine Anfragen für ihn und auch er selbst hat nicht um die Freigabe gebeten.


Ob Ousmane das damals gemacht hat ? :D

So ein dummes Verhalten traue ich Jadon nicht zu.

Bei Bellingham schmunzelt Aki nur

Arrigo Sacchi, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:28 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

„Muss ich den Michael fragen“


Schöne Aussagen zu Sancho. Man geht keinen Cent runter vom geforderten Preis und es gab keine Anfragen für ihn und auch er selbst hat nicht um die Freigabe gebeten.


Ob Ousmane das damals gemacht hat ? :D


So ein dummes Verhalten traue ich Jadon nicht zu.

Warte mal ab, wenn sein Wunschverein wegen Corona 30Mio zu wenig bietet, der BVB sich trotz angeblicher Absprache mit Sancho nicht gesprächsbereit zeigt und sich das Transferfenster dem Ende zuneigt.

Ist ja auch nicht so, dass er es bei seinem Wechsel nach Dortmund dann nicht angedeutet hätte.

Bei Bellingham schmunzelt Aki nur

Carpzov @, Dormagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:29 (vor 39 Tagen) @ Arrigo Sacchi

„Muss ich den Michael fragen“


Schöne Aussagen zu Sancho. Man geht keinen Cent runter vom geforderten Preis und es gab keine Anfragen für ihn und auch er selbst hat nicht um die Freigabe gebeten.


Ob Ousmane das damals gemacht hat ? :D


So ein dummes Verhalten traue ich Jadon nicht zu.


Warte mal ab, wenn sein Wunschverein wegen Corona 30Mio zu wenig bietet, der BVB sich trotz angeblicher Absprache mit Sancho nicht gesprächsbereit zeigt und sich das Transferfenster dem Ende zuneigt.

Ist ja auch nicht so, dass er es bei seinem Wechsel nach Dortmund dann nicht angedeutet hätte.

Es wird keiner dieses Jahr für ihn bieten.

Watzke heute im Doppelpass - schadet

einergehtnochrein @, Donaueschingen, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:57 (vor 39 Tagen) @ Peter1977

Nicht wenn Aki bisschen gegrillt wird - vielleicht gibt er dass mal an die Truppe weiter - ist mir alles zu viel Zufriedenheit und Harmonie - wir brauchen ja kein Hollywood aber man sollte schon die Ambitionen spüren bei dem Budget

Watzke heute im Doppelpass - schadet

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:58 (vor 39 Tagen) @ einergehtnochrein

Die Leistung gestern zu erklären mit Spannungsabfall ist mir ehrlich gesagt etwas zu dünn.

Watzke heute im Doppelpass - schadet

gilgenburg @, hagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:48 (vor 39 Tagen) @ Jones

o-4 am letzten spieltag gegen hoffenheim wird eben bayern nicht passieren. das ist keine sache des geldes, sondern der einstellung im verein. man geht nach der klatsche ganz normal zur tagesordnung über. ich glaube das watzke und zorc einfach nicht knallhart sein können. man muß um richtig erfolg zu haben, auch mal ein schwein sein. das wollen aber viele beim bvb nicht. klopp zb gibt für den erfolg alles und zieht sein ding durch. ohne rücksicht auf verluste. dieses denken fehlt uns einfach.

Watzke heute im Doppelpass - schadet

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:55 (vor 39 Tagen) @ gilgenburg

o-4 am letzten spieltag gegen hoffenheim wird eben bayern nicht passieren. das ist keine sache des geldes, sondern der einstellung im verein.

Hihi, sicher? -> https://www.weltfussball.de/spielbericht/bundesliga-2017-2018-bayern-muenchen-vfb-stuttgart/

Gruß

CHS

Bitte...

HollyB, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:58 (vor 39 Tagen) @ CHS

können wir diesen 1:4 Vergleich Mal lassen?

Wie viele Spiele der Bayern gab es davon in den letzten 3-4 Jahren und wie viele von uns?

Ich schätze Mal auf 10 zu 40
und das sagt doch einiges aus

Bitte...

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:02 (vor 39 Tagen) @ HollyB

Ein 0:4 wird den Bayern nicht passieren, aber das 1:4 darf man warum nicht als Gegenargument liefern?

Bitte...

Arrigo Sacchi, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:05 (vor 39 Tagen) @ HollyB

können wir diesen 1:4 Vergleich Mal lassen?

Wie viele Spiele der Bayern gab es davon in den letzten 3-4 Jahren und wie viele von uns?

Bei uns schenkt der Trainer die komplette Meisterschaft bei einem Pkt Unterschied ab ;)

Und wenn dummerweise Landerspiele oder die Sommerpause anstehen, besteht auch kein Interesse daran Klatschen gegen Bayern oder sogar Hoffenheim aufzuarbeiten.

Bitte...

RE_LordVader @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:05 (vor 39 Tagen) @ HollyB

Note, ich kann mich noch deutlich daran erinnern, dass die Bayern nach der Meisterschaft abgeschwenkt haben, oft ist es ihnen dann auch nicht gelungen in den noch folgenden spielen (Pkoalendspiel oder international) wieder hoch zu schalten. daher haben die das in den letzten Jahren anscheinend abgestellt.
Und das sehe ich als Nachteil auch bei uns, dass sich diese Körnersparen eintellung verinnerlicht und dann auch während der normalen Saison zu unnötigen Niederlagen führt....

Bitte...

Blarry @, Essen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:04 (vor 39 Tagen) @ HollyB

können wir diesen 1:4 Vergleich Mal lassen?

Machen wir. Wenn ihr eure bemitleidenswerten "wir wollen aber wie Bayern sein, warum sind wir nicht wie Bayern, fününü, Taschentuch oder nix"-Vergleiche bleiben lasst.

Deal?

Bitte...

istar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:14 (vor 39 Tagen) @ Blarry

können wir diesen 1:4 Vergleich Mal lassen?


Machen wir. Wenn ihr eure bemitleidenswerten "wir wollen aber wie Bayern sein, warum sind wir nicht wie Bayern, fününü, Taschentuch oder nix"-Vergleiche bleiben lasst.

Deal?

Kannst du knicken.

Auf der einen Seite wird ständig über die Dominanz der Bayern geklagt, andererseits würde man die Konsequenzen daraus für den eigenen Verein nie akzeptieren ohne am Rad zu drehen.

Bitte...

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:03 (vor 39 Tagen) @ HollyB

können wir diesen 1:4 Vergleich Mal lassen?

Warum? Weil man eine Aussage ab absurdum geführt hat?

Wie viele Spiele der Bayern gab es davon in den letzten 3-4 Jahren und wie viele von uns?

Darum geht es doch gar nicht. Miese Spiele gab es überall.

Ich schätze Mal auf 10 zu 40
und das sagt doch einiges aus

Das ist doch Milchmädchen-Rechnung.

Gruß

CHS

Bitte...

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:07 (vor 39 Tagen) @ CHS

Es kommt aber schon bei uns gehäufter vor als bei den Bayern.

Bitte...

NGM, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:01 (vor 39 Tagen) @ HollyB

können wir diesen 1:4 Vergleich Mal lassen?

Wie viele Spiele der Bayern gab es davon in den letzten 3-4 Jahren und wie viele von uns?

Ich schätze Mal auf 10 zu 40
und das sagt doch einiges aus

Die Bauern haben Spiele nach der Meisterschaft abgeschenkt wir schon Wochen bevor wir den zweiten Platz sicher hatten.
Glaub daß wir regelmäßig outcoached werden.

Bitte...

herrNick @, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:02 (vor 39 Tagen) @ NGM

können wir diesen 1:4 Vergleich Mal lassen?

Wie viele Spiele der Bayern gab es davon in den letzten 3-4 Jahren und wie viele von uns?

Ich schätze Mal auf 10 zu 40
und das sagt doch einiges aus


Die Bauern haben Spiele nach der Meisterschaft abgeschenkt wir schon Wochen bevor wir den zweiten Platz sicher hatten.
Glaub daß wir regelmäßig outcoached werden.

Nur der Heilsbringer Nagelsmann hat das nicht geschafft. Dann scheint Favre zumindest ein besserer Trainer zu sein als der.

Bitte...

NGM, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:04 (vor 39 Tagen) @ herrNick

können wir diesen 1:4 Vergleich Mal lassen?

Wie viele Spiele der Bayern gab es davon in den letzten 3-4 Jahren und wie viele von uns?

Ich schätze Mal auf 10 zu 40
und das sagt doch einiges aus


Die Bauern haben Spiele nach der Meisterschaft abgeschenkt wir schon Wochen bevor wir den zweiten Platz sicher hatten.
Glaub daß wir regelmäßig outcoached werden.


Nur der Heilsbringer Nagelsmann hat das nicht geschafft. Dann scheint Favre zumindest ein besserer Trainer zu sein als der.

Hey, er muss doch erst 6-7 Jahre eine Mannschaft aufbauen.

Bitte...

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:00 (vor 39 Tagen) @ HollyB

können wir diesen 1:4 Vergleich Mal lassen?

nein, wieso?
Die Aussage "das würde den Bayern nicht passieren" ist so einfach de facto falsch.
Das wir zu oft Punkte liegen lassen gegen "Kleinere" ist ein anderes Thema.

Bitte...

herrNick @, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:00 (vor 39 Tagen) @ HollyB

können wir diesen 1:4 Vergleich Mal lassen?

Wie viele Spiele der Bayern gab es davon in den letzten 3-4 Jahren und wie viele von uns?

Ich schätze Mal auf 10 zu 40
und das sagt doch einiges aus

Echt? 40 schlechte Spiele von uns zum Saisonende, wo es nur noch um die goldene Ananas ging?

Watzke heute im Doppelpass - schadet

RE_LordVader @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:49 (vor 39 Tagen) @ gilgenburg

Nun ja, 1:4 gegen Stuttgart war es 2018...

Watzke heute im Doppelpass - schadet

Pa1n @, Südraum LE, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:55 (vor 39 Tagen) @ RE_LordVader

Nun ja, 1:4 gegen Stuttgart war es 2018...

0:3 gegen Augsburg gab es nach der Meisterschaft auch schon mal.

Watzke heute im Doppelpass - schadet

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:04 (vor 39 Tagen) @ Pa1n

Wir haben, als die schon Meister waren, auch schon 3:0 in München gewonnen.

Watzke heute im Doppelpass - schadet

Carpzov @, Dormagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:00 (vor 39 Tagen) @ Jones

Die Leistung gestern zu erklären mit Spannungsabfall ist mir ehrlich gesagt etwas zu dünn.

Aber Arnolds Gesicht ist mir das 0:4 gestern wert.

Watzke heute im Doppelpass - schadet

stefan09er @, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:39 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Die Leistung gestern zu erklären mit Spannungsabfall ist mir ehrlich gesagt etwas zu dünn.


Aber Arnolds Gesicht ist mir das 0:4 gestern wert.

:) stimmt

Watzke heute im Doppelpass - schadet

kerpe78 @, Neuringe, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:30 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Die Wolfsburger scheinen alle ein Kurzzeitgedächtnis zu haben. Letzte Saison am 34.Spieltag gab es ein 8:1 gegen Augsburg. Hab da nichts von Wettbewerbsverzerrung oder sonst was gehört.

Watzke heute im Doppelpass - schadet

Lambert09, Nordrhein-Westfalen, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:43 (vor 39 Tagen) @ kerpe78

Welchen Einfluss auf die Tabelle hatte das 8:1 denn? Weil sie durch den Sieg an Frankfurt vorbeigezogen sind, die 5:1 in München verloren haben? Ich sehe da irgendwie deine angesprochene Gemeinsamkeit nicht.

Watzke heute im Doppelpass - schadet

kerpe78 @, Neuringe, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:00 (vor 39 Tagen) @ Lambert09
bearbeitet von kerpe78, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:11

Wenn Augsburg sich angestrengt hätte, dann hätte Frankfurt eine Niederlage auch für Platz 6 reichen können. Augsburg haben bei VW genauso viel gegeben, wie wir gestern. Wenn Arnold sagt ein 0:4 vom BVB ist nicht normal, dann ist ein 8:1 gegen Augsburg auch nicht normal. VW hängen sich am 0:4 auf. Hätten wir 0:1 verloren, wäre es dann besser gewesen? Unsere Leistung war gestern unterirdisch, aber jeder ist selbst für sich verantwortlich.

Watzke heute im Doppelpass - schadet

Smeller @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:05 (vor 39 Tagen) @ kerpe78

Selbst ein Unentschieden hätte Hoffenheim gereicht. Das sollte man mal so einwerfen.

Watzke heute im Doppelpass

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:55 (vor 39 Tagen) @ Peter1977

So eindeutig pro Favre klingt Aki meines Erachtens nach nun auch nicht...

Watzke heute im Doppelpass

Schnippelbohne @, Bauernland, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:28 (vor 39 Tagen) @ Jones

So eindeutig pro Favre klingt Aki meines Erachtens nach nun auch nicht...

Hab ich auch gedacht. Bisschen mau. Vor allem diesem Satz sinngemäß „Favre kann ja nächste Saison zeigen, dass die Kritik unberechtigt ist.“ fand ich merkwürdig.

Watzke heute im Doppelpass

Carpzov @, Dormagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:57 (vor 39 Tagen) @ Jones

Was ich noch interessanter fand, war die Heim- Auswärtsbilanz. Vor Corona Heimstark, jetzt 3 Spiele verloren daheim und auswärts alles geholt?!

Watzke heute im Doppelpass

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:59 (vor 39 Tagen) @ Carpzov

Was ich noch interessanter fand, war die Heim- Auswärtsbilanz. Vor Corona Heimstark, jetzt 3 Spiele verloren daheim und auswärts alles geholt?!

Ja. Zeigt einfach das es den Heimbonus im Moment nicht gibt.

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

Dani0975, 108km bis Westfalenstadion, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:29 (vor 39 Tagen) @ Jones

Was sagt ihr zu Watzkes Kommentar zur "Verabschiedung" von Mario Götze?

dass Watzke einem Shitstorm vorbeugen wollte damit, dass er Mario zur Verabschiedung nicht umarmten wollte, ist doch ehrlich gesagt ganz ganz arm.

Ich finde, so verabschiedet man einen Spieler nicht... Corona hin oder her...

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

macedonia09 @, menden, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:17 (vor 39 Tagen) @ Dani0975

Was sagt ihr zu Watzkes Kommentar zur "Verabschiedung" von Mario Götze?

dass Watzke einem Shitstorm vorbeugen wollte damit, dass er Mario zur Verabschiedung nicht umarmten wollte, ist doch ehrlich gesagt ganz ganz arm.

Ich finde, so verabschiedet man einen Spieler nicht... Corona hin oder her..
.

Besonders so einen Herzblut Borussen, der hier Top Leistungen brachte, für ein kleines Gehalt. Pfui Aki.

PS. bin ich froh den nie wieder in schwarz gelb zu sehen.

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:20 (vor 39 Tagen) @ macedonia09

Was sagt ihr zu Watzkes Kommentar zur "Verabschiedung" von Mario Götze?

dass Watzke einem Shitstorm vorbeugen wollte damit, dass er Mario zur Verabschiedung nicht umarmten wollte, ist doch ehrlich gesagt ganz ganz arm.

Ich finde, so verabschiedet man einen Spieler nicht... Corona hin oder her..
.


Besonders so einen Herzblut Borussen, der hier Top Leistungen brachte, für ein kleines Gehalt. Pfui Aki.

PS. bin ich froh den nie wieder in schwarz gelb zu sehen.

Danke.

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

markus93 @, Sauerland, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:24 (vor 39 Tagen) @ Dani0975

Soll man noch seinen Arsch vor der Kamera pudern? Blumenstrauß und Bildchen hat er bekommen, so wurden schon 100 Spieler vor ihm verabschiedet ubd so werden auch noch 100 Spieler nach ihm verabschiedet.

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

Basti Van Basten @, Romania, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:34 (vor 39 Tagen) @ markus93

Eben. Es ist auch nicht so, dass der BVB ihn loswerden wollte. Mario hat das neue Angebot nicht angenommen. Er möchte weg. Also alles gut.

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:48 (vor 39 Tagen) @ Basti Van Basten

Eben. Es ist auch nicht so, dass der BVB ihn loswerden wollte. Mario hat das neue Angebot nicht angenommen. Er möchte weg. Also alles gut.

Richtig. An der Verabschiedung gestern war doch nix falsch, das er ihn nicht umarmt hat dürfte Corona geschuldet sein.

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

Basti Van Basten @, Romania, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:54 (vor 39 Tagen) @ Kaiser23

Eben. Es ist auch nicht so, dass der BVB ihn loswerden wollte. Mario hat das neue Angebot nicht angenommen. Er möchte weg. Also alles gut.


Richtig. An der Verabschiedung gestern war doch nix falsch, das er ihn nicht umarmt hat dürfte Corona geschuldet sein.

Und selbst wenn nicht, würde man hier wieder aus einer Mücke einen Elefanten machen. Es nervt mittlerweile schon sehr, wenn aus allem ein Drama gemacht wird, das dann aber nach 24 Stunden vergessen ist.

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 15:04 (vor 39 Tagen) @ Basti Van Basten

Eben. Es ist auch nicht so, dass der BVB ihn loswerden wollte. Mario hat das neue Angebot nicht angenommen. Er möchte weg. Also alles gut.


Richtig. An der Verabschiedung gestern war doch nix falsch, das er ihn nicht umarmt hat dürfte Corona geschuldet sein.


Und selbst wenn nicht, würde man hier wieder aus einer Mücke einen Elefanten machen. Es nervt mittlerweile schon sehr, wenn aus allem ein Drama gemacht wird, das dann aber nach 24 Stunden vergessen ist.

Da gebe ich dir recht.

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

markus93 @, Sauerland, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:58 (vor 39 Tagen) @ Basti Van Basten

Manche hier sollten halt echt besser taff verfolgen statt Fußball.

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

RE_LordVader @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:52 (vor 39 Tagen) @ Dani0975

Wollte er einem Shitstrom der die Umarmung wg der Nähe zueinander kritisiert aus dem Weg gehen, oder vielleicht eher einem wegen Corona-umarmungsverbot?

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

istar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:43 (vor 39 Tagen) @ Dani0975

Was sagt ihr zu Watzkes Kommentar zur "Verabschiedung" von Mario Götze?

dass Watzke einem Shitstorm vorbeugen wollte damit, dass er Mario zur Verabschiedung nicht umarmten wollte, ist doch ehrlich gesagt ganz ganz arm.

Ich finde, so verabschiedet man einen Spieler nicht... Corona hin oder her...

Wie verabschiedet man einen Spieler denn?

I. d. R. gibt es einen Blumenstrauß und ein Bild dazu. Hat Mario bekommen.

Mit Zuschauern geht's dann zur Südtribüne, je nach Beliebtheit des Spielers wird es dann höflich oder enthusiastisch.

Bei Mario hätte ich eher auf Höflichkeit getippt. Vielleicht wären sogar ein paar Pfiffe dabei gewesen.

Wie hätte man ihn also verabschieden sollen?

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

Litze @, 440km Luftlinie entfernt, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:59 (vor 39 Tagen) @ istar

Götze ist doch nur noch ein mediales Thema. Er hat seinen Blumenstrauß bekommen. Ich wünsche ihm - ganz ehrlich - alles Gute.

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

istar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:04 (vor 39 Tagen) @ Litze

Götze ist doch nur noch ein mediales Thema. Er hat seinen Blumenstrauß bekommen. Ich wünsche ihm - ganz ehrlich - alles Gute.

Wünsche ich ihm auch.

Die Einstellung, er sei nicht ordentlich verabschiedet worden, kann ich aber nicht nachvollziehen.

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

Dani0975, 108km bis Westfalenstadion, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:52 (vor 39 Tagen) @ istar

Ich empfand es halt ein wenig nüchtern.

Sorry, dass meine Meinung dazu hier so fehl am Platz ist...aber mein Gott, man wird seine Meinung ja wohl noch äußern dürfen...
Und nein, ich schaue nicht taff

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

markus93 @, Sauerland, Sonntag, 28. Juni 2020, 17:57 (vor 39 Tagen) @ Dani0975

Ich empfand es halt ein wenig nüchtern.

Was hätte denn anderes gemacht werden sollen? Ernst gemeinte Frage.


Sorry, dass meine Meinung dazu hier so fehl am Platz ist...aber mein Gott, man wird seine Meinung ja wohl noch äußern dürfen...
Und nein, ich schaue nicht taff

Keine Sorge darfst du, ich finde aber solche Anmerkungen haben halt ziemlich was von Boulevard. Sollte aber kein persönlicher Angriff sein, sorry an der Stelle falls das so rüber kam.

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

Dani0975, 108km bis Westfalenstadion, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:29 (vor 39 Tagen) @ markus93

Ich empfand es halt ein wenig nüchtern.


Was hätte denn anderes gemacht werden sollen? Ernst gemeinte Frage.

Irgendwie machte diese Verabschiedung einen ärmlichen Eindruck.. diese Collage, die er da geschenkt bekam, dann stand er wie bedröppelt mit seinem Strauß Blumen...
Klar, seine guten Zeiten sind lange um, aber ... ach naja...

Sorry, dass meine Meinung dazu hier so fehl am Platz ist...aber mein Gott, man wird seine Meinung ja wohl noch äußern dürfen...
Und nein, ich schaue nicht taff


Keine Sorge darfst du, ich finde aber solche Anmerkungen haben halt ziemlich was von Boulevard. Sollte aber kein persönlicher Angriff sein, sorry an der Stelle falls das so rüber kam.

Jup.. schon ok

Watzke heute im Doppelpass - sein Kommentar zu Götze

Litze @, 440km Luftlinie entfernt, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:17 (vor 39 Tagen) @ istar

Ich genauso wenig. Er spielte hier in seiner 2. Amtszeit keine besondere Rolle. Man könnte auch sagen, gar keine. Und dann war das gestern auch ausreichend. Und das kommt von mir ohne Häme... Ich hoffe wirklich, dass er noch mal ein paar gute Jahre irgendwo hat.

Draxler ist eine schmierige Gestalt...

Benny @, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:51 (vor 39 Tagen) @ Peter1977

Sobald der den Mund aufmacht, boaaah ne...

Draxler ist eine schmierige Gestalt...

ottoLFC @, Rügen, Sonntag, 28. Juni 2020, 13:50 (vor 39 Tagen) @ Benny

Man muss auch nicht auf alles anspringen.

Draxler ist eine schmierige Gestalt...

RsTurbodiesel, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:54 (vor 39 Tagen) @ Benny

Sinngemäß:
Draxler: Bayern hat sich noch nie hängen gelassen.

Watzke: Vor 2 oder 3 Jahren gegen Stuttgart.

Ja klar, Bayern sind ja immer hoch motiviert... Labertasche...

Draxler ist eine schmierige Gestalt...

majus_1909 @, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:02 (vor 39 Tagen) @ RsTurbodiesel


Watzke: Vor 2 oder 3 Jahren gegen Stuttgart.

Damit ist bestätigt, dass Will Kane = Aki Watzke ist.

Sieht meine Frau anders...

Will Kane @, Saarbrücken, Montag, 29. Juni 2020, 00:23 (vor 39 Tagen) @ majus_1909

Nein, Doppelidentität nicht möglich.

Aki ist jünger als ich, sieht dafür aber älter aus.

Sagt meine Frau.

Und die muss es wissen...

PS Ganz klar, Aki liest hier mit!

;-)

Alfred Draxler ist übrigens ein persönlicher Freund von Clemens Tönnies

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:09 (vor 39 Tagen) @ Peter1977

Nur vorab zur Info.

Alfred Draxler ist übrigens ein persönlicher Freund von Clemens Tönnies

Alones, Budapest, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:10 (vor 39 Tagen) @ Eisen

Nur vorab zur Info.

So schaut der auch aus.

Alfred Draxler ist übrigens ein persönlicher Freund von Clemens Tönnies

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:16 (vor 39 Tagen) @ Alones

Die demonstrativ königsblauen Socken sind schon soo geil!

Alfred Draxler ist übrigens ein persönlicher Freund von Clemens Tönnies

Bounty @, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:55 (vor 39 Tagen) @ Eisen

Reif trägt lieber gleich gar keine.

Alfred Draxler ist übrigens ein persönlicher Freund von Clemens Tönnies

Ingenieur84 @, Kassel, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:01 (vor 39 Tagen) @ Bounty

Auch als AWM darf man auf Socken verzichten und die Garderobenauswahl anderer Leute hat mich nichts anzugehen.
Wurde mir hier mal nach einem ähnlichen Kommentar deutlich vermittelt.

Die alles entscheidende Frage ist...

Litze @, 440km Luftlinie entfernt, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:08 (vor 39 Tagen) @ Peter1977

Wer präsentiert den Doppelpass?

Weichspüler

HollyB, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:07 (vor 39 Tagen) @ Peter1977

Bin gespannt, dass gibt sich sicherlich jede Menge unangenehme Fragen.

Er redet gleich alles wieder schön und nächste Saison ändert sich nix

Weichspüler

Ingenieur84 @, Kassel, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:54 (vor 39 Tagen) @ HollyB

Hoffenheim applaudieren. Die haben das so klasse gemacht!
Und Seifert ist der Beste. So froh, dass die Saison überhaupt zu Ende gespielt wurde.
Draxler möchte als Einziger den Finger in die Wunde legen und wird abgewürgt.
Starmoderator @thomashelmer5 interessiert das alles natürlich nicht.

Weichspüler

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:56 (vor 39 Tagen) @ Ingenieur84

Dann hat Aki die Spiele gegen Mainz und in Düsseldorf vergessen.

Aki, Olli und Thomas

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:03 (vor 39 Tagen) @ Peter1977

Dazu Marcel Reif und Alfred Draxler.

Wow.

Mintzlaff gefühlt 1x im Monat im Dopa

Reconman, Bad Aibling, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:05 (vor 39 Tagen) @ Eisen

k.T.

Doppelpass

Ingenieur84 @, Kassel, Sonntag, 28. Juni 2020, 10:45 (vor 39 Tagen) @ CHS

Moderator Thomas Helmer begrüßt heute
- Hans-Joachim Watzke,
- Oliver Mintzlaff,
- SPORT1 Experte Marcel Reif,
- Alfred Draxler und
- Patrick Berger (Chefreporter West SPORT1)
zur Diskussionsrunde in München.

RSS-Feed dieser Diskussion

zurück zur Hauptseite
Boardansicht
611664 Einträge in 7182 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 06.08.2020, 23:22
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum