schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
Boardansicht

BVB-Newsthread vom 21.05.2020 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Donnerstag, 21. Mai 2020, 06:09 (vor 11 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Tags:
BVB, News, Neuigkeiten, Newsthread

DFL-Boss Christian Seifert lobt Transferstrategie des BVB:

CHS ⌂ @, Lünen, Donnerstag, 21. Mai 2020, 20:02 (vor 10 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

"Bei Haaland wieder einmal einen exzellenten Job gemacht"

Quelle: goal.com/de/meldungen/christian-seifert-bvb-borussia-dortmund-erling-haaland/l03q0qdoey9b1uphpzfiw9tao

Gruß

CHS

Verlässt Manuel Akanji den BVB? FC Arsenal plant wohl erneuten Vorstoß beim BVB

CHS ⌂ @, Lünen, Donnerstag, 21. Mai 2020, 10:10 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: sportbuzzer.de/artikel/manuel-akanji-bvb-fc-arsenal-dortmund-transfer-wechsel-vertrag/

Wieder was aus den Gerüchten des Tages....

Gruß

CHS

Verlässt Manuel Akanji den BVB? FC Arsenal plant wohl erneuten Vorstoß beim BVB

nico36de @, Ruhrgebiet, Freitag, 22. Mai 2020, 09:01 (vor 10 Tagen) @ CHS

aus meiner Sicht der am meisten überschätzte Spieler beim BvB. Wann hat der denn mal über zumindest zwei oder drei Spiele hintereinander richtig gut gespielt?

Wenn dann noch das Gehabe und die eigene Einschätzung der Leistung deutlich von der Realität abweichen, ist es Zeit, sich ein neues Betätigunsfeld zu suchen. Da kann man dann vielleicht tatsächlich zeigen, dass man so gut ist, wie man von sich zu denken scheint.

Verlässt Manuel Akanji den BVB? FC Arsenal plant wohl erneuten Vorstoß beim BVB

insomnia, Freitag, 22. Mai 2020, 10:06 (vor 10 Tagen) @ nico36de

Ich erinnere mich an Spiele, da hieß es hier, wir müssten den 3x klonen, weil er auf allen Positionen abliefert. Ich würde den Jungen noch nicht aufgeben.

Verlässt Manuel Akanji den BVB? FC Arsenal plant wohl erneuten Vorstoß beim BVB

Bud_Bundy @, Block 13, Freitag, 22. Mai 2020, 12:07 (vor 10 Tagen) @ insomnia

Seit seinem Interview Ende 2018, in dem er geäußert hat, dass Man United sein Lieblingsverein ist, und er gerne für die auflaufen möchte, geht's mit seiner Leistung konstant Bergab.

goal.com

Kann mir nicht vorstellen...

Djerun @, Essen, Donnerstag, 21. Mai 2020, 11:03 (vor 11 Tagen) @ CHS

...dass Akanji (ähnlich wie Auba und Sokratis) schon bereit ist für den sportlichen Abstieg...

Kann mir nicht vorstellen...

Kleingoe @, Gronau (Westf.), Donnerstag, 21. Mai 2020, 15:11 (vor 11 Tagen) @ Djerun

Würde eigentlich passen. Akanji spielt nicht mehr so stark, wie zu Anfang.

Arsenal ist nicht mehr das, was es einmal war.

Kann mir nicht vorstellen...

DomJay @, Köln, Donnerstag, 21. Mai 2020, 13:38 (vor 11 Tagen) @ Djerun

...dass Akanji (ähnlich wie Auba und Sokratis) schon bereit ist für den sportlichen Abstieg...

Irgendwie finde ich diese leichte Überheblichkeit unangebracht. Arsenal mag hinter Chelas, Liverpool und City zurück stecken und mit dem Rest kämpfen aber deren letztes Finale in einem europäischen Wettbewerb ist nicht so ewig her.

Und Auba konnte seinem BL Torschützenkönig noch den in der PL hinzufügen, liegt auch diese Jahr in Schlagdistanz, ist Kapitän...

Kann mir nicht vorstellen...

Djerun @, Essen, Freitag, 22. Mai 2020, 09:33 (vor 10 Tagen) @ DomJay

...dass Akanji (ähnlich wie Auba und Sokratis) schon bereit ist für den sportlichen Abstieg...


Irgendwie finde ich diese leichte Überheblichkeit unangebracht. Arsenal mag hinter Chelas, Liverpool und City zurück stecken und mit dem Rest kämpfen aber deren letztes Finale in einem europäischen Wettbewerb ist nicht so ewig her.

Und Auba konnte seinem BL Torschützenkönig noch den in der PL hinzufügen, liegt auch diese Jahr in Schlagdistanz, ist Kapitän...

Sie stehen auch hinter Tottenham seit Jahren zurück und vom Papier her sicherlich auch hinter United, auch wenn die stets hinter ihren Möglichkeiten bleiben...
Für Arsenal ist der EL-Sieg der einzig mögliche Titel von halbwegs Bedeutung und Möglichkeit einer CL-Teilnahme. Über die Liga ist da nichts möglich...
Ich hoffe nicht, das der BVB jemals wieder über die Platzierung in der Liga kommend EL spielen muss...

Kann mir nicht vorstellen...

Chappi1991 ⌂ @, Freitag, 22. Mai 2020, 10:27 (vor 10 Tagen) @ Djerun

Ich hoffe nicht, das der BVB jemals wieder über die Platzierung in der Liga kommend EL spielen muss...

"Nie mehr" ist natürlich hoch gegriffen. Schaffen wir es dieses Jahr wieder, stehen wir bei 9 aus 10 in diesem Jahrzehnt. Wenn man bedenkt, dass es auch dann und wann mal sehr knapp war, kann man auch für die Zukunft nicht unbedingt von 100 % ausgehen.

Kann mir nicht vorstellen...

Jack @, Dortmund, Donnerstag, 21. Mai 2020, 13:56 (vor 11 Tagen) @ DomJay

...dass Akanji (ähnlich wie Auba und Sokratis) schon bereit ist für den sportlichen Abstieg...


Irgendwie finde ich diese leichte Überheblichkeit unangebracht. Arsenal mag hinter Chelas, Liverpool und City zurück stecken und mit dem Rest kämpfen aber deren letztes Finale in einem europäischen Wettbewerb ist nicht so ewig her.

Und Auba konnte seinem BL Torschützenkönig noch den in der PL hinzufügen, liegt auch diese Jahr in Schlagdistanz, ist Kapitän...

Auba ist Kapitän bei Arsenal? Krass. Hätte ich irgendwie nicht gedacht.

Kann mir nicht vorstellen...

Gazelle @, Donnerstag, 21. Mai 2020, 19:55 (vor 10 Tagen) @ Jack

Auba ist Kapitän bei Arsenal? Krass. Hätte ich irgendwie nicht gedacht.

Wenn Auba derjenige ist, der am besten in der Truppe für das Kapitänsamt geeignet ist, vorangehen und den anderen als Vorbild dienen soll, dann sagt das auch so einiges über den Zustand einer Mannschaft aus...

Kann mir nicht vorstellen...

micha87 @, bei Berlin, Donnerstag, 21. Mai 2020, 23:58 (vor 10 Tagen) @ Gazelle

Xhaka hat sich mit den Fans angelegt und Auba kokettiert schon eine Weile mit einem Wechsel. Die Kapitänsbinde ist ein Zeichen der Wertschätzung, aber er ist jetzt nicht einer der großen Arsenal Kapitäne, man möchte es ihm nur "schwerer" machen den Verein zu verlassen, aber es wäre verständlich sollte er woanders sein Glück suchen. Arsenal ist gerade 9 in der Liga, natürlich möchte Auba auch lieber international spielen, aber das Gehalt bei Arsenal wird sicherlich auch gut sein für einen 30-jährigen bzw. bald 31-jährigen.

Kann mir nicht vorstellen...

Elmar @, Donnerstag, 21. Mai 2020, 19:39 (vor 10 Tagen) @ Jack

Im Vergleich zu Titelkampf und CL ist Torschützenkönig und Kapitän aber eher das Jodeldiplom des Profisports.

Kann mir nicht vorstellen...

Chappi1991 ⌂ @, Donnerstag, 21. Mai 2020, 19:42 (vor 10 Tagen) @ Elmar

Im Vergleich zu Titelkampf und CL ist Torschützenkönig und Kapitän aber eher das Jodeldiplom des Profisports.

Jodelabschluss.
Jodeldiplomabschluss.

Kann mir nicht vorstellen...

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Donnerstag, 21. Mai 2020, 12:12 (vor 11 Tagen) @ Djerun

...dass Akanji (ähnlich wie Auba und Sokratis) schon bereit ist für den sportlichen Abstieg...

Den hat er aber durch seine Leistungen in dieser Saison selbst eingeläutet, oder wir sind einfach eine Nummer zu groß für ihn

Kann mir nicht vorstellen...

cris10 @, Minden, Donnerstag, 21. Mai 2020, 15:47 (vor 11 Tagen) @ Sauerländer Nordlicht

Der kommt schon wieder, ist halt noch jung.

Kann mir nicht vorstellen...

Arrigo Sacchi, Ort, Donnerstag, 21. Mai 2020, 13:20 (vor 11 Tagen) @ Sauerländer Nordlicht

...dass Akanji (ähnlich wie Auba und Sokratis) schon bereit ist für den sportlichen Abstieg...


Den hat er aber durch seine Leistungen in dieser Saison selbst eingeläutet, oder wir sind einfach eine Nummer zu groß für ihn

Wir spielen mit 3 IV's und haben neben Zagadou und Hummels für die RIV Position lediglich Pischu. Und der ist auch nur noch nächstes Jahr hier.

Und selbst ein argentinischer Jungnationalspieler für 15+ Mio reicht nicht ansatzweise für unser Niveau. Auf der Position braucht es etwas mehr Erfahrung? Hat ja mit Toprak, der immerhin jahrelang Führungsspieler bei einem Dauer-CL Teilnehmer war super funktioniert.

-> Der BVB braucht Akanji und Akanji braucht den BVB. Leichter wird der es bei keinem Top 20 Club Europas haben sich in Ruhe auf diesem Niveau entwickeln zu dürfen.

Kann mir nicht vorstellen...

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Donnerstag, 21. Mai 2020, 14:57 (vor 11 Tagen) @ Arrigo Sacchi

Mit Balerdi würde ich mal abwarten. Entweder ist das ein Isak 2.0 oder der bekommt jetzt vielleicht mehr Einsatzzeiten, um sich mal zu zeigen. Ich kann den jedenfalls noch nicht einschätzen, weder positiv noch negativ, um zu sagen ob er es schafft. In der letzten Sommervorbereitung soll er ja nicht so schlecht performt haben. Vielleicht tauscht man Akanji ja auch gegen Xhaka und Can spielt dann IV, wer weiß das alles schon?

Kann mir nicht vorstellen...

hanno29 @, Berlin, Donnerstag, 21. Mai 2020, 13:41 (vor 11 Tagen) @ Arrigo Sacchi

...dass Akanji (ähnlich wie Auba und Sokratis) schon bereit ist für den sportlichen Abstieg...


Den hat er aber durch seine Leistungen in dieser Saison selbst eingeläutet, oder wir sind einfach eine Nummer zu groß für ihn


Wir spielen mit 3 IV's und haben neben Zagadou und Hummels für die RIV Position lediglich Pischu. Und der ist auch nur noch nächstes Jahr hier.

Und selbst ein argentinischer Jungnationalspieler für 15+ Mio reicht nicht ansatzweise für unser Niveau. Auf der Position braucht es etwas mehr Erfahrung? Hat ja mit Toprak, der immerhin jahrelang Führungsspieler bei einem Dauer-CL Teilnehmer war super funktioniert.

-> Der BVB braucht Akanji und Akanji braucht den BVB. Leichter wird der es bei keinem Top 20 Club Europas haben sich in Ruhe auf diesem Niveau entwickeln zu dürfen.

Der BVB braucht einen Akanji mit der Form der letzten Hinrunde, ansonsten ist auch Akanji ersetzbar. Dass bei den gezeigten Leistungen dann noch max. Arsenal infrage kommt, also sportlich kein Schritt nach vorn, jetzt nicht mal zur Seite, ist auch nicht verwunderlich. Und wenn sie zwischen 20-25 Mio (was in diesen Zeiten eine sehr gute Ablöse wäre) bieten sollten, wird der BVB auch nicht mehr nein sagen.
Was die Bosse demnächst aber unbedingt machen sollten, so schnell wie möglich mit Zagadou verlängern!

Kann mir nicht vorstellen...

TrainerFuxx @, Cosmopolit, Donnerstag, 21. Mai 2020, 13:50 (vor 11 Tagen) @ hanno29

...dass Akanji (ähnlich wie Auba und Sokratis) schon bereit ist für den sportlichen Abstieg...


Den hat er aber durch seine Leistungen in dieser Saison selbst eingeläutet, oder wir sind einfach eine Nummer zu groß für ihn


Wir spielen mit 3 IV's und haben neben Zagadou und Hummels für die RIV Position lediglich Pischu. Und der ist auch nur noch nächstes Jahr hier.

Und selbst ein argentinischer Jungnationalspieler für 15+ Mio reicht nicht ansatzweise für unser Niveau. Auf der Position braucht es etwas mehr Erfahrung? Hat ja mit Toprak, der immerhin jahrelang Führungsspieler bei einem Dauer-CL Teilnehmer war super funktioniert.

-> Der BVB braucht Akanji und Akanji braucht den BVB. Leichter wird der es bei keinem Top 20 Club Europas haben sich in Ruhe auf diesem Niveau entwickeln zu dürfen.


Der BVB braucht einen Akanji mit der Form der letzten Hinrunde, ansonsten ist auch Akanji ersetzbar. Dass bei den gezeigten Leistungen dann noch max. Arsenal infrage kommt, also sportlich kein Schritt nach vorn, jetzt nicht mal zur Seite, ist auch nicht verwunderlich. Und wenn sie zwischen 20-25 Mio (was in diesen Zeiten eine sehr gute Ablöse wäre) bieten sollten, wird der BVB auch nicht mehr nein sagen.
Was die Bosse demnächst aber unbedingt machen sollten, so schnell wie möglich mit Zagadou verlängern!

Meine Frage dazu wäre.

Wenn Arsenal Akanji möchte?
Bekommen wir denn dafür eine bessere Alternative? Ist da überhaupt noch was zu machen nach oben?
Oder ist Akanji nicht für uns schon einer von ganz oben aus dem Regal unserer Möglichkeiten?

Kann mir nicht vorstellen...

Gazelle @, Donnerstag, 21. Mai 2020, 15:20 (vor 11 Tagen) @ TrainerFuxx

Wenn Arsenal Akanji möchte?
Bekommen wir denn dafür eine bessere Alternative? Ist da überhaupt noch was zu machen nach oben?

Kabak muesste guenstig von unseren blauen Freunden zu bekommen sein, da ihnen das Wasser Oberkante Unterlippe steht.

Kann mir nicht vorstellen...

Arrigo Sacchi, Ort, Donnerstag, 21. Mai 2020, 15:36 (vor 11 Tagen) @ Gazelle

Wenn Arsenal Akanji möchte?
Bekommen wir denn dafür eine bessere Alternative? Ist da überhaupt noch was zu machen nach oben?


Kabak muesste guenstig von unseren blauen Freunden zu bekommen sein, da ihnen das Wasser Oberkante Unterlippe steht.

Gibs im Zuge der Insolvenz dann ne große Spielerversteigerung oder muss man da zuschlagen solange der Laden noch geöffnet hat ?

Kann mir nicht vorstellen...

Intertanked @, Berlin, Donnerstag, 21. Mai 2020, 14:10 (vor 11 Tagen) @ TrainerFuxx

Wenn Arsenal Akanji möchte?
Bekommen wir denn dafür eine bessere Alternative? Ist da überhaupt noch was zu machen nach oben?
Oder ist Akanji nicht für uns schon einer von ganz oben aus dem Regal unserer Möglichkeiten?

Akanji war sicher eine obere Talent-Schublade als er geholt wurde. Diese Saison war er - nur als Tendenz - elfmal bei einer Kicker-Note 4 oder schlechter (davon fünf mal eine 5 oder schlechter) und hat eine einzige Note besser als eine 3. In 24 Spielen.

Da die Tendenz schon in der Rückrunde davor ihren Ursprung hat, macht sich ein Verein dann doch Gedanken.
Dieses Niveau erreicht auch irgendein Innenverteidiger von Hoffenheim oder so. Akanji müsste halt mal wieder sein Potential abrufen. Schnell, ballsicher, gute Spieleröffnung - alles länger her.

Kann mir nicht vorstellen...

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Donnerstag, 21. Mai 2020, 15:01 (vor 11 Tagen) @ Intertanked

Er wirkt in dieser Saison unkonzentriert, selbst jetzt ohne Zuschauer hatte er wieder so ein Ding drin, wo man sich fragt, wo er mit seinen Gedanken ist. Das ist dann für mich persönlich ein no go. Der Trainer sieht es offenbar anders

Kann mir nicht vorstellen...

Sascha @, Dortmund, Freitag, 22. Mai 2020, 09:30 (vor 10 Tagen) @ Sauerländer Nordlicht

Er wirkt in dieser Saison unkonzentriert, selbst jetzt ohne Zuschauer hatte er wieder so ein Ding drin, wo man sich fragt, wo er mit seinen Gedanken ist. Das ist dann für mich persönlich ein no go. Der Trainer sieht es offenbar anders

Mit Zagadou ist nunmal die einzige vollwertige Alternative ausgefallen und es bestand ja durchaus die Hoffnung, dass die letzten Wochen als Break geholfen habe, wieder den vollen Fokus zu finden.

Kann mir nicht vorstellen...

hanno29 @, Berlin, Donnerstag, 21. Mai 2020, 14:08 (vor 11 Tagen) @ TrainerFuxx

...dass Akanji (ähnlich wie Auba und Sokratis) schon bereit ist für den sportlichen Abstieg...


Den hat er aber durch seine Leistungen in dieser Saison selbst eingeläutet, oder wir sind einfach eine Nummer zu groß für ihn


Wir spielen mit 3 IV's und haben neben Zagadou und Hummels für die RIV Position lediglich Pischu. Und der ist auch nur noch nächstes Jahr hier.

Und selbst ein argentinischer Jungnationalspieler für 15+ Mio reicht nicht ansatzweise für unser Niveau. Auf der Position braucht es etwas mehr Erfahrung? Hat ja mit Toprak, der immerhin jahrelang Führungsspieler bei einem Dauer-CL Teilnehmer war super funktioniert.

-> Der BVB braucht Akanji und Akanji braucht den BVB. Leichter wird der es bei keinem Top 20 Club Europas haben sich in Ruhe auf diesem Niveau entwickeln zu dürfen.


Der BVB braucht einen Akanji mit der Form der letzten Hinrunde, ansonsten ist auch Akanji ersetzbar. Dass bei den gezeigten Leistungen dann noch max. Arsenal infrage kommt, also sportlich kein Schritt nach vorn, jetzt nicht mal zur Seite, ist auch nicht verwunderlich. Und wenn sie zwischen 20-25 Mio (was in diesen Zeiten eine sehr gute Ablöse wäre) bieten sollten, wird der BVB auch nicht mehr nein sagen.
Was die Bosse demnächst aber unbedingt machen sollten, so schnell wie möglich mit Zagadou verlängern!


Meine Frage dazu wäre.

Wenn Arsenal Akanji möchte?
Bekommen wir denn dafür eine bessere Alternative? Ist da überhaupt noch was zu machen nach oben?
Oder ist Akanji nicht für uns schon einer von ganz oben aus dem Regal unserer Möglichkeiten?

Wenn Akanji sein Potential auf den Platz bringt, dann ja, aber seit 1 Jahr ruft er es nicht mehr in dem Maße ab, dass er unverzichtbar/unverkäuflich wäre. Warum das so ist, werden sie hinter den Kulissen wissen, Akanji weiß es bestimmt auch, vielleicht möchte er auch eine Luftveränderung, weil es hier nicht mehr läuft. Und dass sie ihn unbedingt halten wollen, davon war in den letzten Monaten nichts mehr zu hören, eher das Gegenteil (hinter vorgehaltener Hand).

Kann mir nicht vorstellen...

Chrisha09 @, Werne, Donnerstag, 21. Mai 2020, 11:47 (vor 11 Tagen) @ Djerun

Vielleicht will er einen Schritt zurück machen.

Auch bei einem Mittelklasse Club kann er gut Geld verdienen und ist unangefochtener Stammspieler.

Kann mir nicht vorstellen...

Lambert09, Nordrhein-Westfalen, Donnerstag, 21. Mai 2020, 12:50 (vor 11 Tagen) @ Chrisha09

Und London ist jetzt auch nicht die schlechteste Adresse zum Leben. Gibt weitaus schlechtere Alternativen.

Kann mir nicht vorstellen...

Kaiser23 @, Gevelsberg, Donnerstag, 21. Mai 2020, 12:53 (vor 11 Tagen) @ Lambert09

Und London ist jetzt auch nicht die schlechteste Adresse zum Leben. Gibt weitaus schlechtere Alternativen.

Die Stadt und das Gehalt dürften ein Upgrade sein zum BVB, aber sportlich ist es ein Rückschritt.

Kann mir nicht vorstellen...

Lambert09, Nordrhein-Westfalen, Donnerstag, 21. Mai 2020, 17:35 (vor 11 Tagen) @ Kaiser23

Allerdings wird er sich mit seiner derzeitigen Leistung die Vereine auch nicht aussuchen können, wenn er bei uns ein wenig aufs Abstellgleis gerät. Da wird wohl kaum ein sportlich besser dastehender Verein anfragen.

Kann mir nicht vorstellen...

Kaiser23 @, Gevelsberg, Freitag, 22. Mai 2020, 16:05 (vor 10 Tagen) @ Lambert09

Allerdings wird er sich mit seiner derzeitigen Leistung die Vereine auch nicht aussuchen können, wenn er bei uns ein wenig aufs Abstellgleis gerät. Da wird wohl kaum ein sportlich besser dastehender Verein anfragen.

Das denke ich auch. Wenn man ehrlich ist ist er hier gut aufgehoben, für mehr reicht es so noch nicht. Da werden Real und Co. eher nicht anklopfen.

Verlässt Manuel Akanji den BVB? FC Arsenal plant wohl erneuten Vorstoß beim BVB

Ulrich @, Donnerstag, 21. Mai 2020, 10:22 (vor 11 Tagen) @ CHS

Quelle: sportbuzzer.de/artikel/manuel-akanji-bvb-fc-arsenal-dortmund-transfer-wechsel-vertrag/

Wieder was aus den Gerüchten des Tages....

Ich frage mich, wie man angesichts der aktuellen Lage irgend welche Transfers über die Bühne bringen will.

Vermutlich geht es hier aktuell eher um ABM für Fußball-Journalisten.

Verlässt Manuel Akanji den BVB? FC Arsenal plant wohl erneuten Vorstoß beim BVB

Arrigo Sacchi, Ort, Donnerstag, 21. Mai 2020, 13:26 (vor 11 Tagen) @ Ulrich

Quelle: sportbuzzer.de/artikel/manuel-akanji-bvb-fc-arsenal-dortmund-transfer-wechsel-vertrag/

Wieder was aus den Gerüchten des Tages....


Ich frage mich, wie man angesichts der aktuellen Lage irgend welche Transfers über die Bühne bringen will.

Vermutlich geht es hier aktuell eher um ABM für Fußball-Journalisten.

Fand Bobics Aussage im ASS diesbezüglich ziemlich interessant.
Die großen Clubs würden natürlich weiter einkaufen können (siehe Sane, Bayern) und profitieren auch massiv.

Bei allen anderen geht er davon aus, dass die Kader kleiner werden und Spieler eher arbeitslos, denn ablösefrei werden.

Verlässt Manuel Akanji den BVB? FC Arsenal plant wohl erneuten Vorstoß beim BVB

CHS ⌂ @, Lünen, Donnerstag, 21. Mai 2020, 10:28 (vor 11 Tagen) @ Ulrich

Ich frage mich, wie man angesichts der aktuellen Lage irgend welche Transfers über die Bühne bringen will.

Ich würde tippen, vieles geht über Verrechnung mit anderen Spielern, ggf. über Verleih (gibt es da nicht jetzt eine Beschränkung?) und/oder einen günstigeren Verkaufspreis. Beim BVB muss man auch noch diverse Spieler los werden, damit man welche kaufen kann.

Vermutlich geht es hier aktuell eher um ABM für Fußball-Journalisten.

Hihi, das ist es doch jedesmal bei den Transferfenstern. Der Unterschied ist aktuell doch, dass die Gerüchte noch dünner gesät werden.

Gruß

CHS

Verlässt Manuel Akanji den BVB? FC Arsenal plant wohl erneuten Vorstoß beim BVB

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Donnerstag, 21. Mai 2020, 10:41 (vor 11 Tagen) @ CHS

Ich frage mich, wie man angesichts der aktuellen Lage irgend welche Transfers über die Bühne bringen will.


Ich würde tippen, vieles geht über Verrechnung mit anderen Spielern, ggf. über Verleih (gibt es da nicht jetzt eine Beschränkung?) und/oder einen günstigeren Verkaufspreis. Beim BVB muss man auch noch diverse Spieler los werden, damit man welche kaufen kann.

Vermutlich geht es hier aktuell eher um ABM für Fußball-Journalisten.


Hihi, das ist es doch jedesmal bei den Transferfenstern. Der Unterschied ist aktuell doch, dass die Gerüchte noch dünner gesät werden.

Gruß

CHS

Also holen wir den verrückten Jungen oder Papa zurück!? Oder geht ein Schweizer kommt ein Schweizer!? Oder kommt Pepe jetzt doch!?

Wollte nur ein paar Tipps abgeben, für die ABM-"Journalisten"

BVB-Aufstellung in Wolfsburg: Personelle Situation nur bedingt besser - Duo fehlt

CHS ⌂ @, Lünen, Donnerstag, 21. Mai 2020, 10:06 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: wa.de/sport/borussia-dortmund/bvb-aufstellung-wolfsburg-emre-can-giovanni-reyna-verletzt-bundesliga-favre-13770699.html

Kurz zusammengefasst, Witsel und Sancho sind wohl vor der Rückkehr ins Team, bei Reyna, Zagadou, Can und Reus sieht es nicht danach aus.

Gruß

CHS

BVB-Aufstellung in Wolfsburg: Personelle Situation nur bedingt besser - Duo fehlt

TrainerFuxx @, Cosmopolit, Donnerstag, 21. Mai 2020, 13:46 (vor 11 Tagen) @ CHS

Quelle: wa.de/sport/borussia-dortmund/bvb-aufstellung-wolfsburg-emre-can-giovanni-reyna-verletzt-bundesliga-favre-13770699.html

Kurz zusammengefasst, Witsel und Sancho sind wohl vor der Rückkehr ins Team, bei Reyna, Zagadou, Can und Reus sieht es nicht danach aus.

Gruß

CHS

Es ist schon immens, wie sich unsere Kaderbreite entwickelt hat.
War zB ein längerer Ausfall von Marco Reus noch vor kurzem fast mit dem Ende aller Titelambitionen gleichzusetzen,
hat unsere Führung es geschafft, mittlerweile wirklich nachzulegen auf den Plätzen 12-18.
Siehe Ausfälle beim Derby und ihre "Ersatzspieler aus der 2. Reihe".

.........


Ist Schulz eigentlich noch im Kader? Habe ich etwas übersehen/lesen?

Ich kann mich nur leicht erinnern, das unser Trainer etwas von einer erneuten Verletzung vor dem Derby sprach.

Sollte es so sein, wäre es verdammt Schade, da er ja schon zu Saisonbeginn wegen einer Verletzung in einer wichtigen Phase zurückgeworfen wurde.

..........


Feiert schön ihr Papas und Männers.

Die wahren Helden sind aber nicht die Männer, sondern die Frauen ;P

BVB-Aufstellung in Wolfsburg: Personelle Situation nur bedingt besser - Duo fehlt

Tigo @, Duisburg, Donnerstag, 21. Mai 2020, 14:01 (vor 11 Tagen) @ TrainerFuxx

Ja Schulz fällt noch ~3 Wochen aus

BVB-Aufstellung in Wolfsburg: Personelle Situation nur bedingt besser - Duo fehlt

Kaiser23 @, Gevelsberg, Donnerstag, 21. Mai 2020, 12:39 (vor 11 Tagen) @ CHS

Quelle: wa.de/sport/borussia-dortmund/bvb-aufstellung-wolfsburg-emre-can-giovanni-reyna-verletzt-bundesliga-favre-13770699.html

Kurz zusammengefasst, Witsel und Sancho sind wohl vor der Rückkehr ins Team, bei Reyna, Zagadou, Can und Reus sieht es nicht danach aus.

Gruß

CHS

Mal sehen wann ob Can es bis Bayern schafft, wäre Ärgerlich wenn es nicht mal ein Kurzeinsatz werden könnte.

BVB-Aufstellung in Wolfsburg: Personelle Situation nur bedingt besser - Duo fehlt

uwelito @, Dortmund - Wambel, Donnerstag, 21. Mai 2020, 22:39 (vor 10 Tagen) @ Kaiser23

Absolut wichtige Säule gegen die Bauern. Daumen drücken.

BVB-Aufstellung in Wolfsburg: Personelle Situation nur bedingt besser - Duo fehlt

Kaiser23 @, Gevelsberg, Freitag, 22. Mai 2020, 17:56 (vor 10 Tagen) @ uwelito

Absolut wichtige Säule gegen die Bauern. Daumen drücken.

Richtig.

BVB-Aufstellung in Wolfsburg: Personelle Situation nur bedingt besser - Duo fehlt

Eisen @, Dortmund, Donnerstag, 21. Mai 2020, 11:16 (vor 11 Tagen) @ CHS

Hört sich doch gt an, dass zumindest Witsel und Sancho wieder dabei sind. Wobei ich mir vorstellen, dass sancho wieder von bank kommt, bei der starken Vorstellung von Thorgan Hazard. Überhaupt eine sehr positive Erscheinung. Spielt eine sehr gute Saison.

BVB-Aufstellung in Wolfsburg: Personelle Situation nur bedingt besser - Duo fehlt

nico36de @, Ruhrgebiet, Freitag, 22. Mai 2020, 09:08 (vor 10 Tagen) @ Eisen

Jau, Hazard gefällt mir auch extrem gut. Konstant gut, mannschaftsdienlich und ohne Allüren. Solche Spieler mag ich!

BVB-Aufstellung in Wolfsburg: Personelle Situation nur bedingt besser - Duo fehlt

TrainerFuxx @, Cosmopolit, Freitag, 22. Mai 2020, 18:30 (vor 10 Tagen) @ nico36de

Jau, Hazard gefällt mir auch extrem gut. Konstant gut, mannschaftsdienlich und ohne Allüren. Solche Spieler mag ich!

Und hat den größten Biss, was die Arbeit nach hinten angeht.

Kämpfer mit Herz.
Kuba lässt grüßen.

BVB-Aufstellung in Wolfsburg: Personelle Situation nur bedingt besser - Duo fehlt

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Donnerstag, 21. Mai 2020, 12:11 (vor 11 Tagen) @ Eisen

Hört sich doch gt an, dass zumindest Witsel und Sancho wieder dabei sind. Wobei ich mir vorstellen, dass sancho wieder von bank kommt, bei der starken Vorstellung von Thorgan Hazard. Überhaupt eine sehr positive Erscheinung. Spielt eine sehr gute Saison.

Es wird gerade am Anfang aber auch, ähnlich wie in der Sommervorbereitung, Hauptsächlich um Belastungssteuerung und wirkliche Matchfitness gehen. Könnte mir vorstellen, dass gegen VW auf einigen Positionen gewechselt wird

Notlösungen oder mehr? Der zweite Anzug des BVB im Check

CHS ⌂ @, Lünen, Donnerstag, 21. Mai 2020, 10:01 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: sport.de/news/ne4047932/notloesungen-oder-mehr-der-zweite-anzug-des-bvb-im-check/

Eine Einschätzung zu den "Notlösungen" Dahoud, Delaney, Akanji und Balerdi.

Gruß

CHS

RSS-Feed dieser Diskussion

zurück zur Hauptseite
Boardansicht
586936 Einträge in 6887 Threads, 12128 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 01.06.2020, 07:35
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum