schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
Boardansicht

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 28.06.2020 (Fußball allgemein)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 06:00 (vor 16 Tagen)

Aktuelle Fußballnews, die den BVB nicht betreffen, bitte in diesen Thread posten.

Tags:
News, Neuigkeiten, Newsthread

Karriereende für Mario G.

DomJay @, Köln, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:06 (vor 15 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Gomez macht Schluss

Ja, ich konnte nicht widerstehen ob der Doppeldeutigkeit ;)

Karriereende für Mario Gomez

markus93 @, Sauerland, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:07 (vor 15 Tagen) @ DomJay

Wir sind hier nicht bei der Bild.

Marios Bayern Wechsel war ein Fehler

DomJay @, Köln, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:15 (vor 15 Tagen) @ markus93

Wir sind hier nicht bei der Bild.

Na gut du Hast Recht, wie auch immer ich war schon immer ein Fan von Gomez. Der Wechsel zu Bayern war ein Fehler, er hätte bei einem Verein mit dem Fokus auf seiner 9er Interpretation erheblich mehr erreicht wenn man mich fragt.

Leider auch 2014 verletzt, weshalb er eben nicht WM wurde.

Marios Bayern Wechsel war ein Fehler

markus93 @, Sauerland, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:19 (vor 15 Tagen) @ DomJay

Naja ganz unerfolgreich war er bei den Bayern ja auch nicht, hat doch auch dort regelmäßig die 30 Tore Marke geknackt wenn ich mich richtig erinnere oder?

Marios Bayern Wechsel war ein Fehler

DomJay @, Köln, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:22 (vor 15 Tagen) @ markus93

Naja ganz unerfolgreich war er bei den Bayern ja auch nicht, hat doch auch dort regelmäßig die 30 Tore Marke geknackt wenn ich mich richtig erinnere oder?

Trotzdem immer umstritten. Wäre er nach Turin oder so gewechselt, ich glaube er war noch erfolgreicher gewesen.

GE plant Gehaltsobergrenze

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:12 (vor 15 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

GE plant Gehaltsobergrenze

Karak Varn @, Ostfriesland, Sonntag, 28. Juni 2020, 22:28 (vor 15 Tagen) @ Kaiser23

Rudy soll da um die 6 Mio. verdienen... fällt mir dazu ein. Das sind über 16.400 Euro. Am Tag.
Schwer vorstellbar, dass Spieler künftig ihre Berater mit Konfetti tot werfen vor Freude wenn diese berichten, dass GE angerufen hat zwecks Transferanfrage.

So begrüßenswert die Obergrenze in der Theorie ist: Bei Blau schwimmt doch eher der Pleitehai bei dieser Idee mit und nicht das goldene Vorreiterbanner der Tugend und Innovation.

2,5 Mio € - brutto oder netto?

TiRo, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 22:06 (vor 15 Tagen) @ Kaiser23

2,5 Mio € - brutto oder netto?

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 28. Juni 2020, 22:08 (vor 15 Tagen) @ TiRo

https://www.sueddeutsche.de/sport/schalke-obergrenze-gehalt-1.4950432

Mal was neues.


Das ist dann die Frage :)

Brutto. Bei netto könnten sie es auch gleich lassen.

GE plant Gehaltsobergrenze

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:10 (vor 15 Tagen) @ Kaiser23

Sieht nicht gut aus bei unserem Nachbarn.

Aber andererseits weiß heute noch keiner, wie lange die Pandemiesituation anhalten wird, wie lange man noch auf Zuschauer im Stadion verzichten muss und wie sich das insgesamt auf Sponsoren und TV-Gelder auswirken wird (bei den TV-Geldern gab es ja schon einen kleinen Rückschlag). Ebenso muss man abwarten, wie die Wettbewerbe überhaupt gespielt werden können (siehe CL-Abschluss dieses Jahr). Man muss sich da keinen Illusionen hingeben - wenn eine zweite, dritte, vierte größere Infektionswelle kommt, dann wird auch die nächste Saison relativ ungewöhnlich ablaufen.

Der BVB hat ein mittlerweile extrem hohes Gehaltsgefüge. Und auch gerade wir mit diesen hohen Gehältern können uns - je länger die Krise andauert - immer weniger auf dem Transfermarkt erlauben - insbesondere dann, wenn auch das System "Spieler entwickeln und extrem teuer verkaufen" nicht mehr in den Dimensionen wie bisher funktionieren sollte. Ohne einen Sancho-Verkauf glaube ich auch nicht, dass wir noch groß auf Einkaufstour gehen werden. Dazu müssen wir erst einmal die zurückkommenden Spieler verkaufen - was schon schwer genug werden wird (die potenziellen Abnehmer haben ja auch nicht mehr viel Geld - es sei denn man macht ein "Sale" mit satten Rabatten.

Die Blauen können nicht anders. Man wird sehen, was dann noch am Ende an Qualität im Kader ist. Aber es wird deren einziger Weg sein, finanziell überhaupt zu überleben.

GE plant Gehaltsobergrenze

Sascha @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:59 (vor 15 Tagen) @ Kaiser23

40 Millionen für Serdar? Denen hat der Kohlenstaub doch die Hirnfalten verklebt.

GE plant Gehaltsobergrenze

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:36 (vor 15 Tagen) @ Sascha

40 Millionen für Serdar? Denen hat der Kohlenstaub doch die Hirnfalten verklebt.

Ich halte ihn von seiner Spielweise und Anlagen für eine Goretzka-Version.
Potenzial ist absolut vorhanden, ob das 40 Mio dann wären oder nicht weiß ich nicht.

GE plant Gehaltsobergrenze

bobschulz @, MS, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:52 (vor 15 Tagen) @ Jones

40 Millionen für Serdar? Denen hat der Kohlenstaub doch die Hirnfalten verklebt.


Ich halte ihn von seiner Spielweise und Anlagen für eine Goretzka-Version.
Potenzial ist absolut vorhanden, ob das 40 Mio dann wären oder nicht weiß ich nicht.

Wenn er das gleiche Potenzial hat sollte er ihnen auch die gleiche Ablöse bringen. :-)

GE plant Gehaltsobergrenze

Elmar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:02 (vor 15 Tagen) @ bobschulz

Deal.

GE plant Gehaltsobergrenze

Elmar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:17 (vor 15 Tagen) @ Sascha

Das ist für die Käufer natürlich gut zu wissen, dass er auf keinen Fall verlängern wird - wie Ggf. auch auch dieser Kabak.
Entweder verkaufen sie für das, was ihnen geboten wird, oder der Spieler spielt bis Vertragsende und sagt dann mit feuchtem Händedruck Servus.

GE plant Gehaltsobergrenze

Jones @, Lippstadt, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:36 (vor 15 Tagen) @ Elmar

Das ist für die Käufer natürlich gut zu wissen, dass er auf keinen Fall verlängern wird - wie Ggf. auch auch dieser Kabak.
Entweder verkaufen sie für das, was ihnen geboten wird, oder der Spieler spielt bis Vertragsende und sagt dann mit feuchtem Händedruck Servus.

Mit dem feuchten Händedruck haben sie ja Erfahrung.

GE plant Gehaltsobergrenze

bobschulz @, MS, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:21 (vor 15 Tagen) @ Elmar

Das ist für die Käufer natürlich gut zu wissen, dass er auf keinen Fall verlängern wird - wie Ggf. auch auch dieser Kabak.
Entweder verkaufen sie für das, was ihnen geboten wird, oder der Spieler spielt bis Vertragsende und sagt dann mit feuchtem Händedruck Servus.

Alte GE-Tradition würde ich MaTipen.
Nur Sane hat die mal gebrochen.:-)

GE plant Gehaltsobergrenze

Elmar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:27 (vor 15 Tagen) @ bobschulz

Die hatten doch eigentlich immer einen, der sie über Wasser gehalten hat.
Neuer, Draxler, Goretzka, Sané. Irgendwann haben die Spieler zum Glück ihr Herz für Schalke entdeckt und sind nicht mehr vertragsbrüchig geworden.

GE plant Gehaltsobergrenze

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:34 (vor 15 Tagen) @ Elmar

Die hatten doch eigentlich immer einen, der sie über Wasser gehalten hat.
Neuer, Draxler, Goretzka, Sané. Irgendwann haben die Spieler zum Glück ihr Herz für Schalke entdeckt und sind nicht mehr vertragsbrüchig geworden.

Goretzka war ablösefrei.

Sie hatten vier "Retter"-Transfers. Neuer. Draxler. Sane. Kehrer.

Und einige, die ablösefrei gegangen sind wie Matip, Kolasinac, Meyer, Nübel.

GE plant Gehaltsobergrenze

Elmar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:01 (vor 15 Tagen) @ Chappi1991

Kera und Koretzka verwechsle ich imma

GE plant Gehaltsobergrenze

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:06 (vor 15 Tagen) @ Sascha

40 Millionen für Serdar? Denen hat der Kohlenstaub doch die Hirnfalten verklebt.

Ich konnte es auch nicht glauben. Würde gerne mal wissen wer das zahlen wollte, da muss sich einer nen Scherz erlaubt haben.

GE plant Gehaltsobergrenze

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:12 (vor 15 Tagen) @ Kaiser23

Das war noch eine andere Zeit... so blöd es klingt. Und die Blauen haben ja eine für ihre Verhältnisse traumhafte Hinrunde gespielt, in der Serdar einer der auffälligeren Spieler war.

Wenn man bedenkt, dass Hakimi jetzt für ca. 40 Mio. den Verein wechselt wirken 40 Mio. für Serdar natürlich grotesk. Aber im Winter hätte man bei Hakimi sicherlich auch eher mit einem Kaufpreis von 70-80 Mio. gerechnet.

GE plant Gehaltsobergrenze

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:19 (vor 15 Tagen) @ DB146

Das war noch eine andere Zeit... so blöd es klingt. Und die Blauen haben ja eine für ihre Verhältnisse traumhafte Hinrunde gespielt, in der Serdar einer der auffälligeren Spieler war.

Wenn man bedenkt, dass Hakimi jetzt für ca. 40 Mio. den Verein wechselt wirken 40 Mio. für Serdar natürlich grotesk. Aber im Winter hätte man bei Hakimi sicherlich auch eher mit einem Kaufpreis von 70-80 Mio. gerechnet.

Da hast du recht, trotzdem sind 40 Mio zu hoch für einen Serdar.

GE plant Gehaltsobergrenze

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:22 (vor 15 Tagen) @ Kaiser23

Klar, aber in diesem verrückten Geschäft ist nichts unmöglich (gewesen)...

Vielleicht ging es ja auch um ein 40 Mio. Gesamtpaket - 15 Mio. Ablöse, 5 Mio. Handgeld Berater, 4 Mio. Gehalt bei einem Fünfjahresvertrag.

GE plant Gehaltsobergrenze

markus93 @, Sauerland, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:12 (vor 15 Tagen) @ Kaiser23

Vielleicht hat ja Susi ne Wette verloren und musste nachts um 2 besoffen dort anrufen :D

GE plant Gehaltsobergrenze

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:16 (vor 15 Tagen) @ markus93

Vielleicht hat ja Susi ne Wette verloren und musste nachts um 2 besoffen dort anrufen :D

Das könnte so gewesen sein^^ 40 Mio würde ich nicht mal aktuell für Kabak bieten und der ist schon nicht so schlecht.

GE plant Gehaltsobergrenze

Blarry @, Essen, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:27 (vor 15 Tagen) @ Kaiser23

Hat nicht jeder Sportklub eine Gehaltsobergrenze in Höhe dessen, was er maximal zahlen kann? Irgendwie klingt die Schlagzeile komplett trivial.

GE plant Gehaltsobergrenze

Ulrich @, Montag, 29. Juni 2020, 05:48 (vor 15 Tagen) @ Blarry

Hat nicht jeder Sportklub eine Gehaltsobergrenze in Höhe dessen, was er maximal zahlen kann? Irgendwie klingt die Schlagzeile komplett trivial.

Und falls nicht, zieht man halt die Joker-Karte GEW.

GE plant Gehaltsobergrenze

Elmar @, Montag, 29. Juni 2020, 08:07 (vor 15 Tagen) @ Ulrich

Was? Die Lehrer müssen das dann zahlen? Skandal!

Meinst aber die ELE oder?

GE plant Gehaltsobergrenze

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:01 (vor 15 Tagen) @ Blarry

Hat nicht jeder Sportklub eine Gehaltsobergrenze in Höhe dessen, was er maximal zahlen kann? Irgendwie klingt die Schlagzeile komplett trivial.

Warte mal. Höre ich da Niebaum lachen? :D

GE plant Gehaltsobergrenze

neo_fisch @, Dortmund, Montag, 29. Juni 2020, 00:36 (vor 15 Tagen) @ Chappi1991


Warte mal. Höre ich da Niebaum lachen? :D

Ne, das war ich gerade :-D Danke dafür!

GE plant Gehaltsobergrenze

Hatebreed @, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:20 (vor 15 Tagen) @ Kaiser23

... dann wird das Gehalt über ein Handgeld, "signing fee" etc. aufgestockt.

GE plant Gehaltsobergrenze

Thomas, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:23 (vor 15 Tagen) @ Hatebreed

... dann wird das Gehalt über ein Handgeld, "signing fee" etc. aufgestockt.

Warum sollten sie sich erst selbst eine Gehaltsgrenze setzen und diese dann aushebeln wollen? Ist ja keine Verbandsvorgabe oder so.

GE plant Gehaltsobergrenze

Eisen @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:31 (vor 15 Tagen) @ Thomas

Feigenblatt für Scans und Öffentlichkeit. Das halten die doch niemals durch...

2,5 Mio in dem Business. Das ist wie 40.000 € Gehalt nach dem Studium...

GE plant Gehaltsobergrenze

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:40 (vor 15 Tagen) @ Eisen

Feigenblatt für Scans und Öffentlichkeit. Das halten die doch niemals durch...

Es kann schon sein, dass sie das durchhalten. Aber dann schießen sie sich damit vielleicht ins eigene Bein wie mit dem Verhandlungsverbots des ARs, der am Ende dazu geführt hat, dass Matip ablösefrei gegangen ist.

Es ist halt generell ziemlich sinnlos. Ich habe eine Summe X im gesamten, die ich ausgeben kann. Die kamn ich - wenn ich nicht dumm bin - nicht überschreiten. Was der einzelne Spieler dabei verdient, ist ziemlich egal. Wenn ich mit selbst einen künstliche Grenze bei Einzelspielern setze, heißt das im Prinzip, dass ich mir selbst nicht zutraue, Spieler für einen angemessenen Preis zu verpflichten. Also muss ich mich durch ein Limit selbst schützen. Wenn ich das muss, bin ich der falsche für den Job.

GE plant Gehaltsobergrenze

Elmar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 21:05 (vor 15 Tagen) @ Chappi1991

Kumpel und Malocher Image - die haben unter Tage auch nie mehr verdient.

Ansonsten ist das einfach dämlich.
„Sorry Robert, du willst 3 Millionen. Geht nicht.“

GE plant Gehaltsobergrenze

Elmar @, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:19 (vor 15 Tagen) @ Hatebreed

Bei der aktuellen Lagen können sie erst Recht keine Handgeld zahlen. Dann würden sie lieber über etwas mehr Gehalt strecken.

GE plant Gehaltsobergrenze

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:25 (vor 15 Tagen) @ Hatebreed

... dann wird das Gehalt über ein Handgeld, "signing fee" etc. aufgestockt.

Das Handgeld haben sie aber auch nicht aktuell.

GE plant Gehaltsobergrenze

Ulrich @, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:25 (vor 15 Tagen) @ Hatebreed

... dann wird das Gehalt über ein Handgeld, "signing fee" etc. aufgestockt.

Das zusammen zu kratzen dürfte in der nächsten Saison erhebliche Probleme bereiten.

GE plant Gehaltsobergrenze

markus93 @, Sauerland, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:19 (vor 15 Tagen) @ Kaiser23

Ob sie jetzt nicht mehr als 3 Millionen zahlen wollen oder können? :)

GE plant Gehaltsobergrenze

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:21 (vor 15 Tagen) @ markus93

Ob sie jetzt nicht mehr als 3 Millionen zahlen wollen oder können? :)

Können passt schon ganz gut, aber es lässt sich nun besser verkaufen wenn sie sagen wir wollen den Wahnsinn nicht mehr mitmachen.

GE plant Gehaltsobergrenze

markus93 @, Sauerland, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:01 (vor 15 Tagen) @ Kaiser23

Die Frage war auch eher rhetorisch gemeint ;-)

GE plant Gehaltsobergrenze

Hatebreed @, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:20 (vor 15 Tagen) @ markus93

Letzteres...

GE plant Gehaltsobergrenze

Ulrich @, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:14 (vor 15 Tagen) @ Kaiser23

GE plant Gehaltsobergrenze

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:15 (vor 15 Tagen) @ Ulrich

https://www.sueddeutsche.de/sport/schalke-obergrenze-gehalt-1.4950432

Mal was neues.


Ein-Euro-Fußballer?

Das wäre bei dem gezeigten noch zu viel :D

GE plant Gehaltsobergrenze

Ulrich @, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:19 (vor 15 Tagen) @ Kaiser23

https://www.sueddeutsche.de/sport/schalke-obergrenze-gehalt-1.4950432

Mal was neues.


Ein-Euro-Fußballer?


Das wäre bei dem gezeigten noch zu viel :D

Die blauen Spieler waren schon immer überbezahlt ;-)

Und wenn jetzt tatsächlich ein Teil der ausgeliehenen Spieler zurückkommt, dann frage ich mich, wie man auch nur ein paar Cent für Alexander Schwolow zusammenkratzen will?

Realistischer erscheint mir, dass Fährmann in der nächsten Saison erneut im Kasten steht.

GE plant Gehaltsobergrenze

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:25 (vor 15 Tagen) @ Ulrich

https://www.sueddeutsche.de/sport/schalke-obergrenze-gehalt-1.4950432

Mal was neues.


Ein-Euro-Fußballer?


Das wäre bei dem gezeigten noch zu viel :D


Die blauen Spieler waren schon immer überbezahlt ;-)

Und wenn jetzt tatsächlich ein Teil der ausgeliehenen Spieler zurückkommt, dann frage ich mich, wie man auch nur ein paar Cent für Alexander Schwolow zusammenkratzen will?

Realistischer erscheint mir, dass Fährmann in der nächsten Saison erneut im Kasten steht.

Ich frage mich das auch und generell wie sie Spieler kaufen wollen wenn nix in der Kasse ist. Auch Ablösefreie Spieler verursachen ja nicht nur Gehaltskosten und wenn du kein Handgeld zahlen kannst dann wars das wohl da du nun auch beim Gehalt nix draufpacken kannst.

Teufelskreis :D

GE plant Gehaltsobergrenze

Ulrich @, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:28 (vor 15 Tagen) @ Kaiser23

Und wenn jetzt tatsächlich ein Teil der ausgeliehenen Spieler zurückkommt, dann frage ich mich, wie man auch nur ein paar Cent für Alexander Schwolow zusammenkratzen will?

Realistischer erscheint mir, dass Fährmann in der nächsten Saison erneut im Kasten steht.


Ich frage mich das auch und generell wie sie Spieler kaufen wollen wenn nix in der Kasse ist. Auch Ablösefreie Spieler verursachen ja nicht nur Gehaltskosten und wenn du kein Handgeld zahlen kannst dann wars das wohl da du nun auch beim Gehalt nix draufpacken kannst.

Teufelskreis :D

Würde mich eh wundern, wenn Schwolow komplett ablösefrei wäre. Vermutlich steht im Vertrag eine feste Summe, die unter dem vermuteten Marktwert liegt. Wobei in diesem Sommer eh die Frage im Raum steht, wie hoch dieser tatsächlich sein dürfte.

GE plant Gehaltsobergrenze

Treponem @, Auf‘m Berch, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:10 (vor 15 Tagen) @ Ulrich

Warum sollte Schwolow ablösefrei sein? Er hat nen Vertrag beim SC bis 2022. Er wird sicher nicht unter Marktwert wechseln. :-)

GE plant Gehaltsobergrenze

DB146, Lokschuppen, Sonntag, 28. Juni 2020, 20:15 (vor 15 Tagen) @ Treponem

Er soll eine Ausstiegsklausel haben.

GE plant Gehaltsobergrenze

Kaiser23 @, Gevelsberg, Sonntag, 28. Juni 2020, 19:33 (vor 15 Tagen) @ Ulrich

Und wenn jetzt tatsächlich ein Teil der ausgeliehenen Spieler zurückkommt, dann frage ich mich, wie man auch nur ein paar Cent für Alexander Schwolow zusammenkratzen will?

Realistischer erscheint mir, dass Fährmann in der nächsten Saison erneut im Kasten steht.


Ich frage mich das auch und generell wie sie Spieler kaufen wollen wenn nix in der Kasse ist. Auch Ablösefreie Spieler verursachen ja nicht nur Gehaltskosten und wenn du kein Handgeld zahlen kannst dann wars das wohl da du nun auch beim Gehalt nix draufpacken kannst.

Teufelskreis :D


Würde mich eh wundern, wenn Schwolow komplett ablösefrei wäre. Vermutlich steht im Vertrag eine feste Summe, die unter dem vermuteten Marktwert liegt. Wobei in diesem Sommer eh die Frage im Raum steht, wie hoch dieser tatsächlich sein dürfte.

Schwer abzuschätzen was er kosten wird. Aber er wird bestimmt ein Handgeld haben wollen und wenn du nicht mal International spielst und dich präsentieren kannst dann muss man das anders aufwiegen.

D-Wag schließt Rücktritt aus

Blarry @, Essen, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:20 (vor 16 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

https://www.kicker.de/778528/artikel/schalke_trainer_wagner_schliesst_ruecktritt_aus

Nach bewährtem Gelsenkirchener Muster: gefeuert werden und weiter Tantiemen kassieren.

Das relativiert auch die Kündigung der Fahrdienstfahrer. Der FC Schalke 04 e.V. ist so sozial verantwortungsbewusst, dass er sogar die Gehälter von Angestellten bezahlt, die gar nicht mehr für ihn arbeiten. Ein seltener Leuchtturm der Menschlichkeit im sonst so kaltblütigen, schnelllebigen Fußballbusiness.

D-Wag

FourrierTrans @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:56 (vor 16 Tagen) @ Blarry

https://www.kicker.de/778528/artikel/schalke_trainer_wagner_schliesst_ruecktritt_aus

Nach bewährtem Gelsenkirchener Muster: gefeuert werden und weiter Tantiemen kassieren.

Das relativiert auch die Kündigung der Fahrdienstfahrer. Der FC Schalke 04 e.V. ist so sozial verantwortungsbewusst, dass er sogar die Gehälter von Angestellten bezahlt, die gar nicht mehr für ihn arbeiten. Ein seltener Leuchtturm der Menschlichkeit im sonst so kaltblütigen, schnelllebigen Fußballbusiness.

...so auch noch nicht gehört, musste erst einmal nachschauen, was das fancyge "D-Wag" bedeutet. Clickbait? ;-)

D-Wag schließt Rücktritt aus

Ulrich @, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:34 (vor 16 Tagen) @ Blarry

IM Tannhäuser hat eine Mission zu verfüllen.

D-Wag schließt Rücktritt aus

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:21 (vor 16 Tagen) @ Blarry

Nach dem Karrieregrab Schlacke gibt es nie wieder große Schecks. Da muss man mitnehmen, was einem garantiert wurde.

Niederlage für zwei Mio. Euro? Neuhaus äußert sich

Carpzov @, Dormagen, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:31 (vor 16 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

sport.de/news/ne4082433/2-bundesliga-niederlage-fuer-zwei-mio-euro-neuhaus-aeussert-sich/

Niederlage für zwei Mio. Euro? Neuhaus äußert sich

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 28. Juni 2020, 12:33 (vor 16 Tagen) @ Carpzov

sport.de/news/ne4082433/2-bundesliga-niederlage-fuer-zwei-mio-euro-neuhaus-aeussert-sich/

Werder würde Heidenheim eh schlagen, denke ich.

Bündnis „Unser Fußball“

haweka, Ort, Sonntag, 28. Juni 2020, 10:28 (vor 16 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Interview in der taz mit Jan-Henrik Gruszecki.

taz.de/Fanvertreter-ueber-kaputtes-Fussballsystem/!5692745/

Bündnis „Unser Fußball“

FourrierTrans @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 14:58 (vor 16 Tagen) @ haweka

Interview in der taz mit Jan-Henrik Gruszecki.

taz.de/Fanvertreter-ueber-kaputtes-Fussballsystem/!5692745/

Für mich gibt es in der Tat nur noch zwei Spiele, worauf ich wirklich hinfiebere und die ich definitiv nicht verpasse: die beiden Derbyspieltage.

Eintönigkeit der gesamten Liga : Ruhrbarone und 11Freunde

Tigo @, Duisburg, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:14 (vor 16 Tagen) @ haweka

Bei den Ruhrbarone und bei 11Freunde sind die Tage zwei ähnlich Artikel erschienen. Tenor: Nicht nur Platz 1, sondern die gesamte Liga wird immer vorhersehbarer und damit langweiliger.
https://www.ruhrbarone.de/vorhersagbarkeit-in-der-bundesliga-nimmt-zu-kann-diese-tendenz-noch-ges...


https://11freunde.de/artikel/yeah-wir-sind-elfter/2233666

Eintönigkeit der gesamten Liga : Ruhrbarone und 11Freunde

Blarry @, Essen, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:28 (vor 16 Tagen) @ Tigo

Die Folgefrage wäre ja, wie viele Fußballgucker Fußball hauptsächlich wegen ihres Klubs gucken, und wie viele generell und unspezifisch an Fußball interessiert sind und dem Konstrukt einer Liga Bedeutung schenken.

Mir persönlich könnten die Plätze 3 bis 18 emotional kaum egaler sein. Aus strategischer Sicht wünsche ich mir dennoch jedes Jahr eine kräftige Durchmischung zumindest auf den Europacupplätzen, damit neben uns kein zweiter finanzieller Machtblock entstehen kann, der mit uns um Platz zwei konkurrieren will. Auch wenn ich zugeben muss, dass man sich diese Position nur leisten kann, wenn man in einer relativ fest zementierten Nische sitzt, so wie wir, wo man nach oben nichts gewinnen, aber nach unten viel verlieren kann.

Eintönigkeit der gesamten Liga : Ruhrbarone und 11Freunde

Tigo @, Duisburg, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:43 (vor 16 Tagen) @ Blarry

Ein spannende ausgeglichene ist quasi nur erstrebenswert wenn es sich auf Plätze 1-18 bezieht. Sonst nützt es nur den oberen.

Bündnis „Unser Fußball“

Alones, Budapest, Sonntag, 28. Juni 2020, 10:46 (vor 16 Tagen) @ haweka

Konkrete Vorschläge lese ich da auch nicht raus. Es traut sich einfach niemand "Outside the Box" zu denken und wirklich grundsätzlich neue Modelle vorzuschlagen. Am Ende wird es wohl wie immer ablaufen: es wird sich einfach nichts ändern. Ein bisschen Herumdoktern am FFP bewirkt gar nichts. Im Zweifel verfestigt das sogar noch den Status quo, weil es erst recht niemals wieder jemanden geben wird, der den Bayern gefährlich werden kann.

Ich wäre sowieso dafür, den Bayern den Titel "Allzeitmeister" zu verleihen und vom Wettbewerb auszuschließen. Dann kann der Rest wenigstens einen spannenden Wettbewerb ausspielen und die Bayern können sich voll und ganz auf die CL konzentrieren. Die Meisterschaft hat ja ohnehin keinerlei Bedeutung mehr für die.

Bündnis „Unser Fußball“

Tigo @, Duisburg, Sonntag, 28. Juni 2020, 11:05 (vor 16 Tagen) @ Alones

Das einzige was was bringen könnte wäre mM ein Europa weiter Salary Cup.

RSS-Feed dieser Diskussion

zurück zur Hauptseite
Boardansicht
605624 Einträge in 7087 Threads, 12184 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 14.07.2020, 04:52
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum